Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

Don't read everything you believe.


rocksolid / de.sci.electronics / Re: Breadboard Kabel

SubjectAuthor
* Re: Breadboard KabelAxel Berger
+- Re: Breadboard KabelEric Bruecklmeier
+- Re: Breadboard KabelMarte Schwarz
+* Re: Breadboard KabelBernd Mayer
|`* Re: Breadboard KabelBernd Mayer
| +* Re: Breadboard KabelAxel Berger
| |`* Re: Breadboard KabelPeter Heitzer
| | `* Re: Breadboard KabelAxel Berger
| |  `* Re: Breadboard Kabel ;-)Hermann Riemann
| |   `* Re: Breadboard Kabel ;-)Peter Heitzer
| |    `- Re: Breadboard Kabel ;-)Hermann Riemann
| `- Re: Breadboard KabelArno Welzel
+- Re: Breadboard KabelMichael Schwingen
`- Re: Breadboard KabelArno Welzel

1
Subject: Re: Breadboard Kabel
From: Axel Berger
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Mon, 6 May 2024 11:18 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.nk.ca!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: Spa...@Berger-Odenthal.De (Axel Berger)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re: Breadboard Kabel
Date: Mon, 06 May 2024 13:18:48 +0200
Lines: 25
Message-ID: <6638BC98.84B8AF4E@Berger-Odenthal.De>
References: <l8ucavFq86sU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-Trace: individual.net QV5EUQ8V/kYiD5wqOAm+0ANwBOGFZPw7sT5dW3EJN5L8jpy+ZH
Cancel-Lock: sha1:2fi6FpKd2irb1WJBQEUbgIYHXe4= sha256:MzXLA9cE76uPQWJFAB6rSV6SJ4fKOzb3cPhW9e98of0=
X-Mailer: Mozilla 4.8 [en] (Win98; U)
X-Accept-Language: en,de,nl,es,fr
View all headers

Eric Bruecklmeier wrote:
> Breadboard Kabel

Wo wir über die ohnehin gerade reden:
Wie bewahrt Ihr die auf? Eine Kiste mit einem Knäuel, alle Längen und
Farben durcheinander, ist wenig optimal. Ideal wäre ein Kamm für die
Wandbefestigung, in dem sie hängen können. Sowas finde ich heute gar
nicht mehr und der von früher ist auch nur für wenige dicke Kabel (1.5
mm2, Bananenstecker) geeignet.

Wie macht Ihr das, um auf das gerade gebrauchte schnell zugreifen zu
können und einen Überblick über das (noch) vorhandene zu behalten?

Danke
Axel

--
/¯\ No | Dipl.-Ing. F. Axel Berger Tel: +49/ 221/ 7771 8067
\ / HTML | Roald-Amundsen-Straße 2a Fax: +49/ 221/ 7771 8069
 X in | D-50829 Köln-Ossendorf http://berger-odenthal.de
/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Subject: Re: Breadboard Kabel
From: Eric Bruecklmeier
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Mon, 6 May 2024 11:27 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder9.news.weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: u...@5i7.de (Eric Bruecklmeier)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re: Breadboard Kabel
Date: Mon, 6 May 2024 13:27:15 +0200
Lines: 17
Message-ID: <l9rt4lF9cijU1@mid.individual.net>
References: <l8ucavFq86sU1@mid.individual.net>
<6638BC98.84B8AF4E@Berger-Odenthal.De>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net S9LyXVDjuG7ltldPWQr9Egd7hp8YtVhauezUzsLtkcGTA1qiYj
Cancel-Lock: sha1:Rlx2usnekAWoAp7am27cIBNMapA= sha256:BhZRznKKxwjdpVBx1i+1VWICNxX9M5A6gdPAqv9tU6w=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.15.1
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <6638BC98.84B8AF4E@Berger-Odenthal.De>
View all headers

Am 06.05.2024 um 13:18 schrieb Axel Berger:
> Eric Bruecklmeier wrote:
>> Breadboard Kabel
>
> Wo wir über die ohnehin gerade reden:
> Wie bewahrt Ihr die auf? Eine Kiste mit einem Knäuel, alle Längen und
> Farben durcheinander, ist wenig optimal. Ideal wäre ein Kamm für die
> Wandbefestigung, in dem sie hängen können. Sowas finde ich heute gar
> nicht mehr und der von früher ist auch nur für wenige dicke Kabel (1.5
> mm2, Bananenstecker) geeignet.
>
> Wie macht Ihr das, um auf das gerade gebrauchte schnell zugreifen zu
> können und einen Überblick über das (noch) vorhandene zu behalten?
>

Hier: Gefrierbeutel mit ZIP-Verschluß...

Subject: Re: Breadboard Kabel
From: Marte Schwarz
Newsgroups: de.sci.electronics
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Date: Mon, 6 May 2024 11:34 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.nk.ca!2.eu.feeder.erje.net!feeder.erje.net!news.mb-net.net!open-news-network.org!.POSTED!not-for-mail
From: marte.sc...@gmx.de (Marte Schwarz)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re: Breadboard Kabel
Date: Mon, 6 May 2024 13:34:56 +0200
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Message-ID: <v1af90$30c09$1@gwaiyur.mb-net.net>
References: <l8ucavFq86sU1@mid.individual.net>
<6638BC98.84B8AF4E@Berger-Odenthal.De>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Mon, 6 May 2024 11:34:56 -0000 (UTC)
Injection-Info: gwaiyur.mb-net.net;
logging-data="3158025"; mail-complaints-to="abuse@open-news-network.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:bRI4+A6yJS9kJdxPqq3Az8G1WoM= sha256:0Gs+38r4v36n+OiFvtc91Ne/R5CbU0TsQlW117AjWME=
sha1:2SMJ8Ba/Ve4hHnwR/7pW4SJbAdA= sha256:LL/4ICCn3+tR60GBlxazW1KrYNpTrBi/EYbVGgX7Oq8=
Content-Language: de-DE, de-DE-frami
In-Reply-To: <6638BC98.84B8AF4E@Berger-Odenthal.De>
View all headers

Hi Axel,
> Wie bewahrt Ihr die auf?

Im Abfalleimer. Im Ernst, ich hab wegen solchen Kabeln schon zu viel
Zeit versenkt. Die tu' ich mir nicht mehr an.

> Eine Kiste mit einem Knäuel, alle Längen und
> Farben durcheinander, ist wenig optimal.

Aber das einzig zielführende :-)

> Ideal wäre ein Kamm für die
> Wandbefestigung, in dem sie hängen können. Sowas finde ich heute gar
> nicht mehr

Nach einer passenden STL-Datei suchen oder selbst zeichnen ;-)

> Wie macht Ihr das, um auf das gerade gebrauchte schnell zugreifen zu
> können und einen Überblick über das (noch) vorhandene zu behalten?

Ich hab ein paar Rollen mit je 100 m Blumendraht in verzinktem Eisen mit
einer grünen Isolierung drauf, die sich mit dem Fingernagel abziehen
lässt. Der Draht ist angenehm steif zum Einstecken. Die Kontaktierung
hält monatelang sauber, allerdings nicht ein Jahr lang ;-) Die Drähtchen
schneide ich auf ungefähre Länge und winkle die dann entsprechend ab.
Die Aufbauten gehen schnell, bleiben übersichtlich und wenn die Drähte
nicht mehr gebraucht werden, kommen sie in die Tonne.

Wenns jetzt Umweltbashinhg gibt, dann nur zu ... Ich hab gegen
Portoersatz gerne Abschnitte abzugeben. Ob das von der Umweltbilanz
besser ist, wage ich nicht zu berechnen.

Marte

Subject: Re: Breadboard Kabel
From: Bernd Mayer
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Mon, 6 May 2024 11:45 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.neodome.net!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news.nntp4.net!.POSTED!not-for-mail
From: beam.bam...@knuut.de (Bernd Mayer)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re: Breadboard Kabel
Date: Mon, 6 May 2024 13:45:34 +0200
Message-ID: <v1afsu$127bv$1@news.nnpt4.net>
References: <l8ucavFq86sU1@mid.individual.net>
<6638BC98.84B8AF4E@Berger-Odenthal.De>
Reply-To: beambamboom@yahoo.com
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: eJwljUEKgzAQRdftKYasWmhSo6kLRRC6dtceIGqQUDMTyITS21fbB3/3+A/dOynEyEah4xYiJfa4SDtNlJE7MTob1LiPKPQvzJnV7ER7PKy0LLs6W7ad0LrUdV2JFoL1q5woxNV65CSZOpGT2+57/Nc4/moCrjAQXqCGwX6gLEoDWjfm1lQGZLEBp+fjfv4CJOA0BA==
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:r68mV3Hn5So+BqCYmx4Kos2eTKA=
In-Reply-To: <6638BC98.84B8AF4E@Berger-Odenthal.De>
X-Abuse-Contact: "Web: https://abuse.nntp4.net / Mail: abuse@nntp4.net"
Content-Language: de-DE
View all headers

Am 06.05.24 um 13:18 schrieb Axel Berger:
> Eric Bruecklmeier wrote:
>> Breadboard Kabel
>
> Wo wir über die ohnehin gerade reden:
> Wie bewahrt Ihr die auf? Eine Kiste mit einem Knäuel, alle Längen und
> Farben durcheinander, ist wenig optimal. Ideal wäre ein Kamm für die
> Wandbefestigung, in dem sie hängen können. Sowas finde ich heute gar
> nicht mehr und der von früher ist auch nur für wenige dicke Kabel (1.5
> mm2, Bananenstecker) geeignet.
>
> Wie macht Ihr das, um auf das gerade gebrauchte schnell zugreifen zu
> können und einen Überblick über das (noch) vorhandene zu behalten?

Hallo,

ich verwende dafür eine Sortimentskiste, eine uralte aus dem Bauhaus,
die neueste ist ein Fatmax von Stanley:
"44.6 x 7.4 x 35.7 cm, flache Fächer, mit Klappdeckel und
Kunststoffschnallen, 10 herausnehmbare Boxen) 1-97-519"

Im größten Fach liegen die Drähte, in den andern Fächern sind die
Breadboards und Standardbauelemente die häufig benötigt werden, etwa
Widerstände, Kondensatoren, Transistoren, ICs, LEDs u.Ä..

Ein Kamm zur Wandbefestigung wäre mir eindeutig zu groß dafür, das passt
besser zu längeren Messleitungen oder Audiokabeln.

Bernd Mayer

Subject: Re: Breadboard Kabel
From: Bernd Mayer
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Mon, 6 May 2024 12:16 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!usenet.network!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!newsfeed.bofh.team!news.nntp4.net!.POSTED!not-for-mail
From: beam.bam...@knuut.de (Bernd Mayer)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re: Breadboard Kabel
Date: Mon, 6 May 2024 14:16:40 +0200
Message-ID: <v1ahn8$127bv$2@news.nnpt4.net>
References: <l8ucavFq86sU1@mid.individual.net>
<6638BC98.84B8AF4E@Berger-Odenthal.De> <v1afsu$127bv$1@news.nnpt4.net>
Reply-To: beambamboom@yahoo.com
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: eJwljUEKwjAQRdd6iiErBRObWLJoKRRcd6cHSNtQislMIBPE29vqg797/If+nRVi4lqh5xYSZV5xkW6aqCB3YvQuqnEfUexfWAqr2Yv2eAi0LLs6O3ad0Npoa2+ihejWICeKKbgVOUumTpTst/se/zVOv5qAKwyEF7AwuA+YytSgTaNtU1cgqw04PR/38xckqjQA
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:9pZyKYcxLWDcpS3Hb3/7dRpnXvE=
Content-Language: de-DE
X-Abuse-Contact: "Web: https://abuse.nntp4.net / Mail: abuse@nntp4.net"
In-Reply-To: <v1afsu$127bv$1@news.nnpt4.net>
View all headers

Am 06.05.24 um 13:45 schrieb Bernd Mayer:
> Am 06.05.24 um 13:18 schrieb Axel Berger:
>> Wie bewahrt Ihr die auf? Eine Kiste mit einem Knäuel, alle Längen und
>> Farben durcheinander, ist wenig optimal. Ideal wäre ein Kamm für die
>> Wandbefestigung, in dem sie hängen können. Sowas finde ich heute gar
>> nicht mehr und der von früher ist auch nur für wenige dicke Kabel (1.5
>> mm2, Bananenstecker) geeignet.

Hallo,

Kabelhalter habe ich bei Reichelt gesehen von Hirschmann:
https://www.reichelt.de/leitungshalter-kabelhalter-lmlh-50-p10532.html

Ich nutze hier einen ominösen Kleiderständer dafür, unten mit Rollen,
dann eine Art Stativarm und oben geht seitlich ein Halter für
Kleiderbügel ab, ca. 40 cm lang und darauf sind mehre Kerben.

Kleiderlüfter (Halter für Kleiderbügel) oder Gürtelhalter gehen auch.

Für Wandschienenregale gibt es Winkel, darauf kann man auch Kabel
ablegen. IIRC habe ich dafür sogar schon Kabelhalter gesehen.

Bernd Mayer

Subject: Re: Breadboard Kabel
From: Axel Berger
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Mon, 6 May 2024 21:22 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: Spa...@Berger-Odenthal.De (Axel Berger)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re: Breadboard Kabel
Date: Mon, 06 May 2024 23:22:47 +0200
Lines: 20
Message-ID: <66394A27.ED35BFB0@Berger-Odenthal.De>
References: <l8ucavFq86sU1@mid.individual.net>
<6638BC98.84B8AF4E@Berger-Odenthal.De> <v1afsu$127bv$1@news.nnpt4.net> <v1ahn8$127bv$2@news.nnpt4.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-Trace: individual.net eZrxjlc2PBXTJTNQGGZvYwtDHoKsK+Jp+bs+8mE3etZCGMUmoF
Cancel-Lock: sha1:4FmvTDRIrldqur9LcUUk06vwEQw= sha256:1LtmGybxvdb0TY+YrsDNEYYzpUENOgwQ7w9Z9rPm0eI=
X-Mailer: Mozilla 4.8 [en] (Win98; U)
X-Accept-Language: en,de,nl,es,fr
View all headers

Bernd Mayer wrote:
> Kabelhalter habe ich bei Reichelt gesehen von Hirschmann:
> https://www.reichelt.de/leitungshalter-kabelhalter-lmlh-50-p10532.html

Danke. Das ähnelt dem, was hier seit 20 Jahren an die Regalseite
geschraubt ist. Die Suchfunktion von Reichelt ist nicht beste und deren
extreme antwortzeiten verführen nicht zum Rumprobieren. Aber eben nur
für die dicken Kabel von früher. Für das feine Zeug müßte es sehr viel
filigraner sein.

Na gut, weitersuchen. Irgendetwas wird sich irgendwann schon finden.

--
/¯\ No | Dipl.-Ing. F. Axel Berger Tel: +49/ 221/ 7771 8067
\ / HTML | Roald-Amundsen-Straße 2a Fax: +49/ 221/ 7771 8069
 X in | D-50829 Köln-Ossendorf http://berger-odenthal.de
/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Subject: Re: Breadboard Kabel
From: Peter Heitzer
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Tue, 7 May 2024 06:54 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: peter.he...@rz.uni-regensburg.de (Peter Heitzer)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re: Breadboard Kabel
Date: 7 May 2024 06:54:22 GMT
Lines: 16
Message-ID: <l9u1guFj4qmU1@mid.individual.net>
References: <l8ucavFq86sU1@mid.individual.net> <6638BC98.84B8AF4E@Berger-Odenthal.De> <v1afsu$127bv$1@news.nnpt4.net> <v1ahn8$127bv$2@news.nnpt4.net> <66394A27.ED35BFB0@Berger-Odenthal.De>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net b+9ESeNApDZS5dSiXvKh4wb6INI7hMyHuZsfndIzayIaosZy99tDyJ0usU
X-Orig-Path: not-for-mail
Cancel-Lock: sha1:DIx83oUNmzgBvu7olxFm5rdUEr4= sha256:exyRkjzNtQaTze6yFNEYSfuj6NrnjlTTHBlG6o0TAco=
User-Agent: tin/2.4.3-20181224 ("Glen Mhor") (UNIX) (Linux/4.19.0-26-amd64 (x86_64))
View all headers

Axel Berger <Spam@berger-odenthal.de> wrote:
>Bernd Mayer wrote:
>> Kabelhalter habe ich bei Reichelt gesehen von Hirschmann:
>> https://www.reichelt.de/leitungshalter-kabelhalter-lmlh-50-p10532.html

>Danke. Das ähnelt dem, was hier seit 20 Jahren an die Regalseite
>geschraubt ist. Die Suchfunktion von Reichelt ist nicht beste und deren
>extreme antwortzeiten verführen nicht zum Rumprobieren. Aber eben nur
>für die dicken Kabel von früher. Für das feine Zeug müßte es sehr viel
>filigraner sein.

>Na gut, weitersuchen. Irgendetwas wird sich irgendwann schon finden.
Vielleicht ein Haarkamm?

--
Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, peter.heitzer@rz.uni-regensburg.de

Subject: Re: Breadboard Kabel
From: Axel Berger
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Tue, 7 May 2024 07:12 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: Spa...@Berger-Odenthal.De (Axel Berger)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re: Breadboard Kabel
Date: Tue, 07 May 2024 09:12:05 +0200
Lines: 15
Message-ID: <6639D445.D4BCCC5C@Berger-Odenthal.De>
References: <l8ucavFq86sU1@mid.individual.net> <6638BC98.84B8AF4E@Berger-Odenthal.De> <v1afsu$127bv$1@news.nnpt4.net> <v1ahn8$127bv$2@news.nnpt4.net> <66394A27.ED35BFB0@Berger-Odenthal.De> <l9u1guFj4qmU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-Trace: individual.net ZjH1LlAJOsxZRYQUVCySsg4q9REV4AGulToH7RjCrQEvaPHJU2
Cancel-Lock: sha1:kJwkiNPf3Boq0AIKwxwsJhwpenA= sha256:ZQYTzqPi6LEjADPKIXoS/jaDsTBT3d8qEMeDEB+QgxU=
X-Mailer: Mozilla 4.8 [en] (Win98; U)
X-Accept-Language: en,de,nl,es,fr
View all headers

Peter Heitzer wrote:
> Vielleicht ein Haarkamm?

Danke, daraus kann sich vielleicht wirklich etwas stricken lassen. Werde
mich wohl mal in Geschäften und Abteilungen herumtreiben müssen, wo ich
nie zuvor gesehen wurde.

--
/¯\ No | Dipl.-Ing. F. Axel Berger Tel: +49/ 221/ 7771 8067
\ / HTML | Roald-Amundsen-Straße 2a Fax: +49/ 221/ 7771 8069
 X in | D-50829 Köln-Ossendorf http://berger-odenthal.de
/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Subject: Re: Breadboard Kabel ;-)
From: Hermann Riemann
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Tue, 7 May 2024 07:31 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: nospam...@hermann-riemann.de (Hermann Riemann)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re: Breadboard Kabel ;-)
Date: Tue, 7 May 2024 09:31:24 +0200
Lines: 8
Message-ID: <l9u3mdFjho7U1@mid.individual.net>
References: <l8ucavFq86sU1@mid.individual.net>
<6638BC98.84B8AF4E@Berger-Odenthal.De> <v1afsu$127bv$1@news.nnpt4.net>
<v1ahn8$127bv$2@news.nnpt4.net> <66394A27.ED35BFB0@Berger-Odenthal.De>
<l9u1guFj4qmU1@mid.individual.net> <6639D445.D4BCCC5C@Berger-Odenthal.De>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net NOhpQpXAcRgPGhxN+wHBgg4Mr0fhB8x13beo0FHHbM3v8yBMTJ
Cancel-Lock: sha1:32SLpxEoKz2tpZiYa7nMzL+xnqk= sha256:H7OOz3xY/lEXrzARE577zlBFAfY3QbKKSbh8cypaPTI=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:68.0) Gecko/20100101
Thunderbird/68.2.1
In-Reply-To: <6639D445.D4BCCC5C@Berger-Odenthal.De>
Content-Language: de-DE
View all headers

Am 07.05.24 um 09:12 schrieb Axel Berger:
> Peter Heitzer wrote:
>> Vielleicht ein Haarkamm?
>
> Danke, daraus kann sich vielleicht wirklich etwas stricken lassen.

Eine Methode Kunststoffe zu verformen, ist, diese zu erwärmen.
Ein Werkzeug dazu ist der Lötkolben.

Subject: Re: Breadboard Kabel ;-)
From: Peter Heitzer
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Tue, 7 May 2024 10:03 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: peter.he...@rz.uni-regensburg.de (Peter Heitzer)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re: Breadboard Kabel ;-)
Date: 7 May 2024 10:03:47 GMT
Lines: 15
Message-ID: <l9uck3FkppgU1@mid.individual.net>
References: <l8ucavFq86sU1@mid.individual.net> <6638BC98.84B8AF4E@Berger-Odenthal.De> <v1afsu$127bv$1@news.nnpt4.net> <v1ahn8$127bv$2@news.nnpt4.net> <66394A27.ED35BFB0@Berger-Odenthal.De> <l9u1guFj4qmU1@mid.individual.net> <6639D445.D4BCCC5C@Berger-Odenthal.De> <l9u3mdFjho7U1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net KwVgRsVABWtnwIjxQnQzfw5u0a3uLjF6MEHR6wJMx7wvrKV1HEuP/tIDWn
X-Orig-Path: not-for-mail
Cancel-Lock: sha1:ZIS4H1kTn7Y6MN7zRy7wd0+wDMw= sha256:APtydn6BvsPt451NKgFaFK1kj59MaqoJMJPKa05uRrc=
User-Agent: tin/2.4.3-20181224 ("Glen Mhor") (UNIX) (Linux/4.19.0-26-amd64 (x86_64))
View all headers

Hermann Riemann <nospam.ng@hermann-riemann.de> wrote:
>Am 07.05.24 um 09:12 schrieb Axel Berger:
>> Peter Heitzer wrote:
>>> Vielleicht ein Haarkamm?
>>
>> Danke, daraus kann sich vielleicht wirklich etwas stricken lassen.

>Eine Methode Kunststoffe zu verformen, ist, diese zu erwärmen.
>Ein Werkzeug dazu ist der Lötkolben.
Ich dachte beim Kamm eher an hölzerne, z.B. Bambus. Da kannst du mit dem
Lötkolben nur deinen Namen einbrennen.

--
Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, peter.heitzer@rz.uni-regensburg.de

Subject: Re: Breadboard Kabel ;-)
From: Hermann Riemann
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Tue, 7 May 2024 11:08 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: nospam...@hermann-riemann.de (Hermann Riemann)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re: Breadboard Kabel ;-)
Date: Tue, 7 May 2024 13:08:12 +0200
Lines: 17
Message-ID: <l9ugcsFlb88U2@mid.individual.net>
References: <l8ucavFq86sU1@mid.individual.net>
<6638BC98.84B8AF4E@Berger-Odenthal.De> <v1afsu$127bv$1@news.nnpt4.net>
<v1ahn8$127bv$2@news.nnpt4.net> <66394A27.ED35BFB0@Berger-Odenthal.De>
<l9u1guFj4qmU1@mid.individual.net> <6639D445.D4BCCC5C@Berger-Odenthal.De>
<l9u3mdFjho7U1@mid.individual.net> <l9uck3FkppgU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net zIkrCBF9ZFdROjAYt3Uz6gHHvj/RuRd/p1gP3kXDiOnYdym9Zu
Cancel-Lock: sha1:OT24T3UHRWqifPRRLcahJzyzjBk= sha256:/OkebM6Fo7wW0WXMqOLyJM4u/arKWPt9vMq1HnfXhK8=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:68.0) Gecko/20100101
Thunderbird/68.2.1
In-Reply-To: <l9uck3FkppgU1@mid.individual.net>
Content-Language: de-DE
View all headers

Am 07.05.24 um 12:03 schrieb Peter Heitzer:
> Hermann Riemann <nospam.ng@hermann-riemann.de> wrote:
>> Am 07.05.24 um 09:12 schrieb Axel Berger:
>>> Peter Heitzer wrote:
>>>> Vielleicht ein Haarkamm?
>>>
>>> Danke, daraus kann sich vielleicht wirklich etwas stricken lassen.
>
>> Eine Methode Kunststoffe zu verformen, ist, diese zu erwärmen.
>> Ein Werkzeug dazu ist der Lötkolben.
> Ich dachte beim Kamm eher an hölzerne, z.B. Bambus. Da kannst du mit dem
> Lötkolben nur deinen Namen einbrennen.

Also mit Lötkolben Wasser verdunsten zum Dampfbiegen.

--
<http://www.hermann-riemann.de>

Subject: Re: Breadboard Kabel
From: Michael Schwingen
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Tue, 7 May 2024 21:32 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: news-151...@discworld.dascon.de (Michael Schwingen)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re: Breadboard Kabel
Date: 7 May 2024 21:32:43 GMT
Lines: 12
Message-ID: <slrnv3l7fr.5g4.news-1513678000@a-tuin.ms.intern>
References: <l8ucavFq86sU1@mid.individual.net>
<6638BC98.84B8AF4E@Berger-Odenthal.De>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net Y88Ghc8hDRTwZKoKoMXewAe40oyrWQbJi4FLlB5m8QPv4Ym06Y
Cancel-Lock: sha1:7bwY7g7srn1F/5ZNMWQo2kgQt/w= sha256:Sgbh2/76MaRIFmsGS009M5O80wMKg2IMOtSUWLDUsJI=
User-Agent: slrn/1.0.3 (Linux)
View all headers

On 2024-05-06, Axel Berger <Spam@Berger-Odenthal.De> wrote:
> Wo wir über die ohnehin gerade reden:
> Wie bewahrt Ihr die auf? Eine Kiste mit einem Knäuel, alle Längen und
> Farben durcheinander, ist wenig optimal. Ideal wäre ein Kamm für die

ein kleiner Karton, darin pro Sorte (m/m, m/f, f/f) und Länge ein
Plastikbeutel.

cu
Michael
--
Some people have no respect of age unless it is bottled.

Subject: Re: Breadboard Kabel
From: Arno Welzel
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Wed, 8 May 2024 13:06 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: use...@arnowelzel.de (Arno Welzel)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re: Breadboard Kabel
Date: Wed, 8 May 2024 15:06:00 +0200
Lines: 23
Message-ID: <la1blnF3m57U2@mid.individual.net>
References: <l8ucavFq86sU1@mid.individual.net>
<6638BC98.84B8AF4E@Berger-Odenthal.De>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net Id4MFaFKcbP+XD2wNyY4AgjXmUEqL9BD1HIKwGe8MA9WUF/gzF
Cancel-Lock: sha1:/fKqiHUke6wY8AVsgpWblVbNQLI= sha256:wRmoH/8gX9ytu0+g/0PNlWmDhZ7Oivsf4uLBef/GAbw=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <6638BC98.84B8AF4E@Berger-Odenthal.De>
View all headers

Axel Berger, 2024-05-06 13:18:

> Eric Bruecklmeier wrote:
>> Breadboard Kabel
>
> Wo wir über die ohnehin gerade reden:
> Wie bewahrt Ihr die auf? Eine Kiste mit einem Knäuel, alle Längen und
> Farben durcheinander, ist wenig optimal. Ideal wäre ein Kamm für die
> Wandbefestigung, in dem sie hängen können. Sowas finde ich heute gar
> nicht mehr und der von früher ist auch nur für wenige dicke Kabel (1.5
> mm2, Bananenstecker) geeignet.
>
> Wie macht Ihr das, um auf das gerade gebrauchte schnell zugreifen zu
> können und einen Überblick über das (noch) vorhandene zu behalten?

Schachteln im Teileregal. Die sind lang genug, dass Kabel notfalls 1x
umgebogen reinpassen.

--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de

Subject: Re: Breadboard Kabel
From: Arno Welzel
Newsgroups: de.sci.electronics
Date: Wed, 8 May 2024 13:07 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: use...@arnowelzel.de (Arno Welzel)
Newsgroups: de.sci.electronics
Subject: Re: Breadboard Kabel
Date: Wed, 8 May 2024 15:07:10 +0200
Lines: 24
Message-ID: <la1bnuF3m57U3@mid.individual.net>
References: <l8ucavFq86sU1@mid.individual.net>
<6638BC98.84B8AF4E@Berger-Odenthal.De> <v1afsu$127bv$1@news.nnpt4.net>
<v1ahn8$127bv$2@news.nnpt4.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 2OWpbukm6n7vKOnLFeX4GAYG3tlyNn5i4Tq2luHbKkokehcuPS
Cancel-Lock: sha1:xQ06+leErnkvVZ5ojiBZi4iFM6A= sha256:NoyfELpdZqQ/FhB4qu2WAx0vkiaAZrAiPje5w27oPx4=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v1ahn8$127bv$2@news.nnpt4.net>
View all headers

Bernd Mayer, 2024-05-06 14:16:

> Am 06.05.24 um 13:45 schrieb Bernd Mayer:
>> Am 06.05.24 um 13:18 schrieb Axel Berger:
>>> Wie bewahrt Ihr die auf? Eine Kiste mit einem Knäuel, alle Längen und
>>> Farben durcheinander, ist wenig optimal. Ideal wäre ein Kamm für die
>>> Wandbefestigung, in dem sie hängen können. Sowas finde ich heute gar
>>> nicht mehr und der von früher ist auch nur für wenige dicke Kabel (1.5
>>> mm2, Bananenstecker) geeignet.
>
> Hallo,
>
> Kabelhalter habe ich bei Reichelt gesehen von Hirschmann:
> https://www.reichelt.de/leitungshalter-kabelhalter-lmlh-50-p10532.html

Sowas ähnliches habe ich auch für Mess- und Anschlusskabel aller Art.
Aber der ist für "Breadboard-Kabel" aber wenig geeignet, da die
Kammzinken viel zu weit auseinander sind.

--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de


rocksolid / de.sci.electronics / Re: Breadboard Kabel

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor