Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

You possess a mind not merely twisted, but actually sprained.


rocksolid / de.rec.musik.rock+pop / Re: Alternde Bands

SubjectAuthor
* Re: Alternde BandsBaşar Alabay
+* Re: Alternde BandsWerner Tann
|`* Re: Alternde BandsBaşar Alabay
| `* Re: Alternde BandsStefan Ram
|  +* Re: Alternde BandsJörg "Yadgar" Bleimann
|  |+* Re: Alternde BandsAndreas Kohlbach
|  ||+* Re: Alternde BandsBaşar Alabay
|  |||`* Re: Alternde BandsAndreas Kohlbach
|  ||| `* Re: Alternde BandsMartin Klaiber
|  |||  `* Re: Alternde BandsAndreas Kohlbach
|  |||   `- Re: Alternde BandsBaşar Alabay
|  ||`* Re: Alternde BandsFrank Hucklenbroich
|  || +- Re: Alternde BandsAndreas Kohlbach
|  || `- Re: Alternde BandsJörg "Yadgar" Bleimann
|  |`* Re: Alternde BandsWerner Tann
|  | `- Re: Alternde BandsJörg "Yadgar" Bleimann
|  `- Depeche Mode ab 1984 (was: Alternde Bands)Andreas Kohlbach
`- Re: Alternde BandsFrank Hucklenbroich

1
Subject: Re: Alternde Bands
From: Başar Alabay
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Mon, 4 Dec 2023 21:08 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: ala...@gmx.net (Başar Alabay)
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Subject: Re: Alternde Bands
Date: Mon, 4 Dec 2023 21:08:23 -0000 (UTC)
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 46
Message-ID: <uklf47$3ijuv$1@dont-email.me>
References: <877clu69ja.fsf@usenet.ankman.de> <ukjp71$39uag$1@dont-email.me> <kt5c5rF2ukcU2@mid.individual.net>
Reply-To: Başar Alabay <usenet1@alabay.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Mon, 4 Dec 2023 21:08:23 -0000 (UTC)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="de23955679bccb5f24d513b8817f6a7f";
logging-data="3755999"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19Z9iBJC7LN7z6GvUBoonBo"
User-Agent: tin/2.6.2-20221225 ("Pittyvaich") (Darwin/16.7.0 (x86_64))
Cancel-Lock: sha1:d6Yw+OCjf8HcR3d6/yNKCa3kWXw=
View all headers

Werner Tann schrieb am 04.12.2023, 08:07 h:

> Ba?ar Alabay <alabay@gmx.net> schrieb:
>
>> Warum nicht? Beide Bands scheinen ja noch zu taugen. Pink Floyd außen
>
> Entschuldigung, aber der Scorpions-Kommerz ist seit Jahrzehnten für
> Rock-Ohren nicht mehr auszuhalten. Man glaubt ja kaum, wie sie die
> Musik der 70er zustandegebracht haben, wenn man heutiges Zeug hört.

Nun, das neueste Album finde ich gut.

>> vor, die Band des Schlagzeugers (Name vergessen) hat vor drei Jahren
>> auch ein pralles Werk abgeliefert, auf dem er mehr macht als in den
>> letzten gefühlt dreißig Jahren bei Pink Floyd selbst.
>
> Pink Floyds politisches Engagement soll sichtlich die kreative
> Impotenz kaschieren. Bei Interviews mit Roger Waters rollt es mir
> regelmäßig die Zehennägel auf.

Moment mal, Roger Gießkanne ist seit 40 Jahren nicht mehr bei Pink Floyd
:-) Wobei seine Solowerke durchaus spannend sind. Er selbst hat aber
massiv ein rad ab, das ist was anderes.

Nein, ich meine die Pink Floyd, die 1987 neu angefangen haben, eben nach
der Trennung von 1983/84. Nick Mason (ha) hat vor drei, vier Jahren ein
hervorragendes Set gespielt. 60er Jahre Pink Floyd. Etwas 70er noch.
Brilliant.
>> Es gibt eben solche und solche. Je nachdem, wie sie leben. Black Sabbath
>> haben auch aufgehört. Schade.
>
> 2017 war ein würdiger Abschluss. Das ist inzwischen auch schon wieder
> 6 Jahre her. Besser keine Experimente mehr. Man soll aufhören, wenn's
> am schönsten ist bzw. wenn man wenigstens noch halbwegs so klingen
> kann wie damals am Zenit.

So klangen die schon laaange nicht mehr. Was verzeihbar ist. Auf der 13
ist auch brutal viel Autotune drauf. Ist ja gerade ein Nebentherad, nur
tummelt sich da alles bei Cher, nicht bei Ozzy. Aber live hatten und
haben sie es drauf. Der Hauptgrund war doch aber Iommys Krebs. Den er
anscheinend jedoch im Griff (oder besiegt?) hat. Daß Ozzy langsam schon
weit hinter der Flöte pfeift – ist wirklich kein Wunder. Der singt noch,
wenn er im Grab liegt. Als Zombie :-)

B. Alabay

Subject: Re: Alternde Bands
From: Werner Tann
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Date: Tue, 5 Dec 2023 07:04 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!hirsch.in-berlin.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: wta...@gmx.at (Werner Tann)
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Subject: Re: Alternde Bands
Date: Tue, 05 Dec 2023 08:04:23 +0100
Lines: 42
Message-ID: <kt80bmFp53vU1@mid.individual.net>
References: <877clu69ja.fsf@usenet.ankman.de> <ukjp71$39uag$1@dont-email.me> <kt5c5rF2ukcU2@mid.individual.net> <uklf47$3ijuv$1@dont-email.me>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net QiysWMabm0XqcgWFmo93+AHm5/Qx0jcLgGnE86JU0VWxzvSA==
Cancel-Lock: sha1:Cr7F5s5CTD8j83GiLmhhqi2kjeI= sha256:pxqpvdz5ZEUJC7Lqix/eg5hyq8FRM8bVXtQSZ669Mmk=
View all headers

Ba?ar Alabay <alabay@gmx.net> schrieb:

> > Entschuldigung, aber der Scorpions-Kommerz ist seit Jahrzehnten für
> > Rock-Ohren nicht mehr auszuhalten. Man glaubt ja kaum, wie sie die
> > Musik der 70er zustandegebracht haben, wenn man heutiges Zeug hört.
>
> Nun, das neueste Album finde ich gut.

Die alten Muster werden endlos repetiert und wirken aufgrund der
gealterten Recken zusätzlich saft- und kraftlos. Das heißt, ja, man
hört ohne Zweifel "Scorpions", aber ohne Seele und Biss und -
natürlich ohne den Spirit der 70er, was noch am verzeihlichsten ist.
Hör dir mal wieder Lonesome Crow an, dann merkst du, was ich meine.
Schon die Länge des Titeltracks, über 13 Minuten, macht deutlich, wie
anders die Jungs damals aufgestellt waren. Was für ein Song!

> > 2017 war ein würdiger Abschluss. Das ist inzwischen auch schon wieder
> > 6 Jahre her. Besser keine Experimente mehr. Man soll aufhören, wenn's
> > am schönsten ist bzw. wenn man wenigstens noch halbwegs so klingen
> > kann wie damals am Zenit.
>
> So klangen die schon laaange nicht mehr.

2013 war überraschend gut, nach einer langen Durchhängerphase. Sie
wollten wenigstens wieder so klingen wie annodunnemals. Vorher wurde
das erst gar nicht versucht oder es war nicht gewollt. Angeblich hat
der Produzent Rick Rubin die Band in die richtige Richtung, nämlich
"zurück", getreten.

>Was verzeihbar ist. Auf der 13 ist auch brutal viel Autotune drauf.

Auf der Abschiedstour 2017 können sie aber einlösen, was sie auf dem
Album versprochen haben. Und AFAIK funktioniert Autotune live (noch)
nicht wirklich gut. Außerdem besteht guter Gesang nicht nur im
richtigen Getune. Wenn man sich Ian Gillan anhört, wird klar, was ihm
zum guten Gesang inzwischen alles fehlt. Da hülfe auch 100% Autotuning
nichts mehr. Was nützt die passende Tonhöhe, wenn er nur mehr krächzt.
Und vielleicht sollte man für solche Seniorensänger auch ein
Facetuning erfinden, denn Gillan schaut so gequält drein, wenn er
seine Vocals rausquetscht, dass man am liebsten den Arzt rufen würde.
Ich begreife nicht, wie einer der besten Rocksänger aller Zeiten eine
solche Selbstdemontage betreiben kann.

Subject: Re: Alternde Bands
From: Başar Alabay
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Wed, 6 Dec 2023 05:56 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!newsfeed.endofthelinebbs.com!news.hispagatos.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: ala...@gmx.net (Başar Alabay)
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Subject: Re: Alternde Bands
Date: Wed, 6 Dec 2023 05:56:48 -0000 (UTC)
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 61
Message-ID: <ukp2f0$krt1$1@dont-email.me>
References: <877clu69ja.fsf@usenet.ankman.de> <ukjp71$39uag$1@dont-email.me> <kt5c5rF2ukcU2@mid.individual.net> <uklf47$3ijuv$1@dont-email.me> <kt80bmFp53vU1@mid.individual.net>
Reply-To: Başar Alabay <usenet1@alabay.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Wed, 6 Dec 2023 05:56:48 -0000 (UTC)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="990b0f2f9d639e1494a8c8e589392a3e";
logging-data="683937"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/NmMEcHdbzpRLZhjf9iqbE"
User-Agent: tin/2.6.2-20221225 ("Pittyvaich") (Darwin/16.7.0 (x86_64))
Cancel-Lock: sha1:X7A6lTVbsfSnwTVXFDHJ4hCKSvQ=
View all headers

Werner Tann schrieb am 05.12.2023, 08:04 h:

>> > Entschuldigung, aber der Scorpions-Kommerz ist seit Jahrzehnten für
>> > Rock-Ohren nicht mehr auszuhalten. Man glaubt ja kaum, wie sie die
>> > Musik der 70er zustandegebracht haben, wenn man heutiges Zeug hört.
>>
>> Nun, das neueste Album finde ich gut.
>
> Die alten Muster werden endlos repetiert und wirken aufgrund der
> gealterten Recken zusätzlich saft- und kraftlos. Das heißt, ja, man
> hört ohne Zweifel "Scorpions", aber ohne Seele und Biss und -
> natürlich ohne den Spirit der 70er, was noch am verzeihlichsten ist.
> Hör dir mal wieder Lonesome Crow an, dann merkst du, was ich meine.
> Schon die Länge des Titeltracks, über 13 Minuten, macht deutlich, wie
> anders die Jungs damals aufgestellt waren. Was für ein Song!

Ich kenne alte Scorpions, und das war eine völlig andere Liga. Da kommt
auch mein Favoritenalbum Blackout nicht wirklich mit. Mein persönliches
Tiefpunktalbum Savage Amusement ist an sich auch schon uralt. Aber die
Neue finde ich gut.

>> > 2017 war ein würdiger Abschluss. Das ist inzwischen auch schon wieder
>> > 6 Jahre her. Besser keine Experimente mehr. Man soll aufhören, wenn's
>> > am schönsten ist bzw. wenn man wenigstens noch halbwegs so klingen
>> > kann wie damals am Zenit.
>>
>> So klangen die schon laaange nicht mehr.
>
> 2013 war überraschend gut, nach einer langen Durchhängerphase. Sie
> wollten wenigstens wieder so klingen wie annodunnemals. Vorher wurde
> das erst gar nicht versucht oder es war nicht gewollt. Angeblich hat
> der Produzent Rick Rubin die Band in die richtige Richtung, nämlich
> "zurück", getreten.

Live braucht Ozzy auch kein Omnibustune, da kann er abgehen. Bei ihm war
das eh immer relevant. Läßt du ihn vom Seil, fliegen die Hufe.
>>Was verzeihbar ist. Auf der 13 ist auch brutal viel Autotune drauf.
>
> Auf der Abschiedstour 2017 können sie aber einlösen, was sie auf dem
> Album versprochen haben. Und AFAIK funktioniert Autotune live (noch)
> nicht wirklich gut. Außerdem besteht guter Gesang nicht nur im
> richtigen Getune. Wenn man sich Ian Gillan anhört, wird klar, was ihm
> zum guten Gesang inzwischen alles fehlt. Da hülfe auch 100% Autotuning
> nichts mehr. Was nützt die passende Tonhöhe, wenn er nur mehr krächzt.
> Und vielleicht sollte man für solche Seniorensänger auch ein
> Facetuning erfinden, denn Gillan schaut so gequält drein, wenn er
> seine Vocals rausquetscht, dass man am liebsten den Arzt rufen würde.
> Ich begreife nicht, wie einer der besten Rocksänger aller Zeiten eine
> solche Selbstdemontage betreiben kann.

Also, die aktuellen Deep Purple finde ich hervorragend. Gerade diese
Corona-Cover-Kiste, die sie gemacht haben. Gutes Brett. Infinite war,
joah, geht so. Aber das 2006/2006 Album (ich weiß, auch schon wieder
etwas länger her) – ein Höhepunkt.

BTW, wer raucht und säuft wie ein Loch, kann sich nur demontieren … das
gilt für viele Musiker. Depeche Mode live 2019 (?) waren ein Schock für
mich. Live 1986 hingegen … hoho.

B. Alabay

Subject: Re: Alternde Bands
From: Stefan Ram
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Organization: Stefan Ram
Date: Wed, 6 Dec 2023 09:52 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.nntp4.net!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!not-for-mail
From: ram...@zedat.fu-berlin.de (Stefan Ram)
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Subject: Re: Alternde Bands
Date: 6 Dec 2023 09:52:23 GMT
Organization: Stefan Ram
Lines: 19
Expires: 1 Dec 2024 11:59:58 GMT
Message-ID: <Crow-20231206104848@ram.dialup.fu-berlin.de>
References: <877clu69ja.fsf@usenet.ankman.de> <ukjp71$39uag$1@dont-email.me> <kt5c5rF2ukcU2@mid.individual.net> <uklf47$3ijuv$1@dont-email.me> <kt80bmFp53vU1@mid.individual.net> <ukp2f0$krt1$1@dont-email.me>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: news.uni-berlin.de JrpSfqOQ3nDULhFMqew2ugkmw/iGdyE2hJS+ARfF5uMrrD
Cancel-Lock: sha1:q3lYOp7YToGyFsSll94pVWIvSdI= sha256:yIxIbK82Fm2jHSFgCnDVYOcUsBV4UIP/b4kPGLeFOCE=
X-Copyright: (C) Copyright 2023 Stefan Ram. All rights reserved.
Distribution through any means other than regular usenet
channels is forbidden. It is forbidden to publish this
article in the Web, to change URIs of this article into links,
and to transfer the body without this notice, but quotations
of parts in other Usenet posts are allowed.
X-No-Archive: Yes
Archive: no
X-No-Archive-Readme: "X-No-Archive" is set, because this prevents some
services to mirror the article in the web. But the article may
be kept on a Usenet archive server with only NNTP access.
X-No-Html: yes
Content-Language: de-DE-1901
Accept-Language: de-DE-1901, en-US, it, fr-FR
View all headers

=?UTF-8?Q?Ba=C5=9Far?= Alabay <alabay@gmx.net> writes:
>Ich kenne alte Scorpions, und das war eine völlig andere Liga.

Mein erstens Scorpions-Album hieß "Lonesome Crow".
Habe ich damals gerne angehört.
Ist bisher auch mein einziges geblieben.

>BTW, wer raucht und säuft wie ein Loch, kann sich nur demontieren … das
>gilt für viele Musiker. Depeche Mode live 2019 (?) waren ein Schock für
>mich. Live 1986 hingegen … hoho.

"Construction Time" war etwas, das ich gerne gehört habe.
Aber "People Are People" oder "Personal Jesus", da war
dann für mich Schluß mit der Pech-Mode, das war gefühlt
eine andere Gruppe mit einfältigen Texten.

Rock-Musik war eine Art, das Jungsein zu feiern.

Subject: Re: Alternde Bands
From: Jörg Yadgar Bleiman
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Wed, 6 Dec 2023 18:26 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: yazdeg...@gmx.de (Jörg "Yadgar" Bleimann)
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Subject: Re: Alternde Bands
Date: Wed, 6 Dec 2023 19:26:57 +0100
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 25
Message-ID: <ukqedh$s9jo$2@dont-email.me>
References: <877clu69ja.fsf@usenet.ankman.de> <ukjp71$39uag$1@dont-email.me>
<kt5c5rF2ukcU2@mid.individual.net> <uklf47$3ijuv$1@dont-email.me>
<kt80bmFp53vU1@mid.individual.net> <ukp2f0$krt1$1@dont-email.me>
<Crow-20231206104848@ram.dialup.fu-berlin.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Wed, 6 Dec 2023 18:26:57 -0000 (UTC)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="0bbd96536e9af887d092486c0ce6f342";
logging-data="927352"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/Yia7Hc7Vip3vkq28as5aD"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:rProEe+/7lfx6/3gudkZ/LbXI60=
In-Reply-To: <Crow-20231206104848@ram.dialup.fu-berlin.de>
Content-Language: en-US
View all headers

Hi(gh)!

On 06.12.23 10:52, Stefan Ram wrote:

> Rock-Musik war eine Art, das Jungsein zu feiern.

In der kommenden AfDiktatur wird Jungsein strafbar sein! Und statt
Rockmusik:

<Marrrrrschgeknüppel, extra brrrrrutal>
Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
</Marrrrrschgeknüppel, extra brrrrrutal>

Schöne Aussichten... am besten, ich lasse mich in die Matrix spritzen!

Bis bald im Khyberspace!

Yadgar

Subject: Depeche Mode ab 1984 (was: Alternde Bands)
From: Andreas Kohlbach
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Wed, 6 Dec 2023 23:19 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: ank...@spamfence.net (Andreas Kohlbach)
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Subject: Depeche Mode ab 1984 (was: Alternde Bands)
Date: Wed, 06 Dec 2023 18:19:33 -0500
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 26
Message-ID: <87sf4ezzp6.fsf_-_@usenet.ankman.de>
References: <877clu69ja.fsf@usenet.ankman.de> <ukjp71$39uag$1@dont-email.me>
<kt5c5rF2ukcU2@mid.individual.net> <uklf47$3ijuv$1@dont-email.me>
<kt80bmFp53vU1@mid.individual.net> <ukp2f0$krt1$1@dont-email.me>
<Crow-20231206104848@ram.dialup.fu-berlin.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="ac681b2a7910e2fc04393c6c25c53fc7";
logging-data="1016846"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19IMJalEeZgPrxmtQYbaC3k"
User-Agent: Gnus/5.13 (Gnus v5.13) Emacs/28.2 (gnu/linux)
Cancel-Lock: sha1:5vwl89ILR6OPdm4zT4nNMo1mpGA=
sha1:9flhiU/EWNx3B2/ZbpUnEQ++9kA=
View all headers

On 6 Dec 2023 09:52:23 GMT, Stefan Ram wrote:
>
> "Construction Time" war etwas, das ich gerne gehört habe.
> Aber "People Are People" oder "Personal Jesus", da war
> dann für mich Schluß mit der Pech-Mode, das war gefühlt
> eine andere Gruppe mit einfältigen Texten.

Mit "Construction Time" hatte ich schon leichte Probleme, da ich doch
sehr auf Synth Pop stehe. "Speak & Spell" war mehr mein Ding.

Dann erinnere ich mich an August 1984, weil ich gerade meinen
Führerschein bekommen hatte, und der NDR2 sagte, kommenden Tag "Master
And Servant" vorzustellen.

Den Tag nahm ich mein Auto, und bin dorthin gefahren, wo sonst niemand
war, um ab 18 Uhr den mitgenommenen Getto-Blaster aufzudrehen (Batterien
hielten gut 30 Minuten ;-).

IIRC fing man mit "People Are People" an, und ich war nur WTF?! Als wenn
mir gerade einer in die Fresse gehauen hat. Das war es für mich mit
Depeche Mode vorbei.

"Enjoy The Silence" (1989?) fand ich dann doch noch gut. Aber sonst
nichts, was ich noch zufällig hörte.
--
Andreas

Subject: Re: Alternde Bands
From: Andreas Kohlbach
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Wed, 6 Dec 2023 23:24 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: ank...@spamfence.net (Andreas Kohlbach)
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Subject: Re: Alternde Bands
Date: Wed, 06 Dec 2023 18:24:47 -0500
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 41
Message-ID: <87r0jyzzgg.fsf@usenet.ankman.de>
References: <877clu69ja.fsf@usenet.ankman.de> <ukjp71$39uag$1@dont-email.me>
<kt5c5rF2ukcU2@mid.individual.net> <uklf47$3ijuv$1@dont-email.me>
<kt80bmFp53vU1@mid.individual.net> <ukp2f0$krt1$1@dont-email.me>
<Crow-20231206104848@ram.dialup.fu-berlin.de>
<ukqedh$s9jo$2@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="ac681b2a7910e2fc04393c6c25c53fc7";
logging-data="1016846"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/p6yn8mLKOnd/VC/sRAabW"
User-Agent: Gnus/5.13 (Gnus v5.13) Emacs/28.2 (gnu/linux)
Cancel-Lock: sha1:uBrF7pQl32uggc0vCZ17Z0yxayk=
sha1:Of+88lac+fs2hSS2BiRGXndP03Q=
View all headers

On Wed, 6 Dec 2023 19:26:57 +0100, Jörg \"Yadgar\" Bleimann wrote:
>
> Hi(gh)!
>
> On 06.12.23 10:52, Stefan Ram wrote:
>
>> Rock-Musik war eine Art, das Jungsein zu feiern.
>
> In der kommenden AfDiktatur wird Jungsein strafbar sein! Und statt
> Rockmusik:
>
> <Marrrrrschgeknüppel, extra brrrrrutal>
> Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
> Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
> Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
> Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
> Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
> Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
> Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
> Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
> </Marrrrrschgeknüppel, extra brrrrrutal>

Heute zufällig "Kebab Träume" von DAF bei Hören eines NDW-Streams
gehört. Was für einen offen publizierten Hass gegen die Türken und die
DDR in West-Berlin in einem Lied, wenn ich den Text richtig deute. Und von
einer Band aus Düsseldorf, die die Berliner Szenerie vermutlich nie
kennenlernten.

Kein Wunder, dass weder das, noch "Tanz den Mussolini" im Radio gespielt
werden durfte.

> Schöne Aussichten... am besten, ich lasse mich in die Matrix spritzen!

Ich will stattdessen nach San Junipero.

NP: Romantics - Talking In Your Sleep
(spielt der 80er-Stream gerade; nichts zum Thema)
--
Andreas

https://news-commentaries.blogspot.com/

Subject: Re: Alternde Bands
From: Başar Alabay
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Thu, 7 Dec 2023 06:05 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.hispagatos.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: ala...@gmx.net (Başar Alabay)
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Subject: Re: Alternde Bands
Date: Thu, 7 Dec 2023 06:05:36 -0000 (UTC)
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 20
Message-ID: <ukrnbg$15iqp$1@dont-email.me>
References: <877clu69ja.fsf@usenet.ankman.de> <ukjp71$39uag$1@dont-email.me> <kt5c5rF2ukcU2@mid.individual.net> <uklf47$3ijuv$1@dont-email.me> <kt80bmFp53vU1@mid.individual.net> <ukp2f0$krt1$1@dont-email.me> <Crow-20231206104848@ram.dialup.fu-berlin.de> <ukqedh$s9jo$2@dont-email.me> <87r0jyzzgg.fsf@usenet.ankman.de>
Reply-To: Başar Alabay <usenet1@alabay.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Thu, 7 Dec 2023 06:05:36 -0000 (UTC)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="b40b4f3eb1709e765fecf03f5109f373";
logging-data="1231705"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX18t4xyaHIQMLOUhMIWPMEHi"
User-Agent: tin/2.6.2-20221225 ("Pittyvaich") (Darwin/16.7.0 (x86_64))
Cancel-Lock: sha1:J6VN4tERFf97R9+lB6me5yFpJh8=
View all headers

Andreas Kohlbach schrieb am 07.12.2023, 00:24 h:

> Heute zufällig "Kebab Träume" von DAF bei Hören eines NDW-Streams
> gehört. Was für einen offen publizierten Hass gegen die Türken und die
> DDR in West-Berlin in einem Lied, wenn ich den Text richtig deute. Und von
> einer Band aus Düsseldorf, die die Berliner Szenerie vermutlich nie
> kennenlernten.

Kebabträume ist nicht von DAF, sondern von Mittagspause. DAF haben es
später auch gespielt. Das ist ursprünglich (und spürbar) Punk, ich sehe
da weder Türkenhaß noch irgendwas, sonodern nur ein Zwischending
zwischen Gaga und Sozialbetrachtung. Das Ganze ist ja nicht im
luftleeren Raum entstanden.

> Kein Wunder, dass weder das, noch "Tanz den Mussolini" im Radio gespielt
> werden durfte.

Tanz den Mussolini war erst recht keine Haß- oder Faschohymne :-)
B. Alabay

Subject: Re: Alternde Bands
From: Werner Tann
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Date: Thu, 7 Dec 2023 08:11 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: wta...@gmx.at (Werner Tann)
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Subject: Re: Alternde Bands
Date: Thu, 07 Dec 2023 09:11:27 +0100
Lines: 18
Message-ID: <ktdd1dFgmn7U1@mid.individual.net>
References: <877clu69ja.fsf@usenet.ankman.de> <ukjp71$39uag$1@dont-email.me> <kt5c5rF2ukcU2@mid.individual.net> <uklf47$3ijuv$1@dont-email.me> <kt80bmFp53vU1@mid.individual.net> <ukp2f0$krt1$1@dont-email.me> <Crow-20231206104848@ram.dialup.fu-berlin.de> <ukqedh$s9jo$2@dont-email.me>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net MSDVh8KaN/pw/AcrPBeJSgEsEVnWe6EK2+qCRHf/FdnNUiKA==
Cancel-Lock: sha1:OsIInCbwl2h6qVOCLkw4oDPM3Y8= sha256:nCT2DlkFEE1kSFYfn9jJPvdxhgfNddvDGGlJX9NRTPo=
View all headers

Jörg "Yadgar" Bleimann <yazdegird@gmx.de> schrieb:

> In der kommenden AfDiktatur wird Jungsein strafbar sein! Und statt
> Rockmusik:
>
> <Marrrrrschgeknüppel, extra brrrrrutal>
> Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
> Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
> Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
> Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
> Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
> Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
> Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
> Kazett! Kazett! Kazettkazettkazett!
> </Marrrrrschgeknüppel, extra brrrrrutal>

Verstehe. Aber mit dem Allahu-akbar-Singen wirst du keine Probleme
haben, gell.

Subject: Re: Alternde Bands
From: Jörg Yadgar Bleiman
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Thu, 7 Dec 2023 09:36 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Path: i2pn2.org!i2pn.org!paganini.bofh.team!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: yazdeg...@gmx.de (Jörg "Yadgar" Bleimann)
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Subject: Re: Alternde Bands
Date: Thu, 7 Dec 2023 10:36:16 +0100
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 13
Message-ID: <uks3mg$177lp$1@dont-email.me>
References: <877clu69ja.fsf@usenet.ankman.de> <ukjp71$39uag$1@dont-email.me>
<kt5c5rF2ukcU2@mid.individual.net> <uklf47$3ijuv$1@dont-email.me>
<kt80bmFp53vU1@mid.individual.net> <ukp2f0$krt1$1@dont-email.me>
<Crow-20231206104848@ram.dialup.fu-berlin.de> <ukqedh$s9jo$2@dont-email.me>
<ktdd1dFgmn7U1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Thu, 7 Dec 2023 09:36:17 -0000 (UTC)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="cb3a3d558b8b0d006b015bbfd9944601";
logging-data="1285817"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19xN+3GauoLwrWhMbuYMEWV"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:MKqC102Bg6O7lxUVTUA7kKCpg0w=
In-Reply-To: <ktdd1dFgmn7U1@mid.individual.net>
Content-Language: en-US
View all headers

Hi(gh)(l?)

On 07.12.23 09:11, Werner Tann wrote:

> Verstehe. Aber mit dem Allahu-akbar-Singen wirst du keine Probleme
> haben, gell.

Ich will weder in einem überdimensionalen Gazastreifen leben noch in
einem Vierten Reich!

Bis bald im Khyberspace!

Yadgar

Subject: Re: Alternde Bands
From: Andreas Kohlbach
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Fri, 8 Dec 2023 01:46 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: ank...@spamfence.net (Andreas Kohlbach)
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Subject: Re: Alternde Bands
Date: Thu, 07 Dec 2023 20:46:43 -0500
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 31
Message-ID: <87jzppxy7w.fsf@usenet.ankman.de>
References: <877clu69ja.fsf@usenet.ankman.de> <ukjp71$39uag$1@dont-email.me>
<kt5c5rF2ukcU2@mid.individual.net> <uklf47$3ijuv$1@dont-email.me>
<kt80bmFp53vU1@mid.individual.net> <ukp2f0$krt1$1@dont-email.me>
<Crow-20231206104848@ram.dialup.fu-berlin.de>
<ukqedh$s9jo$2@dont-email.me> <87r0jyzzgg.fsf@usenet.ankman.de>
<ukrnbg$15iqp$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="1d539ee6751a5585b74e1c968cda2f5c";
logging-data="1554041"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1+Sy4n/n1QannXfmR6h/Yu+"
User-Agent: Gnus/5.13 (Gnus v5.13) Emacs/28.2 (gnu/linux)
Cancel-Lock: sha1:RMoqtzRbQJXStJyrK0jVkqJYXbU=
sha1:ZdupfaPmOkiskjEixGM9KWWrmUA=
X-No-Archive: Yes
View all headers

On Thu, 7 Dec 2023 06:05:36 -0000 (UTC), Başar Alabay wrote:
>
> Andreas Kohlbach schrieb am 07.12.2023, 00:24 h:
>
>> Heute zufällig "Kebab Träume" von DAF bei Hören eines NDW-Streams
>> gehört. Was für einen offen publizierten Hass gegen die Türken und die
>> DDR in West-Berlin in einem Lied, wenn ich den Text richtig deute. Und von
>> einer Band aus Düsseldorf, die die Berliner Szenerie vermutlich nie
>> kennenlernten.
>
> Kebabträume ist nicht von DAF, sondern von Mittagspause. DAF haben es
> später auch gespielt.

OK. Ich habe das aus der Stream Info gezogen.

> Das ist ursprünglich (und spürbar) Punk, ich sehe da weder Türkenhaß
> noch irgendwas, sonodern nur ein Zwischending zwischen Gaga und
> Sozialbetrachtung. Das Ganze ist ja nicht im luftleeren Raum
> entstanden.

Dann habe ich den Text missverstanden.

>> Kein Wunder, dass weder das, noch "Tanz den Mussolini" im Radio gespielt
>> werden durfte.
>
> Tanz den Mussolini war erst recht keine Haß- oder Faschohymne :-)

Dann hätte man den Song im Radio ja spielen können. IIRC war er aber
gebannt. Aber das war (teilweise) auch Jeanny von Falco.
--
Andreas

Subject: Re: Alternde Bands
From: Martin Klaiber
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Organization: Freie Universitaet Berlin
Date: Sat, 9 Dec 2023 00:25 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!not-for-mail
From: usenet.m...@gmx.de (Martin Klaiber)
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Subject: Re: Alternde Bands
Date: Sat, 9 Dec 2023 01:25:59 +0100
Organization: Freie Universitaet Berlin
Lines: 19
Message-ID: <lpoc4k-naj.ln1@tempo.martinkl.dialup.fu-berlin.de>
References: <877clu69ja.fsf@usenet.ankman.de> <ukjp71$39uag$1@dont-email.me> <kt5c5rF2ukcU2@mid.individual.net> <uklf47$3ijuv$1@dont-email.me> <kt80bmFp53vU1@mid.individual.net> <ukp2f0$krt1$1@dont-email.me> <Crow-20231206104848@ram.dialup.fu-berlin.de> <ukqedh$s9jo$2@dont-email.me> <87r0jyzzgg.fsf@usenet.ankman.de> <ukrnbg$15iqp$1@dont-email.me> <87jzppxy7w.fsf@usenet.ankman.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: news.uni-berlin.de 0n4foG3z0zym5xZNtoU/RAFBDb1xS7vQF6wxcyAwVeEUeT4jEhizsc3xuS
X-Orig-Path: not-for-mail
Cancel-Lock: sha1:Wg8PPydXq/OcOEIDrx4X2JvDA+Q= sha256:r6vr7/6WTfqcpeWjzeDpnld3rqKbfH5PwA09xs0CSXQ=
User-Agent: tin/2.6.2-20221225 ("Pittyvaich") (Linux/6.1.0-13-686 (i686))
View all headers

Andreas Kohlbach <ank@spamfence.net> wrote:
> On Thu, 7 Dec 2023 06:05:36 -0000 (UTC), Basar Alabay wrote:

>> Tanz den Mussolini war erst recht keine Haß- oder Faschohymne :-)

> Dann hätte man den Song im Radio ja spielen können. IIRC war er aber
> gebannt. Aber das war (teilweise) auch Jeanny von Falco.

Hier gibt es ein Interview mit DAF:

<https://www.duesseldorfer-anzeiger.de/die-stadt/mussolini-hitler-und-der-heiland-aid-1.7341155>

Darin sagt Delgado:

"Der Mussolini" wurde damals im Bayerischen Rundfunk nicht verboten,
weil Hitler und Mussolini darin vorkamen, sondern weil sie im selben
Atemzug mit unserem Heiland Jesus Christus genannt wurden.

Martin

Subject: Re: Alternde Bands
From: Andreas Kohlbach
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Sun, 10 Dec 2023 00:45 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: ank...@spamfence.net (Andreas Kohlbach)
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Subject: Re: Alternde Bands
Date: Sat, 09 Dec 2023 19:45:39 -0500
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 26
Message-ID: <87msuivqa4.fsf@usenet.ankman.de>
References: <877clu69ja.fsf@usenet.ankman.de> <ukjp71$39uag$1@dont-email.me>
<kt5c5rF2ukcU2@mid.individual.net> <uklf47$3ijuv$1@dont-email.me>
<kt80bmFp53vU1@mid.individual.net> <ukp2f0$krt1$1@dont-email.me>
<Crow-20231206104848@ram.dialup.fu-berlin.de>
<ukqedh$s9jo$2@dont-email.me> <87r0jyzzgg.fsf@usenet.ankman.de>
<ukrnbg$15iqp$1@dont-email.me> <87jzppxy7w.fsf@usenet.ankman.de>
<lpoc4k-naj.ln1@tempo.martinkl.dialup.fu-berlin.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="797e20df0ea36841c73324d2ae15a6bc";
logging-data="2515984"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19IoJLFkNpXzH5SqmAEsZJR"
User-Agent: Gnus/5.13 (Gnus v5.13) Emacs/28.2 (gnu/linux)
Cancel-Lock: sha1:5A/rPCSfhHIw0eB8yo0BpDDoyCI=
sha1:BDeA26KfEjzCuaFVb14eYiUmd74=
X-No-Archive: Yes
View all headers

On Sat, 9 Dec 2023 01:25:59 +0100, Martin Klaiber wrote:
>
> Andreas Kohlbach <ank@spamfence.net> wrote:
>> On Thu, 7 Dec 2023 06:05:36 -0000 (UTC), Basar Alabay wrote:
>
>>> Tanz den Mussolini war erst recht keine Haß- oder Faschohymne :-)
>
>> Dann hätte man den Song im Radio ja spielen können. IIRC war er aber
>> gebannt. Aber das war (teilweise) auch Jeanny von Falco.
>
> Hier gibt es ein Interview mit DAF:
>
> <https://www.duesseldorfer-anzeiger.de/die-stadt/mussolini-hitler-und-der-heiland-aid-1.7341155>
>
> Darin sagt Delgado:
>
> "Der Mussolini" wurde damals im Bayerischen Rundfunk nicht verboten,
> weil Hitler und Mussolini darin vorkamen, sondern weil sie im selben
> Atemzug mit unserem Heiland Jesus Christus genannt wurden.

Interessant.

Im Norden wurde der IIRC auch nicht im Radio (NDR) gespielt. Aber in der
Disco rauf und runter. Sonst würde ich den gar nicht kennen.
--
Andreas

Subject: Re: Alternde Bands
From: Başar Alabay
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Sun, 10 Dec 2023 05:49 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: ala...@gmx.net (Başar Alabay)
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Subject: Re: Alternde Bands
Date: Sun, 10 Dec 2023 05:49:39 -0000 (UTC)
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 20
Message-ID: <ul3jhj$2j3d4$1@dont-email.me>
References: <877clu69ja.fsf@usenet.ankman.de> <ukjp71$39uag$1@dont-email.me> <kt5c5rF2ukcU2@mid.individual.net> <uklf47$3ijuv$1@dont-email.me> <kt80bmFp53vU1@mid.individual.net> <ukp2f0$krt1$1@dont-email.me> <Crow-20231206104848@ram.dialup.fu-berlin.de> <ukqedh$s9jo$2@dont-email.me> <87r0jyzzgg.fsf@usenet.ankman.de> <ukrnbg$15iqp$1@dont-email.me> <87jzppxy7w.fsf@usenet.ankman.de> <lpoc4k-naj.ln1@tempo.martinkl.dialup.fu-berlin.de> <87msuivqa4.fsf@usenet.ankman.de>
Reply-To: Başar Alabay <usenet1@alabay.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sun, 10 Dec 2023 05:49:39 -0000 (UTC)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="ff5f3db71ab7692e5df133948c384865";
logging-data="2723236"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX196VPj62ATv7R1WfiLZ786E"
User-Agent: tin/2.6.2-20221225 ("Pittyvaich") (Darwin/16.7.0 (x86_64))
Cancel-Lock: sha1:R3WRBrkheVbiLN4wNw0GJc1oxdw=
View all headers

Andreas Kohlbach schrieb am 10.12.2023, 01:45 h:

>> Hier gibt es ein Interview mit DAF:
>>
>> <https://www.duesseldorfer-anzeiger.de/die-stadt/mussolini-hitler-und-der-heiland-aid-1.7341155>
>>
>> Darin sagt Delgado:
>>
>> "Der Mussolini" wurde damals im Bayerischen Rundfunk nicht verboten,
>> weil Hitler und Mussolini darin vorkamen, sondern weil sie im selben
>> Atemzug mit unserem Heiland Jesus Christus genannt wurden.
>
> Interessant.
>
> Im Norden wurde der IIRC auch nicht im Radio (NDR) gespielt. Aber in der
> Disco rauf und runter. Sonst würde ich den gar nicht kennen.

In Berlin lief es im Radio. Ich weiß nicht mehr ob SFB oder RIAS.

B. Alabay

Subject: Re: Alternde Bands
From: Frank Hucklenbroich
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Organization: Eternal-September
Date: Mon, 11 Dec 2023 20:25 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: hucklenb...@gmx.net (Frank Hucklenbroich)
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Subject: Re: Alternde Bands
Date: Mon, 11 Dec 2023 21:25:46 +0100
Organization: Eternal-September
Lines: 11
Sender: Frank Hucklenbroich <>
Message-ID: <1t8bpucqndb9e$.4foy2nlz8ox2$.dlg@40tude.net>
References: <877clu69ja.fsf@usenet.ankman.de> <ukjp71$39uag$1@dont-email.me> <kt5c5rF2ukcU2@mid.individual.net> <uklf47$3ijuv$1@dont-email.me>
Reply-To: hucklenbroich@gmx.net
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="utf-8"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="a0d16e04b290cb6221ed8b6d316d7a4b";
logging-data="3480060"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX18s3Jjf88j36Wgyu4XMMT9lz+jL0B3XhVpdm4kesB1arw=="
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.41de
Cancel-Lock: sha1:sXUg6WilXc73qBvmJ2BH75K7n2Q=
View all headers

Am Mon, 4 Dec 2023 21:08:23 -0000 (UTC) schrieb Başar Alabay:

> Daß Ozzy langsam schon
> weit hinter der Flöte pfeift – ist wirklich kein Wunder. Der singt noch,
> wenn er im Grab liegt. Als Zombie :-)

Den Zombie hat er schon beim Live-Aid gegeben. Auf großartige Weise!

Grüße,

Frank

Subject: Re: Alternde Bands
From: Frank Hucklenbroich
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Organization: Eternal-September
Date: Mon, 11 Dec 2023 20:34 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: hucklenb...@gmx.net (Frank Hucklenbroich)
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Subject: Re: Alternde Bands
Date: Mon, 11 Dec 2023 21:34:36 +0100
Organization: Eternal-September
Lines: 33
Sender: Frank Hucklenbroich <>
Message-ID: <820j9gfzxa8o.1wkzfk34k7ogm$.dlg@40tude.net>
References: <877clu69ja.fsf@usenet.ankman.de> <ukjp71$39uag$1@dont-email.me> <kt5c5rF2ukcU2@mid.individual.net> <uklf47$3ijuv$1@dont-email.me> <kt80bmFp53vU1@mid.individual.net> <ukp2f0$krt1$1@dont-email.me> <Crow-20231206104848@ram.dialup.fu-berlin.de> <ukqedh$s9jo$2@dont-email.me> <87r0jyzzgg.fsf@usenet.ankman.de>
Reply-To: hucklenbroich@gmx.net
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="a0d16e04b290cb6221ed8b6d316d7a4b";
logging-data="3484329"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1+Boint7dJ80Lj8OKPECynG1TAIdFhBs+9N127hGdgfMg=="
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.41de
Cancel-Lock: sha1:MTWqdZz7W6PenUIFsPMUKqbnfDQ=
View all headers

Am Wed, 06 Dec 2023 18:24:47 -0500 schrieb Andreas Kohlbach:
> Kein Wunder, dass weder das, noch "Tanz den Mussolini" im Radio gespielt
> werden durfte.

Der lief Anfang der 90er oft im LaLic in Köln (da, wo Yadgar leider nicht
reinkam, sonst wären wir uns wohl tatsächlich begegnet, wir haben einen
ähnlichen Musikgeschmack und sind ähnlich alt).

Da lief aber auch oft "N*gger" von Clawfinger.

Das war so ein Gothic-Schuppen, der Skinhead-Türsteher war legendär und
schaffte es auch ins RTL-Unterschichtenfernsehen, weil der für 100 DM einen
Regenwurm verschluckte (ja, das war schräger Humor). Bei Nazis verstand der
übrigens zum Glück überhaupt keinen Spaß, ich erlebte es, wie ein Typ vor
mir in der Schlange mit Reichskriegsflagge auf der Bomberjacke ("...aber
die war doch unter Hitler verboten...") seine Jacke auf links ziehen
musste, um reinzukommen, was zu großem Amüsement im Rest der Schlange
führte. Der lief da mit dieser Jacke nicht mehr auf!

>> Schöne Aussichten... am besten, ich lasse mich in die Matrix spritzen!
>
> Ich will stattdessen nach San Junipero.
>
> NP: Romantics - Talking In Your Sleep
> (spielt der 80er-Stream gerade; nichts zum Thema)

"I hear, the secrets that you keep..." - der Titel sagt mir sogar noch was.
Die Band hingegen nichts.

Grüße,

Frank

Subject: Re: Alternde Bands
From: Andreas Kohlbach
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Tue, 12 Dec 2023 03:13 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: ank...@spamfence.net (Andreas Kohlbach)
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Subject: Re: Alternde Bands
Date: Mon, 11 Dec 2023 22:13:40 -0500
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 28
Message-ID: <87jzpkru3f.fsf@usenet.ankman.de>
References: <877clu69ja.fsf@usenet.ankman.de> <ukjp71$39uag$1@dont-email.me>
<kt5c5rF2ukcU2@mid.individual.net> <uklf47$3ijuv$1@dont-email.me>
<kt80bmFp53vU1@mid.individual.net> <ukp2f0$krt1$1@dont-email.me>
<Crow-20231206104848@ram.dialup.fu-berlin.de>
<ukqedh$s9jo$2@dont-email.me> <87r0jyzzgg.fsf@usenet.ankman.de>
<820j9gfzxa8o.1wkzfk34k7ogm$.dlg@40tude.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="72103cfc1593e15378c3859afda9ab7a";
logging-data="3576400"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19QpRz3GzyOYiOnKU1xbTOf"
User-Agent: Gnus/5.13 (Gnus v5.13) Emacs/28.2 (gnu/linux)
Cancel-Lock: sha1:P1b+pr+hworxgqTARvw8CAqYk0g=
sha1:RyY5+uvNlBTOygbkQ8P8HhRrSjQ=
View all headers

On Mon, 11 Dec 2023 21:34:36 +0100, Frank Hucklenbroich wrote:
>
> Am Wed, 06 Dec 2023 18:24:47 -0500 schrieb Andreas Kohlbach:
>
>> Ich will stattdessen nach San Junipero.

Niemand anders?

Ich glaube, dass jeder das will. Aber vielleicht hat man entsprechende
Dark Mirror Episode nicht geschaut.

>> NP: Romantics - Talking In Your Sleep
>> (spielt der 80er-Stream gerade; nichts zum Thema)
>
> "I hear, the secrets that you keep..." - der Titel sagt mir sogar noch was.
> Die Band hingegen nichts.

Oops. Genauer "The Romantics". Hatte vielleicht ICES Tag nicht hergegeben.

One Hit Wonder. Laut Wikipedia war noch "What I Like About You" knapp in
den Top 50 in den USA. Das war es dann aber wohl.

Da die 80er Streams gerade nur Dinge spielen, die mir nicht zusagen, muss die
lokale Playlist ran.

NP: Mr. Mister - Broken Wings
--
Andreas

Subject: Re: Alternde Bands
From: Jörg Yadgar Bleiman
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Sat, 16 Dec 2023 05:06 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: yazdeg...@gmx.de (Jörg "Yadgar" Bleimann)
Newsgroups: de.rec.musik.rock+pop
Subject: Re: Alternde Bands
Date: Sat, 16 Dec 2023 06:06:04 +0100
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 39
Message-ID: <uljb7s$2a0v4$1@dont-email.me>
References: <877clu69ja.fsf@usenet.ankman.de> <ukjp71$39uag$1@dont-email.me>
<kt5c5rF2ukcU2@mid.individual.net> <uklf47$3ijuv$1@dont-email.me>
<kt80bmFp53vU1@mid.individual.net> <ukp2f0$krt1$1@dont-email.me>
<Crow-20231206104848@ram.dialup.fu-berlin.de> <ukqedh$s9jo$2@dont-email.me>
<87r0jyzzgg.fsf@usenet.ankman.de>
<820j9gfzxa8o.1wkzfk34k7ogm$.dlg@40tude.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 16 Dec 2023 05:06:04 -0000 (UTC)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="f1fa3cca44b9958841bb3f00d480d5dd";
logging-data="2425828"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/c5CL9lh2cMWCfLM8mu5NZ"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:/MkZzw0DnjyizO2GgNWETjPVT/4=
Content-Language: en-US
In-Reply-To: <820j9gfzxa8o.1wkzfk34k7ogm$.dlg@40tude.net>
View all headers

Hi(gh)!

On 11.12.23 21:34, Frank Hucklenbroich wrote:

> Der lief Anfang der 90er oft im LaLic in Köln (da, wo Yadgar leider nicht
> reinkam, sonst wären wir uns wohl tatsächlich begegnet, wir haben einen
> ähnlichen Musikgeschmack und sind ähnlich alt).

Also, bis ungefähr März 1989 bin ich da problemlos reingekommen, dann
engagierten sie allerdings besagten "Skinhead" (wieso Anführungszeichen?
Könnte doch durchaus ein SHARP-Linksskin gewesen sein, die mit den roten
Schnürsenken in ihren Docs... Oi! Oi! Oi!), und ich wurde nicht mehr
reingelassen... aber bis dahin ging immer geil die Post im LaLic ab...
und zu vorgerückter Stunde dann mit Petra und Ölli (KDW - der Kleine
Dicke Waver) in den Rose Club!

Apropos Petra & Ölli:

Yadgar schrieb am 9.8. 2006 um 11:22:47 Uhr über

Wave

Tief in den goldenen 80ern: Petra, die Wavetusse ganz in Schwarz, und
Ölli, der Kleine Dicke Waver (KDW) latschen die Düsseldorfer Königsallee
entlang, um über Schickimicki-Schnösel und Yuppies zu lästern, die zur
Happy Hour im kürzlich eröffneten Kö-Center in langen Schlangen mit
Laptops und Filofaxen unterm Arm warten, um sich für 7,50 DM Champagner
im Plastikbecher eingießen zu lassen. Leider erweist sich Ölli als nur
bedingt kooperativ, denn er ist regelmäßig nur unter Gewaltanwendung
seitens Petra[s] zu bewegen, sich vom Anblick der Benetton-Pullover in
den Schaufenstern der diversen Boutiquen loszueisen, und überhaupt
scheint Ölli mehr von Düsseldorf angetan zu sein, als es für einen Waver
passt: »NEIN, ÖLLI, WIR GEHEN NICHT IN DIE ALTSTADT!!!«

Haben uns leider schon vor über 30 Jahren aus den Augen verloren...

Bis bald im Khyberspace!

Yadgar


rocksolid / de.rec.musik.rock+pop / Re: Alternde Bands

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.136
clearnet tor