Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

Communicate! It can't make things any worse.


rocksolid / de.rec.garten / Re: Pikieren

SubjectAuthor
* Re: PikierenHerbert Kleebauer
+* Re: PikierenBeate Goebel
|+* Re: PikierenHerbert Kleebauer
||`* Re: PikierenBeate Goebel
|| `* Re: PikierenBeate Goebel
||  `- Re: PikierenHerbert Kleebauer
|`- Re: PikierenHans-Juergen Lukaschik
`- Re: PikierenKlaus Meinhard

1
Subject: Re: Pikieren
From: Herbert Kleebauer
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Sat, 20 Apr 2024 09:09 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: kle...@unibwm.de (Herbert Kleebauer)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Pikieren
Date: Sat, 20 Apr 2024 11:09:36 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 20
Message-ID: <v000uu$3j5kf$1@dont-email.me>
References: <p3l50jdj973bfco62rvb7uqfueooco718i@4ax.com>
<uu3kqk$3i1il$2@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 20 Apr 2024 11:13:02 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="543ea02f14b421bf12603ea27f1c7f62";
logging-data="3774095"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX18kWAbh2pyfzzpk3bCtQ9jz1EpR/UoTsA0="
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:k7zzz4Crlr/Hcej+joBEu5a+O8A=
In-Reply-To: <uu3kqk$3i1il$2@dont-email.me>
Content-Language: de-DE
View all headers

On 28.03.2024 12:37, Carlo XYZ wrote:

> Verschenke sie an Freunde und Bekannte.
>
> Drei sind demnächst jedem erlaubt, wenn ich richtig informiert bin.

Ein paar technische Informationen dazu:

https://www.techstage.de/ratgeber//3v6f6hg

Ich würde ja gerne ein paar Pflanzen im Garten anbauen
und sich selbst überlassen. Nicht um was zu ernten,
sondern um einer jahrzehntelang unterdrückten Pflanze
die Freiheit zu geben und nicht wie es jetzt passiert,
eine lebenslange Freiheitsstrafe in einem klein Kunststoffzelt
mit Kunstlicht absitzen zu müssen. Leider ist das nicht
erlaubt (muss außerhalb der Sichtweite von Kindern und
gegen unbefugtes Betreten geschützt sein).

Subject: Re: Pikieren
From: Beate Goebel
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: Nix
Date: Sat, 20 Apr 2024 09:51 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: boe...@spamfence.net (Beate Goebel)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Pikieren
Date: Sat, 20 Apr 2024 11:51:32 +0200
Organization: Nix
Lines: 14
Message-ID: <XnsB15A78A3152A7BG@ID-12795.user.dfncis.de>
References: <p3l50jdj973bfco62rvb7uqfueooco718i@4ax.com> <uu3kqk$3i1il$2@dont-email.me>
<v000uu$3j5kf$1@dont-email.me>
Reply-To: invalid.use@vodafonemail.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8Bit
X-Trace: individual.net OtYT3DOx5lcEGFnD0CpZMQ1fW//A/Qgcbp9uhiTZpTseHqWEo=
Cancel-Lock: sha1:voHz4n2FzTXM4FqPiQeDqIQlYDQ= sha256:ATgghR757CxRai6pGHcd3Bjf0DprjH/75Pc0ejSWfD4=
User-Agent: Xnews/2009.05.01
X-Jabber-ID: Boerps@jabber.ccc.de
X-No-Archive: yes
X-No-HTML: yes
X-DefdateiUsed: Ok
View all headers

Herbert Kleebauer schrieb am 20 Apr 2024

> Ich würde ja gerne ein paar Pflanzen im Garten anbauen
> und sich selbst überlassen.

Neophyten, die Einheimische verdrängen, haben wir genug. Braucht nicht
mehr.

Beate

--
"Man sagt: Das Land hat eine extreme Gewaltgeschichte, aber wir geben
ihm eine Chance. Aber man macht so nur die üblen Kräfte stark, wie
wir heute wissen." [Völkerrechtler Gerd Hankel, SPON 21.10.22]

Subject: Re: Pikieren
From: Herbert Kleebauer
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Sat, 20 Apr 2024 11:30 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: kle...@unibwm.de (Herbert Kleebauer)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Pikieren
Date: Sat, 20 Apr 2024 13:30:38 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 51
Message-ID: <v00910$3kqne$1@dont-email.me>
References: <p3l50jdj973bfco62rvb7uqfueooco718i@4ax.com>
<uu3kqk$3i1il$2@dont-email.me> <v000uu$3j5kf$1@dont-email.me>
<XnsB15A78A3152A7BG@ID-12795.user.dfncis.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 20 Apr 2024 13:30:40 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="543ea02f14b421bf12603ea27f1c7f62";
logging-data="3828462"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/FiRVO3RcyVvsWSiaGqzeSWR10LjYLdyA="
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:8BSaHZFvyRp15Kr8C678ND+Bn+k=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <XnsB15A78A3152A7BG@ID-12795.user.dfncis.de>
View all headers

On 20.04.2024 11:51, Beate Goebel wrote:

>> Ich würde ja gerne ein paar Pflanzen im Garten anbauen
>> und sich selbst überlassen.
>
> Neophyten, die Einheimische verdrängen, haben wir genug. Braucht nicht
> mehr.

Da ich keine Ahnung von Hanf habe, habe mal Google befragt:

https://www.planet-wissen.de/natur/pflanzen/hanf/index.html

|| Hanf spielte in vielen Hochkulturen schon früh eine entscheidende
|| Rolle als Rohstoffpflanze. Bereits vor 12.000 Jahren wurde Hanf in
|| Persien und China als Getreide angebaut.
||
|| Hanfsamen wurden gegessen, die Fasern zur Herstellung von Kleidung
|| verwendet. Die Chinesen machten Papier aus Hanf. Im Römischen Reich
|| wurden wegen Hanf Kriege geführt.
||
|| Hanf war vom ersten Jahrtausend vor Christus bis in die zweite
|| Hälfte des 19. Jahrhunderts weltweit die am häufigsten angebaute
|| Nutzpflanze. Im 13. Jahrhundert kam der Papierrohstoff Hanf
|| schließlich nach Europa.

Wenn eine Pflanze so weit verbreitet war und bei uns ist das noch
gar nicht so lange her:

|| Auch im Deutschen Reich wurde der Hanfanbau zu Kriegszwecken gefördert.
|| "Die lustige Hanffibel" wurde aufgelegt, um für den Hanfanbau zu werben.
|| Doch nach dem Zweiten Weltkrieg war es mit der Nutzpflanze Hanf endgültig
|| vorbei.

und jetzt (in Freiheit) so gut wie ausgestorben ist, ist sie wohl kaum
invasiv. Und eine Pflanze die vor 800 Jahren nach Europa kam, kann man
auch kaum noch als Neophyten bezeichnen, denn sonst wären auch alle
Deutschen hier Ausländer, ursprünglich kamen wir wohl alle mal
aus Afrika.

Ist eigentlich schade, dass sie nicht invasiv ist. Denn dann könnte
man einfach 1 kg Samen nehmen und den weiträumig in der Landschaft
verstreuen. Dann müsste niemand 3 Pflanzen in pflanzenunwürdigen
Plastikgefängnissen einsperren sondern könnte die Ernte einfach
beim Sonntagsspaziergang von in Freiheit wachsenden Pflanzen einsammeln.

Subject: Re: Pikieren
From: Hans-Juergen Lukasch
Newsgroups: de.rec.garten
Date: Sat, 20 Apr 2024 11:58 UTC
References: 1 2 3 4
Attachments: unnamed (application/pgp-signature)
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: h.j.luka...@brondholz.de (Hans-Juergen Lukaschik)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Pikieren
Date: Sat, 20 Apr 2024 13:58:00 +0200
Lines: 37
Message-ID: <20240420135800.00003ac2@news.brondholz.de>
References: <p3l50jdj973bfco62rvb7uqfueooco718i@4ax.com>
<uu3kqk$3i1il$2@dont-email.me>
<v000uu$3j5kf$1@dont-email.me>
<XnsB15A78A3152A7BG@ID-12795.user.dfncis.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: multipart/signed; boundary="Sig_/wQ0i8qT.IQETCJa8VRv=6uJ";
protocol="application/pgp-signature"; micalg=pgp-sha512
X-Trace: individual.net 2sqgr4nrGxIxVKiEe7QHJgIPGA4FyXOC1hx9sGNrWqBmFZG+gQ
Cancel-Lock: sha1:eQfmhz/7yBBuntquNu6vyL4SWsE= sha256:AlcB8gWIayaGtBYVMOs4RZyCMaGYecf7A8Ti7dBQrgo=
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-w64-mingw32)
X-No-Archive: Yes
X-Antivirus: Avast (VPS 240420-4, 20.4.2024), Outbound message
X-Antivirus-Status: Clean
View all headers

Hallo Beate,

Am Sat, 20 Apr 2024 11:51:32 +0200 schrieb Beate Goebel:

>> Ich würde ja gerne ein paar Pflanzen im Garten anbauen
>> und sich selbst überlassen.
>
>Neophyten, die Einheimische verdrängen, haben wir genug. Braucht nicht
>mehr.

Die Pflanzen waren hier heimisch, gehören also zu den Einheimischen.

MfG Hans-Jürgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch

Attachments: unnamed (application/pgp-signature)
Subject: Re: Pikieren
From: Beate Goebel
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: Nix
Date: Sat, 20 Apr 2024 12:01 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: boe...@spamfence.net (Beate Goebel)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Pikieren
Date: Sat, 20 Apr 2024 14:01:02 +0200
Organization: Nix
Lines: 23
Message-ID: <XnsB15A8E9771B1FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
References: <p3l50jdj973bfco62rvb7uqfueooco718i@4ax.com> <uu3kqk$3i1il$2@dont-email.me>
<v000uu$3j5kf$1@dont-email.me> <XnsB15A78A3152A7BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<v00910$3kqne$1@dont-email.me>
Reply-To: invalid.use@vodafonemail.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8Bit
X-Trace: individual.net hTadojX2SFTMEcK41qnYSgZc4g4w9DEhJVaiANqMth9oTY0dM=
Cancel-Lock: sha1:BMX+oEutjLTxieVWO7ocBNvq/8w= sha256:N7+UQ+N2una5yNlBw9S8kFykMCi5SaipD50QOHKAlXk=
User-Agent: Xnews/2009.05.01
X-Jabber-ID: Boerps@jabber.ccc.de
X-No-Archive: yes
X-No-HTML: yes
X-DefdateiUsed: Ok
View all headers

Herbert Kleebauer schrieb am 20 Apr 2024

> On 20.04.2024 11:51, Beate Goebel wrote:
>
>>> Ich würde ja gerne ein paar Pflanzen im Garten anbauen
>>> und sich selbst überlassen.
>>
>> Neophyten, die Einheimische verdrängen, haben wir genug. Braucht
>> nicht mehr.
>
> Da ich keine Ahnung von Hanf habe, habe mal Google befragt:

Das merkt man. Der Hanf für Seile etc. ist nicht identisch mit Hasch-
Hanf. Der der Anbau hat nichts mit natürlicher Umgebung zu tun.

Vielleicht solltest Du mal eine botanische Seite befragen.

Beate

--
"Die Menge Energie, die nötig ist, um Bullshit zu widerlegen, ist zehnmal
so groß wie die Energie, die nötig ist, um ihn zu produzieren."
[Brandolinis Gesetz]

Subject: Re: Pikieren
From: Beate Goebel
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: Nix
Date: Sat, 20 Apr 2024 12:07 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: boe...@spamfence.net (Beate Goebel)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Pikieren
Date: Sat, 20 Apr 2024 14:07:56 +0200
Organization: Nix
Lines: 30
Message-ID: <XnsB15A8FC2E87F4BG@ID-12795.user.dfncis.de>
References: <p3l50jdj973bfco62rvb7uqfueooco718i@4ax.com> <uu3kqk$3i1il$2@dont-email.me>
<v000uu$3j5kf$1@dont-email.me> <XnsB15A78A3152A7BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<v00910$3kqne$1@dont-email.me> <XnsB15A8E9771B1FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
Reply-To: invalid.use@vodafonemail.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8Bit
X-Trace: individual.net SlHX3Uc1VtL1ncsQWLlUiAX5ha+d7TPbaCDLXOaUGSo6eekO8=
Cancel-Lock: sha1:yNQgk/M7unFK6UpByH0W3u0/lAM= sha256:2VQlMjXJC5RfiYeeE/PYiRSxy+QgXqYRWIuxLTusOlo=
User-Agent: Xnews/2009.05.01
X-Jabber-ID: Boerps@jabber.ccc.de
X-No-Archive: yes
X-No-HTML: yes
X-DefdateiUsed: Ok
View all headers

Beate Goebel schrieb am 20 Apr 2024

Nachtrag.

> Herbert Kleebauer schrieb am 20 Apr 2024
>> On 20.04.2024 11:51, Beate Goebel wrote:
>>
>>>> Ich würde ja gerne ein paar Pflanzen im Garten anbauen
>>>> und sich selbst überlassen.
>>>
>>> Neophyten, die Einheimische verdrängen, haben wir genug. Braucht
>>> nicht mehr.
>>
>> Da ich keine Ahnung von Hanf habe, habe mal Google befragt:
>
> Das merkt man. Der Hanf für Seile etc. ist nicht identisch mit Hasch-
> Hanf. Der Anbau hat nichts mit natürlicher Umgebung zu tun.

Wikipedia:
"Das weltweit wachsende Engagement und der damit wachsende politische
Druck führten dazu, dass man sich auf europäischer Ebene mit Hanfanbau
beschäftigte und dass heute (2017) 52 Nutzhanf-Sorten in der EU zum
Anbau erlaubt sind."

Hast Du gelesen und verstanden?

Beate

--
Endemie kommt nicht von "Ende". Endemie bedeutet _dauerhaft_.

Subject: Re: Pikieren
From: Klaus Meinhard
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Sat, 20 Apr 2024 12:20 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: k_meinh...@gmx.de (Klaus Meinhard)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Pikieren
Date: Sat, 20 Apr 2024 14:20:06 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 26
Message-ID: <v00c14$3kddm$1@dont-email.me>
References: <p3l50jdj973bfco62rvb7uqfueooco718i@4ax.com>
<uu3kqk$3i1il$2@dont-email.me> <v000uu$3j5kf$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 20 Apr 2024 14:21:57 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="849d0d9e1c0a6eeb13760f590d56b1b4";
logging-data="3814838"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1+zJaJcqQMQcHXbqObIBo/b"
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:115.0) Gecko/20100101
Betterbird/115.10.0
Cancel-Lock: sha1:jCAOmIGBcoFYYz78YBolWe2n6ts=
In-Reply-To: <v000uu$3j5kf$1@dont-email.me>
Content-Language: de-DE
View all headers

Am 20.04.2024 um 11:09 schrieb Herbert Kleebauer:

> Ich würde ja gerne ein paar Pflanzen im Garten anbauen
> und sich selbst überlassen. Nicht um was zu ernten,
> sondern um einer jahrzehntelang unterdrückten Pflanze
> die Freiheit zu geben und nicht wie es jetzt passiert,
> eine lebenslange Freiheitsstrafe in einem klein Kunststoffzelt
> mit Kunstlicht absitzen zu müssen. Leider ist das nicht
> erlaubt (muss außerhalb der Sichtweite von Kindern und
> gegen unbefugtes Betreten geschützt sein).

Ich hatte mal aus Neugier 10 Samen vom Blumenmarkt in Amsterdam (ja, das
wurde da offen verkauft) und hab die im Frühjahr direkt in den Garten
gesät. 3 sind gut gekommen, haben geblüht und sind dann im Shredder
gelandet. Den haben sie mit ihrem Harz gründlich verklebt. Dem Geruch
nach war auch reichlich THC drin.
Wenn Du die nicht "außerhalb der Sichtweite von Kindern und gegen
unbefugtes Betreten geschützt" anbauen kannst, wirst Du eh nicht lange
Freude daran haben. Da gibt es genügend andere, die da zugreifen :-)

--
Mit freundlichen Grüßen,

* Klaus Meinhard *

Subject: Re: Pikieren
From: Herbert Kleebauer
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Sat, 20 Apr 2024 13:39 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: kle...@unibwm.de (Herbert Kleebauer)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Pikieren
Date: Sat, 20 Apr 2024 15:39:26 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 40
Message-ID: <v00gig$3mjl0$1@dont-email.me>
References: <p3l50jdj973bfco62rvb7uqfueooco718i@4ax.com>
<uu3kqk$3i1il$2@dont-email.me> <v000uu$3j5kf$1@dont-email.me>
<XnsB15A78A3152A7BG@ID-12795.user.dfncis.de> <v00910$3kqne$1@dont-email.me>
<XnsB15A8E9771B1FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<XnsB15A8FC2E87F4BG@ID-12795.user.dfncis.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 20 Apr 2024 15:39:29 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="543ea02f14b421bf12603ea27f1c7f62";
logging-data="3886752"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1+TQx9ccpyAthCI0rffPjcMFV1AL3bgdec="
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:LTqbh3YbGOrQ0sEiL73T8lBLNEE=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <XnsB15A8FC2E87F4BG@ID-12795.user.dfncis.de>
View all headers

On 20.04.2024 14:07, Beate Goebel wrote:

> beschäftigte und dass heute (2017) 52 Nutzhanf-Sorten in der EU zum
> Anbau erlaubt sind."
>
> Hast Du gelesen und verstanden?

Nur weil "52 Nutzhanf-Sorten in der EU zum Anbau erlaubt sind",
heißt das noch lange nicht, dass du einfach eine davon anbauen
darfst.

https://www.ble.de/DE/Themen/Landwirtschaft/Nutzhanf/nutzhanf_node.html
https://www.ble.de/SharedDocs/Downloads/DE/Landwirtschaft/Nutzhanf/Info_BtMG.pdf

Ein paar Auszüge:

|| Der Anbau von Nutzhanf ist nur den Unternehmen der Landwirtschaft im Sinne des § 1
|| Abs. 4 des Gesetzes über die Alterssicherung der Landwirte (ALG) erlaubt.

|| Für andere Personen oder Unternehmen besteht die Möglichkeit beim
|| Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte eine befristete
|| Anbauerlaubnis zu beantragen. Diese wird jedoch nur dann erteilt, wenn
|| der Anbau wissenschaftlichen und anderen im öffentlichen Interesse
|| liegenden Zwecken dient.

|| Jeder Anbau von Nutzhanf (auch als Zwischenfrucht), auch wenn dafür keine Direktzahlung
|| beantragt wird, ist bis spätestens zum 1. Juli des Anbaujahres der Bundesanstalt für
|| Landwirtschaft und Ernährung (Bundesanstalt) zur Erfüllung ihrer Aufgaben anzuzeigen.
|| Für die Anzeige ist das bei der Bundesanstalt erhältliche amtliche Formular „Anzeige
|| des Anbaus von Nutzhanf” in dreifacher Ausfertigung zu verwenden.

|| Für den Anbau von Nutzhanf darf nur zertifiziertes Saatgut gemäß gemeinsamen Sor-
|| tenkatalog für landwirtschaftliche Pflanzenarten verwendet werden.

|| Wer den Anbau von Nutzhanf gemäß § 36 Abs. 1 Nr. 37 CanG entgegen § 32 Abs. 1 nicht,
|| nicht richtig, nicht vollständig oder nicht rechtzeitig anzeigt, handelt ordnungswidrig
|| und kann gemäß § 36 Absatz 2 CanG mit einer Geldbuße bis zu zehntausend Euro belegt
|| werden


rocksolid / de.rec.garten / Re: Pikieren

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor