Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

You will visit the Dung Pits of Glive soon.


rocksolid / de.comp.os.unix.networking.misc / Bullseye nm-applet config für LAN wird nicht übernommen Für WLAN aber schon. ???

SubjectAuthor
* Bullseye nm-applet config für LAN wird nicht übernommen Für WLAN aber schon. ???Kay Martinen
`* Re: Bullseye nm-applet config für LAN wird nicht übernommen Für WLAN aber schon.Marco Moock
 `- Re: Bullseye nm-applet config für LAN wird nicht übernommen Für WLAN aber schon.Kay Martinen

1
Subject: Bullseye nm-applet config für LAN wird nicht übernommen Für WLAN aber schon. ???
From: Kay Martinen
Newsgroups: de.comp.os.unix.networking.misc
Organization: leafnode/nowhere
Date: Sun, 14 Jan 2024 19:10 UTC
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!news.martinen.de!not-for-mail
From: use...@martinen.de (Kay Martinen)
Newsgroups: de.comp.os.unix.networking.misc
Subject: Bullseye_nm-applet_config_für_LAN_wird_nicht_üb
ernommen_Für_WLAN_aber_schon._???
Date: Sun, 14 Jan 2024 20:10:53 +0100
Organization: leafnode/nowhere
Message-ID: <t6od7k-m35.ln1@news.martinen.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="527684"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.11.0
Cancel-Lock: sha1:OfVjHJQ4UhCZtTgG10dHwNUU2k0=
Content-Language: de-DE
X-User-ID: eJwNyMEBwCAIA8CVCIGI41io+4/Q3vOSgnqFUpE3L+9z/LWSN8MErLew5UHFII6RNoPxI9/OTENwdlv1H1UfHycTnw==
View all headers

Hallo

Ich rätsele hier an einem Debian 11 Bullseye herum das eine per
nm-applet eingestellte Konfiguration für die OnBoard LAN Schnittstelle
einfach nicht aktiviert bekommt. Dort läuft einerseits XFCE als Desktop
andererseits; via systemd gestartet ein OpenHab 3.

Gestern nach Einigen Einstellungen in der WebUI von OpenHab ist das wohl
abgestürzt oder sonst wie durcheinander gekommen. Ich mußte dann über
den Desktop neu starten. Danach hat der eine andere IP (.69) als vorher
gehabt. Die ursprüngliche (.52) wollte ich sowieso geändert haben (auf
..100) aber genau diese manuelle Einstellung wurde NICHT aktiviert, egal
was ich versuchte. Mit dem openhab-konfigtool (CLI) konnte man IMO was
einstellen, ich glaub da war aber nur dhcp möglich.

In /etc/Networkmanager finde ich unter System-connections auch eine
datei vom Januar '22 in der die .100 drin steht. Und in /etc/network
steht zum LAN '... inet dhcp'

Gibt es da eine art Priorität welche Konfig zuerst und welche nur bei
fehlen einer Konfig genommen wird?

Wo kann man denn dafür sorgen das die nm-applet erstellte Konfig auch
aktiviert wird? Fehlt dazu evtl, noch eine Komponente?

Alternativ hätte ich auch nix dagegen das zu fuß in /etc/network ein zu
tragen aber lieber wäre mir wenn das per Desktop auch aktivier- und
änder-bar wäre.

Seltsam ist dabei auch das beim aktivieren von WLAN die gespeicherte
Konfig dazu funktioniert. Aber wenn ich im Desktop-icon das Häkchen bei
"Netzwerk an klicke passiert das für LAN nicht, beim Häkchen für
"Drahtlos" aber sofort.

Welche Komponente könnte da fehlen?

Bye/
/Kay

--
"Kann ein Wurstbrot die Welt retten?" :-)

Subject: Re: Bullseye nm-applet config für LAN wird nicht übernommen Für WLAN aber schon. ???
From: Marco Moock
Newsgroups: de.comp.os.unix.networking.misc
Date: Sun, 14 Jan 2024 19:27 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.comp.os.unix.networking.misc
Subject: Re: Bullseye nm-applet config für LAN wird nicht
übernommen Für WLAN aber schon. ???
Date: Sun, 14 Jan 2024 20:27:24 +0100
Message-ID: <uo1cis$edlq$6@solani.org>
References: <t6od7k-m35.ln1@news.martinen.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=US-ASCII
Content-Transfer-Encoding: 7bit
Injection-Date: Sun, 14 Jan 2024 19:27:24 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="472762"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:nz8i+Y7kmj270AV/fEFHxOJJQuI=
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.39; x86_64-pc-linux-gnu)
X-User-ID: eJwFwYEBwDAEBMCVQniMo+H3H6F3fiF4YXCY05nEYNbq9IzH26OvUrk3WoJQry6uisWX7P4BKysRpw==
View all headers

Am 14.01.2024 um 20:10:53 Uhr schrieb Kay Martinen:

> In /etc/Networkmanager finde ich unter System-connections auch eine
> datei vom Januar '22 in der die .100 drin steht. Und in /etc/network
> steht zum LAN '... inet dhcp'

Wenn du den NM nutzen willst, kommentiere alles zu der entsprechenden
Schnittstelle in /etc/network aus.

Subject: Re: Bullseye nm-applet config für LAN wird nicht übernommen Für WLAN aber schon. ???
From: Kay Martinen
Newsgroups: de.comp.os.unix.networking.misc
Organization: leafnode/nowhere
Date: Sun, 14 Jan 2024 20:57 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!news.martinen.de!not-for-mail
From: use...@martinen.de (Kay Martinen)
Newsgroups: de.comp.os.unix.networking.misc
Subject: Re:_Bullseye_nm-applet_config_für_LAN_wird_nicht_
übernommen Für WLAN aber schon. ???
Date: Sun, 14 Jan 2024 21:57:59 +0100
Organization: leafnode/nowhere
Message-ID: <nfud7k-m35.ln1@news.martinen.de>
References: <t6od7k-m35.ln1@news.martinen.de> <uo1cis$edlq$6@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="530652"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.11.0
Cancel-Lock: sha1:6x6bFtcU028HxDcK938IPQVoUcg=
In-Reply-To: <uo1cis$edlq$6@solani.org>
X-User-ID: eJwNzMkRACEIBMCUFpeBMRy58g9Bq/+N38TS1WCKecCepnxlR2vlkAeVKa6rWVIcnQ71mCrG5sILVLbBLXoub80WGA==
Content-Language: de-DE
View all headers

Am 14.01.24 um 20:27 schrieb Marco Moock:
> Am 14.01.2024 um 20:10:53 Uhr schrieb Kay Martinen:
>
>> In /etc/Networkmanager finde ich unter System-connections auch eine
>> datei vom Januar '22 in der die .100 drin steht. Und in /etc/network
>> steht zum LAN '... inet dhcp'
>
> Wenn du den NM nutzen willst, kommentiere alles zu der entsprechenden
> Schnittstelle in /etc/network aus.
>

Hah, DAS war's dann also doch. Danke.

Ich hatte befürchtet das Openhab da auch noch irgendwie speziell in die
Konfig eingreift.

Anfangs hat's nämlich auch nicht funktioniert wenn ich nicht eingeloggt
war. Aber jetzt bleibt die IP gesetzt auch wenn ich mich wieder aus
logge. So soll's sein.

Bye/
/Kay

--
"Kann ein Wurstbrot die Welt retten?" :-)


rocksolid / de.comp.os.unix.networking.misc / Bullseye nm-applet config für LAN wird nicht übernommen Für WLAN aber schon. ???

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor