Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

You will be run over by a beer truck.


rocksolid / de.comm.software.mozilla.browser / Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website

SubjectAuthor
* FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteRalph Stahl
+* Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteJörg Lorenz
|`* Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteRalph Stahl
| +* Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteJörg Lorenz
| |`- Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteRalph Stahl
| +* Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteRichard Fonfara
| |`- Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteRalph Stahl
| `* Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteJörg Lorenz
|  `- Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteRalph Stahl
+* Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteHeiko Rost
|+- Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteRalph Stahl
|`- Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteTim Ritberg
`* Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteArno Welzel
 +- Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteAxel Berger
 +- Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteDetlef Meißner
 `* Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteRalph Stahl
  `* Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteJörg Lorenz
   +- Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteJörg Lorenz
   +* Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteRalph Stahl
   |+- Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteJörg Lorenz
   |`- Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteArno Welzel
   +* Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteAxel Berger
   |+- Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteJörg Lorenz
   |`* Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteArno Welzel
   | `* Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteAxel Berger
   |  `- Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteArno Welzel
   `- Re: FF 125.0: Download von HTTP-WebsiteArno Welzel

Pages:12
Subject: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Ralph Stahl
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Wed, 17 Apr 2024 13:33 UTC
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: pos...@rstahl.de (Ralph Stahl)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Wed, 17 Apr 2024 15:33:12 +0200
Lines: 31
Message-ID: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net hBgtG5GHfT9wK62OGLtrdQbFx3aZmqZDqDfdGs+hKRFygJOKdf
Cancel-Lock: sha1:yVml7nfrW6G8khY+5AjbGt83l78= sha256:grakpFpONaXvV/kH6UpA8nzHYdxQ9bJOS3VHCh9w/xU=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
View all headers

Moin!

In einer innerbetrieblichen Webanwendung, die von einem Webserver im
Haus (nicht localhost) geladen wird, werden PDFs erzeugt, die dann per
Knopfdruck (jQuery-Submit) geladen und in Evince (oder Acrobat...)
geöffnet werden sollen, um sie zu drucken.

Bis zur Version 124.x hat das noch prima geklappt. Jetzt mit 125.x geht
das nicht mehr, da kommt diese Fehlermeldung:

"Datei nicht heruntergeladen: Mögliches Sicherheitsrisiko.
Sie versuchen, diese Datei mit einer nicht sicheren Verbindung
herunterzuladen. Wenn Sie fortfahren, wird die Datei möglicherweise
geändert, stiehlt Ihre Daten oder beschädigt Ihr Gerät.
Sie können nach einer anderen Quelle für den Download suchen oder es
später erneut versuchen."

Es geht auch nicht, wenn ich sämtliche Einstellungen, die etwas mit
HTTPS zu tun haben, ausschalte. Mache ich das gleiche an meinem Platz
mit localhost ohne HTTPS, geht alles, da spielt diese Sicherheit wohl
keine Rolle.

Kann ich den FF irgendwie dazu bringen, bei einer bestimmten festen IP
zu ignorieren, dass das eine ungesicherte Verbindung ist und so den
Download zu ermöglichen? Ich kann jetzt nicht "mal eben" remote HTTPS
auf dem Webserver installieren :-(.

Ich bitte um Tips!

Danke schonmal,
Ralph

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Jörg Lorenz
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Date: Wed, 17 Apr 2024 13:40 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: hugyb...@gmx.net (Jörg Lorenz)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Wed, 17 Apr 2024 15:40:34 +0200
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Lines: 38
Message-ID: <l8a1qiFnqgkU1@mid.individual.net>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 6Mz3Jinm9OT34DbEiZ1JoArfahxQy0PBltWIldboypPjgMOsuf
Cancel-Lock: sha1:aHAh5niiTBq4sPdfA9kZMCOOx5w= sha256:N3+2DNESyGj75vyuY3PL1BFPNNug2tgA/zJKyavsd1E=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10.15; rv:115.0)
Gecko/20100101 Thunderbird/115.10.0
Content-Language: de-CH
In-Reply-To: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
View all headers

Am 17.04.24 um 15:33 schrieb Ralph Stahl:
> Moin!
>
> In einer innerbetrieblichen Webanwendung, die von einem Webserver im
> Haus (nicht localhost) geladen wird, werden PDFs erzeugt, die dann per
> Knopfdruck (jQuery-Submit) geladen und in Evince (oder Acrobat...)
> geöffnet werden sollen, um sie zu drucken.
>
> Bis zur Version 124.x hat das noch prima geklappt. Jetzt mit 125.x geht
> das nicht mehr, da kommt diese Fehlermeldung:
>
> "Datei nicht heruntergeladen: Mögliches Sicherheitsrisiko.
> Sie versuchen, diese Datei mit einer nicht sicheren Verbindung
> herunterzuladen. Wenn Sie fortfahren, wird die Datei möglicherweise
> geändert, stiehlt Ihre Daten oder beschädigt Ihr Gerät.
> Sie können nach einer anderen Quelle für den Download suchen oder es
> später erneut versuchen."
>
> Es geht auch nicht, wenn ich sämtliche Einstellungen, die etwas mit
> HTTPS zu tun haben, ausschalte. Mache ich das gleiche an meinem Platz
> mit localhost ohne HTTPS, geht alles, da spielt diese Sicherheit wohl
> keine Rolle.
>
> Kann ich den FF irgendwie dazu bringen, bei einer bestimmten festen IP
> zu ignorieren, dass das eine ungesicherte Verbindung ist und so den
> Download zu ermöglichen? Ich kann jetzt nicht "mal eben" remote HTTPS
> auf dem Webserver installieren :-(.
>
> Ich bitte um Tips!

Einstellungen - Datenschutz & Sicherheit - Nur-HTTPS-Modus -
Nur-HTTPS-Modus nicht aktivieren hilft nicht?

Hast Du allenfalls noch Features wie NoScript oder Ähnliches laufen?

--
"Roma locuta, causa finita" (Augustinus)

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Ralph Stahl
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Wed, 17 Apr 2024 14:38 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: pos...@rstahl.de (Ralph Stahl)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Wed, 17 Apr 2024 16:38:25 +0200
Lines: 45
Message-ID: <l8a571Fofu7U1@mid.individual.net>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
<l8a1qiFnqgkU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net T9/V8H8OYKbPCs8tK9mQrAwSbqIphqDsNBDwz0MkDQB9P1gmaX
Cancel-Lock: sha1:/LC8A9D4EQScxXmjpvKgDxY3+AA= sha256:Rl5CBj6LQVQFTOCG7ECAexYsb8dbiXH8MBMQtGnR4KQ=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <l8a1qiFnqgkU1@mid.individual.net>
View all headers

Am 17.04.24 um 15:40 schrieb Jörg Lorenz:
> Am 17.04.24 um 15:33 schrieb Ralph Stahl:
>> Moin!
>>
>> In einer innerbetrieblichen Webanwendung, die von einem Webserver im
>> Haus (nicht localhost) geladen wird, werden PDFs erzeugt, die dann per
>> Knopfdruck (jQuery-Submit) geladen und in Evince (oder Acrobat...)
>> geöffnet werden sollen, um sie zu drucken.
>>
>> Bis zur Version 124.x hat das noch prima geklappt. Jetzt mit 125.x geht
>> das nicht mehr, da kommt diese Fehlermeldung:
>>
>> "Datei nicht heruntergeladen: Mögliches Sicherheitsrisiko.
>> Sie versuchen, diese Datei mit einer nicht sicheren Verbindung
>> herunterzuladen. Wenn Sie fortfahren, wird die Datei möglicherweise
>> geändert, stiehlt Ihre Daten oder beschädigt Ihr Gerät.
>> Sie können nach einer anderen Quelle für den Download suchen oder es
>> später erneut versuchen."
>>
>> Es geht auch nicht, wenn ich sämtliche Einstellungen, die etwas mit
>> HTTPS zu tun haben, ausschalte. Mache ich das gleiche an meinem Platz
>> mit localhost ohne HTTPS, geht alles, da spielt diese Sicherheit wohl
>> keine Rolle.
>>
>> Kann ich den FF irgendwie dazu bringen, bei einer bestimmten festen IP
>> zu ignorieren, dass das eine ungesicherte Verbindung ist und so den
>> Download zu ermöglichen? Ich kann jetzt nicht "mal eben" remote HTTPS
>> auf dem Webserver installieren :-(.
>>
>> Ich bitte um Tips!
>
> Einstellungen - Datenschutz & Sicherheit - Nur-HTTPS-Modus -
> Nur-HTTPS-Modus nicht aktivieren hilft nicht?

Nein. Wie man hier lesen kann, verhindert FF ab v. 125 generell und ohne
die Möglichkeit der Ausnahmen ein Download über HTTP. Ich glaube, ich
habe keine Chance – der Server muss HTTPS liefern, sonst geht das nicht,
Punkt.

https://windowsreport.com/firefox-125-dropping-support-http-downloads/

> Hast Du allenfalls noch Features wie NoScript oder Ähnliches laufen?

Beim Kunden gar nichts, bei mir sind ein paar dafür nicht relevante Sachen.

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Jörg Lorenz
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Date: Wed, 17 Apr 2024 14:57 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!nntp.comgw.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: hugyb...@gmx.net (Jörg Lorenz)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Wed, 17 Apr 2024 16:57:55 +0200
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Lines: 21
Message-ID: <l8a6bjFoktgU1@mid.individual.net>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
<l8a1qiFnqgkU1@mid.individual.net> <l8a571Fofu7U1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net I+hOlUG+RF786RMLJ4tdMQH3Ysg9Pk9BYkkkfqUmMofN+f5Qnk
Cancel-Lock: sha1:2D7E3MLabjf/tzD5i5Zaw9PUoIg= sha256:nr49zkfElllRiyD2BJxkXn1bSTzV4hriM6r8VT4rMu4=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10.15; rv:115.0)
Gecko/20100101 Thunderbird/115.10.0
Content-Language: de-CH
In-Reply-To: <l8a571Fofu7U1@mid.individual.net>
View all headers

Am 17.04.24 um 16:38 schrieb Ralph Stahl:
> Am 17.04.24 um 15:40 schrieb Jörg Lorenz:
>> Einstellungen - Datenschutz & Sicherheit - Nur-HTTPS-Modus -
>> Nur-HTTPS-Modus nicht aktivieren hilft nicht?
>
> Nein. Wie man hier lesen kann, verhindert FF ab v. 125 generell und ohne
> die Möglichkeit der Ausnahmen ein Download über HTTP. Ich glaube, ich
> habe keine Chance – der Server muss HTTPS liefern, sonst geht das nicht,
> Punkt.
>
> https://windowsreport.com/firefox-125-dropping-support-http-downloads/

Schau hier: about:config

dom.security.https_only_mode true (auf false setzen!)
dom.security.https_only_mode_ever_enabled true (evtl. auf false)

--
"Roma locuta, causa finita" (Augustinus)

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Richard Fonfara
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Wed, 17 Apr 2024 14:59 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: junk_shr...@yahoo.de (Richard Fonfara)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Wed, 17 Apr 2024 16:59:39 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 23
Message-ID: <b9afa71b-e42d-4e26-9b5c-074a849faf25@yahoo.de>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
<l8a1qiFnqgkU1@mid.individual.net> <l8a571Fofu7U1@mid.individual.net>
Reply-To: 14R765O3xk9@mailbox.org
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Wed, 17 Apr 2024 16:59:39 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="77d495134a894b0a1e042c129062a156";
logging-data="1753978"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1+tRkxz9fc8XWFzHH4CEWjLYcQDiHFvQZCOiy8fgG67aA=="
User-Agent: Betterbird (Linux)
Cancel-Lock: sha1:kk8N5CMmxn3TMt6e+2vKboEVFQk=
Content-Language: en-US, de-DE
In-Reply-To: <l8a571Fofu7U1@mid.individual.net>
View all headers

Am 17.04.24 um 16:38 Uhr schrieb Ralph Stahl:

[Fx 125 lädt keine HTTP-Seiten mehr]

>
> Nein. Wie man hier lesen kann, verhindert FF ab v. 125 generell und ohne
> die Möglichkeit der Ausnahmen ein Download über HTTP. Ich glaube, ich
> habe keine Chance – der Server muss HTTPS liefern, sonst geht das nicht,
> Punkt.
>
> https://windowsreport.com/firefox-125-dropping-support-http-downloads/

Zitat:
FWIW, we initially block the load though offer the end user an option to
overrule the decision of Firefox and allow the download to proceed.

Es ist also nach wie vor möglich, Ausnahmen zuzulassen. Da ich den FxESR
benutze, kann ich das leider nicht überprüfen.

--
MfG
Richard

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Jörg Lorenz
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Date: Wed, 17 Apr 2024 15:03 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: hugyb...@gmx.net (Jörg Lorenz)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Wed, 17 Apr 2024 17:03:47 +0200
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Lines: 17
Message-ID: <l8a6mjFoktgU2@mid.individual.net>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
<l8a1qiFnqgkU1@mid.individual.net> <l8a571Fofu7U1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net QpvkJQz9Cs/Y4y3rvzkNUgxwHY8GTKvDqpXw2QgQ/Ua1WU86y9
Cancel-Lock: sha1:nA68N9FYOSTQZ1n7xxJpRhiIUMA= sha256:MudHBzo/lYkmQUEE8nOiZNyI+z+B9AVkHGTS/PO1M8U=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10.15; rv:115.0)
Gecko/20100101 Thunderbird/115.10.0
Content-Language: de-CH
In-Reply-To: <l8a571Fofu7U1@mid.individual.net>
View all headers

Am 17.04.24 um 16:38 schrieb Ralph Stahl:
> Am 17.04.24 um 15:40 schrieb Jörg Lorenz:
>> Einstellungen - Datenschutz & Sicherheit - Nur-HTTPS-Modus -
>> Nur-HTTPS-Modus nicht aktivieren hilft nicht?
>
> Nein. Wie man hier lesen kann, verhindert FF ab v. 125 generell und ohne
> die Möglichkeit der Ausnahmen ein Download über HTTP. Ich glaube, ich
> habe keine Chance – der Server muss HTTPS liefern, sonst geht das nicht,
> Punkt.

Hast Du überhaupt nachgeschaut? Bei mir gibt es im 125.0.1 (64-Bit) die
Option noch im GUI.

--
"Roma locuta, causa finita" (Augustinus)

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Heiko Rost
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Organization: Der kleine Hamsterstall
Date: Wed, 17 Apr 2024 15:11 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: heiko.r...@gmx.de (Heiko Rost)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Wed, 17 Apr 2024 17:11:09 +0200
Organization: Der kleine Hamsterstall
Lines: 32
Message-ID: <uvovrd.4ts.1@ID-23555.user.uni-berlin.de>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net nud4XKVvmeWQV13Mk1dYDQ2npaK0uTFZxw3uSc7zl3pMQN9nw=
Cancel-Lock: sha1:2OtT0od6+B/Az7B4OQoXVOh5Xa8= sha256:6G1bRSX9sJ7HgcbdlhRRgJfQ566cIzBaIcSizonY3IM=
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.41de Hamster/2.1.0.1548
X-Face: 8'S,8v0vhJ(@0@-a@*cf/^wztM##-$f(G]M}6:wh'MZCFZyN?Ntm+hdZ0^<`=Ss}S\!([NY
4A4hfavrZ1z^?4{]boS.7Xp7gILj(`]tFcnj9v>'te7@8t]tW1
View all headers

Am 17.04.2024 schrieb Ralph Stahl:

> In einer innerbetrieblichen Webanwendung, die von einem Webserver im
> Haus (nicht localhost) geladen wird, werden PDFs erzeugt, die dann per
> Knopfdruck (jQuery-Submit) geladen und in Evince (oder Acrobat...)
> geöffnet werden sollen, um sie zu drucken.
>
> Bis zur Version 124.x hat das noch prima geklappt. Jetzt mit 125.x geht
> das nicht mehr, da kommt diese Fehlermeldung:
>
> "Datei nicht heruntergeladen: Mögliches Sicherheitsrisiko.
> Sie versuchen, diese Datei mit einer nicht sicheren Verbindung
> herunterzuladen. Wenn Sie fortfahren, wird die Datei möglicherweise
> geändert, stiehlt Ihre Daten oder beschädigt Ihr Gerät.
> Sie können nach einer anderen Quelle für den Download suchen oder es
> später erneut versuchen."

Möglicherweise hilft, in about:config

dom.block_download_insecure

auf false zu setzen. Bei der Standardeinstellung true hat sich FF noch
geweigert, eine Datei per HTTP von NAS herunterzuladen. Wahrscheinlich
gibt es aber noch irgendwelche anderen Abhängigkeiten, die EInstellung
hat keine Wirkung beim Download einer CSV-Datei vom Router.

Gruß Heiko

Gruß
--
Besser ein freier Teufel als ein gebundener Engel.
Peter Hille

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Ralph Stahl
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Wed, 17 Apr 2024 16:04 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: pos...@rstahl.de (Ralph Stahl)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Wed, 17 Apr 2024 18:04:50 +0200
Lines: 23
Message-ID: <l8aa92Fp7kcU1@mid.individual.net>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
<l8a1qiFnqgkU1@mid.individual.net> <l8a571Fofu7U1@mid.individual.net>
<l8a6bjFoktgU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 3UALmaFd4cUK9ohzYdZUkQHDr0kJ6ZNPugf12vEtX4am72drbc
Cancel-Lock: sha1:wxWttaEphf6KhMEQDM+gdOyaZVU= sha256:wPA2QR84bSJDe5DJxczr2BWMpU8UOdeebiTP6kbglms=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <l8a6bjFoktgU1@mid.individual.net>
View all headers

Am 17.04.24 um 16:57 schrieb Jörg Lorenz:
> Am 17.04.24 um 16:38 schrieb Ralph Stahl:
>> Am 17.04.24 um 15:40 schrieb Jörg Lorenz:
>>> Einstellungen - Datenschutz & Sicherheit - Nur-HTTPS-Modus -
>>> Nur-HTTPS-Modus nicht aktivieren hilft nicht?
>>
>> Nein. Wie man hier lesen kann, verhindert FF ab v. 125 generell und ohne
>> die Möglichkeit der Ausnahmen ein Download über HTTP. Ich glaube, ich
>> habe keine Chance – der Server muss HTTPS liefern, sonst geht das nicht,
>> Punkt.
>>
>> https://windowsreport.com/firefox-125-dropping-support-http-downloads/
>
> Schau hier: about:config
>
> dom.security.https_only_mode    true    (auf false setzen!)
> dom.security.https_only_mode_ever_enabled    true    (evtl. auf false)

So wie ich obige Quelle verstehe, geht ein Download über HTTP generell
nicht mehr, und die beiden Einstellungen (die es ja auch in den
"Einstellungen" gibt) wirken nur für den übrigen Inhalt. Das Experiment
bestätigt das – es funktioniert nicht, es kommt sogar ein passender Hinweis.

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Ralph Stahl
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Wed, 17 Apr 2024 16:08 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: pos...@rstahl.de (Ralph Stahl)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Wed, 17 Apr 2024 18:08:27 +0200
Lines: 26
Message-ID: <l8aafrFp7kcU2@mid.individual.net>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
<l8a1qiFnqgkU1@mid.individual.net> <l8a571Fofu7U1@mid.individual.net>
<b9afa71b-e42d-4e26-9b5c-074a849faf25@yahoo.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 8IaFp0s/MUtLbKrTBwNpZg+uRnMexAIzRpoVuSwJDKtD0zb3bk
Cancel-Lock: sha1:vHG2WSsUiiP8krnePFeiDHAUK+w= sha256:BnB1LMgN2s3L29g18sv4uPfxVq1CWywkWcJjEw4YlUc=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <b9afa71b-e42d-4e26-9b5c-074a849faf25@yahoo.de>
View all headers

Am 17.04.24 um 16:59 schrieb Richard Fonfara:
> Am 17.04.24 um 16:38 Uhr schrieb Ralph Stahl:
>
> [Fx 125 lädt keine HTTP-Seiten mehr]
>
>>
>> Nein. Wie man hier lesen kann, verhindert FF ab v. 125 generell und ohne
>> die Möglichkeit der Ausnahmen ein Download über HTTP. Ich glaube, ich
>> habe keine Chance – der Server muss HTTPS liefern, sonst geht das nicht,
>> Punkt.
>>
>> https://windowsreport.com/firefox-125-dropping-support-http-downloads/
>
> Zitat:
> FWIW, we initially block the load though offer the end user an option to
> overrule the decision of Firefox and allow the download to proceed.
>
> Es ist also nach wie vor möglich, Ausnahmen zuzulassen. Da ich den FxESR
> benutze, kann ich das leider nicht überprüfen.
>
>

Mir scheint diese Stelle falsch zu sein. Man kann zwar sagen "öffnen"
oder "Datei löschen", aber das runtergeladene File (bei mir PDF) hat 0
Byte und ich kann es eben nicht öffnen. Vielleicht ein Bug in 125.0, der
bei 125.0.x dann ganz ausgeschaltet wird.

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Ralph Stahl
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Wed, 17 Apr 2024 16:10 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: pos...@rstahl.de (Ralph Stahl)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Wed, 17 Apr 2024 18:10:48 +0200
Lines: 19
Message-ID: <l8aak8Fp7kcU3@mid.individual.net>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
<l8a1qiFnqgkU1@mid.individual.net> <l8a571Fofu7U1@mid.individual.net>
<l8a6mjFoktgU2@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net gWZwGJAN6OiU8Eha/wWe6wsifYBr5jkkyAHYdmGcAOUUoALIkJ
Cancel-Lock: sha1:SIbN9dw+8fQKaPs4V9HinhPBI9Q= sha256:8d03OdnnhDw13Dg8UAOvRm6ZKdeqOFf4k0HpwBDxBHM=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <l8a6mjFoktgU2@mid.individual.net>
View all headers

Am 17.04.24 um 17:03 schrieb Jörg Lorenz:
> Am 17.04.24 um 16:38 schrieb Ralph Stahl:
>> Am 17.04.24 um 15:40 schrieb Jörg Lorenz:
>>> Einstellungen - Datenschutz & Sicherheit - Nur-HTTPS-Modus -
>>> Nur-HTTPS-Modus nicht aktivieren hilft nicht?
>>
>> Nein. Wie man hier lesen kann, verhindert FF ab v. 125 generell und ohne
>> die Möglichkeit der Ausnahmen ein Download über HTTP. Ich glaube, ich
>> habe keine Chance – der Server muss HTTPS liefern, sonst geht das nicht,
>> Punkt.
>
> Hast Du überhaupt nachgeschaut? Bei mir gibt es im 125.0.1 (64-Bit) die
> Option noch im GUI.
>
>

Gewiss doch, sonst würde ich es nicht behaupten. "Nur-HTTPS-Modus"
betrifft nicht den Download von Dateien, egal wie rum es steht.

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Ralph Stahl
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Wed, 17 Apr 2024 16:13 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: pos...@rstahl.de (Ralph Stahl)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Wed, 17 Apr 2024 18:13:51 +0200
Lines: 37
Message-ID: <l8aapvFp7kcU4@mid.individual.net>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
<uvovrd.4ts.1@ID-23555.user.uni-berlin.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net /6ocJxA2Bhcmv5+XbOmvdgjzv0pSTrIAHeBMmq0CoKpNn0JWLA
Cancel-Lock: sha1:n/teqP/P3Nuyrz4Y437+tLaSa68= sha256:ArRdlrTm4QgP3bOBMNV6KgdiW8c+GHRaiO36jWCTnbQ=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <uvovrd.4ts.1@ID-23555.user.uni-berlin.de>
View all headers

Am 17.04.24 um 17:11 schrieb Heiko Rost:
> Am 17.04.2024 schrieb Ralph Stahl:
>
>> In einer innerbetrieblichen Webanwendung, die von einem Webserver im
>> Haus (nicht localhost) geladen wird, werden PDFs erzeugt, die dann per
>> Knopfdruck (jQuery-Submit) geladen und in Evince (oder Acrobat...)
>> geöffnet werden sollen, um sie zu drucken.
>>
>> Bis zur Version 124.x hat das noch prima geklappt. Jetzt mit 125.x geht
>> das nicht mehr, da kommt diese Fehlermeldung:
>>
>> "Datei nicht heruntergeladen: Mögliches Sicherheitsrisiko.
>> Sie versuchen, diese Datei mit einer nicht sicheren Verbindung
>> herunterzuladen. Wenn Sie fortfahren, wird die Datei möglicherweise
>> geändert, stiehlt Ihre Daten oder beschädigt Ihr Gerät.
>> Sie können nach einer anderen Quelle für den Download suchen oder es
>> später erneut versuchen."
>
> Möglicherweise hilft, in about:config
>
> dom.block_download_insecure
>
> auf false zu setzen. Bei der Standardeinstellung true hat sich FF noch
> geweigert, eine Datei per HTTP von NAS herunterzuladen. Wahrscheinlich
> gibt es aber noch irgendwelche anderen Abhängigkeiten, die EInstellung
> hat keine Wirkung beim Download einer CSV-Datei vom Router.
>
> Gruß Heiko
>
> Gruß

Vermutlich ist die Funktion noch gar nicht ausgereift. Mal sehen, ob es
eine Erklärung von Mozilla gibt. Ich habe nur die angeführte Quelle

https://windowsreport.com/firefox-125-dropping-support-http-downloads/

gelesen und schon die ist widersprüchlich.

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Tim Ritberg
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Wed, 17 Apr 2024 20:43 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!not-for-mail
From: tim...@server.invalid (Tim Ritberg)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Wed, 17 Apr 2024 22:43:50 +0200
Message-ID: <uvpca6$53h8$1@tota-refugium.de>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
<uvovrd.4ts.1@ID-23555.user.uni-berlin.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Wed, 17 Apr 2024 20:43:50 -0000 (UTC)
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="167464"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:s4+HAKIsqeVZXInqL61uon0cDLk=
In-Reply-To: <uvovrd.4ts.1@ID-23555.user.uni-berlin.de>
X-User-ID: eJwFwYEBwCAIA7CXcNLqzoEC/59ggs1FHSfoGIyu2la6tDubfS494p866IxIFKVCRX5mNvkARlESzQ==
Content-Language: de-DE
View all headers

Am 17.04.24 um 17:11 schrieb Heiko Rost:
> dom.block_download_insecure
>
> auf false zu setzen. Bei der Standardeinstellung true hat sich FF noch
> geweigert, eine Datei per HTTP von NAS herunterzuladen. Wahrscheinlich
> gibt es aber noch irgendwelche anderen Abhängigkeiten, die EInstellung
> hat keine Wirkung beim Download einer CSV-Datei vom Router.

Greift bei mir nicht bei Bildern.

Tim

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Arno Welzel
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Thu, 18 Apr 2024 17:43 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: use...@arnowelzel.de (Arno Welzel)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Thu, 18 Apr 2024 19:43:38 +0200
Lines: 14
Message-ID: <l8d4e9F7oslU1@mid.individual.net>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net K9F4VZNsUE8Jf2jr8MYhvgKLgyYtsDRK8CGbSufMla7AqKtuD3
Cancel-Lock: sha1:Sa8TZCmIHJMH2zH1Y6HZLsOOWmg= sha256:KLqe+rUAdOhr23iWp/6JUF7cnxvIoia7GhtglhGZUAI=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
View all headers

Ralph Stahl, 2024-04-17 15:33:

[...]
> Kann ich den FF irgendwie dazu bringen, bei einer bestimmten festen IP
> zu ignorieren, dass das eine ungesicherte Verbindung ist und so den
> Download zu ermöglichen? Ich kann jetzt nicht "mal eben" remote HTTPS
> auf dem Webserver installieren :-(.

dom.block_download_insecure auf false stellen sollte helfen.

--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Axel Berger
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Thu, 18 Apr 2024 18:05 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: Spa...@Berger-Odenthal.De (Axel Berger)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Thu, 18 Apr 2024 20:05:13 +0200
Lines: 20
Message-ID: <662160D9.E150D8E0@Berger-Odenthal.De>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net> <l8d4e9F7oslU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-Trace: individual.net oGhEAtDGDR5HFeMCvf1/Eglnby6dOJLQ6LxGa0k1hQ3zmSIh2z
Cancel-Lock: sha1:Q1btUHjT4VTylOhRfZp4mkvtBOg= sha256:vEds70ptj04EPEn1S0OR9YI/bmegJyvE+P4N5nHRtys=
X-Mailer: Mozilla 4.8 [en] (Win98; U)
X-Accept-Language: en,de,nl,es,fr
View all headers

Arno Welzel wrote:
> dom.block_download_insecure auf false stellen sollte helfen.

Tut es anscheinend. Ich habe erst die Änderung eingetragen und dann die
Version geprüft. Wie es der Synchronismus will kam genau danach bei
einem Programmneustart das Update auf 125. Sowohl vorher als auch
nachher erfolgte ein PDF-Download von meiner eigenen Site ohne
Fehlermeldung und ohne Rückfrage.

Danke für den Hinweis
Axel

--
/¯\ No | Dipl.-Ing. F. Axel Berger Tel: +49/ 221/ 7771 8067
\ / HTML | Roald-Amundsen-Straße 2a Fax: +49/ 221/ 7771 8069
 X in | D-50829 Köln-Ossendorf http://berger-odenthal.de
/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Detlef Meißner
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Thu, 18 Apr 2024 18:07 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ungele...@mailinator.com (Detlef Meißner)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Thu, 18 Apr 2024 20:07:26 +0200
Lines: 18
Message-ID: <l8d5roF37unU9@mid.individual.net>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
<l8d4e9F7oslU1@mid.individual.net>
Reply-To: vonnewsgroup@de-meissner.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net R0rupT9hzkDrrS9lhPKkzQkOigN437Enfju5faNKpjkfyBHZ9X
Cancel-Lock: sha1:ijZ4bBR2T8Auw31DxJ+BVuZeenU= sha256:bLHf72jqyDBLYhXhKTAe5KsNMrJ/iv1BVMvXByEEveM=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <l8d4e9F7oslU1@mid.individual.net>
View all headers

Am 18.04.2024 um 19:43 schrieb Arno Welzel:
> Ralph Stahl, 2024-04-17 15:33:
>
> [...]
>> Kann ich den FF irgendwie dazu bringen, bei einer bestimmten festen IP
>> zu ignorieren, dass das eine ungesicherte Verbindung ist und so den
>> Download zu ermöglichen? Ich kann jetzt nicht "mal eben" remote HTTPS
>> auf dem Webserver installieren :-(.
>
> dom.block_download_insecure auf false stellen sollte helfen.
>
Guten Morgen!

Detlef
--
Für objektiv wird man gehalten, wenn man den Leuten recht
gibt. (Crignis)

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Ralph Stahl
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Fri, 19 Apr 2024 07:57 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: pos...@rstahl.de (Ralph Stahl)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Fri, 19 Apr 2024 09:57:11 +0200
Lines: 24
Message-ID: <l8emenFerdnU1@mid.individual.net>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
<l8d4e9F7oslU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net EzB0HXKyar026uCe10DnUQxUWfr+1OEbNTUj8SUyb4/zUy1Hjh
Cancel-Lock: sha1:ARYQW0fDYsLKzFuc69kJN0rbz/M= sha256:TQamveigSW4DPz81dVX+GPrlT/NW6/MqkWBbqUrcffw=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <l8d4e9F7oslU1@mid.individual.net>
View all headers

Am 18.04.24 um 19:43 schrieb Arno Welzel:
> Ralph Stahl, 2024-04-17 15:33:
>
> [...]
>> Kann ich den FF irgendwie dazu bringen, bei einer bestimmten festen IP
>> zu ignorieren, dass das eine ungesicherte Verbindung ist und so den
>> Download zu ermöglichen? Ich kann jetzt nicht "mal eben" remote HTTPS
>> auf dem Webserver installieren :-(.
>
> dom.block_download_insecure auf false stellen sollte helfen.
>

Das wäre ja dann eigentlich eine Unterwanderung des
Sicherheitsbedürfnisses von Mozilla, die man vielleicht später unmöglich
machen wird. Aber danke für den Tip!

Ich habe zum Glück Zugang zum Zielserver und habe ihn auf HTTPS
umgestellt, wenn auch mit einem selbstsignierten Zertifikat für SSL.
Vermutlich wird man das auch irgendwann verhindern ;-), aber erstmal
geht es – man muss nur einmalig die Ausnahme bestätigen. Das ist in
meinem Fall vorerst vertretbar.

VG Ralph

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Jörg Lorenz
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Date: Fri, 19 Apr 2024 08:31 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: hugyb...@gmx.net (Jörg Lorenz)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Fri, 19 Apr 2024 10:31:01 +0200
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Lines: 18
Message-ID: <l8eoe5FeokoU1@mid.individual.net>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
<l8d4e9F7oslU1@mid.individual.net> <l8emenFerdnU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 034OJL5ZMbsTq/aKLH4TFQjGwadNC1GhZsMBPgYMlOrZM3OHAr
Cancel-Lock: sha1:FkRO9v+vmud5xc8YPC3ht0zne6s= sha256:u0NPOTGB4FM5J9bvQDZ4PodalYI6O4acK2eBAHK3ETE=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:115.0) Gecko/20100101
Betterbird/115.10.0
Content-Language: de-CH, en-GB
In-Reply-To: <l8emenFerdnU1@mid.individual.net>
View all headers

On 19.04.24 09:57, Ralph Stahl wrote:
> Ich habe zum Glück Zugang zum Zielserver und habe ihn auf HTTPS
> umgestellt, wenn auch mit einem selbstsignierten Zertifikat für SSL.
> Vermutlich wird man das auch irgendwann verhindern 😉, aber erstmal
> geht es – man muss nur einmalig die Ausnahme bestätigen.

Man kann den Bogen auch überspannen. Mozilla hat immer noch nicht
gemerkt, dass die Prioritäten falsch gesetzt werden. Folge: Der
Marktanteil sinkt seit Jahren und hat schon fast die Bedeutungslosigkeit
erreicht.

Ich benutze FF nur noch selten und vor ein paar Monaten hat Vivaldi bei
mir die Rolle des Standard-Browsers übernommen, da er alles kann was der
FF kann und zwar genau so sicher und auf genauso auf allen Plattformen.

--
"Mille viae ducunt hominem per saecula Romam." (Alanus ab Insulis 1120-1202)

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Jörg Lorenz
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Date: Fri, 19 Apr 2024 09:02 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!nntp.comgw.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: hugyb...@gmx.net (Jörg Lorenz)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Fri, 19 Apr 2024 11:02:53 +0200
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Lines: 25
Message-ID: <l8eq9tFfevpU1@mid.individual.net>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
<l8d4e9F7oslU1@mid.individual.net> <l8emenFerdnU1@mid.individual.net>
<l8eoe5FeokoU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net ARMNY/Me4m8JX1TdXB7IJwvgmZJt+6pIQ0W2Bk4zeqFjY/4uvJ
Cancel-Lock: sha1:7/OVLZ/APwgDesTTLfuu87p1cvw= sha256:2KL0I8Z8bRGZWst8u8arXXWj5SXvoMtNTjo/gia3M3A=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:115.0) Gecko/20100101
Betterbird/115.10.0
Content-Language: de-CH, en-GB
In-Reply-To: <l8eoe5FeokoU1@mid.individual.net>
View all headers

On 19.04.24 10:31, Jörg Lorenz wrote:
> On 19.04.24 09:57, Ralph Stahl wrote:
>> Ich habe zum Glück Zugang zum Zielserver und habe ihn auf HTTPS
>> umgestellt, wenn auch mit einem selbstsignierten Zertifikat für SSL.
>> Vermutlich wird man das auch irgendwann verhindern 😉, aber erstmal
>> geht es – man muss nur einmalig die Ausnahme bestätigen.
>
> Man kann den Bogen auch überspannen. Mozilla hat immer noch nicht
> gemerkt, dass die Prioritäten falsch gesetzt werden. Folge: Der
> Marktanteil sinkt seit Jahren und hat schon fast die Bedeutungslosigkeit
> erreicht.
>
> Ich benutze FF nur noch selten und vor ein paar Monaten hat Vivaldi bei
> mir die Rolle des Standard-Browsers übernommen, da er alles kann was der
> FF kann und zwar genau so sicher und auf genauso auf allen Plattformen.

Ingrid meint noch: Seit seinem Erscheinen 2002 noch als Firebird habe
ich im die Stange gehalten und davor als Netscape/Mozilla Suite.

Eine ähnliche Tragödie spielt sich beim Thunderbird ab. Da sind
gleichwertige Alternativen allerdings deutlich rarer.

--
"Mille viae ducunt hominem per saecula Romam." (Alanus ab Insulis 1120-1202)

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Ralph Stahl
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Fri, 19 Apr 2024 09:43 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!nntp.comgw.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: pos...@rstahl.de (Ralph Stahl)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Fri, 19 Apr 2024 11:43:27 +0200
Lines: 24
Message-ID: <l8eslvFfrunU1@mid.individual.net>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
<l8d4e9F7oslU1@mid.individual.net> <l8emenFerdnU1@mid.individual.net>
<l8eoe5FeokoU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net L5+OHLcdEIt8QkVbS6h9FwxWRlkxZAVEGVc99I6ghOQ/MfPrlF
Cancel-Lock: sha1:+It6M7InbKT/ETYSdxLuHidSa4M= sha256:pynQqACrV1cAWj2bWCIwTpZ9v7Ipj31xCXYHj3788Es=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <l8eoe5FeokoU1@mid.individual.net>
View all headers

Am 19.04.24 um 10:31 schrieb Jörg Lorenz:
> On 19.04.24 09:57, Ralph Stahl wrote:
>> Ich habe zum Glück Zugang zum Zielserver und habe ihn auf HTTPS
>> umgestellt, wenn auch mit einem selbstsignierten Zertifikat für SSL.
>> Vermutlich wird man das auch irgendwann verhindern 😉, aber erstmal
>> geht es – man muss nur einmalig die Ausnahme bestätigen.
>
> Man kann den Bogen auch überspannen. Mozilla hat immer noch nicht
> gemerkt, dass die Prioritäten falsch gesetzt werden. Folge: Der
> Marktanteil sinkt seit Jahren und hat schon fast die Bedeutungslosigkeit
> erreicht.
>
> Ich benutze FF nur noch selten und vor ein paar Monaten hat Vivaldi bei
> mir die Rolle des Standard-Browsers übernommen, da er alles kann was der
> FF kann und zwar genau so sicher und auf genauso auf allen Plattformen.
>
>

Gute Idee, zumal Vivaldi auf dem Handy auch gerade mal reichlich halb so
groß ist und sich das auch in der Geschwindigkeit niederschlagen dürfte.
Ich probiere den also (mal wieder) aus. Danke!

VG Ralph

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Jörg Lorenz
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Date: Fri, 19 Apr 2024 09:52 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: hugyb...@gmx.net (Jörg Lorenz)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Fri, 19 Apr 2024 11:52:24 +0200
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Lines: 22
Message-ID: <l8et6oFfthdU1@mid.individual.net>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
<l8d4e9F7oslU1@mid.individual.net> <l8emenFerdnU1@mid.individual.net>
<l8eoe5FeokoU1@mid.individual.net> <l8eslvFfrunU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net T2WmFirJX1fgRxWrTvdkLAtg6HROVXfh5/BUDJ1tRKKSg5GqE3
Cancel-Lock: sha1:/Q5bCNcapoT2zP2iSAUN3KcB54M= sha256:KH5ygS/iuuXScKkXI8DXtQRyP7fE/n1wnPAERvh/l4U=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:115.0) Gecko/20100101
Betterbird/115.10.0
Content-Language: de-CH, en-GB
In-Reply-To: <l8eslvFfrunU1@mid.individual.net>
View all headers

On 19.04.24 11:43, Ralph Stahl wrote:
> Am 19.04.24 um 10:31 schrieb Jörg Lorenz:
>> Ich benutze FF nur noch selten und vor ein paar Monaten hat Vivaldi bei
>> mir die Rolle des Standard-Browsers übernommen, da er alles kann was der
>> FF kann und zwar genau so sicher und auf genauso auf allen Plattformen.
>>
>>
>
> Gute Idee, zumal Vivaldi auf dem Handy auch gerade mal reichlich halb so
> groß ist und sich das auch in der Geschwindigkeit niederschlagen dürfte.
> Ich probiere den also (mal wieder) aus. Danke!

Die Extensions die ich im FF benutze, gibt es auch im Vivaldi. Das sind
namentlich uBlock Origin und NoScript. Auch DNS over HTTPS ist möglich.

> VG Ralph

Jörg

--
"Mille viae ducunt hominem per saecula Romam." (Alanus ab Insulis 1120-1202)

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Axel Berger
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Fri, 19 Apr 2024 15:11 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: Spa...@Berger-Odenthal.De (Axel Berger)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Fri, 19 Apr 2024 17:11:54 +0200
Lines: 17
Message-ID: <662289BA.E79BEE3F@Berger-Odenthal.De>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
<l8d4e9F7oslU1@mid.individual.net> <l8emenFerdnU1@mid.individual.net> <l8eoe5FeokoU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-Trace: individual.net lG9v/U908R16pUMmhHe2ngNbXvMdq+n/pUXTcQr47QOoiFqNXO
Cancel-Lock: sha1:TrwIYD1qN9dZPrsTitxwOk389ms= sha256:nkRerIuQHB8iQsN22pu6k+dg8q56C8ror13+PTOw45U=
X-Mailer: Mozilla 4.8 [en] (Win98; U)
X-Accept-Language: en,de,nl,es,fr
View all headers

Jörg Lorenz wrote:
> Vivaldi bei
> mir die Rolle des Standard-Browsers übernommen, da er alles kann was der
> FF kann

Kann ich in Vivaldi die farbliche Unterscheidung besuchter und
unbesuchter Links auch dann erzwingen, wenn sie ein irregeleiteter
"Künstler" unter den Designern böswillig zu unterdrücken versucht?

--
/¯\ No | Dipl.-Ing. F. Axel Berger Tel: +49/ 221/ 7771 8067
\ / HTML | Roald-Amundsen-Straße 2a Fax: +49/ 221/ 7771 8069
 X in | D-50829 Köln-Ossendorf http://berger-odenthal.de
/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Jörg Lorenz
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Date: Fri, 19 Apr 2024 15:22 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: hugyb...@gmx.net (Jörg Lorenz)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Fri, 19 Apr 2024 17:22:17 +0200
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Lines: 20
Message-ID: <l8fgh9Fida9U1@mid.individual.net>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
<l8d4e9F7oslU1@mid.individual.net> <l8emenFerdnU1@mid.individual.net>
<l8eoe5FeokoU1@mid.individual.net> <662289BA.E79BEE3F@Berger-Odenthal.De>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net IkAJajtEnLCr31CbnqTh0QUtUIPLPYvIjye/oEohFYc9oc4eRB
Cancel-Lock: sha1:X6immyByNSUSgxYt9LwNCVw2Zxc= sha256:Nmhs5Zfr1QI9GQ9FxQJldwL7/bSyPflsB9O0NfFIBfE=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10.15; rv:115.0)
Gecko/20100101 Thunderbird/115.10.0
Content-Language: de-CH
In-Reply-To: <662289BA.E79BEE3F@Berger-Odenthal.De>
View all headers

Am 19.04.24 um 17:11 schrieb Axel Berger:
> Jörg Lorenz wrote:
>> Vivaldi bei
>> mir die Rolle des Standard-Browsers übernommen, da er alles kann was der
>> FF kann
>
> Kann ich in Vivaldi die farbliche Unterscheidung besuchter und
> unbesuchter Links auch dann erzwingen, wenn sie ein irregeleiteter
> "Künstler" unter den Designern böswillig zu unterdrücken versucht?

Das kann ich Dir nicht sagen. Bei mir findet AFAIR die Unterscheidung
immer statt.

Probier's aus:

https://vivaldi.com/de/download/

--
"Manus manum lavat" (Seneca und Petronius)

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Arno Welzel
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Fri, 19 Apr 2024 17:07 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: use...@arnowelzel.de (Arno Welzel)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Fri, 19 Apr 2024 19:07:55 +0200
Lines: 32
Message-ID: <l8fmn9Fjcb0U12@mid.individual.net>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
<l8d4e9F7oslU1@mid.individual.net> <l8emenFerdnU1@mid.individual.net>
<l8eoe5FeokoU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net bEHtG1awIPC3NntCq3SN8Q3A2ez5ZxkXCHgdTaj8kmVxXFRAzw
Cancel-Lock: sha1:S9lRiQC9SFbKSgXrz7IAuW/7Z5U= sha256:yZKc2aPlhYhzCge+DDhFv9fsfUT+9YK+vMQhjlIr4Ts=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <l8eoe5FeokoU1@mid.individual.net>
View all headers

Jörg Lorenz, 2024-04-19 10:31:

> On 19.04.24 09:57, Ralph Stahl wrote:
>> Ich habe zum Glück Zugang zum Zielserver und habe ihn auf HTTPS
>> umgestellt, wenn auch mit einem selbstsignierten Zertifikat für SSL.
>> Vermutlich wird man das auch irgendwann verhindern 😉, aber erstmal
>> geht es – man muss nur einmalig die Ausnahme bestätigen.
>
> Man kann den Bogen auch überspannen. Mozilla hat immer noch nicht
> gemerkt, dass die Prioritäten falsch gesetzt werden. Folge: Der
> Marktanteil sinkt seit Jahren und hat schon fast die Bedeutungslosigkeit
> erreicht.

Nein, Chrome macht das ebenso. Das FF Marktanteile verliert, hat
verschiedene Gründe, aber sicher nicht, dass FF dem allgemein üblichen
Praktiken folgt.

HTTP für öffentlich erreichbare Websites und unverschlüsselte
Datenübertragung generell ist seit Let's Encrypt absolut unüblich geworden.

> Ich benutze FF nur noch selten und vor ein paar Monaten hat Vivaldi bei
> mir die Rolle des Standard-Browsers übernommen, da er alles kann was der
> FF kann und zwar genau so sicher und auf genauso auf allen Plattformen.

Vivaldi ist halt Chromium mit eigener Oberfläche dazu. Die geben sich
Mühe, um manche Entscheidungen von Google herumzuprogrammieren, aber
dabei entstehen mitunter auch eigenwillige Probleme.

--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Arno Welzel
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Fri, 19 Apr 2024 17:09 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: use...@arnowelzel.de (Arno Welzel)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Fri, 19 Apr 2024 19:09:53 +0200
Lines: 33
Message-ID: <l8fmqvFjcb0U13@mid.individual.net>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
<l8d4e9F7oslU1@mid.individual.net> <l8emenFerdnU1@mid.individual.net>
<l8eoe5FeokoU1@mid.individual.net> <l8eslvFfrunU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net M2zK/udGDrKJ6sx7AuGGWgwbl/nv8wN9E+IxwRNx+URQa7Y24J
Cancel-Lock: sha1:bx7ptWsdB/MNgsSx5p0ETnqJdKk= sha256:JCJhQRD4wKhbU6HCZz2whV/LPaVE6xeYcD3z6ebig9c=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <l8eslvFfrunU1@mid.individual.net>
View all headers

Ralph Stahl, 2024-04-19 11:43:

> Am 19.04.24 um 10:31 schrieb Jörg Lorenz:
>> On 19.04.24 09:57, Ralph Stahl wrote:
>>> Ich habe zum Glück Zugang zum Zielserver und habe ihn auf HTTPS
>>> umgestellt, wenn auch mit einem selbstsignierten Zertifikat für SSL.
>>> Vermutlich wird man das auch irgendwann verhindern 😉, aber erstmal
>>> geht es – man muss nur einmalig die Ausnahme bestätigen.
>>
>> Man kann den Bogen auch überspannen. Mozilla hat immer noch nicht
>> gemerkt, dass die Prioritäten falsch gesetzt werden. Folge: Der
>> Marktanteil sinkt seit Jahren und hat schon fast die Bedeutungslosigkeit
>> erreicht.
>>
>> Ich benutze FF nur noch selten und vor ein paar Monaten hat Vivaldi bei
>> mir die Rolle des Standard-Browsers übernommen, da er alles kann was der
>> FF kann und zwar genau so sicher und auf genauso auf allen Plattformen.
>>
>>
>
> Gute Idee, zumal Vivaldi auf dem Handy auch gerade mal reichlich halb so
> groß ist und sich das auch in der Geschwindigkeit niederschlagen dürfte.
> Ich probiere den also (mal wieder) aus. Danke!

Bei Vivaldi für Android schätze ich die frei konfigurierbaren
Favoriten-"Kacheln" für regelmäßig genutzt Webseites sehr. Das bietet
derzeit kein anderer Browser. Werbeblocker und Tracking-Blocker
funktkionieren da auch recht ordentlich.

--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de

Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
From: Arno Welzel
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Fri, 19 Apr 2024 17:10 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: use...@arnowelzel.de (Arno Welzel)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website
Date: Fri, 19 Apr 2024 19:10:40 +0200
Lines: 17
Message-ID: <l8fmsdFjcb0U14@mid.individual.net>
References: <l8a1coFns3lU1@mid.individual.net>
<l8d4e9F7oslU1@mid.individual.net> <l8emenFerdnU1@mid.individual.net>
<l8eoe5FeokoU1@mid.individual.net> <662289BA.E79BEE3F@Berger-Odenthal.De>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net Xo8BYuR0Lejn5GDKdfZObApLEKSwMDHb22dzVpCxA/37vghTFa
Cancel-Lock: sha1:f6HGMqGCDRHx9muuv/5mk/mDboA= sha256:sWNBHh2LXXbOKccouO93hB9EWAWY9fZ7M3DG83HsZvw=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <662289BA.E79BEE3F@Berger-Odenthal.De>
View all headers

Axel Berger, 2024-04-19 17:11:

> Jörg Lorenz wrote:
>> Vivaldi bei
>> mir die Rolle des Standard-Browsers übernommen, da er alles kann was der
>> FF kann
>
> Kann ich in Vivaldi die farbliche Unterscheidung besuchter und
> unbesuchter Links auch dann erzwingen, wenn sie ein irregeleiteter
> "Künstler" unter den Designern böswillig zu unterdrücken versucht?

Das ist nicht "böswillig" sondern Unfähigkeit.

--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de


rocksolid / de.comm.software.mozilla.browser / Re: FF 125.0: Download von HTTP-Website

Pages:12
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.136
clearnet tor