Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

You're at the end of the road again.


rocksolid / de.rec.garten / Re: was für Bewässerungsleitungs-Querschnitte/Durchmesser nutzt ihr?

SubjectAuthor
* was für Bewässerungsleitungs-Querschnitte/Durchmesser nutzt ihr?Andrea Raffael
+- Re: was für Bewässerungsleitungs-Querschnitte/Durchmesser nutzt ihr?Thomas Einzel
+- Re: was für Bewässerungsleitungs-Querschnitte/Durchmesser nutzt ihr?Frank Müller
`* Re: was für Bewässerungsleitungs-Querschnitte/Durchmesser nutzt ihr?Klaus Meinhard
 `* Re: was für Bewässerungsleitungs-Querschnitte/Durchmesser nutzt ihr?Andrea Raffael
  `* Re: was für Bewässerungsleitungs-Querschnitte/Durchmesser nutzt ihr?Herbert Kleebauer
   `- Re: was für Bewässerungsleitungs-Querschnitte/Durchmesser nutzt ihr?wjes

1
Subject: was für Bewässerungsleitungs-Querschnitte/Durchmesser nutzt ihr?
From: Andrea Raffael
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Wed, 10 Apr 2024 11:31 UTC
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: ara...@mail.invalid (Andrea Raffael)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: was_für_Bewässerungsleitungs-Querschnitte/Durch
messer_nutzt_ihr?
Date: Wed, 10 Apr 2024 13:31:16 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 24
Message-ID: <uv5ta5$u4kv$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Wed, 10 Apr 2024 11:31:18 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="2c76789ddf3b0de539d2a7674d9563ff";
logging-data="987807"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX18Jye7YBPvYBUTE84a1NT29"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:bdv3t5upeH4Bo7ZBmBepfC/0pBw=
Content-Language: de-DE
View all headers

Hey,

wir haben eine Brunnenpumpe mit lt. Anleitung 1 Zoll
Saug-/Antrieb-Rohr-Durchmesser. ("ESPA PUMPE Leader Zonda 130S M"
fördert maximal 4800 Liter pro Stunde bei einer Hubhöhe von 50 meter,
Durchmesser: Saug-/Antrieb 1 Zoll)

75 m rechts und links des Brunnens wollen wir eine "Zapfstelle"
installieren.

nun sind auf Übergängen Adapter geschraubt (Absperrhähne,
Schlauchnippel) die wesentlich schmälere Durchlässe haben - als quasi
Nadelöhre. Inwiefern würde da der ursprüngliche 1 Zoll-Durchmesser noch
eine Rolle spielen?

Ich würde zu einer 3/4'' PE-Rohrleitung (19 mm ID) tendieren - und
entsprechend dazu auch 3/4''-"Übergänge" suchen. Was meint ihr? Welche
Erfahrung habt ihr?

Oder wären eine 75 m-1'' Zoll-Leitung nötig/anzuraten?

Danke für Antworten,
lG. Andrea

Subject: Re: was für Bewässerungsleitungs-Querschnitte/Durchmesser nutzt ihr?
From: Thomas Einzel
Newsgroups: de.rec.garten
Date: Wed, 10 Apr 2024 20:15 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: usenet-2...@einzel.de (Thomas Einzel)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_was_für_Bewässerungsleitungs-Querschnitte
/Durchmesser_nutzt_ihr?
Date: Wed, 10 Apr 2024 22:15:37 +0200
Message-ID: <9c1c649d-1a1e-46fd-8556-fdeaae7c7965@news.einzel.de>
References: <uv5ta5$u4kv$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: solani.org;
logging-data="450085"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:zL3mEdmfwrXYyCmpn094Y0dMXGY=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <uv5ta5$u4kv$1@dont-email.me>
X-User-ID: eJwFwYERACEIA7CV6EHRH8cq3X+ET5iNvquaXTStqUDJwYAv7JEy535L4/MekhPNiLdwuLuFtbVLgkXhB3RYFjQ=
View all headers

Am 10.04.2024 um 13:31 schrieb Andrea Raffael:
> Hey,
>
> wir haben eine Brunnenpumpe mit lt. Anleitung 1 Zoll
> Saug-/Antrieb-Rohr-Durchmesser. ("ESPA PUMPE Leader Zonda 130S M"
> fördert maximal 4800 Liter pro Stunde bei einer Hubhöhe von 50 meter,
> Durchmesser: Saug-/Antrieb 1 Zoll)
>
> 75 m rechts und links des Brunnens wollen wir eine "Zapfstelle"
> installieren.
>
> nun sind auf Übergängen Adapter geschraubt (Absperrhähne,
> Schlauchnippel) die wesentlich schmälere Durchlässe haben - als quasi
> Nadelöhre. Inwiefern würde da der ursprüngliche 1 Zoll-Durchmesser noch
> eine Rolle spielen?
>
>
> Ich würde zu einer 3/4'' PE-Rohrleitung (19 mm ID) tendieren - und
> entsprechend dazu auch 3/4''-"Übergänge" suchen. Was meint ihr? Welche
> Erfahrung habt ihr?

Erfahrung im Garten:
1/2" ist zu wenig, 3/4" ausreichend - wenn über eine 3/4" Leitung nicht
mehrere gleichzeitige Abgänge mit Wasser beliefert werden sollen. Bei 2
"parallelen" Druckleitungen á 3/4" an der Pumpe, wenn ich links und
rechts richtig interpretiere, hätte ich bei kürzeren Leitungen wenig
Bedenken. Allerdings sind 75m schon recht lang, ich empfehle das zuerst
mit einem passend langen 3/4" Schlauch zu testen, welche später
vermutlich ohne noch gebraucht wird.

--
Thomas

Subject: Re: was für Bewässerungsleitungs-Querschnitte/Durchmesser nutzt ihr?
From: Frank Müller
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Wed, 10 Apr 2024 20:32 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: dw2...@hotmail.com (Frank Müller)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_was_für_Bewässerungsleitungs
-Querschnitte/Durchmesser_nutzt_
ihr?
Date: Wed, 10 Apr 2024 22:32:55 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 44
Message-ID: <uv6t1m$167o3$1@dont-email.me>
References: <uv5ta5$u4kv$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
format=flowed;
charset="UTF-8";
reply-type=original
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Wed, 10 Apr 2024 22:32:55 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="d392989639f6a4f192a335e594c27d50";
logging-data="1253123"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/DZTpvaU8Pp09bEtTecPTPLWHO/0K19uw="
Cancel-Lock: sha1:4DXDh0vcGvQhGPUtsnPaukqGg4g=
X-MSMail-Priority: Normal
X-Newsreader: Microsoft Outlook Express 6.00.2900.5931
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2900.7246
X-Priority: 3
View all headers

"Andrea Raffael" schrieb:

> wir haben eine Brunnenpumpe mit lt. Anleitung 1 Zoll
> Saug-/Antrieb-Rohr-Durchmesser. ("ESPA PUMPE Leader Zonda 130S M" fördert
> maximal 4800 Liter pro Stunde bei einer Hubhöhe von 50 meter, Durchmesser:
> Saug-/Antrieb 1 Zoll)

Bei der Pumpe ist das aber nicht gleichzeitig möglich.
Entweder 4800 Liter/Stunde oder 50 Meter Höhe drücken,
wobei "Hubhöhe" (Ansaughöhe auf der Saugseite) kann
nie höher sein als rund 9 Meter, eher 7 Meter.

> 75 m rechts und links des Brunnens wollen wir eine "Zapfstelle"
> installieren.

Für "Zapfstelle" ist so eine Pumpe nicht geeignet, da sollte
man eher ein Hauswasserwerk oder Hauswasserautomat
einsetzen. Da schaltet sich die Pumpe automatisch ein wenn
jemand den Hahn aufdreht.

> nun sind auf Übergängen Adapter geschraubt (Absperrhähne, Schlauchnippel)
> die wesentlich schmälere Durchlässe haben - als quasi Nadelöhre. Inwiefern
> würde da der ursprüngliche 1 Zoll-Durchmesser noch eine Rolle spielen?

Ja schon, um so größer der Durchmesser um so mehr Wasser
kommt bei gleichen Druck durch.

> Ich würde zu einer 3/4'' PE-Rohrleitung (19 mm ID) tendieren - und
> entsprechend dazu auch 3/4''-"Übergänge" suchen. Was meint ihr? Welche
> Erfahrung habt ihr?

Ich habe ein Hauswasserwerk, und die Anlage daran ist
mit 3/4" gelegt nur die Auslaufventile sind 1/2".

> Oder wären eine 75 m-1'' Zoll-Leitung nötig/anzuraten?

Wenn du die maximal mögliche Menge Wasser haben
willst dann muß es 1" sein, aber da muß dann auch der
Brunnen rund 5 m³ Wasser/Stunde liefern, und die Pumpe
sollte nicht viel mehr als 2 Meter über der Wasserfläche
des Brunnen stehen.

Frank

Subject: Re: was für Bewässerungsleitungs-Querschnitte/Durchmesser nutzt ihr?
From: Klaus Meinhard
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Thu, 11 Apr 2024 09:20 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: k_meinh...@gmx.de (Klaus Meinhard)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_was_für_Bewässerungsleitungs-Querschnitte
/Durchmesser_nutzt_ihr?
Date: Thu, 11 Apr 2024 11:20:53 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 16
Message-ID: <uv8a4v$1js33$2@dont-email.me>
References: <uv5ta5$u4kv$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Thu, 11 Apr 2024 11:22:39 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="dc135508257850cf98fed3173e114a0c";
logging-data="1699939"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1+YYl4T4bic1MyTAteKfJ4w"
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:115.0) Gecko/20100101
Betterbird/115.9.0
Cancel-Lock: sha1:HbO2adwSfT6MyZCufjU59CVjOxc=
In-Reply-To: <uv5ta5$u4kv$1@dont-email.me>
Content-Language: de-DE
View all headers

Am 10.04.2024 um 22:32 schrieb Frank Müller:

> Ich würde zu einer 3/4'' PE-Rohrleitung (19 mm ID) tendieren - und
> entsprechend dazu auch 3/4''-"Übergänge" suchen. Was meint ihr? Welche
> Erfahrung habt ihr?
>
> Oder wären eine 75 m-1'' Zoll-Leitung nötig/anzuraten?

Zu PE-Rohr hätte ich auch geraten. 75m ist schon eine Ansage. Wenn 1
Zoll nicht sooo viel teurer ist, würde ich das nehmen, um auf der
sicheren Seite zu sein.
--
Mit freundlichen Grüßen,

* Klaus Meinhard *

Subject: Re: was für Bewässerungsleitungs-Querschnitte/Durchmesser nutzt ihr?
From: Andrea Raffael
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Sun, 14 Apr 2024 20:05 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.nntp4.net!news.hispagatos.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: ara...@mail.invalid (Andrea Raffael)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_was_für_Bewässerungsleitungs-Querschnitte
/Durchmesser_nutzt_ihr?
Date: Sun, 14 Apr 2024 22:05:06 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 37
Message-ID: <uvhcti$3qcb3$1@dont-email.me>
References: <uv5ta5$u4kv$1@dont-email.me> <uv8a4v$1js33$2@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sun, 14 Apr 2024 22:05:07 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="a1c67f4bcbf302f9f0bdd5d595f9bfc7";
logging-data="4010339"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX18JOVaGqmKcNOAu7PQhh6l1"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:JA6on5mcs77igNBa8XjJprP3h+E=
In-Reply-To: <uv8a4v$1js33$2@dont-email.me>
Content-Language: de-DE
View all headers

Danke!

Am 11.04.24 um 11:20 schrieb Klaus Meinhard:
> Am 10.04.2024 um 22:32 schrieb Frank Müller:
>
>> Ich würde zu einer 3/4'' PE-Rohrleitung (19 mm ID) tendieren - und
>> entsprechend dazu auch 3/4''-"Übergänge" suchen. Was meint ihr? Welche
>> Erfahrung habt ihr?
>>
>> Oder wären eine 75 m-1'' Zoll-Leitung nötig/anzuraten?
>
> Zu PE-Rohr hätte ich auch geraten. 75m ist schon eine Ansage. Wenn 1
> Zoll nicht sooo viel teurer ist, würde ich das nehmen, um auf der
> sicheren Seite zu sein.

ja, mal schauen.

also wenn unser Brunnenbauer sagt: "3/4, damit der Pumpe ein guter
Wasserauswurf möglich ist und der Brunnen sich nicht zusetzt" und er
liefert die Pumpe mit 1"-Auslass und schraubt gleich auf den Ausgang
eine GARDENA-Hahnstück-Kupplung (m.E. 1"), aber mit einem 9 mm ID des
Nippels. Diese Düse "spritzt" dann in den vorgeschlagenen 3/4" mit 19 mm
ID? Hä?
Oder wenn ich in manche Kugelventil kucke: der Duchlass in der Kugel ist
oft weit enger als die angeschlossenen ID's von Rohr o. Schlauch.
Also beim Kauf muss man dran denken, dass ein 1" Absperrventil nicht
unbedingt mit 1" Durchlass gleichzusetzen ist. Tricky!
Solche Ventile dürfen nicht pumpennah, sondern erst ganz am Ende gesetzt
werden.

- diese Gedanken eben zu meiner "Nadelöhr"-Frage.
Oder ist das zu theoretisch und nicht so relevant? Haarspalterei.

Grüße, Andrea

Subject: Re: was für Bewässerungsleitungs-Querschnitte/Durchmesser nutzt ihr?
From: Herbert Kleebauer
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Mon, 15 Apr 2024 07:42 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: kle...@unibwm.de (Herbert Kleebauer)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_was_für_Bewässerungsleitungs-Querschnitte
/Durchmesser_nutzt_ihr?
Date: Mon, 15 Apr 2024 09:42:40 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 32
Message-ID: <uvilpi$5qbd$1@dont-email.me>
References: <uv5ta5$u4kv$1@dont-email.me> <uv8a4v$1js33$2@dont-email.me>
<uvhcti$3qcb3$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Mon, 15 Apr 2024 09:42:42 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="36c751878a1176a5f30bdeaaee7fd1ed";
logging-data="190829"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19tlL0BWyOJAHUhE+yjBmzCJPtNChKukak="
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:Y+LSGtabrjwgkn4gItVXwhiyp9o=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <uvhcti$3qcb3$1@dont-email.me>
View all headers

On 14.04.2024 22:05, Andrea Raffael wrote:

>>> Oder wären eine 75 m-1'' Zoll-Leitung nötig/anzuraten?

> liefert die Pumpe mit 1"-Auslass und schraubt gleich auf den Ausgang
> eine GARDENA-Hahnstück-Kupplung (m.E. 1"), aber mit einem 9 mm ID des
> Nippels. Diese Düse "spritzt" dann in den vorgeschlagenen 3/4" mit 19 mm
> ID? Hä?

Die Kupplung ist ja nur ein paar cm lang und die Auswirkung
im Vergleich zu 75 m Schlauch wohl gering. Laut Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Druckverlust

ist der Druckverlust proportional zu v*v*l/d

wobei v die Strömungsgeschwindigkeit, l die Länge
und d der Durchmesser des Rohrs ist. D.h. wählt
man anstatt einer 1/2" eine 1" Leitung, ist der
Querschnitt 4x so groß und bei gleicher Durchflussmenge
daher die Fließgeschwindigkeit nur 1/4, das Ganze zum
Quadrat gibt 1/16 dann noch geteilt durch 2 (wegen 1/d)
bedeutet das, der Druckverlust einer 1" Leitung beträgt
nur 1/32 des Druckverlusts einer 1/2" Leitung (bei
gleicher Durchflussmenge). Das überrascht mich jetzt
auch etwas.

Andererseits bedeutet das aber auch, wenn in einer
Kupplung auf 5 cm Länge die Größe von 1" auf 1/2"
reduziert wird, dass der Druckabfall in diesen 5 cm
so groß ist wie in 32x5 cm = 1,6 m des 1" Schlauchs,
d.h. bei 75 m Schlauch wohl zu vernachlässigen.

Subject: Re: was für Bewässerungsleitungs-Querschnitte/Durchmesser nutzt ihr?
From: wjes
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Mon, 15 Apr 2024 08:24 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!newsfeed.bofh.team!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: wje...@kirchweg.de (wjes)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_was_für_Bewässerungsleitungs-Querschnitte/D
urchmesser_nutzt_ihr?
Date: Mon, 15 Apr 2024 10:24:54 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 17
Message-ID: <uvio8n$6ad0$1@dont-email.me>
References: <uv5ta5$u4kv$1@dont-email.me> <uv8a4v$1js33$2@dont-email.me>
<uvhcti$3qcb3$1@dont-email.me> <uvilpi$5qbd$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Mon, 15 Apr 2024 10:24:55 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="c4db20baea5a24032534d2d77cc08cea";
logging-data="207264"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX18M+FScKuItx/FxUf9/dr2e"
User-Agent: Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10.8; rv:45.0)
Gecko/20100101 Thunderbird/45.8.0
Cancel-Lock: sha1:77Sg/uAVGfxtOk+2hi4jNYJ8W8w=
In-Reply-To: <uvilpi$5qbd$1@dont-email.me>
View all headers

Am 15.04.24 um 09:42 schrieb Herbert Kleebauer:

> Andererseits bedeutet das aber auch, wenn in einer
> Kupplung auf 5 cm Länge die Größe von 1" auf 1/2"
> reduziert wird, dass der Druckabfall in diesen 5 cm
> so groß ist wie in 32x5 cm = 1,6 m des 1" Schlauchs,
> d.h. bei 75 m Schlauch wohl zu vernachlässigen.
>

Ah - das erklärt mir endlich verständlich, warum aus dem neuen Brunnen
mit der neuen Pumpe auch am Ende der 15m und 20m Halbzoll
Gartenschläuche die beiden Regner spektakuläre Flächen ordentlich
beregnen; beim Zusammenstöpseln war ich zunächst sehr skeptisch, ob das
alles nicht zu lang und zu dünn ist.

--
w


rocksolid / de.rec.garten / Re: was für Bewässerungsleitungs-Querschnitte/Durchmesser nutzt ihr?

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor