Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

Don't hate yourself in the morning -- sleep till noon.


rocksolid / de.comp.os.unix.x11 / Re: Verhalten alter X11-Anwendungen

SubjectAuthor
* Intel UHD 600 VGA spielt verrücktMarco Moock
`* Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrücktSieghard Schicktanz
 `* Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrücktMarco Moock
  `* Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrücktSieghard Schicktanz
   `* Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrücktMarco Moock
    `* Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrücktMarco Moock
     `* Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrücktSieghard Schicktanz
      +* Verhalten alter X11-Anwendungen (was: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt)Christian Garbs
      |+- Re: Verhalten alter X11-Anwendungen (was: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt)Sieghard Schicktanz
      |`* Re: Verhalten alter X11-Anwendungen (was: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt)Peter J. Holzer
      | `* Re: Verhalten alter X11-AnwendungenChristian Garbs
      |  `* Re: Verhalten alter X11-AnwendungenPeter J. Holzer
      |   `- Re: Verhalten alter X11-AnwendungenChristian Garbs
      `* Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrücktMarco Moock
       `* Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrücktSieghard Schicktanz
        `* Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrücktMarco Moock
         `* Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrücktSieghard Schicktanz
          `* Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrücktMarco Moock
           `- Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrücktSieghard Schicktanz

1
Subject: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
From: Marco Moock
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Date: Sun, 11 Feb 2024 09:11 UTC
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.samoylyk.net!news.szaf.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Subject: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
Date: Sun, 11 Feb 2024 10:11:54 +0100
Message-ID: <uqa30q$1k7qg$4@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Sun, 11 Feb 2024 09:11:54 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="1711952"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:6KiCrz4QpNSyw8+xmk3x2+utMVo=
X-User-ID: eJwFwYEBwCAIA7CXZKXdOEeF/n/CEkKh+6aopOlUg60c9QWNGOauEz2ox8Bnd65ae4bHVT8fDRF0
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-pc-linux-gnu)
View all headers

Hallo zusammen!

Der ein oder andere wird von dem Ärger in de.alt.talk.unmut mitbekommen
haben.

Der VGA-Port der UHD600 ist störanfällig. Da es nur 3 Anschlüsse gibt,
muss ich den nutzen.

Der Monitor (Philips 150S) ist nicht die Ursache, an einer andere
Grafikkarte wird der korrekt erkannt (incl. Modell).

Das passiert auch im Livesystem von Fedora Xfce und ist somit nicht
eine Ursache bei Debian.

Wenn ich per cvt/xrandr manuell die Auflösung hinzufüge, funktioniert
das, aber das Bild ist komplett verrauscht, Schrift fast unlesbar.
Phase/Clock sind nicht das Problem, sondern das ausgegebene Signal.

Füge ich die gleiche cvt-Modeline zum Ausgang der nvidia-Karte hinzu,
ist der Monitor damit nutzbar.

Bei einem 2. mit 1680*1050 ist das ebenfalls so. Ergo schließe ich den
Philips als Ursache aus.

Ist meine Vermutung richtig, dass bei der UHD das Problem liegt, ggf.
im Treiber?

Hat wer eine solche Karte und kann das Verhalten bestätigen?

--
Gruß
Marco

Spam und Werbung bitte an ichwillgesperrtwerden@nirvana.admins.ws

Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
From: Sieghard Schicktanz
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Organization: Dr. Sieghard Schicktanz
Date: Sun, 11 Feb 2024 19:43 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.hispagatos.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!Achmuehle.WOR
From: Sieghard...@SchS.de (Sieghard Schicktanz)
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
Date: Sun, 11 Feb 2024 20:43:52 +0100
Organization: Dr. Sieghard Schicktanz
Message-ID: <20240211204352.017019f4@Achmuehle.WOR>
References: <uqa30q$1k7qg$4@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Info: solani.org;
logging-data="24097"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:lvQ0XXZTnpBZNHOc0x6B6+qvUQc=
X-User-ID: eJwNycEBwCAIA8CVIphAx5GC+4/Q3vfoWnpji9q8vDADJQfarKz/bjGJAzxK7FO+UO7nTDJcc4vd/mSviRsTszzYlqo9b314khjt
X-Newsreader: Claws Mail 4.1.1 (GTK 3.24.41; x86_64-slackware-linux-gnu)
View all headers

Hallo Marco,

Du schriebst am Sun, 11 Feb 2024 10:11:54 +0100:

> Der VGA-Port der UHD600 ist störanfällig. Da es nur 3 Anschlüsse gibt,
> muss ich den nutzen.

Ist das eine Grafikkarte? VGA ist analog - d.h. da sitzt ein DA-Wandler
drauf, der das Video-Ausgangssignal erzeugt.
....
> Ist meine Vermutung richtig, dass bei der UHD das Problem liegt, ggf.
> im Treiber?

So wie Du das beschreibst, kann das ohne weiteres sein - wenn der DAW
mal was rückwärts abgekriegt hat, kann das eine oder mehrere seiner
Ausgangsstufen beschädigt haben. Oder seine Spannungsversorgung ist
instabil, verrauscht. Rauschen von Grafiktreiber kann ich mir eher nicht
vorstellen - insbes. wenn der mit anderen Karten oder gar noch an einem
anderen Ausgang derselben Karte ein einwandfreies Signal liefert. Genau
dieses Signal wird ja für den VGA-Ausgang dann auf der Karte nach Analog
umgesetzt.

> Hat wer eine solche Karte und kann das Verhalten bestätigen?

Nein, mehr kann ich dazu nicht beitragen.

--
(Weitergabe von Adressdaten, Telefonnummern u.ä. ohne Zustimmung
nicht gestattet, ebenso Zusendung von Werbung oder ähnlichem)
-----------------------------------------------------------
Mit freundlichen Grüßen, S. Schicktanz
-----------------------------------------------------------

Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
From: Marco Moock
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Date: Mon, 12 Feb 2024 06:30 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
Date: Mon, 12 Feb 2024 07:30:02 +0100
Message-ID: <uqcdta$180a$2@solani.org>
References: <uqa30q$1k7qg$4@solani.org>
<20240211204352.017019f4@Achmuehle.WOR>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Mon, 12 Feb 2024 06:30:02 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="40970"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:2FVmCoy4ar8mB+unToEINWmn7mw=
X-User-ID: eJwFwQkBwDAIA0BLPAkdcoAV/xJ6Rw+NOQgGuFwdB/N+MtV20xpwLg53tShKK7uREOn4t/wBEmYQwQ==
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-pc-linux-gnu)
View all headers

Am 11.02.2024 20:43 Uhr schrieb Sieghard Schicktanz:

> Du schriebst am Sun, 11 Feb 2024 10:11:54 +0100:
>
> > Der VGA-Port der UHD600 ist störanfällig. Da es nur 3 Anschlüsse
> > gibt, muss ich den nutzen.
>
> Ist das eine Grafikkarte?

Eine integrierte Grafikkarte im Prozessor.
https://www.intel.de/content/www/de/de/products/sku/197305/intel-celeron-processor-j4125-4m-cache-up-to-2-70-ghz/specifications.html
Kann auch 3 Monitore laut Spezifikation.
VGA wird als eDP-1 erkannt, vermutlich intern DP und dann wird
gewandelt.

> VGA ist analog - d.h. da sitzt ein
> DA-Wandler drauf, der das Video-Ausgangssignal erzeugt.

Was bei jedem VGA-Port der Fall sein muss.

--
Gruß
Marco

Spam und Werbung bitte an ichschickereklame@cartoonies.org

Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
From: Sieghard Schicktanz
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Organization: Dr. Sieghard Schicktanz
Date: Mon, 12 Feb 2024 19:10 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.hispagatos.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!Achmuehle.WOR
From: Sieghard...@SchS.de (Sieghard Schicktanz)
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
Date: Mon, 12 Feb 2024 20:10:32 +0100
Organization: Dr. Sieghard Schicktanz
Message-ID: <20240212201032.0650ffc2@Achmuehle.WOR>
References: <uqa30q$1k7qg$4@solani.org> <20240211204352.017019f4@Achmuehle.WOR> <uqcdta$180a$2@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Info: solani.org;
logging-data="64960"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:kcJdDP2oDK9w5mv7rXORdyGJJJE=
X-Newsreader: Claws Mail 4.1.1 (GTK 3.24.41; x86_64-slackware-linux-gnu)
X-User-ID: eJwFwQkBwDAIA0BLacMrh1HwL2F3SjvWLqYmurpkzOfmI9SV6pNlOz41FU4k0dSuy0QJBm/7G8FDRSTuoddSXdzwOq//1HQZjg==
View all headers

Hallo Marco,

Du schriebst am Mon, 12 Feb 2024 07:30:02 +0100:

> > > Der VGA-Port der UHD600 ist störanfällig. Da es nur 3 Anschlüsse
> > > gibt, muss ich den nutzen.
> >
> > Ist das eine Grafikkarte?
>
> Eine integrierte Grafikkarte im Prozessor.

Also KEINE Grafikkarte, sondern ein prozessor-internes Funktionsmodul.
Wahrscheinlich ist da der DA-Wandler separat irgendwo auf der Platine
oder gar in einem Chipsatzteil.

> Kann auch 3 Monitore laut Spezifikation.
> VGA wird als eDP-1 erkannt, vermutlich intern DP und dann wird
> gewandelt.

Zumindest wird aus dem Prozessor kaum direkt ein Analogsignal 'rauskommen.

> > VGA ist analog - d.h. da sitzt ein
> > DA-Wandler drauf, der das Video-Ausgangssignal erzeugt.
>
> Was bei jedem VGA-Port der Fall sein muss.

Ja, klar, und der kann ja auch mal defekt sein oder ein Problem bei der
Stromversorgung haben. Vielleicht ist bloß ein Abblock- oder Stütz-
Kondensator kaputt oder nicht richtig aufgelötet. Leider kann sogar sowas
heute praktisch irreparabel sein, bei Bauteilen kleiner als ein
Zuckerkörnderl.

--
(Weitergabe von Adressdaten, Telefonnummern u.ä. ohne Zustimmung
nicht gestattet, ebenso Zusendung von Werbung oder ähnlichem)
-----------------------------------------------------------
Mit freundlichen Grüßen, S. Schicktanz
-----------------------------------------------------------

Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
From: Marco Moock
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Date: Tue, 13 Feb 2024 11:30 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder6.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
Date: Tue, 13 Feb 2024 12:30:35 +0100
Message-ID: <uqfjsr$2imh$4@solani.org>
References: <uqa30q$1k7qg$4@solani.org>
<20240211204352.017019f4@Achmuehle.WOR>
<uqcdta$180a$2@solani.org>
<20240212201032.0650ffc2@Achmuehle.WOR>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Tue, 13 Feb 2024 11:30:35 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="84689"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:+c/vZ06M/PAEn6+9bfssW4A2S0I=
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-pc-linux-gnu)
X-User-ID: eJwNysERACEIA8CW9JCA5UAy9F+Ct+91wwbjwHF8fBpyS89o2Slik4rqNYHm/OdWitW4rfWpHi04EiA=
View all headers

Am 12.02.2024 20:10 Uhr schrieb Sieghard Schicktanz:

> Hallo Marco,
>
> Du schriebst am Mon, 12 Feb 2024 07:30:02 +0100:
>
> > > > Der VGA-Port der UHD600 ist störanfällig. Da es nur 3 Anschlüsse
> > > > gibt, muss ich den nutzen.
> > >
> > > Ist das eine Grafikkarte?
> >
> > Eine integrierte Grafikkarte im Prozessor.
>
> Also KEINE Grafikkarte, sondern ein prozessor-internes Funktionsmodul.
> Wahrscheinlich ist da der DA-Wandler separat irgendwo auf der Platine
> oder gar in einem Chipsatzteil.
>
> > Kann auch 3 Monitore laut Spezifikation.
> > VGA wird als eDP-1 erkannt, vermutlich intern DP und dann wird
> > gewandelt.
>
> Zumindest wird aus dem Prozessor kaum direkt ein Analogsignal
> 'rauskommen.
>
> > > VGA ist analog - d.h. da sitzt ein
> > > DA-Wandler drauf, der das Video-Ausgangssignal erzeugt.
> >
> > Was bei jedem VGA-Port der Fall sein muss.
>
> Ja, klar, und der kann ja auch mal defekt sein oder ein Problem bei
> der Stromversorgung haben. Vielleicht ist bloß ein Abblock- oder
> Stütz- Kondensator kaputt oder nicht richtig aufgelötet. Leider kann
> sogar sowas heute praktisch irreparabel sein, bei Bauteilen kleiner
> als ein Zuckerkörnderl.

Ich habe heute den VW22AT angeschlossen, wird nicht erkannt, kann aber
1024 768 60Hz nutzen. Dann den Philips. Bild ist ok. Der DAC muss also
funktionieren.

--
Gruß
Marco

Spam und Werbung bitte an ichschickereklame@cartoonies.org

Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
From: Marco Moock
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Date: Tue, 13 Feb 2024 15:00 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.samoylyk.net!usenet.goja.nl.eu.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
Date: Tue, 13 Feb 2024 16:00:38 +0100
Message-ID: <uqg06m$3105$1@solani.org>
References: <uqa30q$1k7qg$4@solani.org>
<20240211204352.017019f4@Achmuehle.WOR>
<uqcdta$180a$2@solani.org>
<20240212201032.0650ffc2@Achmuehle.WOR>
<uqfjsr$2imh$4@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Tue, 13 Feb 2024 15:00:38 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="99333"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:jx1Eb5p4PaovZDHsxcV4YKEJcKM=
X-User-ID: eJwNysERACAIA7CVBEo9xhGE/UfQyzduFNYGnfDxEQM0t/ZiZIQVSkOurgNiOvqn+kY8TbofBoYQ0w==
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-pc-linux-gnu)
View all headers

Am 13.02.2024 12:30 Uhr schrieb Marco Moock:

> Ich habe heute den VW22AT angeschlossen, wird nicht erkannt, kann aber
> 1024 768 60Hz nutzen. Dann den Philips. Bild ist ok. Der DAC muss also
> funktionieren.

Ich komme der Sache wohl näher.

eDP-1 connected 1024x768+1200+0 (normal left inverted right x axis y axis) 0mm x 0mm
1024x768 60.00*+

Das ist der funktionierende Zustand.

Das erzeugt das verrauschte Bild.
1024x768_60.00 59.92*

Das kommt, wenn ich cvt nutze.
Kann man denn irgendwie aus einem laufenden System die Modeline
auslesen?

--
Gruß
Marco

Spam und Werbung bitte an ichschickereklame@cartoonies.org

Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
From: Sieghard Schicktanz
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Organization: Dr. Sieghard Schicktanz
Date: Tue, 13 Feb 2024 19:52 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.nntp4.net!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!Achmuehle.WOR
From: Sieghard...@SchS.de (Sieghard Schicktanz)
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
Date: Tue, 13 Feb 2024 20:52:21 +0100
Organization: Dr. Sieghard Schicktanz
Message-ID: <20240213205221.6ed8bca4@Achmuehle.WOR>
References: <uqa30q$1k7qg$4@solani.org> <20240211204352.017019f4@Achmuehle.WOR> <uqcdta$180a$2@solani.org> <20240212201032.0650ffc2@Achmuehle.WOR> <uqfjsr$2imh$4@solani.org> <uqg06m$3105$1@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Info: solani.org;
logging-data="115220"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:cXvCKLdWolPWHaz0pRNOKzgl27c=
X-Newsreader: Claws Mail 4.1.1 (GTK 3.24.41; x86_64-slackware-linux-gnu)
X-User-ID: eJwNxUcBwEAIADBLHBs5TP8S2nwipE/bWEVZTo6aahZIJ/6cIztv3nC5jAF2UjStGryNdS+kxYw08UvpwPMsXQA4mGT9APskGq8=
View all headers

Hallo Marco,

Du schriebst am Tue, 13 Feb 2024 16:00:38 +0100:

> Ich komme der Sache wohl näher.
>
> eDP-1 connected 1024x768+1200+0 (normal left inverted right x axis y
> axis) 0mm x 0mm 1024x768 60.00*+
>
> Das ist der funktionierende Zustand.
>
> Das erzeugt das verrauschte Bild.
> 1024x768_60.00 59.92*
>
> Das kommt, wenn ich cvt nutze.

Dann kann der Monitor halt "irgendwas" mit der so errechneten Modeline
nicht richtig verarbeiten, wahrscheinlich hätte er wohl lieber eine größere
Veranda (porch) an einer oder beiden Seiten des Synchronimpulses. Aber
vielleicht dauert's ihm auch zu lang, und ein "cvt -r" brächte ein besseres
Ergebnis. Die Werte kannst Du ja sowieso beliebig anpassen, und vielleicht
sogar - falls noch vorhanden und funktionierend - mit xvidtune interaktiv
ausprobieren. (Vorsicht: Bedienkonzept aus dem vorigen Jahrtausend!)

> Kann man denn irgendwie aus einem laufenden System die Modeline
> auslesen?

Kommt mglw. auf den Treiber an. In meiner Xorg-log-0 steht da ein Block wie

[ 36.984] (II) AMDGPU(0): Printing probed modes for output DVI-D-0
[ 36.984] (II) AMDGPU(0): Modeline "1920x1200"x60.0 154.00 1920 ...
[ 36.984] (II) AMDGPU(0): Modeline "1920x1080"x50.0 148.50 1920 ...
....
[ 36.984] (II) AMDGPU(0): Modeline "720x400"x70.1 28.32 720 738 ...
[ 36.984] (II) AMDGPU(0): EDID for output DisplayPort-0
[ 36.984] (II) AMDGPU(0): Output HDMI-A-0 disconnected
[ 36.984] (II) AMDGPU(0): Output DVI-D-0 connected
[ 36.984] (II) AMDGPU(0): Output DisplayPort-0 disconnected
[ 36.984] (II) AMDGPU(0): Using exact sizes for initial modes
[ 36.984] (II) AMDGPU(0): Output DVI-D-0 using initial mode 1920x1200...

Da stehen natürlich alle Angaben der Modelines, aber wenn der Editor die
umbricht, gibt das bloß ein unentwirrbares Chaos.
Vielleicht gibt Dein Treiber die Modelines ja auch an, die er probiert.

--
(Weitergabe von Adressdaten, Telefonnummern u.ä. ohne Zustimmung
nicht gestattet, ebenso Zusendung von Werbung oder ähnlichem)
-----------------------------------------------------------
Mit freundlichen Grüßen, S. Schicktanz
-----------------------------------------------------------

Subject: Verhalten alter X11-Anwendungen (was: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt)
From: Christian Garbs
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Organization: ya mine owne server
Date: Wed, 14 Feb 2024 08:45 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7
Path: i2pn2.org!i2pn.org!nntp.comgw.net!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news.cgarbs.de!yggdrasil.dn.cgarbs.de!.POSTED.localhost!not-for-mail
From: mit...@cgarbs.de (Christian Garbs)
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Subject: Verhalten alter X11-Anwendungen (was: Re: Intel UHD 600 VGA spielt
verrückt)
Date: Wed, 14 Feb 2024 08:45:07 -0000 (UTC)
Organization: ya mine owne server
Message-ID: <uqhuij$633f$2@yggdrasil.dn.cgarbs.de>
References: <uqa30q$1k7qg$4@solani.org> <20240211204352.017019f4@Achmuehle.WOR> <uqcdta$180a$2@solani.org> <20240212201032.0650ffc2@Achmuehle.WOR> <uqfjsr$2imh$4@solani.org> <uqg06m$3105$1@solani.org> <20240213205221.6ed8bca4@Achmuehle.WOR>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Wed, 14 Feb 2024 08:45:07 -0000 (UTC)
Injection-Info: yggdrasil.dn.cgarbs.de; posting-host="localhost:127.0.0.1";
logging-data="199791"; mail-complaints-to="mitch@cgarbs.de"
User-Agent: tin/2.6.2-20221225 ("Pittyvaich") (Linux/6.1.0-18-amd64 (x86_64))
Cancel-Lock: sha1:ts5bbgX8t2ZXO8+yHmgDO1Qb8qI=
View all headers

Mahlzeit!

Sieghard Schicktanz <Sieghard.Schicktanz@schs.de> wrote:

> […] Die Werte kannst Du ja sowieso beliebig anpassen, und vielleicht
> sogar - falls noch vorhanden und funktionierend - mit xvidtune
> interaktiv ausprobieren. (Vorsicht: Bedienkonzept aus dem vorigen
> Jahrtausend!)

Ui! Noch so eine uralte X11-Anwendung. Die hat bei meinem
Windowmanager genau die gleiche Macke wie xfontsel(1):

Mein Windowmanager ist so dressiert, dass ein Klick auf das
root-Window eine neues xterm startet.¹

xfontsel und xvidtune sind irgendwie für Klicks "durchsichtig":
Wenn man keinen Button trifft und auf die leere schwarze Fläche
zwischen den Widgets klickt, landet der Klick im root-Window
(und ein neues xterm poppt auf - der Teil passiert nur bei mir).

Scheinbar hat man früher öfter so programmiert. Aber warum?
Schlechte Code-Kopiervorlage? Steckte da früher ein inzwischen
überflüssig gewordener Grund dahinter?

Gruß
Christian

¹ Ich nutze keine Desktop-Icons, meine Fenster sind grundsätzlich
maximiert bzw. teilen sich den kompletten Screen (dynamisches
Layouting) und wenn mal auf einem Screen tatsächlich keine Anwendung
läuft und das Hintergrundbild zu sehen ist, dann ist die
offensichtlichste nächste Handlung, dort ein neues xterm
aufzumachen, daher dieses Verhalten ;-)

--
.....Christian.Garbs....................................https://www.cgarbs.de
Wie viele Bassisten braucht man, um eine Glühbirne einzuschrauben?
Keinen. Das kann der Keyboarder mit der linken Hand machen.

Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
From: Marco Moock
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Wed, 14 Feb 2024 11:27 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+use...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
Date: Wed, 14 Feb 2024 12:27:46 +0100
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 70
Message-ID: <uqi83i$2k8g6$1@dont-email.me>
References: <uqa30q$1k7qg$4@solani.org>
<20240211204352.017019f4@Achmuehle.WOR>
<uqcdta$180a$2@solani.org>
<20240212201032.0650ffc2@Achmuehle.WOR>
<uqfjsr$2imh$4@solani.org>
<uqg06m$3105$1@solani.org>
<20240213205221.6ed8bca4@Achmuehle.WOR>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Wed, 14 Feb 2024 11:27:46 -0000 (UTC)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="ed7c389739b2cdb20cc5b3a08da9476c";
logging-data="2761222"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/vo+eWLlmZ53rHva7UlDPd"
Cancel-Lock: sha1:CdgBEpaeXeRVoXuS/FA/I77UBT0=
View all headers

Am 13.02.2024 schrieb Sieghard Schicktanz <Sieghard.Schicktanz@SchS.de>:

> Du schriebst am Tue, 13 Feb 2024 16:00:38 +0100:
>
> > Ich komme der Sache wohl näher.
> >
> > eDP-1 connected 1024x768+1200+0 (normal left inverted right x axis y
> > axis) 0mm x 0mm 1024x768 60.00*+
> >
> > Das ist der funktionierende Zustand.
> >
> > Das erzeugt das verrauschte Bild.
> > 1024x768_60.00 59.92*
> >
> > Das kommt, wenn ich cvt nutze.
>
> Dann kann der Monitor halt "irgendwas" mit der so errechneten Modeline
> nicht richtig verarbeiten, wahrscheinlich hätte er wohl lieber eine
> größere Veranda (porch) an einer oder beiden Seiten des
> Synchronimpulses.

Beim VW22AT hat es den Effekt, dass sich zwar die Auflösung ändert,
aber in einigen Fällen der Monitor direkt umschaltet, ohne kurz
auszugehen. Sehr ungewöhnlich, weil der sonst immer kurz ausgeht bei
einer Änderung der Auflösung.

> Aber vielleicht dauert's ihm auch zu lang, und ein "cvt -r" brächte
> ein besseres Ergebnis.

Kann ich mal testen.

> Die Werte kannst Du ja sowieso beliebig anpassen, und vielleicht
> sogar - falls noch vorhanden und funktionierend - mit xvidtune
> interaktiv ausprobieren. (Vorsicht: Bedienkonzept aus dem vorigen
> Jahrtausend!)

Ist aber noch in den Paketquellen von Debian.

> > Kann man denn irgendwie aus einem laufenden System die Modeline
> > auslesen?
>
> Kommt mglw. auf den Treiber an. In meiner Xorg-log-0 steht da ein
> Block wie
>
> [ 36.984] (II) AMDGPU(0): Printing probed modes for output DVI-D-0
> [ 36.984] (II) AMDGPU(0): Modeline "1920x1200"x60.0 154.00 1920
> ... [ 36.984] (II) AMDGPU(0): Modeline "1920x1080"x50.0 148.50
> 1920 ... ...
> [ 36.984] (II) AMDGPU(0): Modeline "720x400"x70.1 28.32 720 738
> ... [ 36.984] (II) AMDGPU(0): EDID for output DisplayPort-0
> [ 36.984] (II) AMDGPU(0): Output HDMI-A-0 disconnected
> [ 36.984] (II) AMDGPU(0): Output DVI-D-0 connected
> [ 36.984] (II) AMDGPU(0): Output DisplayPort-0 disconnected
> [ 36.984] (II) AMDGPU(0): Using exact sizes for initial modes
> [ 36.984] (II) AMDGPU(0): Output DVI-D-0 using initial mode
> 1920x1200...
>
> Da stehen natürlich alle Angaben der Modelines, aber wenn der Editor
> die umbricht, gibt das bloß ein unentwirrbares Chaos.
> Vielleicht gibt Dein Treiber die Modelines ja auch an, die er
> probiert.

Werde ich mal nachschauen.

Die aktuelle Notlösung ist eine GeForce 210 (die kann wohl auch UEFI,
sonst sieht man da eig. nicht den UEFI-POST). Die kann zwar nur 2
Monitore, aber einer hängt dann an der Intel. Dieser ist zwar etwas
träge, wenn man Fenster zieht, damit kann ich aber im Notfall leben.

Subject: Re: Verhalten alter X11-Anwendungen (was: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt)
From: Sieghard Schicktanz
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Organization: Dr. Sieghard Schicktanz
Date: Wed, 14 Feb 2024 19:43 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!Achmuehle.WOR
From: Sieghard...@SchS.de (Sieghard Schicktanz)
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Subject: Re: Verhalten alter X11-Anwendungen (was: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt)
Date: Wed, 14 Feb 2024 20:43:27 +0100
Organization: Dr. Sieghard Schicktanz
Message-ID: <20240214204327.3aeae489@Achmuehle.WOR>
References: <uqa30q$1k7qg$4@solani.org> <20240211204352.017019f4@Achmuehle.WOR> <uqcdta$180a$2@solani.org> <20240212201032.0650ffc2@Achmuehle.WOR> <uqfjsr$2imh$4@solani.org> <uqg06m$3105$1@solani.org> <20240213205221.6ed8bca4@Achmuehle.WOR> <uqhuij$633f$2@yggdrasil.dn.cgarbs.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Info: solani.org;
logging-data="160014"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:CwnGm4VCmzhTYIOjGuB/nSlsnBo=
X-Newsreader: Claws Mail 4.1.1 (GTK 3.24.41; x86_64-slackware-linux-gnu)
X-User-ID: eJwFwQkBwDAIA0BLdIRQ5FAe/xJ2Z8rDctAIW9t9QH02dcLTHTMsOUQ/3uAouN9+EGlIW+bKRj+Ve4EICitNZV8enfSeH8yAGfI=
View all headers

Hallo Christian,

Du schriebst am Wed, 14 Feb 2024 08:45:07 -0000 (UTC):

> xfontsel und xvidtune sind irgendwie für Klicks "durchsichtig":
> Wenn man keinen Button trifft und auf die leere schwarze Fläche
....
> Scheinbar hat man früher öfter so programmiert. Aber warum?
> Schlechte Code-Kopiervorlage? Steckte da früher ein inzwischen
> überflüssig gewordener Grund dahinter?

Wahrscheinlich war es einfach nicht nötig (falls anfangs überhaupt
möglich), die Klicks "im Fenster" abzufangen, weil einfach keine solch
aufwendigen Hintergründe mit Funktionsflächen vorhanden waren. Eine ggfs.
einheitlich farbige oder gar "stippled" Fläche mußte genügen, da gab's
halt nix weiter auszulösen.

--
(Weitergabe von Adressdaten, Telefonnummern u.ä. ohne Zustimmung
nicht gestattet, ebenso Zusendung von Werbung oder ähnlichem)
-----------------------------------------------------------
Mit freundlichen Grüßen, S. Schicktanz
-----------------------------------------------------------

Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
From: Sieghard Schicktanz
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Organization: Dr. Sieghard Schicktanz
Date: Wed, 14 Feb 2024 19:50 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder6.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!Achmuehle.WOR
From: Sieghard...@SchS.de (Sieghard Schicktanz)
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
Date: Wed, 14 Feb 2024 20:50:08 +0100
Organization: Dr. Sieghard Schicktanz
Message-ID: <20240214205008.7ee89efe@Achmuehle.WOR>
References: <uqa30q$1k7qg$4@solani.org> <20240211204352.017019f4@Achmuehle.WOR> <uqcdta$180a$2@solani.org> <20240212201032.0650ffc2@Achmuehle.WOR> <uqfjsr$2imh$4@solani.org> <uqg06m$3105$1@solani.org> <20240213205221.6ed8bca4@Achmuehle.WOR> <uqi83i$2k8g6$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Info: solani.org;
logging-data="160014"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:6O4Q4EFiD8IdfL8lyqlfPIzHtmQ=
X-Newsreader: Claws Mail 4.1.1 (GTK 3.24.41; x86_64-slackware-linux-gnu)
X-User-ID: eJwNy0kBwDAIBEBLQGAJcsLlX0I7/7EDRrnCoLa2k7EXxh0aykaeg5Ub0l4WMUn1vOW8qF0ZiC5Z/Wmo9sxJVUinvFuFDv4A3DManQ==
View all headers

Hallo Marco,

Du schriebst am Wed, 14 Feb 2024 12:27:46 +0100:

[Synchronimpulse]
> Beim VW22AT hat es den Effekt, dass sich zwar die Auflösung ändert,
> aber in einigen Fällen der Monitor direkt umschaltet, ohne kurz
> auszugehen. Sehr ungewöhnlich, weil der sonst immer kurz ausgeht bei
> einer Änderung der Auflösung.

Da kann ich Dir jetzt leider nicht ganz folgen - worauf beziehst Du Dich
damit? Schon auf Änderungen per "xvidtune"?

> Ist aber noch in den Paketquellen von Debian.

Schön. Eine Anpassung an aktuelle Gegebenheiten lohnt sich dafür wohl
nicht...

> Die aktuelle Notlösung ist eine GeForce 210 (die kann wohl auch UEFI,
> sonst sieht man da eig. nicht den UEFI-POST). ...

Umgekehrt, UEFI hat ziemlich sicher einen Treiber für VESA-Grafik und wird
die Karte damit auch ansprechen. Das sollte wohl mit fast allen halbwegs
gängigen Karten als "letzte Rückfallmöglichkeit" funktionieren.

--
(Weitergabe von Adressdaten, Telefonnummern u.ä. ohne Zustimmung
nicht gestattet, ebenso Zusendung von Werbung oder ähnlichem)
-----------------------------------------------------------
Mit freundlichen Grüßen, S. Schicktanz
-----------------------------------------------------------

Subject: Re: Verhalten alter X11-Anwendungen (was: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt)
From: Peter J. Holzer
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Organization: LUGA
Date: Wed, 14 Feb 2024 23:06 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!newsfeed.xs3.de!tahina.priv.at!news.luga.at!.POSTED.212.17.106.130!not-for-mail
From: hjp-usen...@hjp.at (Peter J. Holzer)
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Subject: Re: Verhalten alter X11-Anwendungen (was: Re: Intel UHD 600 VGA
spielt verrückt)
Date: Thu, 15 Feb 2024 00:06:10 +0100
Organization: LUGA
Message-ID: <slrnusqhr2.rqud.hjp-usenet4@trintignant.hjp.at>
References: <uqa30q$1k7qg$4@solani.org>
<20240211204352.017019f4@Achmuehle.WOR> <uqcdta$180a$2@solani.org>
<20240212201032.0650ffc2@Achmuehle.WOR> <uqfjsr$2imh$4@solani.org>
<uqg06m$3105$1@solani.org> <20240213205221.6ed8bca4@Achmuehle.WOR>
<uqhuij$633f$2@yggdrasil.dn.cgarbs.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: vinge.luga.at; posting-host="212.17.106.130";
logging-data="4346"; mail-complaints-to="usenet@vinge.luga.at"
User-Agent: slrn/1.0.3 (Linux)
Cancel-Lock: sha1:O71U7mzERAgG19QMvNdV9MlBvxk=
View all headers

On 2024-02-14 08:45, Christian Garbs <mitch@cgarbs.de> wrote:
> xfontsel und xvidtune sind irgendwie für Klicks "durchsichtig":
> Wenn man keinen Button trifft und auf die leere schwarze Fläche
> zwischen den Widgets klickt, landet der Klick im root-Window
> (und ein neues xterm poppt auf - der Teil passiert nur bei mir).

Kann ich bei mir (mit xfwm4) nicht nachvollziehen. Ein Klick in den
"Hintergrund" von xfontsel macht nicht das gleiche wie ein Klick auf den
Desktop. Auch ist der Hintergrund bei mir weiß und nicht schwarz (aber
kann an den Xresources liegen).

Kann es sein, dass Dein Window-Manager das Fenster durchsichtig macht?

hp

Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
From: Marco Moock
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Thu, 15 Feb 2024 07:58 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+use...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
Date: Thu, 15 Feb 2024 08:58:05 +0100
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 52
Message-ID: <uqkg6e$36tvj$3@dont-email.me>
References: <uqa30q$1k7qg$4@solani.org>
<20240211204352.017019f4@Achmuehle.WOR>
<uqcdta$180a$2@solani.org>
<20240212201032.0650ffc2@Achmuehle.WOR>
<uqfjsr$2imh$4@solani.org>
<uqg06m$3105$1@solani.org>
<20240213205221.6ed8bca4@Achmuehle.WOR>
<uqi83i$2k8g6$1@dont-email.me>
<20240214205008.7ee89efe@Achmuehle.WOR>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Thu, 15 Feb 2024 07:58:06 -0000 (UTC)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="d22692f08aff91505aa0dcb15cc9e312";
logging-data="3373043"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX18ao9ZMa2+EXw3nJT1hET/O"
Cancel-Lock: sha1:UwSr4Y3TVJu/wFimDTizZElOnzE=
View all headers

Am 14.02.2024 schrieb Sieghard Schicktanz <Sieghard.Schicktanz@SchS.de>:

> Du schriebst am Wed, 14 Feb 2024 12:27:46 +0100:
>
> [Synchronimpulse]
> > Beim VW22AT hat es den Effekt, dass sich zwar die Auflösung ändert,
> > aber in einigen Fällen der Monitor direkt umschaltet, ohne kurz
> > auszugehen. Sehr ungewöhnlich, weil der sonst immer kurz ausgeht bei
> > einer Änderung der Auflösung.
>
> Da kann ich Dir jetzt leider nicht ganz folgen - worauf beziehst Du
> Dich damit? Schon auf Änderungen per "xvidtune"?

Änderungen per xrandr.
Normalerweise geht der Monitor kurz aus und wieder an, wenn man die
Auflösung verstellt. Hier passiert das an IGP-VGA nicht, die Auflösung
am Monitor ändert sich aber.
Ich vermute daher, dass sich andere Parameter nicht ändern und daher
der kleine Monitor damit nicht klarkommt.

> > Ist aber noch in den Paketquellen von Debian.
>
> Schön. Eine Anpassung an aktuelle Gegebenheiten lohnt sich dafür wohl
> nicht...
>
> > Die aktuelle Notlösung ist eine GeForce 210 (die kann wohl auch
> > UEFI, sonst sieht man da eig. nicht den UEFI-POST). ...
>
> Umgekehrt, UEFI hat ziemlich sicher einen Treiber für VESA-Grafik und
> wird die Karte damit auch ansprechen. Das sollte wohl mit fast allen
> halbwegs gängigen Karten als "letzte Rückfallmöglichkeit"
> funktionieren.

Es funktionierte aber bei einer Geforce 9500GS nicht, auch wenn ich
ausgewählt habe, dass die zuerst initialisiert werden soll.

Diese Mainboard hat kein CSM und ich vermute daher, dass es GOP
erfordert.

Für die 210-Reihe gibt es VBIOS mit GOP-Unterstützung, zumindest
inoffiziell.
https://www.techpowerup.com/vgabios/176767/176767

Meine habe ich 2015 gekauft (die erste dedizierte Grafikkarte, die ich
besaß) und es könnte sein, dass der Hersteller das schon
EFI-Unterstützung vorgesehen hat. Die 200er-Reihe kam Ende 2009 raus,
da dürfte Nvidia & Co. bekannt gewesen sein, dass UEFI kommen wird.

Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
From: Sieghard Schicktanz
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Organization: Dr. Sieghard Schicktanz
Date: Thu, 15 Feb 2024 19:29 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder6.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!Achmuehle.WOR
From: Sieghard...@SchS.de (Sieghard Schicktanz)
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
Date: Thu, 15 Feb 2024 20:29:29 +0100
Organization: Dr. Sieghard Schicktanz
Message-ID: <20240215202929.7f8d9f18@Achmuehle.WOR>
References: <uqa30q$1k7qg$4@solani.org> <20240211204352.017019f4@Achmuehle.WOR> <uqcdta$180a$2@solani.org> <20240212201032.0650ffc2@Achmuehle.WOR> <uqfjsr$2imh$4@solani.org> <uqg06m$3105$1@solani.org> <20240213205221.6ed8bca4@Achmuehle.WOR> <uqi83i$2k8g6$1@dont-email.me> <20240214205008.7ee89efe@Achmuehle.WOR> <uqkg6e$36tvj$3@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Info: solani.org;
logging-data="204928"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:nHBdtuzlODqmlv+xP26mUUURIig=
X-User-ID: eJwNw4kNwDAIBLCVgsIdMA7h2X+E1pJxKSxTgorF9vwd3m5rHlO3rPr0s81DYqDHVeX2tjqSNkGkVnDDekbk5MRzeTla8gH0lxqt
X-Newsreader: Claws Mail 4.1.1 (GTK 3.24.41; x86_64-slackware-linux-gnu)
View all headers

Hallo Marco,

Du schriebst am Thu, 15 Feb 2024 08:58:05 +0100:

> Normalerweise geht der Monitor kurz aus und wieder an, wenn man die
> Auflösung verstellt. Hier passiert das an IGP-VGA nicht, die Auflösung
> am Monitor ändert sich aber.
> Ich vermute daher, dass sich andere Parameter nicht ändern und daher
> der kleine Monitor damit nicht klarkommt.

Naja, es gibt ja keine Vorschrift, daß bei Änderungen am Bildsignal der
Monitor mal ausgehen müßte. Vielleicht geht der halt aus, wenn die Änderung
so groß ist, daß die Synchronisation nicht mehr funktioniert und das Bild
durchliefe oder was unangenehmes passierte, weil da noch andere Stufen
dranhängen, wie früher die Hochspannungserzeugung.

....
> > Umgekehrt, UEFI hat ziemlich sicher einen Treiber für VESA-Grafik und
> > wird die Karte damit auch ansprechen. Das sollte wohl mit fast allen
> > halbwegs gängigen Karten als "letzte Rückfallmöglichkeit"
> > funktionieren.
>
> Es funktionierte aber bei einer Geforce 9500GS nicht, auch wenn ich
> ausgewählt habe, dass die zuerst initialisiert werden soll.

Und die kann VESA-Grafik?

> Diese Mainboard hat kein CSM und ich vermute daher, dass es GOP
> erfordert.
....
> Meine habe ich 2015 gekauft (die erste dedizierte Grafikkarte, die ich
> besaß) und es könnte sein, dass der Hersteller das schon
> EFI-Unterstützung vorgesehen hat. Die 200er-Reihe kam Ende 2009 raus,
> da dürfte Nvidia & Co. bekannt gewesen sein, dass UEFI kommen wird.

Nagut, hier wird's bisserl zu speziell für meine Kenntnisse, ich habe seit
recht langem (> 5 Jahre jedenfalls) weder ein neues Grafiksystem noch einen
neuen Monitor gebraucht.

--
(Weitergabe von Adressdaten, Telefonnummern u.ä. ohne Zustimmung
nicht gestattet, ebenso Zusendung von Werbung oder ähnlichem)
-----------------------------------------------------------
Mit freundlichen Grüßen, S. Schicktanz
-----------------------------------------------------------

Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
From: Marco Moock
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Date: Fri, 16 Feb 2024 07:41 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Path: i2pn2.org!i2pn.org!usenet.goja.nl.eu.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
Date: Fri, 16 Feb 2024 08:41:27 +0100
Message-ID: <uqn3j7$6ma8$1@solani.org>
References: <uqa30q$1k7qg$4@solani.org>
<20240211204352.017019f4@Achmuehle.WOR>
<uqcdta$180a$2@solani.org>
<20240212201032.0650ffc2@Achmuehle.WOR>
<uqfjsr$2imh$4@solani.org>
<uqg06m$3105$1@solani.org>
<20240213205221.6ed8bca4@Achmuehle.WOR>
<uqi83i$2k8g6$1@dont-email.me>
<20240214205008.7ee89efe@Achmuehle.WOR>
<uqkg6e$36tvj$3@dont-email.me>
<20240215202929.7f8d9f18@Achmuehle.WOR>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Fri, 16 Feb 2024 07:41:27 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="219464"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:WWZNdECplHVxDHvO5I206vI6b48=
X-User-ID: eJwNysERACEIBLCWBJZFyuEQ+y/hnHzjRmEH6ITf57jBj/ZisbAN1J1YGfG9OZTWJfSpnhuWP/0yEBo=
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-pc-linux-gnu)
View all headers

Am 15.02.2024 20:29 Uhr schrieb Sieghard Schicktanz:

> Du schriebst am Thu, 15 Feb 2024 08:58:05 +0100:
>
> > Normalerweise geht der Monitor kurz aus und wieder an, wenn man die
> > Auflösung verstellt. Hier passiert das an IGP-VGA nicht, die
> > Auflösung am Monitor ändert sich aber.
> > Ich vermute daher, dass sich andere Parameter nicht ändern und daher
> > der kleine Monitor damit nicht klarkommt.
>
> Naja, es gibt ja keine Vorschrift, daß bei Änderungen am Bildsignal
> der Monitor mal ausgehen müßte. Vielleicht geht der halt aus, wenn
> die Änderung so groß ist, daß die Synchronisation nicht mehr
> funktioniert und das Bild durchliefe oder was unangenehmes passierte,
> weil da noch andere Stufen dranhängen, wie früher die
> Hochspannungserzeugung.

Das ist aber genau das Komische. Wenn ich bei der anderen Grafikkarte
die Auflösung umstelle, passiert das. Das ist für mich ein eindeutiger
Indikator, dass das Verhalten anders ist.

> > > Umgekehrt, UEFI hat ziemlich sicher einen Treiber für VESA-Grafik
> > > und wird die Karte damit auch ansprechen. Das sollte wohl mit
> > > fast allen halbwegs gängigen Karten als "letzte
> > > Rückfallmöglichkeit" funktionieren.
> >
> > Es funktionierte aber bei einer Geforce 9500GS nicht, auch wenn ich
> > ausgewählt habe, dass die zuerst initialisiert werden soll.
>
> Und die kann VESA-Grafik?

Davon gehe ich aus. Wie soll die den BIOS-POST auf BIOS-Systemen sonst
anzeigen?

--
Gruß
Marco

Spam und Werbung bitte an ichschickereklame@cartoonies.org

Subject: Re: Verhalten alter X11-Anwendungen
From: Christian Garbs
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Organization: ya mine owne server
Date: Fri, 16 Feb 2024 18:01 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news.cgarbs.de!yggdrasil.dn.cgarbs.de!.POSTED.localhost!not-for-mail
From: mit...@cgarbs.de (Christian Garbs)
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Subject: Re: Verhalten alter X11-Anwendungen
Date: Fri, 16 Feb 2024 18:01:27 -0000 (UTC)
Organization: ya mine owne server
Message-ID: <uqo7tn$n7al$2@yggdrasil.dn.cgarbs.de>
References: <uqa30q$1k7qg$4@solani.org> <20240211204352.017019f4@Achmuehle.WOR> <uqcdta$180a$2@solani.org> <20240212201032.0650ffc2@Achmuehle.WOR> <uqfjsr$2imh$4@solani.org> <uqg06m$3105$1@solani.org> <20240213205221.6ed8bca4@Achmuehle.WOR> <uqhuij$633f$2@yggdrasil.dn.cgarbs.de> <slrnusqhr2.rqud.hjp-usenet4@trintignant.hjp.at>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Fri, 16 Feb 2024 18:01:27 -0000 (UTC)
Injection-Info: yggdrasil.dn.cgarbs.de; posting-host="localhost:127.0.0.1";
logging-data="761173"; mail-complaints-to="mitch@cgarbs.de"
User-Agent: tin/2.6.2-20221225 ("Pittyvaich") (Linux/6.1.0-18-amd64 (x86_64))
Cancel-Lock: sha1:ENFmtKgBNoGeNKC4hGVdjMIVM18=
View all headers

Mahlzeit!

Peter J. Holzer <hjp-usenet4@hjp.at> wrote:
> On 2024-02-14 08:45, Christian Garbs <mitch@cgarbs.de> wrote:

>> xfontsel und xvidtune sind irgendwie für Klicks "durchsichtig":
>> Wenn man keinen Button trifft und auf die leere schwarze Fläche
>> zwischen den Widgets klickt, landet der Klick im root-Window
>> (und ein neues xterm poppt auf - der Teil passiert nur bei mir).
>
> Kann ich bei mir (mit xfwm4) nicht nachvollziehen. Ein Klick in den
> "Hintergrund" von xfontsel macht nicht das gleiche wie ein Klick auf den
> Desktop. Auch ist der Hintergrund bei mir weiß und nicht schwarz (aber
> kann an den Xresources liegen).
>
> Kann es sein, dass Dein Window-Manager das Fenster durchsichtig macht?

Glaub ich nicht, weil das schwarz nicht vom Desktop kommt, sondern
schon die Hintergrundfarbe des xfontsel- bzw. xvidtune-Fensters ist.

Kann das was mit Reparenting sein? Das macht mein WM nämlich nicht
und das macht z.B. Zicken mit IntelliJ oder Java-Anwendungen.

Gruß
Christian
--
.....Christian.Garbs....................................https://www.cgarbs.de
DAS NEBELHORN
Je Atue
desto tatue

Subject: Re: Verhalten alter X11-Anwendungen
From: Peter J. Holzer
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Organization: LUGA
Date: Fri, 16 Feb 2024 20:38 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Path: i2pn2.org!i2pn.org!newsfeed.endofthelinebbs.com!newsfeed.xs3.de!tahina.priv.at!news.luga.at!.POSTED.212.17.106.130!not-for-mail
From: hjp-usen...@hjp.at (Peter J. Holzer)
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Subject: Re: Verhalten alter X11-Anwendungen
Date: Fri, 16 Feb 2024 21:38:14 +0100
Organization: LUGA
Message-ID: <slrnusvhtm.12uet.hjp-usenet4@trintignant.hjp.at>
References: <uqa30q$1k7qg$4@solani.org>
<20240211204352.017019f4@Achmuehle.WOR> <uqcdta$180a$2@solani.org>
<20240212201032.0650ffc2@Achmuehle.WOR> <uqfjsr$2imh$4@solani.org>
<uqg06m$3105$1@solani.org> <20240213205221.6ed8bca4@Achmuehle.WOR>
<uqhuij$633f$2@yggdrasil.dn.cgarbs.de>
<slrnusqhr2.rqud.hjp-usenet4@trintignant.hjp.at>
<uqo7tn$n7al$2@yggdrasil.dn.cgarbs.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: vinge.luga.at; posting-host="212.17.106.130";
logging-data="30635"; mail-complaints-to="usenet@vinge.luga.at"
User-Agent: slrn/1.0.3 (Linux)
Cancel-Lock: sha1:vZ2opoU1NxR5xojKnqxD7mq1JdY=
View all headers

On 2024-02-16 18:01, Christian Garbs <mitch@cgarbs.de> wrote:
> Peter J. Holzer <hjp-usenet4@hjp.at> wrote:
>> On 2024-02-14 08:45, Christian Garbs <mitch@cgarbs.de> wrote:
>>> xfontsel und xvidtune sind irgendwie für Klicks "durchsichtig":
>>> Wenn man keinen Button trifft und auf die leere schwarze Fläche
>>> zwischen den Widgets klickt, landet der Klick im root-Window
>>> (und ein neues xterm poppt auf - der Teil passiert nur bei mir).
>>
>> Kann ich bei mir (mit xfwm4) nicht nachvollziehen.
[...]
> Kann das was mit Reparenting sein? Das macht mein WM nämlich nicht
> und das macht z.B. Zicken mit IntelliJ oder Java-Anwendungen.

Möglich. Ich glaube, der einzige Window-Manager, den ich jemals
verwendet habe, der das nicht macht, war uwm. Und bei dem bin ich mir
nicht sicher, ob ich den überhaupt unter X11 verwendet habe oder nur
unter X10.

Ich weiß auch nicht mehr, wie das Event-Bubbling in X funktioniert, aber
es erscheint mir durchaus plausibel, dass alle Events, die ein Fenster
nicht behandelt, per default an den Parent weitergegeben werden. Alles,
was vom Top-Level-Window nicht behandelt wird, landet dann im
Root-Window.

hp

Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
From: Sieghard Schicktanz
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Organization: Dr. Sieghard Schicktanz
Date: Fri, 16 Feb 2024 19:20 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.neodome.net!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!Achmuehle.WOR
From: Sieghard...@SchS.de (Sieghard Schicktanz)
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Subject: Re: Intel UHD 600 VGA spielt verrückt
Date: Fri, 16 Feb 2024 20:20:03 +0100
Organization: Dr. Sieghard Schicktanz
Message-ID: <20240216202003.2259035f@Achmuehle.WOR>
References: <uqa30q$1k7qg$4@solani.org> <20240211204352.017019f4@Achmuehle.WOR> <uqcdta$180a$2@solani.org> <20240212201032.0650ffc2@Achmuehle.WOR> <uqfjsr$2imh$4@solani.org> <uqg06m$3105$1@solani.org> <20240213205221.6ed8bca4@Achmuehle.WOR> <uqi83i$2k8g6$1@dont-email.me> <20240214205008.7ee89efe@Achmuehle.WOR> <uqkg6e$36tvj$3@dont-email.me> <20240215202929.7f8d9f18@Achmuehle.WOR> <uqn3j7$6ma8$1@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Info: solani.org;
logging-data="244558"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:i9YiCcu8QgdhZXQT2kl7eC/+3qo=
X-Newsreader: Claws Mail 4.1.1 (GTK 3.24.41; x86_64-slackware-linux-gnu)
X-User-ID: eJwNysEBwCAIA8CVRARknCBk/xHae5+pi784bn6MRiBqsiVtpKIhyvcHvhxEEJ2Ld5ely1UFuKtqbxZiOpBrNb3PGrWi4XwfbBua
View all headers

Hallo Marco,

Du schriebst am Fri, 16 Feb 2024 08:41:27 +0100:

> > > Normalerweise geht der Monitor kurz aus und wieder an, wenn man die
....
> Das ist aber genau das Komische. Wenn ich bei der anderen Grafikkarte
> die Auflösung umstelle, passiert das. Das ist für mich ein eindeutiger
> Indikator, dass das Verhalten anders ist.

Könnte natürlich auch sein, daß der Treiber der anderen Karte das Signal
kurz unterbricht, um dem Monitor - und sich selber - bisserl Zeit zu geben,
sich zurückzustellen und dann mit dem neuen Signal wieder anzufangen. Der
andere Treiber ändert da (Synchron-) Signal halt im laufenden Betrieb. Mit
einem Oszilloskop könnte man das wohl feststellen.

....
> > > Es funktionierte aber bei einer Geforce 9500GS nicht, auch wenn ich
^^^^^
> > Und die kann VESA-Grafik?
>
> Davon gehe ich aus. Wie soll die den BIOS-POST auf BIOS-Systemen sonst
> anzeigen?

Irgendwie geht das jetzt bisserl durcheinander, Mir ist nicht mehr klar,
was jetzt womit unter welchen Umständen geht oder nicht.
Ich werd' das deswegen nicht weiter verfolgen, zmal ich da sowieso nichts
weiter beitragen kann.

--
(Weitergabe von Adressdaten, Telefonnummern u.ä. ohne Zustimmung
nicht gestattet, ebenso Zusendung von Werbung oder ähnlichem)
-----------------------------------------------------------
Mit freundlichen Grüßen, S. Schicktanz
-----------------------------------------------------------

Subject: Re: Verhalten alter X11-Anwendungen
From: Christian Garbs
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Organization: ya mine owne server
Date: Sat, 17 Feb 2024 11:46 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.cgarbs.de!yggdrasil.dn.cgarbs.de!.POSTED.localhost!not-for-mail
From: mit...@cgarbs.de (Christian Garbs)
Newsgroups: de.comp.os.unix.x11
Subject: Re: Verhalten alter X11-Anwendungen
Date: Sat, 17 Feb 2024 11:46:30 -0000 (UTC)
Organization: ya mine owne server
Message-ID: <uqq6am$3kgg$2@yggdrasil.dn.cgarbs.de>
References: <uqa30q$1k7qg$4@solani.org> <20240211204352.017019f4@Achmuehle.WOR> <uqcdta$180a$2@solani.org> <20240212201032.0650ffc2@Achmuehle.WOR> <uqfjsr$2imh$4@solani.org> <uqg06m$3105$1@solani.org> <20240213205221.6ed8bca4@Achmuehle.WOR> <uqhuij$633f$2@yggdrasil.dn.cgarbs.de> <slrnusqhr2.rqud.hjp-usenet4@trintignant.hjp.at> <uqo7tn$n7al$2@yggdrasil.dn.cgarbs.de> <slrnusvhtm.12uet.hjp-usenet4@trintignant.hjp.at>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 17 Feb 2024 11:46:30 -0000 (UTC)
Injection-Info: yggdrasil.dn.cgarbs.de; posting-host="localhost:127.0.0.1";
logging-data="119312"; mail-complaints-to="mitch@cgarbs.de"
User-Agent: tin/2.6.2-20221225 ("Pittyvaich") (Linux/6.1.0-18-amd64 (x86_64))
Cancel-Lock: sha1:/NhvcRui+4xn7YpHmQZEqdlayWg=
View all headers

Mahlzeit!

Peter J. Holzer <hjp-usenet4@hjp.at> wrote:
> On 2024-02-16 18:01, Christian Garbs <mitch@cgarbs.de> wrote:
>> Peter J. Holzer <hjp-usenet4@hjp.at> wrote:
>>> On 2024-02-14 08:45, Christian Garbs <mitch@cgarbs.de> wrote:

>>>> xfontsel und xvidtune sind irgendwie für Klicks "durchsichtig":
>>>> Wenn man keinen Button trifft und auf die leere schwarze Fläche
>>>> zwischen den Widgets klickt, landet der Klick im root-Window

[…]

>> Kann das was mit Reparenting sein? Das macht mein WM nämlich nicht
>> und das macht z.B. Zicken mit IntelliJ oder Java-Anwendungen.
>
> Möglich. Ich glaube, der einzige Window-Manager, den ich jemals
> verwendet habe, der das nicht macht, war uwm. Und bei dem bin ich mir
> nicht sicher, ob ich den überhaupt unter X11 verwendet habe oder nur
> unter X10.

Ich hab dem gerade mal hinterhergegoogelt, weil ich ihn mit einem
anderen Windowmanager¹ verwechselt habe. Das geht ja echt in die
Antike, wenn bei zwei WMs weiter bei awm eine Notiz steht wie
"included on the X11R3 contrib *tape*".
> Ich weiß auch nicht mehr, wie das Event-Bubbling in X funktioniert, aber
> es erscheint mir durchaus plausibel, dass alle Events, die ein Fenster
> nicht behandelt, per default an den Parent weitergegeben werden. Alles,
> was vom Top-Level-Window nicht behandelt wird, landet dann im
> Root-Window.

Das denke ich ist die passende Erklärung. Aktuelle(re) X-Toolkits
fangen anscheinend alle Events selber ab.

Gruß
Christian

¹ Der aus um SuSE 6.x herum, der das Fenstermenü in Hexagon-Form
angezeigt hat, damit man mit der Maus für jede Option einen kurzen
Anfahrtsweg hat. Den habe ich eine Zeit lang genutzt.
--
.....Christian.Garbs....................................https://www.cgarbs.de
YA BRO ROS


rocksolid / de.comp.os.unix.x11 / Re: Verhalten alter X11-Anwendungen

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor