Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

You're currently going through a difficult transition period called "Life."


rocksolid / de.comm.protocols.tcp-ip / IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-Flag

SubjectAuthor
* IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-FlagMarco Moock
`* Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-FlagBastian Blank
 +- Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-FlagMarco Moock
 `* Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-FlagMarc Haber
  `* Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-FlagMarco Moock
   `* Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-FlagMarc Haber
    `* Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-FlagMarco Moock
     `* Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-FlagMarc Haber
      `* Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-FlagMarco Moock
       `* Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-FlagMarc Haber
        `* Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-FlagMarc Haber
         `* Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-FlagKay Martinen
          `* Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-FlagMarc Haber
           `- Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-FlagKay Martinen

1
Subject: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-Flag
From: Marco Moock
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Date: Fri, 3 May 2024 20:48 UTC
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.neodome.net!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Subject: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes
L-Flag
Date: Fri, 3 May 2024 22:48:06 +0200
Message-ID: <v13ii6$bgoc$5@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Fri, 3 May 2024 20:48:06 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="377612"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:BFsGnuVMQBKEcbzE0/+9Haq+5Oo=
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-pc-linux-gnu)
X-User-ID: eJwFwYERAEEEBLCWLJZXjjf0X8IltEBMejCcx7PEkKUUx3LQ/2cSlXouk9xGu2SSitquePpYD94=
View all headers

Hallo zusammen!

Im RA gibt es das L-Flag, das bedeutet, dass das Präfix on-link ist und
man direkt ohne Router mit anderen Rechnern kommunizieren kann.

Welche sinnvollen Anwendungsszenarien gibt es denn, das nicht zu setzen
in einer Ethernet-Umgebung?

--
Gruß
Marco

Spam und Werbung bitte an 1714769195ichwillgesperrtwerden@nirvana.admins.ws

Subject: Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-Flag
From: Bastian Blank
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Organization: A thinking site
Date: Sun, 5 May 2024 07:12 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news.datentrampelpfad.de!thinkmo.de!.POSTED.shell.thinkmo.de!not-for-mail
From: use...@waldi.eu.org (Bastian Blank)
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Subject: Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht
gesetztes L-Flag
Date: Sun, 5 May 2024 07:12:35 -0000 (UTC)
Organization: A thinking site
Message-ID: <slrnv3ecb3.mt.usenet@mobilewave.waldi.eu.org>
References: <v13ii6$bgoc$5@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sun, 5 May 2024 07:12:35 -0000 (UTC)
Injection-Info: news.thinkmo.de; posting-host="shell.thinkmo.de:2a01:4f8:271:3f5c:0:22:0:1";
logging-data="48623"; mail-complaints-to="abuse@thinkmo.de"
User-Agent: slrn/1.0.3 (Linux)
View all headers

Marco Moock wrote:
> Im RA gibt es das L-Flag, das bedeutet, dass das Präfix on-link ist und
> man direkt ohne Router mit anderen Rechnern kommunizieren kann.
> Welche sinnvollen Anwendungsszenarien gibt es denn, das nicht zu setzen
> in einer Ethernet-Umgebung?

Ich nutze das tatsächlich. In dem Fall ist das Netz komplett geroutet,
aka die Systeme können sich nicht direkt sehen, sondern alle
Kommunikation geht über den Router.

Bastian

Subject: Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-Flag
From: Marco Moock
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Date: Sun, 5 May 2024 07:29 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Subject: Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht
gesetztes L-Flag
Date: Sun, 5 May 2024 09:29:38 +0200
Message-ID: <v17ch2$18q8$2@solani.org>
References: <v13ii6$bgoc$5@solani.org>
<slrnv3ecb3.mt.usenet@mobilewave.waldi.eu.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Sun, 5 May 2024 07:29:38 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="41800"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:RHnI7YdxyyaBlcz6jGNXRPr4wGk=
X-User-ID: eJwFwQcBwEAIBDBL5eEYcpj+JTQBK2mbKFRwuOqUaSkLCuDbw2PKe7zvRm1RnuHqEz5TPT8pXxHU
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-pc-linux-gnu)
View all headers

Am 05.05.2024 07:12 Uhr schrieb Bastian Blank:

> Marco Moock wrote:
> > Im RA gibt es das L-Flag, das bedeutet, dass das Präfix on-link ist
> > und man direkt ohne Router mit anderen Rechnern kommunizieren kann.
> > Welche sinnvollen Anwendungsszenarien gibt es denn, das nicht zu
> > setzen in einer Ethernet-Umgebung?
>
> Ich nutze das tatsächlich. In dem Fall ist das Netz komplett geroutet,
> aka die Systeme können sich nicht direkt sehen, sondern alle
> Kommunikation geht über den Router.

Mit welchem Ziel?
Firewalling am Router?

--
Gruß
Marco

Spam und Werbung bitte an
1714885955ichwillgesperrtwerden@nirvana.admins.ws

Subject: Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-Flag
From: Marc Haber
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Sun, 5 May 2024 11:16 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Subject: Re: IPv6-RA:_Anwendungssz
enarien_für_nicht_ge
setztes_L-Flag
Date: Sun, 05 May 2024 13:16:48 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <v17pr1$13bci$1@news1.tnib.de>
References: <v13ii6$bgoc$5@solani.org> <slrnv3ecb3.mt.usenet@mobilewave.waldi.eu.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sun, 5 May 2024 11:16:49 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="1158546"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

Bastian Blank <usenet@waldi.eu.org> wrote:
>Marco Moock wrote:
>> Im RA gibt es das L-Flag, das bedeutet, dass das Präfix on-link ist und
>> man direkt ohne Router mit anderen Rechnern kommunizieren kann.
>> Welche sinnvollen Anwendungsszenarien gibt es denn, das nicht zu setzen
>> in einer Ethernet-Umgebung?
>
>Ich nutze das tatsächlich. In dem Fall ist das Netz komplett geroutet,
>aka die Systeme können sich nicht direkt sehen, sondern alle
>Kommunikation geht über den Router.

Was ist der unterschied zwischen einer Prefix-Option ohne L-Flag und
einer Route-Option?

Grüße
Marc
--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-Flag
From: Marco Moock
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Date: Sun, 5 May 2024 15:23 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.nk.ca!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Subject: Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht
gesetztes L-Flag
Date: Sun, 5 May 2024 17:23:03 +0200
Message-ID: <v1888n$1tlm$3@solani.org>
References: <v13ii6$bgoc$5@solani.org>
<slrnv3ecb3.mt.usenet@mobilewave.waldi.eu.org>
<v17pr1$13bci$1@news1.tnib.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Sun, 5 May 2024 15:23:03 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="63158"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:xU8ViOWw/7H6HuPZXXN/pU8w4HI=
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-pc-linux-gnu)
X-User-ID: eJwFwYEBwCAIA7CXhBaY5wy0/59gEkjLKWYkQyHEXVPSbkvrog3IizUHqtnu9bUaceD2O/sBGh0Q9A==
View all headers

Am 05.05.2024 13:16 Uhr schrieb Marc Haber:

> Was ist der unterschied zwischen einer Prefix-Option ohne L-Flag und
> einer Route-Option?

Ich würde mal aus dem Bauch raus sagen, bei der Route-Option wird kein
SLAAC gemacht.

2.3. Route Information Option
ftp://ftp.rfc-editor.org/in-notes/rfc4191.txt

--
Gruß
Marco

Spam und Werbung bitte an
1714907808ichwillgesperrtwerden@nirvana.admins.ws

Subject: Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-Flag
From: Marc Haber
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Sun, 5 May 2024 16:19 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.nk.ca!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Subject: Re: IPv6-RA:_Anwendungssz
enarien_für_nicht_ge
setztes_L-Flag
Date: Sun, 05 May 2024 18:19:23 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <v18bib$14qe1$1@news1.tnib.de>
References: <v13ii6$bgoc$5@solani.org> <slrnv3ecb3.mt.usenet@mobilewave.waldi.eu.org> <v17pr1$13bci$1@news1.tnib.de> <v1888n$1tlm$3@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sun, 5 May 2024 16:19:24 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="1206721"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

Marco Moock <mm+solani@dorfdsl.de> wrote:
>Am 05.05.2024 13:16 Uhr schrieb Marc Haber:
>
>> Was ist der unterschied zwischen einer Prefix-Option ohne L-Flag und
>> einer Route-Option?
>
>Ich würde mal aus dem Bauch raus sagen, bei der Route-Option wird kein
>SLAAC gemacht.

Du meinst, eine Prefix-Option ohne L-Flag sorgt dafür, dass der Client
sich zwar eine Adresse aus dem Prefix würfelt, aber keine Route für
das /64 setzt?

Grüße
Marc
--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-Flag
From: Marco Moock
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Date: Sun, 5 May 2024 18:00 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.nk.ca!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Subject: Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht
gesetztes L-Flag
Date: Sun, 5 May 2024 20:00:49 +0200
Message-ID: <v18hgh$202c$3@solani.org>
References: <v13ii6$bgoc$5@solani.org>
<slrnv3ecb3.mt.usenet@mobilewave.waldi.eu.org>
<v17pr1$13bci$1@news1.tnib.de>
<v1888n$1tlm$3@solani.org>
<v18bib$14qe1$1@news1.tnib.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Sun, 5 May 2024 18:00:49 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="65612"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:IikrgZJcU6LAvy42UNB0tPHvse0=
X-User-ID: eJwFwQERADEIAzBL7Ap9kAMd8y/hkwAP9TmDHi+e9WXs2siUmoVXWfpGq/dCqM6HYZknjuYHM6oRug==
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-pc-linux-gnu)
View all headers

Am 05.05.2024 18:19 Uhr schrieb Marc Haber:

> Marco Moock <mm+solani@dorfdsl.de> wrote:
> >Am 05.05.2024 13:16 Uhr schrieb Marc Haber:
> >
> >> Was ist der unterschied zwischen einer Prefix-Option ohne L-Flag
> >> und einer Route-Option?
> >
> >Ich würde mal aus dem Bauch raus sagen, bei der Route-Option wird
> >kein SLAAC gemacht.
>
> Du meinst, eine Prefix-Option ohne L-Flag sorgt dafür, dass der Client
> sich zwar eine Adresse aus dem Prefix würfelt, aber keine Route für
> das /64 setzt?

Das würde ich jetzt vermuten.
Eine Routing Information Option würde in meinen Augen jetzt nur eine
Route über diesen Router für das Präfix hinzufügen.

Anwendungsfälle kenne ich dafür bisher kaum, denn durch das RA hat man
die Defaultroute. Hat man mehrere Router, könnte das sinnvoll sein,
wenn man keine Redirects vom anderen erzeugen will.

Dürfte aber ein Nischenfall sein.

--
Gruß
Marco

Spam und Werbung bitte an
1714925963ichwillgesperrtwerden@nirvana.admins.ws

Subject: Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-Flag
From: Marc Haber
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Tue, 7 May 2024 10:41 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Subject: Re: IPv6-RA:_Anwendungssz
enarien_für_nicht_ge
setztes_L-Flag
Date: Tue, 07 May 2024 12:41:21 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <v1d0gh$1gtvq$1@news1.tnib.de>
References: <v13ii6$bgoc$5@solani.org> <slrnv3ecb3.mt.usenet@mobilewave.waldi.eu.org> <v17pr1$13bci$1@news1.tnib.de> <v1888n$1tlm$3@solani.org> <v18bib$14qe1$1@news1.tnib.de> <v18hgh$202c$3@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 7 May 2024 10:41:22 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="1603578"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

Marco Moock <mm+solani@dorfdsl.de> wrote:
>Anwendungsfälle kenne ich dafür bisher kaum, denn durch das RA hat man
>die Defaultroute. Hat man mehrere Router, könnte das sinnvoll sein,
>wenn man keine Redirects vom anderen erzeugen will.
>
>Dürfte aber ein Nischenfall sein.

Ich habe das inzwischen mal mit wirklichen Fachleuten diskutiert und
die sagen auch, dass das L-Bit am ehesten in Nischenfällen wie Mobile
IPv6 oder auf Point-to-Point-Links zum Einsatz kommen dürfte. Es gibt
auch netzwerke die keinen Broadcast unterstützen.

Ich habe niemanden gefunden, der das jemals ausprobiert,
geschweigedenn produkiv verwendet hat. Wir haben uns aber darauf
geeinigt, dass das vermutlich am ehesten dadurch implementiert wird,
dass der Client beim Konfigurieren der gewürfelten IP-Adresse einfach
keine auf das Interface zeigende /64 Route für den gelernten Prefix
einträgt.

Da das Defaultgateway ja üblicherweise über seine link local adresse
konfiguriert wird, braucht es im Gegensatz zu IPv4 dann keine weiteren
Maßnahmen um sicherzustellen dass der Client den Traffic für seine
"Nachbarn" im Prefix zum Default Gateway schickt.

Grüße
Marc
--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-Flag
From: Marco Moock
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Date: Tue, 7 May 2024 10:56 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Subject: Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht
gesetztes L-Flag
Date: Tue, 7 May 2024 12:56:53 +0200
Message-ID: <v1d1dl$48sj$2@solani.org>
References: <v13ii6$bgoc$5@solani.org>
<slrnv3ecb3.mt.usenet@mobilewave.waldi.eu.org>
<v17pr1$13bci$1@news1.tnib.de>
<v1888n$1tlm$3@solani.org>
<v18bib$14qe1$1@news1.tnib.de>
<v18hgh$202c$3@solani.org>
<v1d0gh$1gtvq$1@news1.tnib.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Tue, 7 May 2024 10:56:53 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="140179"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:YWLULnRVv7zSp4CQY6OIfin0VqE=
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-pc-linux-gnu)
X-User-ID: eJwFwQcBwEAIBDBL7CHngZ5/CU1cg2PTwsMcjiCNZpK5xmKy+mXhnsjCSu5SjesbphuB5g8bGxE3
View all headers

Am 07.05.2024 12:41 Uhr schrieb Marc Haber:

> Ich habe das inzwischen mal mit wirklichen Fachleuten diskutiert und
> die sagen auch, dass das L-Bit am ehesten in Nischenfällen wie Mobile
> IPv6 oder auf Point-to-Point-Links zum Einsatz kommen dürfte. Es gibt
> auch netzwerke die keinen Broadcast unterstützen.

Welche wären das, die mehrere Endpunkte haben?
PPP braucht sowas ja nicht.

--
Gruß
Marco

Spam und Werbung bitte an
1715078481ichwillgesperrtwerden@nirvana.admins.ws

Subject: Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-Flag
From: Marc Haber
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Tue, 7 May 2024 13:48 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Subject: Re: IPv6-RA:_Anwendungssz
enarien_für_nicht_ge
setztes_L-Flag
Date: Tue, 07 May 2024 15:48:14 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <v1dbev$1ho04$1@news1.tnib.de>
References: <v13ii6$bgoc$5@solani.org> <slrnv3ecb3.mt.usenet@mobilewave.waldi.eu.org> <v17pr1$13bci$1@news1.tnib.de> <v1888n$1tlm$3@solani.org> <v18bib$14qe1$1@news1.tnib.de> <v18hgh$202c$3@solani.org> <v1d0gh$1gtvq$1@news1.tnib.de> <v1d1dl$48sj$2@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 7 May 2024 13:48:15 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="1630212"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

Marco Moock <mm+solani@dorfdsl.de> wrote:
>Am 07.05.2024 12:41 Uhr schrieb Marc Haber:
>> Ich habe das inzwischen mal mit wirklichen Fachleuten diskutiert und
>> die sagen auch, dass das L-Bit am ehesten in Nischenfällen wie Mobile
>> IPv6 oder auf Point-to-Point-Links zum Einsatz kommen dürfte. Es gibt
>> auch netzwerke die keinen Broadcast unterstützen.
>
>Welche wären das, die mehrere Endpunkte haben?

Netzwerke die keinen Broadcast unterstützen? Meines Wissens keine, die
heute Relevanz haben. Selbst in verschlüsseltem WLAN, wo eigentlich
kein Broadcast mglich ist, hat man ihn ja rangefrickelt und
verschwendet dafür Airtime.

Ich könnte mir vorstellenn dass es im Mobilfunk sowas gibt, aber so
tief geht mein Wissen nicht.

Grüße
Marc
--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-Flag
From: Marc Haber
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Wed, 8 May 2024 11:30 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Subject: Re: IPv6-RA:_Anwendungssz
enarien_für_nicht_ge
setztes_L-Flag
Date: Wed, 08 May 2024 13:30:28 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <v1fnok$1nhss$1@news1.tnib.de>
References: <v13ii6$bgoc$5@solani.org> <slrnv3ecb3.mt.usenet@mobilewave.waldi.eu.org> <v17pr1$13bci$1@news1.tnib.de> <v1888n$1tlm$3@solani.org> <v18bib$14qe1$1@news1.tnib.de> <v18hgh$202c$3@solani.org> <v1d0gh$1gtvq$1@news1.tnib.de> <v1d1dl$48sj$2@solani.org> <v1dbev$1ho04$1@news1.tnib.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Wed, 8 May 2024 11:30:28 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="1820572"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

Marc Haber <mh+usenetspam1118@zugschl.us> wrote:
>Netzwerke die keinen Broadcast unterstützen? Meines Wissens keine, die
>heute Relevanz haben.

Das sind z.B. solche Dinge wie Frame Relay, X.25 und ATM.

Grüße
Marc
--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-Flag
From: Kay Martinen
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Date: Wed, 8 May 2024 16:44 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!news.martinen.de!not-for-mail
From: use...@martinen.de (Kay Martinen)
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Subject: Re:_IPv6-RA:_Anwendungsszenarien_für_nicht_geset
ztes_L-Flag
Date: Wed, 8 May 2024 18:44:42 +0200
Message-ID: <1qmsgk-gcp.ln1@news.martinen.de>
References: <v13ii6$bgoc$5@solani.org>
<slrnv3ecb3.mt.usenet@mobilewave.waldi.eu.org> <v17pr1$13bci$1@news1.tnib.de>
<v1888n$1tlm$3@solani.org> <v18bib$14qe1$1@news1.tnib.de>
<v18hgh$202c$3@solani.org> <v1d0gh$1gtvq$1@news1.tnib.de>
<v1d1dl$48sj$2@solani.org> <v1dbev$1ho04$1@news1.tnib.de>
<v1fnok$1nhss$1@news1.tnib.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="39778"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:kSQWqXf9+GxUjKFXMtSL/pLR2ZQ=
In-Reply-To: <v1fnok$1nhss$1@news1.tnib.de>
X-User-ID: eJwFwYEBwCAIA7CXYLSI50jR/09YwkhPLSQTfHxnfWdALXeMg3bSrSxMvQuwiNuUdufIrvVXHeIbeKgr7w84ohU+
Content-Language: de-DE
View all headers

Am 08.05.24 um 13:30 schrieb Marc Haber:
> Marc Haber <mh+usenetspam1118@zugschl.us> wrote:
>> Netzwerke die keinen Broadcast unterstützen? Meines Wissens keine, die
>> heute Relevanz haben.
>
> Das sind z.B. solche Dinge wie Frame Relay, X.25 und ATM.
Das sind doch m.E. eher Punkt-zu-Punkt Verbindungen bis auf ATM das so
was auch eher bündelt. Und wenn man nur zwei Punkte verbindet braucht
man auch kein Broadcast.

Bye/
/Kay

--
nix

Subject: Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-Flag
From: Marc Haber
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Thu, 9 May 2024 07:22 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Subject: Re: IPv6-RA:_Anwendungssz
enarien_für_nicht_ge
setztes_L-Flag
Date: Thu, 09 May 2024 09:22:24 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <v1htjg$1t86r$1@news1.tnib.de>
References: <v13ii6$bgoc$5@solani.org> <slrnv3ecb3.mt.usenet@mobilewave.waldi.eu.org> <v17pr1$13bci$1@news1.tnib.de> <v1888n$1tlm$3@solani.org> <v18bib$14qe1$1@news1.tnib.de> <v18hgh$202c$3@solani.org> <v1d0gh$1gtvq$1@news1.tnib.de> <v1d1dl$48sj$2@solani.org> <v1dbev$1ho04$1@news1.tnib.de> <v1fnok$1nhss$1@news1.tnib.de> <1qmsgk-gcp.ln1@news.martinen.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Thu, 9 May 2024 07:22:24 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="2007259"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

Kay Martinen <usenet@martinen.de> wrote:
>Am 08.05.24 um 13:30 schrieb Marc Haber:
>> Marc Haber <mh+usenetspam1118@zugschl.us> wrote:
>>> Netzwerke die keinen Broadcast unterstützen? Meines Wissens keine, die
>>> heute Relevanz haben.
>>
>> Das sind z.B. solche Dinge wie Frame Relay, X.25 und ATM.
>Das sind doch m.E. eher Punkt-zu-Punkt Verbindungen bis auf ATM das so
>was auch eher bündelt. Und wenn man nur zwei Punkte verbindet braucht
>man auch kein Broadcast.

Frame Relay ist primär eine Multipunkt-Technologie wie X.25 auch,
siehe https://en.wikipedia.org/wiki/Frame_Relay

Grüße
Marc
--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-Flag
From: Kay Martinen
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Date: Thu, 9 May 2024 12:54 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!news.martinen.de!not-for-mail
From: use...@martinen.de (Kay Martinen)
Newsgroups: de.comm.protocols.tcp-ip
Subject: Re:_IPv6-RA:_Anwendungsszenarien_für_nicht_geset
ztes_L-Flag
Date: Thu, 9 May 2024 14:54:21 +0200
Message-ID: <6mtugk-7qu.ln1@news.martinen.de>
References: <v13ii6$bgoc$5@solani.org>
<slrnv3ecb3.mt.usenet@mobilewave.waldi.eu.org> <v17pr1$13bci$1@news1.tnib.de>
<v1888n$1tlm$3@solani.org> <v18bib$14qe1$1@news1.tnib.de>
<v18hgh$202c$3@solani.org> <v1d0gh$1gtvq$1@news1.tnib.de>
<v1d1dl$48sj$2@solani.org> <v1dbev$1ho04$1@news1.tnib.de>
<v1fnok$1nhss$1@news1.tnib.de> <1qmsgk-gcp.ln1@news.martinen.de>
<v1htjg$1t86r$1@news1.tnib.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="76487"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:LOCmnYH4U1WjiPvf3FeY0uaJOeA=
In-Reply-To: <v1htjg$1t86r$1@news1.tnib.de>
Content-Language: de-DE
X-User-ID: eJwFwQkBACAIA8BKijAhDo/rH8E7O9joqzCo0Yi3JipFaDkEhF4lu7TgLyey+3qTK1U9Ru+47j6W5UQs/39DFmI=
View all headers

Am 09.05.24 um 09:22 schrieb Marc Haber:
> Kay Martinen <usenet@martinen.de> wrote:
>> Am 08.05.24 um 13:30 schrieb Marc Haber:
>>> Marc Haber <mh+usenetspam1118@zugschl.us> wrote:
>>>> Netzwerke die keinen Broadcast unterstützen? Meines Wissens keine, die
>>>> heute Relevanz haben.
>>>
>>> Das sind z.B. solche Dinge wie Frame Relay, X.25 und ATM.
>> Das sind doch m.E. eher Punkt-zu-Punkt Verbindungen bis auf ATM das so
>> was auch eher bündelt. Und wenn man nur zwei Punkte verbindet braucht
>> man auch kein Broadcast.
>
> Frame Relay ist primär eine Multipunkt-Technologie wie X.25 auch,
> siehe https://en.wikipedia.org/wiki/Frame_Relay

Hab ich auch gelesen (DE) und es sind nach meiner Auffassung
Paketvermittlungs-strukturen bei denen physische punkt-zu-punkt
verbindungen auf leitungsbasierter Hardware laufen. Wenn ich mit einem
Modem die Nr. der Telekom wähle lande ich auf deren POP und erst dort
wird die P2P-Verbindung terminiert. Ab da ist es dann ein
Multipunkt-Netz, aber davor ist es eine Punkt-zu-Punkt verbindung.

Bye/
/Kay

--
nix


rocksolid / de.comm.protocols.tcp-ip / IPv6-RA: Anwendungsszenarien für nicht gesetztes L-Flag

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor