Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

The smallest worm will turn being trodden on. -- William Shakespeare, "Henry VI"


rocksolid / de.etc.fahrzeug.auto / Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...

SubjectAuthor
* Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Harald Beukel
+* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Ulf_Kutzner
|+* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Kim Jong Hippo
||`- Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Harald Beukel
|`- Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Manfred Haertel
+* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Rick Szabo
|`* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Harald Beukel
| +- Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Dr. Joachim Neudert
| `* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Michael Bode
|  `* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Harald Beukel
|   `* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Michael Bode
|    `* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Harald Beukel
|     `* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Michael Bode
|      `* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Kim Jong Hippo
|       `* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Michael Bode
|        `- Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Marc Haber
+* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Dr. Joachim Neudert
|+* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Harald Beukel
||+* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Dr. Joachim Neudert
|||`* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Marc Haber
||| `- Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Michael Pachta
||`* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Rick Szabo
|| +* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Dr. Joachim Neudert
|| |+* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Michael Bode
|| ||`- Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Dr. Joachim Neudert
|| |`- Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Jochen Kremer
|| `- Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Ulf_Kutzner
|`- Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Ulf_Kutzner
+* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Dr. Joachim Neudert
|`* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Harald Beukel
| `* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Dr. Joachim Neudert
|  +- Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Ulf_Kutzner
|  +* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Marc Haber
|  |+- Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Lothar Kimmeringer
|  |`* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Andreas Bockelmann
|  | `- Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Ulf_Kutzner
|  `* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Andreas Bockelmann
|   `- Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Dr. Joachim Neudert
+* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Lothar Kimmeringer
|`* Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Ralf Koenig
| `- Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Lothar Kimmeringer
`- Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...Ralf Koenig

Pages:12
Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
From: Ulf_Kutzner
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Date: Sat, 4 May 2024 17:11 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!.POSTED!not-for-mail
From: Ulf.Kutz...@web.de (Ulf_Kutzner)
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
Date: Sat, 4 May 2024 17:11:09 +0000
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Message-ID: <05868ecd7f1c3c831a25c529b8716465@pi-dach.dorfdsl.de>
References: <v1588c$2d1l1$1@gwaiyur.mb-net.net> <v15enb$d6f$2@solani.org> <v15flm$2d8p1$7@gwaiyur.mb-net.net> <v15ib2$dm4$1@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: i2pn2.org;
logging-data="77615"; mail-complaints-to="usenet@i2pn2.org";
posting-account="qvBpebfR5VZ9N9mDXZyNFvG/ZOZd063eL6Tjs6nzUyc";
User-Agent: Rocksolid Light
X-Rslight-Site: $2y$10$aWVuK.lOWHdFtUobMlQtLO01ILi0RDt4JWRD52D/zAs4t59tu1jo2
X-Rslight-Posting-User: 9b943c1f9497ae59c7bff93bd4ae9f88ff419fa6
X-Spam-Checker-Version: SpamAssassin 4.0.0
View all headers

Neudert wrote:

> Am 04.05.24 um 16:11 schrieb Harald Beukel:
>> Am 04.05.2024 um 15:54 schrieb [...] Neudert:
>>> Am 04.05.24 um 14:04 schrieb Harald Beukel:
>>>> und zwar die sogenannte "Reichweitenangst"
>>>>
>>>> Ich hatte für zehn Tage einen Nissan Leaf als Leihwagen, mein Pulsar
>>>> war in der Werkstatt.
>>>
>>>
>>> Die Karre stand 10 Tage in der Werkstatt? Echt jetzt? War der
>>> schrottreif?
>>
>> Nein, Dokterchen, die mussten erst Teile bestellen. Und, Dokterchen, da

>> musst du jetzt ganz tapfer sein, das kann manchmal etwas dauern.
>>

> Aus Korea und Japan schon.

> Bei einem "richtigen Auto", also nicht bei einem "Pulsar", sind es bei
> mir gerade 40 km bis zum Werk...

Und ich dachte, bis nach Spanien ist es weiter?

Mittelwertbildung wäre hier wohl unbehelflich,
aber Du berühmst Dich nicht nur eines Autos.

Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
From: Ulf_Kutzner
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Date: Sat, 4 May 2024 17:12 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!.POSTED!not-for-mail
From: Ulf.Kutz...@web.de (Ulf_Kutzner)
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
Date: Sat, 4 May 2024 17:12:40 +0000
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Message-ID: <2422454c61cbd457f6628a27b3d63b58@pi-dach.dorfdsl.de>
References: <v1588c$2d1l1$1@gwaiyur.mb-net.net> <v15ebd$d66$1@solani.org> <v15fao$2d8p1$5@gwaiyur.mb-net.net> <v15khs$199le$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: i2pn2.org;
logging-data="77615"; mail-complaints-to="usenet@i2pn2.org";
posting-account="qvBpebfR5VZ9N9mDXZyNFvG/ZOZd063eL6Tjs6nzUyc";
User-Agent: Rocksolid Light
X-Spam-Checker-Version: SpamAssassin 4.0.0
X-Rslight-Site: $2y$10$aTIalbYkQFVG40Sl7tVS1Otf8bop/4f6qvEGlut6/g8u4cG2IrkBa
X-Rslight-Posting-User: 9b943c1f9497ae59c7bff93bd4ae9f88ff419fa6
View all headers

Rick Szabo wrote:

> Da bist du ja direkt zu beneiden.

> Gruß
> Rick (manchmal fragt man sich schon, wie es diese Spezies je aus dem
Wasser
> geschafft hat...)

Das fällt auf Dich zurück.

Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
From: Marc Haber
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Sat, 4 May 2024 17:43 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
Date: Sat, 04 May 2024 19:43:26 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <v15s3v$tubg$1@news1.tnib.de>
References: <v1588c$2d1l1$1@gwaiyur.mb-net.net> <v15ahn$176u8$1@dont-email.me> <v15dii$2d8p1$1@gwaiyur.mb-net.net> <l9mtkfFgscuU3@mid.individual.net> <v15fi3$2d8p1$6@gwaiyur.mb-net.net> <l9mufoFgscuU5@mid.individual.net> <v15gc0$2d8p1$9@gwaiyur.mb-net.net> <l9mvcgFgscuU6@mid.individual.net> <v15hbh$2d8p1$10@gwaiyur.mb-net.net> <l9n0ogFgscuU7@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 4 May 2024 17:43:27 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="981360"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

Michael Bode <m.g.bode@web.de> wrote:
>Am 04.05.24 um 16:39 schrieb Kim Jong Hippo:
>> Am 04.05.2024 um 16:34 schrieb Michael Bode:
>>> Am 04.05.24 um 16:22 schrieb Harald Beukel:
>>>> Am 04.05.2024 um 16:19 schrieb Michael Bode:
>>>>> Am 04.05.24 um 16:09 schrieb Harald Beukel:
>>>>>> Am 04.05.2024 um 16:05 schrieb Michael Bode:
>>>>>>> Am 04.05.24 um 15:35 schrieb Harald Beukel:
>>>>
>>>> [snip]
>>>>
>>>>>> Hat mir zum Zeitpunkt, als die mir überraschend die Karre aufs Auge
>>>>>> gedrückt haben, genutzt?
>>>>>>
>>>>>> [ ] nix
>>>>>
>>>>> Hat mit dem tatsächlichen Stand der Elektromobilität genau was zu tun?
>>>>
>>>> Also mit der Infastruktur bei mir Zuhause?
>>>>
>>>> [X] nix
>>>
>>> Hat dich dein Händler verarscht?
>>>
>>> [x] ja
>>>
>>> Bist du drauf reingefallen?
>>>
>>> [x] volle Kanne
>>
>> Hab ich daraus gelernt und werde in Zukunft Elektroschnuckis meiden wie
>> der Teufel das Weihwasser?
>>
>> [X] Worauf du einen lassen kannst!
>
>Ist auch besser so. Sonst stolperst du noch über dein Ladekabel und
>postest, was das für Todesfallen sind.

Am Ende gibt er den nächsten Mietwagen noch mit einem anderen falschen
Namen zurück als den den er getragen hat als er den Wagen abgeholt
hat.

Was ein Troll.

--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
From: Marc Haber
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Sat, 4 May 2024 17:47 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
Date: Sat, 04 May 2024 19:47:25 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <v15sbd$tv5r$1@news1.tnib.de>
References: <v1588c$2d1l1$1@gwaiyur.mb-net.net> <v15ebd$d66$1@solani.org> <v15fao$2d8p1$5@gwaiyur.mb-net.net> <v15ifu$dm4$2@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 4 May 2024 17:47:25 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="982203"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

"Dr. Joachim Neudert" <neudert@5sl.org> wrote:
>Herzele: Du tauchst heute hier erstmals in dieser Newsgroup auf.

Jede Wette: Wir kennen diesen Zitgenossen. Halt unter anderem Namen.

Grüße
Marc
--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
From: Marc Haber
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Sat, 4 May 2024 17:50 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
Date: Sat, 04 May 2024 19:50:07 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <v15sgf$tvhu$1@news1.tnib.de>
References: <v1588c$2d1l1$1@gwaiyur.mb-net.net> <v15enb$d6f$2@solani.org> <v15flm$2d8p1$7@gwaiyur.mb-net.net> <v15ib2$dm4$1@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 4 May 2024 17:50:07 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="982590"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

"Dr. Joachim Neudert" <neudert@5sl.org> wrote:
>Bei einem "richtigen Auto", also nicht bei einem "Pulsar", sind es bei
>mir gerade 40 km bis zum Werk...

Nur dass Ersatzteile üblicherweise nicht aus dem Werk kommen wo das
Auto gebaut wurde.

Grüße
Marc
--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
From: Jochen Kremer
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Organization: -
Date: Sat, 4 May 2024 17:50 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: jochen.n...@kremerweb.de (Jochen Kremer)
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
Date: Sat, 4 May 2024 19:50:36 +0200
Organization: -
Lines: 8
Message-ID: <l9narcFistjU1@mid.individual.net>
References: <v1588c$2d1l1$1@gwaiyur.mb-net.net> <v15ebd$d66$1@solani.org>
<v15fao$2d8p1$5@gwaiyur.mb-net.net> <v15khs$199le$1@dont-email.me>
<v15lkv$ia1$1@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 7bit
X-Trace: individual.net /stsZ/zHR3QCj2PkJwgu+AhL8bC/i+JJrGkjbupUzZQZV1Va9O
Cancel-Lock: sha1:PDL617KPynXvjKrpbKYfcjYzZdw= sha256:ZDK3avK0wGwb4PfeT1FUVyZUhpsihtT0hg9UprIXXQs=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v15lkv$ia1$1@solani.org>
View all headers

Am 04.05.24 um 17:53 schrieb Dr. Joachim Neudert:
> ...
> Mit seinem beifallheischenden Erst-Posting hier, ...

Nope, zumindest im Sommer 2008 war er schonmal 'hier' ...

Jochen

Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
From: Lothar Kimmeringer
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Organization: Organization?! Only chaos here!
Date: Sat, 4 May 2024 19:18 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: news201...@kimmeringer.de (Lothar Kimmeringer)
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
Date: Sat, 4 May 2024 21:18:56 +0200
Organization: Organization?! Only chaos here!
Lines: 17
Message-ID: <s0jhe02f3tfc$.dlg@kimmeringer.de>
References: <v1588c$2d1l1$1@gwaiyur.mb-net.net> <v15enb$d6f$2@solani.org> <v15flm$2d8p1$7@gwaiyur.mb-net.net> <v15ib2$dm4$1@solani.org> <v15sgf$tvhu$1@news1.tnib.de>
Reply-To: news@kimmeringer.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net PPnK/4b6qAF/g9Q3IfK1cwm3Hht6OPe7g8Tk7NkbHrYtaGvUha
Cancel-Lock: sha1:H937+pwlFvUBsI4LK/szqDkyaIM= sha256:ha8TQ0nLjmfBSGBv5K1CwtmLvvUdqlQ+uPkHfWFjgQA=
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.1de
View all headers

Marc Haber wrote:

> Nur dass Ersatzteile üblicherweise nicht aus dem Werk kommen wo das
> Auto gebaut wurde.

Je nach Fahrzeugalter, ist das Werk, das damals die Teile
produziert hat, inzwischen mit etwas anderem beschaeftigt
und die aktuelle Naehe dazu irrelevant.

Gruesse, Lothar
--
Lothar Kimmeringer E-Mail: spamfang@kimmeringer.de
PGP-encrypted mails preferred (Key-ID: 0x8BC3CD81)

Always remember: The answer is forty-two, there can only be wrong
questions!

Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
From: Lothar Kimmeringer
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Organization: Organization?! Only chaos here!
Date: Sat, 4 May 2024 19:47 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: news201...@kimmeringer.de (Lothar Kimmeringer)
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
Date: Sat, 4 May 2024 21:47:40 +0200
Organization: Organization?! Only chaos here!
Lines: 62
Message-ID: <l528lnd7t4wm$.dlg@kimmeringer.de>
References: <v1588c$2d1l1$1@gwaiyur.mb-net.net>
Reply-To: news@kimmeringer.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net jO2uP7OwSuEjrwTLSUDU/QH7p9jLx2TSgtIcZIIV2Y+iEFOh51
Cancel-Lock: sha1:W5UVH2sThyTUwyuvUp6sX37KBTI= sha256:a/ugyLXfdkZTYf8r3EQ4C5LDVS/bVsw4wuZOFO20ZSc=
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.1de
View all headers

Harald Beukel wrote:

> Vor Ort (Kaff im Sauerland) gibt es eine CCS-Schnelllade- und zwei Typ2
> Normalladesäulen. Erstere passt nicht an den Leaf, zweitere laden in
> einer Stunde 5% auf (mit 4,7kW), das ist wie tanken durch den Strohhalm.

Doof. Ich heaette bei besagtem Haendler nach einem CHAdeMO-zu-CCS-
Adapter gefragt oder wie _er_ sich vorstellt, wie du mit dem Teil
ueber die Runden kommen sollst.

> Zumal, die Ladestation ist nicht überdacht, was, wenn es plötzlich
> anfängt zu regnen, dann regnet es nämlich direkt auf die Stecker vom Leaf?

Die Stecker sind fuer den Ausseneinsatz konzipiert. Ist zwar von
der Bauweise her um die Stecker herum eine nasse Geschichte,
passieren wird da aber - denke ich - nichts, sonst muesste man
ja taeglich in den Zeitungen von kurzschliessenden Leafs lesen.

> Eine(!) für den Leaf geeignete Schnell-Ladesäule mit CHAdeMO-Stecker
> gibt es in 25 km Entfernung.

CHAdeMO ist ein primaer in Japan verbreiteter Standard. Das
ist in Deutschland das E-Auto-Aequivalent zu einem Oldtimer,
der mit verbleitem Benzin betankt werden muss. Kann man
machen, wenn man die Wahl hat, mutet man sich das dann aber
eher nicht zu.

> Und gehe dabei noch das Risiko ein, dass diese eine CHAdeMO-Ladestation
> grad besetzt oder grad gestört ist.

FWIW: IKEA bietet kostenloses Laden an und deren Laeulen
(zumindest hier bei Eching) haben auch einen CHAdeMO-Anschluss.

> Zumal ich mich wahrscheinlich noch vorher beim Betreiber dieser
> CHAdeMO-Ladestation registrieren lassen muss und eventuell sogar eine
> RFID-Kundenkarte von diesem Betreiber haben muss, wie es bei der einen
> Normalladestation hier vor Ort der Fall war (bei der anderen konnte ich
> mit der EC-Karte laden).

Neben der betreibereigenen RFID-Karte sind die meissten Ladepunkt
auch ueber die App der "Grossen" Roaminganbieter ladbar (EnBW,
Maingau, ...). Bei der App muss man sich zwar "registrieren", geht
aber im Prinzip spontan, sofern man seine IBAN auswendig zur
Hand hat, von der das dann im Lastschriftverfahren abgebucht wird.

> Heute bekam ich den Pulsar zurück, so endete meine erste und hoffentlich
> letzte Bekanntschaft mit der E-Mobilität.

Mit einem Leaf, der nur mit einer Phase (und damit max. 4.7 kW)
mit Wechselstrom und nur per CHAdeMO geladen werden kann, hast
du auch wirklich den sprichwoertlichen Griff ins Klo gemacht.
Wird schon einen Grund haben, warum der Haendler ausgerechnet
den noch uebrig hatte und als Leihwagen verwendete.

Gruesse, Lothar
--
Lothar Kimmeringer E-Mail: spamfang@kimmeringer.de
PGP-encrypted mails preferred (Key-ID: 0x8BC3CD81)

Always remember: The answer is forty-two, there can only be wrong
questions!

Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
From: Ralf Koenig
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Date: Sun, 5 May 2024 06:37 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ralfkoe...@xmg.de (Ralf Koenig)
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
Date: Sun, 5 May 2024 08:37:36 +0200
Lines: 142
Message-ID: <l9onpeFokqhU2@mid.individual.net>
References: <v1588c$2d1l1$1@gwaiyur.mb-net.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net jjbBPbrH61hV4NH/Gb4PJQTtR9U1E+rR9TrTpBw7DZsANoPXDA
Cancel-Lock: sha1:Dur/dkR+h9lc2FvW1kSKgGzvXNM= sha256:Y1PRv7gikyL7NNBuNNFysDIGY5obfs18sm20ruSKq3E=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v1588c$2d1l1$1@gwaiyur.mb-net.net>
View all headers

Am 04.05.2024 um 14:04 schrieb Harald Beukel:
> und zwar die sogenannte "Reichweitenangst"
>
> Ich hatte für zehn Tage einen Nissan Leaf als Leihwagen, mein Pulsar war
> in der Werkstatt.
> Von daher hatte ich natürlich keine eigene Ladestation.
>
> Vor Ort (Kaff im Sauerland) gibt es eine CCS-Schnelllade- und zwei Typ2
> Normalladesäulen. Erstere passt nicht an den Leaf, zweitere laden in
> einer Stunde 5% auf (mit 4,7kW), das ist wie tanken durch den Strohhalm.
>
> Wenn ich den Leaf aber, damit es was bringt, für, sagen wir mal vier
> Stunden an die Typ2-Ladesäule hänge, was mache ich in der Zeit?

Auto abschließen. Deiner Dinge gehen, ausrechnen wann etwa voll und
irgendwann zurückkommen.

[...]
> Soll ich mir für zurück und wieder hin ein Taxi rufen???

Im Zweifel das, ja. Sauerland-Käffer haben aber auch nette Nachbarn, die
dir in dieser Situation vielleicht gern helfen und zurück und später
wieder hin mitnehmen. Bis zum "Anhalter-Daumen". Echte Sauerländer
sollten das doch wissen.

Oder du hättest z.B. in der Garage eines Nachbarn laden können. Fragen
lohnt sich. Jemand, wo das ICCB (Schukoladekabel, hast du ja sicherlich
mitbekommen) von der Schuko-Steckdose bis zum Auto reicht. Und wo jemand
keine Angst davor hat. Und wo am Ende ein Zwanni rübergeht.

> Zumal, die Ladestation ist nicht überdacht, was, wenn es plötzlich
> anfängt zu regnen, dann regnet es nämlich direkt auf die Stecker vom Leaf?
>
> https://tinyurl.com/2zvpbxrw

Das kann er ab. Die Kontakte sind geschützt. Der Motorraum ist eh
"Feuchtgebiet", weil Wasser von regennasser Straße beim Fahren ja von
unten kommen kann.

> https://ibb.co/xgpnWDX

BTW:
AC-Lader 2x22 kw von Westfalen Weser Energie
Parkplatz Amtsgericht Marsberg

> Da wir in der Garage leider keine Steckdose haben,

Hast du denn wenigstens elektrisches Licht in der Garage? Oder auch nicht?

> hätte ich eine
> Kabeltrommel mit 20m Kabel benutzen müssen, das war mir nicht geheuer.

Das war erstmal gut so.

Wenn man sich bisschen auskennt mit Dimensionierung hätte man da schon
was machen können. Aber es braucht ein paar Überlegungen zu
Stromstärken, Länge, Querschnitt, Abrollstatus an der Trommel,
Drosselung am ICCB, Stromkreis auf Schukoseite, Belastbarkeit,
Nebenverbraucher.

Jemand mit BEV-Erfahrung oder ein/e Elektrikermeister/in hätte es dir
zeigen können. Dann ist BEV-Lader anstecken (gedrosselt auf z.B. 1500
Watt) wie Staubsauger (auch 1500 W) anstecken. Nur dass das BEV über
Stunden da dran hängt.

Aber in z.B. 24h werden da auch 30 kWh wieder voll.

> Eine(!) für den Leaf geeignete Schnell-Ladesäule mit CHAdeMO-Stecker
> gibt es in 25 km Entfernung.
>
> Klar, ich fahre 25 km hin, um 150 km Reichweite zu laden, und fahre dann
> 25 km zurück ...

CHAdeMO wird noch weiter abnehmen. Aber gegangen wäre das. Macht immer
noch 100 km netto. Ist ja eine Ausnahmesituation mit den 10 Tagen.

> Und gehe dabei noch das Risiko ein, dass diese eine CHAdeMO-Ladestation
> grad besetzt oder grad gestört ist.

Online-Abfrage für Besetzt-Status (z.B. App Moovility, sonst die Apps
der Anbieter) und Störungsstatus.

Kundengepflegte Ladehistorie: https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/

> Zumal ich mich wahrscheinlich noch vorher beim Betreiber dieser
> CHAdeMO-Ladestation registrieren lassen muss und eventuell sogar eine
> RFID-Kundenkarte von diesem Betreiber haben muss, wie es bei der einen
> Normalladestation hier vor Ort der Fall war (bei der anderen konnte ich
> mit der EC-Karte laden).
> Was ich aber eben erst weiß, wenn ich vor dieser CHAdeMO-Ladestation
> stehe ...

Daher sollte man die Ladestationen in der eigenen Umgebung vorher schon
mal bisschen erkundschaften und sich Infos einholen.

> Heute bekam ich den Pulsar zurück, so endete meine erste und hoffentlich
> letzte Bekanntschaft mit der E-Mobilität.

"E-Mobilität" hat viele Facetten.

Schon ein Nissan Ariya wäre deutlich stressfreier gewesen. Der hätte
* gleich mehr Reichweite aus seiner Batterie
* CCS
* und noch einen 11 kW oder 22kW-AC-Lader

Oder selbst eine Zoe (die älteren noch ohne CCS, aber dafür 22 kW AC
unterstützend). Oder ein e-Up oder e-Golf oder i3 mit CCS.

Und die PHEVs gibt es ja auch noch. Ein Renault Captur PHEV oder Megane
PHEV oder Eclipse Cross PHEV (auch Renault-Nissan-Mitsubishi) hätte dich
optional laden lassen, aber nicht zum Laden gezwungen.

> Was eigentlich schade ist, als gebrauchten Verbrenner würde ich den Leaf
> jetzt schon als Nachfolger meines Pulsar betrachten.

Der "natürliche" Nachfolger wäre z.B. ein VW e-Golf oder eine Renault
Zoe - mit CCS.

> An sich ein wirklich feines Auto!

Na immerhin.

> Aber Elektro?
> Danke, aber nein Danke!!!
> Was bin ich froh, endlich wieder ein _richtiges_ Auto zu haben!!!

Nice try. Sorry, aber einfach nur Anfängersorgen, und das in Verbindung
mit einem BEV, das eben schon technisch gealtert ist, weil Nissan da den
europäischen Weg der Wahl nicht mitgegangen ist.

Sobald du zuhause einen Elektriker eine Wallbox in deine Garage
installieren lassen hättest, sind 80% aller Sorgen weg, selbst mit dem
Leaf, weil er dann über Nacht laden kann. Dann hat man daheim immer ein
geladenes Auto im "Kaff", sieht die Tankstelle nicht mehr.
Oder selbst wenn jemand einmal die Lösung mit dem 20m Verlängerungskabel
sauber durchgerechnet hat und du ein ICCB in der Garage hast, wo die
Ladung entweder am Auto oder im ICCB passend gedrosselt ist.

Dann braucht man nur noch Erfahrung auf den Fernstrecken. Aber die
sammelt sich auch. Bangemachen gilt nicht.

Grüße, Ralf

Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
From: Ralf Koenig
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Date: Sun, 5 May 2024 07:00 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ralfkoe...@xmg.de (Ralf Koenig)
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
Date: Sun, 5 May 2024 09:00:52 +0200
Lines: 61
Message-ID: <l9op52FokqhU3@mid.individual.net>
References: <v1588c$2d1l1$1@gwaiyur.mb-net.net>
<l528lnd7t4wm$.dlg@kimmeringer.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net jBFW6BmSGDhYtJm4Fit2cwN6CUwJoRyz9NxEQ2FYbkPRKOQx7b
Cancel-Lock: sha1:wWqm2kp4wFekecgisUQodGZ52rM= sha256:cEjGwadAFpSLecvuloR0mZFRS/vAbNwcgTe0aCteUyc=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <l528lnd7t4wm$.dlg@kimmeringer.de>
View all headers

Am 04.05.2024 um 21:47 schrieb Lothar Kimmeringer:
> Harald Beukel wrote:
>
>> Vor Ort (Kaff im Sauerland) gibt es eine CCS-Schnelllade- und zwei Typ2
>> Normalladesäulen. Erstere passt nicht an den Leaf, zweitere laden in
>> einer Stunde 5% auf (mit 4,7kW), das ist wie tanken durch den Strohhalm.
>
> Doof. Ich heaette bei besagtem Haendler nach einem CHAdeMO-zu-CCS-
> Adapter gefragt oder wie _er_ sich vorstellt, wie du mit dem Teil
> ueber die Runden kommen sollst.

Diese Adapter existieren noch nicht in wirklich kundentauglicher
Ausführung. Die sind noch Pionierware und brauchen noch Reife.

>> Und gehe dabei noch das Risiko ein, dass diese eine CHAdeMO-Ladestation
>> grad besetzt oder grad gestört ist.
>
> FWIW: IKEA bietet kostenloses Laden an

Sie haben fast alle diese Angebote eingestellt. Oder erschweren häufig
den Zugang durch mechanische Schlösser oder die bewusste Belegung mit
eigenen Mitarbeitern, die da den ganzen Tag stehen.

> und deren Saeulen
> (zumindest hier bei Eching) haben auch einen CHAdeMO-Anschluss.
>
>> Zumal ich mich wahrscheinlich noch vorher beim Betreiber dieser
>> CHAdeMO-Ladestation registrieren lassen muss und eventuell sogar eine
>> RFID-Kundenkarte von diesem Betreiber haben muss, wie es bei der einen
>> Normalladestation hier vor Ort der Fall war (bei der anderen konnte ich
>> mit der EC-Karte laden).
>
> Neben der betreibereigenen RFID-Karte sind die meisten Ladepunkt
> auch ueber die App der "Grossen" Roaminganbieter ladbar (EnBW,
> Maingau, ...). Bei der App muss man sich zwar "registrieren", geht
> aber im Prinzip spontan, sofern man seine IBAN auswendig zur
> Hand hat, von der das dann im Lastschriftverfahren abgebucht wird.

An sich ein guter Tipp. Dann läuft er aber in den Dschungel des Roamings
bei den Tarifen. Das ist auch nicht immer schön. Und es braucht dann
schon relativ "moderne" Ladepunkte, die die Freischaltung per App
unterstützen.

>> Heute bekam ich den Pulsar zurück, so endete meine erste und hoffentlich
>> letzte Bekanntschaft mit der E-Mobilität.
>
> Mit einem Leaf, der nur mit einer Phase (und damit max. 4.7 kW)
> mit Wechselstrom und nur per CHAdeMO geladen werden kann, hast
> du auch wirklich den sprichwoertlichen Griff ins Klo gemacht.
> Wird schon einen Grund haben, warum der Haendler ausgerechnet
> den noch uebrig hatte und als Leihwagen verwendete.

An sich finde ich einen Leaf schon ok und fast schon edel als
Werkstattersatzwagen. Man braucht aber den Kunden dazu, der sich bissle
auskennt und sich drauf einlässt. Die Werkstatt sollte also ggf. noch
eine Alternative haben.

Meine Grundsicht: Werkstattersatzwagen ist an sich schon Luxus. An sich
hat man sich da selbst zu kümmern, wie man klar kommt.

Grüße, Ralf

Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
From: Andreas Bockelmann
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Organization: Virtual Simulation <-> Life
Date: Sun, 5 May 2024 18:18 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.nk.ca!2.eu.feeder.erje.net!feeder.erje.net!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: xot...@gmx.de (Andreas Bockelmann)
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
Date: Sun, 5 May 2024 20:18:26 +0200
Organization: Virtual Simulation <-> Life
Lines: 27
Message-ID: <v18pij.auk.1@wxp-nb-pm.local>
References: <v1588c$2d1l1$1@gwaiyur.mb-net.net> <v15enb$d6f$2@solani.org>
<v15flm$2d8p1$7@gwaiyur.mb-net.net> <v15ib2$dm4$1@solani.org>
<v15sgf$tvhu$1@news1.tnib.de>
Reply-To: Andreas.Bockelmann@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 1rW2Eh/3XWPHKQYjy8vlqQ2LlHx+sD7WCIppJ75GQxxOL/29I+
Cancel-Lock: sha1:9JMbDEWuNzZXz6Fp6dnorPQqjC8= sha1:DY5TLpxx5qzs54wAtEEuDulY8Cw= sha256:U6uaNaoymZZksrSgS6Kai5rq+lAPPSlqIL5fqTI2sNc=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
Firefox/91.0 SeaMonkey/2.53.18 Hamster/2.1.0.1540
In-Reply-To: <v15sgf$tvhu$1@news1.tnib.de>
View all headers

Marc Haber schrieb:
> "Dr. Joachim Neudert" <neudert@5sl.org> wrote:
>> Bei einem "richtigen Auto", also nicht bei einem "Pulsar", sind es bei
>> mir gerade 40 km bis zum Werk...
>
> Nur dass Ersatzteile üblicherweise nicht aus dem Werk kommen wo das
> Auto gebaut wurde.
>
> Grüße
> Marc
>
In Eisenach in den Wartburgwerken war das alternativlos. Die mussten nämlich
damals alles selber herstellen. Die konnten noch komplette Fertigungstiefe.

Wenn man irgendwelche Exoten fährt, kann die Ersatzteilbeschaffung
abenteuerlich werden. Bei FIAT habe ich schon nach 6 Jahren die ersten
Probleme erlebt, die Japaner haben für ihre Klassiker gar nichts übrig und
von 20 Jahre alten Engländern ganz zu schweigen.

Da kann man neben den deutschen Kernmarken eigentlich nur noch alte Amis
fahren. ("Anlasserkohlen für den 1929er Ford A Victoria?, Ja, ham'wer da...")

--
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bockelmann

Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
From: Andreas Bockelmann
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Organization: Virtual Simulation <-> Life
Date: Sun, 5 May 2024 18:13 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: xot...@gmx.de (Andreas Bockelmann)
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
Date: Sun, 5 May 2024 20:13:39 +0200
Organization: Virtual Simulation <-> Life
Lines: 28
Message-ID: <v18p9k.b7k.1@wxp-nb-pm.local>
References: <v1588c$2d1l1$1@gwaiyur.mb-net.net> <v15enb$d6f$2@solani.org>
<v15flm$2d8p1$7@gwaiyur.mb-net.net> <v15ib2$dm4$1@solani.org>
Reply-To: Andreas.Bockelmann@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net kGFMAKmezE/wzFK7Upu4WAirRnm0o77kFs+cpyh0MU8Kz8OFeQ
Cancel-Lock: sha1:j3J962P3kG84zZcSF3EuMoMYXig= sha1:QtWmTM32XT27Qk1fty15uIVoXQU= sha256:EuL2XvnsiKhQb8X5sDmuktPbnH7Ymv5dVJ0J6ZZ0f94=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
Firefox/91.0 SeaMonkey/2.53.18 Hamster/2.1.0.1540
In-Reply-To: <v15ib2$dm4$1@solani.org>
View all headers

Dr. Joachim Neudert schrieb:
> Am 04.05.24 um 16:11 schrieb Harald Beukel:
>> Am 04.05.2024 um 15:54 schrieb Dr. Joachim Neudert:
>>> Am 04.05.24 um 14:04 schrieb Harald Beukel:
>>>> und zwar die sogenannte "Reichweitenangst"
>>>>
>>>> Ich hatte für zehn Tage einen Nissan Leaf als Leihwagen, mein Pulsar war
>>>> in der Werkstatt.
>>>
>>>
>>> Die Karre stand 10 Tage in der Werkstatt? Echt jetzt? War der schrottreif?
>>
>> Nein, Dokterchen, die mussten erst Teile bestellen. Und, Dokterchen, da
>> musst du jetzt ganz tapfer sein, das kann manchmal etwas dauern.
>>
>
>
> Aus Korea und Japan schon.
>
> Bei einem "richtigen Auto", also nicht bei einem "Pulsar", sind es bei
> mir gerade 40 km bis zum Werk...
>
>

Google sagt 118 km (ovf Vatbyfgnqg)

An"duck-und-weg"dreas

Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
From: Dr. Joachim Neudert
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Date: Sun, 5 May 2024 18:25 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.nk.ca!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: neud...@5sl.org (Dr. Joachim Neudert)
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
Date: Sun, 5 May 2024 20:25:48 +0200
Message-ID: <v18ivc$258g$1@solani.org>
References: <v1588c$2d1l1$1@gwaiyur.mb-net.net> <v15enb$d6f$2@solani.org>
<v15flm$2d8p1$7@gwaiyur.mb-net.net> <v15ib2$dm4$1@solani.org>
<v18p9k.b7k.1@wxp-nb-pm.local>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sun, 5 May 2024 18:25:48 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="70928"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:+46yDwR5q0+iHUXrXeWFuQbtD6g=
X-User-ID: eJwFwQkBwDAIA0BLY3xFDtDEv4TeuYbEpoWHOZ3EsE3NOuWe1TvFMc/Boez9B6HVDqRUEd8DPjUSMQ==
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v18p9k.b7k.1@wxp-nb-pm.local>
View all headers

Am 05.05.24 um 20:13 schrieb Andreas Bockelmann:
> Dr. Joachim Neudert schrieb:
>> Am 04.05.24 um 16:11 schrieb Harald Beukel:
>>> Am 04.05.2024 um 15:54 schrieb Dr. Joachim Neudert:
>>>> Am 04.05.24 um 14:04 schrieb Harald Beukel:
>>>>> und zwar die sogenannte "Reichweitenangst"
>>>>>
>>>>> Ich hatte für zehn Tage einen Nissan Leaf als Leihwagen, mein
>>>>> Pulsar war in der Werkstatt.
>>>>
>>>>
>>>> Die Karre stand 10 Tage in der Werkstatt? Echt jetzt? War der
>>>> schrottreif?
>>>
>>> Nein, Dokterchen, die mussten erst Teile bestellen. Und, Dokterchen,
>>> da musst du jetzt ganz tapfer sein, das kann manchmal etwas dauern.
>>>
>>
>>
>> Aus Korea und Japan schon.
>>
>> Bei einem "richtigen Auto", also nicht bei einem "Pulsar", sind es bei
>> mir gerade 40 km bis zum Werk...
>>
>>
>
> Google sagt 118 km (ovf Vatbyfgnqg)
>
> An"duck-und-weg"dreas
>

Hihi.

Mein BMW I4 wird in München im Stammwerk gebaut. Am Olympiastadion,
neben dem 4-Zylinder und dem Fernsehturm. 40 km zu fahren.

Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
From: Lothar Kimmeringer
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Organization: Organization?! Only chaos here!
Date: Sun, 5 May 2024 21:57 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.nk.ca!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: news201...@kimmeringer.de (Lothar Kimmeringer)
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
Date: Sun, 5 May 2024 23:57:18 +0200
Organization: Organization?! Only chaos here!
Lines: 70
Message-ID: <8yfyyspa71vq.dlg@kimmeringer.de>
References: <v1588c$2d1l1$1@gwaiyur.mb-net.net> <l528lnd7t4wm$.dlg@kimmeringer.de> <l9op52FokqhU3@mid.individual.net>
Reply-To: news@kimmeringer.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net Pq8DFHn72T8q/AcjloMo+Aup1cSnwzgXTd2DlAqYEqHmMWRKGJ
Cancel-Lock: sha1:lOIncXgC2ZQ9umEV6ypXIo139H4= sha256:+XhaMAqctQwYVbUIOnLMOVkP1SSEfafsmfGzNMGhl4g=
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.1de
View all headers

Ralf Koenig wrote:

> Am 04.05.2024 um 21:47 schrieb Lothar Kimmeringer:
>> Harald Beukel wrote:
>>
>>> Vor Ort (Kaff im Sauerland) gibt es eine CCS-Schnelllade- und zwei Typ2
>>> Normalladesäulen. Erstere passt nicht an den Leaf, zweitere laden in
>>> einer Stunde 5% auf (mit 4,7kW), das ist wie tanken durch den Strohhalm.
>>
>> Doof. Ich heaette bei besagtem Haendler nach einem CHAdeMO-zu-CCS-
>> Adapter gefragt oder wie _er_ sich vorstellt, wie du mit dem Teil
>> ueber die Runden kommen sollst.
>
> Diese Adapter existieren noch nicht in wirklich kundentauglicher
> Ausführung. Die sind noch Pionierware und brauchen noch Reife.

Klar, ein Gespraech mit dem Haendler, der das dann auch festsellt,
haette aber wohl zu dem Ergebnis fuehren koennen, dass dieser
realisiert, dass das angebotene Auto fuer den fraglichen Kunden
eher ungeeignet ist und ein anderes angebietet.

>>> Und gehe dabei noch das Risiko ein, dass diese eine CHAdeMO-Ladestation
>>> grad besetzt oder grad gestört ist.
>>
>> FWIW: IKEA bietet kostenloses Laden an
>
> Sie haben fast alle diese Angebote eingestellt. Oder erschweren häufig
> den Zugang durch mechanische Schlösser oder die bewusste Belegung mit
> eigenen Mitarbeitern, die da den ganzen Tag stehen.

War ja auch nur ein FWIW ;-)

>> Neben der betreibereigenen RFID-Karte sind die meisten Ladepunkt
>> auch ueber die App der "Grossen" Roaminganbieter ladbar (EnBW,
>> Maingau, ...). Bei der App muss man sich zwar "registrieren", geht
>> aber im Prinzip spontan, sofern man seine IBAN auswendig zur
>> Hand hat, von der das dann im Lastschriftverfahren abgebucht wird.
>
> An sich ein guter Tipp. Dann läuft er aber in den Dschungel des Roamings
> bei den Tarifen. Das ist auch nicht immer schön. Und es braucht dann
> schon relativ "moderne" Ladepunkte, die die Freischaltung per App
> unterstützen.

Diese Apps kommen mit einer Karte und alle dort aufgefuehrten
Ladestationen sind dann auch dazu in der Lage, ueber diese
zum Laden bewegt zu werden. Ich hatte in dieser Hinsicht jedenfalls
noch nie Probleme dieser Art. Manchmal gab es keinen an der
Ladesaeule funktionierenden Barcode (oder ich habe ihn uebersehen),
dann waehlte man die korrekte Saeule eben manuell aus.

> An sich finde ich einen Leaf schon ok und fast schon edel als
> Werkstattersatzwagen. Man braucht aber den Kunden dazu, der sich bissle
> auskennt und sich drauf einlässt. Die Werkstatt sollte also ggf. noch
> eine Alternative haben.

+1

> Meine Grundsicht: Werkstattersatzwagen ist an sich schon Luxus. An sich
> hat man sich da selbst zu kümmern, wie man klar kommt.

Ist aber natuerlich ein USP, denn reparieren koennen sie ja alle.

Gruesse, Lothar
--
Lothar Kimmeringer E-Mail: spamfang@kimmeringer.de
PGP-encrypted mails preferred (Key-ID: 0x8BC3CD81)

Always remember: The answer is forty-two, there can only be wrong
questions!

Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
From: Ulf_Kutzner
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Date: Mon, 6 May 2024 06:44 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Date: Mon, 6 May 2024 06:44:25 +0000
Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
From: Ulf.Kutz...@web.de (Ulf_Kutzner)
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
X-Rslight-Site: $2y$10$piSDdtaD5zsnF3BT5D4CAuaO5c3YLFmpzYM57uDpUrnQ3yNNBzlv2
X-Rslight-Posting-User: 9b943c1f9497ae59c7bff93bd4ae9f88ff419fa6
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: Rocksolid Light
References: <v1588c$2d1l1$1@gwaiyur.mb-net.net> <v15enb$d6f$2@solani.org> <v15flm$2d8p1$7@gwaiyur.mb-net.net> <v15ib2$dm4$1@solani.org> <v15sgf$tvhu$1@news1.tnib.de> <v18pij.auk.1@wxp-nb-pm.local>
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Message-ID: <13752d3aaa2ebbfe6433d5c3d00ba418@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Bockelmann wrote:

> Marc Haber schrieb:
>> "Dr. Joachim Neudert" <neudert@5sl.org> wrote:
>>> Bei einem "richtigen Auto", also nicht bei einem "Pulsar", sind es bei
>>> mir gerade 40 km bis zum Werk...
>>
>> Nur dass Ersatzteile üblicherweise nicht aus dem Werk kommen wo das
>> Auto gebaut wurde.
>>
>> Grüße
>> Marc
>>
> In Eisenach in den Wartburgwerken war das alternativlos. Die mussten
nämlich
> damals alles selber herstellen. Die konnten noch komplette
Fertigungstiefe.

Jedoch:
https://de.wikipedia.org/wiki/VEB_Barkas-Werke#Kostenexplosion_ab_1984

Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
From: Manfred Haertel
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Date: Fri, 10 May 2024 10:49 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder9.news.weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: Manfred....@rz-online.de (Manfred Haertel)
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
Date: Fri, 10 May 2024 12:49:31 +0200
Lines: 19
Message-ID: <rma1hk-c95.ln1@haertel.userfqdn.rhein-zeitung.de>
References: <v1588c$2d1l1$1@gwaiyur.mb-net.net>
<ccde4975f976c5e0b17c50a2007fbd2a@pi-dach.dorfdsl.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net FxeA/75k3Sb9+R3jsibKxganmEdH2aJJhfaUGMYrsXTrmWeCc=
X-Orig-Path: haertel.userfqdn.rhein-zeitung.de!not-for-mail
Cancel-Lock: sha1:bZdIoO8mw8M5mfa8gvFo0SuZffM= sha256:6yFtqeaMLaBXCY8uy85xjQZZ7DZhjFrPEHqF68Nn43E=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:91.0) Gecko/20100101
Firefox/91.0 SeaMonkey/2.53.18.2
In-Reply-To: <ccde4975f976c5e0b17c50a2007fbd2a@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Ulf_Kutzner schrieb:
> Harald Beukel wrote:
>
>> und zwar die sogenannte "Reichweitenangst"
>
> Konnte man anfangs auch mit Kat in Spanien haben.
> Da wurde auch bei halbvoll gierig vollgetankt...
Oder in den letzten 3 Jahren mit Diesel in Frankreich, jedenfalls
mehrfach so für einige Wochen, aber immer wenn wir durchgefahren sind,
wegen Streiks oder Blockaden von Raffinerien.

Normalerweise tanke ich in Frankreich so, dass ich mit fast leerem Tank
im Spanien oder ggf. Luxemburg ankomme - aber in der Zeit habe ich
lieber tatsächlich den halb vollen Tank ganz voll gemacht, wo ich gerade
mal konnte.

--
Manfred Härtel, DB3HM mailto:Manfred.Haertel@rz-online.de
http://rz-home.de/mhaertel

Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
From: Michael Pachta
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Date: Sun, 12 May 2024 08:40 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: mip...@gmx.de (Michael Pachta)
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Subject: Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...
Date: Sun, 12 May 2024 10:40:52 +0200
Lines: 6
Message-ID: <labdkkFjk0cU1@mid.individual.net>
References: <v1588c$2d1l1$1@gwaiyur.mb-net.net> <v15ebd$d66$1@solani.org>
<v15fao$2d8p1$5@gwaiyur.mb-net.net> <v15ifu$dm4$2@solani.org>
<v15sbd$tv5r$1@news1.tnib.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 7bit
X-Trace: individual.net KyLf8v+FepTFaosuU2xHsAFVdFMTu0ib/mpl4SlPM5+fBJig==
Cancel-Lock: sha1:2S5zpWqUnEFwYOHFPvcSDg3wM14= sha256:asbLiMAo0uSLxQKnrV3K8lofSPsXPOI1rBL+oj60/vQ=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:115.0) Gecko/20100101
Betterbird/115.10.0
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v15sbd$tv5r$1@news1.tnib.de>
View all headers

Am 04.05.2024 um 19:47 schrieb Marc Haber:
> "Dr. Joachim Neudert" <neudert@5sl.org> wrote:
>> Herzele: Du tauchst heute hier erstmals in dieser Newsgroup auf.
>
> Jede Wette: Wir kennen diesen Zitgenossen. Halt unter anderem Namen.
Mein Tipp: "Frank Miller".


rocksolid / de.etc.fahrzeug.auto / Re: Zum ersten Mal hatte ich beim Autofahren Angst ...

Pages:12
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor