Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

You will be misunderstood by everyone.


rocksolid / de.talk.misc / Re: Dieter Brügmann angeblich im Heim?

SubjectAuthor
* Dieter Brügmann angeblich im Heim?Marco Moock
`* Re: Dieter Brügmann angeblich im Heim?Martin Schnitkemper
 `- Re: Dieter Brügmann angeblich im Heim?Kay Martinen

1
Subject: Dieter Brügmann angeblich im Heim?
From: Marco Moock
Newsgroups: de.talk.misc
Date: Sat, 16 Dec 2023 10:03 UTC
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.talk.misc
Subject: Dieter Brügmann angeblich im Heim?
Date: Sat, 16 Dec 2023 11:03:49 +0100
Message-ID: <uljsm5$41e$3@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Sat, 16 Dec 2023 10:03:49 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="4142"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:sD0G2SaqjWBX+m/g9JKhmNNZuqY=
X-User-ID: eJwNxskBwCAIBMCWQN0FywlX/yWYeQ02lWmH4MFgInwVGzdPtYQOo2F6x/9E7ezVYjXAlxLmDziwEik=
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.38; x86_64-pc-linux-gnu)
View all headers

Hallo zusammen!

https://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Ausgedient-Google-Groups-kappt-Usenet-Support/Re-Das-Aus-fuer-Bielefeld/posting-43448416/show/

Kamm wer diese Behauptung verifizieren?

--
Gruß
Marco

Subject: Re: Dieter Brügmann angeblich im Heim?
From: Martin Schnitkemper
Newsgroups: de.talk.misc
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Sat, 16 Dec 2023 12:23 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!martin.dont-email.me!.POSTED!not-for-mail
From: news.tra...@spamgourmet.com (Martin Schnitkemper)
Newsgroups: de.talk.misc
Subject: Re: Dieter Brügmann angeblich im Heim?
Date: Sat, 16 Dec 2023 13:23:13 +0100
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 32
Message-ID: <qfh05k-0p05.ln1@martin.dont-email.me>
References: <uljsm5$41e$3@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Info: martin.dont-email.me; posting-host="661128b53f608762e3095ad4eeda7058";
logging-data="2539653"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX18KG2FSBJgiyFVhnssBdCgs"
Cancel-Lock: sha1:LaP+WI0P2J0tr72XMxUHaTdOkRw=
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.38; x86_64-pc-linux-gnu)
X-no-archive: yes
X-Face: +c!='OcPqnYRy@:;tLd-_Qs;NK@;"L{|\$'(=y[/wUiJVlcJLOms}iF;#/!a{<t.k9$$o}~
oT5#79iu7jw]]q>Bj_*95Yf;Q*s89(*sHD?vGJ!i
X-NNTP-Daemon: leafnode-1.12.0
X-Operating-System: Arch Linux x86_64
View all headers

Am Sa, 16.12.2023 um 11:03 schrieb Marco Moock:

> https://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Ausgedient-Google-Groups-kappt-Usenet-Support/Re-Das-Aus-fuer-Bielefeld/posting-43448416/show/
>
> Kamm wer diese Behauptung verifizieren?

(1) gilt es als unhöflich, Personen namentlich im Betreff zu nennen, und
(2) was geht es dich (und andere) überhaupt an, ob Dieter Brügmann im
Pflegeheim ist? Möchtest du ihn zu Weihnachten besuchen, oder welches
Interesse hast du daran?

Aber das scheint ja dem Zeitgeist zu entsprechen, dass sich jeder das Recht
heraus nimmt, in der Privatsphäre anderer Menschen herumzustochern und das
Ergebnis öffentlich zu "teilen". Der Schreiberling bei Heise ist gar
besorgt, wie er wohl die anfallenden Rechnungen seiner Webseite begleicht.

Wenn Dieter Brügmann möchte, dass in der Öffentlichkeit breitgetreten wird,
dass er sich im Pflegeheim befindet, dann hätte er das bestimmt selber
kommuniziert.

--
‣ Powered by Arch Linux x86_64 🐧 Kernel: 6.6.5-arch1-1
‣ Installed 3653 days ago, up 6 days, 2 hours, 31 minutes
‣ +++ Hallig-Abend: Paar feiert Weihnachten an einzigem coronafreien Ort
Deutschlands +++

Subject: Re: Dieter Brügmann angeblich im Heim?
From: Kay Martinen
Newsgroups: de.talk.misc
Organization: leafnode/nowhere
Date: Sat, 16 Dec 2023 15:36 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!news.martinen.de!not-for-mail
From: use...@martinen.de (Kay Martinen)
Newsgroups: de.talk.misc
Subject: Re:_Dieter_Brügmann_angeblich_im_Heim?
Date: Sat, 16 Dec 2023 16:36:29 +0100
Organization: leafnode/nowhere
Message-ID: <tos05k-bbs.ln1@news.martinen.de>
References: <uljsm5$41e$3@solani.org> <qfh05k-0p05.ln1@martin.dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="3002479"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.11.0
Cancel-Lock: sha1:kKQWf0Df6o1K3VRlEmuNRndHkSE=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <qfh05k-0p05.ln1@martin.dont-email.me>
X-User-ID: eJwFwQERACAIA8BKIAM0juxc/wj+Z5QXG5WFVMrmXJUhYK0W6bgavvUGd03FC9P2MjaPTQZ7pTdxPGKLH2HFFYE=
View all headers

Am 16.12.23 um 13:23 schrieb Martin Schnitkemper:
> Am Sa, 16.12.2023 um 11:03 schrieb Marco Moock:
>
>> https://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Ausgedient-Google-Groups-kappt-Usenet-Support/Re-Das-Aus-fuer-Bielefeld/posting-43448416/show/
>>
>> Kamm wer diese Behauptung verifizieren?
>
> (1) gilt es als unhöflich, Personen namentlich im Betreff zu nennen, und

Das mit der Namentlichen Erwähnung ist übrigens jetzt schon sein 2.
Post. Auch im Kontext Ende von Groups.google

Ich finde das auch nicht nett. @Marco: Das solltest du nicht mehr tun.

> (2) was geht es dich (und andere) überhaupt an, ob Dieter Brügmann im
> Pflegeheim ist? Möchtest du ihn zu Weihnachten besuchen, oder welches
> Interesse hast du daran?

Ich denke Marco hat von Didi nur gehört. Da er schon länger nicht mehr
schreibt (ich ihn jedenfalls lange nicht las) und Marco auch noch
relativ neu im Usenet ist nehme ich an das er von ihm nur als Regular
und Legende gehört hat. Helden-Suche?

> Aber das scheint ja dem Zeitgeist zu entsprechen, dass sich jeder das Recht
> heraus nimmt, in der Privatsphäre anderer Menschen herumzustochern und das

Absolut ja. Es gibt keine Vorbilder mehr und die vorhandenen fallen eher
negativ auf. Wenn genug (Pseudo)Promi's $SchockShit skandieren dann
machen es eben viele nach. Nicht erst Seit Facebook ist Privatsphäre ein
Seltenes Gut.

> Ergebnis öffentlich zu "teilen". Der Schreiberling bei Heise ist gar
> besorgt, wie er wohl die anfallenden Rechnungen seiner Webseite begleicht.

Dann ist er fällich - für einen Heiratsantrag! ;-) Ich las da aber auch
zwei andere Posts die sich eher ernsthaft besorgt äußerten.

> Wenn Dieter Brügmann möchte, dass in der Öffentlichkeit breitgetreten wird,
> dass er sich im Pflegeheim befindet, dann hätte er das bestimmt selber
> kommuniziert.

IMHO letztes Jahr in d.t.j. habe ich ihn zuletzt gelesen. Liest du
detebe? Mich würde es zwar auch interessieren ob es Didi gut geht, oder
ob es ihm überhaupt noch "geht" aber SOOOO neugierig bin ich dann doch
nicht.

Hmm. Dejavu... hatten wir das/so ein Thema nicht schon mal - irgendwann?

Bye/
/Kay

--
"Kann ein Wurstbrot die Welt retten?" :-)


rocksolid / de.talk.misc / Re: Dieter Brügmann angeblich im Heim?

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor