Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

Things past redress and now with me past care. -- William Shakespeare, "Richard II"


rocksolid / de.comp.hardware.misc / Re: USB-Kabeltypen

SubjectAuthor
* USB-KabeltypenWendelin Uez
+- Re: USB-KabeltypenMichael Brand
+* Re: USB-KabeltypenRalph Aichinger
|`* Re: USB-KabeltypenMarc Haber
| +* Re: USB-KabeltypenArno Welzel
| |`- Re: USB-KabeltypenMarc Haber
| +- Re: USB-KabeltypenRalph Aichinger
| `* Re: USB-KabeltypenGerald E¡scher
|  `* Re: USB-KabeltypenMarc Haber
|   `- Re: USB-KabeltypenGerald E¡scher
+* Re: USB-KabeltypenGerald E¡scher
|`* Re: USB-KabeltypenWendelin Uez
| +- Re: USB-KabeltypenRalph Aichinger
| +* Re: USB-KabeltypenGerald E¡scher
| |`* Re: USB-KabeltypenWendelin Uez
| | `- Re: USB-KabeltypenGerald E¡scher
| `* Re: USB-KabeltypenMarc Haber
|  `* Re: USB-KabeltypenWendelin Uez
|   +- Re: USB-KabeltypenArno Welzel
|   `* Re: USB-KabeltypenRalph Aichinger
|    `* Re: USB-KabeltypenWendelin Uez
|     +* Re: USB-KabeltypenRalph Aichinger
|     |`- Re: USB-KabeltypenWendelin Uez
|     `* Re: USB-KabeltypenArno Welzel
|      `* Re: USB-KabeltypenWendelin Uez
|       +* Re: USB-KabeltypenMarc Haber
|       |`* Re: USB-KabeltypenHergen Lehmann
|       | `- Re: USB-KabeltypenMarc Haber
|       +- Re: USB-KabeltypenRalph Aichinger
|       `* Re: USB-KabeltypenArno Welzel
|        `- Re: USB-KabeltypenWendelin Uez
+* Re: USB-KabeltypenMarc Haber
|+* Re: USB-KabeltypenWendelin Uez
||`- Re: USB-KabeltypenRalph Aichinger
|`- Re: USB-KabeltypenGerald E¡scher
+* Re: USB-KabeltypenArno Welzel
|+* Re: USB-KabeltypenMarc Haber
||`- Re: USB-KabeltypenRalph Aichinger
|`* Re: USB-KabeltypenWendelin Uez
| `* Re: USB-KabeltypenArno Welzel
|  `* Re: USB-KabeltypenWendelin Uez
|   +* Re: USB-KabeltypenMarc Haber
|   |`* Re: USB-KabeltypenWendelin Uez
|   | +- Re: USB-KabeltypenBernd Mayer
|   | `* Re: USB-KabeltypenBernd Mayer
|   |  `* Re: USB-KabeltypenWendelin Uez
|   |   +* Re: USB-KabeltypenRalph Aichinger
|   |   |`- Re: USB-KabeltypenWendelin Uez
|   |   +* Re: USB-KabeltypenBernd Mayer
|   |   |`- Re: USB-KabeltypenWendelin Uez
|   |   `- Re: USB-KabeltypenArno Welzel
|   `* Re: USB-KabeltypenArno Welzel
|    `* Re: USB-KabeltypenWendelin Uez
|     +- Re: USB-KabeltypenMichael Brand
|     `- Re: USB-KabeltypenArno Welzel
`- Re: USB-KabeltypenJoerg Walther

Pages:123
Subject: USB-Kabeltypen
From: Wendelin Uez
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Fri, 26 Apr 2024 17:37 UTC
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: wue...@online.de (Wendelin Uez)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: USB-Kabeltypen
Date: Fri, 26 Apr 2024 19:37:27 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 17
Message-ID: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
format=flowed;
charset="iso-8859-1";
reply-type=original
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Fri, 26 Apr 2024 19:37:41 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="a5b5412a3531ebfcf2a05fd623eca851";
logging-data="4024545"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX18AjFag8tdNKfYtdNUCqtXE"
Cancel-Lock: sha1:6Ms1fx/ubiRGHDGPLnc0qMp4JfY=
X-Priority: 3
X-Newsreader: Microsoft Windows Mail 6.0.6002.18005
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.3.9600.20671
X-MSMail-Priority: Normal
View all headers

Bei USB-Kabeln von Typ A nach C gibt es wohl normale Ladekabel, die nicht
schnellladefähig sind, und Schnellladekabel, mit denen Ladegerät und
Verbraucher einen höheren Ladestrom aushandeln können.

Jetzt muß ich ein vorhandenes Schnellladekabel verlängern, brauche also eins
mit A-Stecker und A-Buchse. Diese finde ich aber nur als Verlängerungskabel
angeboten, alle Schnellladekabel, die ich sehe, haben immer einen C-Stecker.

Frage:
Kann man so ein normales Verlängerungskabel an einem Schnelladekabel ohne
Verlust der Schnellladefähigkeit nutzen, oder gibt es dafür spezielle
Verlängerungskabel?

Ich habe auch noch OTG-Kabel gefunden zum Anschluß z.B. von USB-Sticks an
Smartphone-USB-C-Ausgänge, sind die mit Schnellladekabeln identisch, mit
"normalen", oder wieder was anderes?

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Michael Brand
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Fri, 26 Apr 2024 18:26 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: bra...@gmx.net (Michael Brand)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: Fri, 26 Apr 2024 20:26:45 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 28
Message-ID: <v0grl7$3rehu$1@dont-email.me>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Fri, 26 Apr 2024 20:26:48 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="a8e93113f6a9264525a14affeb5a09da";
logging-data="4045374"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX18b3Clt2VcctBtaOYmBNistHUvBvI4e3Ng="
User-Agent: None of your business
Cancel-Lock: sha1:H55UJ9Opp5obQEE7qSkm2CTWge4=
In-Reply-To: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me>
View all headers

Wendelin Uez wrote:
> Bei USB-Kabeln von Typ A nach C gibt es wohl normale Ladekabel, die nicht
> schnellladefähig sind, und Schnellladekabel, mit denen Ladegerät und
> Verbraucher einen höheren Ladestrom aushandeln können.

Vielleicht haben die nicht-schnelladefähigen keine Datenleitungen
sondern nur die Versorgungsspannung durchgeführt?

> Jetzt muß ich ein vorhandenes Schnellladekabel verlängern, brauche also eins
> mit A-Stecker und A-Buchse. Diese finde ich aber nur als Verlängerungskabel
> angeboten, alle Schnellladekabel, die ich sehe, haben immer einen C-Stecker.
>
> Frage:
> Kann man so ein normales Verlängerungskabel an einem Schnelladekabel ohne
> Verlust der Schnellladefähigkeit nutzen, oder gibt es dafür spezielle
> Verlängerungskabel?

Probiere es aus. Du wirst so ein Verlängerungskabel doch bestimmt
irgendwo rumliegen haben.

> Ich habe auch noch OTG-Kabel gefunden zum Anschluß z.B. von USB-Sticks an
> Smartphone-USB-C-Ausgänge, sind die mit Schnellladekabeln identisch, mit
> "normalen", oder wieder was anderes?

Afaik sind das 'normale' Kabel.

Michael

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Ralph Aichinger
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Date: Fri, 26 Apr 2024 19:45 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.mb-net.net!open-news-network.org!.POSTED!not-for-mail
From: ral...@pi.h5.or.at (Ralph Aichinger)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: Fri, 26 Apr 2024 19:45:08 -0000 (UTC)
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Message-ID: <v0h084$26ou$1@gwaiyur.mb-net.net>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Fri, 26 Apr 2024 19:45:08 -0000 (UTC)
Injection-Info: gwaiyur.mb-net.net;
logging-data="72478"; mail-complaints-to="abuse@open-news-network.org"
User-Agent: tin/2.6.2-20221225 ("Pittyvaich") (Linux/6.1.0-15-arm64 (aarch64))
Cancel-Lock: sha1:v6nswzNpZ6baNA74yqboOIMlVtg= sha256:A3fL97tu6Ok3DVOcsEZXtWmXAfGSeJGFLrz02/uSdRg=
sha1:rprnkYpglbZK00kinJK2gTLhP9Y= sha256:UrRUQ55e0islUZ19qJmKa8suLQs/JtBe/LcySZsYKS0=
View all headers

Wendelin Uez <wuez@online.de> wrote:
> Frage:
> Kann man so ein normales Verlängerungskabel an einem Schnelladekabel ohne
> Verlust der Schnellladefähigkeit nutzen, oder gibt es dafür spezielle
> Verlängerungskabel?

Das kann man in der Regel nur durch Ausprobieren rausfinden. Es gibt
nicht nur einen Schnelladestandard, sondern viele verschiedene,
voneinander unabhängige. Schon ohne Verlängerung ist immer Glück dabei
was funktioniert und was nicht.

Mit Verlängerung noch mal mehr.

Sinnvoller ist wohl im Normalfall ein neues Netzteil mit 230V-Kabel zu
kaufen und das zu verlängern.

> Ich habe auch noch OTG-Kabel gefunden zum Anschluß z.B. von USB-Sticks an
> Smartphone-USB-C-Ausgänge, sind die mit Schnellladekabeln identisch, mit
> "normalen", oder wieder was anderes?

Wieder was anderes.

/ralph

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Gerald E¡scher
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: Alpenrepublik
Date: Fri, 26 Apr 2024 20:01 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: Spa...@fahr-zur-Hoelle.org (Gerald E¡scher)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: 26 Apr 2024 20:01:12 GMT
Organization: Alpenrepublik
Lines: 28
Message-ID: <171416167231.18059.11918662846110087077.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me>
Reply-To: nutznetz@gmx.at
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net rKjCfHATsbaZDFRnRc1poAitiHqUSc1mGpNTOhHIdkywa0fVM=
Cancel-Lock: sha1:I3iaw1B242uGBSP2e0UaIcWRrw8= sha256:YnNXzJzqUofzOsoehYGQwX76WmBWDb614ewiMdM/xLI=
User-Agent: XPN/1.2.6 (Street Spirit ; Darwin)
View all headers

Wendelin Uez schrieb am 26/4/2024 19:37:

> Bei USB-Kabeln von Typ A nach C gibt es wohl normale Ladekabel, die nicht
> schnellladefähig sind, und Schnellladekabel, mit denen Ladegerät und
> Verbraucher einen höheren Ladestrom aushandeln können.
>
> Jetzt muß ich ein vorhandenes Schnellladekabel verlängern, brauche also eins
> mit A-Stecker und A-Buchse. Diese finde ich aber nur als Verlängerungskabel
> angeboten, alle Schnellladekabel, die ich sehe, haben immer einen C-Stecker.
>
> Frage:
> Kann man so ein normales Verlängerungskabel

Es gibt keine normalen Verlängerungskabel. Verlängerungskabel für USB
sind nicht standardkonform, und es kann dir niemand zusichern, dass
damit irgendwas funtionieren wird.

> an einem Schnelladekabel ohne
> Verlust der Schnellladefähigkeit nutzen, oder gibt es dafür spezielle
> Verlängerungskabel?

"Schnellladekabel" sind im Prinzip normale USB-Kabel, bei denen die
Datenleitungen nicht eingespart wurden.

Weshalb kaufst du nicht einfach ein längeres USB-A auf C Kabel?

--
Gerald

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Marc Haber
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Sat, 27 Apr 2024 07:22 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.neodome.net!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: Sat, 27 Apr 2024 09:22:39 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <v0i93v$1s6tu$1@news1.tnib.de>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me> <v0h084$26ou$1@gwaiyur.mb-net.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 27 Apr 2024 07:22:39 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="1973182"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

Ralph Aichinger <ralph@pi.h5.or.at> wrote:
>Sinnvoller ist wohl im Normalfall ein neues Netzteil mit 230V-Kabel zu
>kaufen und das zu verlängern.

Ich bin in solchen Fällen ein großer Fan von
Eurostecker-Verlängerungeskabeln. Die gibt es ggf auch in "kurz", was
Steckernetzteilen den Schrecken zu nehmen hilft.

Für mein Notebook habe ich dennoch ein 30-cm-USB-C-Verlängerungskabel,
das ist dann eine "Sollbruchstelle" mehr, die sich öffnen kann wenn
ich mal wieder mit dem Fuß in eine Kabelschleife eingefädelt bin und
weglaufe.

Grüße
Marc
--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Marc Haber
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Sat, 27 Apr 2024 07:25 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder6.news.weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: Sat, 27 Apr 2024 09:25:38 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <v0i99i$1s7d7$1@news1.tnib.de>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 27 Apr 2024 07:25:38 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="1973671"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

"Wendelin Uez" <wuez@online.de> wrote:
>Bei USB-Kabeln von Typ A nach C gibt es wohl normale Ladekabel, die nicht
>schnellladefähig sind, und Schnellladekabel, mit denen Ladegerät und
>Verbraucher einen höheren Ladestrom aushandeln können.

Aber so richtig viel Wumms gibt es nur bei USB-C-Netzteilen. Abhängig
vom zu ladenden Endgerät, das Du wie üblich nicht verraten hast, mag
es eventuell Sinn ergeben, ein USB-C-Netzteil zu kaufen.

https://de.aliexpress.com/item/1005005368198990.html gibt es
regelmäßig für unter 20 Euro; ein 20-W-Netzeil desselben Herstellers
derzeit für unter fünf Euro.

Grüße
Marc
--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Arno Welzel
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Date: Sat, 27 Apr 2024 07:48 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: use...@arnowelzel.de (Arno Welzel)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: Sat, 27 Apr 2024 09:48:59 +0200
Lines: 43
Message-ID: <l93ovaFki9rU1@mid.individual.net>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net nXVKMutF50oGaGpfWq3XywIY1RvnVGIUBqG32VCAFufI3xJk5K
Cancel-Lock: sha1:OqZk8/rK9jN7Ob9U6wwvBd/bFAY= sha256:FoKintsW5XPZRczUK+rytq48LL4SE/jUeSc2dlyrFgE=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me>
View all headers

Wendelin Uez, 2024-04-26 19:37:

> Bei USB-Kabeln von Typ A nach C gibt es wohl normale Ladekabel, die nicht
> schnellladefähig sind, und Schnellladekabel, mit denen Ladegerät und
> Verbraucher einen höheren Ladestrom aushandeln können.

Die "Aushandelung" erfolgt bei USB-A am Ladegerät anhand des
"QuickCharge"-Standards. Das bedeutet, dass beide Geräte, also Ladegerät
und Smartphone diesesn Standard unterstützen müssen. Das Kabel muss
dafür nur alle vier Leitungen von USB-A verbundenden haben.

Das wäre dann sowas:

<https://botland.de/usb-c-kabel/14820-lanberg-usb-a-20-usb-c-schwarz-quick-charge-30-kabel-3m-5901969416527.html>

Und das "quick" im Standard bedeutet u.A. dass mit mehr als 5V
aufgeladen wird, z.B. 9 oder 18V.

> Jetzt muß ich ein vorhandenes Schnellladekabel verlängern, brauche also eins
> mit A-Stecker und A-Buchse. Diese finde ich aber nur als Verlängerungskabel
> angeboten, alle Schnellladekabel, die ich sehe, haben immer einen C-Stecker.

Ja, weil das aufzuladende Endgerät üblicherweise auch USB-C hat. Wieso
willst du denn von USB-A auf USB-A? Ich dachte, es geht Dir um die
Verbindung von einem Endgerät mit USB-C an ein Ladegerät mit USB-A?

Schnellladung mit USB-A auf USB-A habe ich noch nie gesehen.

> Frage:
> Kann man so ein normales Verlängerungskabel an einem Schnelladekabel ohne
> Verlust der Schnellladefähigkeit nutzen, oder gibt es dafür spezielle
> Verlängerungskabel?
>
> Ich habe auch noch OTG-Kabel gefunden zum Anschluß z.B. von USB-Sticks an
> Smartphone-USB-C-Ausgänge, sind die mit Schnellladekabeln identisch, mit
> "normalen", oder wieder was anderes?

Nein, das sind OTG-Kabel, die insbesondere passend verdrahtet sind.

--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Joerg Walther
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: Easynews - www.easynews.com
Date: Sat, 27 Apr 2024 07:51 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.in-chemnitz.de!3.eu.feeder.erje.net!feeder.erje.net!feeder1-2.proxad.net!proxad.net!feeder1-1.proxad.net!193.141.40.65.MISMATCH!npeer.as286.net!npeer-ng0.as286.net!peer02.ams1!peer.ams1.xlned.com!news.xlned.com!peer02.iad!feed-me.highwinds-media.com!news.highwinds-media.com!fx44.iad.POSTED!not-for-mail
From: joerg.wa...@magenta.de (Joerg Walther)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Message-ID: <7hbp2j1bv2uurddtigvm92jn3uu1f1lfua@joergwalther.my-fqdn.de>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me>
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Lines: 14
X-Complaints-To: abuse@easynews.com
Organization: Easynews - www.easynews.com
X-Complaints-Info: Please be sure to forward a copy of ALL headers otherwise we will be unable to process your complaint properly.
Date: Sat, 27 Apr 2024 09:51:36 +0200
X-Received-Bytes: 1263
View all headers

Wendelin Uez wrote:

>Kann man so ein normales Verlängerungskabel an einem Schnelladekabel ohne
>Verlust der Schnellladefähigkeit nutzen, oder gibt es dafür spezielle
>Verlängerungskabel?

Je länger das Kabel ist, desto geringer die Wahrscheinlichkeit, dass
Schnelladen funktioniert, Steckerübergänge sind ganz schlecht. Kannst du
nicht versuchen, die Position des Ladegeräts zu verändern? Alles andere
ist Lottospiel.

-jw-
--
And now for something completely different...

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Arno Welzel
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Date: Sat, 27 Apr 2024 07:51 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!nntp.comgw.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: use...@arnowelzel.de (Arno Welzel)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: Sat, 27 Apr 2024 09:51:42 +0200
Lines: 25
Message-ID: <l93p4cFki9rU2@mid.individual.net>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me> <v0h084$26ou$1@gwaiyur.mb-net.net>
<v0i93v$1s6tu$1@news1.tnib.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net ro89p35jlCHmsCMqy8N6VA5tan6ke0Wuu+1K2ExYby94iECfyo
Cancel-Lock: sha1:XI76K5OMBKbBqemcZYhQpHMPTNg= sha256:8VSvnsskN81PbHIPGUs1B/ojhdtVuj4UpavyK1RwMEM=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v0i93v$1s6tu$1@news1.tnib.de>
View all headers

Marc Haber, 2024-04-27 09:22:

> Ralph Aichinger <ralph@pi.h5.or.at> wrote:
>> Sinnvoller ist wohl im Normalfall ein neues Netzteil mit 230V-Kabel zu
>> kaufen und das zu verlängern.
>
> Ich bin in solchen Fällen ein großer Fan von
> Eurostecker-Verlängerungeskabeln. Die gibt es ggf auch in "kurz", was
> Steckernetzteilen den Schrecken zu nehmen hilft.
>
> Für mein Notebook habe ich dennoch ein 30-cm-USB-C-Verlängerungskabel,
> das ist dann eine "Sollbruchstelle" mehr, die sich öffnen kann wenn
> ich mal wieder mit dem Fuß in eine Kabelschleife eingefädelt bin und
> weglaufe.

Deswegen habe ich Docks mit USB-C, wo ich das Smartphone zum Aufladen
reinstellen kann. Die stehen auf dem Tisch und die Kabel sind dann
hinter dem Tisch verlegt, wo man nicht drüberstolpert. Als praktischer
Nebeneffekt ist dann auch das Display mit AOD als Uhr und
Benachrichtigungsanzeige nutzbar.

--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Ralph Aichinger
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Date: Sat, 27 Apr 2024 08:41 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.mb-net.net!open-news-network.org!.POSTED!not-for-mail
From: ral...@pi.h5.or.at (Ralph Aichinger)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: Sat, 27 Apr 2024 08:41:33 -0000 (UTC)
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Message-ID: <v0idnt$9122$2@gwaiyur.mb-net.net>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me> <v0h084$26ou$1@gwaiyur.mb-net.net> <v0i93v$1s6tu$1@news1.tnib.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 27 Apr 2024 08:41:33 -0000 (UTC)
Injection-Info: gwaiyur.mb-net.net;
logging-data="296002"; mail-complaints-to="abuse@open-news-network.org"
User-Agent: tin/2.6.2-20221225 ("Pittyvaich") (Linux/6.1.0-15-arm64 (aarch64))
Cancel-Lock: sha1:oJxW4YU7Vlurzlpaj6FcPKUIIYA= sha256:TDdTMl0to/yTgR0H3tXSJJ9darDNk5VYj1rrPWPoNmM=
sha1:CeKXG0MzGzr5BDRSlwElwU6kAQQ= sha256:Egnk48JvytIL26R1ZEC3exVSWW6h2J4x6a6k6wLy6GE=
View all headers

Marc Haber <mh+usenetspam1118@zugschl.us> wrote:
> Ich bin in solchen Fällen ein großer Fan von
> Eurostecker-Verlängerungeskabeln. Die gibt es ggf auch in "kurz", was
> Steckernetzteilen den Schrecken zu nehmen hilft.

Ja ;)

/ralph

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Marc Haber
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Sat, 27 Apr 2024 09:06 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: Sat, 27 Apr 2024 11:06:33 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <v0if6p$1sts3$1@news1.tnib.de>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me> <v0h084$26ou$1@gwaiyur.mb-net.net> <v0i93v$1s6tu$1@news1.tnib.de> <l93p4cFki9rU2@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 27 Apr 2024 09:06:33 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="1996675"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

Arno Welzel <usenet@arnowelzel.de> wrote:
>Marc Haber, 2024-04-27 09:22:
>> Für mein Notebook habe ich dennoch ein 30-cm-USB-C-Verlängerungskabel,
>> das ist dann eine "Sollbruchstelle" mehr, die sich öffnen kann wenn
>> ich mal wieder mit dem Fuß in eine Kabelschleife eingefädelt bin und
>> weglaufe.
>
>Deswegen habe ich Docks mit USB-C, wo ich das Smartphone zum Aufladen
>reinstellen kann. Die stehen auf dem Tisch und die Kabel sind dann
>hinter dem Tisch verlegt, wo man nicht drüberstolpert.

Du nutzt das Notebook nie auf dem Sofa oder am Couchtisch?

--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Marc Haber
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Sat, 27 Apr 2024 09:07 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: Sat, 27 Apr 2024 11:07:50 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <v0if96$1su2p$1@news1.tnib.de>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me> <l93ovaFki9rU1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 27 Apr 2024 09:07:50 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="1996889"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

Arno Welzel <usenet@arnowelzel.de> wrote:
>Und das "quick" im Standard bedeutet u.A. dass mit mehr als 5V
>aufgeladen wird, z.B. 9 oder 18V.

Das gibt es auch bei USB-A? Ich hätte jetzt immer gedacht, an
USB-A-Netzteilen wären 2A bei 5V das höchste der Gefühle?

Grüße
Marc
--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Ralph Aichinger
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Date: Sat, 27 Apr 2024 09:21 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.mb-net.net!open-news-network.org!.POSTED!not-for-mail
From: ral...@pi.h5.or.at (Ralph Aichinger)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: Sat, 27 Apr 2024 09:21:19 -0000 (UTC)
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Message-ID: <v0ig2f$96hd$1@gwaiyur.mb-net.net>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me> <l93ovaFki9rU1@mid.individual.net> <v0if96$1su2p$1@news1.tnib.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 27 Apr 2024 09:21:19 -0000 (UTC)
Injection-Info: gwaiyur.mb-net.net;
logging-data="301613"; mail-complaints-to="abuse@open-news-network.org"
User-Agent: tin/2.6.2-20221225 ("Pittyvaich") (Linux/6.1.0-15-arm64 (aarch64))
Cancel-Lock: sha1:fNLr4CrxwE/SZ0nhnteIzUodyi4= sha256:T+3WYOoMNEt8v9rwLFmOPaiXMg99sRWuwwl6Et0EDBg=
sha1:4upOQIZuZjx5zXLoIbpjoqPzlRk= sha256:x0b/YzKJmFYq0Q7VLazbiAQ3TC+IpFwLA8ho6OKTzHk=
View all headers

Marc Haber <mh+usenetspam1118@zugschl.us> wrote:
> Das gibt es auch bei USB-A? Ich hätte jetzt immer gedacht, an
> USB-A-Netzteilen wären 2A bei 5V das höchste der Gefühle?

Es gibt wohl USB-A-Netzteile, die das USB-PD-Protokoll teilweise oder
ganz auf USB-A-Steckern implementieren, eventuell nicht standardkonform
aber oft funktionierend. Ich hab hier z.B. eines von Ikea da, das das
macht.

/ralph

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Wendelin Uez
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Sat, 27 Apr 2024 17:52 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: wue...@online.de (Wendelin Uez)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: Sat, 27 Apr 2024 19:52:43 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 4
Message-ID: <v0jfbd$gks3$3@dont-email.me>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me> <171416167231.18059.11918662846110087077.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
format=flowed;
charset="UTF-8";
reply-type=original
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 27 Apr 2024 20:15:09 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="d2161947ba90d52e4507ba4a2fc918f3";
logging-data="545667"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX18XSTGpJ6VPSd4tAscAyBNS"
Cancel-Lock: sha1:Ki0T3Kd1yfmmHif8UTX8AYZFm5g=
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.3.9600.20671
X-MSMail-Priority: Normal
X-Priority: 3
X-Newsreader: Microsoft Windows Mail 6.0.6002.18005
In-Reply-To: <171416167231.18059.11918662846110087077.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
View all headers

> Weshalb kaufst du nicht einfach ein längeres USB-A auf C Kabel?

Weil ich ein Meßgerät zwischenschalten will.

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Wendelin Uez
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Sat, 27 Apr 2024 17:57 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: wue...@online.de (Wendelin Uez)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: Sat, 27 Apr 2024 19:57:00 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 5
Message-ID: <v0jfbd$gks3$4@dont-email.me>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me> <v0i99i$1s7d7$1@news1.tnib.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
format=flowed;
charset="UTF-8";
reply-type=original
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 27 Apr 2024 20:15:10 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="d2161947ba90d52e4507ba4a2fc918f3";
logging-data="545667"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19aHOjMIJOqKHtuUBLj6Elb"
Cancel-Lock: sha1:RpCec34eSiRqtaOia/SE9t3ltqA=
X-Priority: 3
X-Newsreader: Microsoft Windows Mail 6.0.6002.18005
In-Reply-To: <v0i99i$1s7d7$1@news1.tnib.de>
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.3.9600.20671
X-MSMail-Priority: Normal
View all headers

> Aber so richtig viel Wumms gibt es nur bei USB-C-Netzteilen. Abhängig
> vom zu ladenden Endgerät, das Du wie üblich nicht verraten hast,

Die Verkabelung ist abhängig von den Endgeräten?

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Ralph Aichinger
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Date: Sat, 27 Apr 2024 18:30 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.mb-net.net!open-news-network.org!.POSTED!not-for-mail
From: ral...@pi.h5.or.at (Ralph Aichinger)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: Sat, 27 Apr 2024 18:30:16 -0000 (UTC)
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Message-ID: <v0jg7o$ba9q$1@gwaiyur.mb-net.net>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me> <171416167231.18059.11918662846110087077.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de> <v0jfbd$gks3$3@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 27 Apr 2024 18:30:16 -0000 (UTC)
Injection-Info: gwaiyur.mb-net.net;
logging-data="371002"; mail-complaints-to="abuse@open-news-network.org"
User-Agent: tin/2.6.2-20221225 ("Pittyvaich") (Linux/6.1.0-15-arm64 (aarch64))
Cancel-Lock: sha1:c039BAXoORmw7AuZpV6PljL7m9Y= sha256:9JK2xDdGhQMyg2oEVjzhRGtFnGQx1JtjN85hX1asDOo=
sha1:5VyCUdQnDNuTYH2K4Ln9PFLIoHo= sha256:f5SPwFg/e1BwkSexIKqdC/VZES4mwIECq2WMGMKRYzo=
View all headers

Wendelin Uez <wuez@online.de> wrote:
> Weil ich ein Meßgerät zwischenschalten will.

Es kann passieren, dass dabei Unsinn gemessen wird, wenn das
Verlängerungskabel und/oder das Meßgerät die Steuersignale über
die die maximale Spannung und Stromstärke ausgehandelt werden nicht
richtig durchleitet.

Das Meßgerät sollte auf jeden Fall alle Standards unterstützen die
zwischen Netzteil und zu versorgendem Gerät zur Verwendung kommen
(Quickcharge, USB-PD ...).

/ralph

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Ralph Aichinger
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Date: Sat, 27 Apr 2024 18:32 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.mb-net.net!open-news-network.org!.POSTED!not-for-mail
From: ral...@pi.h5.or.at (Ralph Aichinger)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: Sat, 27 Apr 2024 18:32:26 -0000 (UTC)
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Message-ID: <v0jgbq$ba9q$2@gwaiyur.mb-net.net>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me> <v0i99i$1s7d7$1@news1.tnib.de> <v0jfbd$gks3$4@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 27 Apr 2024 18:32:26 -0000 (UTC)
Injection-Info: gwaiyur.mb-net.net;
logging-data="371002"; mail-complaints-to="abuse@open-news-network.org"
User-Agent: tin/2.6.2-20221225 ("Pittyvaich") (Linux/6.1.0-15-arm64 (aarch64))
Cancel-Lock: sha1:BQ2+wlWT5ifvwVPgZDaqyc6O368= sha256:2M4FaR0xy0PsBLV6JvjPb0Ghyf/++h1m8wHSmoJwBzQ=
sha1:g4bdwWH8xjB1PhMOMQH2yHtla+Y= sha256:GXA7ConFKqCZWYJgjl88z53jwx8fY4UCrTZOyd2jPmM=
View all headers

Wendelin Uez <wuez@online.de> wrote:
>> Aber so richtig viel Wumms gibt es nur bei USB-C-Netzteilen. Abhängig
>> vom zu ladenden Endgerät, das Du wie üblich nicht verraten hast,
>
> Die Verkabelung ist abhängig von den Endgeräten?

Das steht da nicht.

Es ist abhängig vom Endgerät, ob es z.B. USB-PD benötigt, und USB-PD
findet man typischerweise nur bei USB-C-Anschlüssen.

/ralph

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Gerald E¡scher
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: Alpenrepublik
Date: Sat, 27 Apr 2024 20:43 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: Spa...@fahr-zur-Hoelle.org (Gerald E¡scher)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: 27 Apr 2024 20:43:28 GMT
Organization: Alpenrepublik
Lines: 18
Message-ID: <171425060843.18059.14100768807806433525.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me> <v0i99i$1s7d7$1@news1.tnib.de>
Reply-To: nutznetz@gmx.at
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net l5oEOJaeFBsUSbnDTAwAcQI/HeeX21squJF7IkxnYQCQ6u+F4=
Cancel-Lock: sha1:T1eCxNw8DynXrtcUiOQcXMBFupc= sha256:aJkaCOncGSwzCAFbB+g/OK3u8gAuucb6lwegBGlLnWA=
User-Agent: XPN/1.2.6 (Street Spirit ; Darwin)
View all headers

Marc Haber schrieb am 27/4/2024 09:25:

> https://de.aliexpress.com/item/1005005368198990.html gibt es
> regelmäßig für unter 20 Euro;

Das verwende ich als Zweitladegerät für mein MacBook Air und frage mich,
weshalb ich das nicht gleich anstatt eines zweiten Apple Ladegerät
angeschafft habe.

> ein 20-W-Netzeil desselben Herstellers
> derzeit für unter fünf Euro.

Ebenso sehr gut das sehr kleine 30 W, derzeit auf Amazon um nur
10 €.
https://www.amazon.de/dp/B0CLNJ8SR9

--
Gerald

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Gerald E¡scher
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: Alpenrepublik
Date: Sat, 27 Apr 2024 20:49 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: Spa...@fahr-zur-Hoelle.org (Gerald E¡scher)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: 27 Apr 2024 20:49:56 GMT
Organization: Alpenrepublik
Lines: 24
Message-ID: <171425099661.18059.16653906121704805202.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me> <v0h084$26ou$1@gwaiyur.mb-net.net> <v0i93v$1s6tu$1@news1.tnib.de>
Reply-To: nutznetz@gmx.at
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net HewdzsdzH7jOzfL8Ce58PA/Z8ryQVsICeXZHUgEKy9Krb2Zvc=
Cancel-Lock: sha1:/avD3y/0jCmgcqOTA27io5UQfIg= sha256:ahwrklntufqe1glbUtfBa0ZDI/wYSj1mhIvbIa6Cau0=
User-Agent: XPN/1.2.6 (Street Spirit ; Darwin)
View all headers

Marc Haber schrieb am 27/4/2024 09:22:

> Ralph Aichinger <ralph@pi.h5.or.at> wrote:
>>Sinnvoller ist wohl im Normalfall ein neues Netzteil mit 230V-Kabel zu
>>kaufen und das zu verlängern.
>
> Ich bin in solchen Fällen ein großer Fan von
> Eurostecker-Verlängerungeskabeln.

Ich auch. Oder Eurostecker-Tischverteiler.

> Die gibt es ggf auch in "kurz",

In der örtlichen Eisenwarenhandlung (gegebenfalls Baumarkt) gibt es
einzelne Eurodosen, damit ist aus dem von einem defekten Gerät
abgeschnittenen Eurosteckerkabel schnell eine Verlängerung gefertigt.

> Für mein Notebook habe ich dennoch ein 30-cm-USB-C-Verlängerungskabel,
> das ist dann eine "Sollbruchstelle" mehr, die sich öffnen kann

Magnetische Stecker regeln :-)

--
Gerald

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Gerald E¡scher
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: Alpenrepublik
Date: Sat, 27 Apr 2024 21:10 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: Spa...@fahr-zur-Hoelle.org (Gerald E¡scher)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: 27 Apr 2024 21:10:42 GMT
Organization: Alpenrepublik
Lines: 16
Message-ID: <171425224252.18059.105773772373762114.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me> <171416167231.18059.11918662846110087077.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de> <v0jfbd$gks3$3@dont-email.me>
Reply-To: nutznetz@gmx.at
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 3l2ZnDdJVjRjg9P9w4eWagMTIZ1vXyjtCXKIs8tQSXeMpRhFk=
Cancel-Lock: sha1:lfS1PVyGDx7EEMFgNeIBWf77joQ= sha256:lQ88w4i7A6OhBsXjvCwxgOaYYjEzX1ravgDCCRlGtRo=
User-Agent: XPN/1.2.6 (Street Spirit ; Darwin)
View all headers

Wendelin Uez schrieb am 27/4/2024 19:52:

>> Weshalb kaufst du nicht einfach ein längeres USB-A auf C Kabel?
>
> Weil ich ein Meßgerät zwischenschalten will.

Weshalb schreibst du das nicht gleich? Ich werde mir deine Ratespielchen
nicht mehr antun.

Ich besitze drei solcher Messgeräte in unterschiedlicher Ausführung,
habe die bereits an USB-Verlängerungskabel angeschlossen, und nein, ich
werde nicht nachsehen, was auf dem Verlängerungskabel aufgedruckt ist.
Pech gehabt.

--
Gerald

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Marc Haber
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Sun, 28 Apr 2024 07:04 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: Sun, 28 Apr 2024 09:04:53 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <v0ksel$276o9$1@news1.tnib.de>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me> <v0h084$26ou$1@gwaiyur.mb-net.net> <v0i93v$1s6tu$1@news1.tnib.de> <171425099661.18059.16653906121704805202.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sun, 28 Apr 2024 07:04:53 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="2333449"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

Gerald E¡scher <Spamer@fahr-zur-Hoelle.org> wrote:
>Marc Haber schrieb am 27/4/2024 09:22:
>> Ralph Aichinger <ralph@pi.h5.or.at> wrote:
>>>Sinnvoller ist wohl im Normalfall ein neues Netzteil mit 230V-Kabel zu
>>>kaufen und das zu verlängern.
>>
>> Ich bin in solchen Fällen ein großer Fan von
>> Eurostecker-Verlängerungeskabeln.
>
>Ich auch. Oder Eurostecker-Tischverteiler.

Anstelle von Mehrfachsteckdosen empfehle ich diese vermutlich nicht
zugelassenen und trotzdem kaufbaren Kombinationen aus einem
Eurostecker, ein paar kurzen Kabelstücken, einem "Böppel" und mehreren
Eurokupplungen, wie https://www.amazon.de/dp/B0BX3T2XGH

>> Die gibt es ggf auch in "kurz",
>
>In der örtlichen Eisenwarenhandlung (gegebenfalls Baumarkt) gibt es
>einzelne Eurodosen, damit ist aus dem von einem defekten Gerät
>abgeschnittenen Eurosteckerkabel schnell eine Verlängerung gefertigt.

Das ist zwar nachhaltig, kostet aber selbst bei Aliexpress über einen
Euro, und am Ende hat man dann noch Schraubkontakte wo man eigentlich
mit einer Aderendhülse herummachen müsste, in einem winzigen Gehäuse
wo es eigentlich nicht rein passt.

Davon bin ich abgekommen, auch wenn Deine Vorgehensweise natürlich
nachhaltig lobenswert ist.

>> Für mein Notebook habe ich dennoch ein 30-cm-USB-C-Verlängerungskabel,
>> das ist dann eine "Sollbruchstelle" mehr, die sich öffnen kann
>
>Magnetische Stecker regeln :-)

Dort wo das Netzteil dafür vorgesehen ist, ja. Ich habe um den
Jahreswechsel herum drei USB-C-Netzteile kaputtgemacht mit solchen
Magnetsteckerkabeln. Seit ich die nicht mehr verwende ist mir kein
Netzteil mehr verreckt.

Magsafe-Netzteile sind offensichtlich designed dafür die kurzen
Unterbrechungen solcher Stecker wegzustecken, normale Netzteile nicht.
Das ist jedenfalls mein Erklärungsversuch.

Grüße
Marc
--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Marc Haber
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Sun, 28 Apr 2024 07:06 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!rocksolid2!i2pn.org!news.nntp4.net!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: Sun, 28 Apr 2024 09:06:14 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <v0ksh7$277p1$1@news1.tnib.de>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me> <171416167231.18059.11918662846110087077.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de> <v0jfbd$gks3$3@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sun, 28 Apr 2024 07:06:15 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="2334497"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

"Wendelin Uez" <wuez@online.de> wrote:
>> Weshalb kaufst du nicht einfach ein längeres USB-A auf C Kabel?
>
>Weil ich ein Meßgerät zwischenschalten will.

Und wieder versteckst Du die wichtige Information in einem Followup,
nachdem fünf Leute dank Deiner unvollständigen Angaben in die falsche
Richtung gelaufen sind und ihre Lebenszeit verschwendet haben.

USB-C-Meßgeräte existieren.

--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Gerald E¡scher
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: Alpenrepublik
Date: Sun, 28 Apr 2024 13:21 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: Spa...@fahr-zur-Hoelle.org (Gerald E¡scher)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: 28 Apr 2024 13:21:06 GMT
Organization: Alpenrepublik
Lines: 65
Message-ID: <171431046662.18059.4236096264072077652.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me> <v0h084$26ou$1@gwaiyur.mb-net.net> <v0i93v$1s6tu$1@news1.tnib.de> <171425099661.18059.16653906121704805202.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de> <v0ksel$276o9$1@news1.tnib.de>
Reply-To: nutznetz@gmx.at
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net EO8R5xq7h6hOycvi0zEaCQiGtauJg1/FVuHMD7FSwuKkO4KpI=
Cancel-Lock: sha1:bB0acGkRbl/R3syliPZ+1/norfk= sha256:ZDa5SXn/rxnx/gXkPKsIhyJdHL8kxVcdYFB/zgOheZA=
User-Agent: XPN/1.2.6 (Street Spirit ; Darwin)
View all headers

Marc Haber schrieb am 28/4/2024 09:04:

> Gerald E¡scher <Spamer@fahr-zur-Hoelle.org> wrote:
>>Marc Haber schrieb am 27/4/2024 09:22:
>>>
>>> Ich bin in solchen Fällen ein großer Fan von
>>> Eurostecker-Verlängerungeskabeln.
>>
>>Ich auch. Oder Eurostecker-Tischverteiler.
>
> Anstelle von Mehrfachsteckdosen empfehle ich diese vermutlich nicht
> zugelassenen und trotzdem kaufbaren Kombinationen aus einem
> Eurostecker, ein paar kurzen Kabelstücken, einem "Böppel" und mehreren
> Eurokupplungen, wie https://www.amazon.de/dp/B0BX3T2XGH

Kann nicht zugelassen sein, weil bei Verbrauchern mit höherer
Leistungsaufnahme der Eurostecker überlastet werden kann. Eurostecker
sind nur bis 2,5 A geeignet. Die Mehrfachsteckdosen haben einen
Netzstecker der 16 A aushält.
<https://www.amazon.de/Meister-Euro-Steckdosenleiste-3-fach-Euro-Steckerleiste-Verteilersteckdose/dp/B076V8B452/>

>>> Die gibt es ggf auch in "kurz",
>>
>>In der örtlichen Eisenwarenhandlung (gegebenfalls Baumarkt) gibt es
>>einzelne Eurodosen, damit ist aus dem von einem defekten Gerät
>>abgeschnittenen Eurosteckerkabel schnell eine Verlängerung gefertigt.
>
> Das ist zwar nachhaltig, kostet aber selbst bei Aliexpress über einen
> Euro,

In der Eisenwarenhandlung ca. 1,50.

> und am Ende hat man dann noch Schraubkontakte wo man eigentlich
> mit einer Aderendhülse herummachen müsste,

Ich besitze eine Adernendhülsenzange, die ist aber nicht unbedingt
nötig. Man kann auch einfach eine Endhülse über die Litzen schieben und
mit der Schraube klemmen.

> in einem winzigen Gehäuse
> wo es eigentlich nicht rein passt.

Das Gehäuse ist ziemlich groß, für meinen Geschmack könnte es
durchaus kleiner sein.

>>> Für mein Notebook habe ich dennoch ein 30-cm-USB-C-Verlängerungskabel,
>>> das ist dann eine "Sollbruchstelle" mehr, die sich öffnen kann
>>
>>Magnetische Stecker regeln :-)
>
> Dort wo das Netzteil dafür vorgesehen ist, ja. Ich habe um den
> Jahreswechsel herum drei USB-C-Netzteile kaputtgemacht mit solchen
> Magnetsteckerkabeln. Seit ich die nicht mehr verwende ist mir kein
> Netzteil mehr verreckt.
>
> Magsafe-Netzteile sind offensichtlich designed dafür die kurzen
> Unterbrechungen solcher Stecker wegzustecken, normale Netzteile nicht.
> Das ist jedenfalls mein Erklärungsversuch.

Mag sein. Ich habe ein Magsafe-Kabel an ein Baseus 65 W angesteckt und
bis jetzt hat es überlebt. Kurze Unterbrechungen können vorkommen, wenn
man das Notbuch z.B. auf dem Schoß benutzt.

--
Gerald

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Wendelin Uez
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Mon, 29 Apr 2024 10:44 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: wue...@online.de (Wendelin Uez)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: Mon, 29 Apr 2024 12:44:41 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 7
Message-ID: <v0o058$1nbk4$3@dont-email.me>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me> <171416167231.18059.11918662846110087077.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de> <v0jfbd$gks3$3@dont-email.me> <171425224252.18059.105773772373762114.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
format=flowed;
charset="utf-8";
reply-type=original
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Mon, 29 Apr 2024 13:26:32 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="559c5e235b0684e66b84c88117b6618c";
logging-data="1814148"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1+Vwv5J3/sEU6hurFx25/Wz"
Cancel-Lock: sha1:RhxZ8mDzEy1mMmQKkQ+/oXyBvU0=
X-Priority: 3
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.3.9600.20671
X-MSMail-Priority: Normal
In-Reply-To: <171425224252.18059.105773772373762114.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
X-Newsreader: Microsoft Windows Mail 6.0.6002.18005
View all headers

> Ich besitze drei solcher Messgeräte in unterschiedlicher Ausführung,
> habe die bereits an USB-Verlängerungskabel angeschlossen, und nein, ich
> werde nicht nachsehen, was auf dem Verlängerungskabel aufgedruckt ist.
> Pech gehabt.

Gut so. Hat auch niemand verlangt.

Subject: Re: USB-Kabeltypen
From: Wendelin Uez
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Mon, 29 Apr 2024 10:57 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: wue...@online.de (Wendelin Uez)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: USB-Kabeltypen
Date: Mon, 29 Apr 2024 12:57:34 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 22
Message-ID: <v0o058$1nbk4$4@dont-email.me>
References: <v0gop4$3qq71$1@dont-email.me> <171416167231.18059.11918662846110087077.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de> <v0jfbd$gks3$3@dont-email.me> <v0ksh7$277p1$1@news1.tnib.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
format=flowed;
charset="utf-8";
reply-type=original
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Mon, 29 Apr 2024 13:26:32 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="559c5e235b0684e66b84c88117b6618c";
logging-data="1814148"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19/ZVjNeXwcY8p29X68uBek"
Cancel-Lock: sha1:L5eAsm5o3bCrSi24WmCjAChSZcw=
X-Newsreader: Microsoft Windows Mail 6.0.6002.18005
X-MSMail-Priority: Normal
In-Reply-To: <v0ksh7$277p1$1@news1.tnib.de>
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.3.9600.20671
X-Priority: 3
View all headers

> Und wieder versteckst Du die wichtige Information in einem Followup,
> nachdem fünf Leute dank Deiner unvollständigen Angaben in die falsche
> Richtung gelaufen sind und ihre Lebenszeit verschwendet haben.

Meine Frage war eigentlich sehr präzise formuliert und wurden zumeist auch
sehr gut beantwortet, was ich bei folgendem Zitat jetzt nicht so
uneingeschränkt sagen würde:

> USB-C-Meßgeräte existieren.

Da bin ich aber froh, daß das meine dann keine fata morgana ist.

Es hat nämlich einen USB-A Eingang und einen ebensolchen Ausgang, und weil
die gewöhnlichen Schnellladekabel einen USB-C-Ausgang haben und ich
platzmäßig das Meßgerät nicht direkt zwischen Ladegerät-Ausgang und
Kabel-Eingang platzieren kann brauche ich eben ein USB-Verlängerungskabel um
das Meßgerät dazwischen stecken zu können.

Aber bitte frage mich jetzt nicht nach Details wie der Farbe der
Digitalanzeige, dem Gewicht des Meßgeräts oder der Einsatzhöhe über
Normalnull :-)


rocksolid / de.comp.hardware.misc / Re: USB-Kabeltypen

Pages:123
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.136
clearnet tor