Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

Beware of a tall blond man with one black shoe.


rocksolid / de.rec.garten / Re: Rosenkohl aussäen

SubjectAuthor
* Rosenkohl aussäenMartin Τrautmann
+* Re: Rosenkohl aussäenJoerg Walther
|`* Re: Rosenkohl aussäenMartin Τrautmann
| +* Re: Rosenkohl aussäenJoerg Walther
| |`* Re: Rosenkohl aussäenMartin Τrautmann
| | `* Re: Rosenkohl aussäenJoerg Walther
| |  `- Re: Rosenkohl aussäenMartin Τrautmann
| `- Re: Rosenkohl aussäenJürgen Jänicke
+* Re: Rosenkohl aussäenLudger Averborg
|`- Re: Rosenkohl aussäenMartin Τrautmann
`- Re: Rosenkohl aussäenWilhelm Greiner

1
Subject: Rosenkohl aussäen
From: Martin Τrautmann
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: slrn user
Date: Fri, 12 Apr 2024 09:43 UTC
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: t-use...@gmx.net (Martin Τrautmann)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Rosenkohl aussäen
Date: Fri, 12 Apr 2024 11:43:30 +0200
Organization: slrn user
Lines: 20
Message-ID: <slrnv1i0i2.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de>
Reply-To: traut@gmx.de
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Fri, 12 Apr 2024 11:43:30 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="946bd16021e7a17412addc7eebd75d71";
logging-data="2405007"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1+ig5kaEQi3t47PGZ1oCoz6"
User-Agent: slrn/1.0.3 (Darwin)
Cancel-Lock: sha1:ihKYa2p1I/2fiSZ9jZCPWUOy2Tk=
X-No-Archive: Yes
View all headers

Hallo,

gibt es irgendwelche Problem, dass sich Rosenkohl nicht für den eigenen
Garten eignen würde?

In den typischen Baumarktsortimenten findet man diverse Kräuter, Salate,
Tomaten, Karotten - aber keine Samen für Rosenkohl. Statt dessen gibt es
dort sogar Ufo-Zucchini...

Eigentlich war doch gerade diesen Moment der passende Zeitpunkt zur
Aussaat.

Will das (vermeintlich) niemand mehr haben oder warum wird das nirgends
angeboten?

Ich muss mal einen Abstecher in den Raiffeisen-Markt machen. Vielleicht
hat der so etwas...

Kann man eigentlich Rosenkohl auch auswachsen lassen und Samen ernten?
Oder erfriert der typischerweise bevor es so weit ist?

Subject: Re: Rosenkohl aussäen
From: Joerg Walther
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: Easynews - www.easynews.com
Date: Fri, 12 Apr 2024 09:52 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!usenet.goja.nl.eu.org!3.eu.feeder.erje.net!feeder.erje.net!npeer.as286.net!npeer-ng0.as286.net!peer02.ams1!peer.ams1.xlned.com!news.xlned.com!peer03.iad!feed-me.highwinds-media.com!news.highwinds-media.com!fx37.iad.POSTED!not-for-mail
From: joerg.wa...@magenta.de (Joerg Walther)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Rosenkohl_aussäen
Message-ID: <c11i1jh72ss6eno2ifjl9cve6s5s0969fu@joergwalther.my-fqdn.de>
References: <slrnv1i0i2.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de>
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Lines: 11
X-Complaints-To: abuse@easynews.com
Organization: Easynews - www.easynews.com
X-Complaints-Info: Please be sure to forward a copy of ALL headers otherwise we will be unable to process your complaint properly.
Date: Fri, 12 Apr 2024 11:52:48 +0200
X-Received-Bytes: 1153
View all headers

Martin ?rautmann wrote:

>In den typischen Baumarktsortimenten findet man diverse Kräuter, Salate,
>Tomaten, Karotten - aber keine Samen für Rosenkohl.

Auf eBay gibt es ein Tütchen Samen für 1,85 inkl. Porto, Marke Grüner
Jan, die Marke gibt es auch in den Thomas-Philipps-Läden.

-jw-
--
And now for something completely different...

Subject: Re: Rosenkohl aussäen
From: Martin Τrautmann
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: slrn user
Date: Fri, 12 Apr 2024 10:01 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: t-use...@gmx.net (Martin Τrautmann)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Rosenkohl aussäen
Date: Fri, 12 Apr 2024 12:01:21 +0200
Organization: slrn user
Lines: 16
Message-ID: <slrnv1i1jh.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de>
References: <slrnv1i0i2.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de>
<c11i1jh72ss6eno2ifjl9cve6s5s0969fu@joergwalther.my-fqdn.de>
Reply-To: traut@gmx.de
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Fri, 12 Apr 2024 12:01:22 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="946bd16021e7a17412addc7eebd75d71";
logging-data="2405007"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/00azU/GXEO4/5MR1+g6Q3"
User-Agent: slrn/1.0.3 (Darwin)
Cancel-Lock: sha1:g5QmE67IqAAh9JkpDJG4PrYkkrU=
X-No-Archive: Yes
View all headers

On Fri, 12 Apr 2024 11:52:48 +0200, Joerg Walther wrote:
> Martin ?rautmann wrote:
>
>>In den typischen Baumarktsortimenten findet man diverse Kräuter, Salate,
>>Tomaten, Karotten - aber keine Samen für Rosenkohl.
>
> Auf eBay gibt es ein Tütchen Samen für 1,85 inkl. Porto, Marke Grüner
> Jan, die Marke gibt es auch in den Thomas-Philipps-Läden.

Danke!

Zum Teil 2 der Frage - sind das Hybride? Sonst hol' ich sie mir lieber
im Samengarten Kaiserstuhl o.ä.

Die passen dann auch besser zum hiesigen Klima und Boden...
https://www.kaiserstuehler-garten.de/

Subject: Re: Rosenkohl aussäen
From: Ludger Averborg
Newsgroups: de.rec.garten
Date: Fri, 12 Apr 2024 10:05 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ludger_a...@web.de (Ludger Averborg)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Rosenkohl_aussäen
Date: Fri, 12 Apr 2024 12:05:38 +0200
Lines: 35
Message-ID: <a51i1jprobdt99e7nfjtnl6ksk5ioe34ht@4ax.com>
References: <slrnv1i0i2.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net MRoBcRVBYpRvQjRFIB0L7AFk9aMj2KfOYRlAu/+mD8vEY20wI=
Cancel-Lock: sha1:jq9Y3vlbwsJIEa64W/CnW/ontms= sha256:+BQXN9vl+87QA2cDtYGkdcmObUCBul2Gx+l/nABXEuE=
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
X-No-Archive: yes
View all headers

On Fri, 12 Apr 2024 11:43:30 +0200, Martin ?rautmann <t-usenet@gmx.net> wrote:

>Hallo,
>
>gibt es irgendwelche Problem, dass sich Rosenkohl nicht für den eigenen
>Garten eignen würde?
>
>In den typischen Baumarktsortimenten findet man diverse Kräuter, Salate,
>Tomaten, Karotten - aber keine Samen für Rosenkohl. Statt dessen gibt es
>dort sogar Ufo-Zucchini...
>
>Eigentlich war doch gerade diesen Moment der passende Zeitpunkt zur
>Aussaat.
>
>Will das (vermeintlich) niemand mehr haben oder warum wird das nirgends
>angeboten?
>
>Ich muss mal einen Abstecher in den Raiffeisen-Markt machen. Vielleicht
>hat der so etwas...
>
>Kann man eigentlich Rosenkohl auch auswachsen lassen und Samen ernten?
>Oder erfriert der typischerweise bevor es so weit ist?

Ich erinnere mich, dass meine Großmutter/Mutter Kohlsorten nicht ausgesäht hat,
sondern Pflanzen aus der Gärtnerei gepflanzt hat.
Die Pflanzen musste ich in der Gärtnerei im Nachbarort kaufen, mit dem wir
Kinder leiderim Krieg lagen. Ich musste also immer erst paar Freunde suchen, die
mitgingen. Man kaufte dann z. B. 1 Mandel bauen Kohlrabi und 1 Mandel weißen
Kohlrabi (wobei eine Mandel 1/4 Schock = 15 Stück waren. Die Pflanzen waren ohne
Ballen und wurden in Zeitugspapier eingewickelt. War eine ziemliche Lauferei: 3
km hin, 3 km zurück. Bus gabs nicht, fürs Fahrrad war es zu bergig
(Erzgebirgsfuß).

l.

Subject: Re: Rosenkohl aussäen
From: Joerg Walther
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: Easynews - www.easynews.com
Date: Fri, 12 Apr 2024 10:07 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.leine.de!news.mind.de!bolzen.all.de!npeer.as286.net!npeer-ng0.as286.net!peer02.ams1!peer.ams1.xlned.com!news.xlned.com!peer01.iad!feed-me.highwinds-media.com!news.highwinds-media.com!fx34.iad.POSTED!not-for-mail
From: joerg.wa...@magenta.de (Joerg Walther)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Rosenkohl_aussäen
Message-ID: <gt1i1jpohk6sfni77612t6rdmgtusol8qh@joergwalther.my-fqdn.de>
References: <slrnv1i0i2.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de> <c11i1jh72ss6eno2ifjl9cve6s5s0969fu@joergwalther.my-fqdn.de> <slrnv1i1jh.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de>
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Lines: 16
X-Complaints-To: abuse@easynews.com
Organization: Easynews - www.easynews.com
X-Complaints-Info: Please be sure to forward a copy of ALL headers otherwise we will be unable to process your complaint properly.
Date: Fri, 12 Apr 2024 12:07:41 +0200
X-Received-Bytes: 1348
View all headers

Martin ?rautmann wrote:

>> Auf eBay gibt es ein Tütchen Samen für 1,85 inkl. Porto, Marke Grüner
>> Jan, die Marke gibt es auch in den Thomas-Philipps-Läden.
>
>Danke!
>
>Zum Teil 2 der Frage - sind das Hybride? Sonst hol' ich sie mir lieber
>im Samengarten Kaiserstuhl o.ä.

Da fragst du mich was, schau bitte selbst:
https://www.ebay.de/itm/166665914689

-jw-
--
And now for something completely different...

Subject: Re: Rosenkohl aussäen
From: Martin Τrautmann
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: slrn user
Date: Fri, 12 Apr 2024 10:15 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: t-use...@gmx.net (Martin Τrautmann)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Rosenkohl aussäen
Date: Fri, 12 Apr 2024 12:15:57 +0200
Organization: slrn user
Lines: 34
Message-ID: <slrnv1i2eu.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de>
References: <slrnv1i0i2.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de>
<c11i1jh72ss6eno2ifjl9cve6s5s0969fu@joergwalther.my-fqdn.de>
<slrnv1i1jh.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de>
<gt1i1jpohk6sfni77612t6rdmgtusol8qh@joergwalther.my-fqdn.de>
Reply-To: traut@gmx.de
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Fri, 12 Apr 2024 12:15:59 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="946bd16021e7a17412addc7eebd75d71";
logging-data="2405007"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX188Pw5fArwalfQ8z9XkGVFl"
User-Agent: slrn/1.0.3 (Darwin)
Cancel-Lock: sha1:JaX1K6FgvZzGBYEi+Z1iTws/8xU=
X-No-Archive: Yes
View all headers

On Fri, 12 Apr 2024 12:07:41 +0200, Joerg Walther wrote:
> Martin ?rautmann wrote:
>
>>> Auf eBay gibt es ein Tütchen Samen für 1,85 inkl. Porto, Marke Grüner
>>> Jan, die Marke gibt es auch in den Thomas-Philipps-Läden.
>>
>>Danke!
>>
>>Zum Teil 2 der Frage - sind das Hybride? Sonst hol' ich sie mir lieber
>>im Samengarten Kaiserstuhl o.ä.
>
> Da fragst du mich was, schau bitte selbst:
> https://www.ebay.de/itm/166665914689

Tja, auf der Vorderseite ist nichts zu erkennen.

Möglicherweise findet sich auf der Rückseite der Hinweis auf "F1" - aber
die wird ja nicht gezeigt.

Dass man Samen im Versand kaufen kann, das ist mir übrigens tatsächlich
bereits bekannt. Allerdings kaufe ich solchen Kleinkram
lieber vor Ort, gerade wenn Warenwert erheblich unter Versandkosten liegt.

https://www.samenhaus.de/rosenkohl-groninger-rosenkohlsamen-von-quedlinburger-saatgut/a-540178
bietet beispielsweise auch Versand an - und schreibt ausdrücklich dazu:
"samenfest".

Ob sich das Samen sammeln bei Rosenkohl überhaupt lohnt, das war
deswegen extra Teil der Frage. Wie Ludger bereits erwähnte hat man
oftmals lieber gleich Setzlinge gekauft. Aber eigentlich kann ich dann
auch gleich Rosenkohl im Laden kaufen. So habe ich das bisher
praktiziert.

Oder ich kaufe Rosenkohl im Versand. Ja, Bofrost ist mir auch bekannt.

Subject: Re: Rosenkohl aussäen
From: Wilhelm Greiner
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: Nicht organisiert
Date: Fri, 12 Apr 2024 11:01 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!erwo.net!not-for-mail
From: wilhelm....@web.de (Wilhelm Greiner)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Rosenkohl aussäen
Date: Fri, 12 Apr 2024 13:01:27 +0200
Organization: Nicht organisiert
Message-ID: <slrnv1i547.n9f.wilhelm.greiner@erwo.net>
References: <slrnv1i0i2.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: solani.org;
logging-data="528524"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: slrn/1.0.3 (Patched for libcanlock3) (NetBSD)
Cancel-Lock: sha1:T4NJijMd5N9pXR6Uf+QbsmAb8Qs=
X-User-ID: eJwFwQEBACAIA7BKCvxKHBXeP4IbnJNvBcGAoAUOwK+VDO8aGtZBZ0qzjXk888irtrKbHw4gER4=
View all headers

Hi,
* Martin Τrautmann <t-usenet@gmx.net> schrieb:
> gibt es irgendwelche Problem, dass sich Rosenkohl nicht für den eigenen
> Garten eignen würde?
Nö.

> Eigentlich war doch gerade diesen Moment der passende Zeitpunkt zur
> Aussaat.
Glaub im Sommer kommt das noch zu recht, Juni oder so.

> Kann man eigentlich Rosenkohl auch auswachsen lassen und Samen ernten?
> Oder erfriert der typischerweise bevor es so weit ist?

Ja das kann man. Der Rosenkohl erfriert nicht und kann teilweise im Winter
geerntet werden!

Das ist das coole daran, 2 Jährig für Samen und in der kalten Jahreszeit
frisch :) - das ist ne dolle show...

Steckrüben gehen auch im Winter (nicht so viele aber lieber...) und:
Porree, da kann man auch problemlos Samen nehmen vom Porree.

Rote Bete geht wohl auch als Wintergemüse, das fand ich aber irgendwie
schwieriger mit den genauen Zeiten und so, hat hier nicht funktioniert.

Wilhelm

Subject: Re: Rosenkohl aussäen
From: Martin Τrautmann
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: slrn user
Date: Fri, 12 Apr 2024 12:33 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: t-use...@gmx.net (Martin Τrautmann)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Rosenkohl aussäen
Date: Fri, 12 Apr 2024 14:33:44 +0200
Organization: slrn user
Lines: 60
Message-ID: <slrnv1iahb.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de>
References: <slrnv1i0i2.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de>
<a51i1jprobdt99e7nfjtnl6ksk5ioe34ht@4ax.com>
Reply-To: traut@gmx.de
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Fri, 12 Apr 2024 14:33:47 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="946bd16021e7a17412addc7eebd75d71";
logging-data="2492706"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19lSyICKBXmKkERgBG1uH+/"
User-Agent: slrn/1.0.3 (Darwin)
Cancel-Lock: sha1:Kv+QJmnn5r/9AaNuyl44hTvXMiE=
X-No-Archive: Yes
View all headers

On Fri, 12 Apr 2024 12:05:38 +0200, Ludger Averborg wrote:
> Ich erinnere mich, dass meine Großmutter/Mutter Kohlsorten nicht ausgesäht hat,
> sondern Pflanzen aus der Gärtnerei gepflanzt hat.
> Die Pflanzen musste ich in der Gärtnerei im Nachbarort kaufen, mit dem wir
> Kinder leiderim Krieg lagen. Ich musste also immer erst paar Freunde suchen, die
> mitgingen. Man kaufte dann z. B. 1 Mandel bauen Kohlrabi und 1 Mandel weißen
> Kohlrabi (wobei eine Mandel 1/4 Schock = 15 Stück waren. Die Pflanzen waren ohne
> Ballen und wurden in Zeitugspapier eingewickelt. War eine ziemliche Lauferei: 3
> km hin, 3 km zurück. Bus gabs nicht, fürs Fahrrad war es zu bergig
> (Erzgebirgsfuß).

So kenne ich das auch. Aber warum eigentlich?

Von meinen eigenen Gehversuchen, mit Setzkasten / Miniegewächshaus kenne
ich

* die Samen keimen toll. Manche Sorten. Manche kommen nicht...
* aber ich pikiere wohl immer die falsche
* was stehen bleibt wird entweder groß und lang, kippt um und stirbt ab
* oder ich ersäufe es
* oder ich lasse es verdursten
* oder es wird ihm in der direkten Sonne zu heiß und es stirbt ab

....und wenn ich es schaffe, es mal raus zu setzen, dann wird es entweder
sofort von den Schnecken weggefressen oder es stirbt dort ab.

Aufzucht bei 20 Grad Raumtemeperatur taugt wohl nicht im Vergleich zum
geschützten Gewächshaus beim Gärtner, das den Nachtfrost verhindert,
aber deutlich niedrigere Tagestemperaturen bietet?

Wenn alle anderen Setzlinge kaufen, dann ist es womöglich nicht nur
eigene Unähigkeit? Oder warum züchtet man seine Setzlinge nicht einfach
selbst?

Früher hatte man vielleicht auch noch ein Nutzenverhältnis von 10:1,
70 Pfennig für zehn Setzlinge gegenüber 70 Cents für den fertigen
Salat.

Und dann hat man Salat, wenn alle Salat haben. Dann kommen die Nachbarn
an, ob man nicht diesen wunderschönen, riesigen Salatkopf haben wolle,
während man schon den eigenen nicht gegessen bekommt.

Alle haben zur gleichen Zeit den reifen Salat, denn alle haben beim
gleichen Bauern auf dem Markt die Setzlinge gekauft...

Und gleichzeitig ist Hochsaison. Da gibt's im Supermarkt heutzutage den Salatkopf
für 0,49, während man für die Setzlinge 0,20 gezahlt hat - also ein
Nutzenverhältnis von nur noch etwa 2:1, wobei gerne auch mal da die
Schnecken die Hälfte oder mehr wegfressen.

Von daher habe ich im Garten gerne Pflücksalat. Da hat man wenigstens
ein paar Wochen etwas davon. Das gleiche erhoffe ich mir vom Rosenkohl,
den man nicht auf einmal komplett aberntet, sondern immer nur alle paar
Tage (Wochen?) ein wenig.

....und wenn man Salat o.ä. selbst aussät, kann man dann nicht auch die
Ernte länger verteilen, z.B. alle zwein oder drei Wochen neu aussäen und
Frühsommer bis Herbst ernten?

Subject: Re: Rosenkohl aussäen
From: Joerg Walther
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: Easynews - www.easynews.com
Date: Fri, 12 Apr 2024 14:31 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder6.news.weretis.net!border-2.nntp.ord.giganews.com!nntp.giganews.com!npeer.as286.net!npeer-ng0.as286.net!peer03.ams1!peer.ams1.xlned.com!news.xlned.com!peer02.iad!feed-me.highwinds-media.com!news.highwinds-media.com!fx09.iad.POSTED!not-for-mail
From: joerg.wa...@magenta.de (Joerg Walther)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Rosenkohl_aussäen
Message-ID: <69hi1jl9bbfamgncl4iqct4qomn9smoqdr@joergwalther.my-fqdn.de>
References: <slrnv1i0i2.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de> <c11i1jh72ss6eno2ifjl9cve6s5s0969fu@joergwalther.my-fqdn.de> <slrnv1i1jh.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de> <gt1i1jpohk6sfni77612t6rdmgtusol8qh@joergwalther.my-fqdn.de> <slrnv1i2eu.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de>
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Lines: 26
X-Complaints-To: abuse@easynews.com
Organization: Easynews - www.easynews.com
X-Complaints-Info: Please be sure to forward a copy of ALL headers otherwise we will be unable to process your complaint properly.
Date: Fri, 12 Apr 2024 16:31:05 +0200
X-Received-Bytes: 1900
X-Original-Bytes: 1679
View all headers

Martin ?rautmann wrote:

>> Da fragst du mich was, schau bitte selbst:
>> https://www.ebay.de/itm/166665914689
>
>Tja, auf der Vorderseite ist nichts zu erkennen.
>
>Möglicherweise findet sich auf der Rückseite der Hinweis auf "F1" - aber
>die wird ja nicht gezeigt.

Du könntest den Verkäufer fragen, der im übrigen sehr gute Bewertungen
hat.

>
>Dass man Samen im Versand kaufen kann, das ist mir übrigens tatsächlich
>bereits bekannt. Allerdings kaufe ich solchen Kleinkram
>lieber vor Ort, gerade wenn Warenwert erheblich unter Versandkosten liegt.

Gerade für Samen bietet sich halt Versand an, weil auch mehrere Tütchen
in einen normalen Briefumschlag passen. Bei Aldi muss es übrigens auch
neulich Samen gegeben haben, es lagen vorhin noch Tütchen rum,
allerdings nicht Rosenkohl.

-jw-
--
And now for something completely different...

Subject: Re: Rosenkohl aussäen
From: Martin Τrautmann
Newsgroups: de.rec.garten
Organization: slrn user
Date: Fri, 12 Apr 2024 14:50 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: t-use...@gmx.net (Martin Τrautmann)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re: Rosenkohl aussäen
Date: Fri, 12 Apr 2024 16:50:49 +0200
Organization: slrn user
Lines: 32
Message-ID: <slrnv1iii9.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de>
References: <slrnv1i0i2.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de>
<c11i1jh72ss6eno2ifjl9cve6s5s0969fu@joergwalther.my-fqdn.de>
<slrnv1i1jh.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de>
<gt1i1jpohk6sfni77612t6rdmgtusol8qh@joergwalther.my-fqdn.de>
<slrnv1i2eu.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de>
<69hi1jl9bbfamgncl4iqct4qomn9smoqdr@joergwalther.my-fqdn.de>
Reply-To: traut@gmx.de
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Fri, 12 Apr 2024 16:50:51 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="946bd16021e7a17412addc7eebd75d71";
logging-data="2544649"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1++ZzTtwJcG/5sLdawD/IVo"
User-Agent: slrn/1.0.3 (Darwin)
Cancel-Lock: sha1:DG4kxJZm3k87BXrCHMqMFBWpl1g=
X-No-Archive: Yes
View all headers

On Fri, 12 Apr 2024 16:31:05 +0200, Joerg Walther wrote:
> Martin ?rautmann wrote:
>
>>> Da fragst du mich was, schau bitte selbst:
>>> https://www.ebay.de/itm/166665914689
>>
>>Tja, auf der Vorderseite ist nichts zu erkennen.
>>
>>Möglicherweise findet sich auf der Rückseite der Hinweis auf "F1" - aber
>>die wird ja nicht gezeigt.
>
> Du könntest den Verkäufer fragen, der im übrigen sehr gute Bewertungen
> hat.

An der Stelle nervt die amazonisierung von ebay, die mir bei der Suche
nach Rosenkohl auch Radieschen, Grünkohl usw. vorschlagen. Immerhin
lernt man was über "Hirschzunge".

Aber statt die Verkäufer einzeln abzuklappern suche ich lieber gleich
nach den Angeboten, die "samenfest" gleich mit dazu schreiben.

>>Dass man Samen im Versand kaufen kann, das ist mir übrigens tatsächlich
>>bereits bekannt. Allerdings kaufe ich solchen Kleinkram
>>lieber vor Ort, gerade wenn Warenwert erheblich unter Versandkosten liegt.
>
> Gerade für Samen bietet sich halt Versand an, weil auch mehrere Tütchen
> in einen normalen Briefumschlag passen. Bei Aldi muss es übrigens auch
> neulich Samen gegeben haben, es lagen vorhin noch Tütchen rum,
> allerdings nicht Rosenkohl.

Eben. Dito bei Netto, Edeka, Obi, hagebau, sonderpreis-baumarkt.
Keiner bietet Rosenkohl.

Subject: Re: Rosenkohl aussäen
From: Jürgen Jänicke
Newsgroups: de.rec.garten
Date: Sat, 13 Apr 2024 05:21 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: pos...@j-jaenicke.de (Jürgen Jänicke)
Newsgroups: de.rec.garten
Subject: Re:_Rosenkohl_aussäen
Date: Sat, 13 Apr 2024 07:21:17 +0200
Message-ID: <uvd4od$h5e0$1@solani.org>
References: <slrnv1i0i2.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de>
<c11i1jh72ss6eno2ifjl9cve6s5s0969fu@joergwalther.my-fqdn.de>
<slrnv1i1jh.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 13 Apr 2024 05:21:17 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="562624"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:qtVa0EfijLO+7kHy8+uDCzrcltQ=
In-Reply-To: <slrnv1i1jh.mo.t-usenet@ID-685.user.individual.de>
X-User-ID: eJwVwoENwDAIA7CXQgthPadk8P8J02THplHpDHrMz16U5hwrawccu4Eu3ktPrVrjerRERiQ+HxoQ6A==
View all headers

Am 12.04.2024 um 12:01 schrieb Martin Τrautmann:
> On Fri, 12 Apr 2024 11:52:48 +0200, Joerg Walther wrote:
>> Martin ?rautmann wrote:
>>
>>> In den typischen Baumarktsortimenten findet man diverse Kräuter, Salate,
>>> Tomaten, Karotten - aber keine Samen für Rosenkohl.
>>
>> Auf eBay gibt es ein Tütchen Samen für 1,85 inkl. Porto, Marke Grüner
>> Jan, die Marke gibt es auch in den Thomas-Philipps-Läden.
>
> Danke!
>
> Zum Teil 2 der Frage - sind das Hybride? Sonst hol' ich sie mir lieber
> im Samengarten Kaiserstuhl o.ä.
>
> Die passen dann auch besser zum hiesigen Klima und Boden...
> https://www.kaiserstuehler-garten.de/

Auch samenfest:
https://www.poetschke.de/kohlsamen/Rosenkohlsamen-Groninger.html

Jürgen


rocksolid / de.rec.garten / Re: Rosenkohl aussäen

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor