Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

You will be reincarnated as a toad; and you will be much happier.


rocksolid / de.comm.technik.mobil / Re: langsam laden

SubjectAuthor
* langsam ladenWendelin Uez
+* Re: langsam ladenShinji Ikari
|`* Re: langsam ladenWendelin Uez
| `* Re: langsam ladenShinji Ikari
|  `- Re: langsam ladenHarald
`* Re: langsam ladenAndreas M. Kirchwitz
 `- Re: langsam ladenWendelin Uez

1
Subject: langsam laden
From: Wendelin Uez
Newsgroups: de.comm.technik.mobil
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Wed, 21 Feb 2024 09:56 UTC
Path: i2pn2.org!i2pn.org!usenet.goja.nl.eu.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: wue...@online.de (Wendelin Uez)
Newsgroups: de.comm.technik.mobil
Subject: langsam laden
Date: Wed, 21 Feb 2024 10:56:45 +0100
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 6
Message-ID: <ur4hdh$324r6$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
format=flowed;
charset="iso-8859-1";
reply-type=original
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Wed, 21 Feb 2024 09:57:05 -0000 (UTC)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="221989941f72abd0c0f40d346bebfe72";
logging-data="3216230"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/v0mqh5/vt9IJKjOiNGlte"
Cancel-Lock: sha1:bcEgdYCjU1sGXhxkT7Ad/7NWHNs=
X-MSMail-Priority: Normal
X-Priority: 3
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.3.9600.20671
X-Newsreader: Microsoft Windows Mail 6.0.6002.18005
View all headers

Mein Smartphone lädt seit einiger Zeit nur noch sehr, sehr langsam, der Akku
scheint aber noch ok zu sein, denn einen schnelleren Kapazitätsabfall kann
ich nicht feststellen.

An was könnte es liegen bzw. was könnte ich dagegen tun?

Subject: Re: langsam laden
From: Shinji Ikari
Newsgroups: de.comm.technik.mobil
Date: Wed, 21 Feb 2024 11:28 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!nntp.comgw.net!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!not-for-mail
From: shi...@gmx.net (Shinji Ikari)
Newsgroups: de.comm.technik.mobil
Subject: Re: langsam laden
Date: Wed, 21 Feb 2024 12:28:26 +0100
Message-ID: <6enbtitdnaoe1r830ebdbuma5umc4948tc@4ax.com>
References: <ur4hdh$324r6$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="450296"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: ForteAgent/7.10.32.1212
Cancel-Lock: sha1:hHgl5WUHJ9WZwdidgHgdGYi+G24=
X-User-ID: eJwNyMkBwDAIA7CVOIwJ46QU9h+h1VPhVHaCQcTGZoG9SpgYHJbDg2CVDEXieL46lXv/6vH7tJ4tN83wwsgHD4wT1A==
View all headers

Guten Tag

"Wendelin Uez" <wuez@online.de> schrieb

>Mein Smartphone lädt seit einiger Zeit nur noch sehr, sehr langsam, der Akku
>scheint aber noch ok zu sein, denn einen schnelleren Kapazitätsabfall kann
>ich nicht feststellen.
>An was könnte es liegen bzw. was könnte ich dagegen tun?

An einer akkuschonenderen Ladeeinstellung.
Mein Handy macht das automatisch Nachts, weil die davon ausgehen, dass
man da eine ganze Nacht Zeit hat den Akku vorsichtig und behutsam zu
laden, anstatt ihn in sehr kurzer Zeit kraeftig "aufzublasen"... wenn
das Ding sowieso danach stunenlang noch am Ladegeraet haengt, waehrend
man annimmt dass der Nutzer (ich) schläft.

Subject: Re: langsam laden
From: Andreas M. Kirchwitz
Newsgroups: de.comm.technik.mobil
Organization: 20 minutes into the future
Date: Wed, 21 Feb 2024 18:30 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!stardust.hactar.de!.POSTED!not-for-mail
From: amk...@spamfence.net (Andreas M. Kirchwitz)
Newsgroups: de.comm.technik.mobil
Subject: Re: langsam laden
Date: Wed, 21 Feb 2024 18:30:33 -0000 (UTC)
Organization: 20 minutes into the future
Message-ID: <slrnutcga9.65k.amk@msgid.krell.zikzak.de>
References: <ur4hdh$324r6$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: slrn/pre1.0.4-9 (Linux)
View all headers

Wendelin Uez <wuez@online.de> wrote:

> Mein Smartphone lädt seit einiger Zeit nur noch sehr, sehr langsam, der Akku
> scheint aber noch ok zu sein, denn einen schnelleren Kapazitätsabfall kann
> ich nicht feststellen.
>
> An was könnte es liegen bzw. was könnte ich dagegen tun?

Das kann allerlei Gründe haben, doch in meinem Alltag ist meist
das Ladekabel kaputt oder der Stecker sitzt nicht fest. Schon mal
ein anderes Ladegerät mit anderem Kabel probiert?

Grüße, Andreas

Subject: Re: langsam laden
From: Wendelin Uez
Newsgroups: de.comm.technik.mobil
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Wed, 20 Mar 2024 15:37 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: wue...@online.de (Wendelin Uez)
Newsgroups: de.comm.technik.mobil
Subject: Re: langsam laden
Date: Wed, 20 Mar 2024 16:37:31 +0100
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 15
Message-ID: <utevug$1ieuk$7@dont-email.me>
References: <ur4hdh$324r6$1@dont-email.me> <slrnutcga9.65k.amk@msgid.krell.zikzak.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
format=flowed;
charset="utf-8";
reply-type=original
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Wed, 20 Mar 2024 15:38:57 -0000 (UTC)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="161cd04661a3b28650f866c4ab321df5";
logging-data="1653716"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19jSWMcqvVW43NxO8javVtn"
Cancel-Lock: sha1:Et9epbU7k25mvso8Dncu1c7E8rQ=
X-MSMail-Priority: Normal
In-Reply-To: <slrnutcga9.65k.amk@msgid.krell.zikzak.de>
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.3.9600.20671
X-Priority: 3
X-Newsreader: Microsoft Windows Mail 6.0.6002.18005
View all headers

>> Mein Smartphone lädt seit einiger Zeit nur noch sehr, sehr langsam, der
>> Akku
>> scheint aber noch ok zu sein, denn einen schnelleren Kapazitätsabfall
>> kann
>> ich nicht feststellen.
>>
>> An was könnte es liegen bzw. was könnte ich dagegen tun?
>
> Das kann allerlei Gründe haben, doch in meinem Alltag ist meist
> das Ladekabel kaputt oder der Stecker sitzt nicht fest. Schon mal
> ein anderes Ladegerät mit anderem Kabel probiert?

Der USB C - Anschluß hat wohl seine eigene Vorstellung von Symmetrie. Bei
manchen Kabeln kann eine 180°-Drehung Wunder wirken.

Subject: Re: langsam laden
From: Wendelin Uez
Newsgroups: de.comm.technik.mobil
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Sun, 16 Jun 2024 14:33 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.neodome.net!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: wue...@online.de (Wendelin Uez)
Newsgroups: de.comm.technik.mobil
Subject: Re: langsam laden
Date: Sun, 16 Jun 2024 16:33:43 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 23
Message-ID: <v4n8hf$5jjo$1@dont-email.me>
References: <ur4hdh$324r6$1@dont-email.me> <6enbtitdnaoe1r830ebdbuma5umc4948tc@4ax.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
format=flowed;
charset="iso-8859-1";
reply-type=original
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sun, 16 Jun 2024 19:48:32 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="ff040e1c41829d5449253bc80651c3c9";
logging-data="183928"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/bcAfq/kMXJo7rg+bfaL6c"
Cancel-Lock: sha1:2Ytnxt8W1Eo8lnIAuGrGmK3BYm0=
X-Newsreader: Microsoft Windows Mail 6.0.6002.18005
X-MSMail-Priority: Normal
In-Reply-To: <6enbtitdnaoe1r830ebdbuma5umc4948tc@4ax.com>
X-Priority: 3
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.3.9600.20671
View all headers

>>Mein Smartphone lädt seit einiger Zeit nur noch sehr, sehr langsam, der
>>Akku
>>scheint aber noch ok zu sein, denn einen schnelleren Kapazitätsabfall kann
>>ich nicht feststellen.
>>An was könnte es liegen bzw. was könnte ich dagegen tun?
>
> An einer akkuschonenderen Ladeeinstellung.
> Mein Handy macht das automatisch Nachts, weil die davon ausgehen, dass
> man da eine ganze Nacht Zeit hat den Akku vorsichtig und behutsam zu
> laden, anstatt ihn in sehr kurzer Zeit kraeftig "aufzublasen"... wenn
> das Ding sowieso danach stunenlang noch am Ladegeraet haengt, waehrend
> man annimmt dass der Nutzer (ich) schläft.

Die Länge des Ladekabels spielt offenbar eine dominante Rolle, ich habe
jetzt welche mit 10, 50 und 100 cm, alle vom selben Hersteller, je länger,
desto weniger Ladestrom.

Auch die USB-C-Buchsen sind offenbar sehr empfindlich: Obwohl symmetrisch
kann es durchaus vorkommen, daß eine 180°-Drehung sogar nur null Strom
ergibt, und auch die Kontakte je nach Einsteckkraft mehr oder weniger gut
leiten, auf gut deutsch, ich muß immer den Ladestrom messen und überwachen,
um keine unangenehm lange Ladezeiten zu erreichen.

Subject: Re: langsam laden
From: Shinji Ikari
Newsgroups: de.comm.technik.mobil
Date: Sun, 16 Jun 2024 22:23 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.neodome.net!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!not-for-mail
From: shi...@gmx.net (Shinji Ikari)
Newsgroups: de.comm.technik.mobil
Subject: Re: langsam laden
Date: Mon, 17 Jun 2024 00:23:01 +0200
Message-ID: <buou6jdk3fnjc61l9t7cu2c2839fcjv92b@4ax.com>
References: <ur4hdh$324r6$1@dont-email.me> <6enbtitdnaoe1r830ebdbuma5umc4948tc@4ax.com> <v4n8hf$5jjo$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="1852386"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: ForteAgent/7.10.32.1212
Cancel-Lock: sha1:PcFvliXbXpvTeU+RP9roCe8HYTc=
X-User-ID: eJwNyMEBwCAIA8CVGiBBxxEs+4/Q3vPogjpDVHA4k9XNYhBetP13njhHdbGE8TZPs1WaA+80XsQG7CnZm+sDRaAUlA==
View all headers

Guten Tag

"Wendelin Uez" <wuez@online.de> schrieb

4 MONATE spaeter...

>Die Länge des Ladekabels spielt offenbar eine dominante Rolle, ich habe
>jetzt welche mit 10, 50 und 100 cm, alle vom selben Hersteller, je länger,
>desto weniger Ladestrom.

Bei nicht PD oder anderen trickreichen Standards, welche die Leistung
nicht nur ueber den Strom, sondern auch die Spannung erhoehen:
Wenn die Kabelqualitaet fuer das Laden nicht ausreichend ist, kann das
passieren.
Es gibt Ladekabel mit mehr Querschnitt bei den Adern. welche primaer
fuer den Ladestrom benutzt werden.
Meist sind das Kabel die auch extra als Ladekabel angeboten werden und
eben auch gerne sowas wie 3A oder so andeuten.

Bei PD liegt es einfach daran, was die Chips in den Kabeln miteinander
vereinbaren. Da ist es egal ob es der selbe Hersteller des Kabels ist,
da das Kabel einen passenden "E-Marker" enthaelt und Hersteller eben
verschiedenste Kabel im Angebot haben. Somit kommt man mit einem Kabel
kaum ueber 5V 3A oder 9V 2A oder so hinaus, waehrend ein adneres
Kabel des selben Herstellers problemlos 20V 5A mit macht.

>Auch die USB-C-Buchsen sind offenbar sehr empfindlich:

tell news.

>Obwohl symmetrisch
>kann es durchaus vorkommen, daß eine 180°-Drehung sogar nur null Strom
>ergibt,

Das USB-C teilweise nicht symetrisch verwendet weerden kann ist nicht
neu. In der Regel weisen die Hersteller in den Manuals/Beschreibungen
darauf hin.

>und auch die Kontakte je nach Einsteckkraft mehr oder weniger gut
>leiten, auf gut deutsch, ich muß immer den Ladestrom messen und überwachen,

Das musst Du nicht, das willst Du.

>um keine unangenehm lange Ladezeiten zu erreichen.

Es reicht das einmal auszuprobieren und dann zu markieren.

Subject: Re: langsam laden
From: Harald
Newsgroups: de.comm.technik.mobil
Date: Tue, 18 Jun 2024 00:47 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: no_em...@invalid.invalid (Harald)
Newsgroups: de.comm.technik.mobil
Subject: Re: langsam laden
Date: Tue, 18 Jun 2024 00:47:59 -0000 (UTC)
Message-ID: <v4qlfv$1pt3i$1@solani.org>
References: <ur4hdh$324r6$1@dont-email.me>
<6enbtitdnaoe1r830ebdbuma5umc4948tc@4ax.com>
<v4n8hf$5jjo$1@dont-email.me>
<buou6jdk3fnjc61l9t7cu2c2839fcjv92b@4ax.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 18 Jun 2024 00:47:59 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="1897586"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: NewsTap/5.5 (iPhone/iPod Touch)
Cancel-Lock: sha1:V4PEusAE/ssABUOqQr8z8hkZ90U= sha1:MpIh9sAtSIQadgrHj58EMDHrWYA=
X-User-ID: eJwNytsBADEEBMCWEEuU4xH9l3A334NjbO1qMMVir9ZaFuKtOktHvlGIh996t4j4MPZPlLM9YtPHIOTtiRD9AGDuFZc=
View all headers

Shinji Ikari <shinji@gmx.net> wrote:
> Guten Tag
>
> "Wendelin Uez" <wuez@online.de> schrieb
>
> 4 MONATE spaeter...
>
>> Die Länge des Ladekabels spielt offenbar eine dominante Rolle, ich habe
>> jetzt welche mit 10, 50 und 100 cm, alle vom selben Hersteller, je länger,
>> desto weniger Ladestrom.
>
> Bei nicht PD oder anderen trickreichen Standards, welche die Leistung
> nicht nur ueber den Strom, sondern auch die Spannung erhoehen:
> Wenn die Kabelqualitaet fuer das Laden nicht ausreichend ist, kann das
> passieren.
> Es gibt Ladekabel mit mehr Querschnitt bei den Adern. welche primaer
> fuer den Ladestrom benutzt werden.
> Meist sind das Kabel die auch extra als Ladekabel angeboten werden und
> eben auch gerne sowas wie 3A oder so andeuten.
>
> Bei PD liegt es einfach daran, was die Chips in den Kabeln miteinander
> vereinbaren. Da ist es egal ob es der selbe Hersteller des Kabels ist,
> da das Kabel einen passenden "E-Marker" enthaelt und Hersteller eben
> verschiedenste Kabel im Angebot haben. Somit kommt man mit einem Kabel
> kaum ueber 5V 3A oder 9V 2A oder so hinaus, waehrend ein adneres
> Kabel des selben Herstellers problemlos 20V 5A mit macht.
>
>> Auch die USB-C-Buchsen sind offenbar sehr empfindlich:
>
> tell news.
>
>> Obwohl symmetrisch
>> kann es durchaus vorkommen, daß eine 180°-Drehung sogar nur null Strom
>> ergibt,
>
> Das USB-C teilweise nicht symetrisch verwendet weerden kann ist nicht
> neu. In der Regel weisen die Hersteller in den Manuals/Beschreibungen
> darauf hin.
>
>> und auch die Kontakte je nach Einsteckkraft mehr oder weniger gut
>> leiten, auf gut deutsch, ich muß immer den Ladestrom messen und überwachen,
>
> Das musst Du nicht, das willst Du.
>
>> um keine unangenehm lange Ladezeiten zu erreichen.
>
> Es reicht das einmal auszuprobieren und dann zu markieren.
>

Über Nacht hängt das Gerät an einem „alten“ Stecker des Herstellers - der
gibt rund 1 A und schon ist gut …….

--

Gruss von Harald


rocksolid / de.comm.technik.mobil / Re: langsam laden

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor