Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

You're currently going through a difficult transition period called "Life."


rocksolid / de.soc.recht.datennetze / Re: Recht an einer Domain - Domainparking

SubjectAuthor
* Re: Recht an einer Domain - DomainparkingArno Welzel
`* Re: Recht an einer Domain - DomainparkingStefan Froehlich
 `* Re: Recht an einer Domain - DomainparkingArno Welzel
  `* Re: Recht an einer Domain - DomainparkingHeiko Schlichting
   `- Re: Recht an einer Domain - DomainparkingArno Welzel

1
Subject: Re: Recht an einer Domain - Domainparking
From: Arno Welzel
Newsgroups: de.soc.recht.datennetze
Date: Tue, 17 Oct 2023 08:31 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: use...@arnowelzel.de (Arno Welzel)
Newsgroups: de.soc.recht.datennetze
Subject: Re: Recht an einer Domain - Domainparking
Date: Tue, 17 Oct 2023 10:31:19 +0200
Lines: 26
Message-ID: <kp6v2nF3qb2U4@mid.individual.net>
References: <ucro8d$3l286$1@dont-email.me> <kldfjmFn2s8U1@mid.uni-berlin.de>
<ucs40b$3mfvd$1@dont-email.me>
<1t64f19ff8i1510een3e8%sfroehli@Froehlich.Priv.at>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net bU3JMqIgjxKmn809m9grNQTdVmph0TECNpucUZJ5DmltBUgGlP
Cancel-Lock: sha1:tuIC/d0F86G8fFbfChivMXPQj4g= sha256:76d95O6KZUPk4/p1DgeWBpX1UMyl2m+o9Z5E92tsYQM=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <1t64f19ff8i1510een3e8%sfroehli@Froehlich.Priv.at>
View all headers

Stefan Froehlich, 2023-09-01 10:31:

> On Fri, 01 Sep 2023 09:31:22 Stefan Schmitz wrote:
>> Könnte man Grundstücke dadurch erwerben, dass man beim
>> Grundbuchamt einen symbolischen Betrag zahlt,
>
> Aber genau so funktioniert das doch: Zumindestens hierzulande kann
> sich jeder Staatsbürger Grundstücke nach eigenem Gutdünken aneignen;
> Der "symbolische Betrag" ist die Eintragungsgebühr beim
> Grundbuchamt.

Aber eben nur, wenn man ein freies Grundstück findet, was kaum gelingen
dürfte.

[...]
> Im wesentlichen kann man abschließend sagen: Es hat nicht wirklich
> funktioniert. So gut wie alle Grundstücke in Österreich sind längst
> in Besitz genommen, die Chance zur Aneignung liegt damit nahe bei
> Null.

Ebenso in Deutschland.

--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de

Subject: Re: Recht an einer Domain - Domainparking
From: Stefan Froehlich
Newsgroups: de.soc.recht.datennetze
Date: Tue, 17 Oct 2023 21:33 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.neodome.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: Stefan+U...@Froehlich.Priv.at (Stefan Froehlich)
Newsgroups: de.soc.recht.datennetze
Subject: Re: Recht an einer Domain - Domainparking
Date: 17 Oct 2023 21:33:38 GMT
Lines: 38
Message-ID: <1t652efd0bi28ace1n3e8%sfroehli@Froehlich.Priv.at>
References: <ucro8d$3l286$1@dont-email.me> <kldfjmFn2s8U1@mid.uni-berlin.de> <ucs40b$3mfvd$1@dont-email.me> <1t64f19ff8i1510een3e8%sfroehli@Froehlich.Priv.at> <kp6v2nF3qb2U4@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net ZQlP6ZZyF+HtJUf8BP2/DgSo/E9NgmRFnq18DoY1zfnD6gPo4=
X-Orig-Path: not-for-mail
Cancel-Lock: sha1:/PFP4mfMNbycs6903AGKIW2vyYs= sha256:HdEEGlbJN9odaik3pqdvAvwXLfXF6Q/6WtjU+KznLEQ=
X-Blattlinie: dieser Artikel repraesentiert meine persoenliche Meinung
X-Medieninhaber: Stefan Froehlich
X-Verleger: Stefan Froehlich
X-Verlagsort: Wien
X-Anschrift: 1230, Faerbermuehlgasse 4/2
User-Agent: tin/2.6.2-20221225 ("Pittyvaich") (Linux/6.1.0-11-amd64 (x86_64))
View all headers

On Tue, 17 Oct 2023 10:31:19 Arno Welzel wrote:
> Stefan Froehlich, 2023-09-01 10:31:
>> On Fri, 01 Sep 2023 09:31:22 Stefan Schmitz wrote:
>>> Könnte man Grundstücke dadurch erwerben, dass man beim
>>> Grundbuchamt einen symbolischen Betrag zahlt,

>> Aber genau so funktioniert das doch: Zumindestens hierzulande kann
>> sich jeder Staatsbürger Grundstücke nach eigenem Gutdünken aneignen;
>> Der "symbolische Betrag" ist die Eintragungsgebühr beim
>> Grundbuchamt.
> Aber eben nur, wenn man ein freies Grundstück findet, was kaum
> gelingen dürfte.

Im Grund genommen also ganz ähnlich zu Domainnamen, mit zwei
Unterschieden:

a) wird man bei Domainnamen immer auf irgendwelche unaussprechlichen
Kombinationen ausweichen können, der Zeichenvorrat ist einfach groß

b) ist inzwischen auch der Kreativität bezüglich TLDs kaum noch
Grenzen gesetzt, so dass ein- und derselbe Domainname (Markenrechte
einmal ausser Acht gelassen) schon noch irgendwo verfügbar sein
kann.

Aber halbwegs eingängige Begriffe bei den bekannteren TLDs zu
ergattern dürfte ähnlich aussichtsreich sein, wie über ein
herrenloses Grundstück in Wiener Innenstadtlage zu stolpern.

Servus,
Stefan

--
http://kontaktinser.at/ - die kostenlose Kontaktboerse fuer Oesterreich
Offizieller Erstbesucher(TM) von mmeike

Für die Kennerin von Welt - spüren mit Stefan!
(Sloganizer)

Subject: Re: Recht an einer Domain - Domainparking
From: Arno Welzel
Newsgroups: de.soc.recht.datennetze
Date: Fri, 20 Oct 2023 08:31 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: use...@arnowelzel.de (Arno Welzel)
Newsgroups: de.soc.recht.datennetze
Subject: Re: Recht an einer Domain - Domainparking
Date: Fri, 20 Oct 2023 10:31:22 +0200
Lines: 34
Message-ID: <kpes6qFqt4vU7@mid.individual.net>
References: <ucro8d$3l286$1@dont-email.me> <kldfjmFn2s8U1@mid.uni-berlin.de>
<ucs40b$3mfvd$1@dont-email.me>
<1t64f19ff8i1510een3e8%sfroehli@Froehlich.Priv.at>
<kp6v2nF3qb2U4@mid.individual.net>
<1t652efd0bi28ace1n3e8%sfroehli@Froehlich.Priv.at>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net v7zLUMnydE8Y6aiKbUJIwACvTk0Q0Rr9qz+EOQyJpEmFMgfCIo
Cancel-Lock: sha1:bVNoJIqlO3b0WORWP4lKsSB8/PI= sha256:JVG2BGW9xdbH3HPPDnlPIGb7zhXw8Qq3H+CjLQRF3x0=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <1t652efd0bi28ace1n3e8%sfroehli@Froehlich.Priv.at>
View all headers

Stefan Froehlich, 2023-10-17 23:33:

> On Tue, 17 Oct 2023 10:31:19 Arno Welzel wrote:
>> Stefan Froehlich, 2023-09-01 10:31:
>>> On Fri, 01 Sep 2023 09:31:22 Stefan Schmitz wrote:
>>>> Könnte man Grundstücke dadurch erwerben, dass man beim
>>>> Grundbuchamt einen symbolischen Betrag zahlt,
>
>>> Aber genau so funktioniert das doch: Zumindestens hierzulande kann
>>> sich jeder Staatsbürger Grundstücke nach eigenem Gutdünken aneignen;
>>> Der "symbolische Betrag" ist die Eintragungsgebühr beim
>>> Grundbuchamt.
>
>> Aber eben nur, wenn man ein freies Grundstück findet, was kaum
>> gelingen dürfte.
>
> Im Grund genommen also ganz ähnlich zu Domainnamen, mit zwei
> Unterschieden:

Grundstücke sind ein Stück der Oberfläche des Planeten Erde. Und diese
Oberfläche ist endlich groß und kein quasi endloser Namensraum, wo es
nur auf die Kreativität bei der Kombination der Buchstaben ankommt.

> Aber halbwegs eingängige Begriffe bei den bekannteren TLDs zu
> ergattern dürfte ähnlich aussichtsreich sein, wie über ein
> herrenloses Grundstück in Wiener Innenstadtlage zu stolpern.

ACK. Und Domaingrabber nutzen das und schnappen sich gängige Namen, wenn
sie aufgegeben werden, um das Nutzungsrecht dann meistbietend zu verkaufen.

--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de

Subject: Re: Recht an einer Domain - Domainparking
From: Heiko Schlichting
Newsgroups: de.soc.recht.datennetze
Organization: Freie Universitaet Berlin
Date: Fri, 20 Oct 2023 09:30 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7
Path: i2pn2.org!i2pn.org!usenet.goja.nl.eu.org!3.eu.feeder.erje.net!feeder.erje.net!news-2.dfn.de!news.dfn.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!not-for-mail
From: hei...@cis.fu-berlin.de (Heiko Schlichting)
Newsgroups: de.soc.recht.datennetze
Subject: Re: Recht an einer Domain - Domainparking
Supersedes: <kpevksFse5gU1@mid.uni-berlin.de>
Date: 20 Oct 2023 09:30:47 GMT
Organization: Freie Universitaet Berlin
Lines: 10
Message-ID: <kpevm7Fsf7bU1@mid.uni-berlin.de>
References: <ucro8d$3l286$1@dont-email.me> <kldfjmFn2s8U1@mid.uni-berlin.de>
<ucs40b$3mfvd$1@dont-email.me>
<1t64f19ff8i1510een3e8%sfroehli@Froehlich.Priv.at>
<kp6v2nF3qb2U4@mid.individual.net>
<1t652efd0bi28ace1n3e8%sfroehli@Froehlich.Priv.at>
<kpes6qFqt4vU7@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: news.uni-berlin.de 9mJxNlqCX2QzgFEqchCJnAW+nlWUUhxhggC+LWtpC/qLMjSVT3X5BtSsoASRSAe2Ut78g=
Cancel-Lock: sha1:I3wZIXghqYQZoEmEtUSihGbrdPo= sha1:cjwifeQJJkaauNV+goyskIU0pro= sha256:AEAtK6dsuK2TctbXkg0s9i4PBNMPX40V/s3zRTkYYlY=
Cancel-Key: sha1:+c/FRGTlmlecWkgXVU5BkluJRlg= sha1:lfrmfC3V8VGjHYfHlC/RkWiHE3Y= sha256:FzfV4C3znC4RZNEtCWoja+OGoeaOsJqKJ/ROWKskUiA=
User-Agent: slrn/1.0.3 (Linux)
View all headers

Arno Welzel <usenet@arnowelzel.de> wrote:
> Grundstücke sind ein Stück der Oberfläche des Planeten Erde. Und diese
> Oberfläche ist endlich groß und kein quasi endloser Namensraum, wo es
> nur auf die Kreativität bei der Kombination der Buchstaben ankommt.

Der Planet ist sehr groß - und auch der Domainnamensraum ist endlich. Aber
eine beliebig komplizierte Buchstabenkombination bei den Domains ist
ähnlich attraktiv wie ein 1 cm² großes Grundstück auf dem Boden des Pazifik.

Heiko

Subject: Re: Recht an einer Domain - Domainparking
From: Arno Welzel
Newsgroups: de.soc.recht.datennetze
Date: Sat, 21 Oct 2023 08:54 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: use...@arnowelzel.de (Arno Welzel)
Newsgroups: de.soc.recht.datennetze
Subject: Re: Recht an einer Domain - Domainparking
Date: Sat, 21 Oct 2023 10:54:42 +0200
Lines: 27
Message-ID: <kphhuhFbuumU10@mid.individual.net>
References: <ucro8d$3l286$1@dont-email.me> <kldfjmFn2s8U1@mid.uni-berlin.de>
<ucs40b$3mfvd$1@dont-email.me>
<1t64f19ff8i1510een3e8%sfroehli@Froehlich.Priv.at>
<kp6v2nF3qb2U4@mid.individual.net>
<1t652efd0bi28ace1n3e8%sfroehli@Froehlich.Priv.at>
<kpes6qFqt4vU7@mid.individual.net> <kpevm7Fsf7bU1@mid.uni-berlin.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net zuQOh2uNHxkYFfpj6Cq+Ggde4HZ9omEq8X9TS7EbRncafBPiGG
Cancel-Lock: sha1:Ok3vXTwtOEsqTHchpf24DykRIuc= sha256:gA1JTnOEK6TmRmLG0dJmLurcDh/DTdye9LtEVwNKZzQ=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <kpevm7Fsf7bU1@mid.uni-berlin.de>
View all headers

Heiko Schlichting, 2023-10-20 11:30:

> Arno Welzel <usenet@arnowelzel.de> wrote:
>> Grundstücke sind ein Stück der Oberfläche des Planeten Erde. Und diese
>> Oberfläche ist endlich groß und kein quasi endloser Namensraum, wo es
>> nur auf die Kreativität bei der Kombination der Buchstaben ankommt.
>
> Der Planet ist sehr groß - und auch der Domainnamensraum ist endlich. Aber

Die Endlichkeit ist aber sehr weit gesteckt.

Ein Label im Domainnamen darf 63 Zeichen lang sein und muss mindestens .
Also der Teil direkt links neben der Top-Level-Domain. Selbst wenn man
nur von den Zeichen a-z und 0-9 ausgeht, ergibt sich daraus ein
Namensraum von 36^63 + 36^62 + 36^61 + ... + 36 Zeichen.

> eine beliebig komplizierte Buchstabenkombination bei den Domains ist
> ähnlich attraktiv wie ein 1 cm² großes Grundstück auf dem Boden des Pazifik.

Richtig. Ebenso wie ein beliebiges Grundstück irgendwo am Süd- oder
Nordpol oder direkt an der Küste eines Meeres in einer kühlen Gegend
oder mitten in der Wüste fernab der Zivilisation.

--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de
36^63


rocksolid / de.soc.recht.datennetze / Re: Recht an einer Domain - Domainparking

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor