Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

Communicate! It can't make things any worse.


rocksolid / de.rec.fahrrad / Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?

SubjectAuthor
* Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?Jörg "Yadgar" Bleimann
+- Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?Karl Müller
`* Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?Andreas Oehler
 +- Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?Jörg "Yadgar" Bleimann
 `* Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?Chr. Maercker
  +- Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?Chr. Maercker
  `* Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?Gerald Eіscher
   `* Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?Chr. Maercker
    +- Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?Karl Müller
    `* Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?Gerald Eіscher
     +* Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?Thomas Heuving
     |+- Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?Bodo G. Meier
     |`* Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?Gerald Eіscher
     | `- Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?Bodo G. Meier
     +* Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?Jörg "Yadgar" Bleimann
     |`* Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?Chr. Maercker
     | `- Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?Klaus Mueller
     `- Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?Chr. Maercker

1
Subject: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
From: Jörg Yadgar Bleiman
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Wed, 1 May 2024 19:47 UTC
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: yazdeg...@gmx.de (Jörg "Yadgar" Bleimann)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
Date: Wed, 1 May 2024 21:47:27 +0200
Message-ID: <v0u68f$8mlg$1@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Wed, 1 May 2024 19:47:27 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="285360"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:gf7H5KNdzHRuXyFVWh4Iv6dvU7Q=
X-User-ID: eJwNx8EBwCAIA8CVRBKEcQRk/xHa+x3VxOrAaOBwsKnTt6BXuwMF8yV7P0phbuQ0nsjK8AEXY3L733MqRcs/UboVVQ==
Content-Language: de-CH
View all headers

Hi(gh)!

Tja, das kommt davon, wenn man mangels Platz ein Fahrrad anderthalb
Jahre lang ungenutzt draußen stehen lässt... insgesamt ist Rosinante
"Hercules 1962" XXXII zwar wieder fahrtüchtig, aber bei diversen
Optimierungen knalle ich wie so oft brutal gegen meine Grenzen. Erste
Optimierung: die 08/15-Stütze ist zu kurz, die Karre ist wenn sie frei
steht immer kurz davor, umzukommen. Aus dem Wrack von Rosinante
"Locarno" XXXVI (oder war es Rosinante "California" XXXVII?) hatte ich
seinerzeit eine Zweibeinstütze ausgebaut... aber leider ist die Stütze
bei dem alten Hercules deart festgerostet, dass ich die Imbusschraube
auch nach Einsprühen mit Rostlöser nicht gelöst bekomme. Zweite
fehlgeschlagene Optimierung: trotz zuletzt bei "Classic Cycles Commons"
angeblich entharztem Planetengetriebe bekomme ich die SRAM Torpedo nicht
mehr so justiert, dass sich auch der erste Gang schalten ließe. Auch ein
Versetzung der Schaltzugschelle am
Ichweißnichtwiemandiesenteildesrahmensnennt um ca. zwei Millimeter nach
oben (mehr ging gar nicht) half da nichts... und die Schalthebelgarnitur
ist derart verbogen, dass sich der Hebel gar nicht mehr in die Position
für den ersten Gang bewegen lässt!

Wegschmeißen, "neu" kaufen? Vernünftige Fahrradwerkstätten gibt es eh so
gut wie keine mehr (auch bei Classic Cycles Commons fühle ich mich
rückwirkend übers Ohr gehauen, da stimmte so einiges nicht an der
gelieferten Leistung, z. B. das ohne dass ich darum gebeten hätte
montierte 60er-Jahre-Rücklicht, bei dem recht bald die Kabelverbindung
brach... und dafür dann 180 Euro gelatzt!) - allerdings scheint Detlev
Meyer laut Homepage nach vierjähriger Krankheitspause wieder geöffnet zu
haben!

Ich muss bei nächster Gelegenheit mal vorbeifahren und nachsehen, ob dem
wirklich so ist... aber das ergibt nur mit einem funktionsfähigen
Zweitrad Sinn, da Rosinante "The Tank" XXXIX immer noch mit
Vorderrad-Plattfuß im Keller steht. Den Aus- und vor allem Einbau des
Rades habe ich dank Nabendynamo erst ein einziges Mal geschafft, beim
zweiten Mal brauchte ich schon wieder Hilfe - also lasse ich die Finger
davon (vom Hinterrad, das bis jetzt glücklicherweise noch nie platt war
ganz zu schweigen). Was ist in diesem Zusammenhang von "Pannenschleim"
zu halten? Nur ein klappriger Notbehelf oder eine echte Alternative für
Leute mit dreieinhalb linken Händen?

Sollte Detlev Meyer doch nicht wieder back in business sein oder die
Überholung von Rosinante XXXII mehr als 75 Euro kosten, bietet sich
folgende Alternative an:
https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/peugeot-herrenrad-28-rh54/2749836176-217-17010

Angeblich tiptop in Schuss und auf den ersten Blick mit konventioneller
Hinterradaufhängung ohne Hollandrad-Sonderlocken... diese potentielle
Rosinante XL (nicht extragroß, sondern römisch 40!) käme dem Rad, mit
dem ich möglichweise doch noch nach Af..., äh, Fernweitwild (wo immer
das auch sein mag...) komme, schon ziemlich nahe! Ich habe jedenfalls
den Anbieter gerade eben angemailt...

Bis bald im Khyberspace!

Yadgar

Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
From: Karl Müller
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Thu, 2 May 2024 04:46 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: mtb...@gmx.de (Karl Müller)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
Date: 2 May 2024 04:46:01 GMT
Lines: 28
Message-ID: <l9gk49FikhrU1@mid.individual.net>
References: <v0u68f$8mlg$1@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net r47vlDcSdlGTY31V2BtONwa5rKhs38Q7VMzYE7GkJjGXhmqfcU
Cancel-Lock: sha1:AklZaJQtVvKlIhf52arIZTEpdLg= sha256:zGxeUgTXRRToYc3R30Jps2Z919/EC+htU4QWfVEAqzI=
User-Agent: Pan/0.149 (Bellevue; 4c157ba)
View all headers

Am Wed, 1 May 2024 21:47:27 +0200 schrieb Jörg "Yadgar" Bleimann:

> Hi(gh)!

[...]

> folgende Alternative an:
> https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/peugeot-herrenrad-28-
rh54/2749836176-217-17010
>
> Angeblich tiptop in Schuss und auf den ersten Blick mit konventioneller
> Hinterradaufhängung ohne Hollandrad-Sonderlocken... diese potentielle
> Rosinante XL (nicht extragroß, sondern römisch 40!) käme dem Rad, mit
> dem ich möglichweise doch noch nach Af..., äh, Fernweitwild (wo immer
> das auch sein mag...) komme, schon ziemlich nahe! Ich habe jedenfalls
> den Anbieter gerade eben angemailt...

Mit Peugeot-Fahrrädern habe ich bisher immer gute Erfahrungen gemacht.
Solide Technik, keine Falsch-Herum-Tretlager, gute Lackierungen und ohne
Gimmicks

Wenn Dir die 54-Rahmenhöhe ausreicht dann ist das Fahrrad ein guter
Kandidat und die 75€ sind bestimmt angemessen (Handeln darf man natürlich
trotzdem)

mfg

Karl

Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
From: Andreas Oehler
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Thu, 2 May 2024 11:08 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andreas....@gmx.de (Andreas Oehler)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
Date: Thu, 02 May 2024 13:08:01 +0200
Lines: 71
Message-ID: <66366db7.65890250@n.nabendynamo.de>
References: <v0u68f$8mlg$1@solani.org>
Reply-To: andreas.oehler@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net xR+H6aeSMlLSkATdroOPWQysi0FK3gFveT1zmeBY0CMkl4
Cancel-Lock: sha1:wOr6B/P/Rjx/mTauz1LhD7kOGUQ= sha256:e36b4ieY6/m//wnPnP+YeSaG6SDwQrASLWfx8pT4cOE=
X-No-Archive: yes
View all headers

Wed, 1 May 2024 21:47:27 +0200, Jörg Yadgar Bleimann:

>Tja, das kommt davon, wenn man mangels Platz ein Fahrrad anderthalb
>Jahre lang ungenutzt draußen stehen lässt... insgesamt ist Rosinante
>"Hercules 1962" XXXII zwar wieder fahrtüchtig, aber bei diversen
>Optimierungen knalle ich wie so oft brutal gegen meine Grenzen. Erste
>Optimierung: die 08/15-Stütze ist zu kurz, die Karre ist wenn sie frei
>steht immer kurz davor, umzukommen. Aus dem Wrack von Rosinante
>"Locarno" XXXVI (oder war es Rosinante "California" XXXVII?) hatte ich
>seinerzeit eine Zweibeinstütze ausgebaut... aber leider ist die Stütze
>bei dem alten Hercules deart festgerostet, dass ich die Imbusschraube
>auch nach Einsprühen mit Rostlöser nicht gelöst bekomme.

Wie gut hattest Du das Gewinde bei der Montage gefettet?

> Zweite
>fehlgeschlagene Optimierung: trotz zuletzt bei "Classic Cycles Commons"
>angeblich entharztem Planetengetriebe bekomme ich die SRAM Torpedo nicht
>mehr so justiert, dass sich auch der erste Gang schalten ließe. Auch ein
>Versetzung der Schaltzugschelle am
>Ichweißnichtwiemandiesenteildesrahmensnennt um ca. zwei Millimeter nach
>oben (mehr ging gar nicht) half da nichts...

3-Gang? Da mußt Du schlicht prüfen, ob das Kettchen sich nicht von Hand
noch weiter rausziehen läßt. Ansonsten halt nachjustieren. Das ist nun
wirklich klar und einfach.

>und die Schalthebelgarnitur
>ist derart verbogen, dass sich der Hebel gar nicht mehr in die Position
>für den ersten Gang bewegen lässt!

An 3-Gang Schalthebel ist im Spermüll kein Mangel...

>Wegschmeißen, "neu" kaufen?

Sachs 3-Gang-Naben sind sehr robust und einfach selber wartbar. Eine
andere gebrauchte müßtest Du genauso warten und einstellen...

> Vernünftige Fahrradwerkstätten gibt es eh so
>gut wie keine mehr

Die haben halt keinen Spaß an alten Gurken rumzufummeln und trauen sich
nicht den erforderlichen Stundensatz von reichlich 100 Euro/Stunde in
Rechnung zu stellen - wenn das den Wert des Rades übersteigt.

>Ich muss bei nächster Gelegenheit mal vorbeifahren und nachsehen, ob dem
>wirklich so ist... aber das ergibt nur mit einem funktionsfähigen
>Zweitrad Sinn, da Rosinante "The Tank" XXXIX immer noch mit
>Vorderrad-Plattfuß im Keller steht. Den Aus- und vor allem Einbau des
>Rades habe ich dank Nabendynamo erst ein einziges Mal geschafft, beim
>zweiten Mal brauchte ich schon wieder Hilfe

Den Stecker vom Shimano-Nabendynamo abstecken ist keine Sache - einfach
vorsichtig vom Nabendynamo abziehen ohne dabei gleich das Kabel aus dem
Stecker zu rupfen.

>Sollte Detlev Meyer doch nicht wieder back in business sein oder die
>Überholung von Rosinante XXXII mehr als 75 Euro kosten, bietet sich
>folgende Alternative an:
>https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/peugeot-herrenrad-28-rh54/2749836176-217-17010

Wenn Du Dir das komplette Zerlegen, Entfetten, Fetten und Zusammenbauen
der 7-Gang-Nabe zutraust. Why not?

Die wichtigste Empfehlung nach wie vor: Geh in die örtliche
Selbsthilfeerkstatt und sei freundlich zu den Schraubern dort. Wer mehr
Zeit als Geld hat, ist dort mit alten Schätzchen besser aufgehoben als bei
der kommerziellen Werkstatt.

Andreas

Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
From: Jörg Yadgar Bleiman
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Thu, 2 May 2024 16:06 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: yazdeg...@gmx.de (Jörg "Yadgar" Bleimann)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
Date: Thu, 2 May 2024 18:06:25 +0200
Message-ID: <v10dm1$9qdi$1@solani.org>
References: <v0u68f$8mlg$1@solani.org> <66366db7.65890250@n.nabendynamo.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Thu, 2 May 2024 16:06:25 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="321970"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:+3tzRVLQiccwRIFoFZ1mUPlN9Bs=
Content-Language: de-CH
In-Reply-To: <66366db7.65890250@n.nabendynamo.de>
X-User-ID: eJwFwQkBACAIA8BKiLBRB3n6R/DOLw6KBof5+hZuyRPGwY2jwlJ2kq2zYqOxbdtpb3pchh5YRU5sRCP7A0vcFgA=
View all headers

Hi(gh)!

On 02.05.24 13:08, Andreas Oehler wrote:

> Wie gut hattest Du das Gewinde bei der Montage gefettet?

Ich gar nicht, das war der Vorbesitzer... oder sogar schon der
Mechaniker bei Hercules vor nunmehr 62 Jahren! (und Doc Brown hat leider
keine Zeit, um mit mir mal eben nach 1962 zu düsen... den DeLorean
selbst fahren darf ich ja mangels Dosenlizenz nicht!)

> Die haben halt keinen Spaß an alten Gurken rumzufummeln und trauen sich
> nicht den erforderlichen Stundensatz von reichlich 100 Euro/Stunde in
> Rechnung zu stellen - wenn das den Wert des Rades übersteigt.

Vielleicht sollte ich meine Vintage-Räder in Zukunft per Luftpost nach
Kandahar schicken... die dortigen Basar-Schrauber sollten sich mit
Hardware aus dem vorigen Jahrhundert auskennen!

> Den Stecker vom Shimano-Nabendynamo abstecken ist keine Sache - einfach
> vorsichtig vom Nabendynamo abziehen ohne dabei gleich das Kabel aus dem
> Stecker zu rupfen.

Der Stecker am Dynamo ist nicht das Problem... sondern der Bremszug der
Trommelbremse, den ich hinterher beim besten Willen nicht mehr
reingefummelt bekomme!

> Wenn Du Dir das komplette Zerlegen, Entfetten, Fetten und Zusammenbauen
> der 7-Gang-Nabe zutraust. Why not?

Na, ich werde die Mühle erst mal probefahren - wenn nicht alle Gänge
reingehen, kommt der Deal eben nicht zustande!

>
> Die wichtigste Empfehlung nach wie vor: Geh in die örtliche
> Selbsthilfeerkstatt und sei freundlich zu den Schraubern dort. Wer mehr
> Zeit als Geld hat, ist dort mit alten Schätzchen besser aufgehoben als bei
> der kommerziellen Werkstatt.

Habe ich seinerzeit mit Rosinante "Utopia Pirol" XXXVIII auch
versucht... in der Werkstatt leuchtete mir noch alles ein, eine Woche
später stand ich dann wie ein Ochs vorm Berg da! Ich bin offensichtlich
handwerklich extrem minderbegabt, um nicht zu sagen schwachsinnig!

Bis bald im Khyberspace!

Yadgar

Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
From: Chr. Maercker
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Thu, 2 May 2024 18:32 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.neodome.net!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: Zweist...@gmx-topmail.de (Chr. Maercker)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
Date: Thu, 2 May 2024 20:32:27 +0200
Message-ID: <v10m7o$ana4$1@solani.org>
References: <v0u68f$8mlg$1@solani.org> <66366db7.65890250@n.nabendynamo.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Thu, 2 May 2024 18:32:24 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="351556"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
Firefox/91.0
Cancel-Lock: sha1:DexH7H9L/OaFOZouwF0Tp5nSgaY=
X-User-ID: eJwNy0kBwDAIBEBLkOWUAwn4l9DOfxTGdl1MTXR1axWzp8H0aB57ddaFWWcHgYM41o8koEmTf9kn6jFHGpkfVoYVEg==
In-Reply-To: <66366db7.65890250@n.nabendynamo.de>
View all headers

Andreas Oehler wrote:
[Stütze festgerostet, dass sich die Imbusschraube auch nach Einsprühen
mit Rostlöser nicht löst]

> Wie gut hattest Du das Gewinde bei der Montage gefettet?

Definiere bitte mal das "gut". Ich hatte seinerzeit 2..3x WD40 drauf
gesprüht (sammelt sich schön in der Mulde, wo die Schraube drinsteckt),
ohne Erfolg. Der Fahrradladen um die Ecke hat es mit längerem Inbus auch
nicht geschafft. Vermute, da hilft Salzsäure am besten. ;-)

--

CU Chr. Maercker.

Transport + Sport = Radfahren

Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
From: Chr. Maercker
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Thu, 2 May 2024 18:35 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.neodome.net!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: Zweist...@gmx-topmail.de (Chr. Maercker)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
Date: Thu, 2 May 2024 20:35:18 +0200
Message-ID: <v10md2$ana4$2@solani.org>
References: <v0u68f$8mlg$1@solani.org> <66366db7.65890250@n.nabendynamo.de>
<v10m7o$ana4$1@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Thu, 2 May 2024 18:35:14 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="351556"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
Firefox/91.0
Cancel-Lock: sha1:i9oBatm3h83qafFs9S6GfHJq5wA=
X-User-ID: eJwFwQcBA0EMAzBK2QNO65z5Q3gpvbTQUVmRTMp70oGG2t/3Vo106g0yk8t70BM1jG23DBkQzIb3yc/2A1p2FXA=
In-Reply-To: <v10m7o$ana4$1@solani.org>
View all headers

Andreas Oehler wrote:
[Stütze festgerostet, dass sich die Imbusschraube auch nach Einsprühen
mit Rostlöser nicht löst]

> Wie gut hattest Du das Gewinde bei der Montage gefettet?
^^^^^^^^^^^^^^^
Sorry, das hatte ich übersehen.

Könnte ich in meinem Fall aber auch nicht sicher sagen, ob
gefettet/geölt wurde oder nicht. Gewöhnlich mache ich es, aber gut
möglich, dass es mal vergessen wurde.
--

CU Chr. Maercker.

Transport + Sport = Radfahren

Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
From: Gerald Eіscher
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: Alpenrepublik
Date: Fri, 3 May 2024 21:42 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!newsfeed.bofh.team!3.eu.feeder.erje.net!feeder.erje.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: Dein-Ham...@liebt-dich.info (Gerald Eіscher)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
Date: Fri, 3 May 2024 23:42:36 +0200
Organization: Alpenrepublik
Lines: 21
Message-ID: <a1335983-b9ee-47b7-8d7b-dfcd2b351b81@ID-37099.user.uni-berlin.de>
References: <v0u68f$8mlg$1@solani.org> <66366db7.65890250@n.nabendynamo.de>
<v10m7o$ana4$1@solani.org>
Reply-To: nutznetz@gmx.at
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net lC8TpByWFXedMlohhPUlEAKLWNXQZahp+lMiGWAK5AMbgLJko=
Cancel-Lock: sha1:0JUUWMu+wecrXo+xS8oGbdJRgos= sha256:oyV4tSAMlCoWDP1FPB/M+gYkAYhCHY+sbG6u7uKgeoU=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
In-Reply-To: <v10m7o$ana4$1@solani.org>
View all headers

Am 02.05.24 um 20:32 schrieb Chr. Maercker:
> Andreas Oehler wrote:
> [Stütze festgerostet, dass sich die Imbusschraube auch nach Einsprühen
> mit Rostlöser nicht löst]
>
>> Wie gut hattest Du das Gewinde bei der Montage gefettet?
>
> Definiere bitte mal das "gut". Ich hatte seinerzeit 2..3x WD40 drauf
> gesprüht (sammelt sich schön in der Mulde, wo die Schraube drinsteckt),
> ohne Erfolg.

Hier wurde schon gefühlt 100 Mal geschrieben, dass WD40 weder ein
Schmiermittel noch ein Rostlöser ist. Bei dem Zeug handelt es sich um
Petroleum mit ein paar Zusätzen.

--
Gerald

| FAQ zu de.rec.fahrrad: http://0x1a.de/rec/fahrrad/ |
| Wiki von de.rec.fahrrad: http://de-rec-fahrrad.de |

Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
From: Chr. Maercker
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Sun, 5 May 2024 21:32 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.nk.ca!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: Zweist...@gmx-topmail.de (Chr. Maercker)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
Date: Sun, 5 May 2024 23:32:13 +0200
Message-ID: <v18tsp$2aa5$1@solani.org>
References: <v0u68f$8mlg$1@solani.org> <66366db7.65890250@n.nabendynamo.de>
<v10m7o$ana4$1@solani.org>
<a1335983-b9ee-47b7-8d7b-dfcd2b351b81@ID-37099.user.uni-berlin.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sun, 5 May 2024 21:32:09 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="76101"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
Firefox/91.0
Cancel-Lock: sha1:EHnbeNKKcEVfITqkQRQpsG5C7As=
X-User-ID: eJwFwYEBwDAEBMCViPcYRyX2H6F3blROgE74+o7Vqw9maUfgpfsC2l30jrGVFnqc6eStaGBVRZh55/CBPzIMFHk=
In-Reply-To: <a1335983-b9ee-47b7-8d7b-dfcd2b351b81@ID-37099.user.uni-berlin.de>
View all headers

Gerald Eіscher wrote:
> Hier wurde schon gefühlt 100 Mal geschrieben, dass WD40 weder ein
> Schmiermittel noch ein Rostlöser ist. Bei dem Zeug handelt es sich um
> Petroleum mit ein paar Zusätzen.

Mir hat deshalb gerade ein Fensterbauer WD40 zum Schmieren der
Kippmechanik von Fenstern empfohlen und von Fett oder Schmieröl dringend
abgeraten.
Und zum Lösen fest sitzender Schrauben nehmen sämtliche Handwerker, die
ich kenne, u.a. WD40. Rost ist da zwar häufig mit im Spiel, aber nicht
zwingend.

--

CU Chr. Maercker.

Transport + Sport = Radfahren

Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
From: Karl Müller
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Mon, 6 May 2024 05:15 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.neodome.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: mtb...@gmx.de (Karl Müller)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
Date: 6 May 2024 05:15:08 GMT
Lines: 24
Message-ID: <l9r7asF5r1fU4@mid.individual.net>
References: <v0u68f$8mlg$1@solani.org> <66366db7.65890250@n.nabendynamo.de>
<v10m7o$ana4$1@solani.org>
<a1335983-b9ee-47b7-8d7b-dfcd2b351b81@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<v18tsp$2aa5$1@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net owi+hL8I/1vNQnFDQtOmkg3ifZPLVUKC4izROVcbB/NCMk00t2
Cancel-Lock: sha1:5LHE+xQC8d/W+Omf9hiYua1w6MA= sha256:Nm2/h5PvW+66b0J/oRjx66dz95BScjyl++hQiNkQvzk=
User-Agent: Pan/0.149 (Bellevue; 4c157ba)
View all headers

Am Sun, 5 May 2024 23:32:13 +0200 schrieb Chr. Maercker:

> Gerald Eіscher wrote:
>> Hier wurde schon gefühlt 100 Mal geschrieben, dass WD40 weder ein
>> Schmiermittel noch ein Rostlöser ist. Bei dem Zeug handelt es sich um
>> Petroleum mit ein paar Zusätzen.
>
> Mir hat deshalb gerade ein Fensterbauer WD40 zum Schmieren der
> Kippmechanik von Fenstern empfohlen und von Fett oder Schmieröl dringend
> abgeraten.
> Und zum Lösen fest sitzender Schrauben nehmen sämtliche Handwerker, die
> ich kenne, u.a. WD40. Rost ist da zwar häufig mit im Spiel, aber nicht
> zwingend.

Zum Lösen von korrodierten Alulenkern in einer Stahlgabel empfehle ich
"Eis-Rostlöser" von der Firma repstar. Nicht weil ich ein Influencer für
diese Firma bin sondern das Mittel schon mal erfolgreich für die Rettung
einer Koga-Miyata-Gabel eingesetzt habe. Danach waren allerdings 2 Wochen
vergangen und die Dose fast leer)

mfg

Karl

Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
From: Gerald Eіscher
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: Alpenrepublik
Date: Mon, 6 May 2024 21:48 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: Dein-Ham...@liebt-dich.info (Gerald Eіscher)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
Date: Mon, 6 May 2024 23:48:26 +0200
Organization: Alpenrepublik
Lines: 30
Message-ID: <1df4b9a8-9f08-4a98-bcbb-6d3fdedb955a@ID-37099.user.uni-berlin.de>
References: <v0u68f$8mlg$1@solani.org> <66366db7.65890250@n.nabendynamo.de>
<v10m7o$ana4$1@solani.org>
<a1335983-b9ee-47b7-8d7b-dfcd2b351b81@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<v18tsp$2aa5$1@solani.org>
Reply-To: nutznetz@gmx.at
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net gl6/Cg1dEQP7zX1phMgwZgqOarVAusgQvasFsySWbyph+FJ/I=
Cancel-Lock: sha1:wyklys/LO+aYaXvhKAsfW0WlPpo= sha256:5J/YlBOyQwCuVFpoIZl4xytKLkDYGZ7JN73Y2WddqFg=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
In-Reply-To: <v18tsp$2aa5$1@solani.org>
View all headers

Am 05.05.24 um 23:32 schrieb Chr. Maercker:
> Gerald Eіscher wrote:
>> Hier wurde schon gefühlt 100 Mal geschrieben, dass WD40 weder ein
>> Schmiermittel noch ein Rostlöser ist. Bei dem Zeug handelt es sich um
>> Petroleum mit ein paar Zusätzen.
>
> Mir hat deshalb gerade ein Fensterbauer WD40 zum Schmieren der
> Kippmechanik von Fenstern empfohlen und von Fett oder Schmieröl dringend
> abgeraten.

Auch Fensterbauer fallen auf das Marketing von WD-40 herein. Was willst
du an Fenstern mit Petroleum? Das schmiert anfangs ein bisschen und nach
ein paar Monaten ist es verdunstet.
Von Schmieröl rät der vermutlich ab, weil dann irgendwelche Deppen ihre
Fenster mit Motoröl schmieren würden. Nimm Ballistol oder ein anderes
Weißöl.

> Und zum Lösen fest sitzender Schrauben nehmen sämtliche Handwerker, die
> ich kenne, u.a. WD40. Rost ist da zwar häufig mit im Spiel, aber nicht
> zwingend.

Du kennst eigenwillige Handwerker. Als Rostlöser eignet sich Caramba
viel besser.

--
Gerald

| FAQ zu de.rec.fahrrad: http://0x1a.de/rec/fahrrad/ |
| Wiki von de.rec.fahrrad: http://de-rec-fahrrad.de |

Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
From: Thomas Heuving
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: Only my two cents
Date: Tue, 7 May 2024 06:08 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!rocksolid2!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: heuv...@gmx.de (Thomas Heuving)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
Date: Tue, 7 May 2024 08:08:38 +0200
Organization: Only my two cents
Lines: 9
Message-ID: <64togk-ebk.ln1@ID-32009.user.uni-berlin.de>
References: <v0u68f$8mlg$1@solani.org> <66366db7.65890250@n.nabendynamo.de>
<v10m7o$ana4$1@solani.org>
<a1335983-b9ee-47b7-8d7b-dfcd2b351b81@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<v18tsp$2aa5$1@solani.org>
<1df4b9a8-9f08-4a98-bcbb-6d3fdedb955a@ID-37099.user.uni-berlin.de>
Reply-To: heuving@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net ZMvEEIK5JMstaGtci8UZXg5/e/PWSCM9QFN34AqX4mNoqh5wI=
X-Orig-Path: ID-32009.user.uni-berlin.de!not-for-mail
Cancel-Lock: sha1:c2SQ1+N5T8Y5BCJAbY35uo5rw38= sha256:hhsFAp81tAVPRm8xeI2pTZcGQPf4KUHvZ6Yr+tq5GCg=
Mail-Copies-To: nobody
User-Agent: slrn/1.0.3 (Linux)
View all headers

Gerald Eіscher schrieb am Mon, 6 May 2024 23:48:26 +0200:
> Du kennst eigenwillige Handwerker. Als Rostlöser eignet sich Caramba
> viel besser.

Als nächstes wird hier noch mit Caracho ein Whisky empfohlen!

SCNR
--
Thomas Heuving

Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
From: Bodo G. Meier
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Tue, 7 May 2024 06:49 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: bgme...@kabelmail.de (Bodo G. Meier)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
Date: Tue, 7 May 2024 08:49:39 +0200
Lines: 17
Message-ID: <l9u185Fj4pvU1@mid.individual.net>
References: <v0u68f$8mlg$1@solani.org> <66366db7.65890250@n.nabendynamo.de>
<v10m7o$ana4$1@solani.org>
<a1335983-b9ee-47b7-8d7b-dfcd2b351b81@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<v18tsp$2aa5$1@solani.org>
<1df4b9a8-9f08-4a98-bcbb-6d3fdedb955a@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<64togk-ebk.ln1@ID-32009.user.uni-berlin.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net R8efcsHx2ArH4CzUQnCmVgrP9P4Ljs4awRpkW6ppjwNTU/mo4=
Cancel-Lock: sha1:UtfXCJtG0jbQeR49YA3m27bWQjg= sha256:FeY9Je64SWY2D/E6hRWn+SJM3GV5ZWkvXoSC4NC9tPg=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <64togk-ebk.ln1@ID-32009.user.uni-berlin.de>
View all headers

Am 07. Mai. 2024 um 08:08 schrieb Thomas Heuving:
> Gerald Eіscher schrieb am Mon, 6 May 2024 23:48:26 +0200:
>> Du kennst eigenwillige Handwerker. Als Rostlöser eignet sich Caramba
>> viel besser.
>
> Als nächstes wird hier noch mit Caracho ein Whisky empfohlen!

LOL! :-D

Für Alpenbewohner ersatzweise ein blau blau blauer Enzian...! ;-)

Gruß,
Bodo

--
Netanyahu nominiert für Eichmann-Preis 2024

Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
From: Jörg Yadgar Bleiman
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Tue, 7 May 2024 14:15 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: yazdeg...@gmx.de (Jörg "Yadgar" Bleimann)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
Date: Tue, 7 May 2024 16:15:57 +0200
Message-ID: <v1dd2t$4sh5$1@solani.org>
References: <v0u68f$8mlg$1@solani.org> <66366db7.65890250@n.nabendynamo.de>
<v10m7o$ana4$1@solani.org>
<a1335983-b9ee-47b7-8d7b-dfcd2b351b81@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<v18tsp$2aa5$1@solani.org>
<1df4b9a8-9f08-4a98-bcbb-6d3fdedb955a@ID-37099.user.uni-berlin.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 7 May 2024 14:15:57 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="160293"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:jtfpRaaBXS5zXIh5TT8ID6DPOJM=
Content-Language: de-CH
X-User-ID: eJwNxtEBACAEBcCVIg+NQ9h/hPq6w1bSa6JQwWC8m0Y7V57SMXJnhNXkPYzvgrE3UPYTLJvirhAp66zgeWQXFfw=
In-Reply-To: <1df4b9a8-9f08-4a98-bcbb-6d3fdedb955a@ID-37099.user.uni-berlin.de>
View all headers

Hi(gh)!

On 06.05.24 23:48, Gerald Eіscher wrote:

> Von Schmieröl rät der vermutlich ab, weil dann irgendwelche Deppen ihre
> Fenster mit Motoröl schmieren würden. Nimm Ballistol oder ein anderes
> Weißöl.

....oder gleich das gute Hammond-Öl!

Ballistol ist auch sehr geil (sic!) zur Lederpflege... ob es sich auch
für Brooks-Sättel eignet ist mir allerdings nicht bekannt!

> Du kennst eigenwillige Handwerker. Als Rostlöser eignet sich Caramba
> viel besser.

Also, ich habe bis zuletzt Brunox genommen... dann war die Flasche
irgendwann leer, vermutlich durch Verdunstung/Diffusion, beim örtlichen
Obi gab es kein Brunox, also versuche ich jetzt mein Glück mit "Presto
Rostlöser"...

Bis bald im Khyberspace!

Yadgar

Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
From: Gerald Eіscher
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: Alpenrepublik
Date: Tue, 7 May 2024 17:39 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: Dein-Ham...@liebt-dich.info (Gerald Eіscher)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
Date: Tue, 7 May 2024 19:39:20 +0200
Organization: Alpenrepublik
Lines: 16
Message-ID: <e700b9fd-4aaf-40c8-b68f-fdb2e4326daa@ID-37099.user.uni-berlin.de>
References: <v0u68f$8mlg$1@solani.org> <66366db7.65890250@n.nabendynamo.de>
<v10m7o$ana4$1@solani.org>
<a1335983-b9ee-47b7-8d7b-dfcd2b351b81@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<v18tsp$2aa5$1@solani.org>
<1df4b9a8-9f08-4a98-bcbb-6d3fdedb955a@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<64togk-ebk.ln1@ID-32009.user.uni-berlin.de>
Reply-To: nutznetz@gmx.at
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 6fmHbbVsIFlzyyILF1B0BQfyQYHTZAEjEH0U3pyO2Kj6+f688=
Cancel-Lock: sha1:eJ5DgMKjchIta9DU9iOLGGRw7Jk= sha256:kW0FEW+xHWMuq5Spk6iJc965GO/qz5GURRFk+O7iTB0=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
In-Reply-To: <64togk-ebk.ln1@ID-32009.user.uni-berlin.de>
View all headers

Am 07.05.24 um 08:08 schrieb Thomas Heuving:
> Gerald Eіscher schrieb am Mon, 6 May 2024 23:48:26 +0200:
>> Du kennst eigenwillige Handwerker. Als Rostlöser eignet sich Caramba
>> viel besser.
>
> Als nächstes wird hier noch mit Caracho ein Whisky empfohlen!

Sehr lustig.
https://www.caramba.eu/en/products/super-plus-multi-spray/

--
Gerald

| FAQ zu de.rec.fahrrad: http://0x1a.de/rec/fahrrad/ |
| Wiki von de.rec.fahrrad: http://de-rec-fahrrad.de |

Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
From: Bodo G. Meier
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Fri, 10 May 2024 07:29 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: bgme...@kabelmail.de (Bodo G. Meier)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
Date: Fri, 10 May 2024 09:29:50 +0200
Lines: 24
Message-ID: <la60nfFo1gmU1@mid.individual.net>
References: <v0u68f$8mlg$1@solani.org> <66366db7.65890250@n.nabendynamo.de>
<v10m7o$ana4$1@solani.org>
<a1335983-b9ee-47b7-8d7b-dfcd2b351b81@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<v18tsp$2aa5$1@solani.org>
<1df4b9a8-9f08-4a98-bcbb-6d3fdedb955a@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<64togk-ebk.ln1@ID-32009.user.uni-berlin.de>
<e700b9fd-4aaf-40c8-b68f-fdb2e4326daa@ID-37099.user.uni-berlin.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net KwL5si67q/758txmai/RTwFiVu1PHFHlAexeX0qjaoTdPcwjM=
Cancel-Lock: sha1:Tg1HhQg6pTh18B/Ywwzzc8ouFzE= sha256:0G5gn2obW9UXm+7lDzh3kYRMt1Wa2fQQ6IHcnjPS3YM=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <e700b9fd-4aaf-40c8-b68f-fdb2e4326daa@ID-37099.user.uni-berlin.de>
View all headers

Am 07. Mai. 2024 um 19:39 schrieb Gerald Eіscher:
> Am 07.05.24 um 08:08 schrieb Thomas Heuving:
>> Gerald Eіscher schrieb am Mon, 6 May 2024 23:48:26 +0200:
>>> Du kennst eigenwillige Handwerker. Als Rostlöser eignet sich Caramba
>>> viel besser.
>>
>> Als nächstes wird hier noch mit Caracho ein Whisky empfohlen!
>
> Sehr lustig.
> https://www.caramba.eu/en/products/super-plus-multi-spray/

Tu felix Austria oder Gnade der späten Geburt?
Offenbar ist dieser (auch) vom /echten/ Heino gesungene Titel an Dir
vorbeigegangen:
https://www.youtube.com/watch?v=1Gn_bx77SaA

Na, wie lange brauchte es, bis Deine Fußnägel senkrecht standen...? ;-D

Gruß,
Bodo

--
Netanyahu nominiert für Eichmann-Preis 2024

Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
From: Chr. Maercker
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Fri, 10 May 2024 19:57 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.nk.ca!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: Zweist...@gmx-topmail.de (Chr. Maercker)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
Date: Fri, 10 May 2024 21:57:10 +0200
Message-ID: <v1lu6g$437f$1@solani.org>
References: <v0u68f$8mlg$1@solani.org> <66366db7.65890250@n.nabendynamo.de>
<v10m7o$ana4$1@solani.org>
<a1335983-b9ee-47b7-8d7b-dfcd2b351b81@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<v18tsp$2aa5$1@solani.org>
<1df4b9a8-9f08-4a98-bcbb-6d3fdedb955a@ID-37099.user.uni-berlin.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Fri, 10 May 2024 19:57:04 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="134383"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
Firefox/91.0
Cancel-Lock: sha1:9zsVzhUS+OGiSGjfyGhUZTWiArU=
X-User-ID: eJwFwQkBwDAIA0BLlBDK5PAU/xJ2R/jxvuZ043In3+06h88wJh2pO7oGic/f15J1E5FdPTG1VK5iHA0Xpv52pBY+
In-Reply-To: <1df4b9a8-9f08-4a98-bcbb-6d3fdedb955a@ID-37099.user.uni-berlin.de>
View all headers

Gerald Eіscher wrote:
> Auch Fensterbauer fallen auf das Marketing von WD-40 herein. Was willst
> du an Fenstern mit Petroleum? Das schmiert anfangs ein bisschen und nach
> ein paar Monaten ist es verdunstet.
> Von Schmieröl rät der vermutlich ab, weil dann irgendwelche Deppen ihre
> Fenster mit Motoröl schmieren würden. Nimm Ballistol oder ein anderes
> Weißöl.

Abgeraten haben sie sowohl von Silikonfett als auch Fett auf
Mineralölbasis. Begründung, es verklebt die Mechanik. Das macht WD40 aka
Petroleum natürlich nicht. ;-)
Der Kompromiss dürfte also das gute alte Maschinenöl sein.

>> Und zum Lösen fest sitzender Schrauben nehmen sämtliche Handwerker, die
>> ich kenne, u.a. WD40. Rost ist da zwar häufig mit im Spiel, aber nicht
>> zwingend.

> Du kennst eigenwillige Handwerker. Als Rostlöser eignet sich Caramba
> viel besser.

Wenn erkennbar Rost die Ursache ist, OK. Dafür gips aber außer Caramba
spezielle Sprays mit der Aufschrift "Rostlöser". Ist letzlich auch
dünnes Öl drin. Ob außerdem Graphit, wie im Caramba, weiß ich nicht.
Was ist von dem Zeux zu halten?
--

CU Chr. Maercker.

RADWEGE sind TOD-SICHER! Schlaue Füchse fahren Fahrbahn.

Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
From: Chr. Maercker
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Fri, 10 May 2024 20:00 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: Zweist...@gmx-topmail.de (Chr. Maercker)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
Date: Fri, 10 May 2024 22:00:48 +0200
Message-ID: <v1lud9$437f$2@solani.org>
References: <v0u68f$8mlg$1@solani.org> <66366db7.65890250@n.nabendynamo.de>
<v10m7o$ana4$1@solani.org>
<a1335983-b9ee-47b7-8d7b-dfcd2b351b81@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<v18tsp$2aa5$1@solani.org>
<1df4b9a8-9f08-4a98-bcbb-6d3fdedb955a@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<v1dd2t$4sh5$1@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Fri, 10 May 2024 20:00:41 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="134383"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
Firefox/91.0
Cancel-Lock: sha1:aBG7NckZu4cAJ2HZ3TFECqYLPzU=
In-Reply-To: <v1dd2t$4sh5$1@solani.org>
X-User-ID: eJwNyckRwDAIBLCWuBZmywkG919C/JXgqXkqEhm4uE5qj11Z+AdW6yCWR8j1frXmWnSRMAH1Gh7JpPZWjf0/mBTL
View all headers

Jörg "Yadgar" Bleimann wrote:
> Ballistol ist auch sehr geil (sic!) zur Lederpflege... ob es sich auch
> für Brooks-Sättel eignet ist mir allerdings nicht bekannt!

Davon hab ich in Vaters Werkstatt neulich einen Restbestand gefunden.
Frage mich ganz besorgt, was ein Klavierbauer mit Waffenöl gemacht hat. ;-)

>> Du kennst eigenwillige Handwerker. Als Rostlöser eignet sich Caramba
>> viel besser.

> Also, ich habe bis zuletzt Brunox genommen... dann war die Flasche
> irgendwann leer, vermutlich durch Verdunstung/Diffusion, beim örtlichen
> Obi gab es kein Brunox, also versuche ich jetzt mein Glück mit "Presto
> Rostlöser"...

Habe hier aus o.g. Resten eine Spraydose "Rostlöser" rumstehen und
gelegentlich auch benutzt.

--

CU Chr. Maercker.

RADWEGE sind TOD-SICHER! Schlaue Füchse fahren Fahrbahn.

Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
From: Klaus Mueller
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Sun, 12 May 2024 10:54 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: usenet-t...@radwegweg.info (Klaus Mueller)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?
Date: 12 May 2024 10:54:31 GMT
Lines: 11
Message-ID: <lablf7FksrqU2@mid.individual.net>
References: <v0u68f$8mlg$1@solani.org>
<66366db7.65890250@n.nabendynamo.de>
<v10m7o$ana4$1@solani.org>
<a1335983-b9ee-47b7-8d7b-dfcd2b351b81@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<v18tsp$2aa5$1@solani.org>
<1df4b9a8-9f08-4a98-bcbb-6d3fdedb955a@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<v1dd2t$4sh5$1@solani.org>
<v1lud9$437f$2@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net nDbhNYR91RTmXqamH9gowQL2uac+OX4woXSlFAXwuur3WKFPjD
Cancel-Lock: sha1:yfF/ycfaGtnBCEoM3A/RiQhVSno= sha1:OGYTCkUKpf0Q6EwcTGXmisolg8o= sha256:DAiFrBPsigavT495eHn0WtZWlqSww4S5g2DsPP16w50=
User-Agent: NewsTap/5.5 (iPad)
X-No-Archive: Yes
View all headers

Chr. Maercker <Zweistein@gmx-topmail.de> wrote:
> Jörg "Yadgar" Bleimann wrote:
>> Ballistol ist auch sehr geil (sic!) zur Lederpflege... ob es sich auch
>> für Brooks-Sättel eignet ist mir allerdings nicht bekannt!
>
> Davon hab ich in Vaters Werkstatt neulich einen Restbestand gefunden.
> Frage mich ganz besorgt, was ein Klavierbauer mit Waffenöl gemacht hat. ;-)

Möglicherweise das Fell seines Dackels, den Schnabel seines Papageis oder
gar die hölzerne Umhüllung der Klaviere gepflegt.


rocksolid / de.rec.fahrrad / Rosinante XL? Pannenschleim? Detlev Meyer?

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor