Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

Many pages make a thick book, except for pocket Bibles which are on very very thin paper.


rocksolid / de.rec.garten / Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling

SubjectAuthor
* Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: FruehlingKarl-Heinz Rekittke
+- Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglichKarl-Heinz Rekittke
`* Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: FruehlingBeate Goebel
 `* Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: FruehlingKarl-Heinz Rekittke
  `* Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: FruehlingBeate Goebel
   +- Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: FruehlingBeate Goebel
   `* Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: FruehlingGerd Schweizer
    +* Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: FruehlingKarl-Heinz Rekittke
    |`* Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: FruehlingBeate Goebel
    | `* Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: FruehlingAndy Angerer
    |  `* Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: FruehlingHerbert Kleebauer
    |   +* Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: FruehlingSiegfrid Breuer
    |   |`- Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: FruehlingHerbert Kleebauer
    |   `* Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: FruehlingAndy Angerer
    |    +* Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: FruehlingHerbert Kleebauer
    |    |+- Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: FruehlingGerd Schweizer
    |    |`- Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: FruehlingAndy Angerer
    |    `* Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: FruehlingLudger Averborg
    |     +- Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: FruehlingGerd Schweizer
    |     `* Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: FruehlingAndy Angerer
    |      `* Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: FruehlingGerd Schweizer
    |       `- Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: FruehlingAndy Angerer
    `- Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: FruehlingAndy Angerer

1
Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
From: Karl-Heinz Rekittke
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Fri, 19 Apr 2024 08:41 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: Rekittke...@web.de (Karl-Heinz Rekittke)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_Achtung_Frost_von_Mo_bis_Mi_möglich_war:_Fru
ehling
Date: Fri, 19 Apr 2024 10:41:13 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 17
Message-ID: <uvtan8$2tasc$1@dont-email.me>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Fri, 19 Apr 2024 10:41:12 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="259a7fd95a08664f8991263ead14a6c3";
logging-data="3058572"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX18pQa+/ixc5Y2pLCF1jBULdnqrXtuUpyqA="
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:hflAwGaJzNUMci66pL52BbKVcoU=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
View all headers

Am 23.02.2024 um 15:01 schrieb Beate Goebel:
> So, die ersten Kamelienblüten sind da. Natürlich unter der
> Winterabdeckung, und als ich sie abnahm, fielen gleich mal 3 Blüten
> runter.
> Aber es sind noch genug Knospen dran.

Warschau an Oberdeck!

WetterOnline meldet für Dienstag dem 23. April, bis -2°C!

Die Geranien und Thunbergien etc., von Aldi, Lidl & Co, sollten besser
bis mindestens Donnerstag im Haus verbleiben.

--
Gruß,
Kalle

Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich
From: Karl-Heinz Rekittke
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Fri, 19 Apr 2024 09:06 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: Rekittke...@web.de (Karl-Heinz Rekittke)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_Achtung_Frost_von_Mo_bis_Mi_möglich
Date: Fri, 19 Apr 2024 11:06:18 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 18
Message-ID: <uvtc69$2tasc$2@dont-email.me>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvtan8$2tasc$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Fri, 19 Apr 2024 11:06:17 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="259a7fd95a08664f8991263ead14a6c3";
logging-data="3058572"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19nsqQNmM2yhr1CzWeGJcFt1Ueb6Ob+kow="
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:c0xSV2qfLMvSAG53NZiJXJdRfoE=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <uvtan8$2tasc$1@dont-email.me>
View all headers

Am 19.04.2024 um 10:41 schrieb Karl-Ingrid Rekittke:
> Am 23.02.2024 um 15:01 schrieb Beate Goebel:
>> So, die ersten Kamelienblüten sind da. Natürlich unter der
>> Winterabdeckung, und als ich sie abnahm, fielen gleich mal 3 Blüten
>> runter.
>> Aber es sind noch genug Knospen dran.
>
> Warschau an Oberdeck!
>
> WetterOnline meldet für Dienstag dem 23. April, bis -2°C!

Vergessen:

https://www.dropbox.com/scl/fi/1xk4h12qymrrmlig698rx/Frost-am-23.April.JPG?rlkey=n7f4vxpan76xkkwcvnc4atam7&dl=0

--
Gruß,
Kallingrid

Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
From: Beate Goebel
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: Nix
Date: Fri, 19 Apr 2024 10:10 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.quux.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: boe...@spamfence.net (Beate Goebel)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
Date: Fri, 19 Apr 2024 12:10:58 +0200
Organization: Nix
Lines: 21
Message-ID: <XnsB1597BEE88028BG@ID-12795.user.dfncis.de>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvtan8$2tasc$1@dont-email.me>
Reply-To: invalid.use@vodafonemail.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8Bit
X-Trace: individual.net M6xFLn8ht/sNYuy4+cBu7AUZz16yLzuu4FbnXu/wLIwRMzrdQ=
Cancel-Lock: sha1:YNqHdsclZIqNTFjrcPcmy+SKY98= sha256:zB+msioJkjUa1CIUyNNULnDtLLDbEinRZmahwwyPg3o=
User-Agent: Xnews/2009.05.01
X-Jabber-ID: Boerps@jabber.ccc.de
X-No-Archive: yes
X-No-HTML: yes
X-DefdateiUsed: Ok
View all headers

Karl-Heinz Rekittke schrieb am 19 Apr 2024

> Warschau an Oberdeck!
>
> WetterOnline meldet für Dienstag dem 23. April, bis -2°C!

Bei mir nur 0°C.
https://www.wetter24.de/vorhersage/14tage/deutschland/52457/16164630/

> Die Geranien und Thunbergien etc., von Aldi, Lidl & Co, sollten
> besser bis mindestens Donnerstag im Haus verbleiben.

Igitt! Wer kauft denn so was?
Meinen Schwertlilien im Blumenkasten ist das egal.
https://graefin-von-zeppelin.de/collections/iris-barbata-nana?page=1

Beate

--
"Man kann sich darauf verlassen, dass die Amerikaner die richtige
Lösung finden werden, nachdem sie alle anderen probiert haben." [Churchill]

Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
From: Karl-Heinz Rekittke
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Fri, 19 Apr 2024 15:06 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: Rekittke...@web.de (Karl-Heinz Rekittke)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_Achtung_Frost_von_Mo_bis_Mi_möglich_war:_Fru
ehling
Date: Fri, 19 Apr 2024 17:06:50 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 61
Message-ID: <uvu1aa$2tasd$1@dont-email.me>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvtan8$2tasc$1@dont-email.me> <XnsB1597BEE88028BG@ID-12795.user.dfncis.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Fri, 19 Apr 2024 17:06:50 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="259a7fd95a08664f8991263ead14a6c3";
logging-data="3058573"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX18gNEsilaOE5BgwWuFB4r8dzwMhVhpIhb4="
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:VrekyfqDpmBA6GoopBHASsBrZIs=
In-Reply-To: <XnsB1597BEE88028BG@ID-12795.user.dfncis.de>
Content-Language: de-DE
View all headers

Am 19.04.2024 um 12:10 schrieb Beate Goebel:
> Karl-Heinz Rekittke schrieb am 19 Apr 2024
>
>> Warschau an Oberdeck!
>>
>> WetterOnline meldet für Dienstag dem 23. April, bis -2°C!
>
> Bei mir nur 0°C.
> https://www.wetter24.de/vorhersage/14tage/deutschland/52457/16164630/

Laut WetterOnline, in Frechen bis -1°C.

>> Die Geranien und Thunbergien etc., von Aldi, Lidl & Co, sollten
>> besser bis mindestens Donnerstag im Haus verbleiben.
>
> Igitt! Wer kauft denn so was?

Ich!

Geranien kannst du dort pflanzen, wo sonst nichts anderes den Schnecken
*nicht* schmeckt. Frag Kathinka Wenz! Ich habe ihren Tipp seinerzeit
getestet und tatsächlich haben die Spanischen Wegschnecken fluchtartig
die Geranien-Ampel verlassen, wenn ich sie dort ansiedeln wollte - ohne
ein einziges Mal von den Pflanzen zu kosten.

https://www.dropbox.com/scl/fi/1jtc85jpm2xwyksovymmh/Geranientest-mit-Nacktschnecken.jpg?rlkey=hmboaxne56ix2gmulkjnjnmwc&dl=0

Spanische Wegschnecken (die es übrigens in Spanien gar nicht gibt!) habe
ich zwar kaum noch, aber alles spricht dafür, dass sich in diesem Sommer
die Gestreiften Weinbergschnecken (die übrigens nicht mit unseren
Weinbergschnecken verwandt sind) und die Steinpicker, breit machen
werden. Natürlicher Schneckenstopp lässt sich hier nicht einsetzen, da
es bei uns auch echte Weinbergschnecken gibt, die mir lieb und wichtig
sind ... nicht nur, weil sie lieber totes Pflanzenmaterial verspeisen.

Mit Thunbergien lassen sich ruckzuck Rankgitter und Spaliere beranken
und ich habe nicht die geringste Ahnung, was daran mehr "igitt" sein
soll, als mit Clematis oder Passiflora. Anspruchsvoll sind sie übrigens
auch, zumindest wenn man sie überwintern möchte ... nur für den Fall,
dass dir die Pflege zu trivial vorkommt und sie deshalb für dich igitt sind.

Das Urteil "Igitt" scheint außerdem sehr subjektiv geprägt zu sein, denn
sonst könnten die Discounter sie seit Wochen nicht in diesen Mengen in
den Markt schleudern. Subjektiv hatte ich ein ähnliches Verhältnis, wie
du, bezüglich Fuchsien und Eisbegonien ... die ich zumindest nie kaufen
wollte. Aber für mich waren sie niemals igitt und was Eisbegonien
angeht, beginnt sich mein Geschmack langsam umzugewöhnen. Liegt
vielleicht daran, dass ich in den letzten Jahren viele Begonien
kennengelernt habe, die ich dieser Familie zuvor nicht zuordnen konnte.
In etwas abgeschwächter Form gilt das auch für außergewöhnliche Geranien
und Storchenschnäbel.

Die Kamelie hat jetzt übrigens die Faxen dicke vom ständigen Blühen im
kalten Regen. Sie gibt offensichtlich auf:

https://www.dropbox.com/scl/fi/9de1qbtjcurapz4aak9ly/WhatsApp-Bild-2024-04-19-um-16.19.41_15fd77b9.jpg?rlkey=i0ughctkmtd3gc9p0kmg5b9um&dl=0

--
Gruß,
Kalle

Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
From: Beate Goebel
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: Nix
Date: Fri, 19 Apr 2024 20:02 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: boe...@spamfence.net (Beate Goebel)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
Date: Fri, 19 Apr 2024 22:02:05 +0200
Organization: Nix
Lines: 67
Message-ID: <XnsB159E026852AEBG@ID-12795.user.dfncis.de>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de> <uvtan8$2tasc$1@dont-email.me>
<XnsB1597BEE88028BG@ID-12795.user.dfncis.de> <uvu1aa$2tasd$1@dont-email.me>
Reply-To: invalid.use@vodafonemail.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8Bit
X-Trace: individual.net 8HgjVWOkIim8ttPw5HrB2Q1xbdqGxxuaa/LSfZHrOXR+qbDh0=
Cancel-Lock: sha1:q5JZI5DF2uZfmqS013WHK68zxfQ= sha256:sX0qtvhbiCe+U65l7goKVMjcrwOf45jTcD2FTc+J8GI=
User-Agent: Xnews/2009.05.01
X-Jabber-ID: Boerps@jabber.ccc.de
X-No-Archive: yes
X-No-HTML: yes
X-DefdateiUsed: Ok
View all headers

Karl-Heinz Rekittke schrieb am 19 Apr 2024

> Am 19.04.2024 um 12:10 schrieb Beate Goebel:
>> Karl-Heinz Rekittke schrieb am 19 Apr 2024
>>
>>> Warschau an Oberdeck!
>>>
>>> WetterOnline meldet für Dienstag dem 23. April, bis -2°C!
>>
>> Bei mir nur 0°C.
>> https://www.wetter24.de/vorhersage/14tage/deutschland/52457/161646
>> 30/
>
> Laut WetterOnline, in Frechen bis -1°C.

Jülicher Börde ist einen winzigen Tick wärmer. Das ist angenehm.

>>> Die Geranien und Thunbergien etc., von Aldi, Lidl & Co, sollten
>>> besser bis mindestens Donnerstag im Haus verbleiben.
>>
>> Igitt! Wer kauft denn so was?
>
> Ich!
>
> Geranien kannst du dort pflanzen, wo sonst nichts anderes den
> Schnecken *nicht* schmeckt.

Du meinst jetzt Pelargonien?

Ich habe auch Nacktschnecken auf dem Balkon, graue. K.A. woher. Kann
aber nicht feststellen, dass die Pelargonien, die ich als Unterzeug
in den Töpfen habe, diese besonders abschrecken.

> Spanische Wegschnecken (die es übrigens in Spanien gar nicht
> gibt!) habe ich zwar kaum noch, aber alles spricht dafür, dass
> sich in diesem Sommer die Gestreiften Weinbergschnecken (die
> übrigens nicht mit unseren Weinbergschnecken verwandt sind) und
> die Steinpicker, breit machen werden.

Ich hatte schon mal überlegt, ob ich Gehäuseschnecken importieren
soll. Die sollen die Eier der Nackschnecken fressen. Aber das ist
dann wahrscheinlich vom Regen in die Traufe.

> Mit Thunbergien lassen sich ruckzuck Rankgitter und Spaliere
> beranken und ich habe nicht die geringste Ahnung, was daran mehr
> "igitt" sein soll,

Ich kaufe lieber beim Gärtner. Da sind die Pflanzen einfach kräftiger
und gesünder.
(Ausser es bleibt mal eine Supermarktorchidee hängen. Aber auch die
sind meist nach 2-3 Jahren hinüber.)

> Die Kamelie hat jetzt übrigens die Faxen dicke vom ständigen
> Blühen im kalten Regen. Sie gibt offensichtlich auf:

Äh, nö. Die Zeit ist vorbei. Recht früh dieses Jahr. Jetzt muss sie
Neutriebe bekommen. Viele, damit es nächstes Jahr wieder viele Blüten
gibt.

Schwertlilien:
https://hidrive.ionos.com/share/8ozfhkj6ix

Beate

--
"Jetzt fang bitte nicht noch mit Logik an, das muss wirklich nicht sein."
[Thomas G. Liesner in hamster.de.talk]

Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
From: Beate Goebel
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: Nix
Date: Fri, 19 Apr 2024 20:30 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: boe...@spamfence.net (Beate Goebel)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
Date: Fri, 19 Apr 2024 22:30:57 +0200
Organization: Nix
Lines: 23
Message-ID: <XnsB159E50B9369FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de> <uvtan8$2tasc$1@dont-email.me>
<XnsB1597BEE88028BG@ID-12795.user.dfncis.de> <uvu1aa$2tasd$1@dont-email.me>
<XnsB159E026852AEBG@ID-12795.user.dfncis.de>
Reply-To: invalid.use@vodafonemail.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8Bit
X-Trace: individual.net Uqg12lEBCHFZ73yYUn85dwl+5AVuXm8KW+ao5vBfQHV7wyiaE=
Cancel-Lock: sha1:4cAQo+amgfZl3zgnWPtHetKyKl4= sha256:1IrzS337rjyBEy+AFQYuyhP8i55ZLYe6oxwo4c9S9S0=
User-Agent: Xnews/2009.05.01
X-Jabber-ID: Boerps@jabber.ccc.de
X-No-Archive: yes
X-No-HTML: yes
X-DefdateiUsed: Ok
View all headers

Beate Goebel schrieb am 19 Apr 2024

> Karl-Heinz Rekittke schrieb am 19 Apr 2024

>> Geranien kannst du dort pflanzen, wo sonst nichts anderes den
>> Schnecken *nicht* schmeckt.
>
> Du meinst jetzt Pelargonien?
>
> Ich habe auch Nacktschnecken auf dem Balkon, graue. K.A. woher.
> Kann aber nicht feststellen, dass die Pelargonien, die ich als
> Unterzeug in den Töpfen habe, diese besonders abschrecken.

Wah, selbst reingefallen.
Ich meinte echtes Geranium: Geranium sanguineum.

Pelargonium habe ich nur eine Wildform. Die ist als Draussenpflanze nur
im Hochsommer tauglich.

Beate

--
Endemie kommt nicht von "Ende". Endemie bedeutet _dauerhaft_.

Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
From: Gerd Schweizer
Newsgroups: de.rec.garten
Date: Sat, 20 Apr 2024 13:23 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: ger...@satgerd.de (Gerd Schweizer)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_Achtung_Frost_von_Mo_bis_Mi_möglich_war:_Fruehli
ng
Date: Sat, 20 Apr 2024 15:23:38 +0200
Message-ID: <v00fkp$8sts$1@solani.org>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvtan8$2tasc$1@dont-email.me> <XnsB1597BEE88028BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvu1aa$2tasd$1@dont-email.me> <XnsB159E026852AEBG@ID-12795.user.dfncis.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 20 Apr 2024 13:23:37 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="291772"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
Firefox/91.0 SeaMonkey/2.53.18.2
Cancel-Lock: sha1:1JYrNW7b3mN8KA5rg7oKOurXzrQ=
In-Reply-To: <XnsB159E026852AEBG@ID-12795.user.dfncis.de>
X-User-ID: eJwNwoENwDAIA7CXCiShPQeQ+P+ETTZDpkmIAveXbsv7hDPL2YYCZro19Bg7BY9uf7kFeX8FVxBl
View all headers

Beate Goebel schrieb:
>> Geranien kannst du dort pflanzen, wo sonst nichts anderes den
>> Schnecken *nicht* schmeckt.
>
> Du meinst jetzt Pelargonien?
>
> Ich habe auch Nacktschnecken auf dem Balkon, graue. K.A. woher. Kann
> aber nicht feststellen, dass die Pelargonien, die ich als Unterzeug
> in den Töpfen habe, diese besonders abschrecken.
> Graue? Sind das die Schlegel, die auch andere Nacktschnecken fressen?

--
wieviel Mensch verträgt unsere Erde?
Liebe Grüße, Gerd
Satelliten FAQ, DVB-T, Katzen, Mopped, Garten, Heimwerken:
http://www.satgerd.de/

Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
From: Karl-Heinz Rekittke
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: news2.open-news-network.org
Date: Sat, 20 Apr 2024 23:32 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.mb-net.net!open-news-network.org!news.bgeserver.de!news.arnold-schiller.de!news2.open-news-network.org!.POSTED.ip-005-147-133-127.um06.pools.vodafone-ip.de!not-for-mail
From: Rekittke...@unitybox.de (Karl-Heinz Rekittke)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_Achtung_Frost_von_Mo_bis_Mi_möglich_war:_Fru
ehling
Date: Sun, 21 Apr 2024 01:32:48 +0200
Organization: news2.open-news-network.org
Message-ID: <v01jav$1iks8$1@news2.open-news-network.org>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvtan8$2tasc$1@dont-email.me> <XnsB1597BEE88028BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvu1aa$2tasd$1@dont-email.me> <XnsB159E026852AEBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<v00fkp$8sts$1@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 20 Apr 2024 23:32:47 -0000 (UTC)
Injection-Info: news2.open-news-network.org; posting-host="ip-005-147-133-127.um06.pools.vodafone-ip.de:5.147.133.127";
logging-data="1659784"; mail-complaints-to="abuse@bgeserver.de"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v00fkp$8sts$1@solani.org>
View all headers

Am 20.04.2024 um 15:23 schrieb Gerd Schweizer:
> Beate Goebel schrieb:
>>> Geranien kannst du dort pflanzen, wo sonst nichts anderes den
>>> Schnecken *nicht* schmeckt.
>>
>> Du meinst jetzt Pelargonien?
>>
>> Ich habe auch Nacktschnecken auf dem Balkon, graue. K.A. woher. Kann
>> aber nicht feststellen, dass die Pelargonien, die ich als Unterzeug
>> in den Töpfen habe, diese besonders abschrecken.
>> Graue? Sind das die Schlegel, die auch andere Nacktschnecken fressen?

Merkwürdiges Quoting! Ich nehme mal an, dass die letzte Zeile von Gerd
ist. Die Frage nach den Grauen Nacktschnecken hatte ich mir auch
gestellt. Wenn das Tigerschnegel sein sollten, hätten sie aber noch
zusätzliche dunklere Zeichnungen, die unterschiedlich ausfallen können.

Neben der ziemlich einhelligen Meinung, dass diese Schnegel
Nacktschnecken fressen, die insbesondere auch vom NABU vertreten wird ...:

https://brandenburg.nabu.de/tiere-und-pflanzen/sonstige-arten/14764.html

.... gibt es mittlerweile eine gegenteilige von Frau Dr. Heike Reise vom
Senckenberg-Institut in Görlitz, einer Spezialistin in Sachen
Schneckenforschung:

https://www.mdr.de/wissen/tigerschnegel-gegen-schnecken-darum-hilft-er-nicht100.html

Wer recht hat, weiß ich nicht. Einerseits habe ich noch nie gesehen,
dass ein Schnegel eine Wegschnecke erbeutet hat, aber andererseits weiß
ich erstens, dass das erste, von Frau Dr. Reise angegebene Argument,
dass /Zitat/"Tigerschnegel niemals eine so hohe Populationsdichte
erreichen"/Ende Zitat/ hier Vorort widerlegt wird und das zweitens, die
anfangs übermächtige Population der Spanischen Wegschnecken, hier mit
zunehmender Populationsdichte der Tigerschnegel, bis zur
Bedeutungslosigkeit geschrumpft ist.

Hier gibt es allerdings auch gleichzeitig noch die echten
Weinbergschnecken in großer Zahl, denen ebenfalls nachgesagt wird, dass
sie sich an den Eiern von Nacktschnecken laben und dass auch sie, wie
die Schnegel, totes Pflanzenmaterial bevorzugen. Ich schätze, dass
Tigerschnegel zumindest Aas und Eier von Nacktschnecken verspeisen, so,
wie Wegschnecken auch Aas von Wegschnecken nicht verkommen lassen.

Weder die echten Weinbergschnecken /Helix pomatia/, noch die
Tigerschnegel /Limax maximus/ verursachen hier Schäden an lebendem,
grünen Pflanzenmaterial in nennenswerter Größenordnung ... die invasiven
Gefleckten Weinbergschnecken /Cornu aspersum/ aber ganz erhebliche. Bei
den Steinpickern /Helicigona lapicida/ bin ich mir aber noch nicht so
sicher. Eine größere Anzahl von diesen Zwergen, habe ich kürzlich unter
vermodertem Holz gefunden.

--
Gruß,
Kalle

Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
From: Beate Goebel
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: Nix
Date: Sun, 21 Apr 2024 14:27 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: boe...@spamfence.net (Beate Goebel)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
Date: Sun, 21 Apr 2024 16:27:10 +0200
Organization: Nix
Lines: 40
Message-ID: <XnsB15BA75E0BA71BG@ID-12795.user.dfncis.de>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de> <uvtan8$2tasc$1@dont-email.me>
<XnsB1597BEE88028BG@ID-12795.user.dfncis.de> <uvu1aa$2tasd$1@dont-email.me>
<XnsB159E026852AEBG@ID-12795.user.dfncis.de> <v00fkp$8sts$1@solani.org>
<v01jav$1iks8$1@news2.open-news-network.org>
Reply-To: invalid.use@vodafonemail.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8Bit
X-Trace: individual.net QS6cuA8YVvvWVY8VBwAOLwzkGFFphXt/y71TbT5OklsUETZp8=
Cancel-Lock: sha1:iwYRPkTZ+agbEn4+Uiyd9zZ3uLM= sha256:vMv5+eHB+w5PMD7V3n2c4nP8+/PLmEyzied46m9Isos=
User-Agent: Xnews/2009.05.01
X-Jabber-ID: Boerps@jabber.ccc.de
X-No-Archive: yes
X-No-HTML: yes
X-DefdateiUsed: Ok
View all headers

Karl-Heinz Rekittke schrieb am 21 Apr 2024

> Am 20.04.2024 um 15:23 schrieb Gerd Schweizer:
>> Beate Goebel schrieb:

>>> Ich habe auch Nacktschnecken auf dem Balkon, graue. K.A. woher.
>>> Kann aber nicht feststellen, dass die Pelargonien, die ich als
>>> Unterzeug in den Töpfen habe, diese besonders abschrecken.
>>> Graue? Sind das die Schlegel, die auch andere Nacktschnecken
>>> fressen?
>
> Merkwürdiges Quoting!

Blicke ich auch nicht durch.

> Gerd ist. Die Frage nach den Grauen Nacktschnecken hatte ich mir
> auch gestellt. Wenn das Tigerschnegel sein sollten,

Nö. Ich nehme an, dass es normale Nackschnecken sind. Farbe halt grau.
Werden nicht größer als3-4cm, weil ich sie spätestens dann sehe und vom
Balkon werfe. Habe ich auf einem Balkon vom Vormieter geerbt.
Wahrscheinlich irgendwie mit Pflanzen eingeschleppt.

Auf die Weise habe ich auch Ameisen bekommen, in guter Gärtnerware,
zusammen mit Gras, Farn und was man sonst nicht brauchen kann.

> ... gibt es mittlerweile eine gegenteilige von Frau Dr. Heike
> Reise vom Senckenberg-Institut in Görlitz, einer Spezialistin in
> Sachen Schneckenforschung:

IMHO sind Schnecken Pflanzenfresser. Sie fressen wohl lediglich die
Eier ihrer Artgenossen. Da die aber in Tausenden abgelegt werden...

Beate

--
"> was willst Du?
Ich denke, er will mehrere widersprüchliche und teilweise unfundierte
Antworten. Ansonsten würde er einen Anwalt fragen, nicht eine Newsgroup."
[Thomas Müller in <newsgroupspam@elfstone.de>]

Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Sun, 21 Apr 2024 14:29 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_Achtung_Frost_von_Mo_bis_Mi_möglich_war:_Fru
ehling
Date: Sun, 21 Apr 2024 16:29:06 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 14
Message-ID: <l8km5iFbduiU2@mid.individual.net>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvtan8$2tasc$1@dont-email.me> <XnsB1597BEE88028BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvu1aa$2tasd$1@dont-email.me> <XnsB159E026852AEBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<v00fkp$8sts$1@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 7bit
X-Trace: individual.net Y2mG7n9QezCMzf91gY2bzAq2NVVrmTF5B72vH+zSmMP1ovj+Uo
Cancel-Lock: sha1:0PF45Q7wxEGpYTxVbmNDwjRjl9Q= sha256:hgAHn2zvOU0VsCLi78Km33+AKZT6sFUECfSK09RpyUM=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v00fkp$8sts$1@solani.org>
View all headers

Am 20.04.24 um 15:23 schrieb Gerd Schweizer:
>
>> Graue? Sind das die Schlegel, die auch andere Nacktschnecken fressen?

Du meinst die Schlingel?

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Mon, 22 Apr 2024 13:37 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_Achtung_Frost_von_Mo_bis_Mi_möglich_war:_Fru
ehling
Date: Mon, 22 Apr 2024 15:37:22 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 18
Message-ID: <l8n7giFn60sU11@mid.individual.net>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvtan8$2tasc$1@dont-email.me> <XnsB1597BEE88028BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvu1aa$2tasd$1@dont-email.me> <XnsB159E026852AEBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<v00fkp$8sts$1@solani.org> <v01jav$1iks8$1@news2.open-news-network.org>
<XnsB15BA75E0BA71BG@ID-12795.user.dfncis.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 7bit
X-Trace: individual.net UALfWdN+svWV29ughs+ruwGOuuyEvZXYRNcHt7x+RQHqgHVAsB
Cancel-Lock: sha1:C2DKjc/4gBDvtWtD43Z5yyOhCps= sha256:CYMqgWQw4skvYaNSreBj/aD9O/yjrNStWdJtodwspCU=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <XnsB15BA75E0BA71BG@ID-12795.user.dfncis.de>
View all headers

Am 21.04.24 um 16:27 schrieb Beate Goebel:
>
> IMHO sind Schnecken Pflanzenfresser.
> Sie fressen wohl lediglich die
> Eier ihrer Artgenossen.

Und Eier sind eben keine Pflanzen.
Es gibt jede Menge Raubschnecken; vor
allem im Wasser, bestimmt aber auch an Land.

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
From: Herbert Kleebauer
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Mon, 22 Apr 2024 15:03 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: kle...@unibwm.de (Herbert Kleebauer)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_Achtung_Frost_von_Mo_bis_Mi_möglich_war:_Fru
ehling
Date: Mon, 22 Apr 2024 17:03:31 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 29
Message-ID: <v05u86$10s5d$1@dont-email.me>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvtan8$2tasc$1@dont-email.me> <XnsB1597BEE88028BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvu1aa$2tasd$1@dont-email.me> <XnsB159E026852AEBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<v00fkp$8sts$1@solani.org> <v01jav$1iks8$1@news2.open-news-network.org>
<XnsB15BA75E0BA71BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<l8n7giFn60sU11@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Mon, 22 Apr 2024 17:03:34 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="c50347eaeaab5b1c729ca9dbd1617606";
logging-data="1077421"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/X7FPthYgXF/OPKbSv/rwppuGWvSEHQYo="
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:5LeEIyiz2i1olG0/sHGhMdkJLOs=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <l8n7giFn60sU11@mid.individual.net>
View all headers

On 22.04.2024 15:37, Andy Angerer wrote:
> Am 21.04.24 um 16:27 schrieb Beate Goebel:
>>
>> IMHO sind Schnecken Pflanzenfresser.
>> Sie fressen wohl lediglich die
>> Eier ihrer Artgenossen.
>
> Und Eier sind eben keine Pflanzen.
> Es gibt jede Menge Raubschnecken; vor
> allem im Wasser, bestimmt aber auch an Land.

Vegetarier aber keine Veganer?

Auf jeden Fall lieben Schnecken Katzenfutter. Der
Napf ist anschließend blitzblank. Und die fressen
da ganz friedlich gemeinsam mit Igeln, was auch den
Mythos widerlegt, dass Igel Schnecken fressen.

Also immer genügen Katzenfutter in den Garten stellen,
dann bleibt auch der Salat verschont. Billiger ist
es allerdings nicht Katzenfutter für die Schnecken
sondern Salat für sich selbst zu kaufen und man hat
dann auch weniger Arbeit.

Aber zum eigentliche Subjekt: konnte gerade noch
vor dem Kälteeinbruch die ersten beiden Gurken
ernten: https://onlib.de/temp/g2024.jpg

Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
From: Siegfrid Breuer
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: https://s20.directupload.net/images/230128/yqsessnm.jpg
Date: Mon, 22 Apr 2024 22:30 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: poi...@tipota.de (Siegfrid Breuer)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
Date: Tue, 23 Apr 2024 00:30:00 +0200
Organization: https://s20.directupload.net/images/230128/yqsessnm.jpg
Lines: 24
Message-ID: <GcQag9rUnYB@tipota.de>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de> <uvtan8$2tasc$1@dont-email.me> <XnsB1597BEE88028BG@ID-12795.user.dfncis.de> <uvu1aa$2tasd$1@dont-email.me> <XnsB159E026852AEBG@ID-12795.user.dfncis.de> <v00fkp$8sts$1@solani.org>
<v01jav$1iks8$1@news2.open-news-network.org> <XnsB15BA75E0BA71BG@ID-12795.user.dfncis.de> <l8n7giFn60sU11@mid.individual.net> <v05u86$10s5d$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Tue, 23 Apr 2024 00:31:02 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="bc2b2c37dbf0999859d1be346765889a";
logging-data="1269204"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX189eIzu9+m/vu+6eqG2FyadY3Oudft3JQg="
User-Agent: OpenXP/5.0.58 (Win32)
Cancel-Lock: sha1:JDuf/Td4ZrZugHR6otbJZEV0QdA=
X-Face: 0t@|GRu:l^[_e?ZM@V<cD1x-Bg7lGW;grMFc>Q!u9@RbF"%E'FCBJ6ZH"|CK;yQ/JZ2B0dEhwauD',9tfqc%xWv5YXce.Z8@`w.$9cpZv'89~bm$4"6Qqvm_F$j`?np@)H/[F'QMn^ZK[KsdiFuUll|ikK#<q@\O>K(pZ|M~<cqX(s&3#QB&MmY/IMLzPh`j4tq}xtXGH[e(gyH<F#G465Vo9t1fasENt(1L%F`UKac'l~X0\Wpr4Xu
View all headers

klee@unibwm.de (Herbert Kleebauer) schrieb:

> Also immer genügen Katzenfutter in den Garten stellen,
> dann bleibt auch der Salat verschont.

Am preiswertesten ist nach wie vor meine Zufallsentdeckung,
selbst, wo inzwischen der Preis um 35% angezogen hat:

<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3CE4YE%2BXXjnYB@tipota.de%3E>
ersatzweise:
<http://al.howardknight.net/?STYPE=msgid&MSGI=%3CE4YE%2BXXjnYB@tipota.de%3E>

--
> Ich denke, dass meine Ueberlegung schon fundiert ist, und ich wuerde
> nichts empfehlen, was ich nicht selbst tun wuerde.
[suggeriert Ohlemacher in <43sn9u8tatelsvlf0r960t34hrn7if8fi8@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: <https://www.youtube.com/watch?v=W2l2kNQhtlQ>

Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Tue, 23 Apr 2024 00:19 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_Achtung_Frost_von_Mo_bis_Mi_möglich_war:_Fru
ehling
Date: Tue, 23 Apr 2024 02:19:45 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 20
Message-ID: <l8od51FtetuU1@mid.individual.net>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvtan8$2tasc$1@dont-email.me> <XnsB1597BEE88028BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvu1aa$2tasd$1@dont-email.me> <XnsB159E026852AEBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<v00fkp$8sts$1@solani.org> <v01jav$1iks8$1@news2.open-news-network.org>
<XnsB15BA75E0BA71BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<l8n7giFn60sU11@mid.individual.net> <v05u86$10s5d$1@dont-email.me>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 1l8k08flRMiFiHb5BBoKjAVXNIt642nbjM/0fHAgArjqWdjlda
Cancel-Lock: sha1:TZmDu6CdIlLsXuI4sZ6NChdS9KM= sha256:LRJILMhgSKfN/IGDBg0hj+4gIw8dYAtdx/YxzM8Pwpg=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v05u86$10s5d$1@dont-email.me>
View all headers

Am 22.04.24 um 17:03 schrieb Herbert Kleebauer:
>
> Auf jeden Fall lieben Schnecken Katzenfutter. Der
> Napf ist anschließend blitzblank. Und die fressen
> da ganz friedlich gemeinsam mit Igeln, was auch den
> Mythos widerlegt, dass Igel Schnecken fressen.

Den widerlegt es gewisslich nicht.
Aber auch du wirst vermutlich lieber das Katzenfutter
essen als die Schnecken, wenn beides vorhanden ist;
probiers mal aus.

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
From: Herbert Kleebauer
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Tue, 23 Apr 2024 08:01 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: kle...@unibwm.de (Herbert Kleebauer)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_Achtung_Frost_von_Mo_bis_Mi_möglich_war:_Fru
ehling
Date: Tue, 23 Apr 2024 10:01:38 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 24
Message-ID: <v07pt3$1gtar$1@dont-email.me>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvtan8$2tasc$1@dont-email.me> <XnsB1597BEE88028BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvu1aa$2tasd$1@dont-email.me> <XnsB159E026852AEBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<v00fkp$8sts$1@solani.org> <v01jav$1iks8$1@news2.open-news-network.org>
<XnsB15BA75E0BA71BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<l8n7giFn60sU11@mid.individual.net> <v05u86$10s5d$1@dont-email.me>
<l8od51FtetuU1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 23 Apr 2024 10:01:39 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="e0fe59e10123a79a26fed45872ba31ed";
logging-data="1602907"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/ag6ttweASMNNlu1JjsDRwb6n5mPFub9U="
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:34wX140o9/UmMA2dbhQcFk4ZugA=
In-Reply-To: <l8od51FtetuU1@mid.individual.net>
Content-Language: de-DE
View all headers

On 23.04.2024 02:19, Andy Angerer wrote:

> Den widerlegt es gewisslich nicht.
> Aber auch du wirst vermutlich lieber das Katzenfutter
> essen als die Schnecken, wenn beides vorhanden ist;
> probiers mal aus.

In manchen Restaurants servieren sie Schnecken, aber
ich habe noch nie gehört, dass man da auch Katzenfutter
bestellen kann.

Angeblich finden Igel heutzutage kaum noch genügend
Fressen und es wir daher empfohlen auch sie zu füttern.
Ich sehe auch hier, dass ihnen das übrig geblieben
Katzenfutter zu wenig ist, deshalb gibt es dann oft
billiges Katzenfutter als Nachschlag. Wenn also die
Igel schlau wären, würden sie doch erst das bewegliche
Futter verspeisen bzw. zumindest bewegungsunfähig machen
bevor sie das Katzenfutter verspeisen und dabei auch
noch zusehen, wie die Schnecken es ihnen weg fressen.

Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
From: Herbert Kleebauer
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Tue, 23 Apr 2024 08:01 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: kle...@unibwm.de (Herbert Kleebauer)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_Achtung_Frost_von_Mo_bis_Mi_möglich_war:_Fru
ehling
Date: Tue, 23 Apr 2024 10:01:46 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 20
Message-ID: <v07ptb$1gtar$2@dont-email.me>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvtan8$2tasc$1@dont-email.me> <XnsB1597BEE88028BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvu1aa$2tasd$1@dont-email.me> <XnsB159E026852AEBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<v00fkp$8sts$1@solani.org> <v01jav$1iks8$1@news2.open-news-network.org>
<XnsB15BA75E0BA71BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<l8n7giFn60sU11@mid.individual.net> <v05u86$10s5d$1@dont-email.me>
<GcQag9rUnYB@tipota.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 23 Apr 2024 10:01:47 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="e0fe59e10123a79a26fed45872ba31ed";
logging-data="1602907"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX18aINF5rTPHRXz7XPNwD8uybqbUOwKmE4I="
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:ZJ4eEvesizQdBDoZj0FD98tqo+Y=
In-Reply-To: <GcQag9rUnYB@tipota.de>
Content-Language: de-DE
View all headers

On 23.04.2024 00:30, Siegfrid Breuer wrote:
> klee@unibwm.de (Herbert Kleebauer) schrieb:
>
>> Also immer genügen Katzenfutter in den Garten stellen,
>> dann bleibt auch der Salat verschont.
>
> Am preiswertesten ist nach wie vor meine Zufallsentdeckung,
> selbst, wo inzwischen der Preis um 35% angezogen hat:

Aber da ist schon ein gewaltiger Unterschied, ob man die Schnecken
mit Katzenfutter füttert, damit sie satt sind und den Salat in
Ruhe lassen oder ob man sie mit Hühnerfutter füttert, damit sie
krepieren und den Salat in Ruhe lassen. Wenn das Ziel zumindest
die Rettung des Salats wäre, aber den verspeist dann ja du.
Wenns zu viele sind, sammle ich die einfach ein und entlasse
sie 20 Meter weiter wieder. Dann sind sie wenigstens richtig
hungrig, wenn sie den ganzen Weg wieder zurück kriechen müssen.

Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
From: Ludger Averborg
Newsgroups: de.rec.garten
Date: Tue, 23 Apr 2024 08:24 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ludger_a...@web.de (Ludger Averborg)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Achtung_Frost_von_Mo_
bis_Mi_möglich_war:_
Fruehling
Date: Tue, 23 Apr 2024 10:24:08 +0200
Lines: 22
Message-ID: <core2j9441tapnfob2ddcem41kncihmont@4ax.com>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de> <uvtan8$2tasc$1@dont-email.me> <XnsB1597BEE88028BG@ID-12795.user.dfncis.de> <uvu1aa$2tasd$1@dont-email.me> <XnsB159E026852AEBG@ID-12795.user.dfncis.de> <v00fkp$8sts$1@solani.org> <v01jav$1iks8$1@news2.open-news-network.org> <XnsB15BA75E0BA71BG@ID-12795.user.dfncis.de> <l8n7giFn60sU11@mid.individual.net> <v05u86$10s5d$1@dont-email.me> <l8od51FtetuU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net LTeVwQMOawJmNOWCzQnQAAXXdP22WtzV6vnErB7PDNY/1fDFg=
Cancel-Lock: sha1:zCBwOOQGQCd4ghO0ODGm+zalML0= sha256:HPXQcO5RASUcwss9cB0ZXPXHQ1bGJbp+2TWy/jQaqYU=
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
X-No-Archive: yes
View all headers

On Tue, 23 Apr 2024 02:19:45 +0200, Andy Angerer <andreas@angerer-bodenlos.de>
wrote:

>Am 22.04.24 um 17:03 schrieb Herbert Kleebauer:
>>
>> Auf jeden Fall lieben Schnecken Katzenfutter. Der
>> Napf ist anschließend blitzblank. Und die fressen
>> da ganz friedlich gemeinsam mit Igeln, was auch den
>> Mythos widerlegt, dass Igel Schnecken fressen.
>
>Den widerlegt es gewisslich nicht.
>Aber auch du wirst vermutlich lieber das Katzenfutter
>essen als die Schnecken, wenn beides vorhanden ist;
>probiers mal aus.

Zuerst die Schnecken mit Kräuterbutter

und dann die Katze nach Kaninchenart

Igel scheint schwierig. In Lehm und dann im offenen Feuer?

l.

Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
From: Gerd Schweizer
Newsgroups: de.rec.garten
Date: Tue, 23 Apr 2024 13:10 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: ger...@satgerd.de (Gerd Schweizer)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_Achtung_Frost_von_Mo_bis_Mi_möglich_war:_Fruehli
ng
Date: Tue, 23 Apr 2024 15:10:15 +0200
Message-ID: <v08bvm$d189$1@solani.org>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvtan8$2tasc$1@dont-email.me> <XnsB1597BEE88028BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvu1aa$2tasd$1@dont-email.me> <XnsB159E026852AEBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<v00fkp$8sts$1@solani.org> <v01jav$1iks8$1@news2.open-news-network.org>
<XnsB15BA75E0BA71BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<l8n7giFn60sU11@mid.individual.net> <v05u86$10s5d$1@dont-email.me>
<l8od51FtetuU1@mid.individual.net> <v07pt3$1gtar$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 23 Apr 2024 13:10:14 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="427273"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
Firefox/91.0 SeaMonkey/2.53.18.2
Cancel-Lock: sha1:wgNduVFr3H0x8P+tYWtLoWTCcxY=
X-User-ID: eJwNxsEBwCAIA8CVBEmAcVra7D+C3uuwaZwMggFBVvnlg9sZ17b1F1BXv8SSY5W62cFwh+kAB9kP2Q==
In-Reply-To: <v07pt3$1gtar$1@dont-email.me>
View all headers

Herbert Kleebauer schrieb:
> On 23.04.2024 02:19, Andy Angerer wrote:
>
>> Den widerlegt es gewisslich nicht.
>> Aber auch du wirst vermutlich lieber das Katzenfutter
>> essen als die Schnecken, wenn beides vorhanden ist;
>> probiers mal aus.
>
> In manchen Restaurants servieren sie Schnecken, aber
> ich habe noch nie gehört, dass man da auch Katzenfutter
> bestellen kann.
>
Die wären doch dumm wenn sie das zugeben würden ;-)

--
wieviel Mensch verträgt unsere Erde?
Liebe Grüße, Gerd
Satelliten FAQ, DVB-T, Katzen, Mopped, Garten, Heimwerken:
http://www.satgerd.de/

Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
From: Gerd Schweizer
Newsgroups: de.rec.garten
Date: Tue, 23 Apr 2024 13:11 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: ger...@satgerd.de (Gerd Schweizer)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_Achtung_Frost_von_Mo_bis_Mi_möglich_war:_Fruehli
ng
Date: Tue, 23 Apr 2024 15:11:44 +0200
Message-ID: <v08c2f$d189$2@solani.org>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvtan8$2tasc$1@dont-email.me> <XnsB1597BEE88028BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvu1aa$2tasd$1@dont-email.me> <XnsB159E026852AEBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<v00fkp$8sts$1@solani.org> <v01jav$1iks8$1@news2.open-news-network.org>
<XnsB15BA75E0BA71BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<l8n7giFn60sU11@mid.individual.net> <v05u86$10s5d$1@dont-email.me>
<l8od51FtetuU1@mid.individual.net>
<core2j9441tapnfob2ddcem41kncihmont@4ax.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 23 Apr 2024 13:11:43 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="427273"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
Firefox/91.0 SeaMonkey/2.53.18.2
Cancel-Lock: sha1:oDcMNurWJnpHx4EaWviiz+crecM=
In-Reply-To: <core2j9441tapnfob2ddcem41kncihmont@4ax.com>
X-User-ID: eJwFwYEBwCAIA7CXqkDRc0DW/09YEsbFl86gh0KG/FhXZ1z9lNdR3LjVRHPUk7YB+uCsmvoBI20RVQ==
View all headers

Ludger Averborg schrieb:
> On Tue, 23 Apr 2024 02:19:45 +0200, Andy Angerer <andreas@angerer-bodenlos.de>
> wrote:
>
>> Am 22.04.24 um 17:03 schrieb Herbert Kleebauer:
>>>
>>> Auf jeden Fall lieben Schnecken Katzenfutter. Der
>>> Napf ist anschließend blitzblank. Und die fressen
>>> da ganz friedlich gemeinsam mit Igeln, was auch den
>>> Mythos widerlegt, dass Igel Schnecken fressen.
>>
>> Den widerlegt es gewisslich nicht.
>> Aber auch du wirst vermutlich lieber das Katzenfutter
>> essen als die Schnecken, wenn beides vorhanden ist;
>> probiers mal aus.
>
> Zuerst die Schnecken mit Kräuterbutter
>
> und dann die Katze nach Kaninchenart
>
> Igel scheint schwierig. In Lehm und dann im offenen Feuer?
Salzteig, dann bleiben die Stacheln gleich da ;-)
SCNR Igel mag ich gern, aber im Garten.

--
wieviel Mensch verträgt unsere Erde?
Liebe Grüße, Gerd
Satelliten FAQ, DVB-T, Katzen, Mopped, Garten, Heimwerken:
http://www.satgerd.de/

Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Tue, 23 Apr 2024 15:00 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.neodome.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_Achtung_Frost_von_Mo_bis_Mi_möglich_war:_Fru
ehling
Date: Tue, 23 Apr 2024 17:00:38 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 22
Message-ID: <l8q0omF5dnjU12@mid.individual.net>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvtan8$2tasc$1@dont-email.me> <XnsB1597BEE88028BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvu1aa$2tasd$1@dont-email.me> <XnsB159E026852AEBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<v00fkp$8sts$1@solani.org> <v01jav$1iks8$1@news2.open-news-network.org>
<XnsB15BA75E0BA71BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<l8n7giFn60sU11@mid.individual.net> <v05u86$10s5d$1@dont-email.me>
<l8od51FtetuU1@mid.individual.net> <v07pt3$1gtar$1@dont-email.me>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net hjGShDefIi8a4mb1FmenMwRPzhqWVyMTCO0saokgt4CcfPrP15
Cancel-Lock: sha1:t2ChAugAg1ONz4o+tDxZX0jXZng= sha256:+/iE9WWZkBe+5M9nlgeAx/QaKKwOQIVsUgBucS1bqWc=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v07pt3$1gtar$1@dont-email.me>
View all headers

Am 23.04.24 um 10:01 schrieb Herbert Kleebauer:
> On 23.04.2024 02:19, Andy Angerer wrote:
>
>> Den widerlegt es gewisslich nicht.
>> Aber auch du wirst vermutlich lieber das Katzenfutter
>> essen als die Schnecken, wenn beides vorhanden ist;
>> probiers mal aus.
>
> In manchen Restaurants servieren sie Schnecken, aber
> ich habe noch nie gehört, dass man da auch Katzenfutter
> bestellen kann.

Bestellen nicht....

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Tue, 23 Apr 2024 15:03 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.neodome.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_Achtung_Frost_von_Mo_bis_Mi_möglich_war:_Fru
ehling
Date: Tue, 23 Apr 2024 17:03:23 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 30
Message-ID: <l8q0trF5dnjU13@mid.individual.net>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvtan8$2tasc$1@dont-email.me> <XnsB1597BEE88028BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvu1aa$2tasd$1@dont-email.me> <XnsB159E026852AEBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<v00fkp$8sts$1@solani.org> <v01jav$1iks8$1@news2.open-news-network.org>
<XnsB15BA75E0BA71BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<l8n7giFn60sU11@mid.individual.net> <v05u86$10s5d$1@dont-email.me>
<l8od51FtetuU1@mid.individual.net>
<core2j9441tapnfob2ddcem41kncihmont@4ax.com>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net jvM7H1wzL4k4p5QEDPXlygfD3WmSRtite/uhaaV0J6R8dWETst
Cancel-Lock: sha1:5HnDwokAHu06vBYLs2+gNvZaQBU= sha256:dUAIVHIGV32qf0icAZmKH4gq73k050fmDFhcSNNhX4E=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <core2j9441tapnfob2ddcem41kncihmont@4ax.com>
View all headers

Am 23.04.24 um 10:24 schrieb Ludger Averborg:
> On Tue, 23 Apr 2024 02:19:45 +0200, Andy Angerer <andreas@angerer-bodenlos.de>
> wrote:
>
>> Am 22.04.24 um 17:03 schrieb Herbert Kleebauer:
>>>
>>> Auf jeden Fall lieben Schnecken Katzenfutter. Der
>>> Napf ist anschließend blitzblank. Und die fressen
>>> da ganz friedlich gemeinsam mit Igeln, was auch den
>>> Mythos widerlegt, dass Igel Schnecken fressen.
>>
>> Den widerlegt es gewisslich nicht.
>> Aber auch du wirst vermutlich lieber das Katzenfutter
>> essen als die Schnecken, wenn beides vorhanden ist;
>> probiers mal aus.
>
> Zuerst die Schnecken mit Kräuterbutter
> und dann die Katze nach Kaninchenart

"Ich esse gerne Katzenfutter.
Am liebsten mit Katze drumrum."

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
From: Gerd Schweizer
Newsgroups: de.rec.garten
Date: Wed, 24 Apr 2024 12:38 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: ger...@satgerd.de (Gerd Schweizer)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_Achtung_Frost_von_Mo_bis_Mi_möglich_war:_Fruehli
ng
Date: Wed, 24 Apr 2024 14:38:15 +0200
Message-ID: <v0aufl$ceqs$1@solani.org>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvtan8$2tasc$1@dont-email.me> <XnsB1597BEE88028BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvu1aa$2tasd$1@dont-email.me> <XnsB159E026852AEBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<v00fkp$8sts$1@solani.org> <v01jav$1iks8$1@news2.open-news-network.org>
<XnsB15BA75E0BA71BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<l8n7giFn60sU11@mid.individual.net> <v05u86$10s5d$1@dont-email.me>
<l8od51FtetuU1@mid.individual.net>
<core2j9441tapnfob2ddcem41kncihmont@4ax.com>
<l8q0trF5dnjU13@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Wed, 24 Apr 2024 12:38:13 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="408412"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
Firefox/91.0 SeaMonkey/2.53.18.2
Cancel-Lock: sha1:QvELiPSVfVLlOV53L0Appk6urKk=
In-Reply-To: <l8q0trF5dnjU13@mid.individual.net>
X-User-ID: eJwNyMERACEIA8CWNAaOKyeI9F+Czv7Wlk/fH92c1s9BTL1jZjBHYdk4oFho/a2oyi5p7UwCFx1QEdM=
View all headers

Andy Angerer schrieb:
>> Zuerst die Schnecken mit Kräuterbutter
>> und dann die Katze nach Kaninchenart
>
> "Ich esse gerne Katzenfutter.
>  Am liebsten mit Katze drumrum."
>
>
Das wurde nach dem Krieg als "Dachhas" bezeichnet. Da müsste ich also
unseren Janosch vor Dir schützen oder ist er mit seinen 17 Jahren doch
zu alt?

--
wieviel Mensch verträgt unsere Erde?
Liebe Grüße, Gerd
Satelliten FAQ, DVB-T, Katzen, Mopped, Garten, Heimwerken:
http://www.satgerd.de/

Subject: Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Wed, 24 Apr 2024 14:04 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_Achtung_Frost_von_Mo_bis_Mi_möglich_war:_Fru
ehling
Date: Wed, 24 Apr 2024 16:04:28 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 24
Message-ID: <l8shrcFh80mU10@mid.individual.net>
References: <XnsB12198DCA13FBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvtan8$2tasc$1@dont-email.me> <XnsB1597BEE88028BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<uvu1aa$2tasd$1@dont-email.me> <XnsB159E026852AEBG@ID-12795.user.dfncis.de>
<v00fkp$8sts$1@solani.org> <v01jav$1iks8$1@news2.open-news-network.org>
<XnsB15BA75E0BA71BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<l8n7giFn60sU11@mid.individual.net> <v05u86$10s5d$1@dont-email.me>
<l8od51FtetuU1@mid.individual.net>
<core2j9441tapnfob2ddcem41kncihmont@4ax.com>
<l8q0trF5dnjU13@mid.individual.net> <v0aufl$ceqs$1@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net fFrE2u0w4OHRC1iwbgz6TARQtOlsw9zEnKZz0RzbEGSgBiD9as
Cancel-Lock: sha1:z9yhdFyH7Ws4vXwK3iCtqvnMr+Y= sha256:GzuHoe6H3fPRoJ4kwTcboHv3ieeuEiDMjnzeaxtGIxE=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v0aufl$ceqs$1@solani.org>
View all headers

Am 24.04.24 um 14:38 schrieb Gerd Schweizer:
> Andy Angerer schrieb:
>>
>>> Zuerst die Schnecken mit Kräuterbutter
>>> und dann die Katze nach Kaninchenart
>>
>> "Ich esse gerne Katzenfutter.
>>  Am liebsten mit Katze drumrum."
>>
> Das wurde nach dem Krieg als "Dachhas" bezeichnet. Da müsste ich also
> unseren Janosch vor Dir schützen oder ist er mit seinen 17 Jahren doch
> zu alt?

Die Gänsefüßchen bedeuten, dass von mir
dein Pelztier nichts zu befürchten hat.

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>


rocksolid / de.rec.garten / Re: Achtung Frost von Mo bis Mi möglich war: Fruehling

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor