Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

You need more time; and you probably always will.


rocksolid / de.alt.talk.unmut / Re: Man kann von den Amis halten was man will ...

SubjectAuthor
* Man kann von den Amis halten was man will ...Peter Veith
+* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Juergen Pfingst
|+* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Ulf_Kutzner
||`* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Juergen Pfingst
|| `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Andy Angerer
||  `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Andy Angerer
||   `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Thomas Klix
||    `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Juergen Pfingst
||     +- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Thomas Klix
||     `- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Andy Angerer
|`- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Peter Veith
`* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Hermann Riemann
 +* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Stephan Seitz
 |`* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Juergen Pfingst
 | +* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Ulf_Kutzner
 | |`- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Juergen Pfingst
 | +* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Peter Veith
 | |+* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Juergen Pfingst
 | ||`* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Peter Veith
 | || +* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Hermann Riemann
 | || |`* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Peter Veith
 | || | `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Hermann Riemann
 | || |  +* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Peter Veith
 | || |  |`- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Ulf_Kutzner
 | || |  `- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Hartmut Ott
 | || `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Juergen Pfingst
 | ||  +* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Peter Veith
 | ||  |`* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Juergen Pfingst
 | ||  | +- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Peter Veith
 | ||  | `- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Henning Sponbiel
 | ||  `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Torsten Mueller
 | ||   +* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Juergen Pfingst
 | ||   |`- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Peter Veith
 | ||   `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Henning Sponbiel
 | ||    `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Torsten Mueller
 | ||     `- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...HP Schulz
 | |+* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Thomas Klix
 | ||+* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Torsten Mueller
 | |||+* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Ulf_Kutzner
 | ||||`* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Torsten Mueller
 | |||| +- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Ulf_Kutzner
 | |||| `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Henning Sponbiel
 | ||||  `- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Andy Angerer
 | |||`* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Torsten Mueller
 | ||| `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Peter Veith
 | |||  `- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Torsten Mueller
 | ||+* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Peter Veith
 | |||`* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Carlo XYZ
 | ||| `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Peter Veith
 | |||  `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Carlo XYZ
 | |||   `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...HP Schulz
 | |||    `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Andy Angerer
 | |||     `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...HP Schulz
 | |||      `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Andy Angerer
 | |||       `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...HP Schulz
 | |||        `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Andy Angerer
 | |||         `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Hermann Riemann
 | |||          `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Andy Angerer
 | |||           `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...HP Schulz
 | |||            `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Andy Angerer
 | |||             +* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...HP Schulz
 | |||             |`* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Andy Angerer
 | |||             | `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...HP Schulz
 | |||             |  `- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Andy Angerer
 | |||             +* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Hermann Riemann
 | |||             |`* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Andy Angerer
 | |||             | `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Dietz Proepper
 | |||             |  `- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Frank Möller
 | |||             `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Torsten Mueller
 | |||              +* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Peter Veith
 | |||              |+* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Torsten Mueller
 | |||              ||+- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Peter Veith
 | |||              ||`- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Juergen Pfingst
 | |||              |+* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Juergen Pfingst
 | |||              ||`* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Peter Veith
 | |||              || +* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Juergen Pfingst
 | |||              || |`* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Peter Veith
 | |||              || | `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Juergen Pfingst
 | |||              || |  `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Peter Veith
 | |||              || |   +* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Juergen Pfingst
 | |||              || |   |`- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Dietz Proepper
 | |||              || |   `- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Andy Angerer
 | |||              || +- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Dietz Proepper
 | |||              || `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Andy Angerer
 | |||              ||  `- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Dietz Proepper
 | |||              |+- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Andy Angerer
 | |||              |`* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...HP Schulz
 | |||              | `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Juergen Pfingst
 | |||              |  +- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...HP Schulz
 | |||              |  `- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Dietz Proepper
 | |||              +- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Andy Angerer
 | |||              +* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Henning Sponbiel
 | |||              |+* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...HP Schulz
 | |||              ||+* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Martin Ebert
 | |||              |||+- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Dietz Proepper
 | |||              |||+- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Peter Veith
 | |||              |||`* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...HP Schulz
 | |||              ||| +* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Stefan Froehlich
 | |||              ||| |+- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Ulf_Kutzner
 | |||              ||| |+* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...HP Schulz
 | |||              ||| ||+* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Stefan Froehlich
 | |||              ||| ||`* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Martin Ebert
 | |||              ||| |`* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Lars Gebauer
 | |||              ||| `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Martin Ebert
 | |||              ||`- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Dietz Proepper
 | |||              |`* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Torsten Mueller
 | |||              +* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Martin Ebert
 | |||              `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Thomas Klix
 | ||+* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Hermann Riemann
 | ||+- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Hartmut Ott
 | ||`- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Carlo XYZ
 | |+- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Marc Haber
 | |+* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Torsten Mueller
 | |+* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Hermann Riemann
 | |`* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Andy Angerer
 | +* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Marc Haber
 | +* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Torsten Mueller
 | `- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Henning Sponbiel
 +- Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Torsten Mueller
 `* Re: Man kann von den Amis halten was man will ...Henning Sponbiel

Pages:123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Henning Sponbiel
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: NO, IT AS IN A GROON!
Date: Wed, 15 May 2024 18:14 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Path: i2pn2.org!i2pn.org!nntp.comgw.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: sponb...@gmx.net (Henning Sponbiel)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Wed, 15 May 2024 20:14:49 +0200
Organization: NO, IT AS IN A GROON!
Lines: 30
Message-ID: <lakcgtFheU1@mid.individual.net>
References: <87y18fvxha.fsf@runbox.com> <lac8rgFneqmU5@mid.individual.net>
<lacf12FojbgU2@mid.individual.net> <yqtr0e6uvob.fsf@runbox.com>
<laekd2F3ianU4@mid.individual.net> <877cfxrcje.fsf@runbox.com>
<laess1F578pU2@mid.individual.net>
<20240513225638.7f8670f9.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<yqto799c4zw.fsf@runbox.com> <lah4v3FfehdU2@mid.individual.net>
<1a8696dcda37d4b579ff37e7d1b8a02f@pi-dach.dorfdsl.de>
<20240515014857.322db30c.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net DlccWocowk+OfB1zo9dIggFyH9+yCm9WX5v1Hg6FY8dV1dww==
Cancel-Lock: sha1:QL/r9v581A+VIa7DKkW6MM/8CMQ= sha256:l2FKxXJQX6T85ObcSGz73A3FEL1f2IxrxmnbIcwAMKQ=
User-Agent: ForteAgent/8.00.32.1272 Hamster/2.1.0.1548
View all headers

On Wed, 15 May 2024 01:48:57 +0200, Dietz Proepper wrote:

>Ulf_Kutzner <Ulf.Kutzner@web.de> wrote:
>
>> Andy Angerer wrote:
>>
>> > Am 14.05.24 um 07:54 schrieb Torsten Mueller:
>> >> Dietz Proepper <dietz.usenet@rotfl.franken.de> schrieb:
>> >>
>> >>> Plonke leise. Müller ist deutlich über seiner Haltbarkeit und
>> >>> stinkt schon ganz gewaltig.
>> >>
>> >> Ich sag's ja: täglich einen Kübel Scheiße. Nur zu.
>>
>> > Du scheinst ja nur denen zu antworten, die das tun.
>>
>> Unter einer Waggonladung tut er es aber nicht.
>
>Jungs, plonkt die Nulpe & gut ist. Der ist es nicht wert, dass man für
>ihn auch nur eine Sekunde verschwendet.

Du unterschätzt den Spaßfaktor, z.B. wenn das Stammtisch-Allround-Genie,
das sich ja allen (wahrscheinlich mit Ausnahme von Putin) überlegen
dünkt, mal wieder volle Kanne in eines seiner selbstgestellten
Fettnäpfchen tappt und dann entweder wie Rumpelstilzchen wütend
herumtanzt und sich damit noch lächerlicher macht oder betreten schweigt
- bis zum nächsten Mal ...

Henning

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Henning Sponbiel
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: NO, IT AS IN A GROON!
Date: Wed, 15 May 2024 18:14 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Path: i2pn2.org!i2pn.org!nntp.comgw.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: sponb...@gmx.net (Henning Sponbiel)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Wed, 15 May 2024 20:14:49 +0200
Organization: NO, IT AS IN A GROON!
Lines: 50
Message-ID: <lakcgtFheU2@mid.individual.net>
References: <v1qqkv$2kqlm$1@news1.tnib.de> <v1qrci$2qpb9$1@dont-email.me>
<yqt4jb2wbyj.fsf@runbox.com> <laemumF3ianU9@mid.individual.net>
<87y18dpv9i.fsf@runbox.com> <laf013F578pU6@mid.individual.net>
<yqtwmnxc65y.fsf@runbox.com> <v1uvif$2vjrj$1@news1.tnib.de>
<v1v6u1$2g4f$1@dont-email.me> <v1vf7g$uad$1@news1.tnib.de>
<20240514143857.772b9e28.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<lah7k9FfehdU7@mid.individual.net>
<20240515020130.3d09dedd.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net dchdJaVzur3KvXiYmND4FQtDJj/9HAls7CpojwnUX4zpXbzg==
Cancel-Lock: sha1:5fnHdvz5MhdRdVN1D0WcPVCpABY= sha256:1w7aNJRis92LO4xKaV04cWdvBuQ2dj4N1A9G9IK2s7M=
User-Agent: ForteAgent/8.00.32.1272 Hamster/2.1.0.1548
View all headers

On Wed, 15 May 2024 02:01:30 +0200, Dietz Proepper wrote:

>
>Andy Angerer <andreas@angerer-bodenlos.de> wrote:
>
>> Am 14.05.24 um 14:38 schrieb Dietz Proepper:
>> > Marc Haber <mh+usenetspam1118@zugschl.us> wrote:
>> >> Carlo XYZ <carloxyz@invalid.invalid> wrote:
>> >>> Marc Haber schrieb am 14.05.24 um 08:15:
>> >
>> >>>> Dennoch sind die Grünen von den Parteien, die eine Chance auf
>> >>>> Regierungsbeteiligung oder innerparlamentarische Opposition
>> >>>> haben, ganz klar das kleinste Übel.
>> >>>
>> >>> "Ganz klar"? Deine Meinung. Ich setze BSW dagegen. Und nu?
>> >>
>> >> BSW ist inazeptabel. Weltfremde Idioten, von einer der letzten
>> >> Kommunistinnen Deutschlands geführt.
>> >
>> > Wenn das BSW den rechten Sumpf spaltet, dann hat die Frau ihre
>> > Schuldigkeit getan.
>>
>> Gozeidank muss man sie aber nur deshalb nicht wählen.
>
>Nicht nur deswegen nicht. National orientierter Sozialismus. Das hatten
>wir doch schon mal. Hat sich nicht bewährt.
>
>Also *ich* wäre ja langsam durchaus dafür, diesen ganzen Osten mal in
>eine Bewährungszone umzuwandeln. BW an der Zonengrenze, Schießbefehl
>mit zehn Runden Popcorn und danach richtiges Zeugs. Wie konnten wir vor
>30a für den ganzen Müll auch noch zahlen?! Die Russen hätten uns -zig
>Milliarden geben müssen für die Dreckentsorgung.

Die waren ja selbst pleite. Das war ja eben der Grund, warum sie sich
zurückgezogen haben.

Schröder hat denen dann noch Schulden erlassen (und sich dadurch
vermutlich Putins Freundschaft gesichert).

https://www.welt.de/print-welt/article383598/Schroeder-erlaesst-Putin-7-1-Milliarden-Euro-Schulden.html

>Achja. "Müll", "Bewährung", "Schießbefehl". Natürlich nur auf jene
>bezogen, die noch in der Zeit vor 40a verhaftet sind und sie zurück
>wünschen.

Lieber ab nach Russland. Für die 100%en wäre Nordkorea geeigneter.

Henning

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Wed, 15 May 2024 18:59 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.neodome.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Wed, 15 May 2024 20:59:59 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 29
Message-ID: <lakf1fF4gbU2@mid.individual.net>
References: <v1nhee$1ufd7$6@dont-email.me> <la91muF8u37U1@mid.individual.net>
<la9k55FbgppU1@mid.individual.net> <la9ouuFc5ghU1@mid.individual.net>
<v1odjd$24t0u$1@dont-email.me> <labibqFkecbU1@mid.individual.net>
<fi614jlv81opo57eeriqlspgvcl7sfpd6v@4ax.com>
<lac6kdFm5vuU12@mid.individual.net> <87y18fvxha.fsf@runbox.com>
<lac8rgFneqmU5@mid.individual.net> <lacf12FojbgU2@mid.individual.net>
<yqtr0e6uvob.fsf@runbox.com> <laekd2F3ianU4@mid.individual.net>
<877cfxrcje.fsf@runbox.com> <laess1F578pU2@mid.individual.net>
<20240513225638.7f8670f9.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<yqto799c4zw.fsf@runbox.com> <lah4v3FfehdU2@mid.individual.net>
<yqtpltoblf6.fsf@runbox.com>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net GTeJxdaPf1vyGZ1xuYNOnAQDuX/1BbNEZVFk40Dt86VtkZiZ5A
Cancel-Lock: sha1:vPbNgzenQY7N1yykW9S3XyppqpU= sha256:MyaqTdLCCQDNTy+q22ptgP2lI0XAHv9GooDq/5Tn0iM=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <yqtpltoblf6.fsf@runbox.com>
View all headers

Am 14.05.24 um 14:57 schrieb Torsten Mueller:
> Andy Angerer <andreas@angerer-bodenlos.de> schrieb:
>
>> Du scheinst ja nur denen zu antworten, die das tun.
>
> Du weißt, daß das nicht so ist.

Die Ablenkung von:

>>> Wenn von zwei Personen einer Frieden will, muß der andere mitmachen.
>>
>> Gegen seinen Willen? Und wie bringt man ihn dazu?

scheint dir aber durchaus willkommen gewesen zu sein....

> An Euren Fußnägel-Ergüssen muß ich mich
> allerdings nicht beteiligen. War Nagelpilz eigentlich schon Thema?

Stell dir nun meinen Fußnagel in deinem Hintern vor.

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Wed, 15 May 2024 19:01 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Wed, 15 May 2024 21:01:51 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 24
Message-ID: <lakf4vF4gbU3@mid.individual.net>
References: <v1nhee$1ufd7$6@dont-email.me> <la91muF8u37U1@mid.individual.net>
<la9k55FbgppU1@mid.individual.net> <la9ouuFc5ghU1@mid.individual.net>
<v1odjd$24t0u$1@dont-email.me> <labibqFkecbU1@mid.individual.net>
<fi614jlv81opo57eeriqlspgvcl7sfpd6v@4ax.com>
<lac6kdFm5vuU12@mid.individual.net> <87y18fvxha.fsf@runbox.com>
<lac8rgFneqmU5@mid.individual.net> <lacf12FojbgU2@mid.individual.net>
<yqtr0e6uvob.fsf@runbox.com> <laekd2F3ianU4@mid.individual.net>
<877cfxrcje.fsf@runbox.com> <laess1F578pU2@mid.individual.net>
<20240513225638.7f8670f9.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<yqto799c4zw.fsf@runbox.com> <lah4v3FfehdU2@mid.individual.net>
<20240514150827.1ad661d9.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net YKiOs7NEvSnj/5ntOAiobQ1tElfI5M6iOYgyVSllPrgO6knkLW
Cancel-Lock: sha1:088UUR5HFBeKdg6bFpBgyL/wctc= sha256:uIMQ59B6slTcmrL3NcjLmS1sDHSNQPjUJLvtsrmWyFo=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <20240514150827.1ad661d9.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
View all headers

Am 14.05.24 um 15:08 schrieb Dietz Proepper:
> Andy Angerer <andreas@angerer-bodenlos.de> wrote:
>> Am 14.05.24 um 07:54 schrieb Torsten Mueller:
>>> Dietz Proepper <dietz.usenet@rotfl.franken.de> schrieb:
>>>
>>>> Plonke leise. Müller ist deutlich über seiner Haltbarkeit und
>>>> stinkt schon ganz gewaltig.
>>>
>>> Ich sag's ja: täglich einen Kübel Scheiße. Nur zu.
>>
>> Du scheinst ja nur denen zu antworten, die das tun.
>
> Halt ein alter, verbitterter Gratler. Ein bisschen tut er mir leid.

Alt ist er noch gar nicht.

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Wed, 15 May 2024 22:19 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Thu, 16 May 2024 00:19:29 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 84
Message-ID: <lakqnhF2u8lU1@mid.individual.net>
References: <v1nhee$1ufd7$6@dont-email.me> <la91muF8u37U1@mid.individual.net>
<la9k55FbgppU1@mid.individual.net> <la9ouuFc5ghU1@mid.individual.net>
<v1pma9$2hq6l$1@news1.tnib.de> <87pltr8nks.fsf@runbox.com>
<v1qqkv$2kqlm$1@news1.tnib.de> <v1qrci$2qpb9$1@dont-email.me>
<yqt4jb2wbyj.fsf@runbox.com> <laemumF3ianU9@mid.individual.net>
<87y18dpv9i.fsf@runbox.com> <laf013F578pU6@mid.individual.net>
<yqtwmnxc65y.fsf@runbox.com> <lah6tiFfehdU5@mid.individual.net>
<877cfwe6yg.fsf@runbox.com>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net NlPGWHQyWAPW//XZIidKpwQDm92l8U0xAU08e8ThIIhonf8yFC
Cancel-Lock: sha1:Ie63mrfN1A28tX6QWtp+38GhEJo= sha256:tRmDKyCAMABP2jCKf4Fuwvr0CWOvM1ew+/nwhstPigI=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <877cfwe6yg.fsf@runbox.com>
View all headers

Am 14.05.24 um 17:41 schrieb Torsten Mueller:
> Andy Angerer <andreas@angerer-bodenlos.de> schrieb:
>
>> Das Wählen war in D schon immer schwierig. Extrem! Durch die Grünen
>> wurde es etwas einfacher.
>
> In den frühen 80ern.

_Seit_ den 80ern.

>> Wie gesagt; mir gefällt auch nicht alles, was sie machen. Dennoch gebe
>> ich Marc Recht. Denn insgesamt sind die Grünen deutlich weniger
>> scheiße als die anderen. (Ok; Die Partei ist auch noch ganz nett.)
>
> Ich muß vorab fragen: Findste die Strackzi auch nett? An den Grünen ist
> nichts nett, gar nichts.

Doch; sogar das meiste.
Ich will jetzt gar keine Aufzählungen und Vergleiche anstellen.
Nur ein Beispiel; eines, das mich persönlich sehr betrifft (oder
eher betraf; für mich kommts etwas spät): mein ganzes Leben lang
wurde ich kriminalisiert und von Strafverfolgung bedroht, weil
jene Parteien, die jeweils an der Regierung waren, stur und
hirnrissig an der geisteskranken Cannabis-Prohibition
festhielten. Das alleine schon....

> Der größte Erfolg der Grünen [1] (und das ist tatsächlich eine
> beachtliche Leistung, die keine andere Partei aufzuweisen hat) ist ihr
> trotz der transatlantischen Ideologisiertheit,
> trotz der falschen Überzeugtheit vom Besitz des Guten,
> trotz ihrer lächerlichen Doppelmoral,
> trotz ihrer Bevormundung und Überheblichkeit,
> trotz Habecks Zumutungen an Wirtschaft und Bürger,
> trotz Baerbocks offensichtlicher Inkompetenz,
> trotz der Kriegsbesoffenheit überraschend vieler ungedienter Grüner,
> trotz allem ...

Wenn man die Namen Habeck und Baerbock rausstreicht, hast
du gerade eine tatsächlich sehr zutreffende Beschreibung der
C-Parteien abgeliefert. Auf die Grünen trifft sie nur sehr
eingeschränkt zu.

> noch immer irgendwie positives (und manchmal sogar auch noch linkes)
> Image. Wie kommt das??? - Die Grünen sind Meister der Blendung.

Blödsinn; das Gegenteil ist der Fall.
Sie sind die am wenigsten verlogene Partei von
allen und genau das wird ihnen zum Verhängnis.

> Und "weniger scheiße als die anderen" ist
> wirklich ein sehr merkwürdiges Kriterium.

Ein völlig ausreichendes; angesichts dieser anderen.
Tatsächlich sind sie sogar viel besser als nur "weniger scheiße".
Aber sogar das würde mir bereits genügen, sie zu wählen.

> Das kann doch an der Spitze des Staates nicht ernsthaft
> ausschlaggebend sein, vor allem nicht nochmal und nochmal und nochmal,

Die allermeiste Zeit was genau "weniger scheiße
als die anderen" sogar das _einzige_ Kriterium.

> ist es aber offensichtlich, alle anderen Kriterien sind ja inzwischen
> beliebig zwischen den Parteien austauschbar. Man sollte es auf
> Wahlplakate schreiben "weniger scheiße als die anderen, denk mal drüber
> nach".

Haben schon mal welche gemacht: "Wählt nicht das kleinere Übel!"
war mal auf Wahlplakaten einer der Kackparteien zu lesen.
Man soll also lieber das größere Übel wählen....

> [1] Ich rede von der Bundespartei. Ich weiß, daß viele Grüne im
> kommunalen Bereich ordentliche, achtenswerte Arbeit machen.

Na immerhin....

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Torsten Mueller
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Date: Thu, 16 May 2024 05:05 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.mb-net.net!open-news-network.org!.POSTED!not-for-mail
From: muelle...@runbox.com (Torsten Mueller)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Thu, 16 May 2024 07:05:35 +0200
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Message-ID: <yqt4jayjqhs.fsf@runbox.com>
References: <v1nhee$1ufd7$6@dont-email.me> <la91muF8u37U1@mid.individual.net>
<la9k55FbgppU1@mid.individual.net> <la9ouuFc5ghU1@mid.individual.net>
<v1odjd$24t0u$1@dont-email.me> <labibqFkecbU1@mid.individual.net>
<fi614jlv81opo57eeriqlspgvcl7sfpd6v@4ax.com>
<lac6kdFm5vuU12@mid.individual.net> <87y18fvxha.fsf@runbox.com>
<lac8rgFneqmU5@mid.individual.net> <lacf12FojbgU2@mid.individual.net>
<yqtr0e6uvob.fsf@runbox.com> <laekd2F3ianU4@mid.individual.net>
<877cfxrcje.fsf@runbox.com> <laess1F578pU2@mid.individual.net>
<20240513225638.7f8670f9.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<yqto799c4zw.fsf@runbox.com> <lah4v3FfehdU2@mid.individual.net>
<yqtpltoblf6.fsf@runbox.com> <lakf1fF4gbU2@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: gwaiyur.mb-net.net;
logging-data="2635135"; mail-complaints-to="abuse@open-news-network.org"
User-Agent: Gnus/5.13 (Gnus v5.13)
Cancel-Lock: sha1:nqSB0vzRKl79ZAcv5LReTJ6FHQs=
sha1:/46HXOHpGeBkq9bZDzUukScmpao= sha256:raAKMG2ikjnDL+EPusCXG+WiaVkU0IdlbWNVpsfaFxg=
sha1:HsVufHUaOFiYr8EQH0D82kMNJTw= sha256:BWa1T0TXhewGcXZQM1jhmaEDqWBsrj1VxrnpDkpL+Kw=
View all headers

Andy Angerer <andreas@angerer-bodenlos.de> schrieb:

>>> Du scheinst ja nur denen zu antworten, die das tun.
>>
>> Du weißt, daß das nicht so ist.
>
> Die Ablenkung von:
>
>>>> Wenn von zwei Personen einer Frieden will, muß der andere
>>>> mitmachen.
>>>
>>> Gegen seinen Willen? Und wie bringt man ihn dazu?
>
> scheint dir aber durchaus willkommen gewesen zu sein....

Ich sag's Dir nochmal: Du hast (genau wie ich) keinen Anspruch auf eine
Antwort, auch nicht auf die Beantwortung von Fragen. Ich kann antworten
auf was ich will. Ich würde auch gern mal wissen, wieso ausgerechnet ich
immer Antworten geben muß, das wird irgendwie erwartet.

Ich habe meine Ansicht über diesen Krieg und seine Ursachen hier
mehrfach dargelegt. Ich muß das nicht nochmal und nochmal und nochmal
durchkauen, nur weil Du immer wieder danach fragst (und gegebene (!)
Antworten dann offenbar vergißt). Ich habe gesagt, daß der Überfall
eines anderen Landes ein Verbrechen ist. Ich habe gesagt, daß Krieg
immer ein schlimmes Versagen der Zivilisation ist. Ich habe aber auch
gesagt, daß dieses anhaltende Versagen für jeden offensichtlich
beidseitig ist. Die demonstrative Verweigerung des gesamten Westens,
eine diplomatische Lösung überhaupt zu suchen und dadurch womöglich
Tausende Menschenleben zu retten, ist ein klares und sehr schäbiges
Versagen seinerseits, nicht der Russen - die Russen, Putin und Lawrow
persönlich, haben 20 Jahre lang genau darauf gedrängt, auf eine
nachhaltige diplomatische Lösung im Interesse des Friedens. Frag nicht
so dämlich, wie man sie "gegen ihren Willen" zum Frieden bringt. Ein
erster, wesentlicher Schritt wäre, mit den eigenen Lügen aufzuräumen.

Gestern überraschte der tschechische Präsident (ein
Vier-Sterne-NATO-General und definitiv kein Russenfreund) mit der
Notwendigkeit neuen Denkens, seitens des Westens meint er, und der Suche
nach einer diplomatischen Lösung. Ihm werden weitere folgen, davon bin
ich überzeugt. Als letzte, erst nach den Amerikanern, nach den Briten
und nach den Franzosen, werden es auch Funktionsträger in der Berliner
Blase kapieren. Nicht alle, die meisten werden dann (wie Sponbiel)
kleinlaut das Weite suchen, aber ein paar.

T.M.

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Torsten Mueller
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Date: Thu, 16 May 2024 05:35 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.mb-net.net!open-news-network.org!.POSTED!not-for-mail
From: muelle...@runbox.com (Torsten Mueller)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Thu, 16 May 2024 07:35:43 +0200
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Message-ID: <yqtzfsqiaj4.fsf@runbox.com>
References: <v1nhee$1ufd7$6@dont-email.me> <la91muF8u37U1@mid.individual.net>
<la9k55FbgppU1@mid.individual.net> <la9ouuFc5ghU1@mid.individual.net>
<v1pma9$2hq6l$1@news1.tnib.de> <87pltr8nks.fsf@runbox.com>
<v1qqkv$2kqlm$1@news1.tnib.de> <v1qrci$2qpb9$1@dont-email.me>
<yqt4jb2wbyj.fsf@runbox.com> <laemumF3ianU9@mid.individual.net>
<87y18dpv9i.fsf@runbox.com> <laf013F578pU6@mid.individual.net>
<yqtwmnxc65y.fsf@runbox.com> <lah6tiFfehdU5@mid.individual.net>
<877cfwe6yg.fsf@runbox.com> <lakqnhF2u8lU1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: gwaiyur.mb-net.net;
logging-data="2635135"; mail-complaints-to="abuse@open-news-network.org"
User-Agent: Gnus/5.13 (Gnus v5.13)
Cancel-Lock: sha1:pV1d1OWbx62yshNt/BPMNhNj9Tc=
sha1:S+DZVA/oCo7LjWOrxVVopTfSoLA= sha256:1ZSc0AO0F3+iSppnyxRp2AdeAj9VG1ATqzfkOTrsYI8=
sha1:D4uE6HbF+DQVoUJDlzgWqNGSlnI= sha256:RrKVbUatRTkJd/npqaxMTNdZJdqadkpElpTQzMNphcA=
View all headers

Andy Angerer <andreas@angerer-bodenlos.de> schrieb:

>>> [Grüne eine Alternative]
>>
>> In den frühen 80ern.
>
> _Seit_ den 80ern.

Wer die Spaltung, den Massenmord in den eigenen Reihen, die inhaltliche
Neuausrichtung durch Fischer mit plötzlich transatlantischen Zielen und
die Selbstverleugnung der grünen Frühzeit nicht sieht, muß sich nach
seiner Kompetenz fragen lassen. Alt-Grüne (Ströbele, Vollmer (A.),
Ditfurth, Trittin) haben diese Vorgänge mehrfach dargelegt.

>> Der größte Erfolg der Grünen [1] (und das ist tatsächlich eine
>> beachtliche Leistung, die keine andere Partei aufzuweisen hat) ist
>> ihr
>> trotz der transatlantischen Ideologisiertheit,
>> trotz der falschen Überzeugtheit vom Besitz des Guten,
>> trotz ihrer lächerlichen Doppelmoral,
>> trotz ihrer Bevormundung und Überheblichkeit,
>> trotz Habecks Zumutungen an Wirtschaft und Bürger,
>> trotz Baerbocks offensichtlicher Inkompetenz,
>> trotz der Kriegsbesoffenheit überraschend vieler ungedienter Grüner,
>> trotz allem ...
>
> Wenn man die Namen Habeck und Baerbock rausstreicht, hast
> du gerade eine tatsächlich sehr zutreffende Beschreibung der
> C-Parteien abgeliefert.

Ich will aber erstens nichts herausstreichen und zwotens sind einige
Dinge - die Ideologisiertheit, die politische Moral sowie auch die
überhebliche Bevormundung der Bürger (alles übrigens interessanterweise
auch typische Merkmale der SED) - heute typische grüne Eigenschaften,
teilweise von anderen kopiert, die politische Moral beispielsweise. Wir
haben Krieg, da muß man für Klarheit in den Köpfen sorgen.

>> Die Grünen sind Meister der Blendung.
>
> Blödsinn; das Gegenteil ist der Fall. Sie sind die am wenigsten
> verlogene Partei von allen

Ich weiß, danke für den Beweis.

T.M.

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Dietz Proepper
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Date: Thu, 16 May 2024 05:54 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: dietz.us...@rotfl.franken.de (Dietz Proepper)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Thu, 16 May 2024 07:54:56 +0200
Lines: 24
Message-ID: <20240516075456.14065bca.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
References: <v1nhee$1ufd7$6@dont-email.me>
<la91muF8u37U1@mid.individual.net>
<la9k55FbgppU1@mid.individual.net>
<la9ouuFc5ghU1@mid.individual.net>
<v1odjd$24t0u$1@dont-email.me>
<labibqFkecbU1@mid.individual.net>
<fi614jlv81opo57eeriqlspgvcl7sfpd6v@4ax.com>
<lac6kdFm5vuU12@mid.individual.net>
<87y18fvxha.fsf@runbox.com>
<lac8rgFneqmU5@mid.individual.net>
<lacf12FojbgU2@mid.individual.net>
<yqtr0e6uvob.fsf@runbox.com>
<laekd2F3ianU4@mid.individual.net>
<877cfxrcje.fsf@runbox.com>
<laess1F578pU2@mid.individual.net>
<20240513225638.7f8670f9.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<yqto799c4zw.fsf@runbox.com>
<lah4v3FfehdU2@mid.individual.net>
<20240514150827.1ad661d9.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<lakf4vF4gbU3@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-Trace: individual.net HGr7WPaL3Ns+ZcPwzRA9rQdtseCe/i/xj/JL2HRBK9/pofDrM0
Cancel-Lock: sha1:bvqFls822rs8vpGUVFtP9OvvbzE= sha256:3d2Su7X3v1A8zCU1XVCJmz8C4Lvry+I54U74taQt1bE=
X-Face: hBL&(GC|bVPObz%3UF!\~SK1,hvyfIuWcU}0vD.ob!V-qZqU};2*I4OY!"`u8a#X'ck}q~QZ~,:D@Y%us{z+gIm+b)"Z`$-x~p-odA@?W2b|=#A?$cJu*P}myzjuiYE>Op3V?t]1|h^tw&6GtqzZba'cYi)k
X-Clacks-Overhead: GNU Terry Pratchett
View all headers

Andy Angerer <andreas@angerer-bodenlos.de> wrote:

> Am 14.05.24 um 15:08 schrieb Dietz Proepper:
> > Andy Angerer <andreas@angerer-bodenlos.de> wrote:
> >> Am 14.05.24 um 07:54 schrieb Torsten Mueller:
> >>> Dietz Proepper <dietz.usenet@rotfl.franken.de> schrieb:
> >>>
> >>>> Plonke leise. Müller ist deutlich über seiner Haltbarkeit und
> >>>> stinkt schon ganz gewaltig.
> >>>
> >>> Ich sag's ja: täglich einen Kübel Scheiße. Nur zu.
> >>
> >> Du scheinst ja nur denen zu antworten, die das tun.
> >
> > Halt ein alter, verbitterter Gratler. Ein bisschen tut er mir leid.
>
> Alt ist er noch gar nicht.

Ca. ein Jahr älter als ich. Biologisch. Das geistige Alter hingegen ...

--
Klar kannste Nazi sein, aber dann biste halt Kacke.

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Ulf_Kutzner
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Date: Thu, 16 May 2024 06:01 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17
Date: Thu, 16 May 2024 06:01:56 +0000
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Ulf.Kutz...@web.de (Ulf_Kutzner)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
X-Rslight-Site: $2y$10$6E642.qwwE7RXqlnw/BVfueV6H9zd9Nfu7GDN3qNhLSxN67nhfAaW
X-Rslight-Posting-User: 11c6d5f52b42ea459b9121c3b0d5d9487b2073a7
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: Rocksolid Light
References: <v1nhee$1ufd7$6@dont-email.me> <la91muF8u37U1@mid.individual.net> <la9k55FbgppU1@mid.individual.net> <la9ouuFc5ghU1@mid.individual.net> <v1pma9$2hq6l$1@news1.tnib.de> <87pltr8nks.fsf@runbox.com> <v1qqkv$2kqlm$1@news1.tnib.de> <v1qrci$2qpb9$1@dont-email.me> <yqt4jb2wbyj.fsf@runbox.com> <laemumF3ianU9@mid.individual.net> <87y18dpv9i.fsf@runbox.com> <laf013F578pU6@mid.individual.net> <yqtwmnxc65y.fsf@runbox.com> <lah6tiFfehdU5@mid.individual.net> <877cfwe6yg.fsf@runbox.com> <lakqnhF2u8lU1@mid.individual.net> <yqtzfsqiaj4.fsf@runbox.com>
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Message-ID: <33629ff0f1a1aa9b8928cf3dbfa70c02@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Torsten Mueller wrote:

> Andy Angerer <andreas@angerer-bodenlos.de> schrieb:

>>>> [Grüne eine Alternative]
>>>
>>> In den frühen 80ern.
>>
>> _Seit_ den 80ern.

> Wer die Spaltung, den Massenmord in den eigenen Reihen

Du bist mehr als obergärig.

Das nur für den Fall, dass sich jemand
versucht fühlen sollte, Dein Politgesudel
ernstzunehmen.

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Torsten Mueller
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Date: Thu, 16 May 2024 06:17 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.mb-net.net!open-news-network.org!.POSTED!not-for-mail
From: muelle...@runbox.com (Torsten Mueller)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Thu, 16 May 2024 08:17:15 +0200
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Message-ID: <yqtv83ei8lw.fsf@runbox.com>
References: <v1nhee$1ufd7$6@dont-email.me> <la91muF8u37U1@mid.individual.net>
<la9k55FbgppU1@mid.individual.net> <la9ouuFc5ghU1@mid.individual.net>
<v1pma9$2hq6l$1@news1.tnib.de> <87pltr8nks.fsf@runbox.com>
<v1qqkv$2kqlm$1@news1.tnib.de> <v1qrci$2qpb9$1@dont-email.me>
<yqt4jb2wbyj.fsf@runbox.com> <laemumF3ianU9@mid.individual.net>
<87y18dpv9i.fsf@runbox.com> <laf013F578pU6@mid.individual.net>
<yqtwmnxc65y.fsf@runbox.com> <lah6tiFfehdU5@mid.individual.net>
<877cfwe6yg.fsf@runbox.com> <lakqnhF2u8lU1@mid.individual.net>
<yqtzfsqiaj4.fsf@runbox.com>
<33629ff0f1a1aa9b8928cf3dbfa70c02@pi-dach.dorfdsl.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: gwaiyur.mb-net.net;
logging-data="2635135"; mail-complaints-to="abuse@open-news-network.org"
User-Agent: Gnus/5.13 (Gnus v5.13)
Cancel-Lock: sha1:L3MQNipVONinRTmLquB5W/T1gSk=
sha1:QP0rKPU3bMwPFo/Jn+7WSmAi9K0= sha256:WdQ2ZEIfl8TtIlhkJlyWwp3kE/umRz9ZjzhCzK7EzDk=
sha1:l+bnzrWwEVKs7eThCR9KkNYxm5Q= sha256:+l48HND+ifG9OJVvzctZ/d60RKiiXtZ1OpH6L9nUM8A=
View all headers

Ulf_Kutzner <Ulf.Kutzner@web.de> schrieb:

>>> _Seit_ den 80ern.
>>
>> Wer die Spaltung, den Massenmord in den eigenen Reihen
>
> Du bist mehr als obergärig.
>
> Das nur für den Fall, dass sich jemand versucht fühlen sollte, Dein
> Politgesudel ernstzunehmen.

Immerhin, zwei ganze, verständliche Sätze diesmal, mit erkennbarem
Bezug.

T.M.

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Carlo XYZ
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: ABC
Date: Thu, 16 May 2024 08:50 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: carlo...@invalid.invalid (Carlo XYZ)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Thu, 16 May 2024 10:50:20 +0200
Organization: ABC
Lines: 34
Message-ID: <v24hce$1fj8f$1@dont-email.me>
References: <v1nhee$1ufd7$6@dont-email.me> <la91muF8u37U1@mid.individual.net>
<la9k55FbgppU1@mid.individual.net> <la9ouuFc5ghU1@mid.individual.net>
<v1odjd$24t0u$1@dont-email.me> <labibqFkecbU1@mid.individual.net>
<fi614jlv81opo57eeriqlspgvcl7sfpd6v@4ax.com>
<lac6kdFm5vuU12@mid.individual.net> <87y18fvxha.fsf@runbox.com>
<lac8rgFneqmU5@mid.individual.net> <lacf12FojbgU2@mid.individual.net>
<yqtr0e6uvob.fsf@runbox.com> <laekd2F3ianU4@mid.individual.net>
<877cfxrcje.fsf@runbox.com> <laess1F578pU2@mid.individual.net>
<20240513225638.7f8670f9.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<yqto799c4zw.fsf@runbox.com> <lah4v3FfehdU2@mid.individual.net>
<yqtpltoblf6.fsf@runbox.com> <lakf1fF4gbU2@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Thu, 16 May 2024 10:50:22 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="3cec20282e1b352c3713245002d1ce0d";
logging-data="1559823"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19p1ikPpXqGz/WqU1QEBXPgr4xe5XFElTE="
User-Agent: Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 14.4; rv:91.0)
Gecko/20100101 Firefox/91.0 SeaMonkey/2.53.18.2
Cancel-Lock: sha1:SSJRW8q9YkeDndSaW9WgZID6Gsg=
X-Mozilla-News-Host: news://news.eternal-september.org
In-Reply-To: <lakf1fF4gbU2@mid.individual.net>
View all headers

Andy Angerer schrieb am 15.05.24 um 20:59:
> Am 14.05.24 um 14:57 schrieb Torsten Mueller:
>> Andy Angerer <andreas@angerer-bodenlos.de> schrieb:
>>
>>> Du scheinst ja nur denen zu antworten, die das tun.
>>
>> Du weißt, daß das nicht so ist.
>
> Die Ablenkung von:
>
> >>> Wenn von zwei Personen einer Frieden will, muß der andere mitmachen.
> >>
> >> Gegen seinen Willen? Und wie bringt man ihn dazu?
>
> scheint dir aber durchaus willkommen gewesen zu sein....

(A) Zitat: "Nachdem Russlands Präsident Wladimir Putin am Freitag die
international nicht anerkannte und völkerrechtswidrige Annexion von
besetzten ukrainischen Gebieten verkündet hatte, schloss die ukrainische
Regierung Verhandlungen mit Russland aus – solange Putin Staatschef
ist." Aus

<https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/ukraine-ueberblick-cherson-befreiung-wolodymyr-selenskyj-wladimir-putin-verhandlungen>

(B) Zitat: "Russia has never ruled out talks for a peaceful settlement
of the Ukraine conflict, but any discussions must take into account the
interests of all parties involved, including Moscow, President Vladimir
Putin has said." Aus

<https://www.rt.com/russia/597617-russia-wants-sustainable-peace-ukraine/>

Findest du nicht, dass, wenn die beiden sich schon nicht ausstehen
können, wenigstens auf zweitoberster Ebene Friedensgespräche
stattfinden könnten (und sollten)?

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Frank Möller
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Date: Thu, 16 May 2024 10:50 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.nntp4.net!.POSTED!not-for-mail
From: buttersp...@protonmail.com (Frank Möller)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Thu, 16 May 2024 12:50:55 +0200
Message-ID: <20240516.125055.495.80@m-id.net.gr.vu>
References: <v1nhee$1ufd7$6@dont-email.me> <la91muF8u37U1@mid.individual.net> <la9k55FbgppU1@mid.individual.net> <la9ouuFc5ghU1@mid.individual.net> <v1odjd$24t0u$1@dont-email.me> <labibqFkecbU1@mid.individual.net> <fi614jlv81opo57eeriqlspgvcl7sfpd6v@4ax.com> <lac6kdFm5vuU12@mid.individual.net> <87y18fvxha.fsf@runbox.com> <lac8rgFneqmU5@mid.individual.net> <lacf12FojbgU2@mid.individual.net> <yqtr0e6uvob.fsf@runbox.com> <laekd2F3ianU4@mid.individual.net> <877cfxrcje.fsf@runbox.com> <laess1F578pU2@mid.individual.net> <20240513225638.7f8670f9.dietz.usenet@rotfl.franken.de> <yqto799c4zw.fsf@runbox.com> <lah4v3FfehdU2@mid.individual.net> <yqtpltoblf6.fsf@runbox.com> <lakf1fF4gbU2@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: eJwlzU0KwyAQQOF1ewqZvWks1jaI0JuEwUxFMKPECaW379/+8T6mZx+Ym9iBSbxqtUvmpDHGurMEeGxEy4tn465umqwbL7MBfzyUmtI3XFAwgLF2vJ0teLViLjrWtRXMLF1LDbB3+szv/Lek/SxQJ/UGgYApsQ==
Cancel-Lock: sha1:cbrXaCKCQwkZTXMyyW5qcPdIkp4= sha1:m0AbZSlA1Xci67sowiOy1zSQ3NA=
X-No-Archive: yes
X-Abuse-Contact: "Web: https://abuse.nntp4.net / Mail: abuse@nntp4.net"
X-Face: (q*)#,hA6DIp]K2Gp(K7<0u7lL<3W"?"63el`"EB:|E?14iMZWens~+GBv[WQOLqFXf|[j0 `Yx5,MKhkgSLhhkeY,VJ)1#gCCjE[eL=+a`9Vn.yV;#?B/u@_)#tD1u(Y\<14pVax{"cF+g7+0Wt[& 9f\?R-vu1e8)Ew^Nxu)wdKo
View all headers

Andy Angerer:

> Stell dir nun meinen Fußnagel in deinem Hintern vor.

Hm, wer sich schon mal gefragt haben mag, ob Du perverse Gelüste hast,
denkt sich jetzt wahrscheinlich: "Also, SOOO genau wollt' ich's irgendwie
auch nicht wissen..."

--
"Es wird Zeit, daß die Opposition die Hosen 'runterläßt und uns reinen Wein
einschenkt!"

Ein CSU-Abgeordneter im bairischen Landtag hat genüßliche Wunschphantasien

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Frank Möller
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Date: Thu, 16 May 2024 10:50 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
Path: i2pn2.org!i2pn.org!usenet.goja.nl.eu.org!news.nntp4.net!.POSTED!not-for-mail
From: buttersp...@protonmail.com (Frank Möller)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Thu, 16 May 2024 12:50:54 +0200
Message-ID: <20240516.125054.723.52@m-id.net.gr.vu>
References: <v1nhee$1ufd7$6@dont-email.me> <la91muF8u37U1@mid.individual.net> <la9k55FbgppU1@mid.individual.net> <la9ouuFc5ghU1@mid.individual.net> <v1pma9$2hq6l$1@news1.tnib.de> <87pltr8nks.fsf@runbox.com> <v1qqkv$2kqlm$1@news1.tnib.de> <v1qrci$2qpb9$1@dont-email.me> <yqt4jb2wbyj.fsf@runbox.com> <laemumF3ianU9@mid.individual.net> <87y18dpv9i.fsf@runbox.com> <laf013F578pU6@mid.individual.net> <yqtwmnxc65y.fsf@runbox.com> <lah6tiFfehdU5@mid.individual.net> <877cfwe6yg.fsf@runbox.com> <lakqnhF2u8lU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: eJwlzU0KwyAQQOF1ewqZvWks1jaI0JuEwUxFMKPECaW379/+8T6mZx+Ym9iBSbxqtUvmpDHGurMEeGxEy4tn465umqwbL7MBfzyUmtI3XFAwgLF2vJ0teLViLjrWtRXMLF1LDbB3+szv/Lek/SxQJ/UGgYApsQ==
Cancel-Lock: sha1:xKktKU1sOntKG0o5ezGVh3YaMso= sha1:yVRXVqVVF9NJvxCzQwdqlWu11N8=
X-No-Archive: yes
X-Face: (q*)#,hA6DIp]K2Gp(K7<0u7lL<3W"?"63el`"EB:|E?14iMZWens~+GBv[WQOLqFXf|[j0 `Yx5,MKhkgSLhhkeY,VJ)1#gCCjE[eL=+a`9Vn.yV;#?B/u@_)#tD1u(Y\<14pVax{"cF+g7+0Wt[& 9f\?R-vu1e8)Ew^Nxu)wdKo
X-Abuse-Contact: "Web: https://abuse.nntp4.net / Mail: abuse@nntp4.net"
View all headers

Andy Angerer:
> Am 14.05.24 um 17:41 schrieb Torsten Mueller:

>> noch immer irgendwie positives (und manchmal sogar auch noch linkes)
>> Image. Wie kommt das??? - Die Grünen sind Meister der Blendung.

> Blödsinn; das Gegenteil ist der Fall.

Genau. Bei den Grünlingen kann man nicht nur sicher sein, daß die mit EEn
auch die nächsten 100 Jahre noch nicht ernsthaft in die Gänge kommen,
nein, bei diesen Grünlingen kann man sicher sein, daß die mit EEn die
nächsten 5000 Jahre noch nicht in die Gänge kommen. Statt dessen wird
gelabert und gelabert und gelabert. Was die alles lkabern, aber _*nicht*_
können, das muß denen erst mal einer nachmachen!

> Sie sind die am wenigsten verlogene Partei von allen

Chlor. Wenn die "feministisch" von der Ost-Kokaine faseln, dann meinen die
das auch so, nä!

--

"Nein. Punkt. Ich hatte Dir nicht gestattet, mir zu widersprechen."

Detlef Bosau in <hvlsca$dca$1@tioat.net>

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Henning Sponbiel
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: NO, IT AS IN A GROON!
Date: Thu, 16 May 2024 12:20 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: sponb...@gmx.net (Henning Sponbiel)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Thu, 16 May 2024 14:20:42 +0200
Organization: NO, IT AS IN A GROON!
Lines: 40
Message-ID: <lamca7FabloU1@mid.individual.net>
References: <la9k55FbgppU1@mid.individual.net>
<la9ouuFc5ghU1@mid.individual.net> <v1pma9$2hq6l$1@news1.tnib.de>
<87pltr8nks.fsf@runbox.com> <v1qqkv$2kqlm$1@news1.tnib.de>
<v1qrci$2qpb9$1@dont-email.me> <yqt4jb2wbyj.fsf@runbox.com>
<laemumF3ianU9@mid.individual.net> <87y18dpv9i.fsf@runbox.com>
<laf013F578pU6@mid.individual.net> <yqtwmnxc65y.fsf@runbox.com>
<lah6tiFfehdU5@mid.individual.net> <877cfwe6yg.fsf@runbox.com>
<lakqnhF2u8lU1@mid.individual.net> <yqtzfsqiaj4.fsf@runbox.com>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net hM7P0cWKVVujJwpyUDy9fQ/3GVWGGoZTYm463zCwEOO19yFg==
Cancel-Lock: sha1:Bn6eScyqhaZzJiz2Xoaw5mj/40w= sha256:gs4ohC8EV/75bugDXcJt85S/yjT/DES0QqKbiidul10=
User-Agent: ForteAgent/8.00.32.1272 Hamster/2.1.0.1548
View all headers

On Thu, 16 May 2024 07:35:43 +0200, Torsten Mueller wrote:

>Andy Angerer <andreas@angerer-bodenlos.de> schrieb:
>
>>>> [Grüne eine Alternative]
>>>
>>> In den frühen 80ern.
>>
>> _Seit_ den 80ern.
>
>Wer die Spaltung, den Massenmord in den eigenen Reihen, die inhaltliche
^^^^^^^^^^
>Neuausrichtung durch Fischer mit plötzlich transatlantischen Zielen und
>die Selbstverleugnung der grünen Frühzeit nicht sieht, muß sich nach
>seiner Kompetenz fragen lassen. Alt-Grüne (Ströbele, Vollmer (A.),
>Ditfurth, Trittin) haben diese Vorgänge mehrfach dargelegt.

Apropos Kompetenz: Wo sind die zugehörigen Massengräber? Und um wieviele
Tote geht es? Hunderte? Tausende? Oder gar Millionen (womit die Grünen
dann ja endlich mit Hitler, Stalin und Pol Pot gleichgezogen hätten)?

[...]

>> Wenn man die Namen Habeck und Baerbock rausstreicht, hast
>> du gerade eine tatsächlich sehr zutreffende Beschreibung der
>> C-Parteien abgeliefert.
>
>Ich will aber erstens nichts herausstreichen und zwotens sind einige
>Dinge - die Ideologisiertheit, die politische Moral sowie auch die
>überhebliche Bevormundung der Bürger (alles übrigens interessanterweise
>auch typische Merkmale der SED) - heute typische grüne Eigenschaften,
>teilweise von anderen kopiert, die politische Moral beispielsweise. Wir
>haben Krieg, da muß man für Klarheit in den Köpfen sorgen.

Jawoll. Gebt Putin sofort die eroberten Gebiete (mindestens) und dann
auch noch den Rest der Ukraine, damit er sich schon mal um Moldau
kümmern kann ...

Henning

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Henning Sponbiel
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: NO, IT AS IN A GROON!
Date: Thu, 16 May 2024 12:20 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Path: i2pn2.org!i2pn.org!newsfeed.bofh.team!3.eu.feeder.erje.net!feeder.erje.net!news2.arglkargh.de!news.karotte.org!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: sponb...@gmx.net (Henning Sponbiel)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Thu, 16 May 2024 14:20:42 +0200
Organization: NO, IT AS IN A GROON!
Lines: 16
Message-ID: <lamca7FabloU2@mid.individual.net>
References: <lac6kdFm5vuU12@mid.individual.net> <87y18fvxha.fsf@runbox.com>
<lac8rgFneqmU5@mid.individual.net> <lacf12FojbgU2@mid.individual.net>
<yqtr0e6uvob.fsf@runbox.com> <laekd2F3ianU4@mid.individual.net>
<877cfxrcje.fsf@runbox.com> <laess1F578pU2@mid.individual.net>
<20240513225638.7f8670f9.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<yqto799c4zw.fsf@runbox.com> <lah4v3FfehdU2@mid.individual.net>
<yqtpltoblf6.fsf@runbox.com> <lakf1fF4gbU2@mid.individual.net>
<yqt4jayjqhs.fsf@runbox.com>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net jHdmR0Gm16iaQt1yokWWigQiZSpb+gfbD3UkVSZZIhFfp7Xg==
Cancel-Lock: sha1:hRJJwE5PN7ofqdnzVMZesgxYSv8= sha256:WuPpYGkK435uwNoGBnAaVfi40urIss8jtimF/VNsWP8=
User-Agent: ForteAgent/8.00.32.1272 Hamster/2.1.0.1548
View all headers

On Thu, 16 May 2024 07:05:35 +0200, Torsten Mueller wrote:

>Gestern überraschte der tschechische Präsident (ein
>Vier-Sterne-NATO-General und definitiv kein Russenfreund) mit der
>Notwendigkeit neuen Denkens, seitens des Westens meint er, und der Suche
>nach einer diplomatischen Lösung. Ihm werden weitere folgen, davon bin
>ich überzeugt. Als letzte, erst nach den Amerikanern, nach den Briten
>und nach den Franzosen, werden es auch Funktionsträger in der Berliner
>Blase kapieren. Nicht alle, die meisten werden dann (wie Sponbiel)
>kleinlaut das Weite suchen, aber ein paar.

Sie suchen das Weite dann wohl in der Schweiz oder sollten sie etwa die
russische Staatsbürgerschaft beantragen?

Henning

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Torsten Mueller
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Date: Thu, 16 May 2024 13:05 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.mb-net.net!open-news-network.org!.POSTED!not-for-mail
From: muelle...@runbox.com (Torsten Mueller)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Thu, 16 May 2024 15:05:57 +0200
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Message-ID: <yqtikzdj496.fsf@runbox.com>
References: <la9k55FbgppU1@mid.individual.net>
<la9ouuFc5ghU1@mid.individual.net> <v1pma9$2hq6l$1@news1.tnib.de>
<87pltr8nks.fsf@runbox.com> <v1qqkv$2kqlm$1@news1.tnib.de>
<v1qrci$2qpb9$1@dont-email.me> <yqt4jb2wbyj.fsf@runbox.com>
<laemumF3ianU9@mid.individual.net> <87y18dpv9i.fsf@runbox.com>
<laf013F578pU6@mid.individual.net> <yqtwmnxc65y.fsf@runbox.com>
<lah6tiFfehdU5@mid.individual.net> <877cfwe6yg.fsf@runbox.com>
<lakqnhF2u8lU1@mid.individual.net> <yqtzfsqiaj4.fsf@runbox.com>
<lamca7FabloU1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: gwaiyur.mb-net.net;
logging-data="2809145"; mail-complaints-to="abuse@open-news-network.org"
User-Agent: Gnus/5.13 (Gnus v5.13)
Cancel-Lock: sha1:z9h8U/9UmxbqlgGRvdnaGqQynC4=
sha1:eu5p2fuQbdZlTimxxgUz4rLxbDs= sha256:ynaz9porivkWvQIJXZOIF5wUrmKtfnNYcduzClcnYok=
sha1:RomWCIV5Gt8TNkmjbeTiO8a+b30= sha256:ZYBpwMBftU+CAWeenIr4q1p0QnkDQRXF1DxO7UmTppw=
View all headers

Henning Sponbiel <sponbiel@gmx.net> schrieb:

>>>> In den frühen 80ern.
>>>
>>> _Seit_ den 80ern.
>>
>>Wer die Spaltung, den Massenmord in den eigenen Reihen, die inhaltliche
> ^^^^^^^^^^
>>Neuausrichtung durch Fischer mit plötzlich transatlantischen Zielen und
>>die Selbstverleugnung der grünen Frühzeit nicht sieht, muß sich nach
>>seiner Kompetenz fragen lassen. Alt-Grüne (Ströbele, Vollmer (A.),
>>Ditfurth, Trittin) haben diese Vorgänge mehrfach dargelegt.
>
> Apropos Kompetenz: Wo sind die zugehörigen Massengräber?

Daß Du strunzblöder Idiot Dich nicht zurückhalten wirst, war mir beim
Schreiben klar. Wieder Unwesen aufgezeigt, Du bist ein Held, ein Chuck
Norris des usenets! - Daß es sich um eine leicht erkennbare Metaffer
handelt (das Wort habe ich für Dich Deppen extra mit zwei f
geschrieben), ist den meisten anderen klar.

> Jawoll. Gebt Putin sofort die eroberten Gebiete (mindestens) und dann
> auch noch den Rest der Ukraine, damit er sich schon mal um Moldau
> kümmern kann ...

Hör auf zu labern.

T.M.

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Thu, 16 May 2024 13:38 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Thu, 16 May 2024 15:38:16 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 42
Message-ID: <lamgi8FaieqU4@mid.individual.net>
References: <v1nhee$1ufd7$6@dont-email.me> <la91muF8u37U1@mid.individual.net>
<la9k55FbgppU1@mid.individual.net> <la9ouuFc5ghU1@mid.individual.net>
<v1odjd$24t0u$1@dont-email.me> <labibqFkecbU1@mid.individual.net>
<fi614jlv81opo57eeriqlspgvcl7sfpd6v@4ax.com>
<lac6kdFm5vuU12@mid.individual.net> <87y18fvxha.fsf@runbox.com>
<lac8rgFneqmU5@mid.individual.net> <lacf12FojbgU2@mid.individual.net>
<yqtr0e6uvob.fsf@runbox.com> <laekd2F3ianU4@mid.individual.net>
<877cfxrcje.fsf@runbox.com> <laess1F578pU2@mid.individual.net>
<20240513225638.7f8670f9.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<yqto799c4zw.fsf@runbox.com> <lah4v3FfehdU2@mid.individual.net>
<yqtpltoblf6.fsf@runbox.com> <lakf1fF4gbU2@mid.individual.net>
<yqt4jayjqhs.fsf@runbox.com>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net MNANJQI1ULgbqFue7a72Pg0ffzdQXvtSHb1jXiPdjEe21inSpw
Cancel-Lock: sha1:OrZA3nUP9QpbA9bNizHYYNNm2O8= sha256:lxKfmcVABNz+uuKMAA4jkUJsQ8mQE+gnc5wj12CrjwQ=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <yqt4jayjqhs.fsf@runbox.com>
View all headers

Am 16.05.24 um 07:05 schrieb Torsten Mueller:
> Andy Angerer <andreas@angerer-bodenlos.de> schrieb:
>
>>>> Du scheinst ja nur denen zu antworten, die das tun.
>>>
>>> Du weißt, daß das nicht so ist.
>>
>> Die Ablenkung von:
>>
>>>>> Wenn von zwei Personen einer Frieden will, muß der andere
>>>>> mitmachen.
>>>>
>>>> Gegen seinen Willen? Und wie bringt man ihn dazu?
>>
>> scheint dir aber durchaus willkommen gewesen zu sein....
>
> Ich sag's Dir nochmal: Du hast (genau wie ich) keinen Anspruch auf eine
> Antwort, auch nicht auf die Beantwortung von Fragen. Ich kann antworten
> auf was ich will. Ich würde auch gern mal wissen, wieso ausgerechnet ich
> immer Antworten geben muß, das wird irgendwie erwartet.

Weil _du_ die krude These
"Wenn von zwei Personen einer Frieden will,
muß der andere mitmachen."
in den Raum gestellt hast.

> (....) die Russen, Putin und Lawrow
> persönlich, haben 20 Jahre lang genau darauf gedrängt, auf eine
> nachhaltige diplomatische Lösung im Interesse des Friedens.

Wenn die Merkel eine Arachnophobie hätte,
hätte der Putin ihr dann seine Brachypelma
auf den Schoß gesetzt anstatt seines Köters?

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Thu, 16 May 2024 13:41 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Thu, 16 May 2024 15:41:26 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 47
Message-ID: <lamgo6FaieqU5@mid.individual.net>
References: <v1nhee$1ufd7$6@dont-email.me> <la91muF8u37U1@mid.individual.net>
<la9k55FbgppU1@mid.individual.net> <la9ouuFc5ghU1@mid.individual.net>
<v1odjd$24t0u$1@dont-email.me> <labibqFkecbU1@mid.individual.net>
<fi614jlv81opo57eeriqlspgvcl7sfpd6v@4ax.com>
<lac6kdFm5vuU12@mid.individual.net> <87y18fvxha.fsf@runbox.com>
<lac8rgFneqmU5@mid.individual.net> <lacf12FojbgU2@mid.individual.net>
<yqtr0e6uvob.fsf@runbox.com> <laekd2F3ianU4@mid.individual.net>
<877cfxrcje.fsf@runbox.com> <laess1F578pU2@mid.individual.net>
<20240513225638.7f8670f9.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<yqto799c4zw.fsf@runbox.com> <lah4v3FfehdU2@mid.individual.net>
<yqtpltoblf6.fsf@runbox.com> <lakf1fF4gbU2@mid.individual.net>
<v24hce$1fj8f$1@dont-email.me>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 6/ZUFrdMUzUTVXTyFz5ESAR3xkH0aa0JWfKAC+rB6F0e6sfoId
Cancel-Lock: sha1:Rfcg0+BuKJWanWW/ORKmaDRPpjU= sha256:tzPncAE2XGKk070yKZ8a50XRYBQhCDw/a2uthworu2g=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v24hce$1fj8f$1@dont-email.me>
View all headers

Am 16.05.24 um 10:50 schrieb Carlo XYZ:
> Andy Angerer schrieb am 15.05.24 um 20:59:
>> Am 14.05.24 um 14:57 schrieb Torsten Mueller:
>>> Andy Angerer <andreas@angerer-bodenlos.de> schrieb:
>>>
>>>> Du scheinst ja nur denen zu antworten, die das tun.
>>>
>>> Du weißt, daß das nicht so ist.
>>
>> Die Ablenkung von:
>>
>>  >>> Wenn von zwei Personen einer Frieden will, muß der andere mitmachen.
>>  >>
>>  >> Gegen seinen Willen? Und wie bringt man ihn dazu?
>>
>> scheint dir aber durchaus willkommen gewesen zu sein....
>
> (A) Zitat: "Nachdem Russlands Präsident Wladimir Putin am Freitag die
> international nicht anerkannte und völkerrechtswidrige Annexion von
> besetzten ukrainischen Gebieten verkündet hatte, schloss die ukrainische
> Regierung Verhandlungen mit Russland aus – solange Putin Staatschef
> ist." Aus
>
> <https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/ukraine-ueberblick-cherson-befreiung-wolodymyr-selenskyj-wladimir-putin-verhandlungen>
>
> (B) Zitat: "Russia has never ruled out talks for a peaceful settlement
> of the Ukraine conflict, but any discussions must take into account the
> interests of all parties involved, including Moscow, President Vladimir
> Putin has said." Aus
>
> <https://www.rt.com/russia/597617-russia-wants-sustainable-peace-ukraine/>
>
> Findest du nicht, dass, wenn die beiden sich schon nicht ausstehen
> können, wenigstens auf zweitoberster Ebene Friedensgespräche
> stattfinden könnten (und sollten)?

Von mir aus gerne.

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Juergen Pfingst
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Date: Thu, 16 May 2024 13:49 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: nudel.bo...@tortenboxer.de (Juergen Pfingst)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Thu, 16 May 2024 15:49:51 +0200
Lines: 23
Message-ID: <lamh80FaimnU1@mid.individual.net>
References: <v1nhee$1ufd7$6@dont-email.me> <la91muF8u37U1@mid.individual.net>
<la9k55FbgppU1@mid.individual.net> <la9ouuFc5ghU1@mid.individual.net>
<v1odjd$24t0u$1@dont-email.me> <labibqFkecbU1@mid.individual.net>
<fi614jlv81opo57eeriqlspgvcl7sfpd6v@4ax.com>
<lac6kdFm5vuU12@mid.individual.net> <87y18fvxha.fsf@runbox.com>
<lac8rgFneqmU5@mid.individual.net> <lacf12FojbgU2@mid.individual.net>
<yqtr0e6uvob.fsf@runbox.com> <laekd2F3ianU4@mid.individual.net>
<877cfxrcje.fsf@runbox.com> <laess1F578pU2@mid.individual.net>
<20240513225638.7f8670f9.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<yqto799c4zw.fsf@runbox.com> <lah4v3FfehdU2@mid.individual.net>
<yqtpltoblf6.fsf@runbox.com> <lakf1fF4gbU2@mid.individual.net>
<yqt4jayjqhs.fsf@runbox.com>
Reply-To: juergen.pfingst@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net tjBAs7OBnMt4SN9G22wNlwSqqXJyiG++33L96gi1aGX7OgiznMTq3k1IA=
Cancel-Lock: sha1:hfl3veK0y6u2fhvka2WgRc1XgIk= sha256:n+mA9nHGyzRott9w6gi2qetha49EPF/BBsOek1ZvP1E=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: en-US
In-Reply-To: <yqt4jayjqhs.fsf@runbox.com>
View all headers

Am 16.05.2024 um 07:05 schrieb Torsten Mueller:
>
> Ich habe gesagt, daß Krieg
> immer ein schlimmes Versagen der Zivilisation ist. Ich habe aber auch
> gesagt, daß dieses anhaltende Versagen für jeden offensichtlich
> beidseitig ist. Die demonstrative Verweigerung des gesamten Westens,
> eine diplomatische Lösung überhaupt zu suchen und dadurch womöglich
> Tausende Menschenleben zu retten, ist ein klares und sehr schäbiges
> Versagen seinerseits, nicht der Russen - die Russen, Putin und Lawrow
> persönlich, haben 20 Jahre lang genau darauf gedrängt, auf eine
> nachhaltige diplomatische Lösung im Interesse des Friedens. Frag nicht
> so dämlich, wie man sie "gegen ihren Willen" zum Frieden bringt. Ein
> erster, wesentlicher Schritt wäre, mit den eigenen Lügen aufzuräumen.

"Die demonstrative Verweigerung des *Westens*" empfinde ich als etwas zu
einseitig betrachtet, und zwar sowohl im Hinblick auf die Beteiligten
als auch auf Deinen Blickwinkel. Ich darf dazu mal auf

https://www.swp-berlin.org/10.18449/2022A66/

verweisen, wo der Ablauf ganz gut erklärt wird, wie ich finde.

J. P.

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Juergen Pfingst
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Date: Thu, 16 May 2024 13:57 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.hispagatos.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: nudel.bo...@tortenboxer.de (Juergen Pfingst)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Thu, 16 May 2024 15:57:13 +0200
Lines: 46
Message-ID: <lamhlpFb30fU1@mid.individual.net>
References: <v1nhee$1ufd7$6@dont-email.me> <la91muF8u37U1@mid.individual.net>
<la9k55FbgppU1@mid.individual.net> <la9ouuFc5ghU1@mid.individual.net>
<v1odjd$24t0u$1@dont-email.me> <labibqFkecbU1@mid.individual.net>
<fi614jlv81opo57eeriqlspgvcl7sfpd6v@4ax.com>
<lac6kdFm5vuU12@mid.individual.net> <87y18fvxha.fsf@runbox.com>
<lac8rgFneqmU5@mid.individual.net> <lacf12FojbgU2@mid.individual.net>
<yqtr0e6uvob.fsf@runbox.com> <laekd2F3ianU4@mid.individual.net>
<877cfxrcje.fsf@runbox.com> <laess1F578pU2@mid.individual.net>
<20240513225638.7f8670f9.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<yqto799c4zw.fsf@runbox.com> <lah4v3FfehdU2@mid.individual.net>
<yqtpltoblf6.fsf@runbox.com> <lakf1fF4gbU2@mid.individual.net>
<v24hce$1fj8f$1@dont-email.me> <lamgo6FaieqU5@mid.individual.net>
Reply-To: juergen.pfingst@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net uHwVe7hxTXFfFfKLieKl4QqzKl0eZCci6UdK9eOB/xGyfr5Pfs7jLOx1k=
Cancel-Lock: sha1:7sFj4HiMv0g+cPjA0UjTvVMQoJo= sha256:Trsc55iwsxjTSBR5jA7yrkbupp3tCJiD6NDeRsJe5Xg=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: en-US
In-Reply-To: <lamgo6FaieqU5@mid.individual.net>
View all headers

Am 16.05.2024 um 15:41 schrieb Andy Angerer:
> Am 16.05.24 um 10:50 schrieb Carlo XYZ:
>> Andy Angerer schrieb am 15.05.24 um 20:59:
>>> Am 14.05.24 um 14:57 schrieb Torsten Mueller:
>>>> Andy Angerer <andreas@angerer-bodenlos.de> schrieb:
>>>>
>>>>> Du scheinst ja nur denen zu antworten, die das tun.
>>>>
>>>> Du weißt, daß das nicht so ist.
>>>
>>> Die Ablenkung von:
>>>
>>>  >>> Wenn von zwei Personen einer Frieden will, muß der andere
>>> mitmachen.
>>>  >>
>>>  >> Gegen seinen Willen? Und wie bringt man ihn dazu?
>>>
>>> scheint dir aber durchaus willkommen gewesen zu sein....
>>
>> (A) Zitat: "Nachdem Russlands Präsident Wladimir Putin am Freitag die
>> international nicht anerkannte und völkerrechtswidrige Annexion von
>> besetzten ukrainischen Gebieten verkündet hatte, schloss die ukrainische
>> Regierung Verhandlungen mit Russland aus – solange Putin Staatschef
>> ist." Aus
>>
>> <https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/ukraine-ueberblick-cherson-befreiung-wolodymyr-selenskyj-wladimir-putin-verhandlungen>
>>
>> (B) Zitat: "Russia has never ruled out talks for a peaceful settlement
>> of the Ukraine conflict, but any discussions must take into account the
>> interests of all parties involved, including Moscow, President Vladimir
>> Putin has said." Aus
>>
>> <https://www.rt.com/russia/597617-russia-wants-sustainable-peace-ukraine/>
>>
>> Findest du nicht, dass, wenn die beiden sich schon nicht ausstehen
>> können, wenigstens auf zweitoberster Ebene Friedensgespräche
>> stattfinden könnten (und sollten)?
>
>
> Von mir aus gerne.
>
>
Die Außenminister sind sich offensichtlich aber auch nicht hold gesinnt.

J. P.

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Thomas Klix
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: no
Date: Thu, 16 May 2024 14:30 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: wot...@web.de (Thomas Klix)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Thu, 16 May 2024 16:30:40 +0200
Organization: no
Lines: 60
Message-ID: <v255ag$3gjvc$1@kx-sid.kx-net.de>
References: <v1nhee$1ufd7$6@dont-email.me>
<la91muF8u37U1@mid.individual.net> <la9k55FbgppU1@mid.individual.net>
<la9ouuFc5ghU1@mid.individual.net> <v1odjd$24t0u$1@dont-email.me>
<labibqFkecbU1@mid.individual.net>
<fi614jlv81opo57eeriqlspgvcl7sfpd6v@4ax.com>
<lac6kdFm5vuU12@mid.individual.net> <87y18fvxha.fsf@runbox.com>
<lac8rgFneqmU5@mid.individual.net> <lacf12FojbgU2@mid.individual.net>
<yqtr0e6uvob.fsf@runbox.com> <laekd2F3ianU4@mid.individual.net>
<877cfxrcje.fsf@runbox.com> <laess1F578pU2@mid.individual.net>
<20240513225638.7f8670f9.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<yqto799c4zw.fsf@runbox.com> <lah4v3FfehdU2@mid.individual.net>
<yqtpltoblf6.fsf@runbox.com> <lakf1fF4gbU2@mid.individual.net>
<yqt4jayjqhs.fsf@runbox.com>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net V3P/Vc880wnxIjUSHfol3gWnB9h4wXVGC6SKPN8rjLVWbaAuJ0
X-Orig-Path: news.kx-net.de!not-for-mail
Cancel-Lock: sha1:pm5ToGoENP6JMfq7sNWyZRj+Uhc= sha256:kFn2rL570qjikHKExraDqJNjF0Gq/l9Tk0wHW2t2n0w=
User-Agent: slrn/1.0.3 (Linux)
View all headers

Torsten Mueller <muellerto@runbox.com> at Do 16 Mai 2024 05:05:35 GMT:
> Andy Angerer <andreas@angerer-bodenlos.de> schrieb:
>
>>>> Du scheinst ja nur denen zu antworten, die das tun.
>>>
>>> Du weißt, daß das nicht so ist.
>>
>> Die Ablenkung von:
>>
>>>>> Wenn von zwei Personen einer Frieden will, muß der andere
>>>>> mitmachen.
>>>>
>>>> Gegen seinen Willen? Und wie bringt man ihn dazu?
>>
>> scheint dir aber durchaus willkommen gewesen zu sein....
>
> Ich sag's Dir nochmal: Du hast (genau wie ich) keinen Anspruch auf eine
> Antwort, auch nicht auf die Beantwortung von Fragen.

Wenn du aber mit einer steilen These wie dieser kommst:
| Wenn von zwei Personen einer Frieden will, muß der andere
| mitmachen.
Dann sind doch viele Leser verwundert.
Du musst natürlich auf Nachfragen nicht reagieren - ist dann aber eben
bezeichnend für dich.

> [...]
> Ich habe meine Ansicht über diesen Krieg und seine Ursachen hier
> mehrfach dargelegt. Ich muß das nicht nochmal und nochmal und nochmal
> durchkauen, nur weil Du immer wieder danach fragst (und gegebene (!)
> Antworten dann offenbar vergißt). Ich habe gesagt, daß der Überfall
> eines anderen Landes ein Verbrechen ist. Ich habe gesagt, daß Krieg
> immer ein schlimmes Versagen der Zivilisation ist. Ich habe aber auch
> gesagt, daß dieses anhaltende Versagen für jeden offensichtlich
> beidseitig ist. Die demonstrative Verweigerung des gesamten Westens,
> eine diplomatische Lösung überhaupt zu suchen und dadurch womöglich
> Tausende Menschenleben zu retten, ist ein klares und sehr schäbiges
> Versagen seinerseits, nicht der Russen - die Russen, Putin und Lawrow
> persönlich, haben 20 Jahre lang genau darauf gedrängt, auf eine
> nachhaltige diplomatische Lösung im Interesse des Friedens. Frag nicht
> so dämlich, wie man sie "gegen ihren Willen" zum Frieden bringt. Ein
> erster, wesentlicher Schritt wäre, mit den eigenen Lügen aufzuräumen.

Angesehen davon, dass "der Westen" nicht über die beiden Parteien
hinweg entscheiden kann:

Ich wende mal
| Wenn von zwei Personen einer Frieden will, muß der andere
| mitmachen.
auf Russland <-> Ukraine an:

Deiner Meinung nach hat ja Russland jederzeit Friedensverhandlungen
angeboten, ist also "die Person, die Frieden will".
Die Ukraine geht nicht darauf ein, "muss aber mitmachen", wie du sagst.
Also bombt Russland die Ukraine jetzt zu Verhandlungen? Weil Russland
ja den Frieden will?

Ich verstehe diesen Spruch immer noch nicht.

Thomas

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: HP Schulz
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Date: Thu, 16 May 2024 15:13 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: pyla...@t-online.de (HP Schulz)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Thu, 16 May 2024 17:13:00 +0200
Lines: 49
Message-ID: <stf44jlsmmru4cmjqbco64b24p1avje7ne@4ax.com>
References: <v1op15$ka3f$1@kx-sid.kx-net.de> <v1ptj6$2k3ur$1@dont-email.me> <v1q3m6$2linj$1@dont-email.me> <v1q47p$2k3ur$10@dont-email.me> <v1qj0j$2p1tl$1@dont-email.me> <5kk14jda7h3sjcu9elcd0mqostpush0ug2@4ax.com> <lac8hgFneqmU4@mid.individual.net> <n5s14j1sodmndfi9sbc8uqik5qqr639jsd@4ax.com> <lacbcjFneqmU9@mid.individual.net> <oou14jp26rl4ioci0rculo10obruov2m6v@4ax.com> <laejoqF3ianU2@mid.individual.net> <laerr9F55g4U1@mid.individual.net> <laesn0F578pU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net lbezLb2xidma6/uPrk74ZAit1vhTt3ONq3D1FGJp/8CeoBAJ2I
Cancel-Lock: sha1:9N9fr8Iq0wp3aauvTmZso3rr7Vc= sha256:wYjm3dK/4S291lHZSHuPDFRNgiw79CKNrWEwmIeCdJ4=
User-Agent: ForteAgent/8.00.32.1272
View all headers

On Mon, 13 May 2024 18:16:32 +0200, Andy Angerer
<andreas@angerer-bodenlos.de> wrote:

>Am 13.05.24 um 18:01 schrieb Hermann Riemann:
>> Am 13.05.24 um 15:43 schrieb Andy Angerer:
>>
>>> You can't always get what you want.
>>> Keine wirklich neue Erkenntnis.
>>
>> Die Erkenntnis stimmt nicht immer
>
>Aber hier.
>
>> Fall 2: Die Wünsche werden auf das eingeschränkt
>>         was irgendwie sein soll.
>
>Frieden zB; darum ging es nämlich.
>Doch wenns dem bösen Nachbarn nicht gefällt....

Schön, dass Du jetzt auch schon das Tell-Zitat beieinander hast!
Das ging ja richtig flott!

So, und nun nochmal:

Die - wir wissen: doofe - Frage "Willst Du Frieden?" ist *nicht* die
Frage "Zu welchen Bedingungen willst Du Frieden?". Ich hoffe, dass Du
mir so weit folgen wirst.

Die Frage "Willst Du Frieden?" ist, so doof sie auch sein mag, ganz
einfach zu beantworten: mit 'Ja' oder mit 'Nein'.

Komischer Weise lauten aber die gegebenen Antworten nicht 'Ja' oder
'Nein', sondern 'Ja' oder 'Ja, aber ...'. 'Nein' kommt praktisch nicht
vor.

--------

Wer die Frage mit 'Ja' beantwortet, wird in Verhandlungen gehen und
nicht eher mit Verhandeln aufhören, bis ein Friedens-Kompromiss
erreicht ist. (Ein Kompromiss ist gut, nicht, wenn beide Seiten gleich
zufrieden sind, sondern wenn beide Seiten gleich (GLEICH)
*un*zufrieden sind! zB Ein Moderationsvorschlag, zu dem beide Seiten
sagen: "Niemals, völlig unannehmbar!" sollte umgehend implementiert
werden!)

Wer die Frage mit "Ja, aber..." beantwortet, geht in Verhandlungen,
ausgestattet mit conditiones sine qua non, mit
Nichtdiskutierbarkeiten. Will die Gegenseite diese diskutieren, wird
er die Verhandlungen abbrechen.

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Carlo XYZ
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: ABC
Date: Thu, 16 May 2024 15:13 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: carlo...@invalid.invalid (Carlo XYZ)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Thu, 16 May 2024 17:13:10 +0200
Organization: ABC
Lines: 49
Message-ID: <v257q6$1kk0l$1@dont-email.me>
References: <v1nhee$1ufd7$6@dont-email.me> <la91muF8u37U1@mid.individual.net>
<la9k55FbgppU1@mid.individual.net> <la9ouuFc5ghU1@mid.individual.net>
<v1odjd$24t0u$1@dont-email.me> <labibqFkecbU1@mid.individual.net>
<fi614jlv81opo57eeriqlspgvcl7sfpd6v@4ax.com>
<lac6kdFm5vuU12@mid.individual.net> <87y18fvxha.fsf@runbox.com>
<lac8rgFneqmU5@mid.individual.net> <lacf12FojbgU2@mid.individual.net>
<yqtr0e6uvob.fsf@runbox.com> <laekd2F3ianU4@mid.individual.net>
<877cfxrcje.fsf@runbox.com> <laess1F578pU2@mid.individual.net>
<20240513225638.7f8670f9.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<yqto799c4zw.fsf@runbox.com> <lah4v3FfehdU2@mid.individual.net>
<yqtpltoblf6.fsf@runbox.com> <lakf1fF4gbU2@mid.individual.net>
<v24hce$1fj8f$1@dont-email.me> <lamgo6FaieqU5@mid.individual.net>
<lamhlpFb30fU1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Thu, 16 May 2024 17:13:10 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="3cec20282e1b352c3713245002d1ce0d";
logging-data="1724437"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX18sa+TVPfHreCixePuw48fsWc+Gw9y/dLs="
User-Agent: Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 14.4; rv:91.0)
Gecko/20100101 Firefox/91.0 SeaMonkey/2.53.18.2
Cancel-Lock: sha1:0ceNQGKWUT1FOdjTjiLrr4M/cZo=
In-Reply-To: <lamhlpFb30fU1@mid.individual.net>
View all headers

Juergen Pfingst schrieb am 16.05.24 um 15:57:
> Am 16.05.2024 um 15:41 schrieb Andy Angerer:
>> Am 16.05.24 um 10:50 schrieb Carlo XYZ:
>>> Andy Angerer schrieb am 15.05.24 um 20:59:
>>>> Am 14.05.24 um 14:57 schrieb Torsten Mueller:
>>>>> Andy Angerer <andreas@angerer-bodenlos.de> schrieb:
>>>>>
>>>>>> Du scheinst ja nur denen zu antworten, die das tun.
>>>>>
>>>>> Du weißt, daß das nicht so ist.
>>>>
>>>> Die Ablenkung von:
>>>>
>>>>  >>> Wenn von zwei Personen einer Frieden will, muß der andere
>>>> mitmachen.
>>>>  >>
>>>>  >> Gegen seinen Willen? Und wie bringt man ihn dazu?
>>>>
>>>> scheint dir aber durchaus willkommen gewesen zu sein....
>>>
>>> (A) Zitat: "Nachdem Russlands Präsident Wladimir Putin am Freitag die
>>> international nicht anerkannte und völkerrechtswidrige Annexion von
>>> besetzten ukrainischen Gebieten verkündet hatte, schloss die ukrainische
>>> Regierung Verhandlungen mit Russland aus – solange Putin Staatschef
>>> ist." Aus
>>>
>>> <https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-10/ukraine-ueberblick-cherson-befreiung-wolodymyr-selenskyj-wladimir-putin-verhandlungen>
>>>
>>>
>>> (B) Zitat: "Russia has never ruled out talks for a peaceful settlement
>>> of the Ukraine conflict, but any discussions must take into account the
>>> interests of all parties involved, including Moscow, President Vladimir
>>> Putin has said." Aus
>>>
>>> <https://www.rt.com/russia/597617-russia-wants-sustainable-peace-ukraine/>
>>>
>>>
>>> Findest du nicht, dass, wenn die beiden sich schon nicht ausstehen
>>> können, wenigstens auf zweitoberster Ebene Friedensgespräche
>>> stattfinden könnten (und sollten)?
>>
>> Von mir aus gerne.
>>
> Die Außenminister sind sich offensichtlich aber auch nicht hold gesinnt.

Das kann man in so einer Situation ja auch nicht erwarten.

Aber es gibt wenigstens kein Dekret, das verbietet, dass der eine
sich zur gleichen Zeit im gleichen Raum wie der andere befindet.

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Stephan Seitz
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: Barad-dûr, Mordor
Date: Thu, 16 May 2024 15:15 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.nk.ca!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: stse+use...@rootsland.net (Stephan Seitz)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: 16 May 2024 15:15:02 GMT
Organization: Barad-dûr, Mordor
Lines: 14
Message-ID: <lamm7kFbo1mU1@mid.individual.net>
References: <v1nhee$1ufd7$6@dont-email.me> <lac8rgFneqmU5@mid.individual.net> <lacf12FojbgU2@mid.individual.net> <yqtr0e6uvob.fsf@runbox.com> <laekd2F3ianU4@mid.individual.net> <877cfxrcje.fsf@runbox.com> <laess1F578pU2@mid.individual.net> <20240513225638.7f8670f9.dietz.usenet@rotfl.franken.de> <yqto799c4zw.fsf@runbox.com> <lah4v3FfehdU2@mid.individual.net> <yqtpltoblf6.fsf@runbox.com> <lakf1fF4gbU2@mid.individual.net> <yqt4jayjqhs.fsf@runbox.com> <lamgi8FaieqU4@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 0ZURFWzUOTi0EMD2LoaPtwP1a9fdviyh/kGlhf6YuHlTslsSrJ
X-Orig-Path: not-for-mail
Cancel-Lock: sha1:XsM4gxm6B4uJ6cbnkKW2nTIJB/Q= sha256:itfQLggfMdPUOEN0ZjZCaAxthIxFW4m+I4RcEEd4FJY=
User-Agent: tin/2.6.4-20240430 ("Banff") (Linux/6.9.0 (x86_64))
View all headers

Andy Angerer <andreas@angerer-bodenlos.de> wrote:
> Weil _du_ die krude These
> "Wenn von zwei Personen einer Frieden will,
> muß der andere mitmachen."
> in den Raum gestellt hast.

Ist doch völlig korrekt. Wenn die Person, die Frieden will, mächtig
genug ist, wird sie die andere dazu zwingen können.

Stephan

--
| Stephan Seitz E-Mail: stse+usenet@rootsland.net |
| If your life was a horse, you'd have to shoot it. |

Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Thu, 16 May 2024 16:40 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Man kann von den Amis halten was man will ...
Date: Thu, 16 May 2024 18:40:00 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 66
Message-ID: <lamr70Fc69tU2@mid.individual.net>
References: <v1op15$ka3f$1@kx-sid.kx-net.de> <v1ptj6$2k3ur$1@dont-email.me>
<v1q3m6$2linj$1@dont-email.me> <v1q47p$2k3ur$10@dont-email.me>
<v1qj0j$2p1tl$1@dont-email.me> <5kk14jda7h3sjcu9elcd0mqostpush0ug2@4ax.com>
<lac8hgFneqmU4@mid.individual.net>
<n5s14j1sodmndfi9sbc8uqik5qqr639jsd@4ax.com>
<lacbcjFneqmU9@mid.individual.net>
<oou14jp26rl4ioci0rculo10obruov2m6v@4ax.com>
<laejoqF3ianU2@mid.individual.net> <laerr9F55g4U1@mid.individual.net>
<laesn0F578pU1@mid.individual.net>
<stf44jlsmmru4cmjqbco64b24p1avje7ne@4ax.com>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 8mAE9Q1N0YzT4SyUW96wLQHhZCgoFae0BJkAwyaofhgbmXJmTk
Cancel-Lock: sha1:0meT8KwFAgwqNiwaeI9rxm0i0cs= sha256:XEhhb8X6BZQ3OWT1AXUCcNK8bT7gDEjFvleXpktVh1o=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <stf44jlsmmru4cmjqbco64b24p1avje7ne@4ax.com>
View all headers

Am 16.05.24 um 17:13 schrieb HP Schulz:
> On Mon, 13 May 2024 18:16:32 +0200, Andy Angerer
> <andreas@angerer-bodenlos.de> wrote:
>
>> Am 13.05.24 um 18:01 schrieb Hermann Riemann:
>>> Am 13.05.24 um 15:43 schrieb Andy Angerer:
>>>
>>>> You can't always get what you want.
>>>> Keine wirklich neue Erkenntnis.
>>>
>>> Die Erkenntnis stimmt nicht immer
>>
>> Aber hier.
>>
>>> Fall 2: Die Wünsche werden auf das eingeschränkt
>>>         was irgendwie sein soll.
>>
>> Frieden zB; darum ging es nämlich.
>> Doch wenns dem bösen Nachbarn nicht gefällt....
>
> Schön, dass Du jetzt auch schon das Tell-Zitat beieinander hast!
> Das ging ja richtig flott!
>
> So, und nun nochmal:
>
> Die - wir wissen: doofe - Frage "Willst Du Frieden?" ist *nicht* die
> Frage "Zu welchen Bedingungen willst Du Frieden?". Ich hoffe, dass Du
> mir so weit folgen wirst.
>
> Die Frage "Willst Du Frieden?" ist, so doof sie auch sein mag, ganz
> einfach zu beantworten: mit 'Ja' oder mit 'Nein'.
>
> Komischer Weise lauten aber die gegebenen Antworten nicht 'Ja' oder
> 'Nein', sondern 'Ja' oder 'Ja, aber ...'. 'Nein' kommt praktisch nicht
> vor.
>
> --------
>
> Wer die Frage mit 'Ja' beantwortet, wird in Verhandlungen gehen und
> nicht eher mit Verhandeln aufhören, bis ein Friedens-Kompromiss
> erreicht ist. (Ein Kompromiss ist gut, nicht, wenn beide Seiten gleich
> zufrieden sind, sondern wenn beide Seiten gleich (GLEICH)
> *un*zufrieden sind! zB Ein Moderationsvorschlag, zu dem beide Seiten
> sagen: "Niemals, völlig unannehmbar!" sollte umgehend implementiert
> werden!)
>
> Wer die Frage mit "Ja, aber..." beantwortet, geht in Verhandlungen,
> ausgestattet mit conditiones sine qua non, mit
> Nichtdiskutierbarkeiten. Will die Gegenseite diese diskutieren, wird
> er die Verhandlungen abbrechen.

"Willst du Frieden?"
"Ja!"
"Prima; dann streich die Segel und unterwirf dich!"
"Ähh.... Moment mal...."
"Aha: wie ich sehe willst du doch keinen Frieden."

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>


rocksolid / de.alt.talk.unmut / Re: Man kann von den Amis halten was man will ...

Pages:123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor