Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

You will experience a strong urge to do good; but it will pass.


rocksolid / de.talk.jokes.d / Re: Verbotsliste

SubjectAuthor
* Re: VerbotslisteAndy Angerer
`* Re: VerbotslisteHauke Reddmann
 +- Re: VerbotslisteAndy Angerer
 +* Re: VerbotslisteManfred Hoß
 |`- Re: VerbotslisteHauke Reddmann
 `* Re: VerbotslisteRicardo Lang
  `- Re: VerbotslisteMatthias Czech

1
Subject: Re: Verbotsliste
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.talk.jokes, de.talk.jokes.d
Followup: de.talk.jokes.d
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Sun, 31 Mar 2024 14:32 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.talk.jokes,de.talk.jokes.d
Subject: Re: Verbotsliste
Followup-To: de.talk.jokes.d
Date: Sun, 31 Mar 2024 16:32:02 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 17
Message-ID: <l6taf2FtvpeU2@mid.individual.net>
References: <l6qp3aFi40qU1@mid.individual.net> <uu9g60$21m40$1@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 3i/4BLKUVKPqEJvlofH3oQPdCnLgMpDIsDgp7uxaISyHllSl6E
Cancel-Lock: sha1:+6iYT/ITlVMPujC9cQpJ8MfMbVM= sha256:q1in12ikCFYsf/1eNcwhQcIe9fT+em2MQ0YfBNvq9/k=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <uu9g60$21m40$1@solani.org>
View all headers

fup2 de.talk.jokes.d

Am 30.03.24 um 17:55 schrieb Hauke Reddmann:
>
> meiner Dauerempfehlung ist "Die Brücke nach Terabithia".
> Das ist allerdings dezidiert antichristlich;

Inwiefern?

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Verbotsliste
From: Hauke Reddmann
Newsgroups: de.talk.jokes.d
Date: Sun, 31 Mar 2024 17:12 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: hauke.re...@gmx.de (Hauke Reddmann)
Newsgroups: de.talk.jokes.d
Subject: Re: Verbotsliste
Date: Sun, 31 Mar 2024 19:12:17 +0200
Message-ID: <uuc5hf$22mqa$1@solani.org>
References: <l6qp3aFi40qU1@mid.individual.net> <uu9g60$21m40$1@solani.org>
<l6taf2FtvpeU2@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sun, 31 Mar 2024 17:12:15 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="2186058"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:SBTB+Vk9GNl8WYg/KxpUdUTPZ2k=
X-User-ID: eJwFwYEBwCAIA7CXJlKQc4al/59ggh0rbnogHILSmd3FTvFfOpopVDd1ic+4YQHKx46jUQ9C2hIL
In-Reply-To: <l6taf2FtvpeU2@mid.individual.net>
View all headers

Am 31.03.2024 um 16:32 schrieb Andy Angerer:
> fup2 de.talk.jokes.d
>
> Am 30.03.24 um 17:55 schrieb Hauke Reddmann:
>>
>> meiner Dauerempfehlung ist "Die Brücke nach Terabithia".
>> Das ist allerdings dezidiert antichristlich;
>
> Inwiefern?
>
>
Dafragnwama ChatGPT:

""Die Brücke nach Terabithia" ist ein Roman von Katherine Paterson, der
sich mit Themen wie Freundschaft, Fantasie und Verlust auseinandersetzt.
Die Geschichte handelt von zwei Kindern, Jesse und Leslie, die eine
imaginäre Welt namens Terabithia erschaffen, um vor ihren Problemen und
der Realität zu fliehen.

Die Anti-Christliche Haltung des Buches zeigt sich vor allem in der
Darstellung von Terabithia als Ort der Zuflucht und des Trostes, der von
den Kindern geschaffen wurde, ohne Bezug zu einer religiösen Überzeugung
oder höheren Macht. Die Leere und Enttäuschung, die Leslie und Jesse
erleben, wird nicht durch religiösen Glauben oder Trost gelöst, sondern
durch ihre eigene Vorstellungskraft und gegenseitige Unterstützung.

Persönlich erlebte die Autorin Katherine Paterson Verlust und Trauer in
ihrem eigenen Leben, was sich stark in ihren Werken widerspiegelt. Sie
wuchs in einer streng religiösen Umgebung auf, die sie jedoch als
erstickend und einschränkend empfand. Ihr Schreiben diente als Ventil,
um sich von diesen religiösen Einschränkungen zu lösen und ihre eigenen
Gedanken und Ideen auszudrücken.

In "Die Brücke nach Terabithia" wird die Bedeutung von persönlicher
Stärke, Freundschaft und Vorstellungskraft betont, anstatt sich auf
religiöse Konzepte oder Überzeugungen zu stützen. Durch die Darstellung
einer Welt, die von den Kindern selbst erschaffen wurde, ohne Bezug zu
einer höheren Macht, wird eine alternative Perspektive auf Spiritualität
und Trost geboten, die sich von traditionell religiösen Ansichten
unterscheidet."

Und da ChatGPT niemals wen vor den Kopf stößt, hat es natürlich
den entscheidenden Punkt vergessen. Die Autorin hatte "sündige
Gedanken", prompt passierte eine persönliche Tragödie. Im Roman
passiert effektiv das Gleiche. Gefolgt von selbstquälerischen
Schuldgefühlen. Story of my life.

Hardcore-Version des gleichen Gedankens: "Susans Problem"
von Neil Gaiman.
--
Hauke

Subject: Re: Verbotsliste
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.talk.jokes.d
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Sun, 31 Mar 2024 18:02 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.talk.jokes.d
Subject: Re: Verbotsliste
Date: Sun, 31 Mar 2024 20:02:54 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 60
Message-ID: <l6tmqeF17nbU1@mid.individual.net>
References: <l6qp3aFi40qU1@mid.individual.net> <uu9g60$21m40$1@solani.org>
<l6taf2FtvpeU2@mid.individual.net> <uuc5hf$22mqa$1@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net WC4ECPBsZUvvjJwxse/0VQ/iPSvH0XSmTugJeZKX9QmELNhSNM
Cancel-Lock: sha1:JYC0+pqxkH+18zYk+iOPG+z28kE= sha256:WqlIEpoGkNQ2CB40n661WUv7BD0w2C15v4DSDCjazgU=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <uuc5hf$22mqa$1@solani.org>
View all headers

Am 31.03.24 um 19:12 schrieb Hauke Reddmann:
> Am 31.03.2024 um 16:32 schrieb Andy Angerer:
>> Am 30.03.24 um 17:55 schrieb Hauke Reddmann:
>>>
>>> meiner Dauerempfehlung ist "Die Brücke nach Terabithia".
>>> Das ist allerdings dezidiert antichristlich;
>>
>> Inwiefern?
>>
> Dafragnwama ChatGPT:

Wie praktisch.

> ""Die Brücke nach Terabithia" ist ein Roman von Katherine Paterson, der
> sich mit Themen wie Freundschaft, Fantasie und Verlust auseinandersetzt.
> Die Geschichte handelt von zwei Kindern, Jesse und Leslie, die eine
> imaginäre Welt namens Terabithia erschaffen, um vor ihren Problemen und
> der Realität zu fliehen.
>
> Die Anti-Christliche Haltung des Buches zeigt sich vor allem in der
> Darstellung von Terabithia als Ort der Zuflucht und des Trostes, der von
> den Kindern geschaffen wurde, ohne Bezug zu einer religiösen Überzeugung
> oder höheren Macht. Die Leere und Enttäuschung, die Leslie und Jesse
> erleben, wird nicht durch religiösen Glauben oder Trost gelöst, sondern
> durch ihre eigene Vorstellungskraft und gegenseitige Unterstützung.
>
> Persönlich erlebte die Autorin Katherine Paterson Verlust und Trauer in
> ihrem eigenen Leben, was sich stark in ihren Werken widerspiegelt. Sie
> wuchs in einer streng religiösen Umgebung auf, die sie jedoch als
> erstickend und einschränkend empfand. Ihr Schreiben diente als Ventil,
> um sich von diesen religiösen Einschränkungen zu lösen und ihre eigenen
> Gedanken und Ideen auszudrücken.
>
> In "Die Brücke nach Terabithia" wird die Bedeutung von persönlicher
> Stärke, Freundschaft und Vorstellungskraft betont, anstatt sich auf
> religiöse Konzepte oder Überzeugungen zu stützen. Durch die Darstellung
> einer Welt, die von den Kindern selbst erschaffen wurde, ohne Bezug zu
> einer höheren Macht, wird eine alternative Perspektive auf Spiritualität
> und Trost geboten, die sich von traditionell religiösen Ansichten
> unterscheidet."

Das alles muss man aber echt dazusagen.

> Und da ChatGPT niemals wen vor den Kopf stößt, hat es natürlich
> den entscheidenden Punkt vergessen. Die Autorin hatte "sündige
> Gedanken", prompt passierte eine persönliche Tragödie. Im Roman
> passiert effektiv das Gleiche. Gefolgt von selbstquälerischen
> Schuldgefühlen. Story of my life.

Die Autorin hatte "Tentakel" vergessen?!
Das geht natürlich überhaupt nicht!

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Verbotsliste
From: Manfred Hoß
Newsgroups: de.talk.jokes.d
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Sun, 31 Mar 2024 18:52 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: rostker...@arcor.de (Manfred Hoß)
Newsgroups: de.talk.jokes.d
Subject: Re: Verbotsliste
Date: Sun, 31 Mar 2024 20:52:43 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 12
Message-ID: <1ezr7pim9rnww$.a2vrquyjhde3$.dlg@40tude.net>
References: <l6qp3aFi40qU1@mid.individual.net> <uu9g60$21m40$1@solani.org> <l6taf2FtvpeU2@mid.individual.net> <uuc5hf$22mqa$1@solani.org>
Reply-To: rostkern01@arcor.de
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sun, 31 Mar 2024 18:52:43 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="846251f68385e39e23d1f4c1fecf7c2b";
logging-data="2061467"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1++Yf62eOwPeOpa5ULJkcRRS/IlIFPlyqc="
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.1de
Cancel-Lock: sha1:XtzwOvbm8/QfC0LlVih5kVc0wSw=
View all headers

Am Sun, 31 Mar 2024 19:12:17 +0200 schrieb Hauke Reddmann:

> Und da ChatGPT niemals wen vor den Kopf stößt, hat es natürlich
> den entscheidenden Punkt vergessen. Die Autorin hatte "sündige
> Gedanken", prompt passierte eine persönliche Tragödie. Im Roman
> passiert effektiv das Gleiche. Gefolgt von selbstquälerischen
> Schuldgefühlen. Story of my life.

Story of your life? Gegen wen hast du im Schach verloren?

Gruß
Manfred.

Subject: Re: Verbotsliste
From: Ricardo Lang
Newsgroups: de.talk.jokes.d
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Mon, 1 Apr 2024 13:20 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: Ricardo....@habeck4chancellor.invalid (Ricardo Lang)
Newsgroups: de.talk.jokes.d
Subject: Re: Verbotsliste
Date: Mon, 1 Apr 2024 15:20:10 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 16
Message-ID: <uuecaa$2ggmu$1@dont-email.me>
References: <l6qp3aFi40qU1@mid.individual.net> <uu9g60$21m40$1@solani.org>
<l6taf2FtvpeU2@mid.individual.net> <uuc5hf$22mqa$1@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Mon, 01 Apr 2024 13:20:10 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="ed94128425dcc32a19b8e08d3ca29957";
logging-data="2638558"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19Oqx7Lb9mauFRqlpAQc644JeOBrdNIYxI="
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:FvaaoyLNXGyPV0PxuAlyj23Am8c=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <uuc5hf$22mqa$1@solani.org>
View all headers

On 31.03.2024 19:12, Hauke Reddmann wrote:
> Am 31.03.2024 um 16:32 schrieb Andy Angerer:
>> fup2 de.talk.jokes.d
>>
>> Am 30.03.24 um 17:55 schrieb Hauke Reddmann:
>>>
>>> meiner Dauerempfehlung ist "Die Brücke nach Terabithia".
>>> Das ist allerdings dezidiert antichristlich;
>>
>> Inwiefern?
>>
>>
> Dafragnwama

Diaphragma?

Subject: Re: Verbotsliste
From: Matthias Czech
Newsgroups: de.talk.jokes.d
Date: Mon, 1 Apr 2024 13:36 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: matthias...@t-online.de (Matthias Czech)
Newsgroups: de.talk.jokes.d
Subject: Re: Verbotsliste
Date: Mon, 1 Apr 2024 15:36:31 +0200
Lines: 20
Message-ID: <l6vrj0Fb59sU1@mid.individual.net>
References: <l6qp3aFi40qU1@mid.individual.net> <uu9g60$21m40$1@solani.org>
<l6taf2FtvpeU2@mid.individual.net> <uuc5hf$22mqa$1@solani.org>
<uuecaa$2ggmu$1@dont-email.me>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net NZ/tcH3q+0/Nzmd53Yt7KABj8Riru7sNikwmz7n9zkdEORXneu
Cancel-Lock: sha1:wLMZ17Kyq5rVW2iBdTq4lPi146o= sha256:Oi2dpESKPz8PrYkB3T73oRI7R+iubj64k2+trJBI2uY=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
In-Reply-To: <uuecaa$2ggmu$1@dont-email.me>
View all headers

Am 01.04.2024 um 15:20 schrieb Ricardo Lang:
> On 31.03.2024 19:12, Hauke Reddmann wrote:
>> Am 31.03.2024 um 16:32 schrieb Andy Angerer:
>>> fup2 de.talk.jokes.d
>>>
>>> Am 30.03.24 um 17:55 schrieb Hauke Reddmann:
>>>>
>>>> meiner Dauerempfehlung ist "Die Brücke nach Terabithia".
>>>> Das ist allerdings dezidiert antichristlich;
>>>
>>> Inwiefern?
>>>
>>>
>> Dafragnwama
>
> Diaphragma?
>
DefragMama

(Ersthilfeleistung für eine Mutter, die auf eine Landmine getreten ist)

Subject: Re: Verbotsliste
From: Hauke Reddmann
Newsgroups: de.talk.jokes.d
Date: Mon, 1 Apr 2024 14:15 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: hauke.re...@gmx.de (Hauke Reddmann)
Newsgroups: de.talk.jokes.d
Subject: Re: Verbotsliste
Date: Mon, 1 Apr 2024 16:15:30 +0200
Message-ID: <uuefhu$g8f$3@solani.org>
References: <l6qp3aFi40qU1@mid.individual.net> <uu9g60$21m40$1@solani.org>
<l6taf2FtvpeU2@mid.individual.net> <uuc5hf$22mqa$1@solani.org>
<1ezr7pim9rnww$.a2vrquyjhde3$.dlg@40tude.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Mon, 1 Apr 2024 14:15:26 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="16655"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:QR+7KwRqAFaJBRScYa3H0P7nFMA=
In-Reply-To: <1ezr7pim9rnww$.a2vrquyjhde3$.dlg@40tude.net>
X-User-ID: eJwFwQkBwDAIA0BL5QtMTgvEv4TdhUHQ6Qh4MPjAL/xpzc4m1cFUyz3TJYvTdSfVmWWyF/oDJ84RQw==
View all headers

Am 31.03.2024 um 20:52 schrieb Manfred Hoß:
> Am Sun, 31 Mar 2024 19:12:17 +0200 schrieb Hauke Reddmann:
>
>> Und da ChatGPT niemals wen vor den Kopf stößt, hat es natürlich
>> den entscheidenden Punkt vergessen. Die Autorin hatte "sündige
>> Gedanken", prompt passierte eine persönliche Tragödie. Im Roman
>> passiert effektiv das Gleiche. Gefolgt von selbstquälerischen
>> Schuldgefühlen. Story of my life.
>
> Story of your life? Gegen wen hast du im Schach verloren?
>
Quatsch Schach. (Habe heute den 3. gemacht, mit etwas mehr
Buchholzglück wäre es der 1. gewesen, aber meine Suppe hätte
eh für 10 Turniere gereicht. Muss der 1. April sein.)

Nein, es war vor etlichen Jahren. Ich hatte dem Sex, einer
ziemlich schwachsinnigen Beschäftigung, die allenfalls für
Witze auf dtj taugt, schon seit meiner Jugend abgeschworen.
Ziemlich einfach Sache, das, wenn man zeitlebens von
jeder Frau nicht mal mit dem Arsch angesehen wird.

Und dann...es ergab sich auf seltsame Weise und irgendwie
auch gegen meinen Willen...hab ich doch 1x gefickt.

Und einen Monat später waren meine Eltern tot.
https://de.wikipedia.org/wiki/Post_hoc_ergo_propter_hoc

Seitdem suche ich einen Weg, Gott zu töten.
https://www.amazon.de/Jehova-Vertrag-Vershw%C3%B6rung-gegen-Gott/dp/3453440781
--
Hauke


rocksolid / de.talk.jokes.d / Re: Verbotsliste

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor