Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

You like to form new friendships and make new acquaintances.


rocksolid / de.rec.fahrrad / Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder

SubjectAuthor
* steile Abfahrt zu gefährlich für FahrräderMarco Moock
+- Re: steile Abfahrt zu gef?hrlich f?r Fahrr?derJuergen
+* Re: steile Abfahrt zu gefährlich für FahrräderGerald Eіscher
|+* Re: steile Abfahrt zu gefährlich für FahrräderUlf_Kutzner
||`- Re: steile Abfahrt zu gefährlich für FahrräderMarco Moock
|`* Re: steile Abfahrt zu gefährlich für FahrräderTomas Graser
| `* Re: steile Abfahrt zu gefährlich für FahrräderMarco Moock
|  `* Re: steile Abfahrt zu gefährlich für FahrräderUlf_Kutzner
|   +* Re: steile Abfahrt zu gefährlich für FahrräderStefan
|   |+- Re: steile Abfahrt zu gefährlich für FahrräderUlf_Kutzner
|   |`* Re: steile Abfahrt zu gefährlich für FahrräderRalph Aichinger
|   | `* Re: steile Abfahrt zu gefährlich für FahrräderAnton Ertl
|   |  `* Re: steile Abfahrt zu gefährlich für FahrräderTomas Graser
|   |   `- Re: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für FahrräderAnton Ertl
|   `* Re: steile Abfahrt zu gefährlich für FahrräderRolf Mantel
|    `- Re: steile Abfahrt zu gefährlich für FahrräderWolfgang Strobl
+- Re: steile Abfahrt zu gefährlich für FahrräderHC Ahlmann
+- Re: steile Abfahrt zu gefährlich für FahrräderClemens Aigner
`- Re: steile Abfahrt zu gefährlich für FahrräderHartmut Kraus

1
Subject: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder
From: Marco Moock
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Tue, 7 May 2024 15:10 UTC
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder
Date: Tue, 7 May 2024 17:10:21 +0200
Message-ID: <v1dg8u$48sj$3@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Tue, 7 May 2024 15:10:22 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="140179"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:R1fjouxXXord8NpE60e4EuVojN4=
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-pc-linux-gnu)
X-User-ID: eJwNyskRwDAIBLCWjJfFUA7H0H8Jid4iTKyfGk25XMdNhDhGX+2OaNES/5hLjW7hKcNRv5QMfg3wEDw=
View all headers

Hallo zusammen!

https://www.spiegel.de/auto/strasslach-dingharting-verwaltungsgerichtshof-hebt-radfahrverbot-auf-a-22bffd2b-277a-4d89-86e5-8a4335a91100

Da gab es Unfälle, weil Leute zu schnell fahren, obwohl da 30 km/h
maximal erlaubt sind. Dann kamen schlaue Leute auf die Idee, das
Fahrradfahren einfach ganz zu verbieten, denn wer sich nicht für das
Tempolimit interessiert (den Unterschied zwischen 50 und 30 sollte man
auch ohne Tacho merken), wird das für das Verbot sicher tun.

Ein Gericht hat nun dieses Verbot gekippt. Der Bürgermeister meint nun,
dass das Tür und Tor für das Rowdytum eröffne. Verlierer seien die
Fußgänger. Durch Autos mit 50 km/h werden die aber wohl nicht gestört,
natürlich nur durch Fahrräder.

Diese Leute müssen in einer Parallelwelt leben...

--
Gruß
Marco

Spam und Werbung bitte an
1715094171ichwillgesperrtwerden@nirvana.admins.ws

Subject: Re: steile Abfahrt zu gef?hrlich f?r Fahrr?der
From: Juergen
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: Privat
Date: Tue, 7 May 2024 15:48 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: schreibs...@web.de (Juergen)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: steile Abfahrt zu gef???hrlich f???r Fahrr???der
Date: Tue, 07 May 2024 17:48:54 +0200
Organization: Privat
Lines: 28
Message-ID: <l9v0r3FnomnU1@mid.individual.net>
References: <v1dg8u$48sj$3@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net s0VLz07nZDMm3chWC6aghgPNgkA6fFmgtqiWBkb2FE4h+Kbz66
Cancel-Lock: sha1:YIuxLHCkntAJNy0Xnux4VpR11Kg= sha256:fn/d7B7yu+t4WjbrVAlm3W7E+1iehqzpWzcVJ6cxVS4=
X-Newsreader: Forte Free Agent 1.92/32.572
View all headers

Am Tue, 7 May 2024 17:10:21 +0200 schrieb Marco Moock
<mm+solani@dorfdsl.de> zum Thema "steile Abfahrt zu gefährlich für
Fahrräder":

>Hallo zusammen!

>https://www.spiegel.de/auto/strasslach-dingharting-verwaltungsgerichtshof-hebt-radfahrverbot-auf-a-22bffd2b-277a-4d89-86e5-8a4335a91100

>Da gab es Unfälle, weil Leute zu schnell fahren, obwohl da 30 km/h
>maximal erlaubt sind. Dann kamen schlaue Leute auf die Idee, das
>Fahrradfahren einfach ganz zu verbieten, denn wer sich nicht für das
>Tempolimit interessiert (den Unterschied zwischen 50 und 30 sollte man
>auch ohne Tacho merken), wird das für das Verbot sicher tun.

>Ein Gericht hat nun dieses Verbot gekippt. Der Bürgermeister meint nun,
>dass das Tür und Tor für das Rowdytum eröffne. Verlierer seien die
>Fußgänger. Durch Autos mit 50 km/h werden die aber wohl nicht gestört,
>natürlich nur durch Fahrräder.

Hier das Ganze beim BR.

https://www.br.de/nachrichten/bayern/verwaltungsgerichtshof-hebt-radl-verbot-von-gemeinde-auf

Noch ist das Urteil nicht rechtskräftig.
Die Gemeinde könnte noch Beschwerde gegen das vom Gericht verhängte
Zulassungsverbot einer Revision einreichen.

Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder
From: Gerald Eіscher
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: Alpenrepublik
Date: Tue, 7 May 2024 17:41 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: Dein-Ham...@liebt-dich.info (Gerald Eіscher)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re:_steile_Abfahrt_zu_gefährlich_für_Fahrr
äder
Date: Tue, 7 May 2024 19:41:13 +0200
Organization: Alpenrepublik
Lines: 20
Message-ID: <40e6a164-5f6c-4e36-a1fd-21a7b55597cf@ID-37099.user.uni-berlin.de>
References: <v1dg8u$48sj$3@solani.org>
Reply-To: nutznetz@gmx.at
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net wZ5Rkgw2wiCSIQ4gCLGWxQrsBGKwYwX96iJfYA7fwuWA9AvHQ=
Cancel-Lock: sha1:FFHI5WQ7gcITMmfkLoyOVup15fY= sha256:xeWkYHlmUkTiyIRXhBK8i+oVcsgXTX9zKUKmZ/ikJRQ=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
In-Reply-To: <v1dg8u$48sj$3@solani.org>
View all headers

Am 07.05.24 um 17:10 schrieb Marco Moock:
>
> https://www.spiegel.de/auto/strasslach-dingharting-verwaltungsgerichtshof-hebt-radfahrverbot-auf-a-22bffd2b-277a-4d89-86e5-8a4335a91100
>
> Da gab es Unfälle, weil Leute zu schnell fahren, obwohl da 30 km/h
> maximal erlaubt sind. Dann kamen schlaue Leute auf die Idee, das
> Fahrradfahren einfach ganz zu verbieten, denn wer sich nicht für das
> Tempolimit interessiert (den Unterschied zwischen 50 und 30 sollte man
> auch ohne Tacho merken), wird das für das Verbot sicher tun.

Gibt es /irgendeinen/ Fall, dass in eine Straße ein Fahrverbot für
Kraftfahrzeuge angeordnet wurde, weil dort Autofahrer sich und/oder
andere getötet haben?

--
Gerald

| FAQ zu de.rec.fahrrad: http://0x1a.de/rec/fahrrad/ |
| Wiki von de.rec.fahrrad: http://de-rec-fahrrad.de |

Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder
From: HC Ahlmann
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: Institut für Normierung der Kraft des Fiktiven, Siegburg
Date: Tue, 7 May 2024 19:07 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: hc.ahlm...@gmx.de (HC Ahlmann)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich_für_Fahrrä
der
Date: Tue, 7 May 2024 21:07:01 +0200
Organization: Institut für
Normierung der Kraft des Fiktiven, Siegburg
Lines: 23
Message-ID: <1qt7e0d.1716ox3s6eek1N%hc.ahlmann@gmx.de>
References: <v1dg8u$48sj$3@solani.org>
Reply-To: hc.ahlmann@gmx.de (HC Ahlmann)
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net GVkwFfHw/MrOTQwc/IWpYgDsW3/JRhQMUTXJpKIW60/0DRzv4=
X-Orig-Path: hc.ahlmann
Cancel-Lock: sha1:sjvsPq55/wxMoGJl1rafN5qj2mI= sha256:NRckDBTFlP5X8OqwaVjvg/MQokJid3yjb/EGu7Tt9hI=
X-ICTF: Verbreitung und Archivierung ueber Webinterfaces ohne Werbung nur ohne Aenderung des Texts (speziell URI und e-mail-Adressen) und mit Nennung des Autors als Beitrag Dritter, keine Wiedergabe ueber Webinterfaces mit Werbung. Distribution and archieving only via usenet, NNTP-hosts or mailboxes. Distribution or archieving via web interfaces without advertising only with name of author as third party content and no editing of body text (esp. URI and e-mail-adresses), no distribution via web interfaces with advertising.
User-Agent: MacSOUP/D-2.8.5 (ea919cf118) (Mac OS 10.13.6)
View all headers

Marco Moock <mm+solani@dorfdsl.de> wrote:

>
<https://www.spiegel.de/auto/strasslach-dingharting-verwaltungsgerichtsh
of-hebt-radfahrverbot-auf-a-22bffd2b-277a-4d89-86e5-8a4335a91100>
>
> Da gab es Unfälle, weil Leute zu schnell fahren, obwohl da 30 km/h
> maximal erlaubt sind. Dann kamen schlaue Leute auf die Idee, das
> Fahrradfahren einfach ganz zu verbieten, denn wer sich nicht für das
> Tempolimit interessiert (den Unterschied zwischen 50 und 30 sollte man
> auch ohne Tacho merken), wird das für das Verbot sicher tun.
>
> Ein Gericht hat nun dieses Verbot gekippt. Der Bürgermeister meint nun,
> dass das Tür und Tor für das Rowdytum eröffne. Verlierer seien die
> Fußgänger. Durch Autos mit 50 km/h werden die aber wohl nicht gestört,
> natürlich nur durch Fahrräder.
>
> Diese Leute müssen in einer Parallelwelt leben...

Ei sicher, das ist die Welt der achsweise parallel angeordneten Räder.
--
Munterbleiben
HC

Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder
From: Ulf_Kutzner
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Date: Wed, 8 May 2024 06:38 UTC
References: 1 2
Date: Wed, 8 May 2024 06:38:11 +0000
Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder
From: Ulf.Kutz...@web.de (Ulf_Kutzner)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
X-Rslight-Site: $2y$10$0gV51GG8u2os1hLYMALTI.cLrsFzo4YNY1OYREWWZ3Z50a955Khrq
X-Rslight-Posting-User: 9b943c1f9497ae59c7bff93bd4ae9f88ff419fa6
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: Rocksolid Light
References: <v1dg8u$48sj$3@solani.org> <40e6a164-5f6c-4e36-a1fd-21a7b55597cf@ID-37099.user.uni-berlin.de>
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Message-ID: <00674e62477d46e88952751c4e15b31c@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Gerald Eіscher wrote:

> Am 07.05.24 um 17:10 schrieb Marco Moock:
>>
>>
https://www.spiegel.de/auto/strasslach-dingharting-verwaltungsgerichtshof-hebt-radfahrverbot-auf-a-22bffd2b-277a-4d89-86e5-8a4335a91100
>>
>> Da gab es Unfälle, weil Leute zu schnell fahren, obwohl da 30 km/h
>> maximal erlaubt sind. Dann kamen schlaue Leute auf die Idee, das
>> Fahrradfahren einfach ganz zu verbieten, denn wer sich nicht für das
>> Tempolimit interessiert (den Unterschied zwischen 50 und 30 sollte man
>> auch ohne Tacho merken), wird das für das Verbot sicher tun.

> Gibt es /irgendeinen/ Fall, dass in eine Straße ein Fahrverbot für
> Kraftfahrzeuge angeordnet wurde, weil dort Autofahrer sich und/oder
> andere getötet haben?

Da kämen mir eher Verbote für Motorradverkehr in den Sinn.

Gruß, ULF

Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder
From: Marco Moock
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Wed, 8 May 2024 06:51 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+usene...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrrä
der
Date: Wed, 8 May 2024 08:51:05 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 28
Message-ID: <20240508085105.2d90b654@dorfdsl.de>
References: <v1dg8u$48sj$3@solani.org>
<40e6a164-5f6c-4e36-a1fd-21a7b55597cf@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<00674e62477d46e88952751c4e15b31c@pi-dach.dorfdsl.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Wed, 08 May 2024 08:51:06 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="3596da2377f808e0dc51b3add83c917c";
logging-data="4015858"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1+pVl4HRtDKzX3MPzJQnUYr"
Cancel-Lock: sha1:QqtjA4UQ8mA5IAi/bAaJ4xcfvvM=
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-redhat-linux-gnu)
View all headers

Am Wed, 8 May 2024 06:38:11 +0000
schrieb Ulf.Kutzner@web.de (Ulf_Kutzner):

> Gerald Eіscher wrote:
>
> > Am 07.05.24 um 17:10 schrieb Marco Moock:
> >>
> >>
> https://www.spiegel.de/auto/strasslach-dingharting-verwaltungsgerichtshof-hebt-radfahrverbot-auf-a-22bffd2b-277a-4d89-86e5-8a4335a91100
> >>
> >> Da gab es Unfälle, weil Leute zu schnell fahren, obwohl da 30 km/h
> >> maximal erlaubt sind. Dann kamen schlaue Leute auf die Idee, das
> >> Fahrradfahren einfach ganz zu verbieten, denn wer sich nicht für
> >> das Tempolimit interessiert (den Unterschied zwischen 50 und 30
> >> sollte man auch ohne Tacho merken), wird das für das Verbot sicher
> >> tun.
>
> > Gibt es /irgendeinen/ Fall, dass in eine Straße ein Fahrverbot für
> > Kraftfahrzeuge angeordnet wurde, weil dort Autofahrer sich und/oder
> > andere getötet haben?
>
> Da kämen mir eher Verbote für Motorradverkehr in den Sinn.

Die meistens existieren, weil sich der Bürgermeister oder Gemeinderat
an denen stört.

Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder
From: Tomas Graser
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: cinque formaggi
Date: Wed, 8 May 2024 22:28 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: schmitzh...@posteo.de (Tomas Graser)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re:_steile_Abfahrt_zu_gefährlich_für_Fahrr
äder
Date: Thu, 9 May 2024 00:28:56 +0200
Organization: cinque formaggi
Lines: 7
Message-ID: <la2cl9F8rvsU1@mid.individual.net>
References: <v1dg8u$48sj$3@solani.org>
<40e6a164-5f6c-4e36-a1fd-21a7b55597cf@ID-37099.user.uni-berlin.de>
Reply-To: schmitzhenner-n@posteo.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net Cx/ZheahJeb0u7+dJu3Q7AJFzxdORCrcSIeCteix/eJ3fUxLPM
Cancel-Lock: sha1:HH9DHgOZRpPBF7yUswTz/+pDtJk= sha256:KtRLTxhaw5kfKHtAOmXhhZvdyjBrnw3dZ20GIra8/ZI=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <40e6a164-5f6c-4e36-a1fd-21a7b55597cf@ID-37099.user.uni-berlin.de>
View all headers

Am 07.05.24 um 19:41 schrieb Gerald Eіscher:
> Gibt es/irgendeinen/ Fall, dass in eine Straße ein Fahrverbot für
> Kraftfahrzeuge angeordnet wurde, weil dort Autofahrer sich und/oder
> andere getötet haben?

Da braucht es keine Toten - Unfälle und/oder Lärm reichen aus.
https://bvdm.de/aktuelles-und-veranstaltungen/streckensperrungen/

Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder
From: Marco Moock
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Fri, 10 May 2024 12:05 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrrä
der
Date: Fri, 10 May 2024 14:05:17 +0200
Message-ID: <v1l2ht$380o$1@solani.org>
References: <v1dg8u$48sj$3@solani.org>
<40e6a164-5f6c-4e36-a1fd-21a7b55597cf@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<la2cl9F8rvsU1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Fri, 10 May 2024 12:05:17 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="106520"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:wbllekfz1r4lsrv6q8sUcA/Efjk=
X-User-ID: eJwFwYEBwDAEBMCV4vFqHFH2HyF3rhR2GJ3m6yslgd7RRUjW17hSZ6FDvUSFTs0c9E37E/sAIWwRfg==
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-pc-linux-gnu)
View all headers

Am 09.05.2024 00:28 Uhr schrieb Tomas Graser:

> Da braucht es keine Toten - Unfälle und/oder Lärm reichen aus.
> https://bvdm.de/aktuelles-und-veranstaltungen/streckensperrungen/

Lärm von Motorrädern reicht aus, Lärm von Autos (auch aufgemotzt) stört
aber irgendwie nicht so sehr, dass es für ein Fahrverbot für alle Autos
reicht.

--
Gruß
Marco

Spam und Werbung bitte an
1715207336ichwillgesperrtwerden@nirvana.admins.ws

Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder
From: Ulf_Kutzner
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Date: Fri, 10 May 2024 15:04 UTC
References: 1 2 3 4
Date: Fri, 10 May 2024 15:04:51 +0000
Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder
From: Ulf.Kutz...@web.de (Ulf_Kutzner)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
X-Rslight-Site: $2y$10$LY9CuhI5GP0rVnSoV0V.AecgQ9RMFFglJOJnlMr.LiNPtfcJ23n/S
X-Rslight-Posting-User: 11c6d5f52b42ea459b9121c3b0d5d9487b2073a7
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: Rocksolid Light
References: <v1dg8u$48sj$3@solani.org> <40e6a164-5f6c-4e36-a1fd-21a7b55597cf@ID-37099.user.uni-berlin.de> <la2cl9F8rvsU1@mid.individual.net> <v1l2ht$380o$1@solani.org>
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Message-ID: <9528be092da986b0194cc2a2e7cbb91f@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Marco Moock wrote:

> Am 09.05.2024 00:28 Uhr schrieb Tomas Graser:

>> Da braucht es keine Toten - Unfälle und/oder Lärm reichen aus.
>> https://bvdm.de/aktuelles-und-veranstaltungen/streckensperrungen/

> Lärm von Motorrädern reicht aus, Lärm von Autos (auch aufgemotzt) stört
> aber irgendwie nicht so sehr, dass es für ein Fahrverbot für alle Autos
> reicht.

Je nach Gegend.
https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Zeichen_260#/media/File:Kursperrzone_KG.JPG

Gruß, ULF

Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder
From: Stefan
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Sat, 11 May 2024 07:59 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: ste...@epiket.de (Stefan)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re:_steile_Abfahrt_zu_
gefährlich_für_Fahrräder
Date: Sat, 11 May 2024 07:59:08 -0000 (UTC)
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 27
Message-ID: <v1n8gc$1u5cq$1@dont-email.me>
References: <v1dg8u$48sj$3@solani.org>
<40e6a164-5f6c-4e36-a1fd-21a7b55597cf@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<la2cl9F8rvsU1@mid.individual.net> <v1l2ht$380o$1@solani.org>
<9528be092da986b0194cc2a2e7cbb91f@pi-dach.dorfdsl.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 11 May 2024 09:59:08 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="2bd5aec3aaf16a1c56a9f048ac9e66ad";
logging-data="2037146"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19wBFurpk9+PZwtFmZSR4Gy+Ryf6Y+muZ8="
User-Agent: PhoNews/3.13.3 (Android/14)
Cancel-Lock: sha1:gW+HqO5s1ZuKWZBU1lxlJ6l6QiE=
In-Reply-To: <9528be092da986b0194cc2a2e7cbb91f@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Am 10.05.24 17:04, schrieb Ulf.Kutzner@web.de:
>Marco Moock wrote:
>> Lärm von Motorrädern reicht aus, Lärm von Autos (auch aufgemotzt) stört
>> aber irgendwie nicht so sehr, dass es für ein Fahrverbot für alle Autos
>> reicht.
>
>Je nach Gegend.
>https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Zeichen_260#/media/File:Kursperrzone_KG.JPG
>
Rein gefühlt werden aber Fahrverbote für PKW wesentlich häufiger und
schneller überprüft als Fahrvervote für Fahrräder.

Der ADAC scheint eine besser gefüllte Kriegskasse als der ADFC zu haben?

Die Anwälte des ADFC haben auch nicht wirklich Lust (selbst bei Kostenzusage
des Freistaats) im Verwaltungsrecht und es ist schwer einen Anwalt zu
finden. Im Owi-Recht scheint es etwas besser auszusehen bis man tatsächlich
mit etwas wegen 20Euro bis zum BVerfG ankommt.

Es ist eine hochspezielle Thematik und
Ermessensdisproportionalität/Ermessensfremde Erwägungen (die Gutachten und
Ermessensabwägungen erfolgen erst nach Klageerhebung) ist tief tief im
Spezialgebiet des Verwaltungsrechts. Ich habe noch kein Urteil gesehen
bzgl. der Unzulässige der Nachholung des Ermessens, soweit dies bei der
ursprünglichen Anordnung nicht vollständig erkannt wurde. ...

Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder
From: Ulf_Kutzner
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Date: Sat, 11 May 2024 08:24 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Date: Sat, 11 May 2024 08:24:55 +0000
Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder
From: Ulf.Kutz...@web.de (Ulf_Kutzner)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
X-Rslight-Site: $2y$10$BJlAAZ/RToMdH7iMDNCvTulAw9REiEHC1bps43K8lOvdJHHLLkk0q
X-Rslight-Posting-User: 11c6d5f52b42ea459b9121c3b0d5d9487b2073a7
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: Rocksolid Light
References: <v1dg8u$48sj$3@solani.org> <40e6a164-5f6c-4e36-a1fd-21a7b55597cf@ID-37099.user.uni-berlin.de> <la2cl9F8rvsU1@mid.individual.net> <v1l2ht$380o$1@solani.org> <9528be092da986b0194cc2a2e7cbb91f@pi-dach.dorfdsl.de> <v1n8gc$1u5cq$1@dont-email.me>
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Message-ID: <7eb9e894211a8c300bb18609e624c0a2@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Stefan wrote:

> Am 10.05.24 17:04, schrieb Ulf.Kutzner@web.de:
>>Marco Moock wrote:
>>> Lärm von Motorrädern reicht aus, Lärm von Autos (auch aufgemotzt)
stört
>>> aber irgendwie nicht so sehr, dass es für ein Fahrverbot für alle
Autos
>>> reicht.
>>
>>Je nach Gegend.
>>https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Zeichen_260#/media/File:Kursperrzone_KG.JPG
>>
> Rein gefühlt werden aber Fahrverbote für PKW wesentlich häufiger und
> schneller überprüft als Fahrvervote für Fahrräder.

> Der ADAC scheint eine besser gefüllte Kriegskasse als der ADFC zu haben?

> Die Anwälte des ADFC haben auch nicht wirklich Lust (selbst bei
Kostenzusage
> des Freistaats) im Verwaltungsrecht und es ist schwer einen Anwalt zu
> finden. Im Owi-Recht scheint es etwas besser auszusehen bis man
tatsächlich
> mit etwas wegen 20Euro bis zum BVerfG ankommt.

> Es ist eine hochspezielle Thematik und
> Ermessensdisproportionalität/Ermessensfremde Erwägungen (die Gutachten
und
> Ermessensabwägungen erfolgen erst nach Klageerhebung) ist tief tief im
> Spezialgebiet des Verwaltungsrechts. Ich habe noch kein Urteil gesehen
> bzgl. der Unzulässige der Nachholung des Ermessens, soweit dies bei der
> ursprünglichen Anordnung nicht vollständig erkannt wurde. ...

Mag seit etlichen Jahren an § 114 letzter Satz VwGO liegen.
https://openjur.de/u/2388473.html

Hingegen bei Ermessensausfall, hier einmal Straßenrecht
ohne Radverkehrsanlagenrecht:
https://piwi.wiesbaden.de/dokument/2/3249536

Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder
From: Ralph Aichinger
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Date: Sat, 11 May 2024 09:00 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.mb-net.net!open-news-network.org!.POSTED!not-for-mail
From: ral...@pi.h5.or.at (Ralph Aichinger)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: steile Abfahrt zu
gefährlich_für_Fahrräder
Date: Sat, 11 May 2024 09:00:00 -0000 (UTC)
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Message-ID: <v1nc2g$15fbk$1@gwaiyur.mb-net.net>
References: <v1dg8u$48sj$3@solani.org> <40e6a164-5f6c-4e36-a1fd-21a7b55597cf@ID-37099.user.uni-berlin.de> <la2cl9F8rvsU1@mid.individual.net> <v1l2ht$380o$1@solani.org> <9528be092da986b0194cc2a2e7cbb91f@pi-dach.dorfdsl.de> <v1n8gc$1u5cq$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 11 May 2024 09:00:00 -0000 (UTC)
Injection-Info: gwaiyur.mb-net.net;
logging-data="1228148"; mail-complaints-to="abuse@open-news-network.org"
User-Agent: tin/2.6.2-20221225 ("Pittyvaich") (Linux/6.1.0-15-arm64 (aarch64))
Cancel-Lock: sha1:7uFdLBdkzovglGGZ8/bxpXOPT58= sha256:qtuPGoWCFbo6bGlrsiTHKz2FdlsPDfYDBYVL1AtxJLY=
sha1:x72YzPVFhwG9x1c1YhJGqXoE46A= sha256:2GcWoR1NFtgYUZDjJkiyFkGz3KrSOZ2grT85IJKQShs=
View all headers

Stefan <stefan@epiket.de> wrote:
> Rein gefühlt werden aber Fahrverbote für PKW wesentlich häufiger und
> schneller überprüft als Fahrvervote für Fahrräder.
>
> Der ADAC scheint eine besser gefüllte Kriegskasse als der ADFC zu haben?

Eher glaube ich, dass es daran liegt, dass man bei Auto-Fahrverboten
"mit" dem System arbeitet, bei Fahrrad-Fahrverboten "gegen" das System.
Wenn überall (bei Behörden, Gerichten, etc.) deutlich mehr Leute sitzen,
die selber Autofahrverbote als ungerecht empfinden, während ihnen
Fahrradfahrverbote im besten Fall egal sind (heißt: kann man erst mal
liegenlassen) im schlechtesten Fall von ihnen begrüßt werden
(Radfahrer=böse/nerven/wasauchimmer) dann kommt ungefähr das raus was
rauskommt.

/ralph

Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder
From: Anton Ertl
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: Institut fuer Computersprachen, Technische Universitaet Wien
Date: Sat, 11 May 2024 10:49 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: ant...@mips.complang.tuwien.ac.at (Anton Ertl)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich_für_Fahrräder
Date: Sat, 11 May 2024 10:49:38 GMT
Organization: Institut fuer Computersprachen, Technische Universitaet Wien
Lines: 36
Message-ID: <2024May11.124938@mips.complang.tuwien.ac.at>
References: <v1dg8u$48sj$3@solani.org> <40e6a164-5f6c-4e36-a1fd-21a7b55597cf@ID-37099.user.uni-berlin.de> <la2cl9F8rvsU1@mid.individual.net> <v1l2ht$380o$1@solani.org> <9528be092da986b0194cc2a2e7cbb91f@pi-dach.dorfdsl.de> <v1n8gc$1u5cq$1@dont-email.me> <v1nc2g$15fbk$1@gwaiyur.mb-net.net>
Injection-Date: Sat, 11 May 2024 13:04:04 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="fca6e4df709748deb9e59d7017a08196";
logging-data="2111830"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/2JEoiN6s90dngkrT0Ynmt"
Cancel-Lock: sha1:M631eukO3b1PUl0wWWszkuJk2e8=
X-newsreader: xrn 10.11
View all headers

Ralph Aichinger <ralph@pi.h5.or.at> writes:
>Stefan <stefan@epiket.de> wrote:
>> Rein gef�hlt werden aber Fahrverbote f�r PKW wesentlich h�ufiger und
>> schneller �berpr�ft als Fahrvervote f�r Fahrr�der.
>>
>> Der ADAC scheint eine besser gef�llte Kriegskasse als der ADFC zu haben?
>
>Eher glaube ich, dass es daran liegt, dass man bei Auto-Fahrverboten
>"mit" dem System arbeitet, bei Fahrrad-Fahrverboten "gegen" das System.
>Wenn �berall (bei Beh�rden, Gerichten, etc.) deutlich mehr Leute sitzen,
>die selber Autofahrverbote als ungerecht empfinden, w�hrend ihnen
>Fahrradfahrverbote im besten Fall egal sind (hei�t: kann man erst mal
>liegenlassen) im schlechtesten Fall von ihnen begr��t werden
>(Radfahrer=b�se/nerven/wasauchimmer) dann kommt ungef�hr das raus was
>rauskommt.

Und das ganze faengt schon bei ADAC und ADFC an. Da sind in beiden
Vereinen wohl die Mitglieder und wohl auch Funktionaere in der
ueberwiegenden Mehrheit, die ein Auto-Fahrverbot als ungerecht
empfinden, waehrend sie ein Radfahrverbot als gerechtfertigt
empfinden, schliesslich ist Radfahren ja so gefaehrlich, das muss man
verbieten.

Das hoechste, was man da vom ADFC und aehnlichen selbsternannten
Fahrradfreunden erwarten kann ist eine Forderung nach einem Radweg als
Ausgleich fuer das Radfahrverbot, dem vom ADFC mindestens mit
Verstaendnis begegnet wird, wenn es nicht sogar begruesst wird, weil
es wunderbar zu der vom ADFC vertretenen Position passt, nach der die
Fahrbahn fuer Radfahrer viel zu gefaehrlich und daher voellig
ungeeignet ist.

- anton
--
de.rec.fahrrad FAQ: http://0x1a.de/rec/fahrrad/
Radfahrer sollten vor oder hinter fahrenden Kfz fahren und nicht daneben.
Ist der Radverkehr erst separiert, diskriminiert man ihn voellig ungeniert.

Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder
From: Tomas Graser
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: cinque formaggi
Date: Sat, 11 May 2024 21:17 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: schmitzh...@posteo.de (Tomas Graser)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re:_steile_Abfahrt_zu_gefährlich_für_Fahrr
äder
Date: Sat, 11 May 2024 23:17:39 +0200
Organization: cinque formaggi
Lines: 13
Message-ID: <laa5jjFe29iU1@mid.individual.net>
References: <v1dg8u$48sj$3@solani.org>
<40e6a164-5f6c-4e36-a1fd-21a7b55597cf@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<la2cl9F8rvsU1@mid.individual.net> <v1l2ht$380o$1@solani.org>
<9528be092da986b0194cc2a2e7cbb91f@pi-dach.dorfdsl.de>
<v1n8gc$1u5cq$1@dont-email.me> <v1nc2g$15fbk$1@gwaiyur.mb-net.net>
<2024May11.124938@mips.complang.tuwien.ac.at>
Reply-To: schmitzhenner-n@posteo.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net myUEflf920wOXxL83CXmgQ/GAfUp4RHpm+hH5Ov4IkFL0xx+RD
Cancel-Lock: sha1:ppALlHnBCiQCEEfDBZhhc+bMxpw= sha256:7z9hY8ED53b7wrMrrvlWFy+Fovat07/eTgTL/Z2Meac=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <2024May11.124938@mips.complang.tuwien.ac.at>
View all headers

Am 11.05.24 um 12:49 schrieb Anton Ertl:
> Das hoechste, was man da vom ADFC und aehnlichen selbsternannten
> Fahrradfreunden erwarten kann ist eine Forderung nach einem Radweg als
> Ausgleich fuer das Radfahrverbot, dem vom ADFC mindestens mit
> Verstaendnis begegnet wird, wenn es nicht sogar begruesst wird, weil
> es wunderbar zu der vom ADFC vertretenen Position passt, nach der die
> Fahrbahn fuer Radfahrer viel zu gefaehrlich und daher voellig
> ungeeignet ist.

Der ADFC hat doch die Abschaffung der Radwegbenutzungspflicht als Ziel.

Oder ist das inzwischen nicht mehr im Programm?
Falls dem so wäre - per Beschluss oder via stiller Beerdigung?

Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder
From: Rolf Mantel
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Mon, 13 May 2024 08:12 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: new...@hartig-mantel.de (Rolf Mantel)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re:_steile_Abfahrt_zu_gefährlich_für_Fahrr
äder
Date: Mon, 13 May 2024 10:12:46 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 21
Message-ID: <v1si1v$3bqkh$1@dont-email.me>
References: <v1dg8u$48sj$3@solani.org>
<40e6a164-5f6c-4e36-a1fd-21a7b55597cf@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<la2cl9F8rvsU1@mid.individual.net> <v1l2ht$380o$1@solani.org>
<9528be092da986b0194cc2a2e7cbb91f@pi-dach.dorfdsl.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Mon, 13 May 2024 10:12:47 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="3601fd3d035699d675272e4fd9277880";
logging-data="3533457"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19yXoFjRJ1fa7QFWpjpKzZx"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:A9su7EHgoEOXuV/+FTuOSBW3Sk0=
In-Reply-To: <9528be092da986b0194cc2a2e7cbb91f@pi-dach.dorfdsl.de>
Content-Language: en-US
View all headers

Am 10.05.2024 um 17:04 schrieb Ulf_Kutzner:
> Marco Moock wrote:
>
>> Am 09.05.2024 00:28 Uhr schrieb Tomas Graser:
>
>>> Da braucht es keine Toten - Unfälle und/oder Lärm reichen aus.
>>> https://bvdm.de/aktuelles-und-veranstaltungen/streckensperrungen/
>
>> Lärm von Motorrädern reicht aus, Lärm von Autos (auch aufgemotzt) stört
>> aber irgendwie nicht so sehr, dass es für ein Fahrverbot für alle Autos
>> reicht.
>
> Je nach Gegend.
> https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Zeichen_260#/media/File:Kursperrzone_KG.JPG

Die "Kursperrzone Bad Bergzabern" auf der 427 betraf nur Motorradfahrer,
denem man locker 20km Umweg zumutet (ab 2026 kann man möglicherweise
eine echte Kursperrzone einführen).

<https://suewpress.de/details/22022024-der-tunnel-es-laeuft>

Subject: Re: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder
From: Anton Ertl
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: Institut fuer Computersprachen, Technische Universitaet Wien
Date: Tue, 14 May 2024 06:31 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.neodome.net!news.mixmin.net!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: ant...@mips.complang.tuwien.ac.at (Anton Ertl)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: Re:_steile_Abfahrt_zu_gefährlich_für_Fahrräder
Date: Tue, 14 May 2024 06:31:00 GMT
Organization: Institut fuer Computersprachen, Technische Universitaet Wien
Lines: 23
Message-ID: <2024May14.083100@mips.complang.tuwien.ac.at>
References: <v1dg8u$48sj$3@solani.org> <40e6a164-5f6c-4e36-a1fd-21a7b55597cf@ID-37099.user.uni-berlin.de> <la2cl9F8rvsU1@mid.individual.net> <v1l2ht$380o$1@solani.org> <9528be092da986b0194cc2a2e7cbb91f@pi-dach.dorfdsl.de> <v1n8gc$1u5cq$1@dont-email.me> <v1nc2g$15fbk$1@gwaiyur.mb-net.net> <2024May11.124938@mips.complang.tuwien.ac.at> <laa5jjFe29iU1@mid.individual.net>
Injection-Date: Tue, 14 May 2024 08:39:32 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="9116fd8b3ded86b200f4808c5327fdef";
logging-data="23089"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX18ExOUwRz54o7Calro1wo5e"
Cancel-Lock: sha1:Pk8YbCeij3ReOSdQGBUOjuBmFF0=
X-newsreader: xrn 10.11
View all headers

Tomas Graser <schmitzhenner-n@posteo.de> writes:
>Der ADFC hat doch die Abschaffung der Radwegbenutzungspflicht als Ziel.

Vor ein paar Jahren haben sie gefordert, dass bei gewissen Umstaenden,
wo davor eine Benutzungspflicht verboten war, dieses Verbot fallen
muesse (WIMRE irgendwelche Streifen in irgendwelchen Zonen im
Ortsgebiet). Das ist dann auch so gekommen, und das hat der ADFC
begruesst. Begruendung: Davor haetten Gemeinderaete gegen vom ADFC
geforderte Separationsanlagen gestimmt, weil sie nicht
benutzungspflichtig gemacht werden koennten.

Wurde hier recht breit diskutiert, inklusive Erwartung einer
Austrittswelle. Aber warum sollte das Zielpublikum des ADFC,
moechtegern-radfahrende Autofahrer, deswegen austreten? Und bei den
anderen ist ein Austritt der ADFC-Spitze wohl egal, wenn er nicht
sogar begruesst wird, weil das sind ja keine Fahrradfreunde im Sinne
des ADFC.

- anton
--
de.rec.fahrrad FAQ: http://0x1a.de/rec/fahrrad/
Radfahrer sollten vor oder hinter fahrenden Kfz fahren und nicht daneben.
Ist der Radverkehr erst separiert, diskriminiert man ihn voellig ungeniert.

Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder
From: Wolfgang Strobl
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: @home
Date: Tue, 14 May 2024 13:57 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: new...@mystrobl.de (Wolfgang Strobl)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: steile_Abfahrt_zu_gef
ährlich_für_Fahrrä
der
Date: Tue, 14 May 2024 15:57:20 +0200
Organization: @home
Lines: 77
Message-ID: <3qo64jd07h0quj31itqashn2in4gpd8n7n@4ax.com>
References: <v1dg8u$48sj$3@solani.org> <40e6a164-5f6c-4e36-a1fd-21a7b55597cf@ID-37099.user.uni-berlin.de> <la2cl9F8rvsU1@mid.individual.net> <v1l2ht$380o$1@solani.org> <9528be092da986b0194cc2a2e7cbb91f@pi-dach.dorfdsl.de> <v1si1v$3bqkh$1@dont-email.me>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net VMI1kXRHChvvURKSETcXEwXoKKkwQBdofA5yOwj7+MAsx3gXx0
X-Orig-Path: mystrobl.de!not-for-mail
Cancel-Lock: sha1:83c0NEQKz+FgzzeFRM2FruSduHw= sha256:ttvFwKXqXCA3N4Wejo4+MDbPVL6yzHlwRrk6+3wIYT0=
User-Agent: ForteAgent/8.00.32.1272
View all headers

Am Mon, 13 May 2024 10:12:46 +0200 schrieb Rolf Mantel
<news@hartig-mantel.de>:

>Am 10.05.2024 um 17:04 schrieb Ulf_Kutzner:
>> Marco Moock wrote:
>>
>>> Am 09.05.2024 00:28 Uhr schrieb Tomas Graser:
>>
>>>> Da braucht es keine Toten - Unfälle und/oder Lärm reichen aus.
>>>> https://bvdm.de/aktuelles-und-veranstaltungen/streckensperrungen/
>>
>>> Lärm von Motorrädern reicht aus, Lärm von Autos (auch aufgemotzt) stört
>>> aber irgendwie nicht so sehr, dass es für ein Fahrverbot für alle Autos
>>> reicht.
>>
>> Je nach Gegend.
>> https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Zeichen_260#/media/File:Kursperrzone_KG.JPG
>
>Die "Kursperrzone Bad Bergzabern" auf der 427 betraf nur Motorradfahrer,
>denem man locker 20km Umweg zumutet (ab 2026 kann man möglicherweise
>eine echte Kursperrzone einführen).
>
> <https://suewpress.de/details/22022024-der-tunnel-es-laeuft>

Die Ortsdurchfahrt durch Bad Bergzabern ist sowohl mit dem Auto als auch
mit dem Fahrrad weitgehend problemlos, insofern liegt das Problem nicht
an der Menge, sondern daran, dass niemand gegen diejenigen vorgeht, die
mit Motorfahrzeugen auf Lärm und Krawall aus sind.

Wir waren gerade für ein paar Tage in der Pfalz. Zwar gab es deutlich
mehr Regen- als Sonnentage, jedoch konnten wir trotzdem einige Touren
fahren. Von den sechs Touren, die wir überwiegend gemeinsam gefahren
sind, führten alle bis auf eine zweimal durch Bad Bad Bergzabern. Grund
war die Sperrung der Durchfahrt durch Vorderweidenthal aufgrund der
Fahrbahnerneuerung nebst Asphaltierung eines neuen straßenbegleitenden
Radwegs :-/, der uns von einem "zertifizierten MTB-Guide" wärmstens ans
Herz gelegt wurde. Aber das ist eine Geschichte für ein separates
Posting. Wir sind jedenfalls infolgedessen dann bei den weiteren Touren
über die Bundesstraße B247 via Lauterschwan und wieder über Bad
Bergzabern zurückgefahren.

Tunnelzufahrt
<https://www.mystrobl.de/ws/pic/fahrrad/20240511/DSC05699.jpg>

Markierung "Tunnel" in der nachfolgenden Karte aller sechs Touren
<https://www.mystrobl.de/ws/pic/fahrrad/pfalz/2024/karte.jpg>

Ein Stückchen weiter oberhalb von Bad Bergzabern
<https://www.mystrobl.de/ws/pic/fahrrad/20240511/DSC05709.jpg>

Der höllische Lärm, den Motorradfahrer weiter draussen machen, ist
ziemlich ätzend, auch wenn generell ziviler gefahren wird als früher.
Mein Eindruck ist, dass neben nicht auf maximales Tempo, sondern auf
maximalen Lärm gebürsteten Motorrädern nur noch für Motorsport geeignete
Motorräder übriggeblieben sind, sowie ein paar Altherrenschaukeln wie
die großen BMW-Boxer. Klassische Reise-/Tourenmotorräder habe ich kaum
welche gesehen und wenn, wurden die eher ohne viel Lärm gefahren.

Eine am selben Tag offenbar stattfindene Oldtimerfahrt war erfreulicher,
weil die überwiegend sehr langsam gefahren werden. Ich bin nie so vielen
Oldtimern begegnet - offenbar fuhr man i.W. dieselbe Runde wie wir mit
den Rädern, aber gegenläufig zu uns und nicht in einem großen Pulk,
sondern mit großen Abständen in kleineren Gruppen oder sogar einzeln.
Hier ein Foto an der Wieslauter (rote bzw. türkisfahrbene Track auf der
Karte, ganz unten)

<https://www.mystrobl.de/ws/pic/fahrrad/20240511/DSC05780.jpg>

Nervig bis eher lächerlich wirkten ein paar ältliche Gestalten beiderlei
Geschlechts, die in grellfarbenen Sportwagen im Kabriostyle, die wie
Kinderspielzeuge aussahen, die ansonsten ruhigen Landstraßen rauf und
runter rasten.

--
Thank you for observing all safety precautions

Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder
From: Clemens Aigner
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Sat, 18 May 2024 19:12 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: usenet.2...@aign.at (Clemens Aigner)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re:_steile_Abfahrt_zu_gefährlich_für_Fahrr
äder
Date: Sat, 18 May 2024 21:12:15 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 31
Message-ID: <v2auif$2tso1$1@dont-email.me>
References: <v1dg8u$48sj$3@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 18 May 2024 21:12:15 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="e65c4a644766d5b9d54206e6be48bef7";
logging-data="3076865"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX18Q1gp5coLILuSo90AMq2Daihrr+ZAZPdc="
User-Agent: Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10.15; rv:102.0)
Gecko/20100101 Thunderbird/102.8.0
Cancel-Lock: sha1:PcxJ+WEVL78JTThFo9pgyPRoiZI=
In-Reply-To: <v1dg8u$48sj$3@solani.org>
View all headers

Am 07.05.24 um 17:10 schrieb Marco Moock:
> Hallo zusammen!
>
> https://www.spiegel.de/auto/strasslach-dingharting-verwaltungsgerichtshof-hebt-radfahrverbot-auf-a-22bffd2b-277a-4d89-86e5-8a4335a91100
>
> Da gab es Unfälle, weil Leute zu schnell fahren, obwohl da 30 km/h
> maximal erlaubt sind. Dann kamen schlaue Leute auf die Idee, das
> Fahrradfahren einfach ganz zu verbieten, denn wer sich nicht für das
> Tempolimit interessiert (den Unterschied zwischen 50 und 30 sollte man
> auch ohne Tacho merken), wird das für das Verbot sicher tun.

Ich finde es interessant, dass man für eine Verordnung
(Fahrräder verboten) die Begründung hernimmt, dass
sich die Leute nicht an die andere Verodnung (30) halten,
die ja ansich die Gefahr abwenden würde.

Ich unterrichte teilweise auch Qualitätsmanagement und
den Unterschied zwischen Qualitätslenkung und
Qualitätssicherung: Lenkung bedeutet Kontrolle der Vorschriften,
Sicherung die Evaluierung der Vorschriften auf Sinnhaftigkeit,
um sie notfalls ändern zu können. Wenn keine Lenkung gemacht wird,
hat Sicherung keinen Sinn, weil ich Zufallszahlen zur Evaluierung
verwende.

Zu beurteilen ist daher die Gefahr, die von tatsächlich 30km/h fahrenden
Autos oder Farrädern ausgeht, um Maßnahmen zu verschärfen (20? 10?) oder
zu lockern (40? 50?).

--
Clemens

Subject: Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder
From: Hartmut Kraus
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Sat, 18 May 2024 19:19 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: hartmut....@web.de (Hartmut Kraus)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re:_steile_Abfahrt_zu_gefährlich_für_Fahrr
äder
Date: Sat, 18 May 2024 21:19:48 +0200
Message-ID: <v2av0k$f8kv$6@solani.org>
References: <v1dg8u$48sj$3@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 18 May 2024 19:19:48 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="500383"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:YobJRX5JMhYZ1As+tcLwen3Fedc=
X-User-ID: eJwNyEkBACAIBMBK3EgcBbd/BJ3nuAZHp4WHORxklYO2QpVmqkztyEXn3jUs+rsxhKPCso0fFU8Q5w==
In-Reply-To: <v1dg8u$48sj$3@solani.org>
View all headers

Am 07.05.24 um 17:10 schrieb Marco Moock:
> Hallo zusammen!
>
> https://www.spiegel.de/auto/strasslach-dingharting-verwaltungsgerichtshof-hebt-radfahrverbot-auf-a-22bffd2b-277a-4d89-86e5-8a4335a91100
>
> Da gab es Unfälle, weil Leute zu schnell fahren, obwohl da 30 km/h
> maximal erlaubt sind. Dann kamen schlaue Leute auf die Idee, das
> Fahrradfahren einfach ganz zu verbieten, denn wer sich nicht für das
> Tempolimit interessiert (den Unterschied zwischen 50 und 30 sollte man
> auch ohne Tacho merken), wird das für das Verbot sicher tun.
>
> Ein Gericht hat nun dieses Verbot gekippt. Der Bürgermeister meint nun,
> dass das Tür und Tor für das Rowdytum eröffne. Verlierer seien die
> Fußgänger. Durch Autos mit 50 km/h werden die aber wohl nicht gestört,
> natürlich nur durch Fahrräder.

Hallo, die Abfahrt ist für Fahrräder gefählich, aber doch nicht für Autos, oder?

--
"Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug." (Jean-Paul Sartre)

https://hkraus.eu/hk/Profil.pdf


rocksolid / de.rec.fahrrad / Re: steile Abfahrt zu gefährlich für Fahrräder

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor