Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

You have a deep interest in all that is artistic.


rocksolid / de.soc.recht.strassenverkehr / Re: Selbstfahrendes Auto

SubjectAuthor
* Re: Selbstfahrendes AutoMichael Zink
`* Re: Selbstfahrendes AutoHans Crauel
 `* Re: Selbstfahrendes AutoKarl Müller
  `* Re: Selbstfahrendes AutoStefan
   `- Re: Selbstfahrendes AutoMarc Haber

1
Subject: Re: Selbstfahrendes Auto
From: Michael Zink
Newsgroups: de.soc.recht.strassenverkehr
Organization: none
Date: Wed, 10 Jan 2024 20:59 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7
Path: i2pn2.org!i2pn.org!usenet.goja.nl.eu.org!3.eu.feeder.erje.net!feeder.erje.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: mich...@swamp.franken.de (Michael Zink)
Newsgroups: de.soc.recht.strassenverkehr
Subject: Re: Selbstfahrendes Auto
Date: Wed, 10 Jan 2024 21:59:54 +0100
Organization: none
Lines: 18
Message-ID: <l08eq3FcnaiU1@mid.individual.net>
References: <fadf8072-d1e8-43df-959f-c0ad65274584n@googlegroups.com> <i4zrpb7wvhgh.dlg@ID-425.user.individual.de> <un404r$37vu3$1@ss32.dont-email.me> <un625g.3dk.1@stefan.msgid.phost.de> <un63jm$3k6sb$3@ss32.dont-email.me> <un8omt.618.1@stefan.msgid.phost.de> <bt659809bci3f3019n3e8%sfroehli@Froehlich.Priv.at>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net LhcjXniFJ7Iu9Wywqj72VQZFCBnD6or1pYmdi5RIFpVrDWDDzM
Cancel-Lock: sha1:vT9pyHFD3tN4qQW6U6Y0MtBmKIM= sha256:HtgMwI6eJKHuS0CvOhaqjp9LptCl5p88bebK2iZMdJI=
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
X-No-Archive: yes
View all headers

On 5 Jan 2024 13:54:30 GMT, Stefan Froehlich wrote:

>Und vor allem sind sie für die Wirtschaft verloren: Ich bin immer
>mit dem ÖPNV in die Schule gefahren und habe daraus gelernt, dass
>Autos im Vergleich eher unpraktisch sind. Wegen dieses
>Fehlverhaltens meiner Eltern muss die heimische Industrie leidet
>jetzt die heimische Wirtschaft.

Wobei Du hier wieder mal (wenn ich mich nicht täusche) vom
Vorhandensein eines sehr guten ÖPNV ausgehst. Den gibt es aber längst
nicht überall. Bzw. der ist die große Ausnahme.

Auf Wiederlesen

Michael

--
Das Internet darf kein GRUNDrechtsfreier Raum werden!

Subject: Re: Selbstfahrendes Auto
From: Hans Crauel
Newsgroups: de.soc.recht.strassenverkehr
Organization: Andernorts
Date: Fri, 12 Jan 2024 17:32 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: crauel_u...@freenet.de (Hans Crauel)
Newsgroups: de.soc.recht.strassenverkehr
Subject: Re: Selbstfahrendes Auto
Date: Fri, 12 Jan 2024 17:32:40 -0000 (UTC)
Organization: Andernorts
Lines: 17
Message-ID: <unrt3o$3hpag$2@dont-email.me>
References: <fadf8072-d1e8-43df-959f-c0ad65274584n@googlegroups.com> <un8omt.618.1@stefan.msgid.phost.de> <bt659809bci3f3019n3e8%sfroehli@Froehlich.Priv.at> <l08eq3FcnaiU1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Fri, 12 Jan 2024 17:32:40 -0000 (UTC)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="7fd715252c06cf1bd59fcca3593bda40";
logging-data="3728720"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/MjJhKR3BzQ/fVh+qVQw+b+TDvD7x2SLc="
Cancel-Lock: sha1:ayMtmtVV0mAjDnc1/oG5RyMLXWo=
X-Newsreader: trn 4.0-test77 (Sep 1, 2010)
View all headers

Michael Zink schrieb

> On 5 Jan 2024 13:54:30 GMT, Stefan Froehlich wrote:
>> Und vor allem sind sie für die Wirtschaft verloren: Ich bin immer
>> mit dem ÖPNV in die Schule gefahren und habe daraus gelernt, dass
>> Autos im Vergleich eher unpraktisch sind. Wegen dieses
>> Fehlverhaltens meiner Eltern muss die heimische Industrie leidet
>> jetzt die heimische Wirtschaft.
>
> Wobei Du hier wieder mal (wenn ich mich nicht täusche) vom
> Vorhandensein eines sehr guten ÖPNV ausgehst. Den gibt es aber längst
> nicht überall. Bzw. der ist die große Ausnahme.

Aus welchem Grunde sollte dieser - fraglos vielerorts zu
beklagende - Missstand nicht behebbar sein?

Hans

Subject: Re: Selbstfahrendes Auto
From: Karl Müller
Newsgroups: de.soc.recht.strassenverkehr
Date: Fri, 12 Jan 2024 17:37 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: mtb...@gmx.de (Karl Müller)
Newsgroups: de.soc.recht.strassenverkehr
Subject: Re: Selbstfahrendes Auto
Date: 12 Jan 2024 17:37:45 GMT
Lines: 26
Message-ID: <l0dbn9F94slU2@mid.individual.net>
References: <fadf8072-d1e8-43df-959f-c0ad65274584n@googlegroups.com>
<un8omt.618.1@stefan.msgid.phost.de>
<bt659809bci3f3019n3e8%sfroehli@Froehlich.Priv.at>
<l08eq3FcnaiU1@mid.individual.net> <unrt3o$3hpag$2@dont-email.me>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net gybTxkddrf0Ke/qC+zxhAQZSK7Ctt0fgaPCxyVQItmf8QILL4l
Cancel-Lock: sha1:qp/M9Us7+PPzW5Iq5824fOSMqoA= sha256:7iMQ6a6ndUSkWh14bL0/UqBUzbQOUPQ2XIOs+PxwliM=
User-Agent: Pan/0.149 (Bellevue; 4c157ba)
View all headers

Am Fri, 12 Jan 2024 17:32:40 -0000 (UTC) schrieb Hans Crauel:

> Michael Zink schrieb
>
>> On 5 Jan 2024 13:54:30 GMT, Stefan Froehlich wrote:
>>> Und vor allem sind sie für die Wirtschaft verloren: Ich bin immer mit
>>> dem ÖPNV in die Schule gefahren und habe daraus gelernt, dass Autos im
>>> Vergleich eher unpraktisch sind. Wegen dieses Fehlverhaltens meiner
>>> Eltern muss die heimische Industrie leidet jetzt die heimische
>>> Wirtschaft.
>>
>> Wobei Du hier wieder mal (wenn ich mich nicht täusche) vom
>> Vorhandensein eines sehr guten ÖPNV ausgehst. Den gibt es aber längst
>> nicht überall. Bzw. der ist die große Ausnahme.
>
> Aus welchem Grunde sollte dieser - fraglos vielerorts zu beklagende -
> Missstand nicht behebbar sein?
>

Wie so vieles was man sich wünschen kann: es scheitert am Geld

mfg

Karl

Subject: Re: Selbstfahrendes Auto
From: Stefan
Newsgroups: de.soc.recht.strassenverkehr
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Sat, 13 Jan 2024 13:18 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.samoylyk.net!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: ste...@epiket.de (Stefan)
Newsgroups: de.soc.recht.strassenverkehr
Subject: Re: Selbstfahrendes Auto
Date: Sat, 13 Jan 2024 14:18:48 +0100
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 36
Message-ID: <unu2jo$3ui4h$1@dont-email.me>
References: <fadf8072-d1e8-43df-959f-c0ad65274584n@googlegroups.com>
<un8omt.618.1@stefan.msgid.phost.de>
<bt659809bci3f3019n3e8%sfroehli@Froehlich.Priv.at>
<l08eq3FcnaiU1@mid.individual.net> <unrt3o$3hpag$2@dont-email.me>
<l0dbn9F94slU2@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 13 Jan 2024 13:18:48 -0000 (UTC)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="fdeae6392c17804dff8a910b19d65273";
logging-data="4147345"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1+mA1dKKYP8XUHnPDmeWrfVnqJzLmx7l9I="
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:rBT0ZZHl7meZRRP8DTUrfoHdbiY=
In-Reply-To: <l0dbn9F94slU2@mid.individual.net>
Content-Language: en-US, de-DE
View all headers

Am 12.01.24 um 18:37 schrieb Karl Müller:
>> Aus welchem Grunde sollte dieser - fraglos vielerorts zu beklagende -
>> Missstand nicht behebbar sein?
> Wie so vieles was man sich wünschen kann: es scheitert am Geld

vielleicht bieten selbstfahrende Autos auch eine Chance:
Man könnt spezielle Wege für diese bauen, da nur die Kontaktflächen der
Räder eine Fahrbahn bräuchten.
Dann könnte man die Kontaktflächen der Räder optimieren: Stahl auf Stahl
soll hierfür gute Eigenschaften haben.

Dann können man Fahrgemeinschaften nutzen, sodass mehr Personen in ein
geteiltes Auto rein passen und die Autos werden größer.
Dann könnte man viele dieser neuen Autos als Fahrgastmodul
hintereinander hängen und wenige Kontrollmodule mit Motoren haben.

Bei wenigen dieser Kontrollmodule und vieler Fahrgastmodule könnte man
die Kontrollmodule zentral überwachen. Gerüchteweise gibt es mit ETCS
ein System, wo eine Personen viele dieser Kontrollmodule mit angehängten
Fahrgastmodulen mit Stahlrädern auf Stahlfahrbahnen überwachen kann.

Wenn es nicht autonom funktioniert, kann ein speziell geschulter Fahrer
die Steuerung der Fahrzeuge für viele Fahrgäste übernehmen. Ein solches
Fahrzeug mit zentralen Kontrollmodul und vielen Fahrgastmodulen kann bis
zu 740m lang sein.,

Damit man keinen Treibstoff mitführen muss, kann man die speziell
ausgebauten autonomen Strecken mit einer integrierten Energieversorgung
ausstatten. (in Berlin durch stromführende Schienen entlang der Strecken
in ca. 20cm Höhe und für den Rest der Republik durch Kupferleitungen
über der Fahrbahn mit 15000V)

Man muss den System nur eine Chance geben und durch neue technische
Innovation voranbringen. Vielleicht könnten diese modernen autonomen
Fahrzeuge sogar nach festen Fahrplänen fahren (ausgenommen Frankfurt und
Mannheim, die zwar eine Fahrplan haben aber ....)

Subject: Re: Selbstfahrendes Auto
From: Marc Haber
Newsgroups: de.soc.recht.strassenverkehr
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Sun, 14 Jan 2024 12:18 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.neodome.net!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.soc.recht.strassenverkehr
Subject: Re: Selbstfahrendes Auto
Date: Sun, 14 Jan 2024 13:18:14 +0100
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <uo0je7$1ll6p$1@news1.tnib.de>
References: <fadf8072-d1e8-43df-959f-c0ad65274584n@googlegroups.com> <un8omt.618.1@stefan.msgid.phost.de> <bt659809bci3f3019n3e8%sfroehli@Froehlich.Priv.at> <l08eq3FcnaiU1@mid.individual.net> <unrt3o$3hpag$2@dont-email.me> <l0dbn9F94slU2@mid.individual.net> <unu2jo$3ui4h$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=us-ascii
Content-Transfer-Encoding: 7bit
Injection-Date: Sun, 14 Jan 2024 12:18:15 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:85.214.160.151";
logging-data="1758425"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

Stefan <stefan@epiket.de> wrote:
>. Ein solches
>Fahrzeug mit zentralen Kontrollmodul und vielen Fahrgastmodulen kann bis
>zu 740m lang sein.,

Kann es in Deutschland nicht.

--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402


rocksolid / de.soc.recht.strassenverkehr / Re: Selbstfahrendes Auto

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor