Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

You are wise, witty, and wonderful, but you spend too much time reading this sort of trash.


rocksolid / de.sci.electronics / Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"

SubjectAuthor
* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Thomas Heger
+* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Ralph Aichinger
|`- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Sieghard Schicktanz
+* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Alexander Schreiber
|`* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Thomas Heger
| +* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Alexander Schreiber
| |+* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Thomas Heger
| ||+- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Ralph Aichinger
| ||+* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Thomas Prufer
| |||`* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Thomas Heger
| ||| `* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Alexander Schreiber
| |||  +- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Thomas Heger
| |||  `* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Volker Bartheld
| |||   +- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Volker Bartheld
| |||   `* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Thomas Heger
| |||    +* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Rupert Haselbeck
| |||    |`- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Eric Bruecklmeier
| |||    +- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Werner Dominikowski
| |||    +* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Alexander Schreiber
| |||    |`- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Thomas Heger
| |||    `* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Hergen Lehmann
| |||     `* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Volker Bartheld
| |||      `* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Thomas Heger
| |||       `* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Thomas Prufer
| |||        +- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Thomas Heger
| |||        `- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Eric Bruecklmeier
| ||+- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Rolf Bombach
| ||`* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Alexander Schreiber
| || `- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Thomas Heger
| |`* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Rolf Bombach
| | `- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Alexander Schreiber
| +* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Arno Welzel
| |+* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Sieghard Schicktanz
| ||`* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Rolf Bombach
| || `- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Sieghard Schicktanz
| |`* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Hermann Riemann
| | `* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Eric Bruecklmeier
| |  `* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Hermann Riemann
| |   `* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Eric Bruecklmeier
| |    `* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Axel Berger
| |     `- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Eric Bruecklmeier
| +* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Sieghard Schicktanz
| |`* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Thomas Heger
| | +- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Hermann Riemann
| | +- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Rolf Bombach
| | `- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Sieghard Schicktanz
| `* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Rolf Bombach
|  `* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Thomas Prufer
|   `- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Thomas Heger
+* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Eric Bruecklmeier
|`* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Thomas Heger
| `* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Eric Bruecklmeier
|  `* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Thomas Heger
|   +- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Eric Bruecklmeier
|   `- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Rolf Bombach
+* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Arno Welzel
|+- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Volker Bartheld
|`* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Axel Berger
| `* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Arno Welzel
|  `* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Axel Berger
|   +* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Hermann Riemann
|   |`* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Volker Bartheld
|   | `- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Hermann Riemann
|   +* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Sieghard Schicktanz
|   |`* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Hermann Riemann
|   | `- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Sieghard Schicktanz
|   `* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Alexander Schreiber
|    `- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Volker Bartheld
`* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Andreas Hezel
 `* Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Heinz Schmitz
  `- Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"Peter Thoms

Pages:123
Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
From: Thomas Heger
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Thu, 16 May 2024 05:49 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ttt_...@web.de (Thomas Heger)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re:_Die_beste_Ampelphase_ist_"Grün"
Date: Thu, 16 May 2024 07:49:49 +0200
Lines: 33
Message-ID: <lall3pF6jpjU4@mid.individual.net>
References: <urntri$nter$1@solani.org> <urnvhg$nvi0$1@solani.org>
<uro5e7$o2fq$1@solani.org> <urqhsl$p1nl$1@solani.org>
<urs7s9$prck$1@solani.org>
<8e70450adc7c93231c71801936a693beef9421b8.camel@bartheld.net>
<urtac0$qm87$1@solani.org>
<c77bf87bf2758725423699abf25a1d053c3ec3ed.camel@bartheld.net>
<65E2FE8C.703B1815@Berger-Odenthal.De> <urv22d$rh30$1@solani.org>
<65E355BA.5EA8AAA0@Berger-Odenthal.De>
<a44b89df-a5cb-4cfd-9fb3-a99bf58ee318@news.einzel.de>
<lab181FhtbtU2@mid.individual.net>
<slrnv41ef9.qhl2.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<lacjvnFop8sU1@mid.individual.net>
<slrnv445an.16uga.als@frodo.angband.thangorodrim.de>
<laeu26F57q1U1@mid.individual.net>
<slrnv4a423.1d8r0.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net u1pQdvqnooUi5lAztPzSsQ8melrIvbghoPdsKq8chSESHwrd7L
Cancel-Lock: sha1:ngt6nNXxYp5ECyCVcmUjDp6Xspc= sha256:W6uQlcjb4WAt9MIzLKuY5Mfr0sR3i06FvMY08WHh9iI=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <slrnv4a423.1d8r0.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
View all headers

Am Mittwoch000015, 15.05.2024 um 21:42 schrieb Alexander Schreiber:

>>> Dunkel ist Deiner Rede Sinn. Der Joule Thief ist kein zero point generator,
>>> sondern eine clevere Schaltung die eine vorhandene Batterie bis zur letzten
>>> Milliwattsekunde auslutscht - quasi "Gewinnung" von Wasser indem man die
>>> (Plastik) Mineralwasserflasche ausquetscht.
>>
>> 'Free energy' bedeutet nicht unbedingt, das 'zero point energy'
>> angezapft wird, sondern dass die Energie nichts kostet.
>>
>> Sonnenkollektoren sind in dem Sinn auch 'Free energy devices', genau wie
>> Joule thiefs, weil der Strom aus alten Batterien nichts kostet und die
>> Sonne keine Stromrechnung verschickt.
>
> Die Energie aus der Batterie kostet Dich nur dann nichts, wenn Du nichts
> für die Batterie bezahlt hast.

Stimmt, aber leere Batterien kann man für null-komma-nix bekommen.

>
> Und grundsätzlich ist "Free Energy (Device)" ein Schwurbellabel zum
> Verkaufen von Schlangenöl und Co.
>
Eigentlich sollte man 'free' auch auf die Geräte beziehen und zumindest
die Bauanleitungen kostenlos abgeben.

Gibts sogar und zwar hier:

https://www.researchgate.net/publication/358710193_Practical_Guide_to_%27Free-Energy%27_Devices_Version_348

TH

Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
From: Volker Bartheld
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Thu, 16 May 2024 06:31 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: news2...@bartheld.net (Volker Bartheld)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
Date: Thu, 16 May 2024 08:31:26 +0200
Lines: 60
Message-ID: <2c37a58aac2a15fce164db30503b2646634ecfeb.camel@bartheld.net>
References: <urtac0$qm87$1@solani.org>
<c77bf87bf2758725423699abf25a1d053c3ec3ed.camel@bartheld.net>
<65E2FE8C.703B1815@Berger-Odenthal.De> <urv22d$rh30$1@solani.org>
<65E355BA.5EA8AAA0@Berger-Odenthal.De>
<a44b89df-a5cb-4cfd-9fb3-a99bf58ee318@news.einzel.de>
<lab181FhtbtU2@mid.individual.net>
<slrnv41ef9.qhl2.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<lacjvnFop8sU1@mid.individual.net>
<slrnv445an.16uga.als@frodo.angband.thangorodrim.de>
<laeu26F57q1U1@mid.individual.net>
<jd064j5dgoej228pj3ce3fflja7p2m9l1c@4ax.com>
<laj4utFnl1dU3@mid.individual.net>
<slrnv4a48h.1d8r0.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="UTF-8"
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-Trace: individual.net wgV4oNevLv5EGur8LBrx9Q6FiV5IlGYuG2056uC7KqfrGxM79t
Cancel-Lock: sha1:PO6UToXOCeZPQC+hPd2125ps1K4= sha256:RN8cYLVGBjg48NsyfDPYRbxraDPL+EeXCsjjR9G9Uig=
In-Reply-To: <slrnv4a48h.1d8r0.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
User-Agent: Evolution 3.44.4-0ubuntu2
View all headers

On Wed, 2024-05-15 at 21:46 +0200, Alexander Schreiber wrote:
> > Das macht 'free' (for free).
> Bis der clevere "free energy" Bastler mit der Antenne und der Leuchtstoff-
> röhre neben dem MW-Sender von Amts wegen an einschlägige Gesetze und
> Gerichtsurteile erinnert wird. Dann wirds _richtig_ teuer.
> Und wenn Du auf Solarzellen anspielst: Wenn hier jemand (funktionierende)
> Photovoltaik-Anlagen verschenkt, dann wüsste ich (und etliche Leute mehr)
> das gerne ...

Naja, das Argument sticht eher nicht. Denn auch für ein Perpetuum Mobile - falls
es denn funktionieren sollte - hast Du einen Bauteileaufwand. Irgendwie mußt Du
Dein verworrenes Konvolut an Räden, Getrieben, Schwingkreisen, Antennen,
Kondensatoren, Übertragern, ... zur Ablenkung des Publikums ja hinstellen.

Ich verstehe den Ansatz "free energy device" schon so, daß die Energieerzeugung
diejenigen, außer dem Erntegerät nichts kosten. Und weil dann "free energy
devices" natürlich auch Wasser-, Wind- und Solarkraftwerke wären, was den
verdrehten Sektenmitgliedern der Free-Energy-Community ein Dorn im Auge wäre,
lautet die wohlfeile Definition eben:

Das sind die Geräte zur (vermeintlichen) Energieerzeugung, die außer der
Hardware nichts kosten, wobei die Erntegeräte gleichzeitig den esoterischen
Definitionen der Sekte entsprechen müssen und eben _nicht_ auf etablierten und
wirksamen Konzepten der Wasser-, Wind- und Solarkraft beruhen.

Aber eigentlich ist die Mühe, die ich nun in meinen Erklärungsansatz zu diesem
grotesken Versuch von Volksverdummung gesteckt habe, für die Katz. Hätte ich
besser währenddessen auf dem Rollentrainer ein Pedeleptikum regeneriert,
übrigens auch ein "free energy device" *).

Volker

*) Aber da werden die Petrolheads und BEV-Fanboys sicher noch ein Wörtchen
mitreden wollen. Irgendwo las ich mal eine Kolumne, wo jemand seine mit grünem
Strom betankte Elektrodose einem Leasing-Pedeleptiker gegenüberstellte, der sich
nur mit flugimportierten Kobe-Schnitzeln und neuseeländischem Rotwein ernährte.
Letzterer kam in der CO2-Bilanz gar nicht gut weg. Vordringlich der
Motorradfahrer. Der Rotwein natürlich auch.

Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
From: Volker Bartheld
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Thu, 16 May 2024 06:43 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: news2...@bartheld.net (Volker Bartheld)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
Date: Thu, 16 May 2024 08:43:37 +0200
Lines: 16
Message-ID: <fc7077cb48f67e0fd4eccc72bd52e4cb1dc10b16.camel@bartheld.net>
References: <urtac0$qm87$1@solani.org>
<c77bf87bf2758725423699abf25a1d053c3ec3ed.camel@bartheld.net>
<65E2FE8C.703B1815@Berger-Odenthal.De> <urv22d$rh30$1@solani.org>
<65E355BA.5EA8AAA0@Berger-Odenthal.De>
<a44b89df-a5cb-4cfd-9fb3-a99bf58ee318@news.einzel.de>
<lab181FhtbtU2@mid.individual.net>
<slrnv41ef9.qhl2.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<lacjvnFop8sU1@mid.individual.net>
<slrnv445an.16uga.als@frodo.angband.thangorodrim.de>
<laeu26F57q1U1@mid.individual.net>
<jd064j5dgoej228pj3ce3fflja7p2m9l1c@4ax.com>
<laj4utFnl1dU3@mid.individual.net>
<slrnv4a48h.1d8r0.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<2c37a58aac2a15fce164db30503b2646634ecfeb.camel@bartheld.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="UTF-8"
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-Trace: individual.net 7nrv17MkTklaCC+iebr3OA4YNbqTvpL5BelL5PU7lHeBn0fy4z
Cancel-Lock: sha1:pGqughjv6P06XM8b/zz3m/WnVww= sha256:KIvBn4yRxhQFz0DjfTy2NWsxLTM6l8SCGOOXtkDkpso=
In-Reply-To: <2c37a58aac2a15fce164db30503b2646634ecfeb.camel@bartheld.net>
User-Agent: Evolution 3.44.4-0ubuntu2
View all headers

On Thu, 2024-05-16 at 08:31 +0200, Volker "Ingrid" Bartheld wrote:
> Irgendwo las ich mal eine Kolumne, wo jemand seine mit grünem
> Strom betankte Elektrodose einem Leasing-Pedeleptiker gegenüberstellte, der
> sich nur mit flugimportierten Kobe-Schnitzeln und neuseeländischem Rotwein
> ernährte. Letzterer kam in der CO2-Bilanz gar nicht gut weg. Vordringlich der
> Motorradfahrer. Der Rotwein natürlich auch.

Entstammte wohl dieser "Studie":
https://keith.seas.harvard.edu/blog/climate-impacts-biking-vs-driving
, war aber die deutsche Kolumne irgendeiner Postille.

Volker

Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
From: Volker Bartheld
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Thu, 16 May 2024 06:51 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: news2...@bartheld.net (Volker Bartheld)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
Date: Thu, 16 May 2024 08:51:19 +0200
Lines: 24
Message-ID: <4ab3dd597dcd7c26adaad681da25055f750795cd.camel@bartheld.net>
References: <urntri$nter$1@solani.org> <urnvhg$nvi0$1@solani.org>
<uro5e7$o2fq$1@solani.org> <urqhsl$p1nl$1@solani.org>
<urs7s9$prck$1@solani.org>
<8e70450adc7c93231c71801936a693beef9421b8.camel@bartheld.net>
<urtac0$qm87$1@solani.org>
<c77bf87bf2758725423699abf25a1d053c3ec3ed.camel@bartheld.net>
<65E2FE8C.703B1815@Berger-Odenthal.De> <urv22d$rh30$1@solani.org>
<65E355BA.5EA8AAA0@Berger-Odenthal.De>
<a44b89df-a5cb-4cfd-9fb3-a99bf58ee318@news.einzel.de>
<lab181FhtbtU2@mid.individual.net> <lacikaFp1ffU4@mid.individual.net>
<66411898.331A21FD@Berger-Odenthal.De> <laeukqF5ggnU2@mid.individual.net>
<66425CEF.C91E7657@Berger-Odenthal.De>
<slrnv4a81r.1d8r0.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="UTF-8"
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-Trace: individual.net zBgcF3PMFFcWloY4s4vEJgLudSSMuNdzlxcT1/FJeLAqxwNeku
Cancel-Lock: sha1:iQgAquiOyoQRhmpLRyAs/gPmUZA= sha256:QX1lsC08StbStnifCvUZAUbl7S9S0BN9f1DV2TvRQko=
In-Reply-To: <slrnv4a81r.1d8r0.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
User-Agent: Evolution 3.44.4-0ubuntu2
View all headers

On Wed, 2024-05-15 at 22:51 +0200, Alexander Schreiber wrote:
> Der Stratum-3 NTP Server im Haus hatte eine leere
> CMOS-Batterie. Also kam der mit leeren CMOS Settings (bei der Maschine
> weitestgehend egal) und, das ist der wichtige Punkt, der CMOS Uhr auf
> "Stunde Null" gestellt hoch. Damit schlägt DNSSEC fehl, weil alle
> Zertifikate ungültig sind

Jup. Sinngemäß, was ich in Message-ID:
<013071dd88a66bdee9a879a4f789d6da97ea28af.camel@bartheld.net> schon schrieb.. Das
Reboot-nach-Stromausfall-und-CMOS-Batterie-leer-Szenario hatte ich schon öfter,
allerdings meist nur am isolierten Client-PC. Da wundert man sich halt kurz über
den merkwürdigen Logon-Bildschirm, drückt eine neue CR2032 rein und gut ist.

Die meisten Rechner booten ja auch auf den Defaultsettings im BIOS irgendwie.
CHS, CYLS, HEAD, SECTOR, LANDZ, ... sind ja doch schon etwas aus der Mode
gekommt.

Volker

Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
From: Thomas Prufer
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Thu, 16 May 2024 07:19 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: prufer.p...@mnet-online.de.invalid (Thomas Prufer)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re: Die_beste_Ampelphase_
ist_"Grün"
Date: Thu, 16 May 2024 09:19:54 +0200
Lines: 20
Message-ID: <nacb4jdsu5nvp6gjcl1bihqsfq4rsjg0v8@4ax.com>
References: <8e70450adc7c93231c71801936a693beef9421b8.camel@bartheld.net> <urtac0$qm87$1@solani.org> <c77bf87bf2758725423699abf25a1d053c3ec3ed.camel@bartheld.net> <65E2FE8C.703B1815@Berger-Odenthal.De> <urv22d$rh30$1@solani.org> <65E355BA.5EA8AAA0@Berger-Odenthal.De> <a44b89df-a5cb-4cfd-9fb3-a99bf58ee318@news.einzel.de> <lab181FhtbtU2@mid.individual.net> <slrnv41ef9.qhl2.als@mordor.angband.thangorodrim.de> <lacjvnFop8sU1@mid.individual.net> <v22747$rlmu$1@dont-email.me>
Reply-To: Thomas Prufer <prufer.public@mnet-online.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net IzPPuk/9QpkJhCbdqMw59gqk29b4UMQ+F76sK1A/rV9PPGIK/G
Cancel-Lock: sha1:7TZAYT3LAEJW5ewmsb+G78wDiBc= sha256:TUG1VkCKpTmbmsjFcp2A34VFsqmdGbGCGsfJLYvwQsY=
User-Agent: ForteAgent/7.20.32.1218
View all headers

On Wed, 15 May 2024 13:43:03 +0200, Rolf Bombach
<rolfnospambombach@invalid.invalid> wrote:

>Das ist dein persönliches Problem. Je grösser der Scheiss, desto eher glaubst du ihn.

Da liegt der Kern der Sache.

PDF ausm Internet, wo irgendwelche älterer Bastler in Garagen Anordnungen von
Magneten, Spulen, Getrieben und Schwungrädern nutzen um "ewig" Energie unbelegt
aus dem Nichts zu zapfen: glaubwürdig.

Geodätische Messungen, NASA zu Lage des Erdmittelpunkts, der experimentell nie
widerlegte Energieerhaltungssatz, die Geschichtsschreibung, ... : unglaubwürdig.
Und wenn ein älterer Bastler in einer Garage experimentell den
Energieerhaltungsatz nachweist statt widerlegt, ist er Mitglied der
petrochemischen Oligarchie der US-College-Burschenschaften und bekommt Credits
in der Organization. *Der* Organization halt.

Thomas Prufer

Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
From: Thomas Heger
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Fri, 17 May 2024 05:51 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ttt_...@web.de (Thomas Heger)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re:_Die_beste_Ampelphase_ist_"Grün"
Date: Fri, 17 May 2024 07:51:35 +0200
Lines: 50
Message-ID: <lao9j3Fj07gU1@mid.individual.net>
References: <urtac0$qm87$1@solani.org>
<c77bf87bf2758725423699abf25a1d053c3ec3ed.camel@bartheld.net>
<65E2FE8C.703B1815@Berger-Odenthal.De> <urv22d$rh30$1@solani.org>
<65E355BA.5EA8AAA0@Berger-Odenthal.De>
<a44b89df-a5cb-4cfd-9fb3-a99bf58ee318@news.einzel.de>
<lab181FhtbtU2@mid.individual.net>
<slrnv41ef9.qhl2.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<lacjvnFop8sU1@mid.individual.net>
<slrnv445an.16uga.als@frodo.angband.thangorodrim.de>
<laeu26F57q1U1@mid.individual.net>
<jd064j5dgoej228pj3ce3fflja7p2m9l1c@4ax.com>
<laj4utFnl1dU3@mid.individual.net>
<slrnv4a48h.1d8r0.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<2c37a58aac2a15fce164db30503b2646634ecfeb.camel@bartheld.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 4hXRgJy6gQ85N629LKu1twpOwcXgCCSvkfYldlJDUnH5RDJOFd
Cancel-Lock: sha1:1SRuAsz31GdAmy8AHR+zQhwbj1I= sha256:pVGeURcIIYxe1f2jQHDLH8spIG1p6kdHkDjQzSHvKOQ=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <2c37a58aac2a15fce164db30503b2646634ecfeb.camel@bartheld.net>
View all headers

Am Donnerstag000016, 16.05.2024 um 08:31 schrieb Volker Bartheld:
> On Wed, 2024-05-15 at 21:46 +0200, Alexander Schreiber wrote:
>>> Das macht 'free' (for free).
>> Bis der clevere "free energy" Bastler mit der Antenne und der Leuchtstoff-
>> röhre neben dem MW-Sender von Amts wegen an einschlägige Gesetze und
>> Gerichtsurteile erinnert wird. Dann wirds _richtig_ teuer.
>> Und wenn Du auf Solarzellen anspielst: Wenn hier jemand (funktionierende)
>> Photovoltaik-Anlagen verschenkt, dann wüsste ich (und etliche Leute mehr)
>> das gerne ...
>
> Naja, das Argument sticht eher nicht. Denn auch für ein Perpetuum Mobile - falls
> es denn funktionieren sollte - hast Du einen Bauteileaufwand. Irgendwie mußt Du
> Dein verworrenes Konvolut an Räden, Getrieben, Schwingkreisen, Antennen,
> Kondensatoren, Übertragern, ... zur Ablenkung des Publikums ja hinstellen.
>
> Ich verstehe den Ansatz "free energy device" schon so, daß die Energieerzeugung
> diejenigen, außer dem Erntegerät nichts kosten. Und weil dann "free energy
> devices" natürlich auch Wasser-, Wind- und Solarkraftwerke wären, was den
> verdrehten Sektenmitgliedern der Free-Energy-Community ein Dorn im Auge wäre,
> lautet die wohlfeile Definition eben:

Es gibt keine derartige Sekte.

die meisten, die sowas bislang gebaut haben waren Tüftler, Techniker und
Ingenieure.

Am bekanntesten wäre vielleicht Nikola Tesla.

Der hat sein Elektroauto angeblich mit einem kleinen Röhrenempfänger
angetrieben.

Ein anderer Ingenieur war Stanley Meyer, der mit seinem Wasserauto
angeblich mehrere Male quer durch die USA gefahren ist.

Ein weiter wäre Tariel Kapadnaze, der irgendwo weit im Osten alte Kühler
verbuddelt haben will und mit einer eher einfachen Schaltun eine Menge
Strom erzeugt haben will.

Ein anderes Gerät stammte von einem Hans Kohler. Damit sollen angeblich
die Nazi-Ufos vom Typ 'Haunebu IV' angetrieben worden sein.

usw.

usw.

Derartige Geschichten gibt es zu hunderten.

TH

....

Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
From: Thomas Heger
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Fri, 17 May 2024 06:00 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ttt_...@web.de (Thomas Heger)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re:_Die_beste_Ampelphase_ist_"Grün"
Date: Fri, 17 May 2024 08:00:24 +0200
Lines: 51
Message-ID: <laoa3kFj07gU2@mid.individual.net>
References: <8e70450adc7c93231c71801936a693beef9421b8.camel@bartheld.net>
<urtac0$qm87$1@solani.org>
<c77bf87bf2758725423699abf25a1d053c3ec3ed.camel@bartheld.net>
<65E2FE8C.703B1815@Berger-Odenthal.De> <urv22d$rh30$1@solani.org>
<65E355BA.5EA8AAA0@Berger-Odenthal.De>
<a44b89df-a5cb-4cfd-9fb3-a99bf58ee318@news.einzel.de>
<lab181FhtbtU2@mid.individual.net>
<slrnv41ef9.qhl2.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<lacjvnFop8sU1@mid.individual.net> <v22747$rlmu$1@dont-email.me>
<nacb4jdsu5nvp6gjcl1bihqsfq4rsjg0v8@4ax.com>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net Cbyj6c5aNVf5AgXMzuDNuwTRnXaH24kVOjl5hXkWw8nuPcp5Gy
Cancel-Lock: sha1:hq81k0dr6DfNj9rPMEK9WkEJL2o= sha256:lljIG9fYP0abetNxfQfr5psoByJpxxFgKvoYYT2EreA=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <nacb4jdsu5nvp6gjcl1bihqsfq4rsjg0v8@4ax.com>
View all headers

Am Donnerstag000016, 16.05.2024 um 09:19 schrieb Thomas Prufer:
> On Wed, 15 May 2024 13:43:03 +0200, Rolf Bombach
> <rolfnospambombach@invalid.invalid> wrote:
>
>> Das ist dein persönliches Problem. Je grösser der Scheiss, desto eher glaubst du ihn.
>
> Da liegt der Kern der Sache.
>
> PDF ausm Internet, wo irgendwelche älterer Bastler in Garagen Anordnungen von
> Magneten, Spulen, Getrieben und Schwungrädern nutzen um "ewig" Energie unbelegt
> aus dem Nichts zu zapfen: glaubwürdig.
>
> Geodätische Messungen, NASA zu Lage des Erdmittelpunkts, der experimentell nie
> widerlegte Energieerhaltungssatz, die Geschichtsschreibung, ... : unglaubwürdig.

Ich halte überhaupt alles für unglaubwürdig, was die NASA tut oder je
getan hat.

Das bedeutet, dass ich bei dieser Organisation a priori auf 'fake'
gepolt bin, es sei denn ich halte mal ausnahmsweise mal etwas für
zutreffend.

> Und wenn ein älterer Bastler in einer Garage experimentell den
> Energieerhaltungsatz nachweist statt widerlegt, ist er Mitglied der
> petrochemischen Oligarchie der US-College-Burschenschaften und bekommt Credits
> in der Organization. *Der* Organization halt.
>
Es ist eine zutiefst menschliche Eigenheit, dass Menschen ungern lügen.

Das liegt daran, dass glaubhafte Lügen sehr aufwendig sind und sich nur
schwer bis garnicht über längere Zeit aufrecht erhalten lassen.

Amateure können das nicht, weswegen sie dazu tendieren, die Wahrheit zu
erzählen.

Aber große Organisationen können dergleichen sehr wohl, weswegen
Einzelpersonen immer glaubhafter sind als große 'agencies', was ihre
Intentionen angeht.

Aber Einzelpersonen irren sich auch viel leichter, weswegen man der
Einzelperson schon glauben kann, dass sie ernst meint was sie sagt, aber
nicht das, was sie sagt.

Die eigentliche Aussage muß man daher erst mal überprüfen und zwar sehr
kritisch.

TH

Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
From: Rupert Haselbeck
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Fri, 17 May 2024 06:50 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: mein-res...@gmx.de (Rupert Haselbeck)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re:_Die_beste_Ampelphase_ist_"Grün"
Date: Fri, 17 May 2024 08:50:04 +0200
Lines: 14
Message-ID: <huajhk-k21.ln1@nntp.haselbeck-net.de>
References: <urtac0$qm87$1@solani.org>
<c77bf87bf2758725423699abf25a1d053c3ec3ed.camel@bartheld.net>
<65E2FE8C.703B1815@Berger-Odenthal.De> <urv22d$rh30$1@solani.org>
<65E355BA.5EA8AAA0@Berger-Odenthal.De>
<a44b89df-a5cb-4cfd-9fb3-a99bf58ee318@news.einzel.de>
<lab181FhtbtU2@mid.individual.net>
<slrnv41ef9.qhl2.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<lacjvnFop8sU1@mid.individual.net>
<slrnv445an.16uga.als@frodo.angband.thangorodrim.de>
<laeu26F57q1U1@mid.individual.net>
<jd064j5dgoej228pj3ce3fflja7p2m9l1c@4ax.com>
<laj4utFnl1dU3@mid.individual.net>
<slrnv4a48h.1d8r0.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<2c37a58aac2a15fce164db30503b2646634ecfeb.camel@bartheld.net>
<lao9j3Fj07gU1@mid.individual.net>
Reply-To: Rupert.Haselbeck@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net zGoF+wjB3b7TP4j7eO/FLge7igVWVj4Ly4vGkHoalSVCKncsCO
X-Orig-Path: nntp.haselbeck-net.de!not-for-mail
Cancel-Lock: sha1:7cbI0CNRrta4Z8G7PpcX0i4Ir3s= sha256:uWbtG0i9hVMesHphP2ZAC45IpmnAt/jtl2AlBP7tLCQ=
User-Agent: Mozilla/1.22 (compatible; MSIE 2.0; Windows 3.1)
Content-Language: de-DE
View all headers

Thomas Heger schrieb:

>
> Derartige Geschichten gibt es zu hunderten.

Da kann ich auch beitragen. Die beiden Brüder Wilhelm und Jacob Grimm
haben auch sehr vieles zusammengefasst und veröffentlicht. Eine der
Buchausgaben mit einer angeblich vollständigen Sammlung ihrer Werke ist
unter ISBN 9783866474215 zu finden.
Ich finde, das Buch übertrifft die von dir genannten Autoren sogar noch
ein Stück

MfG
Rupert

Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
From: Eric Bruecklmeier
Newsgroups: de.sci.electronics
Organization: 5i7
Date: Fri, 17 May 2024 07:32 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: u...@5i7.de (Eric Bruecklmeier)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re:_Die_beste_Ampelphase_ist_"Grün"
Date: Fri, 17 May 2024 09:32:43 +0200
Organization: 5i7
Lines: 15
Message-ID: <laofgsFjsvqU1@mid.individual.net>
References: <urtac0$qm87$1@solani.org>
<c77bf87bf2758725423699abf25a1d053c3ec3ed.camel@bartheld.net>
<65E2FE8C.703B1815@Berger-Odenthal.De> <urv22d$rh30$1@solani.org>
<65E355BA.5EA8AAA0@Berger-Odenthal.De>
<a44b89df-a5cb-4cfd-9fb3-a99bf58ee318@news.einzel.de>
<lab181FhtbtU2@mid.individual.net>
<slrnv41ef9.qhl2.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<lacjvnFop8sU1@mid.individual.net>
<slrnv445an.16uga.als@frodo.angband.thangorodrim.de>
<laeu26F57q1U1@mid.individual.net>
<jd064j5dgoej228pj3ce3fflja7p2m9l1c@4ax.com>
<laj4utFnl1dU3@mid.individual.net>
<slrnv4a48h.1d8r0.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<2c37a58aac2a15fce164db30503b2646634ecfeb.camel@bartheld.net>
<lao9j3Fj07gU1@mid.individual.net> <huajhk-k21.ln1@nntp.haselbeck-net.de>
Reply-To: u@5i7.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net R50WdV6pxYzxlnBZ0/0BswfPVhBUch+2SSvJSyD9zOHvTbQFPq
Cancel-Lock: sha1:ibJmlzAMwseaACto+lFj7oJaVzU= sha256:6V5+FrJ372dJOJ/EwKb1H9a7u6okqUxER/JPAxgca90=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <huajhk-k21.ln1@nntp.haselbeck-net.de>
View all headers

Am 17.05.2024 um 08:50 schrieb Rupert Haselbeck:
> Thomas Heger schrieb:
>
>>
>> Derartige Geschichten gibt es zu hunderten.
>
> Da kann ich auch beitragen. Die beiden Brüder Wilhelm und Jacob Grimm
> haben auch sehr vieles zusammengefasst und veröffentlicht. Eine der
> Buchausgaben mit einer angeblich vollständigen Sammlung ihrer Werke ist
> unter ISBN 9783866474215 zu finden.
> Ich finde, das Buch übertrifft die von dir genannten Autoren sogar noch
> ein Stück

Die Grimmschen Darstellungen scheinen mir realitätsnäher...

Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
From: Werner Dominikowski
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Fri, 17 May 2024 08:10 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: wdo...@gmx.de (Werner Dominikowski)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re:_Die_beste_Ampelphase_ist_"Grün"
Date: Fri, 17 May 2024 10:10:19 +0200
Lines: 21
Message-ID: <laohprFk815U1@mid.individual.net>
References: <urtac0$qm87$1@solani.org> <lab181FhtbtU2@mid.individual.net> <slrnv41ef9.qhl2.als@mordor.angband.thangorodrim.de> <lacjvnFop8sU1@mid.individual.net> <slrnv445an.16uga.als@frodo.angband.thangorodrim.de> <laeu26F57q1U1@mid.individual.net> <jd064j5dgoej228pj3ce3fflja7p2m9l1c@4ax.com> <laj4utFnl1dU3@mid.individual.net> <slrnv4a48h.1d8r0.als@mordor.angband.thangorodrim.de> <2c37a58aac2a15fce164db30503b2646634ecfeb.camel@bartheld.net> <lao9j3Fj07gU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net NU4RItLK8a1YGrWoufZa6Q4UwyBT34/lOYejXuOIGwCEqRUWdF
Cancel-Lock: sha1:R2Je3sAa50j8WZDl0DpucxueOj0= sha256:3IeBcsmLzgVf6OQWeFsjupu2OtdIcueow2idot5T+40=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <lao9j3Fj07gU1@mid.individual.net>
View all headers

Am 17.05.24 um 07:51 schrieb Thomas Heger:
> Es gibt keine derartige Sekte.

Noch nie hat jemand zugegeben einer "Sekte" anzugehören

> Nikola Tesla
> angeblich >
> Stanley Meyer
> angeblich
>
> Tariel Kapadnaze
> haben will
>
> Hans Kohler
> angeblich
>

> Derartige Geschichten gibt es zu hunderten.

eben, Geschichten, und welche dieser "Tüftler, Techniker und Ingenieure"
können sich heute gegen Falschmeldungen und wegen übler Nachrede wehren?

Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
From: Alexander Schreiber
Newsgroups: de.sci.electronics
Organization: Not much.
Date: Fri, 17 May 2024 13:15 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: als...@usenet.thangorodrim.de (Alexander Schreiber)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
Date: Fri, 17 May 2024 15:15:40 +0200
Organization: Not much.
Lines: 36
Message-ID: <slrnv4em3s.8ui4.als@frodo.angband.thangorodrim.de>
References: <urtac0$qm87$1@solani.org>
<c77bf87bf2758725423699abf25a1d053c3ec3ed.camel@bartheld.net>
<65E2FE8C.703B1815@Berger-Odenthal.De> <urv22d$rh30$1@solani.org>
<65E355BA.5EA8AAA0@Berger-Odenthal.De>
<a44b89df-a5cb-4cfd-9fb3-a99bf58ee318@news.einzel.de>
<lab181FhtbtU2@mid.individual.net>
<slrnv41ef9.qhl2.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<lacjvnFop8sU1@mid.individual.net>
<slrnv445an.16uga.als@frodo.angband.thangorodrim.de>
<laeu26F57q1U1@mid.individual.net>
<jd064j5dgoej228pj3ce3fflja7p2m9l1c@4ax.com>
<laj4utFnl1dU3@mid.individual.net>
<slrnv4a48h.1d8r0.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<2c37a58aac2a15fce164db30503b2646634ecfeb.camel@bartheld.net>
<lao9j3Fj07gU1@mid.individual.net>
Reply-To: als@usenet.thangorodrim.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net hCy/XwFN/Yo4e4YZzy13lA8CAp03l3zsJDik36XTkI0/rDypCx
X-Orig-Path: frodo.angband.thangorodrim.de!not-for-mail
Cancel-Lock: sha1:qL3AAnBI92pw31uZ7WkmGwHt1/o= sha256:Rij7G08UMxy/3gZR4aaFNCatru0B1RVl87PlWmRuAv0=
User-Agent: slrn/1.0.3 (Linux)
View all headers

Thomas Heger <ttt_heg@web.de> wrote:
> Am Donnerstag000016, 16.05.2024 um 08:31 schrieb Volker Bartheld:
>>
>> Ich verstehe den Ansatz "free energy device" schon so, daß die Energieerzeugung
>> diejenigen, außer dem Erntegerät nichts kosten. Und weil dann "free energy
>> devices" natürlich auch Wasser-, Wind- und Solarkraftwerke wären, was den
>> verdrehten Sektenmitgliedern der Free-Energy-Community ein Dorn im Auge wäre,
>> lautet die wohlfeile Definition eben:
>
> Es gibt keine derartige Sekte.
>
> die meisten, die sowas bislang gebaut haben waren Tüftler, Techniker und
> Ingenieure.
>
> Am bekanntesten wäre vielleicht Nikola Tesla.
>
> Der hat sein Elektroauto angeblich mit einem kleinen Röhrenempfänger
> angetrieben.

Man kann durchaus ein paar hundert kW via Funksignale übertragen,
technisch gar kein Problem. Lediglich der Aufenthalt im weiteren
Bereich zwischen Sender und Empfänger ist der Allgemeinheit nicht
zu empfehlen, es könnte leicht warm sein.

> Ein anderes Gerät stammte von einem Hans Kohler. Damit sollen angeblich
> die Nazi-Ufos vom Typ 'Haunebu IV' angetrieben worden sein.

Die hier: https://ironsky.fandom.com/wiki/Haunebu_IV ?

Du hast offenbar den Dokumentarfilm "Iron Sky" gesehen, wie aufmerksam.

SCNR,
Alex.
--
"Opportunity is missed by most people because it is dressed in overalls and
looks like work." -- Thomas A. Edison

Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
From: Hergen Lehmann
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Fri, 17 May 2024 16:01 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.quux.org!newsfeed.xs3.de!newsfeed.bofh.team!news.nntp4.net!.POSTED!hergen.spdns.de!not-for-mail
From: hlehmann...@snafu.de (Hergen Lehmann)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re:_Die_beste_Ampelphase_ist_"Grün"
Date: Fri, 17 May 2024 18:01:59 +0200
Message-ID: <nkbkhk-pdps.ln1@hergen.spdns.de>
References: <urtac0$qm87$1@solani.org>
<c77bf87bf2758725423699abf25a1d053c3ec3ed.camel@bartheld.net>
<65E2FE8C.703B1815@Berger-Odenthal.De> <urv22d$rh30$1@solani.org>
<65E355BA.5EA8AAA0@Berger-Odenthal.De>
<a44b89df-a5cb-4cfd-9fb3-a99bf58ee318@news.einzel.de>
<lab181FhtbtU2@mid.individual.net>
<slrnv41ef9.qhl2.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<lacjvnFop8sU1@mid.individual.net>
<slrnv445an.16uga.als@frodo.angband.thangorodrim.de>
<laeu26F57q1U1@mid.individual.net>
<jd064j5dgoej228pj3ce3fflja7p2m9l1c@4ax.com>
<laj4utFnl1dU3@mid.individual.net>
<slrnv4a48h.1d8r0.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<2c37a58aac2a15fce164db30503b2646634ecfeb.camel@bartheld.net>
<lao9j3Fj07gU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: eJwlzd0KwjAMQOFrfYqS+1YnA5FS2KuELtZClxSTstf3Z/eH8zHtGpi7zYHJouuiVrl4zFkGW4IXvQvxoozPEVaCeD41KeXXrGiYYJrvj+t0g+g2rM1n2XrDyqbeJMFQ+n4XPhjrfwbcxX0AIyopjg==
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:tBHDvm0CLUfEQB175FvNwCzUDag=
Content-Language: de-DE, en-US
In-Reply-To: <lao9j3Fj07gU1@mid.individual.net>
X-Abuse-Contact: "Web: https://abuse.nntp4.net / Mail: abuse@nntp4.net"
View all headers

Am 17.05.24 um 07:51 schrieb Thomas Heger:

>[freie Energie]
> Es gibt keine derartige Sekte.

Ja, der Begriff "Sekte" würde eine zentrale Organisation und Führung
voraus setzen, welche hier fehlt.

> die meisten, die sowas bislang gebaut haben waren Tüftler, Techniker und
> Ingenieure.
>
> Am bekanntesten wäre vielleicht Nikola Tesla.
>
> Der hat sein Elektroauto angeblich mit einem kleinen Röhrenempfänger
> angetrieben.

Im Gegensatz zu dir hatte der aber durchaus bemerkt, das er zunächst
neben dem Labor ein eigenes (konventionelles) Kraftwerk errichten lassen
und dessen gesamte Produktion förmlich in Luft blasen musste, um dann
nebenan ein paar Promille davon drahtlos zurück gewinnen zu können.

Röhren hat er dazu übrigens noch nicht benutzt, die wurden erst Jahre
später von Anderen patentiert. Teslas Experimente basierten noch auf
Funkenstrecken als Schaltelement und grob abgestimmten Schwingkreisen
auf Sender- und Empfängerseite.

Seine überaus kostspieligen und irregeleiteten Experimente mit
drahtloser Energieübertragung haben wesentlich dazu beigetragen, das
Tesla von einst hoch angesehenen Ingenieur nach 1900 zum verarmten,
skurrilen Spinner degradiert ist.

Andere waren zur gleichen Zeit wesentlich erfolgreicher, etwa Guglielmo
Marconi, der den Nutzen genau der selben magischen, elektromagnetischen
Wellen zur Nachrichtenübertragung erkannte und damit reich wurde.

> Ein anderes Gerät stammte von einem Hans Kohler. Damit sollen angeblich
> die Nazi-Ufos vom Typ 'Haunebu IV' angetrieben worden sein.
>
> usw.
>
> usw.
>
> Derartige Geschichten gibt es zu hunderten.

"Geschichten", Fiktion. Ja, das ist der richtige Begriff.

Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
From: Volker Bartheld
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Sat, 18 May 2024 06:16 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17
Path: i2pn2.org!i2pn.org!usenet.goja.nl.eu.org!3.eu.feeder.erje.net!feeder.erje.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: news2...@bartheld.net (Volker Bartheld)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
Date: Sat, 18 May 2024 08:16:50 +0200
Lines: 21
Message-ID: <d5c7046986acc24eaea4018788fc8343b09a91ee.camel@bartheld.net>
References: <urtac0$qm87$1@solani.org>
<c77bf87bf2758725423699abf25a1d053c3ec3ed.camel@bartheld.net>
<65E2FE8C.703B1815@Berger-Odenthal.De> <urv22d$rh30$1@solani.org>
<65E355BA.5EA8AAA0@Berger-Odenthal.De>
<a44b89df-a5cb-4cfd-9fb3-a99bf58ee318@news.einzel.de>
<lab181FhtbtU2@mid.individual.net>
<slrnv41ef9.qhl2.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<lacjvnFop8sU1@mid.individual.net>
<slrnv445an.16uga.als@frodo.angband.thangorodrim.de>
<laeu26F57q1U1@mid.individual.net>
<jd064j5dgoej228pj3ce3fflja7p2m9l1c@4ax.com>
<laj4utFnl1dU3@mid.individual.net>
<slrnv4a48h.1d8r0.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<2c37a58aac2a15fce164db30503b2646634ecfeb.camel@bartheld.net>
<lao9j3Fj07gU1@mid.individual.net> <nkbkhk-pdps.ln1@hergen.spdns.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="UTF-8"
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-Trace: individual.net nhIe4iJ91CXrsN7gYN9l2A/g9YvbjBO119ZQuRi3dLxZo7dMgl
Cancel-Lock: sha1:G0xSFOC3rrGfawyzmNc5+NufptM= sha256:zzMWR6v/lAP+VBKwEVGu2cyJUc7b4AFejAzug5y+pug=
In-Reply-To: <nkbkhk-pdps.ln1@hergen.spdns.de>
User-Agent: Evolution 3.44.4-0ubuntu2
View all headers

On Fri, 2024-05-17 at 18:01 +0200, Hergen Lehmann wrote:
> Am 17.05.24 um 07:51 schrieb Thomas Heger:
> > [freie Energie]
> > Es gibt keine derartige Sekte.
> Ja, der Begriff "Sekte" würde eine zentrale Organisation und Führung
> voraus setzen, welche hier fehlt.

Mea culpa. Wußte nicht, daß es auf diese semantische Raffinesse ankommt.

Nennen wir es also eine lose Zusammenballung inhaltsgleich gesinnter Wirrköpfe,
die mit beharrlicher Merkbefreitheit ihren kontrafaktischen Schwachsinn
verbreiten, immer wenn es darauf ankommt, keinerlei stichhaltige Beweise für
ihre steilen Thesem liefern können und sich im Diskurs einer
rosinenpflückerischen Zitierweise bedienen.

Volker

Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
From: Thomas Heger
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Sat, 18 May 2024 06:59 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17
Path: i2pn2.org!i2pn.org!usenet.goja.nl.eu.org!3.eu.feeder.erje.net!feeder.erje.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ttt_...@web.de (Thomas Heger)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re:_Die_beste_Ampelphase_ist_"Grün"
Date: Sat, 18 May 2024 08:59:07 +0200
Lines: 43
Message-ID: <lar1tlF18oqU1@mid.individual.net>
References: <urtac0$qm87$1@solani.org>
<c77bf87bf2758725423699abf25a1d053c3ec3ed.camel@bartheld.net>
<65E2FE8C.703B1815@Berger-Odenthal.De> <urv22d$rh30$1@solani.org>
<65E355BA.5EA8AAA0@Berger-Odenthal.De>
<a44b89df-a5cb-4cfd-9fb3-a99bf58ee318@news.einzel.de>
<lab181FhtbtU2@mid.individual.net>
<slrnv41ef9.qhl2.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<lacjvnFop8sU1@mid.individual.net>
<slrnv445an.16uga.als@frodo.angband.thangorodrim.de>
<laeu26F57q1U1@mid.individual.net>
<jd064j5dgoej228pj3ce3fflja7p2m9l1c@4ax.com>
<laj4utFnl1dU3@mid.individual.net>
<slrnv4a48h.1d8r0.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<2c37a58aac2a15fce164db30503b2646634ecfeb.camel@bartheld.net>
<lao9j3Fj07gU1@mid.individual.net>
<slrnv4em3s.8ui4.als@frodo.angband.thangorodrim.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net ru4ErGNQ8AM2pRjzHew7MAkVU17+M4A7WbrK2OSZ4Iep7QHHjA
Cancel-Lock: sha1:Q2aX8w4HR9KlJxcmZUpK0mb2TY4= sha256:BS+LXabhokLRR5qjVubjoK95gh6SfDi3qJdAoOPybxw=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <slrnv4em3s.8ui4.als@frodo.angband.thangorodrim.de>
View all headers

Am Freitag000017, 17.05.2024 um 15:15 schrieb Alexander Schreiber:
> Thomas Heger <ttt_heg@web.de> wrote:
>> Am Donnerstag000016, 16.05.2024 um 08:31 schrieb Volker Bartheld:
>>>
>>> Ich verstehe den Ansatz "free energy device" schon so, daß die Energieerzeugung
>>> diejenigen, außer dem Erntegerät nichts kosten. Und weil dann "free energy
>>> devices" natürlich auch Wasser-, Wind- und Solarkraftwerke wären, was den
>>> verdrehten Sektenmitgliedern der Free-Energy-Community ein Dorn im Auge wäre,
>>> lautet die wohlfeile Definition eben:
>>
>> Es gibt keine derartige Sekte.
>>
>> die meisten, die sowas bislang gebaut haben waren Tüftler, Techniker und
>> Ingenieure.
>>
>> Am bekanntesten wäre vielleicht Nikola Tesla.
>>
>> Der hat sein Elektroauto angeblich mit einem kleinen Röhrenempfänger
>> angetrieben.
>
> Man kann durchaus ein paar hundert kW via Funksignale übertragen,
> technisch gar kein Problem. Lediglich der Aufenthalt im weiteren
> Bereich zwischen Sender und Empfänger ist der Allgemeinheit nicht
> zu empfehlen, es könnte leicht warm sein.

Nikola Tesla selber hat den Rundfunk erfunden, aber erst später
praktisch eingesetzt.

Daher funktionierte sein 'Raumenergiewandler' noch ohne Rundfunk (den
gab es damals nämlich noch garnicht).

>
>> Ein anderes Gerät stammte von einem Hans Kohler. Damit sollen angeblich
>> die Nazi-Ufos vom Typ 'Haunebu IV' angetrieben worden sein.
>
> Die hier: https://ironsky.fandom.com/wiki/Haunebu_IV ?
>
> Du hast offenbar den Dokumentarfilm "Iron Sky" gesehen, wie aufmerksam.

Nein, davon habe ich noch nie etwas gehört.

TH

Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
From: Andreas Hezel
Newsgroups: de.sci.electronics
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Date: Sat, 18 May 2024 08:54 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Path: i2pn2.org!i2pn.org!usenet.goja.nl.eu.org!3.eu.feeder.erje.net!feeder.erje.net!news.mb-net.net!open-news-network.org!.POSTED!not-for-mail
From: use...@abwesend.de (Andreas Hezel)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re:_Die_beste_Ampelphase_ist_"Grün"
Date: Sat, 18 May 2024 10:54:09 +0200
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Message-ID: <v29qbh$38137$1@gwaiyur.mb-net.net>
References: <urntri$nter$1@solani.org> <urnvhg$nvi0$1@solani.org>
<uro5e7$o2fq$1@solani.org> <urqhsl$p1nl$1@solani.org>
<urs7s9$prck$1@solani.org>
<8e70450adc7c93231c71801936a693beef9421b8.camel@bartheld.net>
<urtac0$qm87$1@solani.org>
<c77bf87bf2758725423699abf25a1d053c3ec3ed.camel@bartheld.net>
<65E2FE8C.703B1815@Berger-Odenthal.De> <urv22d$rh30$1@solani.org>
<65E355BA.5EA8AAA0@Berger-Odenthal.De>
<a44b89df-a5cb-4cfd-9fb3-a99bf58ee318@news.einzel.de>
<lab181FhtbtU2@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 18 May 2024 08:54:09 -0000 (UTC)
Injection-Info: gwaiyur.mb-net.net;
logging-data="3408999"; mail-complaints-to="abuse@open-news-network.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:VyLhUIuh4VpCezGtw6PlucxlXWU= sha256:9vJEPyMNK0sZjj8Q1uklZHvR6Kvg0pkrrvbKHdhw8qI=
sha1:yiIia56PcbFP5lQbeBczVTkdKms= sha256:tsSQSfFGrkMyz8uYdGzQ6TEtOcJmh9EuiC5yuzf9ujs=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <lab181FhtbtU2@mid.individual.net>
View all headers

Am 12.05.2024 um 07:09 schrieb Thomas Heger:
> Am Sonntag000003, 03.03.2024 um 12:05 schrieb Thomas Einzel:
>> Am 02.03.2024 um 17:37 schrieb Axel Berger:
.....
>> Ja, bezahlbare Speicher im MWh Bereich, mind. von Anfang November bis
>> Ende Februar ist das, was derzeit wirklich fehlt *), auch "nur" für
>> Wärme wäre es schon mehr als hilfreich. Wärmespeicher könnte man im
>> Sommer auch ohne den Stromumweg aufladen. Also wenn das einfacher ist,
>> gedulde ich mich auch mit der Stromtüte.
>>
>
> Ich bin der Meinung, dass die Idee der Stromspeicherung an sich falsch ist.
>
> Ich lese derzeit
>
> https://www.researchgate.net/publication/358710193_Practical_Guide_to_%27Free-Energy%27_Devices_Version_348

Leider scheinen die ganzen Dunkelflauten Prediger nicht größer zu denken
als das was sich rund um ihr eigenes Haus realisieren lässt.

Wir haben das europäische Verbundnetz. Ja das muss an bestimmten Stellen
gezielt ausgebaut werden. Jedoch ergänzen sich die Stromproduktion durch
Wind und Solar schon sehr gut und wenn man das noch Europaweit sieht und
nicht nur auf das eigene Grundstück bezogen, dann muss niemand einen
Speicher für die Energie von November bis ende Februar bauen. Auch die
Notfall Ersatzkapazitäten können viel kleiner ausfallen.

Wir hätten in Deutschland auch kein so gravierendes Problem mit der
Windstromverteilung wenn:
1) Die Südländer den Windkraftausbau nicht so stark behindern bzw.
sabotieren würden
2) Der Nord/Süd Stromtrassenausbau wie ursprünglich Geplant gebaut
worden wäre

Just my 2 cents

Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
From: Thomas Heger
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Sun, 19 May 2024 05:08 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.nk.ca!2.eu.feeder.erje.net!3.eu.feeder.erje.net!feeder.erje.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ttt_...@web.de (Thomas Heger)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re:_Die_beste_Ampelphase_ist_"Grün"
Date: Sun, 19 May 2024 07:08:50 +0200
Lines: 38
Message-ID: <latfqrFbvkuU4@mid.individual.net>
References: <urtac0$qm87$1@solani.org>
<c77bf87bf2758725423699abf25a1d053c3ec3ed.camel@bartheld.net>
<65E2FE8C.703B1815@Berger-Odenthal.De> <urv22d$rh30$1@solani.org>
<65E355BA.5EA8AAA0@Berger-Odenthal.De>
<a44b89df-a5cb-4cfd-9fb3-a99bf58ee318@news.einzel.de>
<lab181FhtbtU2@mid.individual.net>
<slrnv41ef9.qhl2.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<lacjvnFop8sU1@mid.individual.net>
<slrnv445an.16uga.als@frodo.angband.thangorodrim.de>
<laeu26F57q1U1@mid.individual.net>
<jd064j5dgoej228pj3ce3fflja7p2m9l1c@4ax.com>
<laj4utFnl1dU3@mid.individual.net>
<slrnv4a48h.1d8r0.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<2c37a58aac2a15fce164db30503b2646634ecfeb.camel@bartheld.net>
<lao9j3Fj07gU1@mid.individual.net> <nkbkhk-pdps.ln1@hergen.spdns.de>
<d5c7046986acc24eaea4018788fc8343b09a91ee.camel@bartheld.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net dn3mmMFxC2v/ldnxEusIWwDgYG5+aNEHd1vn7tsvsJ2iuaYdc/
Cancel-Lock: sha1:gIZLwdEsBQaszyW9zKXwFEw2nbU= sha256:ZC4XoNX8aXDxTR9E8hRYqs+QDywmRKEbO3Ajofx1FIg=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <d5c7046986acc24eaea4018788fc8343b09a91ee.camel@bartheld.net>
View all headers

Am Samstag000018, 18.05.2024 um 08:16 schrieb Volker Bartheld:

>> Ja, der Begriff "Sekte" würde eine zentrale Organisation und Führung
>> voraus setzen, welche hier fehlt.
>
> Mea culpa. Wußte nicht, daß es auf diese semantische Raffinesse ankommt.
>
> Nennen wir es also eine lose Zusammenballung inhaltsgleich gesinnter Wirrköpfe,
> die mit beharrlicher Merkbefreitheit ihren kontrafaktischen Schwachsinn
> verbreiten, immer wenn es darauf ankommt, keinerlei stichhaltige Beweise für
> ihre steilen Thesem liefern können und sich im Diskurs einer
> rosinenpflückerischen Zitierweise bedienen.
>
Die Beobachtungen teile ich im Prinzip schon, halte aber eine zentrale
Führung doch für wahrscheinlich.

Als geeignete Kandidaten für die 'bad guys' hätte ich den sogn.
'Bohamian Grove Club' vermutet, evtl. die 'Bilderberger' oder Klaus
Schwabs WEF.

Die Sektenartigkeit muß man sich so ähnlich vorstellen wie den Römischen
'Mithras-Kult'.

Bei dieser Römischen Abart des Zaroastrismus ging es darum, die
eigentlich kosmologisch gemeinte Tötung eines Stiers real durchzuführen
in geheimen 'Tempeln'.

Das mega-abstoßende Ritual sah dabei die Kastration eines Stiers vor.
Die Teilnehmer haben sich dann dessen Skrotum aufs Haupt gestülpt (warum
auch immer).

Sowas stelle in der Art ich mir auch als rituellen Hintergund der 'bad
guys' vor, welche sich deshalb so ähnlich wie eine Sekte verhalten,
obwohl sie im Grunde garnichts glauben.

TH

Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
From: Thomas Prufer
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Sun, 19 May 2024 06:07 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.neodome.net!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: prufer.p...@mnet-online.de.invalid (Thomas Prufer)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re: Die_beste_Ampelphase_
ist_"Grün"
Date: Sun, 19 May 2024 08:07:43 +0200
Lines: 48
Message-ID: <5f5j4jhososlf3v8d8q3ptuaj4cjh7746i@4ax.com>
References: <slrnv445an.16uga.als@frodo.angband.thangorodrim.de> <laeu26F57q1U1@mid.individual.net> <jd064j5dgoej228pj3ce3fflja7p2m9l1c@4ax.com> <laj4utFnl1dU3@mid.individual.net> <slrnv4a48h.1d8r0.als@mordor.angband.thangorodrim.de> <2c37a58aac2a15fce164db30503b2646634ecfeb.camel@bartheld.net> <lao9j3Fj07gU1@mid.individual.net> <nkbkhk-pdps.ln1@hergen.spdns.de> <d5c7046986acc24eaea4018788fc8343b09a91ee.camel@bartheld.net> <latfqrFbvkuU4@mid.individual.net>
Reply-To: Thomas Prufer <prufer.public@mnet-online.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net g7G3c7TiKTyGFyeSwVJhLA1qjGH7VqSGdBYaJjV4PT6r9Yia90
Cancel-Lock: sha1:WFvZea1GbTEDDhj51enEZ4AAkDc= sha256:yhZQiaJg760+mpdsurTgKC2ZqawN++ny1Wk1XzB2iAg=
User-Agent: ForteAgent/7.20.32.1218
View all headers

On Sun, 19 May 2024 07:08:50 +0200, Thomas Heger <ttt_heg@web.de> wrote:

>Die Beobachtungen teile ich im Prinzip schon, halte aber eine zentrale
>Führung doch für wahrscheinlich.
>
>Als geeignete Kandidaten für die 'bad guys' hätte ich den sogn.
>'Bohamian Grove Club' vermutet, evtl. die 'Bilderberger' oder Klaus
>Schwabs WEF.
>
>Die Sektenartigkeit muß man sich so ähnlich vorstellen wie den Römischen
>'Mithras-Kult'.
>
>Bei dieser Römischen Abart des Zaroastrismus ging es darum, die
>eigentlich kosmologisch gemeinte Tötung eines Stiers real durchzuführen
>in geheimen 'Tempeln'.
>
>Das mega-abstoßende Ritual sah dabei die Kastration eines Stiers vor.
>Die Teilnehmer haben sich dann dessen Skrotum aufs Haupt gestülpt (warum
>auch immer).
>
>Sowas stelle in der Art ich mir auch als rituellen Hintergund der 'bad
>guys' vor, welche sich deshalb so ähnlich wie eine Sekte verhalten,
>obwohl sie im Grunde garnichts glauben.

An diesem Punkt möchte ich auf "Orville Redenbacher"* hinweisen, Mitglied der
Fraternität "Alpha Gamma Rho". Ihn könnte man auch als Bastler, Tüftler und
Einzelkämpfer sehen. Visionär, und hat in seinem gewählten Feld doch
Bemerkenswertes erreicht, möglicherweise von anderen belächelt, bis er doch
seinen Durchbruch erreicht hat.

Thomas Prufer

* "the agricultural visionary who all but single-handedly revolutionized the
American popcorn industry".

Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
From: Heinz Schmitz
Newsgroups: de.sci.electronics
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Sun, 19 May 2024 08:55 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.nk.ca!2.eu.feeder.erje.net!3.eu.feeder.erje.net!feeder.erje.net!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: sch...@example.invalid (Heinz Schmitz)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re: Die_beste_Ampelphase_
ist_"Grün"
Date: Sun, 19 May 2024 10:55:01 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 36
Message-ID: <n9fj4j16mbdqvqlijs624sujerk607g70f@4ax.com>
References: <uro5e7$o2fq$1@solani.org> <urqhsl$p1nl$1@solani.org> <urs7s9$prck$1@solani.org> <8e70450adc7c93231c71801936a693beef9421b8.camel@bartheld.net> <urtac0$qm87$1@solani.org> <c77bf87bf2758725423699abf25a1d053c3ec3ed.camel@bartheld.net> <65E2FE8C.703B1815@Berger-Odenthal.De> <urv22d$rh30$1@solani.org> <65E355BA.5EA8AAA0@Berger-Odenthal.De> <a44b89df-a5cb-4cfd-9fb3-a99bf58ee318@news.einzel.de> <lab181FhtbtU2@mid.individual.net> <v29qbh$38137$1@gwaiyur.mb-net.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Sun, 19 May 2024 10:55:01 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="471a89d9c22591f180c5d5535e3c57a2";
logging-data="3480159"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX196+Z+vKnYXhc0LY/ElT+NK"
Cancel-Lock: sha1:X7XJYNp7NFE24GD6f7PBW3jcduA=
X-Newsreader: Forte Agent 1.93/32.576 English (American)
View all headers

Andreas Hezel wrote:

>Leider scheinen die ganzen Dunkelflauten Prediger nicht größer zu denken
>als das was sich rund um ihr eigenes Haus realisieren lässt.

Die Größer-Denkenden denken dann aber leider oft so groß, dass
ihnen schon vor der Realisierung des Gedachten das Geld ausgeht.

>Wir haben das europäische Verbundnetz. Ja das muss an bestimmten Stellen
>gezielt ausgebaut werden. Jedoch ergänzen sich die Stromproduktion durch
>Wind und Solar schon sehr gut und wenn man das noch Europaweit sieht und
>nicht nur auf das eigene Grundstück bezogen, dann muss niemand einen
>Speicher für die Energie von November bis ende Februar bauen. Auch die
>Notfall Ersatzkapazitäten können viel kleiner ausfallen.

Welche Leitungskapazität brauchst Du, wenn Du aus
einem Südland mehrere Nordländer versorgen willst?

Wann werden Klimakleber dann zu Leitungssägern?

Möge die Heizung stets mit Euch sein,
sowie Habeck bei den Kindern,
Baerbock im Flieger, und
Lang in Pommes,
Grüße,
H.

Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
From: Thomas Heger
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Wed, 22 May 2024 07:50 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.nk.ca!2.eu.feeder.erje.net!feeder.erje.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ttt_...@web.de (Thomas Heger)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re:_Die_beste_Ampelphase_ist_"Grün"
Date: Wed, 22 May 2024 09:50:56 +0200
Lines: 41
Message-ID: <lb5mekFjhs2U1@mid.individual.net>
References: <slrnv445an.16uga.als@frodo.angband.thangorodrim.de>
<laeu26F57q1U1@mid.individual.net>
<jd064j5dgoej228pj3ce3fflja7p2m9l1c@4ax.com>
<laj4utFnl1dU3@mid.individual.net>
<slrnv4a48h.1d8r0.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<2c37a58aac2a15fce164db30503b2646634ecfeb.camel@bartheld.net>
<lao9j3Fj07gU1@mid.individual.net> <nkbkhk-pdps.ln1@hergen.spdns.de>
<d5c7046986acc24eaea4018788fc8343b09a91ee.camel@bartheld.net>
<latfqrFbvkuU4@mid.individual.net>
<5f5j4jhososlf3v8d8q3ptuaj4cjh7746i@4ax.com>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net tzuwcwpn/vAjbKs4/dvE7QDX0m6S1jeOh7yFTVOmTIWH+hUsvp
Cancel-Lock: sha1:N+Jlxw2iGid5sca86novZG9R+Rw= sha256:Ru5VEXo3NCtE5lF7m4FsjDtRV2ZNkxTGzwaK2sxTt0w=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <5f5j4jhososlf3v8d8q3ptuaj4cjh7746i@4ax.com>
View all headers

Am Sonntag000019, 19.05.2024 um 08:07 schrieb Thomas Prufer:
> On Sun, 19 May 2024 07:08:50 +0200, Thomas Heger <ttt_heg@web.de> wrote:
>
>> Die Beobachtungen teile ich im Prinzip schon, halte aber eine zentrale
>> Führung doch für wahrscheinlich.
>>
>> Als geeignete Kandidaten für die 'bad guys' hätte ich den sogn.
>> 'Bohamian Grove Club' vermutet, evtl. die 'Bilderberger' oder Klaus
>> Schwabs WEF.
>>
>> Die Sektenartigkeit muß man sich so ähnlich vorstellen wie den Römischen
>> 'Mithras-Kult'.
>>
>> Bei dieser Römischen Abart des Zaroastrismus ging es darum, die
>> eigentlich kosmologisch gemeinte Tötung eines Stiers real durchzuführen
>> in geheimen 'Tempeln'.
>>
>> Das mega-abstoßende Ritual sah dabei die Kastration eines Stiers vor.
>> Die Teilnehmer haben sich dann dessen Skrotum aufs Haupt gestülpt (warum
>> auch immer).
>>
>> Sowas stelle in der Art ich mir auch als rituellen Hintergund der 'bad
>> guys' vor, welche sich deshalb so ähnlich wie eine Sekte verhalten,
>> obwohl sie im Grunde garnichts glauben.
>
> An diesem Punkt möchte ich auf "Orville Redenbacher"* hinweisen, Mitglied der
> Fraternität "Alpha Gamma Rho". Ihn könnte man auch als Bastler, Tüftler und
> Einzelkämpfer sehen. Visionär, und hat in seinem gewählten Feld doch
> Bemerkenswertes erreicht, möglicherweise von anderen belächelt, bis er doch
> seinen Durchbruch erreicht hat.
>

Die Studentenvereinigungen mit den drei Griechischen Buchstaben gehören
übrigens auch zu den 'usual suspects'.

Man muß immer schauen, wer da sonst noch so mitmacht oder mitgemacht hat
und ob die betreffende Peson in irgendwelche Skandale verwickelt ist
oder war.

TH

Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
From: Eric Bruecklmeier
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Wed, 22 May 2024 07:53 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: u...@5i7.de (Eric Bruecklmeier)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re:_Die_beste_Ampelphase_ist_"Grün"
Date: Wed, 22 May 2024 09:53:19 +0200
Lines: 8
Message-ID: <lb5mjfFj9o3U1@mid.individual.net>
References: <slrnv445an.16uga.als@frodo.angband.thangorodrim.de>
<laeu26F57q1U1@mid.individual.net>
<jd064j5dgoej228pj3ce3fflja7p2m9l1c@4ax.com>
<laj4utFnl1dU3@mid.individual.net>
<slrnv4a48h.1d8r0.als@mordor.angband.thangorodrim.de>
<2c37a58aac2a15fce164db30503b2646634ecfeb.camel@bartheld.net>
<lao9j3Fj07gU1@mid.individual.net> <nkbkhk-pdps.ln1@hergen.spdns.de>
<d5c7046986acc24eaea4018788fc8343b09a91ee.camel@bartheld.net>
<latfqrFbvkuU4@mid.individual.net>
<5f5j4jhososlf3v8d8q3ptuaj4cjh7746i@4ax.com>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net xFABugWqaXYpgLdTwSTArADyC3ivVhHrvpEmUG4B5QKjakHwxz
Cancel-Lock: sha1:ZchsHNogLXCUeCSFiFk2SDPNRLo= sha256:yrk3bzbshcwi3W+qMyo2AdX6PF4u/KKbyZ+Ta0vyY/Y=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.15.1
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <5f5j4jhososlf3v8d8q3ptuaj4cjh7746i@4ax.com>
View all headers

Am 19.05.2024 um 08:07 schrieb Thomas Prufer:

>
> An diesem Punkt möchte ich auf "Orville Redenbacher"* hinweisen, Mitglied der
> Fraternität "Alpha Gamma Rho".

Und saugutes Popcorn... (da werden Kindheitserinnerungen wach :-/)

Subject: Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"
From: Peter Thoms
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Thu, 23 May 2024 11:03 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: dl6...@darc.de (Peter Thoms)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re:_Die_beste_Ampelphase_ist_"Grün"
Date: Thu, 23 May 2024 13:03:52 +0200
Message-ID: <v2n7qo$lve5$2@solani.org>
References: <uro5e7$o2fq$1@solani.org> <urqhsl$p1nl$1@solani.org>
<urs7s9$prck$1@solani.org>
<8e70450adc7c93231c71801936a693beef9421b8.camel@bartheld.net>
<urtac0$qm87$1@solani.org>
<c77bf87bf2758725423699abf25a1d053c3ec3ed.camel@bartheld.net>
<65E2FE8C.703B1815@Berger-Odenthal.De> <urv22d$rh30$1@solani.org>
<65E355BA.5EA8AAA0@Berger-Odenthal.De>
<a44b89df-a5cb-4cfd-9fb3-a99bf58ee318@news.einzel.de>
<lab181FhtbtU2@mid.individual.net> <v29qbh$38137$1@gwaiyur.mb-net.net>
<n9fj4j16mbdqvqlijs624sujerk607g70f@4ax.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Thu, 23 May 2024 11:03:52 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="720325"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:ilSbsdsKxDNKSS0xGLrCQcTHcKs=
Content-Language: de-DE
X-User-ID: eJwFwYkBwCAIA8CVlJhQxlGe/UfoHaGt9CPqcDj+jEA390RUUauyFxSfXSQ754KFba1Hj/MDHP4RCw==
In-Reply-To: <n9fj4j16mbdqvqlijs624sujerk607g70f@4ax.com>
View all headers

Am 19.05.24 um 10:55 schrieb Heinz Schmitz:
> Andreas Hezel wrote:
>
>> Leider scheinen die ganzen Dunkelflauten Prediger nicht größer zu denken
>> als das was sich rund um ihr eigenes Haus realisieren lässt.
>
> Die Größer-Denkenden denken dann aber leider oft so groß, dass
> ihnen schon vor der Realisierung des Gedachten das Geld ausgeht.
>
>> Wir haben das europäische Verbundnetz. Ja das muss an bestimmten Stellen
>> gezielt ausgebaut werden. Jedoch ergänzen sich die Stromproduktion durch
>> Wind und Solar schon sehr gut und wenn man das noch Europaweit sieht und
>> nicht nur auf das eigene Grundstück bezogen, dann muss niemand einen
>> Speicher für die Energie von November bis ende Februar bauen. Auch die
>> Notfall Ersatzkapazitäten können viel kleiner ausfallen.
>
> Welche Leitungskapazität brauchst Du, wenn Du aus
> einem Südland mehrere Nordländer versorgen willst?

Hallo,

es wird nicht gerade einfacher, wenn die heutige Opposition
zukunftfähige Pflege am Anlagenvermögen sabotiert.

Stand dafür läuft trotzdem alles sehr robust.

>
> Wann werden Klimakleber dann zu Leitungssägern?

Wann werden Schmittchens zu ernsthaften Geisterjägern?
Bis jetzt wars doch nur lächerlich.

Peter


rocksolid / de.sci.electronics / Re: Die beste Ampelphase ist "Grün"

Pages:123
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor