Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

You have an ability to sense and know higher truth.


rocksolid / de.sci.electronics / Re: Regeleinhaltung (war: Re: Ladesäulen mit 1 MW)

SubjectAuthor
o Re: Regeleinhaltung (war: Re: Ladesäulen mit 1 MW)Thomas Heger

1
Subject: Re: Regeleinhaltung (war: Re: Ladesäulen mit 1 MW)
From: Thomas Heger
Newsgroups: de.soc.verkehr, de.sci.electronics
Date: Sun, 12 May 2024 19:08 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ttt_...@web.de (Thomas Heger)
Newsgroups: de.soc.verkehr,de.sci.electronics
Subject: Re:_Regeleinhaltung_(war:_Re:_Ladesäulen_mit
_1_MW)
Date: Sun, 12 May 2024 21:08:15 +0200
Lines: 37
Message-ID: <lacicsFop8rU2@mid.individual.net>
References: <skomob$idl$1@dont-email.me> <itsr0cFsif9U1@mid.individual.net>
<20211027223251.c87a43172fed7fca5bc93d1b@SchS.de>
<itv28cFb2kjU1@mid.individual.net> <slf4ub$dor$3@dont-email.me>
<dcnnngds6nrgnou236pib90o3n2lrafgqp@4ax.com> <slgpm7$hk4$1@news1.tnib.de>
<9r0qngtbdaduppe7rs58f4qvjdg9h6d6bf@4ax.com> <slmpu6$1ei$1@news1.tnib.de>
<smuc04$257$1@dont-email.me> <smuc8g$1o5g$1@gioia.aioe.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net s6bvvXn6P1V9YNnESYof8Ap4mkG5IufYjqqau6A+gshqGEFQbG
Cancel-Lock: sha1:NjT1Bjmgg32QiDVclXGq65k7nOw= sha256:9BrnMrJDGB6zaGri8fXWE/8NxMt5axHGhXFeyjhG2sY=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <smuc8g$1o5g$1@gioia.aioe.org>
View all headers

Am Montag000015, 15.11.2021 um 20:26 schrieb Sebastin Wolf:
> Am 15.11.2021 um 20:21 schrieb Rolf Bombach:
>> Marc Haber schrieb:
>>>
>>> 10 % der Menschen sind Arschlöcher. Das ist im Usenet so, in der Bahn,
>>> auf dem Rad und auch im Auto.
>>
>> Es ist auch die Ansicht von forensischen Psychiatern, dass etwa
>> 10% der Autofahrer eigentlich nicht hinter das Steuer gehören.
>> In CH ist im Gesetz geregelt, dass "der charakterlich ungeeignete"
>> keine Fahrerlaubnis bekommt. Eigentlich, theoretisch, im Prinzip...
>
> In der Schweiz sind diese 10% kein Problem, die sind meistens auf
> bundesdeutschen Autobahnen unterwegs.
>
>
>
Das läßt sich garnicht so einfach realisieren.

Ich meine, dass man die Nervensägen erstmal identifieren muß, bevor man
sie an die Nachbarn abschieben kann, (auf das sie auf den dortigen
Schnellstraßen marodieren und nicht auf denen in der Schweiz).

Da es aber keine Testate dafür gibt, ob man ein netter Mensch ist oder
nicht, werden die Autofahrer mit Schweizer Kennzeichen auf Deutschen
Straßen tatsächlich ungefähr dem metalen Durchschnitt der Bewohner der
Schweiz entsprechen (weil man ja die bösen Fahrer nicht an der
Nasenspitze erkennen kann).

Wenn du nun meinst, dass diese doch recht zufällige Stichprobe
überwiegend aus A******** besteht, was würde das dann über die Bewohner
der Schweiz aussagen?

TH

;-)


rocksolid / de.sci.electronics / Re: Regeleinhaltung (war: Re: Ladesäulen mit 1 MW)

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor