Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

Tomorrow, you can be anywhere.


rocksolid / de.comp.os.ms-windows.misc / Re: Daten löschen und Backup mit Verifizierung dauern ewig | Win 11 Pro x64

SubjectAuthor
* Re: Daten löschen und Backup mit Verifizierung dauern ewig | Win 11 Pro x64Arno Welzel
`* Re: Daten löschen und Backup mit Verifizierung dauern ewig | Win 11 Pro x64Lutz E. Cerning
 +* Re: Daten löschen und Backup mit Verifizierung dauern ewig | Win 11 Pro x64Takvorian
 |`- Re: Daten löschen und Backup mit Verifizierung dauern ewig | Win 11 Pro x64Arno Welzel
 `- Re: Daten löschen und Backup mit Verifizierung dauern ewig | Win 11 Pro x64Arno Welzel

1
Subject: Re: Daten löschen und Backup mit Verifizierung dauern ewig | Win 11 Pro x64
From: Arno Welzel
Newsgroups: de.comp.os.ms-windows.misc
Date: Thu, 2 May 2024 18:17 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.quux.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: use...@arnowelzel.de (Arno Welzel)
Newsgroups: de.comp.os.ms-windows.misc
Subject: Re:_Daten_löschen_und_Backup_mit_Verifizierung_dau
ern_ewig_|_Win_11_Pro_x64
Date: Thu, 2 May 2024 20:17:23 +0200
Lines: 34
Message-ID: <l9i3ljFp6jtU8@mid.individual.net>
References: <l93reaFl3f8U1@mid.individual.net> <v0if36$1st1q$1@news1.tnib.de>
<l9443gFmar0U1@mid.individual.net> <v0iogc$1u6l1$1@news1.tnib.de>
<l94bq1FnelhU1@mid.individual.net> <v0jad7$20f5p$1@news1.tnib.de>
<GckP85y9myB@jtewes.my-fqdn.de> <l97nriF8blcU1@mid.individual.net>
<v0ma4r$qth7$1@news.nnpt4.net> <v0msl4$mg6n$1@gwaiyur.mb-net.net>
<l98nqiFcqvgU1@mid.individual.net> <v0nb4q$r5it$1@gwaiyur.mb-net.net>
<l98q1lFd6qoU1@mid.individual.net> <v0nmbk$2el0j$1@news1.tnib.de>
<nm5v2j117k1adatr2bnv88r7u0u3qidp8u@joergwalther.my-fqdn.de>
<l9bv4eFrrt1U1@mid.individual.net> <l9cjgdFai9U1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net AZl2PwlnhnJsGbQ/oRJcLwvY3OO38yuGHbajrfjoedHPSHTWRm
Cancel-Lock: sha1:6CQ2S/LIXV0/pvXa9ubcVLdKkeU= sha256:xiSRxrHQQXixFAhepP5InyhgVIkPQSH6nn2rFTMy+Ds=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <l9cjgdFai9U1@mid.individual.net>
View all headers

Takvorian, 2024-04-30 18:10:

> Takvorian schrieb:
[...]
>> Nein, sondern Unwissen des Anwenders. Nur Anfänger fangen mit jedem Programm
>> wieder bei Null an. Programme speichern ihre Einstellungen z.B. in
>> %Appdata%, also kopiert man diese Einstellungen einfach, installiert dann
>> das Programm und ist sofort wieder auf dem aktuellen Stand.
>
> Ergänzend: HwInfo z.B. speichert die Einstellungen in der Registrierung, das
> ist noch einfacher: ein Doppelklick auf ein Regfile erledigt es. Überwiegend

Das Regfile muss halt erstmal existieren.

> kann man mit %Appdata%, %ProgramData% und Registrierung einen Großteil
> automatisieren. Ich habe hier unter ca. 200 Programmen keines, bei dem ich
> von Null anfangen müsste, außer MS-Office, da kopiere ich nichts. Teilweise
> setze ich auch nur Junctions auf C:, die Daten/Einstellungen bleiben immer
> unberührt, es muss gar nichts kopiert werden...

Ja - wenn man das als Hobby macht, ist das sicher schön. In der Praxis
fehlt den meisten Leuten abe rdie Zeit, aller Registry-Zweige und die in
%Appdata% und %ProgramData% abgelegten Daten jeder Anwendung individuell
zu identifizieren und sich dafür eine Sicherung zu schreiben.

Und dass es nicht sinnvoll ist, einfach %Appdata%, %ProgramData% und den
Benutzerteil der Registry komplett zu sichern und auf einem neuen System
einfach komplett zurückzukopieren, sollte selbst Dir klar sein.

--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de

Subject: Re: Daten löschen und Backup mit Verifizierung dauern ewig | Win 11 Pro x64
From: Lutz E. Cerning
Newsgroups: de.comp.os.ms-windows.misc
Date: Fri, 3 May 2024 11:01 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: luce...@gmail.com (Lutz E. Cerning)
Newsgroups: de.comp.os.ms-windows.misc
Subject: Re: Daten_löschen_und_Backup_mit_Verifizierung_
dauern_ewig_|_Win_11_Pro_x64
Date: Fri, 03 May 2024 13:01:16 +0200
Lines: 15
Message-ID: <mn.1b0d7e85de324093.121253@www.lucer.de>
References: <l93reaFl3f8U1@mid.individual.net> <v0if36$1st1q$1@news1.tnib.de> <l9443gFmar0U1@mid.individual.net> <v0iogc$1u6l1$1@news1.tnib.de> <l94bq1FnelhU1@mid.individual.net> <v0jad7$20f5p$1@news1.tnib.de> <GckP85y9myB@jtewes.my-fqdn.de> <l97nriF8blcU1@mid.individual.net> <v0ma4r$qth7$1@news.nnpt4.net> <v0msl4$mg6n$1@gwaiyur.mb-net.net> <l98nqiFcqvgU1@mid.individual.net> <v0nb4q$r5it$1@gwaiyur.mb-net.net> <l98q1lFd6qoU1@mid.individual.net> <v0nmbk$2el0j$1@news1.tnib.de> <nm5v2j117k1adatr2bnv88r7u0u3qidp8u@joergwalther.my-fqdn.de> <l9bv4eFrrt1U1@mid.individual.net> <l9cjgdFai9U1@mid.individual.net> <l9i3ljFp6jtU8@mid.individual.net>
Reply-To: lucer54@gmail.com
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-15"; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net +ljeFMs8ehPYoe9MKA3lHgB/xeIAZnSgRZ7Ft4/f8DfAfI1Gbh
Cancel-Lock: sha1:TUO6eFf52nUAlOOUTksm0dMhblo= sha256:CyPnbOieWeaPpexPgrP8cglN6LK2sn2qDS2eRyKBjec=
X-Newsreader: MesNews/1.08.06.00-de
X-Face: #O@--6]/531fsWjGsRa|bjU&lpqV*&r*wk]uR!t2]Ub@.hd+5m"UYIU;c;W.V7idmEnq5ZG 46)?=K}'H+^.-E||yw;V[ltaSzD;l$z"DPCAj&L$,zc8*89,5R[GJ5GgP|c(WF"FUadXi@hLU,k>J"
View all headers

Arno Welzel schrieb :

> Und dass es nicht sinnvoll ist, einfach %Appdata%, %ProgramData% und
> den Benutzerteil der Registry komplett zu sichern und auf einem neuen
> System einfach komplett zurückzukopieren, sollte selbst Dir klar
> sein.

Wieso?
BTDT - vorige Woche: Von Win10 auf Win11. Klappte problemlos.
Und nach ein paar Säuberungen/Löschungen war (fast) alles so wie
vorher.

--
Grüße von LutzeC*54 aus
(ca.) 52.64736,13.550518

Subject: Re: Daten löschen und Backup mit Verifizierung dauern ewig | Win 11 Pro x64
From: Takvorian
Newsgroups: de.comp.os.ms-windows.misc
Date: Fri, 3 May 2024 12:27 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.chmurka.net!usenet.goja.nl.eu.org!3.eu.feeder.erje.net!feeder.erje.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: tak...@gmx.de (Takvorian)
Newsgroups: de.comp.os.ms-windows.misc
Subject: Re: Daten löschen_und_Backup_mit_Verifizierung
_dauern_ewig_|_Win_11_Pro_x64
Date: Fri, 3 May 2024 14:27:13 +0200
Lines: 22
Message-ID: <l9k3gvF45hbU1@mid.individual.net>
References: <l93reaFl3f8U1@mid.individual.net> <v0if36$1st1q$1@news1.tnib.de> <l9443gFmar0U1@mid.individual.net> <v0iogc$1u6l1$1@news1.tnib.de> <l94bq1FnelhU1@mid.individual.net> <v0jad7$20f5p$1@news1.tnib.de> <GckP85y9myB@jtewes.my-fqdn.de> <l97nriF8blcU1@mid.individual.net> <v0ma4r$qth7$1@news.nnpt4.net> <v0msl4$mg6n$1@gwaiyur.mb-net.net> <l98nqiFcqvgU1@mid.individual.net> <v0nb4q$r5it$1@gwaiyur.mb-net.net> <l98q1lFd6qoU1@mid.individual.net> <v0nmbk$2el0j$1@news1.tnib.de> <nm5v2j117k1adatr2bnv88r7u0u3qidp8u@joergwalther.my-fqdn.de> <l9bv4eFrrt1U1@mid.individual.net> <l9cjgdFai9U1@mid.individual.net> <l9i3ljFp6jtU8@mid.individual.net> <mn.1b0d7e85de324093.121253@www.lucer.de>
Reply-To: tak-us@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net XXYvXFtzDgOInX6PD1jjjAQWlmskYgyS845Ye1Spcoa0LxH8mu
Cancel-Lock: sha1:x4UO3jn9i+TaSCGjQIaSM7iG06U= sha256:fYsm1VVk2D/TEkJytZ51cIk4s4A5R8lTDr+N4uwoI/A=
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.41de (a00e271f.449.42)
View all headers

Lutz E. Cerning schrieb:

> Arno Welzel schrieb :
>
>> Und dass es nicht sinnvoll ist, einfach %Appdata%, %ProgramData% und
>> den Benutzerteil der Registry komplett zu sichern und auf einem neuen
>> System einfach komplett zurückzukopieren,

Davon war keine Rede. Wer lesen kann....

> sollte selbst Dir klar sein.

Oho, dein geringes Windows-Wissen und solche Töne, niedlich.
> Wieso?
> BTDT - vorige Woche: Von Win10 auf Win11. Klappte problemlos.
> Und nach ein paar Säuberungen/Löschungen war (fast) alles so wie
> vorher.

Ich schrieb davon, die Einstellungen von Programmen an diesen Orten zu
sichern, was Herr Welzel mal wieder nicht kapiert hat. Aber eigentlich
sollten selbst Leute wie er es kapieren können.

Subject: Re: Daten löschen und Backup mit Verifizierung dauern ewig | Win 11 Pro x64
From: Arno Welzel
Newsgroups: de.comp.os.ms-windows.misc
Date: Fri, 3 May 2024 20:35 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: use...@arnowelzel.de (Arno Welzel)
Newsgroups: de.comp.os.ms-windows.misc
Subject: Re:_Daten_löschen_und_Backup_mit_Verifizierung_dau
ern_ewig_|_Win_11_Pro_x64
Date: Fri, 3 May 2024 22:35:17 +0200
Lines: 27
Message-ID: <l9l045F7n2pU13@mid.individual.net>
References: <l93reaFl3f8U1@mid.individual.net> <v0if36$1st1q$1@news1.tnib.de>
<l9443gFmar0U1@mid.individual.net> <v0iogc$1u6l1$1@news1.tnib.de>
<l94bq1FnelhU1@mid.individual.net> <v0jad7$20f5p$1@news1.tnib.de>
<GckP85y9myB@jtewes.my-fqdn.de> <l97nriF8blcU1@mid.individual.net>
<v0ma4r$qth7$1@news.nnpt4.net> <v0msl4$mg6n$1@gwaiyur.mb-net.net>
<l98nqiFcqvgU1@mid.individual.net> <v0nb4q$r5it$1@gwaiyur.mb-net.net>
<l98q1lFd6qoU1@mid.individual.net> <v0nmbk$2el0j$1@news1.tnib.de>
<nm5v2j117k1adatr2bnv88r7u0u3qidp8u@joergwalther.my-fqdn.de>
<l9bv4eFrrt1U1@mid.individual.net> <l9cjgdFai9U1@mid.individual.net>
<l9i3ljFp6jtU8@mid.individual.net> <mn.1b0d7e85de324093.121253@www.lucer.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net v88SB859VORX5u62p8llmArtlvwig7upahhgTmdrZ5CuGUtd4R
Cancel-Lock: sha1:+5EWEte/5k5WdkzsyjVc4H9sxpw= sha256:5iaO5+1YYo8BHOND3ze9YXzbW7vxz0r5bSBpr6TmIdA=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <mn.1b0d7e85de324093.121253@www.lucer.de>
View all headers

Lutz E. Cerning, 2024-05-03 13:01:

> Arno Welzel schrieb :
>
>> Und dass es nicht sinnvoll ist, einfach %Appdata%, %ProgramData% und
>> den Benutzerteil der Registry komplett zu sichern und auf einem neuen
>> System einfach komplett zurückzukopieren, sollte selbst Dir klar
>> sein.
>
> Wieso?

Weil da Dinge drinstehen, die die aktuelle Installation so nicht
vornehmen würde. Man ersetzt also potentiell funktionierende Einträge
durch etwas, was in der neuen Umgebung potentiell nicht mehr nutzbar
ist. Es fällt halt nur nicht immer gleich auf.

> BTDT - vorige Woche: Von Win10 auf Win11. Klappte problemlos.
> Und nach ein paar Säuberungen/Löschungen war (fast) alles so wie
> vorher.

Von Win10 auf Win11 muss man die Registry nicht sichern und
wiederherstellen, das kann man auch einfach als Upgrade installieren.

--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de

Subject: Re: Daten löschen und Backup mit Verifizierung dauern ewig | Win 11 Pro x64
From: Arno Welzel
Newsgroups: de.comp.os.ms-windows.misc
Date: Fri, 3 May 2024 20:36 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: use...@arnowelzel.de (Arno Welzel)
Newsgroups: de.comp.os.ms-windows.misc
Subject: Re:_Daten_löschen_und_Backup_mit_Verifizierung_dau
ern_ewig_|_Win_11_Pro_x64
Date: Fri, 3 May 2024 22:36:35 +0200
Lines: 33
Message-ID: <l9l06kF7n2pU14@mid.individual.net>
References: <l93reaFl3f8U1@mid.individual.net> <v0if36$1st1q$1@news1.tnib.de>
<l9443gFmar0U1@mid.individual.net> <v0iogc$1u6l1$1@news1.tnib.de>
<l94bq1FnelhU1@mid.individual.net> <v0jad7$20f5p$1@news1.tnib.de>
<GckP85y9myB@jtewes.my-fqdn.de> <l97nriF8blcU1@mid.individual.net>
<v0ma4r$qth7$1@news.nnpt4.net> <v0msl4$mg6n$1@gwaiyur.mb-net.net>
<l98nqiFcqvgU1@mid.individual.net> <v0nb4q$r5it$1@gwaiyur.mb-net.net>
<l98q1lFd6qoU1@mid.individual.net> <v0nmbk$2el0j$1@news1.tnib.de>
<nm5v2j117k1adatr2bnv88r7u0u3qidp8u@joergwalther.my-fqdn.de>
<l9bv4eFrrt1U1@mid.individual.net> <l9cjgdFai9U1@mid.individual.net>
<l9i3ljFp6jtU8@mid.individual.net> <mn.1b0d7e85de324093.121253@www.lucer.de>
<l9k3gvF45hbU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net lUC61AbqXhTjbhNW29p68wCc+1KKmM/ruuiITc0qAv97ImoW5R
Cancel-Lock: sha1:PJ02PwcqQDxi7bc9QCdn1k4LjY8= sha256:x7yImKZMVCg1gCtpIb+EIZQs/tW+opHb5BSmIj00qDo=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <l9k3gvF45hbU1@mid.individual.net>
View all headers

Takvorian, 2024-05-03 14:27:

> Lutz E. Cerning schrieb:
>
>> Arno Welzel schrieb :
>>
>>> Und dass es nicht sinnvoll ist, einfach %Appdata%, %ProgramData% und
>>> den Benutzerteil der Registry komplett zu sichern und auf einem neuen
>>> System einfach komplett zurückzukopieren,
>
> Davon war keine Rede. Wer lesen kann....
>
>> sollte selbst Dir klar sein.
>
> Oho, dein geringes Windows-Wissen und solche Töne, niedlich.

Erst "Davon war keine Rede." und dann so ein Satz? Was denn nun?

>> Wieso?
>> BTDT - vorige Woche: Von Win10 auf Win11. Klappte problemlos.
>> Und nach ein paar Säuberungen/Löschungen war (fast) alles so wie
>> vorher.
>
> Ich schrieb davon, die Einstellungen von Programmen an diesen Orten zu
> sichern, was Herr Welzel mal wieder nicht kapiert hat. Aber eigentlich
> sollten selbst Leute wie er es kapieren können.

Lies einfach, was ich schrieb - ganz genau.

--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de


rocksolid / de.comp.os.ms-windows.misc / Re: Daten löschen und Backup mit Verifizierung dauern ewig | Win 11 Pro x64

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor