Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

You are destined to become the commandant of the fighting men of the department of transportation.


rocksolid / de.comm.software.newsreader / Re: [flnews] Antwort auf Artikel mit "unzulaessiger Zeilenlaenge"

SubjectAuthor
* [flnews] Antwort auf Artikel mit "unzulaessiger Zeilenlaenge"Marcel Logen
`* Re: [flnews] Antwort auf Artikel mit "unzulaessiger Zeilenlaenge"Michael Bäuerle
 `* Re: [flnews] Antwort auf Artikel mit "unzulaessiger Zeilenlaenge"Marcel Logen
  `* Re: [flnews] Antwort auf Artikel mit "unzulaessiger Zeilenlaenge"Michael Bäuerle
   `* Re: [flnews] Antwort auf Artikel mit "unzulaessiger Zeilenlaenge"Marcel Logen
    `- Re: [flnews] Antwort auf Artikel mit "unzulaessiger Zeilenlaenge"Marcel Logen

1
Subject: [flnews] Antwort auf Artikel mit "unzulaessiger Zeilenlaenge"
From: Marcel Logen
Newsgroups: de.comm.software.newsreader
Organization: Bureau Logen Bonn Germany
Date: Tue, 27 Feb 2024 11:01 UTC
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!not-for-mail
From: 33320000...@ybtra.de (Marcel Logen)
Newsgroups: de.comm.software.newsreader
Subject: [flnews] Antwort auf Artikel mit "unzulaessiger Zeilenlaenge"
Date: Tue, 27 Feb 2024 12:01:29 +0100
Organization: Bureau Logen Bonn Germany
Message-ID: <AABl3cEJvbQAAEbI.A3.flnews@t20.ybtra.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=fixed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 27 Feb 2024 12:01:45 +0100
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="716245"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: flnews/1.2.1pre6 (for OpenBSD) ml-inews
Cancel-Lock: sha256:EMjnr7g3Wk+U5P7oN0rpCHPHVE1mM7sn3PBOwnP3ZDs= sha1:r/vtilL362D1pW51/v7ccMrQyEs=
X-User-ID: eJwdxskNwEAIBLCWFoVry2EY6L+ERJE/tsfFO9TN1fYnO5DTp+7wFpiTG4kYJae+mSTYKEmNFz7LEl0=
View all headers

Hallo Michael,

ich habe soeben festgestellt, daß flnews sich mit einem coredump
verabschiedet, wenn man versucht, auf einen Artikel mit "unzuläs-
siger Zeilenlänge" zu antworten. Ich hatte es mit dem Posting
von Alfred in misc.test (vom 25.02.2024 10:53 Uhr) versucht.

Kannst Du das vielleicht noch abfangen?

Ich hatte zuerst vermutet, daß der angezeigte Error zitiert
würde (was BTW funktioniert, wenn man ihn vorher markiert),
das scheint aber nicht der Fall zu sein. flnews will wohl den
gesamten Text zitieren.

Die Einstellung für die Zeilenlängenprüfung habe ich bei mir
von 1000 auf 5000 erhöht. Hängt es vielleicht damit zusammen?

Marcel lrel (716245)
--
╭──╮ ╭─╮ ╭──╮ ╭─╮ ╭───╮ ╭───╮ ╭──────╮ ╭─╮
╯ ╰──╯ ╰─╯ ╰─╯ │ ╭──╮ │ ╰─╮ ╭──╮ ╰─╮ ╰─╮ ╰────╮ ╰──╯ │
╭──────────╯ ╭─╮ ╭─╯ ╰─╯ ╭──╯ ╭─╯ │ ╭─╯ ╰──────╮ │ ╭─╯
╰─────────────╯ ╰───╯ ╰────╯ ╰──╯ 23afb4 ╰─╯ ╰─╮

Subject: Re: [flnews] Antwort auf Artikel mit "unzulaessiger Zeilenlaenge"
From: Michael Bäuerle
Newsgroups: de.comm.software.newsreader
Date: Wed, 28 Feb 2024 10:33 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: michael....@stz-e.de (Michael Bäuerle)
Newsgroups: de.comm.software.newsreader
Subject: Re: [flnews] Antwort auf Artikel mit "unzulaessiger Zeilenlaenge"
Date: Wed, 28 Feb 2024 11:33:07 +0100 (CET)
Lines: 22
Message-ID: <AABl3wvjC4EAAAHo.A3.flnews@WStation5.stz-e.de>
References: <AABl3cEJvbQAAEbI.A3.flnews@t20.ybtra.de>
Reply-To: Michael Bäuerle <michael.baeuerle@gmx.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1; format=fixed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net q5PvxSoVhJtkAczdn+tgogqqos4vm12iiOpIgYYnXA7pMumnmb
X-Orig-Path: not-for-mail
Cancel-Lock: sha1:vtbWyBKOo7UxEDgLR14mkFwx9Q0= sha256:vXjuftgPT3PX/FqiM23D8jXCdUDt3j5pfbjUk9zqTA8= sha1:bKr20wrZVIGU1LX15EJAFD6PoDg= sha256:GpCgSo1rUIZe9yBI5oso5i7SD0OfgHiUHfzA4rM9RXI=
Injection-Date: Wed, 28 Feb 2024 10:33:07 -0000
User-Agent: flnews/1.2.1pre6 (for NetBSD)
View all headers

Marcel Logen wrote:
>
> ich habe soeben festgestellt, daß flnews sich mit einem coredump
> verabschiedet, wenn man versucht, auf einen Artikel mit "unzuläs-
> siger Zeilenlänge" zu antworten. Ich hatte es mit dem Posting
> von Alfred in misc.test (vom 25.02.2024 10:53 Uhr) versucht.
>
> Kannst Du das vielleicht noch abfangen?
>
> Ich hatte zuerst vermutet, daß der angezeigte Error zitiert
> würde (was BTW funktioniert, wenn man ihn vorher markiert),
> das scheint aber nicht der Fall zu sein. flnews will wohl den
> gesamten Text zitieren.
>
> Die Einstellung für die Zeilenlängenprüfung habe ich bei mir
> von 1000 auf 5000 erhöht. Hängt es vielleicht damit zusammen?

Möglich, dass 5000 zu viel ist. Teste es bitte nochmal mit 1000.

Ich habe Alfreds Artikel mit FLTK 1.4 getestet und kann ihn zitieren.
Der Versand wird abgewiesen, wegen der Zeilenlänge -- das ist so
gewünscht, weil nicht konform zu RFC 5536 bzw. RFC 5322.

Subject: Re: [flnews] Antwort auf Artikel mit "unzulaessiger Zeilenlaenge"
From: Marcel Logen
Newsgroups: de.comm.software.newsreader
Organization: Bureau Logen Bonn Germany
Date: Wed, 28 Feb 2024 12:02 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!not-for-mail
From: 33320000...@ybtra.de (Marcel Logen)
Newsgroups: de.comm.software.newsreader
Subject: Re: [flnews] Antwort auf Artikel mit "unzulaessiger Zeilenlaenge"
Date: Wed, 28 Feb 2024 13:02:07 +0100
Organization: Bureau Logen Bonn Germany
Message-ID: <AABl3yC-rngAAIY1.A3.flnews@t20.ybtra.de>
References: <AABl3cEJvbQAAEbI.A3.flnews@t20.ybtra.de> <AABl3wvjC4EAAAHo.A3.flnews@WStation5.stz-e.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=fixed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Wed, 28 Feb 2024 13:02:17 +0100
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="766081"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: flnews/1.2.1pre6-1000 (for OpenBSD) ml-inews
Cancel-Lock: sha256:Bk/Qp6UOTDj/SfRgbxoDWfyQz+HZUtkhnPw/t90eDZ0= sha1:5bfZaaDxohZhROEeqO/YXusexD0=
X-User-ID: eJwFwYEBwCAIA7CXdNCC5wDa/09YAuPmhBN0CBpnpqVQNYkHZwcCzc+uRrb6zCbiFnudxx8ZdREX
View all headers

Michael Bäuerle in de.comm.software.newsreader:

>Marcel Logen wrote:

>> Die Einstellung für die Zeilenlängenprüfung habe ich bei mir
>> von 1000 auf 5000 erhöht. Hängt es vielleicht damit zusammen?
>
>Möglich, dass 5000 zu viel ist. Teste es bitte nochmal mit 1000.

Ja.

Beim ersten Versuch zitierte er mir (im externen Editor vim) nur
ein "^D", aber nicht Alfreds Inhalt. Den Versand habe ich abge-
brochen.

Beim zweiten Versuch ist flnews wieder mit segmentation fault und
coredump abgeschmiert.

>Ich habe Alfreds Artikel mit FLTK 1.4 getestet und kann ihn zitieren.

Ah, ich hatte natürlich wieder vergessen zu erwähnen, daß ich
hier FLTK/1.3.3 habe.

Marcel nc41 (766081)
--
──╮ ╭────────────╮ ╭───╮ ╭─╮ ╭─
╰──╮ ╭─╮ ╰───╮ ╭──╯ ╭─╮ ╭─╮ ╭─╯ ╰──╯ ╰─╮ ╭──╯
│ │ ╰──────╯ │ ╭─╯ ╰─╮ │ ╰──╮ ╭────╯ ╰─╯
╰───╯ ╰───╯ ╰─╯ ╰─────╯ eec39c

Subject: Re: [flnews] Antwort auf Artikel mit "unzulaessiger Zeilenlaenge"
From: Michael Bäuerle
Newsgroups: de.comm.software.newsreader
Date: Fri, 1 Mar 2024 13:54 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: michael....@stz-e.de (Michael Bäuerle)
Newsgroups: de.comm.software.newsreader
Subject: Re: [flnews] Antwort auf Artikel mit "unzulaessiger Zeilenlaenge"
Date: Fri, 1 Mar 2024 14:54:09 +0100 (CET)
Lines: 23
Message-ID: <AABl4d4BPKwAAC+F.A3.flnews@WStation5.stz-e.de>
References: <AABl3cEJvbQAAEbI.A3.flnews@t20.ybtra.de> <AABl3wvjC4EAAAHo.A3.flnews@WStation5.stz-e.de> <AABl3yC-rngAAIY1.A3.flnews@t20.ybtra.de>
Reply-To: Michael Bäuerle <michael.baeuerle@gmx.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1; format=fixed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net RTsffPA3ND+A/P1iPes54AVehKgYsUaN7LirVkTlLKezDyireN
X-Orig-Path: not-for-mail
Cancel-Lock: sha1:mWaqZU5TstZswRyiZBWulWa/klQ= sha256:zqrns5LgZHcD3XFdVFY+xfRT1X7RRNPRlY8hQLqYVR0= sha1:XSDhRDepB1uU0++jfKt2gPkuBS0= sha256:Di0mEzmYvKBIB6x3PBNKtDNMUvlpZPJ0cgfE6bnK3Ck=
Injection-Date: Fri, 1 Mar 2024 13:54:09 -0000
User-Agent: flnews/1.2.1pre8 (for NetBSD)
View all headers

Marcel Logen wrote:
> Michael Bäuerle in de.comm.software.newsreader:
> >
>
> [...]
> Beim ersten Versuch zitierte er mir (im externen Editor vim) nur
> ein "^D", aber nicht Alfreds Inhalt. Den Versand habe ich abge-
> brochen.
>
> Beim zweiten Versuch ist flnews wieder mit segmentation fault und
> coredump abgeschmiert.
>
> > Ich habe Alfreds Artikel mit FLTK 1.4 getestet und kann ihn zitieren.
>
> Ah, ich hatte natürlich wieder vergessen zu erwähnen, daß ich
> hier FLTK/1.3.3 habe.

Sorry, hat etwas länger gedauert.

Mit diesem Snapshot sollte es jetzt funktionieren:
<https://micha.freeshell.org/flnews/src/flnews-1.2.1pre8.tar.bz2>
Size(flnews-1.2.1pre8.tar.bz2)= 1264629
SHA2-256(flnews-1.2.1pre8.tar.bz2)= a37b2ee14688dd2219d3571974d7d1a398968b3cbfa8312a21a4a256840bfb43

Subject: Re: [flnews] Antwort auf Artikel mit "unzulaessiger Zeilenlaenge"
From: Marcel Logen
Newsgroups: de.comm.software.newsreader
Organization: Bureau Logen
Date: Fri, 1 Mar 2024 19:28 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!not-for-mail
From: 33320000...@ybtra.de (Marcel Logen)
Newsgroups: de.comm.software.newsreader
Subject: Re: [flnews] Antwort auf Artikel mit "unzulaessiger Zeilenlaenge"
Date: Fri, 1 Mar 2024 20:28:05 +0100
Organization: Bureau Logen
Message-ID: <20240301fr192805@o15.ybtra.de>
References: <AABl3cEJvbQAAEbI.A3.flnews@t20.ybtra.de> <AABl3wvjC4EAAAHo.A3.flnews@WStation5.stz-e.de> <AABl3yC-rngAAIY1.A3.flnews@t20.ybtra.de> <AABl4d4BPKwAAC+F.A3.flnews@WStation5.stz-e.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=fixed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="866794"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: flnews/1.2.1pre5 (for GNU/Linux)
Cancel-Lock: sha1:LKv0UeISj+op0nycIO59FSJvmhs=
X-Face: yE'/YC_:Pxh!&MS"BmC^90F^&zceVMf&%NMp6{LS\qIkZ/1[`o#5{qj.LUAFPF5^[&,8[g/NePi;hG<1XfdgN4BlnLf1_-@u`=",IK7i9sC#n"^|v5S2vD?#ns.H};BZpf>'j-,@Y{=!S!\*M1^H0h?B
X-User-ID: eJwNyMEBwCAIA8CVQEiEcRRk/xHaex6MytpO0DEY8dbZcVMmLfGXWkiZnMP25bdfoKaX0OahPg7NEQM=
View all headers

Michael Bäuerle in de.comm.software.newsreader:

>Marcel Logen wrote:
>> Michael Bäuerle in de.comm.software.newsreader:

>> Beim zweiten Versuch ist flnews wieder mit segmentation fault und
>> coredump abgeschmiert.
>>
>> > Ich habe Alfreds Artikel mit FLTK 1.4 getestet und kann ihn zitieren.
>>
>> Ah, ich hatte natürlich wieder vergessen zu erwähnen, daß ich
>> hier FLTK/1.3.3 habe.
>
>Sorry, hat etwas länger gedauert.
>
>Mit diesem Snapshot sollte es jetzt funktionieren:
><https://micha.freeshell.org/flnews/src/flnews-1.2.1pre8.tar.bz2>
>Size(flnews-1.2.1pre8.tar.bz2)= 1264629
>SHA2-256(flnews-1.2.1pre8.tar.bz2)= a37b2ee14688dd2219d3571974d7d1a398968b3cbfa8312a21a4a256840bfb43

Danke. Ich bin jetzt leider nicht mehr am OpenBSD-PC, son-
dern am Notebook mit Debian/10 (auch mit FLTK/1.3), werde
es hier aber auch mal ausprobieren.

Marcel
--
─╮ ╭───╮ ╭────╮ ╭──────╮ ╭───╮ ╭────╮ ╭─╮ ..67..
╰──╯ ╰─╮ ╰──╮ ╰─╮ ╰───╮ ╰────╯ │ ╰──╮ ╰─╮..57..│ │ ╭─╮
...3..╭─╯ ╭─╮ ╭─╯ ╰───╮ │ ╭─────╯ ╭─╯ ╰──╮ ╭─╯ │ │ │
╰───╯ ╰──╯ ╰─────╯ ╰─────────╯ ..53..╰─╯ ╰──╯ ╰──

Subject: Re: [flnews] Antwort auf Artikel mit "unzulaessiger Zeilenlaenge"
From: Marcel Logen
Newsgroups: de.comm.software.newsreader
Organization: Bureau Logen
Date: Fri, 1 Mar 2024 19:42 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!not-for-mail
From: 33320000...@ybtra.de (Marcel Logen)
Newsgroups: de.comm.software.newsreader
Subject: Re: [flnews] Antwort auf Artikel mit "unzulaessiger Zeilenlaenge"
Date: Fri, 1 Mar 2024 20:42:17 +0100
Organization: Bureau Logen
Message-ID: <20240301fr194218@o15.ybtra.de>
References: <AABl3cEJvbQAAEbI.A3.flnews@t20.ybtra.de> <AABl3wvjC4EAAAHo.A3.flnews@WStation5.stz-e.de> <AABl3yC-rngAAIY1.A3.flnews@t20.ybtra.de> <AABl4d4BPKwAAC+F.A3.flnews@WStation5.stz-e.de> <20240301fr192805@o15.ybtra.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=fixed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="874993"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: flnews/1.2.1pre8 (for GNU/Linux)
Cancel-Lock: sha1:tzDhye0wgHGdCPwTKfdjrB6unDQ=
X-Face: "p"kR,oJL1PiuU$\_r+cgNx=l)hn'rFiZG|R}kp^%i$9vs+55"G*w>e1`k2d~0){yW/695l{,f--f{!_]$$LjFW'##G}E1:BqdDY}<&+.fXoGy&MB4a(XeG?ROv&I(MvQ'E`f@y70rnFkBCk{xUhu
X-User-ID: eJwFwQkBACAIA8BKyDMwDqjrH8G7MCycdAQ8GKQn50hyF1z09cppjKm2QfZtM/Wq4n0DlH0cVRDZ
View all headers

Marcel Logen in de.comm.software.newsreader:

>Michael Bäuerle in de.comm.software.newsreader:

>>Mit diesem Snapshot sollte es jetzt funktionieren:
>><https://micha.freeshell.org/flnews/src/flnews-1.2.1pre8.tar.bz2>
>>Size(flnews-1.2.1pre8.tar.bz2)= 1264629
>>SHA2-256(flnews-1.2.1pre8.tar.bz2)= a37b2ee14688dd2219d3571974d7d1a398968b3cbfa8312a21a4a256840bfb43
>
>Danke. Ich bin jetzt leider nicht mehr am OpenBSD-PC, son-
>dern am Notebook mit Debian/10 (auch mit FLTK/1.3), werde
>es hier aber auch mal ausprobieren.

Die Grenze für "unzulässig" habe ich mal bei 1000 belassen.

Kein Problem beim Ansehen oder Antworten.

Marcel
--
╭──────╮ ╭──────╮ ╭─────╮ ╭─────╮ ╭─╮ ..64..╭─╮
╰─╮ ╭─╯ ╰────╮ ╰───╮ ╰───╮ │ ..45..╰─╮ ╰──╯ │ ╭────╯ ╰
╭─╯ │ ╭──╮ ╭─╯ ╰───╮ │ ╰──╮ ╭─╮ ╭─────╯ ╰──╯ ..67..
─╯ ╰─╯ ╰──╯ ╰──╯ ╰──────╯ ╰──╯ ..67..


rocksolid / de.comm.software.newsreader / Re: [flnews] Antwort auf Artikel mit "unzulaessiger Zeilenlaenge"

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.136
clearnet tor