Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

Q: What do you call a blind, deaf-mute, quadraplegic Virginian? A: Trustworthy.


rocksolid / de.comm.software.mozilla.browser / SeaMonkey

SubjectAuthor
* SeaMonkeyRudolf Göbel
+- Re: SeaMonkeyMarkus Ammann
+- Re: SeaMonkeyDetlef Meißner
+- Re: SeaMonkeyAndreas M. Kirchwitz
+* Re: SeaMonkeyPeter Müller
|+* Re: SeaMonkeyRuediger Lahl
||`* Re: SeaMonkeyPeter Müller
|| +* Re: SeaMonkeyMarkus Ammann
|| |+- Re: SeaMonkeyHerrand Petrowitsch
|| |+- Re: SeaMonkeyHerrand Petrowitsch
|| |+* Re: SeaMonkeyAndreas M. Kirchwitz
|| ||`- Re: SeaMonkeyJörg Lorenz
|| |`- Re: SeaMonkeyJörg Lorenz
|| +* Re: SeaMonkeyAxel Berger
|| |`- Re: SeaMonkeyJörg Lorenz
|| `- Re: SeaMonkeyJörg Lorenz
|`- Re: SeaMonkeyJörg Lorenz
+- Re: SeaMonkeyClaus Reibenstein
`- Re: SeaMonkeyManuel Reimer

1
Subject: SeaMonkey
From: Rudolf Göbel
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Thu, 23 May 2024 10:42 UTC
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: rudi.goe...@t-online.de (Rudolf Göbel)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: SeaMonkey
Date: Thu, 23 May 2024 12:42:26 +0200
Message-ID: <v2n6if$lvqo$1@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Thu, 23 May 2024 10:42:23 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="720728"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:RGSo7O5qSpz3s7foMLqTIhYCgZw=
X-User-ID: eJwFwYEBwDAEBMCVeHxkHKT2H6F3YVTOcQY9NtZGAHUUNmXjse0WmSK0gerX1vebdamXpwSKBLbBTPLJDzKpFIY=
View all headers

Hallo NG,
benutzt noch jemand Seamonkey oder ist das Programm inzwischen völlig
out? Gibt es Gründe gegen eine Benutzung? Ich fand das Programm in
seiner Einfachheit der Bedienung immer sehr gut.

Rudi

--
....seid freundlich zueinander
Rudi

Subject: Re: SeaMonkey
From: Markus Ammann
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Organization: *
Date: Thu, 23 May 2024 10:58 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: spa...@howalgonium.ch (Markus Ammann)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: SeaMonkey
Date: Thu, 23 May 2024 12:58:14 +0200
Organization: *
Message-ID: <v2n7g7$m0iu$1@solani.org>
References: <v2n6if$lvqo$1@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Thu, 23 May 2024 10:58:15 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="721502"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10.15; rv:91.0)
Gecko/20100101 SeaMonkey/2.53.16
Cancel-Lock: sha1:4Xtd+Ootmoj12r9NX4Efksg8Ve8=
In-Reply-To: <v2n6if$lvqo$1@solani.org>
X-User-ID: eJwNysEBwCAIA8CVRAiWcQpp9h/B3vvgaTknEhkQFFqF6iGCvifYWj7GVGF/f2DFegZNl+E9FygHEZk=
View all headers

Rudolf Göbel wrote:
>
> Hallo NG,
> benutzt noch jemand Seamonkey oder ist das Programm inzwischen völlig
> out? Gibt es Gründe gegen eine Benutzung? Ich fand das Programm in
> seiner Einfachheit der Bedienung immer sehr gut.

Zur hauptsächlichen Nutzung beispielsweise für E-Mail und Usenet spricht
nichts dageben. Fürs Web ist es lediglich eines von mehreren installierten
Brausern.

Gruss Markus

--
Dieser Beitrag entstand durch hirnloses Herumtippen auf der Tastatur.
Jeglicher Sinn und Zusammenhang darin waere rein zufaellig und nicht
beabsichtigt.
DVD-Sammlung: http://www.howalgonium.ch/dvdsammlung.html

Subject: Re: SeaMonkey
From: Detlef Meißner
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Thu, 23 May 2024 11:09 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ungele...@mailinator.com (Detlef Meißner)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: SeaMonkey
Date: Thu, 23 May 2024 13:09:56 +0200
Lines: 17
Message-ID: <lb8mh7F28tjU3@mid.individual.net>
References: <v2n6if$lvqo$1@solani.org>
Reply-To: vonnewsgroup@de-meissner.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net +hvlXCbYDX8XQDCjvy8XlQdlST9ViRFuJEsIO723k4GNemRqXC
Cancel-Lock: sha1:c1ILGciHY65NIOtTQO4GDqb46NM= sha256:pDAialIimOLORNYaIZK7EifnsvB1yKMup5L1dkVFzmg=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v2n6if$lvqo$1@solani.org>
View all headers

Am 23.05.2024 um 12:42 schrieb Rudolf Göbel:
>
> benutzt noch jemand Seamonkey oder ist das Programm inzwischen völlig
> out? Gibt es Gründe gegen eine Benutzung? Ich fand das Programm in
> seiner Einfachheit der Bedienung immer sehr gut.

Ich benutze ihn als zusätzlichen Browser.

Meine Frau verwendet ihn für E-Mail und fürs Browsen, allerdings
funktionieren manche Seiten damit nicht.

Detlef

--
Für objektiv wird man gehalten, wenn man den Leuten recht
gibt. (Crignis)

Subject: Re: SeaMonkey
From: Andreas M. Kirchwitz
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Organization: 20 minutes into the future
Date: Thu, 23 May 2024 12:35 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!stardust.hactar.de!.POSTED!not-for-mail
From: amk...@spamfence.net (Andreas M. Kirchwitz)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: SeaMonkey
Date: Thu, 23 May 2024 12:35:11 -0000 (UTC)
Organization: 20 minutes into the future
Message-ID: <slrnv4udvv.l6u.amk@msgid.krell.zikzak.de>
References: <v2n6if$lvqo$1@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: slrn/pre1.0.4-9 (Linux)
View all headers

Rudolf Göbel <rudi.goebel@t-online.de> wrote:

> benutzt noch jemand Seamonkey oder ist das Programm inzwischen völlig
> out? Gibt es Gründe gegen eine Benutzung? Ich fand das Programm in
> seiner Einfachheit der Bedienung immer sehr gut.

Die Pflege dieser umfangreichen Software verdient Respekt,
doch nach meinem Empfinden liegt SeaMonkey technisch zurück,
jedenfalls fühlt er sich im Alltag nicht so snappy an wie
beispielsweise ein heutiger Firefox, mit dem man selbst auf
älteren Rechnern noch viel Spaß haben kann.

Für den Mail/News-Teil verwende ich ohnehin Thunderbird,
das hatte ich damals, als ich SeaMonkey noch öfter genutzt
habe, dort bereits nicht mehr gebraucht. Mir ist die Trennung
lieber, auch wenn es etwas mehr Ressourcen kostet, aber das
mag auch einfach nur meiner Unix-Denkweise geschuldet sein,
lieber viele kleine Tools zu haben statt ein riesengroßes.

Bei allem nötigen Respekt vor der Leistung der Programmierer,
doch wären das alles keine freiwilligen Projekte, sondern eine
Firma, die vielleicht nicht steinreich, aber dennoch stabil am
Markt bestehen möchte, würde ich alle Ressourcen auf Firefox
und Thunderbird bündeln, die davon mehr profitieren könnten.

Ich habe es längst aufgegeben, mich zu sehr auf ein bestimmtes
Look & Feel einzulassen. Die Bedienoberflächen sind überall von
verpeilten Webfuzzis vor Jahren bereits kaputtgespielt worden,
und die Bedienung muss sich seitdem dem Design unterordnen.

Aber ansonsten gilt halt, einfach das nehmen, was glücklich macht,
und wenn jemand die Oberfläche von SeaMonkey über alles liebt und
er keine Probleme mit der Darstellung seiner Lieblings-Websites hat,
gibt es keinen Grund, sich mit anderen Browsern herumzuquälen.

Grüße, Andreas

Subject: Re: SeaMonkey
From: Peter Müller
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Thu, 23 May 2024 13:18 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: inva...@invalid.invalid (Peter Müller)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: SeaMonkey
Date: Thu, 23 May 2024 15:18:30 +0200
Lines: 7
Message-ID: <lb8u26F3tfgU1@mid.individual.net>
References: <v2n6if$lvqo$1@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net GrX3QbwtCzcBhDSQtUwibANsdAXRqpOD9Gj1+CEmI4X876NaYN
Cancel-Lock: sha1:uae/g6bGNc3HJqFDafEddiC/sz8= sha256:Aj7V569FsVjMWAI0YkItLA3pnLzQ3TW3OFVq24I+Y9A=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
Firefox/91.0
In-Reply-To: <v2n6if$lvqo$1@solani.org>
View all headers

Ich verwende zwar Seamonkey, der dürfte bei mir angezählt sein, weil er
viele Seiten nicht korrekt anzeigt. Wenn ich in 1-2 Jahren einen neuen
Rechner kaufe, werde ich vorraussichtlich einen anderen Email-Client
verwenden. Ich tendiere momentan zu Outlook weil ich denke, dass mittels
OneDrive die Mails immer in der Wolke sind und nicht verschwinden, wenn
der Rechner ausfällt.

Subject: Re: SeaMonkey
From: Claus Reibenstein
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Thu, 23 May 2024 13:23 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: creib...@gmail.com (Claus Reibenstein)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: SeaMonkey
Date: Thu, 23 May 2024 15:23:33 +0200
Lines: 14
Message-ID: <lb8uamF3ve9U1@mid.individual.net>
References: <v2n6if$lvqo$1@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net xw0nFeavX0qz4fJHCBYPsARfWf8mW5XYS9eOD7EsRhaDVcth0=
Cancel-Lock: sha1:3X23jP4D1XkiMrtKifT4J/Dvc1k= sha256:b5ziG1Ox++zjZW245BOokmMEvkfErcF8Q/Bg3njjp7U=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
SeaMonkey/2.53.18.2
In-Reply-To: <v2n6if$lvqo$1@solani.org>
View all headers

Rudolf Göbel schrieb am 23.05.2024 um 12:42:

> benutzt noch jemand Seamonkey oder ist das Programm inzwischen völlig
> out? Gibt es Gründe gegen eine Benutzung? Ich fand das Programm in
> seiner Einfachheit der Bedienung immer sehr gut.

Für Mails und News benutze ich ihn noch. Der Browser-Teil ist jedoch
hoffnungslos veraltet und funktioniert mittlerweile nur noch auf wenigen
Seiten problemlos. Dafür verwende ich inzwischen Vivaldi.

Mit Firefox und Thunderbird konnte ich mich nicht anfreunden.

Gruß
Claus

Subject: Re: SeaMonkey
From: Ruediger Lahl
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Organization: privat
Date: Thu, 23 May 2024 13:40 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.neodome.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ruediger...@gmx.de (Ruediger Lahl)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: SeaMonkey
Date: Thu, 23 May 2024 15:40:36 +0200
Organization: privat
Lines: 12
Message-ID: <v2no1l.d2k.1@privat.lahls.de>
References: <v2n6if$lvqo$1@solani.org> <lb8u26F3tfgU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net SmiM7AaX8cao4cfaNcymEgh8c3qMhJjkZnVJF/xbgO2tVPBA6b
Cancel-Lock: sha1:VeCMzxbbDrIp4iiNANrfHj9VPqM= sha1:5XE62owDpPw+P94sNnb+7AMcezg= sha256:hENWRHF7jQnp5z+Ol7m7L/8W9d3Tlm6mEtYvaalujqE=
User-Agent: Thunderbird Daily
Content-Language: de-DE
X-Face: %C$?+~NQLKEu]7FaW`FHx#LQ5-4J~}*x8ga_[?\0,VN3\5Nz,CmCGKH<e*TPuSYD'ngCK~h
9:5CN?FRA9@mw/E=etoftt;^zM!,9o;FEaiIFUR+jAHZS}^}#n:ugp&K=g4)@ty+]}sec)EAx0K:4p
YH8h_4k[}Mz]Zd|Z}Y;Z4&K7,V^MW$WBS4]3.Se9(]x6cA~#?<5ZMD5ZVzS
View all headers

*Peter Müller* schrieb:

> Ich verwende zwar Seamonkey, der dürfte bei mir angezählt sein, weil er
> viele Seiten nicht korrekt anzeigt. Wenn ich in 1-2 Jahren einen neuen
> Rechner kaufe, werde ich vorraussichtlich einen anderen Email-Client
> verwenden. Ich tendiere momentan zu Outlook weil ich denke, dass mittels
> OneDrive die Mails immer in der Wolke sind und nicht verschwinden, wenn
> der Rechner ausfällt.

Dafür brauchst du keine Cloud und OL, sondern einfach das Protokoll IMAP.
--
bis denne

Subject: Re: SeaMonkey
From: Peter Müller
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Thu, 23 May 2024 14:23 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: inva...@invalid.invalid (Peter Müller)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: SeaMonkey
Date: Thu, 23 May 2024 16:23:28 +0200
Lines: 14
Message-ID: <lb91s0F4fr3U1@mid.individual.net>
References: <v2n6if$lvqo$1@solani.org> <lb8u26F3tfgU1@mid.individual.net>
<v2no1l.d2k.1@privat.lahls.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net HIJdccOJ1O2bIq3bATHN7gamKrjZygpiC9C26rkGm0b/v5UEtn
Cancel-Lock: sha1:YG+/pRWfvCmBan/YhOJCsiZ5DdE= sha256:LnpWfPJ/qP1GDUnhrRIYKuKzIWuTQFO6bQwNrIVn+eM=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
Firefox/91.0
In-Reply-To: <v2no1l.d2k.1@privat.lahls.de>
View all headers

Bei IMAP gibt es aber das Problem, dass ich da nur ein begrenzten
Speicherplatz zur Verfügung habe. Momentan belegen die Mails 7,5 GB -
Ich bin ein EMail-Messie. Jetzt habe ich gesehen, dass ich bei 1und1 den
Speicherplatz auf 50GB erhöhen kann, wobei ich nicht weiss, wie teuer es
wird. Ich habe es eben probiert das herauszufinden, was aber nicht
geklappt hat. Bei MS 365 ist OneDrive mit 1 TB dabei und ich brauche
dann nicht mehr Backups zu machen. Excel nehme ich ganz gerne wg. VBA.
Bei MS 365 ist auch Outlook dabei und ich könnte es benutzen, wenn es
schon dabei ist. Ich muss dann mal sehen, was ich machen werde - sind ja
noch einige Monate hin.

Subject: Re: SeaMonkey
From: Markus Ammann
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Organization: *
Date: Thu, 23 May 2024 15:14 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: spa...@howalgonium.ch (Markus Ammann)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: SeaMonkey
Date: Thu, 23 May 2024 17:14:37 +0200
Organization: *
Message-ID: <v2nmgu$ma7e$1@solani.org>
References: <v2n6if$lvqo$1@solani.org> <lb8u26F3tfgU1@mid.individual.net>
<v2no1l.d2k.1@privat.lahls.de> <lb91s0F4fr3U1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Thu, 23 May 2024 15:14:38 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="731374"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10.15; rv:91.0)
Gecko/20100101 SeaMonkey/2.53.16
Cancel-Lock: sha1:XjWnotTuGPrX2Tev7q3ImJAksgc=
In-Reply-To: <lb91s0F4fr3U1@mid.individual.net>
X-User-ID: eJwFwYEBwDAEBMCVyj9qHBH2HyF3BhfvoJvT1nZOf7rUuRiBYyrCr1jncDOVprfBYkqdH/EAJPYRBQ==
View all headers

Peter Müller wrote:
> Bei IMAP gibt es aber das Problem, dass ich da nur ein begrenzten
> Speicherplatz zur Verfügung habe. Momentan belegen die Mails 7,5 GB -
> Ich bin ein EMail-Messie. Jetzt habe ich gesehen, dass ich bei 1und1 den
> Speicherplatz auf 50GB erhöhen kann, wobei ich nicht weiss, wie teuer es
> wird. Ich habe es eben probiert das herauszufinden, was aber nicht
> geklappt hat. Bei MS 365 ist OneDrive mit 1 TB dabei und ich brauche
> dann nicht mehr Backups zu machen.

Ich hätte Bedenken, bei einem US-Hoster zu hosten. Sieh Dich lieber bei
den einschlägigen Webhostern um für das E-Mail-Hosting inkl. eigener
Domain.

Gruss Markus

--
Dieser Beitrag entstand durch hirnloses Herumtippen auf der Tastatur.
Jeglicher Sinn und Zusammenhang darin waere rein zufaellig und nicht
beabsichtigt.
DVD-Sammlung: http://www.howalgonium.ch/dvdsammlung.html

Subject: Re: SeaMonkey
From: Herrand Petrowitsch
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Thu, 23 May 2024 15:44 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: herra...@t-online.de (Herrand Petrowitsch)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: SeaMonkey
Date: Thu, 23 May 2024 17:44:54 +0200
Lines: 24
Message-ID: <i9ou4jd5s009li9gva7h1ekek3k7ubdjjh@4ax.com>
References: <v2n6if$lvqo$1@solani.org> <lb8u26F3tfgU1@mid.individual.net> <v2no1l.d2k.1@privat.lahls.de> <lb91s0F4fr3U1@mid.individual.net> <v2nmgu$ma7e$1@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 7RbjVMgklv2hAptVrfGSuAyBcpW+cKZyOXlo20eGt8DsOv0Ux9
Cancel-Lock: sha1:jyX4XtvKvna49EvYnmCp7pVKVoE= sha256:zGvACtqN16nJ1GdY/axGJGhbC5bqWftwn2qJnDf3D8Q=
User-Agent: ForteAgent/8.00.32.1272
View all headers

Markus Ammann schrieb:
> Peter Müller wrote:

>> [...]
>> Bei MS 365 ist OneDrive mit 1 TB dabei und ich brauche
>> dann nicht mehr Backups zu machen.

Wirklich nicht? Wow, dain Vertrauen ist gelinde gesagt erschreckend.

> Ich hätte Bedenken, bei einem US-Hoster zu hosten. Sieh Dich lieber bei
> den einschlägigen Webhostern um für das E-Mail-Hosting inkl. eigener
> Domain.

Mit einem seit mehr als 14 Jahren (!) abgelaufenen OS wie Windows 7
bestehen noch ganz andere Bedenken.

| User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
| Firefox/91.0

<https://learn.microsoft.com/en-us/lifecycle/products/windows-7>

Gruss Herrand
--
Emails an die angegebene Adresse werden gelegentlich sogar gelesen.

Subject: Re: SeaMonkey
From: Herrand Petrowitsch
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Thu, 23 May 2024 15:48 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: herra...@t-online.de (Herrand Petrowitsch)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: SeaMonkey
Date: Thu, 23 May 2024 17:48:59 +0200
Lines: 24
Message-ID: <29pu4j9eopnokj0j3s5dppbb837mspfnln@4ax.com>
References: <v2n6if$lvqo$1@solani.org> <lb8u26F3tfgU1@mid.individual.net> <v2no1l.d2k.1@privat.lahls.de> <lb91s0F4fr3U1@mid.individual.net> <v2nmgu$ma7e$1@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net PZEgYN49Rld6/ASZMmtIDAcbF6qdMC6z2RXrRVLrBKwixagZL6
Cancel-Lock: sha1:xZHckw93X93dYkeiZMIoAEuX1TQ= sha256:wDUyXyZUQY2aCADVt9IoTbkIrVlwxxO9RYivDBOO9RA=
User-Agent: ForteAgent/8.00.32.1272
View all headers

Markus Ammann schrieb:
> Peter Müller wrote:

>> [...]
>> Bei MS 365 ist OneDrive mit 1 TB dabei und ich brauche
>> dann nicht mehr Backups zu machen.

Wirklich nicht? Wow, dain Vertrauen ist gelinde gesagt erschreckend.

> Ich hätte Bedenken, bei einem US-Hoster zu hosten. Sieh Dich lieber bei
> den einschlägigen Webhostern um für das E-Mail-Hosting inkl. eigener
> Domain.

Mit einem seit mehr als 4 Jahren (!) abgelaufenen OS wie Windows 7
bestehen noch ganz andere Bedenken.

| User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
| Firefox/91.0

<https://learn.microsoft.com/en-us/lifecycle/products/windows-7>

Gruss Herrand
--
Emails an die angegebene Adresse werden gelegentlich sogar gelesen.

Subject: Re: SeaMonkey
From: Andreas M. Kirchwitz
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Organization: 20 minutes into the future
Date: Thu, 23 May 2024 15:53 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!stardust.hactar.de!.POSTED!not-for-mail
From: amk...@spamfence.net (Andreas M. Kirchwitz)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: SeaMonkey
Date: Thu, 23 May 2024 15:53:14 -0000 (UTC)
Organization: 20 minutes into the future
Message-ID: <slrnv4upja.sub.amk@msgid.krell.zikzak.de>
References: <v2n6if$lvqo$1@solani.org> <lb8u26F3tfgU1@mid.individual.net>
<v2no1l.d2k.1@privat.lahls.de> <lb91s0F4fr3U1@mid.individual.net>
<v2nmgu$ma7e$1@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: slrn/pre1.0.4-9 (Linux)
View all headers

Markus Ammann <spam@howalgonium.ch> wrote:

> Peter Müller wrote:
>> Bei IMAP gibt es aber das Problem, dass ich da nur ein begrenzten
>> Speicherplatz zur Verfügung habe. Momentan belegen die Mails 7,5 GB -
>> Ich bin ein EMail-Messie. Jetzt habe ich gesehen, dass ich bei 1und1 den
>> Speicherplatz auf 50GB erhöhen kann, wobei ich nicht weiss, wie teuer es
>> wird. Ich habe es eben probiert das herauszufinden, was aber nicht
>> geklappt hat. Bei MS 365 ist OneDrive mit 1 TB dabei und ich brauche
>> dann nicht mehr Backups zu machen.
>
> Ich hätte Bedenken, bei einem US-Hoster zu hosten. Sieh Dich lieber bei
> den einschlägigen Webhostern um für das E-Mail-Hosting inkl. eigener
> Domain.

Als Firma möchte/muss man seine E-Mail vermutlich bevorzugt in DE
(oder notfalls EU) gehostet sehen, aber als Privatmensch sollte
man sich das gut überlegen, ob z.B. US nicht schlauer ist, denn
in DE wird die Mail früher oder später gegen einen verwendet,
jedoch im Ausland hat man - zumindest relativ - eher seine Ruhe.

Grüße, Andreas

Subject: Re: SeaMonkey
From: Axel Berger
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Date: Thu, 23 May 2024 16:34 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: Spa...@Berger-Odenthal.De (Axel Berger)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: SeaMonkey
Date: Thu, 23 May 2024 18:34:46 +0200
Lines: 23
Message-ID: <664F7026.48BBC5A@Berger-Odenthal.De>
References: <v2n6if$lvqo$1@solani.org> <lb8u26F3tfgU1@mid.individual.net>
<v2no1l.d2k.1@privat.lahls.de> <lb91s0F4fr3U1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-Trace: individual.net C08Df5wcw2RzFf7ZFky9Ogy2VnarSSV93rrRupUtpMJMNa2GMJ
Cancel-Lock: sha1:YGpBIxwUEFv1KGqdUYmRdQI1wNc= sha256:RA5KCWJIWPN2AxUM1upi39aZmCKj3OURsxfYXMk8p58=
X-Mailer: Mozilla 4.8 [en] (Win98; U)
X-Accept-Language: en,de,nl,es,fr
View all headers

Peter Müller wrote:
> das Problem, dass ich da nur ein begrenzten
> Speicherplatz zur Verfügung habe. Momentan belegen die Mails 7,5 GB

Wo ist das Problem? 7.5 GB habe ich ziemlich genau auch seit Januar
2001. Davor auf dem Atari mußte ich regelmäßig löschen, jetzt bleibt
alles da einschließlich Newsletter. Die Plattengrößen wachsen schneller
als mein Mailvolumen. Und natürlich liegt alles vollständig hier bei mir
zu Hause und, bis auf das neueste, verteilt auf mehrere Backupplatten.

Die Mailkonten beim Provider sind vollständig leergeräumt.

--
/¯\ No | Dipl.-Ing. F. Axel Berger Tel: +49/ 221/ 7771 8067
\ / HTML | Roald-Amundsen-Straße 2a Fax: +49/ 221/ 7771 8069
 X in | D-50829 Köln-Ossendorf http://berger-odenthal.de
/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Subject: Re: SeaMonkey
From: Jörg Lorenz
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Date: Thu, 23 May 2024 20:57 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: hugyb...@gmx.net (Jörg Lorenz)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: SeaMonkey
Date: Thu, 23 May 2024 22:57:18 +0200
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Lines: 21
Message-ID: <lb9otfF7g2tU2@mid.individual.net>
References: <v2n6if$lvqo$1@solani.org> <lb8u26F3tfgU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net BxggS38TzwyMJmPkLPQAvQzGUfjp2sjyw4Q7IgHVO1WQk25YNF
Cancel-Lock: sha1:4sPJ3aV9+p99295XPkBNgnegRN8= sha256:diNhXhSP9HPXSMT8B3KY7tXJVvQqzLC0sDXmOE73Xhk=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10.15; rv:115.0)
Gecko/20100101 Thunderbird/115.11.0
Content-Language: de-CH
In-Reply-To: <lb8u26F3tfgU1@mid.individual.net>
View all headers

Am 23.05.24 um 15:18 schrieb Peter Müller:
> Ich verwende zwar Seamonkey, der dürfte bei mir angezählt sein, weil er
> viele Seiten nicht korrekt anzeigt. Wenn ich in 1-2 Jahren einen neuen
> Rechner kaufe, werde ich vorraussichtlich einen anderen Email-Client
> verwenden. Ich tendiere momentan zu Outlook weil ich denke, dass mittels
> OneDrive die Mails immer in der Wolke sind und nicht verschwinden, wenn
> der Rechner ausfällt.

Wie bitte? Wenn der Rechner abraucht verschwindet gar nichts.

Bei IMAP-Konten liegen die Mails auf den jeweiligen Servern der
Provider. Mit dem "neuen" Outlook die Mails an Microsoft bekannt geben
samt Passwörtern? Ich glaub es einfach nicht!

Seamonkey ist ein totes Pferd, das zu reiten keinen Spass mehr macht.
Darum habe ich ihn vor fast 20 Jahren zg. FF und TB auf das Altenteil
geschickt.

--
"Manus manum lavat" (Seneca und Petronius)

Subject: Re: SeaMonkey
From: Jörg Lorenz
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Date: Thu, 23 May 2024 21:01 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: hugyb...@gmx.net (Jörg Lorenz)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: SeaMonkey
Date: Thu, 23 May 2024 23:01:49 +0200
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Lines: 20
Message-ID: <lb9p5tF7g2uU4@mid.individual.net>
References: <v2n6if$lvqo$1@solani.org> <lb8u26F3tfgU1@mid.individual.net>
<v2no1l.d2k.1@privat.lahls.de> <lb91s0F4fr3U1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 3Rbdq3F3h21EOWOY2V9pEwweEBaZejO+YNRv3F7hsRDqiSuCw3
Cancel-Lock: sha1:8pka9FvhiVhN6goID+XSh+3PVvk= sha256:ihFYi7nZ2uM2X/Nj/FJPPwaWEdnZlHBQ8J9W/MMRtkc=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10.15; rv:115.0)
Gecko/20100101 Thunderbird/115.11.0
Content-Language: de-CH
In-Reply-To: <lb91s0F4fr3U1@mid.individual.net>
View all headers

Am 23.05.24 um 16:23 schrieb Peter Müller:
> Bei IMAP gibt es aber das Problem, dass ich da nur ein begrenzten
> Speicherplatz zur Verfügung habe. Momentan belegen die Mails 7,5 GB -
> Ich bin ein EMail-Messie. Jetzt habe ich gesehen, dass ich bei 1und1 den
> Speicherplatz auf 50GB erhöhen kann, wobei ich nicht weiss, wie teuer es
> wird. Ich habe es eben probiert das herauszufinden, was aber nicht
> geklappt hat. Bei MS 365 ist OneDrive mit 1 TB dabei und ich brauche
> dann nicht mehr Backups zu machen. Excel nehme ich ganz gerne wg. VBA.
> Bei MS 365 ist auch Outlook dabei und ich könnte es benutzen, wenn es
> schon dabei ist. Ich muss dann mal sehen, was ich machen werde - sind ja
> noch einige Monate hin.

Für meine ganzen Mails samt E-Mailadressen mit Passwort für den Zugang
reichen nicht mal 1 Petabyte gratis.

Du hast aber schon mal reflektiert, was Du da machen willst?

--
"Manus manum lavat" (Seneca und Petronius)

Subject: Re: SeaMonkey
From: Jörg Lorenz
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Date: Thu, 23 May 2024 21:03 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: hugyb...@gmx.net (Jörg Lorenz)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: SeaMonkey
Date: Thu, 23 May 2024 23:03:34 +0200
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Lines: 21
Message-ID: <lb9p96F7g2uU5@mid.individual.net>
References: <v2n6if$lvqo$1@solani.org> <lb8u26F3tfgU1@mid.individual.net>
<v2no1l.d2k.1@privat.lahls.de> <lb91s0F4fr3U1@mid.individual.net>
<v2nmgu$ma7e$1@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net l4CNEYEFaevdd3wTvTygNwVCzuj17N8wZts/Q8V7WFnXqZL+cE
Cancel-Lock: sha1:s2mcABb9E76gQdq5+MpnYpRkcF0= sha256:dwmG+pZyvwwpVHXaEQckvP0+cG8uBxvxTo7tGWrBekI=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10.15; rv:115.0)
Gecko/20100101 Thunderbird/115.11.0
Content-Language: de-CH
In-Reply-To: <v2nmgu$ma7e$1@solani.org>
View all headers

Am 23.05.24 um 17:14 schrieb Markus Ammann:
> Peter Müller wrote:
>> Bei IMAP gibt es aber das Problem, dass ich da nur ein begrenzten
>> Speicherplatz zur Verfügung habe. Momentan belegen die Mails 7,5 GB -
>> Ich bin ein EMail-Messie. Jetzt habe ich gesehen, dass ich bei 1und1 den
>> Speicherplatz auf 50GB erhöhen kann, wobei ich nicht weiss, wie teuer es
>> wird. Ich habe es eben probiert das herauszufinden, was aber nicht
>> geklappt hat. Bei MS 365 ist OneDrive mit 1 TB dabei und ich brauche
>> dann nicht mehr Backups zu machen.
>
> Ich hätte Bedenken, bei einem US-Hoster zu hosten. Sieh Dich lieber bei
> den einschlägigen Webhostern um für das E-Mail-Hosting inkl. eigener
> Domain.

Du scherzt: Bei dem neuen Outlook im OneDrive geht es um noch viel
Gravierenderes. Microsoft begeht de facto Identitätsdiebstahl.

--
"Manus manum lavat" (Seneca und Petronius)

Subject: Re: SeaMonkey
From: Jörg Lorenz
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Date: Thu, 23 May 2024 21:08 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: hugyb...@gmx.net (Jörg Lorenz)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: SeaMonkey
Date: Thu, 23 May 2024 23:08:01 +0200
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Lines: 32
Message-ID: <lb9phhF7g2uU6@mid.individual.net>
References: <v2n6if$lvqo$1@solani.org> <lb8u26F3tfgU1@mid.individual.net>
<v2no1l.d2k.1@privat.lahls.de> <lb91s0F4fr3U1@mid.individual.net>
<v2nmgu$ma7e$1@solani.org> <slrnv4upja.sub.amk@msgid.krell.zikzak.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net eXX67OAA+3AS/Mc8LyqQCAYDXZbCEP88h4upLZC8DjaMYXE+Ku
Cancel-Lock: sha1:6feHVUOytdw6D3ByRhe4GD4GiRQ= sha256:e0aeGwcLCOw2N8NSccOEjv/ooZrPv9CE9ofSww1FYtw=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10.15; rv:115.0)
Gecko/20100101 Thunderbird/115.11.0
Content-Language: de-CH, en-GB
In-Reply-To: <slrnv4upja.sub.amk@msgid.krell.zikzak.de>
View all headers

Am 23.05.24 um 17:53 schrieb Andreas M. Kirchwitz:
> Markus Ammann <spam@howalgonium.ch> wrote:
>
>> Peter Müller wrote:
>>> Bei IMAP gibt es aber das Problem, dass ich da nur ein begrenzten
>>> Speicherplatz zur Verfügung habe. Momentan belegen die Mails 7,5 GB -
>>> Ich bin ein EMail-Messie. Jetzt habe ich gesehen, dass ich bei 1und1 den
>>> Speicherplatz auf 50GB erhöhen kann, wobei ich nicht weiss, wie teuer es
>>> wird. Ich habe es eben probiert das herauszufinden, was aber nicht
>>> geklappt hat. Bei MS 365 ist OneDrive mit 1 TB dabei und ich brauche
>>> dann nicht mehr Backups zu machen.
>>
>> Ich hätte Bedenken, bei einem US-Hoster zu hosten. Sieh Dich lieber bei
>> den einschlägigen Webhostern um für das E-Mail-Hosting inkl. eigener
>> Domain.
>
> Als Firma möchte/muss man seine E-Mail vermutlich bevorzugt in DE
> (oder notfalls EU) gehostet sehen, aber als Privatmensch sollte
> man sich das gut überlegen, ob z.B. US nicht schlauer ist, denn
> in DE wird die Mail früher oder später gegen einen verwendet,
> jedoch im Ausland hat man - zumindest relativ - eher seine Ruhe.

Zu Ende gedacht, müsste man sie bei den Chinesen oder den Russen hosten
lassen.

Deine Einschätzung teile ich übrigens angesichts dessen, was bei uns in
der Schweiz an Bespitzelung und Wiretapping passiert. Die EU ist kein
bischen besser.

--
"Manus manum lavat" (Seneca und Petronius)

Subject: Re: SeaMonkey
From: Jörg Lorenz
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Date: Thu, 23 May 2024 21:11 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: hugyb...@gmx.net (Jörg Lorenz)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: SeaMonkey
Date: Thu, 23 May 2024 23:11:15 +0200
Organization: Camembert Normand au Lait Cru
Lines: 22
Message-ID: <lb9pnjF7g2uU7@mid.individual.net>
References: <v2n6if$lvqo$1@solani.org> <lb8u26F3tfgU1@mid.individual.net>
<v2no1l.d2k.1@privat.lahls.de> <lb91s0F4fr3U1@mid.individual.net>
<664F7026.48BBC5A@Berger-Odenthal.De>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net v2AwlENmNV1dEGEsb+SuKgZjtyjH3v5I4XD4TBynWlOVXJ5UkO
Cancel-Lock: sha1:d1qPWTdT+LvuKE47W0qj2v+5lj4= sha256:mXfEef1g8h3fok6abPIAYW+/4sE5xkalHMViExBI5cA=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10.15; rv:115.0)
Gecko/20100101 Thunderbird/115.11.0
Content-Language: de-CH
In-Reply-To: <664F7026.48BBC5A@Berger-Odenthal.De>
View all headers

Am 23.05.24 um 18:34 schrieb Axel Berger:
> Peter Müller wrote:
>> das Problem, dass ich da nur ein begrenzten
>> Speicherplatz zur Verfügung habe. Momentan belegen die Mails 7,5 GB
>
> Wo ist das Problem? 7.5 GB habe ich ziemlich genau auch seit Januar
> 2001. Davor auf dem Atari mußte ich regelmäßig löschen, jetzt bleibt
> alles da einschließlich Newsletter. Die Plattengrößen wachsen schneller
> als mein Mailvolumen. Und natürlich liegt alles vollständig hier bei mir
> zu Hause und, bis auf das neueste, verteilt auf mehrere Backupplatten.

Völlig unnötig: Das BKA und der BND haben zwei vollständige Sätze Deiner
Mails.

> Die Mailkonten beim Provider sind vollständig leergeräumt.

POPper Axel ist wieder unterwegs. Das hilft für den Platz aber nicht für
die Privatsphäre.

--
"Manus manum lavat" (Seneca und Petronius)

Subject: Re: SeaMonkey
From: Manuel Reimer
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Fri, 24 May 2024 15:12 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: manuel.n...@nurfuerspam.de (Manuel Reimer)
Newsgroups: de.comm.software.mozilla.browser
Subject: Re: SeaMonkey
Date: Fri, 24 May 2024 17:12:55 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 31
Message-ID: <v2qapn$2cgmc$1@dont-email.me>
References: <v2n6if$lvqo$1@solani.org>
Reply-To: manuel.spam@nurfuerspam.de
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Fri, 24 May 2024 17:12:56 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="5a145902ed80e95f5101683aff58ce0d";
logging-data="2507468"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1++/AYlH5pR3cC3MqVbkYNR"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:Cwa7RmGdQTGZGuRP/69NJLWr6Q4=
In-Reply-To: <v2n6if$lvqo$1@solani.org>
Content-Language: en-US
View all headers

On 23.05.24 12:42, Rudolf Göbel wrote:
> benutzt noch jemand Seamonkey oder ist das Programm inzwischen völlig
> out?

Schon länger nicht mehr. Zeitweise war ich noch von der Idee begeistert.
Einige Zeit lang hatte ich sogar ein bisschen mitentwickelt. Aber das
erklärte Ziel, die Netscape-Oberfläche über alles zu stellen, und gar
keine Verbesserungen an der Oberfläche haben zu wollen, hat mir
irgendwann nicht mehr zugesagt.

Keine Frage: Auch Firefox hat Mängel. Und es gibt immer wieder
fragwürdige Änderungen die man eben akzeptieren muss auch wenn sie Mist
sind. Aber was ist die Alternative? Chrome? Der ist eher noch schlechter.

> Gibt es Gründe gegen eine Benutzung?

Sicherheits-Patches kommen oft deutlich nachdem sie Firefox längst hat.
Das ist für mich Grund genug die Finger von SeaMonkey zu lassen.

> Ich fand das Programm in
> seiner Einfachheit der Bedienung immer sehr gut.

Thunderbird ist faktisch 1:1 der Mail-Client von SeaMonkey. Lange Zeit
wurden die sogar aus der gleichen Codebasis gebaut.

Und Firefox bedient sich jetzt nicht so viel anders als der SeaMonkey
Browser.

Gruß

Manuel


rocksolid / de.comm.software.mozilla.browser / SeaMonkey

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor