Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

Cold hands, no gloves.


rocksolid / de.alt.talk.unmut / Regen am Siebzehnten

SubjectAuthor
* Regen am SiebzehntenUlf_Kutzner
+* Re: Regen am SiebzehntenDietz Proepper
|`* Re: Regen am SiebzehntenUlf_Kutzner
| `* Re: Regen am SiebzehntenDietz Proepper
|  `* Re: Regen am SiebzehntenUlf_Kutzner
|   +* Re: Regen am SiebzehntenDietz Proepper
|   |`* Re: Regen am SiebzehntenUlf_Kutzner
|   | `- Re: Regen am SiebzehntenDietz Proepper
|   `* Re: Regen am SiebzehntenAndy Angerer
|    `* Re: Regen am SiebzehntenDietz Proepper
|     +* Re: Regen am SiebzehntenAndy Angerer
|     |+- Re: Regen am SiebzehntenUlf_Kutzner
|     |`* Re: Regen am SiebzehntenDietz Proepper
|     | `* Re: Regen am SiebzehntenHenning Sponbiel
|     |  `* Re: Regen am SiebzehntenAndy Angerer
|     |   +* Re: Regen am SiebzehntenJuergen Pfingst
|     |   |+- Re: Regen am SiebzehntenAndy Angerer
|     |   |+- Re: Regen am SiebzehntenHenning Sponbiel
|     |   |+* Re: Regen am SiebzehntenThomas Klix
|     |   ||+- Re: Regen am SiebzehntenJuergen Pfingst
|     |   ||`* Re: Regen am SiebzehntenUlf_Kutzner
|     |   || `- Re: Regen am SiebzehntenThomas Klix
|     |   |`* Re: Regen am SiebzehntenNico Hoffmann
|     |   | `- Re: Regen am SiebzehntenJuergen Pfingst
|     |   `- Re: Regen am SiebzehntenHenning Sponbiel
|     `* Re: Regen am SiebzehntenMarc Haber
|      +* Re: Regen am SiebzehntenDietz Proepper
|      |`- Re: Regen am SiebzehntenUlf_Kutzner
|      +- Re: Regen am SiebzehntenHenning Sponbiel
|      `* Re: Regen am SiebzehntenThomas Klix
|       `- Re: Regen am SiebzehntenDietz Proepper
`* Re: Regen am SiebzehntenFrank Hucklenbroich
 +* Re: Regen am SiebzehntenJuergen Pfingst
 |`* Re: Regen am SiebzehntenFrank Hucklenbroich
 | +* Re: Regen am SiebzehntenAndy Angerer
 | |`* Re: Regen am SiebzehntenHenning Sponbiel
 | | +* Re: Regen am SiebzehntenAndy Angerer
 | | |`- Re: Regen am SiebzehntenHenning Sponbiel
 | | `* Re: Regen am SiebzehntenDietz Proepper
 | |  `- Re: Regen am SiebzehntenHenning Sponbiel
 | `- Re: Regen am SiebzehntenJuergen Pfingst
 `* Re: Regen am SiebzehntenUlf_Kutzner
  `- Re: Regen am SiebzehntenAndy Angerer

Pages:12
Subject: Regen am Siebzehnten
From: Ulf_Kutzner
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Date: Thu, 16 May 2024 14:19 UTC
Date: Thu, 16 May 2024 14:19:16 +0000
Subject: Regen am Siebzehnten
From: Ulf.Kutz...@web.de (Ulf_Kutzner)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
X-Rslight-Site: $2y$10$qm.NqKSwHrvKhy8lnQwz5OaALSoxd0U5y/fbFCGXBD610ua25eABK
X-Rslight-Posting-User: 11c6d5f52b42ea459b9121c3b0d5d9487b2073a7
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: Rocksolid Light
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Message-ID: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Moin,

Tauern, Göppingen, Schwarzwald, Bergstraße, Hunsrück,
Pfalz, das sind jetzt nur die Gegenden mit großkatastrophalen
Regenmengenerwartungen für die nächsten 36 Stunden.

Unmut erwartbar, nicht alle Gegenden abgefragt.

Gruß, ULF

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Dietz Proepper
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Date: Thu, 16 May 2024 14:58 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: dietz.us...@rotfl.franken.de (Dietz Proepper)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
Date: Thu, 16 May 2024 16:58:55 +0200
Lines: 21
Message-ID: <20240516165855.0f90c9cf.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-Trace: individual.net KAWn5JWHqjssgEg/MQ6XgABwSQ3Ow8Rz2JJoGZfw8JuFImGDYm
Cancel-Lock: sha1:3n522heeCj1rLGHsEcBX7i/2k14= sha256:xsWnLj773tUc64LrCl0LYGJzZm9CfqtJARdlda06i/c=
X-Face: hBL&(GC|bVPObz%3UF!\~SK1,hvyfIuWcU}0vD.ob!V-qZqU};2*I4OY!"`u8a#X'ck}q~QZ~,:D@Y%us{z+gIm+b)"Z`$-x~p-odA@?W2b|=#A?$cJu*P}myzjuiYE>Op3V?t]1|h^tw&6GtqzZba'cYi)k
X-Clacks-Overhead: GNU Terry Pratchett
View all headers

Ulf_Kutzner <Ulf.Kutzner@web.de> wrote:

> Moin,
>
> Tauern, Göppingen, Schwarzwald, Bergstraße, Hunsrück,
> Pfalz, das sind jetzt nur die Gegenden mit großkatastrophalen
> Regenmengenerwartungen für die nächsten 36 Stunden.
>
> Unmut erwartbar, nicht alle Gegenden abgefragt.

Abwarten - Regenmengenvorhersagen sind nachwievor sehr Kristallkugel.

AROME z.B. prognostiziert für Göppingen heute Abend knapp über 60l/qm
in 2h. D.h. kaum weniger als 20 und vmtl. nicht über 120.

Alle anderen Modelle (ECMWF, GFS, MBLUE) liegen weit darunter.

--
Klar kannste Nazi sein, aber dann biste halt Kacke.

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Ulf_Kutzner
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Date: Thu, 16 May 2024 15:24 UTC
References: 1 2
Date: Thu, 16 May 2024 15:24:32 +0000
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Ulf.Kutz...@web.de (Ulf_Kutzner)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
X-Rslight-Site: $2y$10$w/JrhRj45kUWgpFbW79zhOsaIHSf6rrso9hK7/ijdx7wt6tX/00v6
X-Rslight-Posting-User: 11c6d5f52b42ea459b9121c3b0d5d9487b2073a7
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: Rocksolid Light
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de> <20240516165855.0f90c9cf.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Message-ID: <64876558ef6f392499a9c2b200a355ec@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Dietz Proepper wrote:

> Ulf_Kutzner <Ulf.Kutzner@web.de> wrote:

>> Moin,
>>
>> Tauern, Göppingen, Schwarzwald, Bergstraße, Hunsrück,
>> Pfalz, das sind jetzt nur die Gegenden mit großkatastrophalen
>> Regenmengenerwartungen für die nächsten 36 Stunden.
>>
>> Unmut erwartbar, nicht alle Gegenden abgefragt.

> Abwarten - Regenmengenvorhersagen sind nachwievor sehr Kristallkugel.

6 - 36 Stunden vorher schon weniger.
Publiziert werden Unwettervor- und
Unwetterwarnungen; bei letzteren
ist man sich schon recht sicher.

> AROME z.B. prognostiziert für Göppingen heute Abend knapp über 60l/qm
> in 2h. D.h. kaum weniger als 20 und vmtl. nicht über 120.

> Alle anderen Modelle (ECMWF, GFS, MBLUE) liegen weit darunter.

Ich mittele und finde 70 l in 120 Minuten sehr herb;
in der Gegend sammelt sich dann Wasser in Tallagen
bzw. verwandelt die Durchgangsstraße in einen
reißenden Fluss.

Möchte natürlich sein, dass es Göppingen downtown
diesmal nicht trifft, sondern etwas in der Nähe.

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Frank Hucklenbroich
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: Eternal-September
Date: Sat, 18 May 2024 13:06 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: hucklenb...@gmx.net (Frank Hucklenbroich)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
Date: Sat, 18 May 2024 15:06:48 +0200
Organization: Eternal-September
Lines: 22
Sender: Frank Hucklenbroich <>
Message-ID: <wtqkuld8lz92$.ay7ochamkx3$.dlg@40tude.net>
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de>
Reply-To: hucklenbroich@gmx.net
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 18 May 2024 15:06:49 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="89e72e83d99e548aff5d977f1814f0a6";
logging-data="2946281"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1+O1zYtubiSR3mVE6iQUIu6hcTG8zqVG6UVfVsnSXEl/Q=="
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.41de
Cancel-Lock: sha1:ssgJM1p7K00aPzenNJWDjvLZKyc=
View all headers

Am Thu, 16 May 2024 14:19:16 +0000 schrieb Ulf_Kutzner:

> Moin,
>
> Tauern, Göppingen, Schwarzwald, Bergstraße, Hunsrück,
> Pfalz, das sind jetzt nur die Gegenden mit großkatastrophalen
> Regenmengenerwartungen für die nächsten 36 Stunden.
>
> Unmut erwartbar, nicht alle Gegenden abgefragt.

Kam gestern aus Lüdenscheid zurück, auch da wurde vor Gewittern und
Starkregen gewarnt (ich sah es gelassen, das dortige Mercure tront auf dem
Berg). Es hat wohl in der Nacht zum Freitag tatsächlich ein paar Tröpfchen
gegeben, mein Auto war nass! Ansonsten bisher viel Wind um Nichts. Auch in
Köln ist es trocken, obwohl es laut der schlauen Wetter-Äpp ab 14 Uhr hätte
schütten müssen.

Im Moment wolkig bei angenehmen 23 Grad.

Grüße,

Frank

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Dietz Proepper
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Date: Sat, 18 May 2024 13:49 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: dietz.us...@rotfl.franken.de (Dietz Proepper)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
Date: Sat, 18 May 2024 15:49:51 +0200
Lines: 27
Message-ID: <20240518154951.3ae98eaa.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de>
<20240516165855.0f90c9cf.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<64876558ef6f392499a9c2b200a355ec@pi-dach.dorfdsl.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-Trace: individual.net gJ2fb8ycLdILFCcm8yLC7QAfIhGDo7hwtyOuaZUAn/kBzrIwgb
Cancel-Lock: sha1:tZNMYz5Ub/ptLXwJt/iETwGfSpQ= sha256:otJCUZQf651K4r7sZreQrUzzMu3hGCSaym0dxl/aVSo=
X-Face: hBL&(GC|bVPObz%3UF!\~SK1,hvyfIuWcU}0vD.ob!V-qZqU};2*I4OY!"`u8a#X'ck}q~QZ~,:D@Y%us{z+gIm+b)"Z`$-x~p-odA@?W2b|=#A?$cJu*P}myzjuiYE>Op3V?t]1|h^tw&6GtqzZba'cYi)k
X-Clacks-Overhead: GNU Terry Pratchett
View all headers

Ulf_Kutzner <Ulf.Kutzner@web.de> wrote:

> Dietz Proepper wrote:
>
> > Ulf_Kutzner <Ulf.Kutzner@web.de> wrote:
>
> >> Moin,
> >>
> >> Tauern, Göppingen, Schwarzwald, Bergstraße, Hunsrück,
> >> Pfalz, das sind jetzt nur die Gegenden mit großkatastrophalen
> >> Regenmengenerwartungen für die nächsten 36 Stunden.
> >>
> >> Unmut erwartbar, nicht alle Gegenden abgefragt.
>
> > Abwarten - Regenmengenvorhersagen sind nachwievor sehr
> > Kristallkugel.
>
> 6 - 36 Stunden vorher schon weniger.

$hier waren so knappe 15mm angekündigt. Runter sind dann eher 75
gekommen. Die üblichen Unterführungen waren geflutet, einige Autos sind
noch rein gefahren.

--
Klar kannste Nazi sein, aber dann biste halt Kacke.

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Juergen Pfingst
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Date: Sat, 18 May 2024 14:08 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: nudel.bo...@tortenboxer.de (Juergen Pfingst)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
Date: Sat, 18 May 2024 16:08:30 +0200
Lines: 31
Message-ID: <larr2uF4ndsU1@mid.individual.net>
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de>
<wtqkuld8lz92$.ay7ochamkx3$.dlg@40tude.net>
Reply-To: juergen.pfingst@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net eZp1CPH7xTx692ZjdyGpuAt8n/5JEQEtiLr74gUywlQec3uw8ppsPdihw=
Cancel-Lock: sha1:GtNwVoHOUqGzLrImNmNb6GAK1aY= sha256:SwO9KqHSdC6swQWG2W01La6KnOoQyNAtpI7lPWk0UIw=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: en-US
In-Reply-To: <wtqkuld8lz92$.ay7ochamkx3$.dlg@40tude.net>
View all headers

Am 18.05.2024 um 15:06 schrieb Frank Hucklenbroich:
> Am Thu, 16 May 2024 14:19:16 +0000 schrieb Ulf_Kutzner:
>
>> Moin,
>>
>> Tauern, Göppingen, Schwarzwald, Bergstraße, Hunsrück,
>> Pfalz, das sind jetzt nur die Gegenden mit großkatastrophalen
>> Regenmengenerwartungen für die nächsten 36 Stunden.
>>
>> Unmut erwartbar, nicht alle Gegenden abgefragt.
>
> Kam gestern aus Lüdenscheid zurück, auch da wurde vor Gewittern und
> Starkregen gewarnt (ich sah es gelassen, das dortige Mercure tront auf dem
> Berg).

Aus genau dem Grund buche ich im Bedarfsfall das Mercure in Hagen². Das
liegt immerhin halbwegs auf dem Berg (rauf nach Gartenstadt Emst).
Allerdings benötige ich für die Anreisen zwangsläufig ein Taxi.

Regentechnisch ist hier absolut nix. Gestern war es genau so.

19° und himmlische Ruhe. Der Lange ist mit dem Fahrrad unterwegs, die
beiden Weiber sind spazieren. Die Katze pennt.

J. P.

²Schwach ist dort allerdings, dass man bei Anreise nicht einmal einen
Kaffee bekommt. Gut, es war ein Feiertag; gut, man hat vielleicht
Personalmangel. Aber trotzdem... Immerhin hat der Portier den
Vollautomaten für uns eingeschaltet, aber dann kam das Ding mit dem
PIN-Code.

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Ulf_Kutzner
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Date: Sat, 18 May 2024 14:32 UTC
References: 1 2
Date: Sat, 18 May 2024 14:32:52 +0000
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Ulf.Kutz...@web.de (Ulf_Kutzner)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
X-Rslight-Site: $2y$10$HiyB7F9ShWiYp4HwvZ2lr.W/4FXVqNvCc3YAcO7kGESTuXiBTC1..
X-Rslight-Posting-User: 11c6d5f52b42ea459b9121c3b0d5d9487b2073a7
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: Rocksolid Light
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de> <wtqkuld8lz92$.ay7ochamkx3$.dlg@40tude.net>
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Message-ID: <74183f79a59512009f95a71c1155c802@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Frank Hucklenbroich wrote:

> Am Thu, 16 May 2024 14:19:16 +0000 schrieb Ulf_Kutzner:

>> Moin,
>>
>> Tauern, Göppingen, Schwarzwald, Bergstraße, Hunsrück,
>> Pfalz, das sind jetzt nur die Gegenden mit großkatastrophalen
>> Regenmengenerwartungen für die nächsten 36 Stunden.
>>
>> Unmut erwartbar, nicht alle Gegenden abgefragt.

> Kam gestern aus Lüdenscheid zurück, auch da wurde vor Gewittern und
> Starkregen gewarnt (ich sah es gelassen, das dortige Mercure tront auf dem
> Berg). Es hat wohl in der Nacht zum Freitag tatsächlich ein paar Tröpfchen
> gegeben, mein Auto war nass! Ansonsten bisher viel Wind um Nichts. Auch in
> Köln ist es trocken, obwohl es laut der schlauen Wetter-Äpp ab 14 Uhr hätte
> schütten müssen.

> Im Moment wolkig bei angenehmen 23 Grad.

In der Tat hat es sich etwas verschoben.

Raum Göppingen wurde am Sechzehnten
hagelgewaessert, Nürnberg sturzgewaessert,
die nachhaltige Wässerung von gestern
verschob sich dann aufs Saarland.

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Ulf_Kutzner
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Date: Sat, 18 May 2024 14:38 UTC
References: 1 2 3 4
Date: Sat, 18 May 2024 14:38:08 +0000
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Ulf.Kutz...@web.de (Ulf_Kutzner)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
X-Rslight-Site: $2y$10$OPo6C9imuxKgtDFcAxErFe0ayogIZIO4Pmobi03DA53LHjeVx2WJC
X-Rslight-Posting-User: 11c6d5f52b42ea459b9121c3b0d5d9487b2073a7
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: Rocksolid Light
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de> <20240516165855.0f90c9cf.dietz.usenet@rotfl.franken.de> <64876558ef6f392499a9c2b200a355ec@pi-dach.dorfdsl.de> <20240518154951.3ae98eaa.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Message-ID: <ad26b7fff033c17d8c950606bcceb530@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Dietz Proepper wrote:

> Ulf_Kutzner <Ulf.Kutzner@web.de> wrote:

>> Dietz Proepper wrote:
>>
>> > Ulf_Kutzner <Ulf.Kutzner@web.de> wrote:
>>
>> >> Moin,
>> >>
>> >> Tauern, Göppingen, Schwarzwald, Bergstraße, Hunsrück,
>> >> Pfalz, das sind jetzt nur die Gegenden mit großkatastrophalen
>> >> Regenmengenerwartungen für die nächsten 36 Stunden.
>> >>
>> >> Unmut erwartbar, nicht alle Gegenden abgefragt.
>>
>> > Abwarten - Regenmengenvorhersagen sind nachwievor sehr
>> > Kristallkugel.
>>
>> 6 - 36 Stunden vorher schon weniger.

> $hier waren so knappe 15mm angekündigt. Runter sind dann eher 75
> gekommen.

Hätt ich noch geschrieben, dass sich da etwas
für Nürnberg zusammenbraut, wenn mehr
Reaktion gekommen wäre.

> Die üblichen Unterführungen waren geflutet, einige Autos sind
> noch rein gefahren.

Feuerwehrtaucher haben die Leute von ihren
Autodaechern geholt...

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Dietz Proepper
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Date: Sat, 18 May 2024 17:57 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: dietz.us...@rotfl.franken.de (Dietz Proepper)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
Date: Sat, 18 May 2024 19:57:20 +0200
Lines: 32
Message-ID: <20240518195720.733efa2d.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de>
<20240516165855.0f90c9cf.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<64876558ef6f392499a9c2b200a355ec@pi-dach.dorfdsl.de>
<20240518154951.3ae98eaa.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<ad26b7fff033c17d8c950606bcceb530@pi-dach.dorfdsl.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-Trace: individual.net g753cBDvbeImDVwJ3mtiOQ7pAAgQGiMYI5g78o/Wym1D+yCMeM
Cancel-Lock: sha1:k4KpA9H8h6wV9otev/7U8X+3E1g= sha256:9BbO4QOlCNMN9gQJP44KeNe4/3O8ORVeZIW7/OQgJ4E=
X-Face: hBL&(GC|bVPObz%3UF!\~SK1,hvyfIuWcU}0vD.ob!V-qZqU};2*I4OY!"`u8a#X'ck}q~QZ~,:D@Y%us{z+gIm+b)"Z`$-x~p-odA@?W2b|=#A?$cJu*P}myzjuiYE>Op3V?t]1|h^tw&6GtqzZba'cYi)k
X-Clacks-Overhead: GNU Terry Pratchett
View all headers

Ulf_Kutzner <Ulf.Kutzner@web.de> wrote:

> Dietz Proepper wrote:
> > Ulf_Kutzner <Ulf.Kutzner@web.de> wrote:
> >> Dietz Proepper wrote:
> >> > Abwarten - Regenmengenvorhersagen sind nachwievor sehr
> >> > Kristallkugel.
> >>
> >> 6 - 36 Stunden vorher schon weniger.
>
> > $hier waren so knappe 15mm angekündigt. Runter sind dann eher 75
> > gekommen.
>
> Hätt ich noch geschrieben, dass sich da etwas
> für Nürnberg zusammenbraut, wenn mehr
> Reaktion gekommen wäre.

Ich hatte es gegen 16:30 gesehen.

> > Die üblichen Unterführungen waren geflutet, einige Autos sind
> > noch rein gefahren.
>
> Feuerwehrtaucher haben die Leute von ihren
> Autodaechern geholt...

Waren auch richtig gefährliche 120cm Wassertiefe. Oder sogar 130.
Man sollte vielleicht den Freischwimmer als Zulassungsvoraussetzung zur
Führerscheinprüfung ...

--
Klar kannste Nazi sein, aber dann biste halt Kacke.

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Ulf_Kutzner
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Date: Sat, 18 May 2024 18:29 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Date: Sat, 18 May 2024 18:29:56 +0000
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Ulf.Kutz...@web.de (Ulf_Kutzner)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
X-Rslight-Site: $2y$10$4DCRQOtcunWa9cc.DJkXgOKOM4ubB5bVJOtZ0upKFvXWQfxYZGqrS
X-Rslight-Posting-User: 11c6d5f52b42ea459b9121c3b0d5d9487b2073a7
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: Rocksolid Light
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de> <20240516165855.0f90c9cf.dietz.usenet@rotfl.franken.de> <64876558ef6f392499a9c2b200a355ec@pi-dach.dorfdsl.de> <20240518154951.3ae98eaa.dietz.usenet@rotfl.franken.de> <ad26b7fff033c17d8c950606bcceb530@pi-dach.dorfdsl.de> <20240518195720.733efa2d.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Message-ID: <9707324a8fcd7bf585657f9cca82d4eb@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Dietz Proepper wrote:

> Ulf_Kutzner <Ulf.Kutzner@web.de> wrote:

>> Dietz Proepper wrote:
>> > Ulf_Kutzner <Ulf.Kutzner@web.de> wrote:
>> >> Dietz Proepper wrote:
>> >> > Abwarten - Regenmengenvorhersagen sind nachwievor sehr
>> >> > Kristallkugel.
>> >>
>> >> 6 - 36 Stunden vorher schon weniger.
>>
>> > $hier waren so knappe 15mm angekündigt. Runter sind dann eher 75
>> > gekommen.
>>
>> Hätt ich noch geschrieben, dass sich da etwas
>> für Nürnberg zusammenbraut, wenn mehr
>> Reaktion gekommen wäre.

> Ich hatte es gegen 16:30 gesehen.

Moselle hat es mit der Nied bös
erwischt.

Und Oberkatalonien dürfte
nach ueberlanger Pause
gerade Regen bekommen...

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Frank Hucklenbroich
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: Eternal-September
Date: Sat, 18 May 2024 18:40 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: hucklenb...@gmx.net (Frank Hucklenbroich)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
Date: Sat, 18 May 2024 20:40:32 +0200
Organization: Eternal-September
Lines: 72
Sender: Frank Hucklenbroich <>
Message-ID: <u3bjqltm8tnf.usixscewb00p.dlg@40tude.net>
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de> <wtqkuld8lz92$.ay7ochamkx3$.dlg@40tude.net> <larr2uF4ndsU1@mid.individual.net>
Reply-To: hucklenbroich@gmx.net
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 18 May 2024 20:40:32 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="89e72e83d99e548aff5d977f1814f0a6";
logging-data="3068673"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1+uDfOuljAfJMEKjUUDMNIZ4PtlbwN9FQ6B44a/QrNXRQ=="
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.41de
Cancel-Lock: sha1:Hd/eJfID3h5wAGl+Efb5dENWmUM=
View all headers

Am Sat, 18 May 2024 16:08:30 +0200 schrieb Juergen Pfingst:

> Am 18.05.2024 um 15:06 schrieb Frank Hucklenbroich:
>> Am Thu, 16 May 2024 14:19:16 +0000 schrieb Ulf_Kutzner:
>>
>>> Moin,
>>>
>>> Tauern, Göppingen, Schwarzwald, Bergstraße, Hunsrück,
>>> Pfalz, das sind jetzt nur die Gegenden mit großkatastrophalen
>>> Regenmengenerwartungen für die nächsten 36 Stunden.
>>>
>>> Unmut erwartbar, nicht alle Gegenden abgefragt.
>>
>> Kam gestern aus Lüdenscheid zurück, auch da wurde vor Gewittern und
>> Starkregen gewarnt (ich sah es gelassen, das dortige Mercure tront auf dem
>> Berg).
>
> Aus genau dem Grund buche ich im Bedarfsfall das Mercure in Hagen². Das
> liegt immerhin halbwegs auf dem Berg (rauf nach Gartenstadt Emst).
> Allerdings benötige ich für die Anreisen zwangsläufig ein Taxi.

Das ist lustig, man hatte unserer kleinen Gruppe (7 Leute aus allen Ecken
Deutschlands) tatsächlich ein Hotel in einem Vorort von Hagen gebucht,
Hotel Dresel, irgendwo mitten im Wald mit sehr teuren Restaurants drin. Von
dort hätten wir dann täglich in der Frühe nach Lüdenscheid einpendeln
dürfen, sowas um die 45 Minuten Fahrzeit.

Als ich Dienstag Nachmittag auf der Anreise Richtung Hagen eine
wohlverdiente Kaffeepause an einem Rastplatz machte, erreichte mich unsere
KSB ("Kaufmännische Sachbearbeiterin", hierzukonzern liebt man
Abkürzungen), und meinte, ich solle doch lieber gleich nach Lüdenscheid
durchfahren, Hagen wäre gecancelled, und das Mercure Lüdenscheid hätte doch
noch 7 Zimmer frei. Das war dann ein Späßchen mit den lieben Kollegen, ich
und die zwei Damen bekamen ein grundsaniertes, großes Zimmer mit Doppelbett
und bodenbündiger Dusche im 1.OG, während der arme Kollege aus Bremen
irgendwo oben in einem Besenkammer-Einzelzimmer mit schmalem Bett hausen
musste.

> Regentechnisch ist hier absolut nix. Gestern war es genau so.
>
> 19° und himmlische Ruhe. Der Lange ist mit dem Fahrrad unterwegs, die
> beiden Weiber sind spazieren. Die Katze pennt.
>
> J. P.
>
> ²Schwach ist dort allerdings, dass man bei Anreise nicht einmal einen
> Kaffee bekommt.

Bei uns gab es einen Wasserkocher im Zimmer mit Instant-Kaffee aus dem
Tütchen. Immerhin.

> Gut, es war ein Feiertag; gut, man hat vielleicht
> Personalmangel. Aber trotzdem... Immerhin hat der Portier den
> Vollautomaten für uns eingeschaltet, aber dann kam das Ding mit dem
> PIN-Code.

Wir wollten am Donnerstag Abend das Treffen an der Hotelbar ausklingen
lassen, leider gab es da nur einen einsamen Barkeeper für gefühlt 40 Gäste,
wir haben auf unseren Cocktail 20 Minuten gewartet, das blieb dann auch der
einzige.

Das lokale Brauhaus, wo wir vorher eingekehrt sind (ein Lob an die beiden
Mädels, die uns gefahren haben), kann ich uneingeschränkt empfehlen.
Leckeres Essen und ca. 25 Biere frisch von Faß!

https://hopfenundsalz.de/

Achja, blauer Himmel in Köln.

Grüße,

Frank

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Dietz Proepper
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Date: Sat, 18 May 2024 22:38 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: dietz.us...@rotfl.franken.de (Dietz Proepper)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
Date: Sun, 19 May 2024 00:38:04 +0200
Lines: 35
Message-ID: <20240519003804.22436d99.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de>
<20240516165855.0f90c9cf.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<64876558ef6f392499a9c2b200a355ec@pi-dach.dorfdsl.de>
<20240518154951.3ae98eaa.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<ad26b7fff033c17d8c950606bcceb530@pi-dach.dorfdsl.de>
<20240518195720.733efa2d.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<9707324a8fcd7bf585657f9cca82d4eb@pi-dach.dorfdsl.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-Trace: individual.net DsxjdExbkSDD0lVFpqwzBwSr3eAO7U7JOXDHjuWqWGjPJ3jaHL
Cancel-Lock: sha1:m/I5tS8FBha7NYzRHHsBV/vTkf0= sha256:rbe7pKWX6nmLuxhkssXziNk3k2ET9HPVDqqfW+o88V8=
X-Face: hBL&(GC|bVPObz%3UF!\~SK1,hvyfIuWcU}0vD.ob!V-qZqU};2*I4OY!"`u8a#X'ck}q~QZ~,:D@Y%us{z+gIm+b)"Z`$-x~p-odA@?W2b|=#A?$cJu*P}myzjuiYE>Op3V?t]1|h^tw&6GtqzZba'cYi)k
X-Clacks-Overhead: GNU Terry Pratchett
View all headers

Ulf_Kutzner <Ulf.Kutzner@web.de> wrote:

> Dietz Proepper wrote:
>
> > Ulf_Kutzner <Ulf.Kutzner@web.de> wrote:
>
> >> Dietz Proepper wrote:
> >> > Ulf_Kutzner <Ulf.Kutzner@web.de> wrote:
> >> >> Dietz Proepper wrote:
> >> >> > Abwarten - Regenmengenvorhersagen sind nachwievor sehr
> >> >> > Kristallkugel.
> >> >>
> >> >> 6 - 36 Stunden vorher schon weniger.
> >>
> >> > $hier waren so knappe 15mm angekündigt. Runter sind dann eher 75
> >> > gekommen.
> >>
> >> Hätt ich noch geschrieben, dass sich da etwas
> >> für Nürnberg zusammenbraut, wenn mehr
> >> Reaktion gekommen wäre.
>
> > Ich hatte es gegen 16:30 gesehen.
>
> Moselle hat es mit der Nied bös
> erwischt.
>
> Und Oberkatalonien dürfte
> nach ueberlanger Pause
> gerade Regen bekommen...

Hoffentlich nicht die letzten Jahre an einem Abend.

--
Klar kannste Nazi sein, aber dann biste halt Kacke.

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Sun, 19 May 2024 15:03 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
Date: Sun, 19 May 2024 17:03:43 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 19
Message-ID: <lauimfFgkp6U5@mid.individual.net>
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de>
<20240516165855.0f90c9cf.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<64876558ef6f392499a9c2b200a355ec@pi-dach.dorfdsl.de>
<20240518154951.3ae98eaa.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<ad26b7fff033c17d8c950606bcceb530@pi-dach.dorfdsl.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net GaT7IyIzCU/2ORPDIBHCigpxaVQjskfcr3kAZnpd+hr02hoTem
Cancel-Lock: sha1:6K4RbwTabrGZbhbskijawdOd2as= sha256:5OVHAdlCmteyI6G1/P/2+h0jFrmH0CzhlB9nqs71gjc=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <ad26b7fff033c17d8c950606bcceb530@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Am 18.05.24 um 16:38 schrieb Ulf_Kutzner:
> Dietz Proepper wrote:
>
>> Die üblichen Unterführungen waren geflutet, einige Autos sind
>> noch rein gefahren.
>
> Feuerwehrtaucher haben die Leute von ihren
> Autodaechern geholt...

.... und die Ersoffenen aus den Cabrios geborgen.

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Sun, 19 May 2024 15:08 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
Date: Sun, 19 May 2024 17:08:36 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 15
Message-ID: <lauivkFgkp6U6@mid.individual.net>
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de>
<wtqkuld8lz92$.ay7ochamkx3$.dlg@40tude.net>
<larr2uF4ndsU1@mid.individual.net> <u3bjqltm8tnf.usixscewb00p.dlg@40tude.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net rVSOxDjFRq0sTHisz5HKvgV6gDnyzVoJJlJxPBUDSs4DV3tsTt
Cancel-Lock: sha1:kSSxMR7ErHYqP1GJNdZo/TUG7Oo= sha256:gvOhfGI/TZcMhFcPLDAl1RmgJ5ucWZq5E+/9+VRukPU=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <u3bjqltm8tnf.usixscewb00p.dlg@40tude.net>
View all headers

Am 18.05.24 um 20:40 schrieb Frank Hucklenbroich:
>
> ich und die zwei Damen bekamen ein
> grundsaniertes, großes Zimmer mit Doppelbett

Das klingt nach Spaß.

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Sun, 19 May 2024 15:10 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
Date: Sun, 19 May 2024 17:10:40 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 17
Message-ID: <lauj3gFgkp6U7@mid.individual.net>
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de>
<wtqkuld8lz92$.ay7ochamkx3$.dlg@40tude.net>
<74183f79a59512009f95a71c1155c802@pi-dach.dorfdsl.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net S8j3zJqD5g/LLPNsRzY3tg/kZq/zCNcbD588UfDfJV7vfWOsrl
Cancel-Lock: sha1:XtKrolZxsIff6R5HRv3imFh7gyI= sha256:RazO522oI6xWe9CX2saJUWQPpIKPIdWsY/K4Ke06/lQ=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <74183f79a59512009f95a71c1155c802@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Am 18.05.24 um 16:32 schrieb Ulf_Kutzner:
>
> Raum Göppingen wurde am Sechzehnten
> hagelgewaessert, Nürnberg sturzgewaessert,
> die nachhaltige Wässerung von gestern
> verschob sich dann aufs Saarland.

Saar Land unter.

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Dietz Proepper
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Date: Sun, 19 May 2024 16:04 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: dietz.us...@rotfl.franken.de (Dietz Proepper)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
Date: Sun, 19 May 2024 18:04:00 +0200
Lines: 22
Message-ID: <20240519180400.0a941355.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de>
<20240516165855.0f90c9cf.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<64876558ef6f392499a9c2b200a355ec@pi-dach.dorfdsl.de>
<20240518154951.3ae98eaa.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<ad26b7fff033c17d8c950606bcceb530@pi-dach.dorfdsl.de>
<lauimfFgkp6U5@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-Trace: individual.net sE3rPY1QyP2nPWdt1ko3YwKHEwqKPuPxuCJyD2Au/peefCyw/V
Cancel-Lock: sha1:9+FGqrK7wlVxarSnZ3YWwvmxQhQ= sha256:71JNhhhI7dWTn9d7jPzXyAqoa/KTnzGv/IBpxB2VUio=
X-Face: hBL&(GC|bVPObz%3UF!\~SK1,hvyfIuWcU}0vD.ob!V-qZqU};2*I4OY!"`u8a#X'ck}q~QZ~,:D@Y%us{z+gIm+b)"Z`$-x~p-odA@?W2b|=#A?$cJu*P}myzjuiYE>Op3V?t]1|h^tw&6GtqzZba'cYi)k
X-Clacks-Overhead: GNU Terry Pratchett
View all headers

Andy Angerer <andreas@angerer-bodenlos.de> wrote:

> Am 18.05.24 um 16:38 schrieb Ulf_Kutzner:
> > Dietz Proepper wrote:
> >
> >> Die üblichen Unterführungen waren geflutet, einige Autos sind
> >> noch rein gefahren.
> >
> > Feuerwehrtaucher haben die Leute von ihren
> > Autodaechern geholt...
>
> .... und die Ersoffenen aus den Cabrios geborgen.

Die bis zum Kofferraum unter Wasser standen.

Irgendein Honk muss es tatsächlich geschafft haben, in die schon halb
geflutete Unterführung zu fahren. Es hat nur mäßig gut funktioniert.

--
Klar kannste Nazi sein, aber dann biste halt Kacke.

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Henning Sponbiel
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: NO, IT AS IN A GROON!
Date: Sun, 19 May 2024 17:23 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: sponb...@gmx.net (Henning Sponbiel)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
Date: Sun, 19 May 2024 19:23:12 +0200
Organization: NO, IT AS IN A GROON!
Lines: 16
Message-ID: <lauqseFilh3U3@mid.individual.net>
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de>
<wtqkuld8lz92$.ay7ochamkx3$.dlg@40tude.net>
<larr2uF4ndsU1@mid.individual.net>
<u3bjqltm8tnf.usixscewb00p.dlg@40tude.net>
<lauivkFgkp6U6@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net hCw8A8Io1mrRL2Jh4uoV0gZKUwSG5W3SnhfJOfmSlqLNCeQA==
Cancel-Lock: sha1:hm/WyBGx8NUaTvFT2jLp3o82bqQ= sha256:y8MacPsEVQe7sVRuGxA1l6ZiDOIlVHQo5nAKcbWFboc=
User-Agent: ForteAgent/8.00.32.1272 Hamster/2.1.0.1548
View all headers

On Sun, 19 May 2024 17:08:36 +0200, Andy Angerer wrote:

>Am 18.05.24 um 20:40 schrieb Frank Hucklenbroich:
> >
>> ich und die zwei Damen bekamen ein
>> grundsaniertes, großes Zimmer mit Doppelbett
>
>Das klingt nach Spaß.

Aber nicht bei der Rückkehr nach Hause ...

Henning
--
Am 8. Tag schuf Gott das Bier. Seitdem hat Ihn niemand mehr gesehen.
(Carsten 'Mad Acme' Mueller)

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Mon, 20 May 2024 00:55 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
Date: Mon, 20 May 2024 02:55:27 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 18
Message-ID: <lavlbvFma1bU1@mid.individual.net>
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de>
<20240516165855.0f90c9cf.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<64876558ef6f392499a9c2b200a355ec@pi-dach.dorfdsl.de>
<20240518154951.3ae98eaa.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<ad26b7fff033c17d8c950606bcceb530@pi-dach.dorfdsl.de>
<lauimfFgkp6U5@mid.individual.net>
<20240519180400.0a941355.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net aEo3Yi+CLSiw/6NliwrEeQRTwPZylHbrxLzirP13LqQEVVeBaQ
Cancel-Lock: sha1:hwUq+2GYlJIeGl/OfgvOpF6foKk= sha256:aFX8u7L+qPHS9ZkwfM+5WxUBhK/CDvaOxh1Z5lM4TCI=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <20240519180400.0a941355.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
View all headers

Am 19.05.24 um 18:04 schrieb Dietz Proepper:
>
> Irgendein Honk muss es tatsächlich geschafft haben, in die schon halb
> geflutete Unterführung zu fahren. Es hat nur mäßig gut funktioniert.

Garantiert ein SUV!
Er dachte, sein Vierradantrieb mache
die Schüssel zum Amphibienfahrzeug.

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Mon, 20 May 2024 00:58 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
Date: Mon, 20 May 2024 02:58:09 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 22
Message-ID: <lavlh1Fma1bU2@mid.individual.net>
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de>
<wtqkuld8lz92$.ay7ochamkx3$.dlg@40tude.net>
<larr2uF4ndsU1@mid.individual.net> <u3bjqltm8tnf.usixscewb00p.dlg@40tude.net>
<lauivkFgkp6U6@mid.individual.net> <lauqseFilh3U3@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net v7ZfiZy3pJ51wjgBNt/o7g5z/zTMu8bgEylayJ/nRfE06hMhxy
Cancel-Lock: sha1:QcjHcn09NRRmjHaM1zZFtwgKxTg= sha256:A0HcNJbqHcSmsg7mr9TgLGEjoKiEt8JKMLVTgiFzXCM=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <lauqseFilh3U3@mid.individual.net>
View all headers

Am 19.05.24 um 19:23 schrieb Henning Sponbiel:
> On Sun, 19 May 2024 17:08:36 +0200, Andy Angerer wrote:
>> Am 18.05.24 um 20:40 schrieb Frank Hucklenbroich:
>>>
>>> ich und die zwei Damen bekamen ein
>>> grundsaniertes, großes Zimmer mit Doppelbett
>>
>> Das klingt nach Spaß.
>
> Aber nicht bei der Rückkehr nach Hause ...

War kein Problem.
Erst jetzt, nachdem er die Geschichte erzählt hat....

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Ulf_Kutzner
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Date: Mon, 20 May 2024 06:30 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8
Date: Mon, 20 May 2024 06:30:58 +0000
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Ulf.Kutz...@web.de (Ulf_Kutzner)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
X-Rslight-Site: $2y$10$PGL.DI3O7Zw.y2lNzxEs2eUXBOesTxV461ASSTGOm6K9zkiGCVc0e
X-Rslight-Posting-User: 11c6d5f52b42ea459b9121c3b0d5d9487b2073a7
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: Rocksolid Light
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de> <20240516165855.0f90c9cf.dietz.usenet@rotfl.franken.de> <64876558ef6f392499a9c2b200a355ec@pi-dach.dorfdsl.de> <20240518154951.3ae98eaa.dietz.usenet@rotfl.franken.de> <ad26b7fff033c17d8c950606bcceb530@pi-dach.dorfdsl.de> <lauimfFgkp6U5@mid.individual.net> <20240519180400.0a941355.dietz.usenet@rotfl.franken.de> <lavlbvFma1bU1@mid.individual.net>
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Message-ID: <91262636cb539a626ec3817af94d6bbf@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Andy Angerer wrote:

> Am 19.05.24 um 18:04 schrieb Dietz Proepper:
>>
>> Irgendein Honk muss es tatsächlich geschafft haben, in die schon halb
>> geflutete Unterführung zu fahren. Es hat nur mäßig gut funktioniert.

> Garantiert ein SUV!
> Er dachte, sein Vierradantrieb mache
> die Schüssel zum Amphibienfahrzeug.

Für Watfaehigkeit kann hochgelegter
Lufteinlass hilfreich sein, wenn man
ihn denn hat...

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Marc Haber
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Mon, 20 May 2024 07:30 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
Date: Mon, 20 May 2024 09:30:43 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <v2eu73$18esl$1@news1.tnib.de>
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de> <20240516165855.0f90c9cf.dietz.usenet@rotfl.franken.de> <64876558ef6f392499a9c2b200a355ec@pi-dach.dorfdsl.de> <20240518154951.3ae98eaa.dietz.usenet@rotfl.franken.de> <ad26b7fff033c17d8c950606bcceb530@pi-dach.dorfdsl.de> <lauimfFgkp6U5@mid.individual.net> <20240519180400.0a941355.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Mon, 20 May 2024 07:30:44 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="1325973"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

Dietz Proepper <dietz.usenet@rotfl.franken.de> wrote:
>Irgendein Honk muss es tatsächlich geschafft haben, in die schon halb
>geflutete Unterführung zu fahren. Es hat nur mäßig gut funktioniert.

Solche Bilder sieht man nach jedem Starkregenereignis, die Folgen sind
überschaubar und der Schaden direkt beim Verursacher. Wer partout
nicht verstehen möchte wie ein Verbrennungsmotor funktioniert hat den
gerissenen Motorblock verdient.

Arm dran sind die deren Keller geflutet werden, minus der Leute, die
nach der letzten Flutung wieder dasselbe empfindliche Zeug in den
Keller geräumt haben. Oder die, wie im Ahrtal, die Katastrophenhilfe
dafür genutzt haben, um an derselben Stelle neu zu bauen.

Ich habe neulich in einem Podcast gehört, wo ein Meteorologe
interviewt wurde, und der es schade fand, dass man nach Zerstörung der
Brücken im Ahrtal keine anständigen Messwerte mehr hatte um korrekt
weiterzuwarnen, weil die Pegelsensoren vorrangig an Brückengeländern
montiert waren. Ratet, wo die neuen Pegelsensoren angebaut wurden.

Grüße
Marc
--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Dietz Proepper
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Date: Mon, 20 May 2024 07:53 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: dietz.us...@rotfl.franken.de (Dietz Proepper)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
Date: Mon, 20 May 2024 09:53:32 +0200
Lines: 22
Message-ID: <20240520095332.771ba9eb.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de>
<20240516165855.0f90c9cf.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<64876558ef6f392499a9c2b200a355ec@pi-dach.dorfdsl.de>
<20240518154951.3ae98eaa.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<ad26b7fff033c17d8c950606bcceb530@pi-dach.dorfdsl.de>
<lauimfFgkp6U5@mid.individual.net>
<20240519180400.0a941355.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<lavlbvFma1bU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-Trace: individual.net gPHnBd152ZvgNWM50HVUpA9dtbdb2kXMfyh5ltinPgzDyfvn97
Cancel-Lock: sha1:lq287S5r1Wh8Bv8XJnFOQoL4kgw= sha256:xyAFgADzpdxL1EIF7lM7YaP5gqwiSZUpe0uZgq18OlQ=
X-Face: hBL&(GC|bVPObz%3UF!\~SK1,hvyfIuWcU}0vD.ob!V-qZqU};2*I4OY!"`u8a#X'ck}q~QZ~,:D@Y%us{z+gIm+b)"Z`$-x~p-odA@?W2b|=#A?$cJu*P}myzjuiYE>Op3V?t]1|h^tw&6GtqzZba'cYi)k
X-Clacks-Overhead: GNU Terry Pratchett
View all headers

Andy Angerer <andreas@angerer-bodenlos.de> wrote:

> Am 19.05.24 um 18:04 schrieb Dietz Proepper:
> >
> > Irgendein Honk muss es tatsächlich geschafft haben, in die schon
> > halb geflutete Unterführung zu fahren. Es hat nur mäßig gut
> > funktioniert.
>
> Garantiert ein SUV!

Iirc der Audi. Die Unterführung ist ca. 900m von meinem Wohnsitz
entfernt. Und bei /jedem/ etwas stärkeren Regen "überflutet".

> Er dachte, sein Vierradantrieb mache die Schüssel zum Amphibienfahrzeug.

Ich denke eher, dass dort niemand "dachte".

--
Klar kannste Nazi sein, aber dann biste halt Kacke.

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Dietz Proepper
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Date: Mon, 20 May 2024 08:01 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: dietz.us...@rotfl.franken.de (Dietz Proepper)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
Date: Mon, 20 May 2024 10:01:16 +0200
Lines: 44
Message-ID: <20240520100116.3b19673f.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de>
<20240516165855.0f90c9cf.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<64876558ef6f392499a9c2b200a355ec@pi-dach.dorfdsl.de>
<20240518154951.3ae98eaa.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<ad26b7fff033c17d8c950606bcceb530@pi-dach.dorfdsl.de>
<lauimfFgkp6U5@mid.individual.net>
<20240519180400.0a941355.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<v2eu73$18esl$1@news1.tnib.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-Trace: individual.net aFxDcpwdVpePyNZlOhuvNQJBPYKyN7mEjZby3bCGsM1ntvIRiB
Cancel-Lock: sha1:DahDXkZ5OXaVW0A3t3cgtP6XKv0= sha256:XOl3TWQ71+kX9VryAAUFSp2kiIpFw6bD5pdvfcOz+VE=
X-Face: hBL&(GC|bVPObz%3UF!\~SK1,hvyfIuWcU}0vD.ob!V-qZqU};2*I4OY!"`u8a#X'ck}q~QZ~,:D@Y%us{z+gIm+b)"Z`$-x~p-odA@?W2b|=#A?$cJu*P}myzjuiYE>Op3V?t]1|h^tw&6GtqzZba'cYi)k
X-Clacks-Overhead: GNU Terry Pratchett
View all headers

Marc Haber <mh+usenetspam1118@zugschl.us> wrote:

> Dietz Proepper <dietz.usenet@rotfl.franken.de> wrote:
> >Irgendein Honk muss es tatsächlich geschafft haben, in die schon halb
> >geflutete Unterführung zu fahren. Es hat nur mäßig gut funktioniert.
>
> Solche Bilder sieht man nach jedem Starkregenereignis, die Folgen sind
> überschaubar und der Schaden direkt beim Verursacher. Wer partout
> nicht verstehen möchte wie ein Verbrennungsmotor funktioniert hat den
> gerissenen Motorblock verdient.

Keine Frage. Auto-LART per vorsätzlicher Einfahrt in eine schon zu 40cm
unter Wasser stehende Unterführung .

> Arm dran sind die deren Keller geflutet werden, minus der Leute, die
> nach der letzten Flutung wieder dasselbe empfindliche Zeug in den
> Keller geräumt haben. Oder die, wie im Ahrtal, die Katastrophenhilfe
> dafür genutzt haben, um an derselben Stelle neu zu bauen.

"Zu nah am Wasser gebaut" ist einfach ... dum^Wungeschickt.

> Ich habe neulich in einem Podcast gehört, wo ein Meteorologe
> interviewt wurde, und der es schade fand, dass man nach Zerstörung der
> Brücken im Ahrtal keine anständigen Messwerte mehr hatte um korrekt
> weiterzuwarnen, weil die Pegelsensoren vorrangig an Brückengeländern
> montiert waren. Ratet, wo die neuen Pegelsensoren angebaut wurden.

"Das haben wir immer schon so ..." Wobei ich mir in dem speziellen Fall
durchaus vorstellen könnte, dass das reine Pragmatik ist.
Du kannst halt nicht einfach irgendwo einen elektronischen Messstab ins
Ufer stecken, der hält nicht lange.
Wohingegen die Brücken meist so ausgelegt sind, dass sie bei "normalen"
Ereignissen grundsätzlich funktionsfähig bleiben, d.h. sich nicht von
einem kleinen Baumstamm mal schnell abräumen lassen.

--
Klar kannste Nazi sein, aber dann biste halt Kacke.

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Dietz Proepper
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Date: Mon, 20 May 2024 08:01 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: dietz.us...@rotfl.franken.de (Dietz Proepper)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
Date: Mon, 20 May 2024 10:01:43 +0200
Lines: 18
Message-ID: <20240520100143.12c0729d.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de>
<wtqkuld8lz92$.ay7ochamkx3$.dlg@40tude.net>
<larr2uF4ndsU1@mid.individual.net>
<u3bjqltm8tnf.usixscewb00p.dlg@40tude.net>
<lauivkFgkp6U6@mid.individual.net>
<lauqseFilh3U3@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-Trace: individual.net fTAkrc1LGSdyPPY5A4IjnwHHPRDEMItM8eifFMFR8WhDo2zy0F
Cancel-Lock: sha1:zbduRNJBc1kpzqKVNzyjAr2DU5o= sha256:VfPUmjDUJj1x9Zicqe3Ik2sUsqJTvSQfbSPmGuVXnRI=
X-Face: hBL&(GC|bVPObz%3UF!\~SK1,hvyfIuWcU}0vD.ob!V-qZqU};2*I4OY!"`u8a#X'ck}q~QZ~,:D@Y%us{z+gIm+b)"Z`$-x~p-odA@?W2b|=#A?$cJu*P}myzjuiYE>Op3V?t]1|h^tw&6GtqzZba'cYi)k
X-Clacks-Overhead: GNU Terry Pratchett
View all headers

Henning Sponbiel <sponbiel@gmx.net> wrote:

> On Sun, 19 May 2024 17:08:36 +0200, Andy Angerer wrote:
>
> >Am 18.05.24 um 20:40 schrieb Frank Hucklenbroich:
> > >
> >> ich und die zwei Damen bekamen ein
> >> grundsaniertes, großes Zimmer mit Doppelbett
> >
> >Das klingt nach Spaß.
>
> Aber nicht bei der Rückkehr nach Hause ...

Reden ist Silber usw.

--
Klar kannste Nazi sein, aber dann biste halt Kacke.

Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Ulf_Kutzner
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Date: Mon, 20 May 2024 10:40 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Date: Mon, 20 May 2024 10:40:12 +0000
Subject: Re: Regen am Siebzehnten
From: Ulf.Kutz...@web.de (Ulf_Kutzner)
Newsgroups: de.alt.talk.unmut
X-Rslight-Site: $2y$10$5m6J8dTCBqig24CHjEXP5uio1eAobv1VgWms.BxnoMEoStN512C5q
X-Rslight-Posting-User: 11c6d5f52b42ea459b9121c3b0d5d9487b2073a7
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: Rocksolid Light
References: <e7a7956e7c2ce9a96f259ac565f565ef@pi-dach.dorfdsl.de> <20240516165855.0f90c9cf.dietz.usenet@rotfl.franken.de> <64876558ef6f392499a9c2b200a355ec@pi-dach.dorfdsl.de> <20240518154951.3ae98eaa.dietz.usenet@rotfl.franken.de> <ad26b7fff033c17d8c950606bcceb530@pi-dach.dorfdsl.de> <lauimfFgkp6U5@mid.individual.net> <20240519180400.0a941355.dietz.usenet@rotfl.franken.de> <v2eu73$18esl$1@news1.tnib.de> <20240520100116.3b19673f.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Message-ID: <5dde6e255cfbc2b8b9fe911610b62040@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Dietz Proepper wrote:

> Marc Haber <mh+usenetspam1118@zugschl.us> wrote:

>> Dietz Proepper <dietz.usenet@rotfl.franken.de> wrote:
>> >Irgendein Honk muss es tatsächlich geschafft haben, in die schon halb
>> >geflutete Unterführung zu fahren. Es hat nur mäßig gut funktioniert.
>>
>> Solche Bilder sieht man nach jedem Starkregenereignis, die Folgen sind
>> überschaubar und der Schaden direkt beim Verursacher. Wer partout
>> nicht verstehen möchte wie ein Verbrennungsmotor funktioniert hat den
>> gerissenen Motorblock verdient.

> Keine Frage. Auto-LART per vorsätzlicher Einfahrt in eine schon zu 40cm
> unter Wasser stehende Unterführung .

>> Arm dran sind die deren Keller geflutet werden, minus der Leute, die
>> nach der letzten Flutung wieder dasselbe empfindliche Zeug in den
>> Keller geräumt haben. Oder die, wie im Ahrtal, die Katastrophenhilfe
>> dafür genutzt haben, um an derselben Stelle neu zu bauen.

> "Zu nah am Wasser gebaut" ist einfach ... dum^Wungeschickt.

>> Ich habe neulich in einem Podcast gehört, wo ein Meteorologe
>> interviewt wurde, und der es schade fand, dass man nach Zerstörung der
>> Brücken im Ahrtal keine anständigen Messwerte mehr hatte um korrekt
>> weiterzuwarnen, weil die Pegelsensoren vorrangig an Brückengeländern
>> montiert waren. Ratet, wo die neuen Pegelsensoren angebaut wurden.

> "Das haben wir immer schon so ..." Wobei ich mir in dem speziellen Fall
> durchaus vorstellen könnte, dass das reine Pragmatik ist.
> Du kannst halt nicht einfach irgendwo einen elektronischen Messstab ins
> Ufer stecken, der hält nicht lange.
> Wohingegen die Brücken meist so ausgelegt sind, dass sie bei "normalen"
> Ereignissen grundsätzlich funktionsfähig bleiben, d.h. sich nicht von
> einem kleinen Baumstamm mal schnell abräumen lassen.

Die Pegel sind doch oft recht stabil konstruiert.

Von Elementarversicherungsleistung hatte man
uebrigens WIMRE den Ersatzbau für das Haus ebendort
zu errichten...


rocksolid / de.alt.talk.unmut / Regen am Siebzehnten

Pages:12
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor