Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

You will receive a legacy which will place you above want.


rocksolid / de.soc.recht.wohnen / Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg

SubjectAuthor
* ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-PrivilegDaniel Meisser
+* Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-PrivilegStefan Schmitz
|`* Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-PrivilegDaniel Meisser
| +- Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-PrivilegDetlef Meißner
| `* Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-PrivilegStefan Schmitz
|  `- Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-PrivilegUlf_Kutzner
+- Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-PrivilegDetlef Meißner
+* Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-PrivilegMarco Moock
|`* Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-PrivilegWendelin Uez
| +- Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-PrivilegMarco Moock
| `* Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-PrivilegRonald Becker
|  `* Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-PrivilegWendelin Uez
|   `* Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-PrivilegStefan Schmitz
|    `- Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-PrivilegWendelin Uez
`* Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-PrivilegArno Welzel
 `- Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-PrivilegRüdiger Haulle

1
Subject: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
From: Daniel Meisser
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Date: Thu, 25 Apr 2024 12:28 UTC
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.neodome.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: dmeisse...@gmx.net (Daniel Meisser)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
Date: Thu, 25 Apr 2024 14:28:45 +0200
Lines: 15
Message-ID: <l8v0jsFtem6U1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net +GpX0M9oVXMmhgOptDSuFg1URoC5RTlwZRevco+vx+dmmZ0L+u
Cancel-Lock: sha1:qIEBd7LA+moX1MmZ77f+FCw1b0k= sha256:ufgOsl27pMvyz1HzB2mA6waH/WRqgAON1NVuffdXdOo=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
View all headers

Hallo liebe Newsgroup,

zum 1. Juli fällt das Nebenkosten-Privileg zur Umlegung der
Kabelgebühren auf die Mieter weg.

Mein Vermieter schreibt nun, dass in der ETV beschlossen wurde, den
Sammelvertrag für alle Mieter zu behalten, da sonst jeder einen
Einzelvertrag abschließen müsste.

Darf er die Kosten tatsächlich zusätzlich zur Nebenkosten-Abrechnung an
mich weiterreichen, auch wenn ich gar kein Kabel möchte?

Vielen Dank,
Daniel

Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
From: Stefan Schmitz
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Thu, 25 Apr 2024 12:50 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!ss32.dont-email.me!.POSTED!not-for-mail
From: ss3...@gmx.de (Stefan Schmitz)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
Date: Thu, 25 Apr 2024 14:50:28 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 24
Message-ID: <v0djik$2vrhk$2@ss32.dont-email.me>
References: <l8v0jsFtem6U1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Thu, 25 Apr 2024 14:50:28 +0200 (CEST)
Injection-Info: ss32.dont-email.me; posting-host="81c807f494f58aafa38c258f139a2e75";
logging-data="3141172"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19YI/IZY0ROgavTMh28KpML"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:qa7fzzgOAMB6ljTUtKe6AJuIW9w=
In-Reply-To: <l8v0jsFtem6U1@mid.individual.net>
View all headers

Am 25.04.2024 um 14:28 schrieb Daniel Meisser:
> Hallo liebe Newsgroup,
>
> zum 1. Juli fällt das Nebenkosten-Privileg zur Umlegung der
> Kabelgebühren auf die Mieter weg.
>
> Mein Vermieter schreibt nun, dass in der ETV beschlossen wurde, den
> Sammelvertrag für alle Mieter zu behalten, da sonst jeder einen
> Einzelvertrag abschließen müsste.
>
>
> Darf er die Kosten tatsächlich zusätzlich zur Nebenkosten-Abrechnung an
> mich weiterreichen, auch wenn ich gar kein Kabel möchte?

Dann würde er ja das nicht mehr existierende Nebenkostenprivileg in
Anspruch nehmen.

Verlangt er denn von dir, dass du auf jeden Fall bezahlst?
Wenn die Kosten dieses Sammelvertrags auf alle Nutzer umgelegt würden,
wäre das sicher kein Problem und wahrscheinlich für die einzelnen Mieter
immer noch billiger als ein Einzelvertrag. Der Vermieter (bzw. die
Eigentümergemeinschaft) muss sich nur sicher sein, dass die Zahl der
Nutzer hoch genug ist, um den Sammelvertrag konkurrenzfähig zu halten.

Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
From: Daniel Meisser
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Date: Thu, 25 Apr 2024 13:04 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: dmeisse...@gmx.net (Daniel Meisser)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
Date: Thu, 25 Apr 2024 15:04:38 +0200
Lines: 14
Message-ID: <l8v2n5Ftnf0U1@mid.individual.net>
References: <l8v0jsFtem6U1@mid.individual.net>
<v0djik$2vrhk$2@ss32.dont-email.me>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net XhO8dIYN8hXnTWfd6Y9TMA8gf2rBBQjxnu8F0OQ1e+2SFGA5kz
Cancel-Lock: sha1:4GaAe8TsNRAT611TJZ7Zb52NQdU= sha256:bIJIBpOnJduxzZVM+7XV7vBfJ227xeoa4VCxLenE5Rc=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
In-Reply-To: <v0djik$2vrhk$2@ss32.dont-email.me>
View all headers

>> Darf er die Kosten tatsächlich zusätzlich zur Nebenkosten-Abrechnung
>> an mich weiterreichen, auch wenn ich gar kein Kabel möchte?
> Dann würde er ja das nicht mehr existierende Nebenkostenprivileg in
> Anspruch nehmen.

Hmm, ist das jetzt ein "Nein"?

> Verlangt er denn von dir, dass du auf jeden Fall bezahlst?

Ja, er hat mir ein Schreiben zur Zustimmung zugeschickt.

VG,
Daniel

Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
From: Detlef Meißner
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Date: Thu, 25 Apr 2024 13:16 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ungele...@mailinator.com (Detlef Meißner)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
Date: Thu, 25 Apr 2024 15:16:54 +0200
Lines: 43
Message-ID: <l8v3f2FtrjbU1@mid.individual.net>
References: <l8v0jsFtem6U1@mid.individual.net>
Reply-To: vonnewsgroup@de-meissner.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net dfJAXGrcAOl/9hpuAlpzfg1Pvoic7EgwJN3VQD8BhTvo7xS2FC
Cancel-Lock: sha1:R4UxRceoxzXemMpsOvQkQD1S+lw= sha256:+MYuWapEqiiF44EsnrsGa7wrwPo0EzM8aun6ib2+8/w=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <l8v0jsFtem6U1@mid.individual.net>
View all headers

Am 25.04.2024 um 14:28 schrieb Daniel Meisser:
> Hallo liebe Newsgroup,
>
> zum 1. Juli fällt das Nebenkosten-Privileg zur Umlegung der
> Kabelgebühren auf die Mieter weg.
>
> Mein Vermieter schreibt nun, dass in der ETV beschlossen wurde, den
> Sammelvertrag für alle Mieter zu behalten, da sonst jeder einen
> Einzelvertrag abschließen müsste.
>
> Darf er die Kosten tatsächlich zusätzlich zur Nebenkosten-Abrechnung an
> mich weiterreichen, auch wenn ich gar kein Kabel möchte?

Nein.

In der ETV mag die Überlegung, die wir auch schon angestellt haben, dass
der bisherige Sammelvertrag günstiger ist als die Summe der
Einzelverträge, eine Rolle gespielt haben.

Das funktioniert aber nur, wenn auch alle, die bisher Kabel hatten,
ihren Anschluss so weiterlaufen lassen möchten.

Dein Vermieter kann das gern tun, aber ein Kabelanschluss darf nicht
mehr in der NK-Abrechnung auftauchen.

Ich würde ihm das gleich so schreiben, garniert mit einigen passenden
Gesetzestexten.

Vielleicht wusste die ETV auch nicht so richtig über die Gesetzeslage
Bescheid.

Noch wäre Zeit, daran was zu ändern.

Die Eigentümergemeinschaften, die ich kenne, haben vorsorglich schon vor
einem Jahr ihren Kabelanschluss gekündigt. Möglicherweise wurde das hier
versäumt.

Detlef

--
Für objektiv wird man gehalten, wenn man den Leuten recht
gibt. (Crignis)

Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
From: Detlef Meißner
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Date: Thu, 25 Apr 2024 13:19 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ungele...@mailinator.com (Detlef Meißner)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
Date: Thu, 25 Apr 2024 15:19:24 +0200
Lines: 25
Message-ID: <l8v3jnFtrjbU2@mid.individual.net>
References: <l8v0jsFtem6U1@mid.individual.net>
<v0djik$2vrhk$2@ss32.dont-email.me> <l8v2n5Ftnf0U1@mid.individual.net>
Reply-To: vonnewsgroup@de-meissner.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net RfoZCFM/5f1pHu9JDlSc2gJXXWAKbMtJukVjNbP4l/pIKl27Vb
Cancel-Lock: sha1:ZliWAId/J7uSmBSVjy2i7jf9L6g= sha256:6KRj3EF67X1Ls/FVrgZVsqGxr1oFmzeW5QLPZY1ffBM=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <l8v2n5Ftnf0U1@mid.individual.net>
View all headers

Am 25.04.2024 um 15:04 schrieb Daniel Meisser:
>>> Darf er die Kosten tatsächlich zusätzlich zur Nebenkosten-Abrechnung
>>> an mich weiterreichen, auch wenn ich gar kein Kabel möchte?
>> Dann würde er ja das nicht mehr existierende Nebenkostenprivileg in
>> Anspruch nehmen.
>
> Hmm, ist das jetzt ein "Nein"?

Ja.

>> Verlangt er denn von dir, dass du auf jeden Fall bezahlst?
>
> Ja, er hat mir ein Schreiben zur Zustimmung zugeschickt.

Er spekuliert auf deine Kompromissfreudigkeit.

Hat er dich über den Wegfall des Nebenkostenprivilegs informiert und
darüber, was das bedeutet?

Detlef

--
Für objektiv wird man gehalten, wenn man den Leuten recht
gibt. (Crignis)

Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
From: Marco Moock
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Date: Thu, 25 Apr 2024 19:20 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
Date: Thu, 25 Apr 2024 21:20:33 +0200
Message-ID: <v0eae1$bn3$1@solani.org>
References: <l8v0jsFtem6U1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Thu, 25 Apr 2024 19:20:33 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="12003"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:zijghamhLVm6t9KThqLipfr/Z34=
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-pc-linux-gnu)
X-User-ID: eJwFwQEBACAIA7BKHuFiHD3SP4JbTIJazqBHR3eXMWHFHGagvzFL+zmUB6Zrd+OoBK0deT4WsREk
View all headers

Am 25.04.2024 14:28 Uhr schrieb Daniel Meisser:

> Mein Vermieter schreibt nun, dass in der ETV beschlossen wurde, den
> Sammelvertrag für alle Mieter zu behalten, da sonst jeder einen
> Einzelvertrag abschließen müsste.

Den Vertrag kann der behalten. Das zahlen dann die Eigentümer und
die dürfen die Kosten nicht mehr über die Nebenkosten reinholen.

> Darf er die Kosten tatsächlich zusätzlich zur Nebenkosten-Abrechnung
> an mich weiterreichen, auch wenn ich gar kein Kabel möchte?

Nein. Natürlich gilt hier immer, dass das geht, wenn beide Seiten das
so wollen.
Eine Erhöhung der Miete um diesen Betrag wäre ebenfalls denkbar, wenn
beide Seiten das wollen.

--
Gruß
Marco

Spam und Werbung bitte an
1714048125ichwillgesperrtwerden@nirvana.admins.ws

Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
From: Stefan Schmitz
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Thu, 25 Apr 2024 20:53 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!ss32.dont-email.me!.POSTED!not-for-mail
From: ss3...@gmx.de (Stefan Schmitz)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
Date: Thu, 25 Apr 2024 22:53:33 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 13
Message-ID: <v0efsd$36hem$2@ss32.dont-email.me>
References: <l8v0jsFtem6U1@mid.individual.net>
<v0djik$2vrhk$2@ss32.dont-email.me> <l8v2n5Ftnf0U1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Thu, 25 Apr 2024 22:53:34 +0200 (CEST)
Injection-Info: ss32.dont-email.me; posting-host="bb256ce361784f1a7a70c41fb32489f1";
logging-data="3360214"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/ikkgxwiz6SOTEdLMMV3JH"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:8VywiLfYPaHUGgWgflXeJjs32UQ=
In-Reply-To: <l8v2n5Ftnf0U1@mid.individual.net>
View all headers

Am 25.04.2024 um 15:04 schrieb Daniel Meisser:
>>> Darf er die Kosten tatsächlich zusätzlich zur Nebenkosten-Abrechnung
>>> an mich weiterreichen, auch wenn ich gar kein Kabel möchte?
>> Dann würde er ja das nicht mehr existierende Nebenkostenprivileg in
>> Anspruch nehmen.
>
> Hmm, ist das jetzt ein "Nein"?
>
>> Verlangt er denn von dir, dass du auf jeden Fall bezahlst?
>
> Ja, er hat mir ein Schreiben zur Zustimmung zugeschickt.

Er weiß also, dass das nur geht, wenn du zustimmst.

Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
From: Wendelin Uez
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Mon, 29 Apr 2024 10:36 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: wue...@online.de (Wendelin Uez)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
Date: Mon, 29 Apr 2024 12:36:01 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 11
Message-ID: <v0o056$1nbk4$1@dont-email.me>
References: <l8v0jsFtem6U1@mid.individual.net> <v0eae1$bn3$1@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
format=flowed;
charset="utf-8";
reply-type=original
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Mon, 29 Apr 2024 13:26:31 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="559c5e235b0684e66b84c88117b6618c";
logging-data="1814148"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19YBLaxufnM9CbJQjjH3ZrY"
Cancel-Lock: sha1:nycPyKTBB3ZiS5mwG4WA6rvIUJ8=
X-Newsreader: Microsoft Windows Mail 6.0.6002.18005
X-MSMail-Priority: Normal
In-Reply-To: <v0eae1$bn3$1@solani.org>
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.3.9600.20671
X-Priority: 3
View all headers

> Eine Erhöhung der Miete um diesen Betrag wäre ebenfalls denkbar, wenn
> beide Seiten das wollen.

Die interessante Frage wird sein, ob Gerichte solche Mieterhöhungen
akzeptieren werden. Die Tatsache, daß die Kabelkosten nicht mehr als
Nebenkosten anerkannt werden bedeutet ja noch lange nicht, daß sie nicht
aufgrund Änderung der Geschäftsgrundlage zu einer Mieterhöhung berechtigten.
Wenn z.B. heute per Gesetz vorgeschrieben werden würde, daß eine Mietwohnung
mit Wärmedämmung versehen werden müsse, dann würden die Kosten dieser
Wärmedämmung auch auf die Miete umsetzbar werden.

Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
From: Marco Moock
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Date: Mon, 29 Apr 2024 13:06 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
Date: Mon, 29 Apr 2024 15:06:11 +0200
Message-ID: <v0o603$5fmv$2@solani.org>
References: <l8v0jsFtem6U1@mid.individual.net>
<v0eae1$bn3$1@solani.org>
<v0o056$1nbk4$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Mon, 29 Apr 2024 13:06:11 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="179935"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:2MpA7BPzRsCTXsaW3UR8l1jElVY=
X-User-ID: eJwNxcEBwCAIA8CVGoEg4xQ0+4/Q3ufCCE46gx4KabdhlxhVSzZITMr5PoM5N2+V10L/nybmAxdpESA=
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-pc-linux-gnu)
View all headers

Am 29.04.2024 12:36 Uhr schrieb Wendelin Uez:

> > Eine Erhöhung der Miete um diesen Betrag wäre ebenfalls denkbar,
> > wenn beide Seiten das wollen.
>
> Die interessante Frage wird sein, ob Gerichte solche Mieterhöhungen
> akzeptieren werden.

Vermutlich wird es nicht so weit kommen.
Wenn der Mieter das so will, wird der dem zustimmen. Falls nicht
schließt der Vermieter halt keinen Kabelvertrag ab und der Mieter muss
das selbst tun - und zahlt dann ggf. mehr, wenn der Anbieter die
Sammelverträge früher günstiger angeboten hat.

Eine Erhöhung mit der Begründung "Geht nicht mehr über Nebenkosten"
wird es vermutlich nicht geben, weil das doch gefundenes Fressen für
Rechtsstreits ist.

--
Gruß
Marco

Spam und Werbung bitte an
1714386961ichwillgesperrtwerden@nirvana.admins.ws

Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
From: Ulf_Kutzner
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Organization: Posted via pi-dach.dorfdsl.de, complaints to mm+spam AT dorfdsl.de
Date: Mon, 29 Apr 2024 13:52 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!.POSTED!not-for-mail
From: Ulf.Kutz...@web.de (Ulf_Kutzner)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
Date: Mon, 29 Apr 2024 13:52:55 +0000
Organization: Posted via pi-dach.dorfdsl.de, complaints to mm+spam AT dorfdsl.de
Message-ID: <3c222eda612c2850718258117932a0de@pi-dach.dorfdsl.de>
References: <l8v0jsFtem6U1@mid.individual.net> <v0djik$2vrhk$2@ss32.dont-email.me> <l8v2n5Ftnf0U1@mid.individual.net> <v0efsd$36hem$2@ss32.dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: i2pn2.org;
logging-data="2734448"; mail-complaints-to="usenet@i2pn2.org";
posting-account="qvBpebfR5VZ9N9mDXZyNFvG/ZOZd063eL6Tjs6nzUyc";
User-Agent: Rocksolid Light
X-Rslight-Site: $2y$10$ZdtTdyhOSGBKC8kG5pW8reBkXBelD2IETbflEn.U254TTMHlrHyo6
X-Rslight-Posting-User: f207368fceae5ea9c463cb9989ea90db2a83d034
X-Spam-Checker-Version: SpamAssassin 4.0.0
View all headers

Stefan Schmitz wrote:

> Am 25.04.2024 um 15:04 schrieb Daniel Meisser:
>>>> Darf er die Kosten tatsächlich zusätzlich zur Nebenkosten-Abrechnung
>>>> an mich weiterreichen, auch wenn ich gar kein Kabel möchte?
>>> Dann würde er ja das nicht mehr existierende Nebenkostenprivileg in
>>> Anspruch nehmen.
>>
>> Hmm, ist das jetzt ein "Nein"?
>>
>>> Verlangt er denn von dir, dass du auf jeden Fall bezahlst?
>>
>> Ja, er hat mir ein Schreiben zur Zustimmung zugeschickt.

> Er weiß also, dass das nur geht, wenn du zustimmst.

Und er mag/mochte hoffen, daß Daniel von der
Aufforderung ebenso beeindruckt ist wie von
gerichtlich einklagbaren Mieterhöhungsverlangen.

Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
From: Ronald Becker
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Mon, 29 Apr 2024 14:05 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: rob...@arcor.de (Ronald Becker)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
Date: Mon, 29 Apr 2024 16:05:29 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 24
Message-ID: <v0o9fb$1phpc$1@dont-email.me>
References: <l8v0jsFtem6U1@mid.individual.net> <v0eae1$bn3$1@solani.org>
<v0o056$1nbk4$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Mon, 29 Apr 2024 16:05:31 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="6b651fc0b0974ddc560414f30f9d29a5";
logging-data="1885996"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/9XGImFZezESgz2P2oSZkHSQMmyah5zrk="
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:+PK9xdGUP0SJMhFY/0dctKzdWO8=
In-Reply-To: <v0o056$1nbk4$1@dont-email.me>
Content-Language: en-US, de-DE
View all headers

Wendelin Uez wrote:

>> Eine Erhöhung der Miete um diesen Betrag wäre ebenfalls denkbar, wenn
>> beide Seiten das wollen.
>
> Die interessante Frage wird sein, ob Gerichte solche Mieterhöhungen
> akzeptieren werden. Die Tatsache, daß die Kabelkosten nicht mehr als
> Nebenkosten anerkannt werden bedeutet ja noch lange nicht, daß sie nicht
> aufgrund Änderung der Geschäftsgrundlage zu einer Mieterhöhung
> berechtigten. Wenn z.B. heute per Gesetz vorgeschrieben werden würde,
> daß eine Mietwohnung mit Wärmedämmung versehen werden müsse, dann würden
> die Kosten dieser Wärmedämmung auch auf die Miete umsetzbar werden.

Du meinst also, dass die Wirksamkeit einer einvernehmlichen Mieterhöhung
fraglich erscheint, weil der Wegfall der Umlagefähigkeit möglicherweise
zu einer Mieterhöhung berechtigen könnte, da ja auch
Modernisierungsmaßnahmen eine Mieterhöhung rechtfertigen?

Mmh...

--
R.B.

Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
From: Arno Welzel
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Date: Mon, 29 Apr 2024 14:50 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: use...@arnowelzel.de (Arno Welzel)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
Date: Mon, 29 Apr 2024 16:50:22 +0200
Lines: 33
Message-ID: <l99qdcFhlufU7@mid.individual.net>
References: <l8v0jsFtem6U1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net pspIpP08C1XdjS7hlF6neQMF5bI06a6B5P4LuR1rXMaDtZrNpJ
Cancel-Lock: sha1:o1UCIOlk4MsNisXTTcKIBwMTzzc= sha256:O5DkQlf+0Ov3OwO4krGYyEE4hxnVPJbAHMengHgoR/o=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <l8v0jsFtem6U1@mid.individual.net>
View all headers

Daniel Meisser, 2024-04-25 14:28:

> Hallo liebe Newsgroup,
>
> zum 1. Juli fällt das Nebenkosten-Privileg zur Umlegung der
> Kabelgebühren auf die Mieter weg.
>
> Mein Vermieter schreibt nun, dass in der ETV beschlossen wurde, den
> Sammelvertrag für alle Mieter zu behalten, da sonst jeder einen
> Einzelvertrag abschließen müsste.
>
>
> Darf er die Kosten tatsächlich zusätzlich zur Nebenkosten-Abrechnung an
> mich weiterreichen, auch wenn ich gar kein Kabel möchte?

Nein. Genau das war ja das "Nebenkosten-Privileg" - die Vermieter
durften Kabelanschlüsse im Rahmen der Nebenkosten abrechnen, auch wenn
der Mieter diesen Anschluss gar nicht will und nicht nutzt. Genau das
wird ab Juli gestrichen - der Vermieter kann Dich nicht mehr zur Zahlung
zwingen, wenn Du den Kabelanschluss nicht nutzen willst. Dass dann jeder
Mieter individuell einen Vertrag machen muss, ist genau die gewollte
Änderung.

Ob Du dagegen rechtlich gegen die Entscheidung deines Vermieters
vorgehen willst - idealerweise mit Unterstützung eines
Mieterschutzvereins, der meist auch Anwälte dafür hat - musst Du selbst
entscheiden.

--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de

Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
From: Wendelin Uez
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Tue, 30 Apr 2024 12:25 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: wue...@online.de (Wendelin Uez)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
Date: Tue, 30 Apr 2024 14:25:51 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 19
Message-ID: <v0qp58$2fbgb$1@dont-email.me>
References: <l8v0jsFtem6U1@mid.individual.net> <v0eae1$bn3$1@solani.org> <v0o056$1nbk4$1@dont-email.me> <v0o9fb$1phpc$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
format=flowed;
charset="UTF-8";
reply-type=response
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 30 Apr 2024 14:45:29 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="b1cf2b1cd4413d47faaa099791e4d33e";
logging-data="2600459"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1+fBuY97G8CRe+2l60ASzcv"
Cancel-Lock: sha1:U/iac/qq7FgZ0amFyPETcieqtkw=
X-MSMail-Priority: Normal
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.3.9600.20671
X-Priority: 3
X-Newsreader: Microsoft Windows Mail 6.0.6002.18005
In-Reply-To: <v0o9fb$1phpc$1@dont-email.me>
View all headers

>>> Eine Erhöhung der Miete um diesen Betrag wäre ebenfalls denkbar, wenn
>>> beide Seiten das wollen.
>>
>> Die interessante Frage wird sein, ob Gerichte solche Mieterhöhungen
>> akzeptieren werden. Die Tatsache, daß die Kabelkosten nicht mehr als
>> Nebenkosten anerkannt werden bedeutet ja noch lange nicht, daß sie nicht
>> aufgrund Änderung der Geschäftsgrundlage zu einer Mieterhöhung
>> berechtigten. Wenn z.B. heute per Gesetz vorgeschrieben werden würde, daß
>> eine Mietwohnung mit Wärmedämmung versehen werden müsse, dann würden die
>> Kosten dieser Wärmedämmung auch auf die Miete umsetzbar werden.
>
> Du meinst also, dass die Wirksamkeit einer einvernehmlichen Mieterhöhung
> fraglich erscheint, weil der Wegfall der Umlagefähigkeit möglicherweise zu
> einer Mieterhöhung berechtigen könnte, da ja auch Modernisierungsmaßnahmen
> eine Mieterhöhung rechtfertigen?

Nein. Einvernehmliche Mieterhöhungen pflegen in aller Regel nicht fraglich
zu sein.

Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
From: Stefan Schmitz
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Tue, 30 Apr 2024 12:51 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!ss32.dont-email.me!.POSTED!not-for-mail
From: ss3...@gmx.de (Stefan Schmitz)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
Date: Tue, 30 Apr 2024 14:51:50 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 24
Message-ID: <v0qph7$2e3b1$6@ss32.dont-email.me>
References: <l8v0jsFtem6U1@mid.individual.net> <v0eae1$bn3$1@solani.org>
<v0o056$1nbk4$1@dont-email.me> <v0o9fb$1phpc$1@dont-email.me>
<v0qp58$2fbgb$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 30 Apr 2024 14:51:52 +0200 (CEST)
Injection-Info: ss32.dont-email.me; posting-host="5936241a22a361e76338e6d17e2e324c";
logging-data="2559329"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX197O6tP5yAwIL04z7PyeCed"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:CRbxeF/uU+ZUX57L9yU1OABaH/0=
In-Reply-To: <v0qp58$2fbgb$1@dont-email.me>
View all headers

Am 30.04.2024 um 14:25 schrieb Wendelin Uez:
>>>> Eine Erhöhung der Miete um diesen Betrag wäre ebenfalls denkbar, wenn
>>>> beide Seiten das wollen.
>>>
>>> Die interessante Frage wird sein, ob Gerichte solche Mieterhöhungen
>>> akzeptieren werden. Die Tatsache, daß die Kabelkosten nicht mehr als
>>> Nebenkosten anerkannt werden bedeutet ja noch lange nicht, daß sie
>>> nicht aufgrund Änderung der Geschäftsgrundlage zu einer Mieterhöhung
>>> berechtigten. Wenn z.B. heute per Gesetz vorgeschrieben werden würde,
>>> daß eine Mietwohnung mit Wärmedämmung versehen werden müsse, dann
>>> würden die Kosten dieser Wärmedämmung auch auf die Miete umsetzbar
>>> werden.
>>
>> Du meinst also, dass die Wirksamkeit einer einvernehmlichen
>> Mieterhöhung fraglich erscheint, weil der Wegfall der Umlagefähigkeit
>> möglicherweise zu einer Mieterhöhung berechtigen könnte, da ja auch
>> Modernisierungsmaßnahmen eine Mieterhöhung rechtfertigen?
>
> Nein. Einvernehmliche Mieterhöhungen pflegen in aller Regel nicht
> fraglich zu sein.

Warum schreibst du dann das Gegenteil?

Da du es nicht finden wirst: Erste vier Zeilen.

Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
From: Wendelin Uez
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Wed, 1 May 2024 11:01 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: wue...@online.de (Wendelin Uez)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
Date: Wed, 1 May 2024 13:01:11 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 31
Message-ID: <v0t8ck$34lku$1@dont-email.me>
References: <l8v0jsFtem6U1@mid.individual.net> <v0eae1$bn3$1@solani.org> <v0o056$1nbk4$1@dont-email.me> <v0o9fb$1phpc$1@dont-email.me> <v0qp58$2fbgb$1@dont-email.me> <v0qph7$2e3b1$6@ss32.dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
format=flowed;
charset="UTF-8";
reply-type=response
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Wed, 01 May 2024 13:17:40 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="71757bf577c4daadfc37dfae746942a0";
logging-data="3298974"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1+KLZQ6Hl3+geEsRbkQzep/"
Cancel-Lock: sha1:583q0so+a5DwNLgumFAhD6KcSdY=
X-MSMail-Priority: Normal
X-Priority: 3
In-Reply-To: <v0qph7$2e3b1$6@ss32.dont-email.me>
X-Newsreader: Microsoft Windows Mail 6.0.6002.18005
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.3.9600.20671
View all headers

"Stefan Schmitz" <ss32@gmx.de> schrieb im Newsbeitrag
news:v0qph7$2e3b1$6@ss32.dont-email.me...
> Am 30.04.2024 um 14:25 schrieb Wendelin Uez:
>>>>> Eine Erhöhung der Miete um diesen Betrag wäre ebenfalls denkbar, wenn
>>>>> beide Seiten das wollen.
>>>>
>>>> Die interessante Frage wird sein, ob Gerichte solche Mieterhöhungen
>>>> akzeptieren werden. Die Tatsache, daß die Kabelkosten nicht mehr als
>>>> Nebenkosten anerkannt werden bedeutet ja noch lange nicht, daß sie
>>>> nicht aufgrund Änderung der Geschäftsgrundlage zu einer Mieterhöhung
>>>> berechtigten. Wenn z.B. heute per Gesetz vorgeschrieben werden würde,
>>>> daß eine Mietwohnung mit Wärmedämmung versehen werden müsse, dann
>>>> würden die Kosten dieser Wärmedämmung auch auf die Miete umsetzbar
>>>> werden.
>>>
>>> Du meinst also, dass die Wirksamkeit einer einvernehmlichen Mieterhöhung
>>> fraglich erscheint, weil der Wegfall der Umlagefähigkeit möglicherweise
>>> zu einer Mieterhöhung berechtigen könnte, da ja auch
>>> Modernisierungsmaßnahmen eine Mieterhöhung rechtfertigen?
>>
>> Nein. Einvernehmliche Mieterhöhungen pflegen in aller Regel nicht
>> fraglich zu sein.
>
> Warum schreibst du dann das Gegenteil?
>
> Da du es nicht finden wirst: Erste vier Zeilen.

Wenn einer von beiden prozessiert ist es nicht ganz so einvernehmlich.
Findet man in seinem gesunden Menschenverstand gleich ganz oben.

Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
From: Rüdiger Haulle
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Thu, 16 May 2024 19:34 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: mail....@web.de (Rüdiger Haulle)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg
Date: Thu, 16 May 2024 21:34:23 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 14
Message-ID: <v25n41$1nrt1$1@dont-email.me>
References: <l8v0jsFtem6U1@mid.individual.net> <l99qdcFhlufU7@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
charset="utf-8"
Content-Transfer-Encoding: 7bit
Injection-Date: Thu, 16 May 2024 21:34:25 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="ea393c6488e21556784a6e2eedfc3cfb";
logging-data="1830817"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/6O+mpQj2bAoR1mS/BlI9mlWFxK81/UNw="
Cancel-Lock: sha1:+FSvpZ0Ha3WdDN7flmSjr7D0jBs=
X-MSMail-Priority: Normal
X-Priority: 3
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2900.6157
X-Newsreader: Microsoft Outlook Express 6.00.2900.5931
View all headers

Tja... da hatta wohl recht, der Arno. Nur mit Zustimmung mit ALLEN Mietern
kann ein Sammelvertrag weiter laufen. Auch wenn der Vermieter Glasfaser in
die Wohnung legen will- weil andere Mieter vielleicht das so wollen- kann Er
sich dem weigern, wenn Daniel die Kosten dafuer zahlen soll- aber darum geht
ja jetzt nicht.

Hat der Mieter keinen Bock mehr da auf Kabel- oder will sich anderweitig
selbst versorgen darf ihm ab diesem Datum auch nichts mehr berechnet werden.

Der Daniel braucht da keine Sorge haben. Wenn er also er sagt Er braucht
nicht- und will nicht, dann muss er auch nicht. Zugeflatterte
Mieterhoehungen- die daraufhin gemeunzt sind koennen natuerlich vor
Gericht - ziemlich sicher mit Erfolg - abgewiesen werden.


rocksolid / de.soc.recht.wohnen / Re: ETV-Beschluss: TV Nebenkosten-Privileg

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.136
clearnet tor