Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

Q: What is purple and conquered the world? A: Alexander the Grape.


rocksolid / ger.ct / Chatbots

SubjectAuthor
* ChatbotsStefan Ram
`- Re: ChatbotsLars Gebauer

1
Subject: Chatbots
From: Stefan Ram
Newsgroups: ger.ct
Organization: Stefan Ram
Date: Fri, 17 May 2024 11:35 UTC
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!not-for-mail
From: ram...@zedat.fu-berlin.de (Stefan Ram)
Newsgroups: ger.ct
Subject: Chatbots
Date: 17 May 2024 11:35:52 GMT
Organization: Stefan Ram
Lines: 12
Expires: 1 Feb 2025 11:59:58 GMT
Message-ID: <bot-20240517122909@ram.dialup.fu-berlin.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: news.uni-berlin.de beuVteYsEhWs9kWORIwMUQGXfHIzlb8gNBruQSmiwyha3r
Cancel-Lock: sha1:h84Eb4Gsp9l8mgw33sUTwNk5NKQ= sha256:6rhENs4cxFSS05kee5ehnIMgsN4DOGybbh8D9LHpNJ0=
X-Copyright: (C) Copyright 2024 Stefan Ram. All rights reserved.
Distribution through any means other than regular usenet
channels is forbidden. It is forbidden to publish this
article in the Web, to change URIs of this article into links,
and to transfer the body without this notice, but quotations
of parts in other Usenet posts are allowed.
X-No-Archive: Yes
Archive: no
X-No-Archive-Readme: "X-No-Archive" is set, because this prevents some
services to mirror the article in the web. But the article may
be kept on a Usenet archive server with only NNTP access.
X-No-Html: yes
Content-Language: de-DE-1901
View all headers

Dr. Joachim Neudert <neudert@5sl.org> schrieb oder zitierte:
|Kann doch gar nicht sein, haben wir hier doch gelernt von den Profis, sind
|ja alles nur Papageien, die nachplappern...

Selbst, wenn es so wäre: Ein System, das hilft, vorhandenes
Wissen, das irgendwo veröffentlicht wurde, aufzufinden, ist
bereits enorm hilfreich.

Soweit ich weiß, gibt es noch keinen Fall, wo ein KI-System selber
etwas herausgefunden hat, das so bemerkenwert und bisher noch
nicht bekannt war, daß es ein Veröffentlichung wert wäre. Aber wir
sind ja auch noch nicht am Ende der Entwicklung angelangt . . .

Subject: Re: Chatbots
From: Lars Gebauer
Newsgroups: ger.ct
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Fri, 17 May 2024 12:03 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: lgeba...@live.de (Lars Gebauer)
Newsgroups: ger.ct
Subject: Re: Chatbots
Date: Fri, 17 May 2024 14:03:38 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 37
Message-ID: <v27h2s$268ag$1@dont-email.me>
References: <bot-20240517122909@ram.dialup.fu-berlin.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Fri, 17 May 2024 14:03:41 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="10a24d2bad8bd9dcd7854e826bb5d7af";
logging-data="2302288"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19Xbqftgrsbyjt5XWbwOwNEKv1mfMVJTBA="
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:tELP6iyDp5F+O7RT07sRIXnlXEY=
In-Reply-To: <bot-20240517122909@ram.dialup.fu-berlin.de>
View all headers

Am 17.05.2024 um 13:35 schrieb Stefan Ram:
> Dr. Joachim Neudert <neudert@5sl.org> schrieb oder zitierte:
> |Kann doch gar nicht sein, haben wir hier doch gelernt von den Profis, sind
> |ja alles nur Papageien, die nachplappern...
>
> Selbst, wenn es so wäre: Ein System, das hilft, vorhandenes
> Wissen, das irgendwo veröffentlicht wurde, aufzufinden, ist
> bereits enorm hilfreich.

Eine Suchmaschine. Naja.

> Soweit ich weiß, gibt es noch keinen Fall, wo ein KI-System selber
> etwas herausgefunden hat, das so bemerkenwert und bisher noch
> nicht bekannt war, daß es ein Veröffentlichung wert wäre.

Das kommt ganz darauf an, was unter "bemerkenswert" verstanden wird.
Bemerkenswerte Entwicklungen geschehen eigentlich fast ständig. Ob mit
oder ohne KI.

Allerdings beschränkt sich das Bemerkenswerte meist auf eng umrissene
Entwicklungen innerhalb bestimmter Fachgebiete. Also nichts, womit die
Allgemeinheit etwas anfangen könnte oder wovon sie womöglich gar was
versteht. Folglich finden diese Entwicklungen, obwohl durchaus
bemerkenswert, so gut wie keinen Ausdruck in Veröffentlichungen in
Publikumsmedien, verlaufen also von der Allgemeinheit weitgehend unbemerkt.

Wer also auf das nächste große Wunder wartet, wird schon noch eine Weile
warten müssen. Und wenn es dann erstmal da ist, wird es erstmal von der
Allgemeinheit ignoriert werden. Wenn es dann bestimmte Bereiche des
Lebens durchdrungen hat, wird es als Selbstverständlichkeit gesehen
werden, die "schon immer" da war.

--
„Wenn Sie für Ihr Experiment Statistiken brauchen, dann sollten Sie
lieber ein besseres Experiment machen.“
--Ernest Rutherford


rocksolid / ger.ct / Chatbots

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor