Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

You will wish you hadn't.


rocksolid / de.comp.hardware.misc / Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs

SubjectAuthor
* Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsMarco Moock
`* Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsTakvorian
 +* Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsMarc Haber
 |`* Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsTakvorian
 | `* Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsMarc Haber
 |  `* Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsTakvorian
 |   `* Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsMarc Haber
 |    +* Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsWerner Tann
 |    |+* Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsMatthias Hanft
 |    ||+- Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsTakvorian
 |    ||`- Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsArno Welzel
 |    |`* Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsTakvorian
 |    | +* Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsWerner Tann
 |    | |`* Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsTakvorian
 |    | | `* Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsWerner Tann
 |    | |  +* Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsTakvorian
 |    | |  |`* Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsWerner Tann
 |    | |  | +- Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsFrank Möller
 |    | |  | `* Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsTakvorian
 |    | |  |  `* Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsWerner Tann
 |    | |  |   `- Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsTakvorian
 |    | |  `- Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsAlexander Schreiber
 |    | `* Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsMarc Haber
 |    |  `- Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsTakvorian
 |    `- Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsTakvorian
 `- Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDsFrank Möller

Pages:12
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Marco Moock
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Date: Mon, 15 Apr 2024 20:00 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.quux.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Mon, 15 Apr 2024 22:00:30 +0200
Message-ID: <uvk10u$16vh$21@solani.org>
References: <pdpv0j1ccv1dhaf2jdh40u2qirknnoflaf@4ax.com>
<uup85p$5voe$1@tota-refugium.de>
<uurcqc.280.1@wxp-nb-pm.local>
<12f21jllbgigioat1mb395u1bn88hv4urr@4ax.com>
<21c8ek-lot2.ln1@hergen.spdns.de>
<dchm.20240414113910.282@scatha.ancalagon.de>
<uvga3n$dvqm$1@news1.tnib.de>
<dchm.20240414133420.289@scatha.ancalagon.de>
<fpgn1jl5c3ml0j8oltun7vlntnmmcr6j0t@4ax.com>
<uvigu5$k1ai$1@news1.tnib.de>
<l84bilFqoohU1@mid.individual.net>
<uviutj$16vh$12@solani.org>
<l851heFtv3lU1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Mon, 15 Apr 2024 20:00:30 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="39921"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:9LhfZPOpILc5vgPOvkkkq+Pwlac=
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-pc-linux-gnu)
X-User-ID: eJwFwQEBACAIA7BKV/iVOCjSP4IbTUN3uShns+sAPl33YQivLJfBozoWwbf3bM5tJ4uBhD4M+BBn
View all headers

Am 15.04.2024 18:05 Uhr schrieb Takvorian:

> Marco Moock schrieb:
> > Ob Fremde darauf Zugriff haben, kannst du nicht immer kontrollieren.
> > Einbruch, Diebstahl,
>
> So gut wie ausgeschlossen. Durch meine Eingangstür kommt man nur mit
> schwerem Gerät. Da gibt jeder Einbrecher sofort auf.
>
> > verloren gegangen wären da so Situationen.
>
> Mir gehen keine PCs verloren.;-)

Hattest du mal nen Laptop und den auch unterwegs dabei?

--
Gruß
Marco

Spam und Werbung bitte an
1713197116ichwillgesperrtwerden@nirvana.admins.ws

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Takvorian
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Date: Tue, 16 Apr 2024 09:51 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: tak...@gmx.de (Takvorian)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Tue, 16 Apr 2024 11:51:07 +0200
Lines: 25
Message-ID: <l8700aF9tu2U1@mid.individual.net>
References: <pdpv0j1ccv1dhaf2jdh40u2qirknnoflaf@4ax.com> <uup85p$5voe$1@tota-refugium.de> <uurcqc.280.1@wxp-nb-pm.local> <12f21jllbgigioat1mb395u1bn88hv4urr@4ax.com> <21c8ek-lot2.ln1@hergen.spdns.de> <dchm.20240414113910.282@scatha.ancalagon.de> <uvga3n$dvqm$1@news1.tnib.de> <dchm.20240414133420.289@scatha.ancalagon.de> <fpgn1jl5c3ml0j8oltun7vlntnmmcr6j0t@4ax.com> <uvigu5$k1ai$1@news1.tnib.de> <l84bilFqoohU1@mid.individual.net> <uviutj$16vh$12@solani.org> <l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org>
Reply-To: tak-us@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net IuPgKthS0Ev1R0Pzjf+BNQHiQH9QtLp2MF3bxIdW76wSMIf99E
Cancel-Lock: sha1:MZI9GjtdRxt7AStXwAK9vnalJmk= sha256:5dUMcPMCrOdMEQolA/vt/wFqRcjwhkUIpg6mh6zJgGk=
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.41de (2ab51cff.452.76)
View all headers

Marco Moock schrieb:

> Am 15.04.2024 18:05 Uhr schrieb Takvorian:
>
>> Marco Moock schrieb:
>>> Ob Fremde darauf Zugriff haben, kannst du nicht immer kontrollieren.
>>> Einbruch, Diebstahl,
>>
>> So gut wie ausgeschlossen. Durch meine Eingangstür kommt man nur mit
>> schwerem Gerät. Da gibt jeder Einbrecher sofort auf.
>>
>>> verloren gegangen wären da so Situationen.
>>
>> Mir gehen keine PCs verloren.;-)
>
> Hattest du mal nen Laptop und den auch unterwegs dabei?

Ich habe einen, verstaubt hier die meiste Zeit im Regal. Wenn ich mit sowas
ständig unterwegs wäre und die Gefahr des Diebstahls bestünde, würde ich
natürlich verschlüsseln. Ich bin ja nicht gegen Verschlüsselung an sich,
sondern gegen Verschlüsselung, nur um nach x Jahren Nutzung kein sicheres
Löschen machen zu müssen. Das halte ich für hirnrissig. Sicheres Löschen ist
bei SSDs eh kein Zeitproblem, geht ruck zuck. Um das zu vermeiden, tue ich
mir doch keine jahrelange Verschlüsselung an, mit all den Nachteilen während
der Nutzung.

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Marc Haber
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Tue, 16 Apr 2024 14:23 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Tue, 16 Apr 2024 16:23:13 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <uvm1ki$snbc$1@news1.tnib.de>
References: <uurcqc.280.1@wxp-nb-pm.local> <12f21jllbgigioat1mb395u1bn88hv4urr@4ax.com> <21c8ek-lot2.ln1@hergen.spdns.de> <dchm.20240414113910.282@scatha.ancalagon.de> <uvga3n$dvqm$1@news1.tnib.de> <dchm.20240414133420.289@scatha.ancalagon.de> <fpgn1jl5c3ml0j8oltun7vlntnmmcr6j0t@4ax.com> <uvigu5$k1ai$1@news1.tnib.de> <l84bilFqoohU1@mid.individual.net> <uviutj$16vh$12@solani.org> <l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org> <l8700aF9tu2U1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 16 Apr 2024 14:23:14 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="941420"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

Takvorian <tak-us@gmx.de> wrote:
>. Das halte ich für hirnrissig

Ich halte auch vieles von dem, was Du hier als Die Einzige Wahrheit
propagierst, für hirnrissig.

--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Takvorian
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Date: Thu, 18 Apr 2024 11:02 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: tak...@gmx.de (Takvorian)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Thu, 18 Apr 2024 13:02:31 +0200
Lines: 9
Message-ID: <l8cctpF4c82U1@mid.individual.net>
References: <uurcqc.280.1@wxp-nb-pm.local> <12f21jllbgigioat1mb395u1bn88hv4urr@4ax.com> <21c8ek-lot2.ln1@hergen.spdns.de> <dchm.20240414113910.282@scatha.ancalagon.de> <uvga3n$dvqm$1@news1.tnib.de> <dchm.20240414133420.289@scatha.ancalagon.de> <fpgn1jl5c3ml0j8oltun7vlntnmmcr6j0t@4ax.com> <uvigu5$k1ai$1@news1.tnib.de> <l84bilFqoohU1@mid.individual.net> <uviutj$16vh$12@solani.org> <l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org> <l8700aF9tu2U1@mid.individual.net> <uvm1ki$snbc$1@news1.tnib.de>
Reply-To: tak-us@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 4k4o+LOlnhoNXypkSdKIVQLC1hdrUHflaiU25UrK3zXvSywIR0
Cancel-Lock: sha1:nDJW45fBjViK+OAJ+S9t4IqrTKs= sha256:1xC/M+s7jXh9fnD2UF09Egl9rT1zIYnmBV9B74qNhjg=
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.41de (ab486e5c.298.162)
View all headers

Marc Haber schrieb:

> Takvorian <tak-us@gmx.de> wrote:
>>. Das halte ich für hirnrissig
>
> Ich halte auch vieles von dem, was Du hier als Die Einzige Wahrheit
> propagierst, für hirnrissig.

Ich propagiere nirgendwo "Einzige Wahrheiten". Bitte ein Beispiel.

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Frank Möller
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Date: Thu, 18 Apr 2024 12:09 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.nntp4.net!.POSTED!not-for-mail
From: buttersp...@protonmail.com (Frank Möller)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Thu, 18 Apr 2024 14:09:52 +0200
Message-ID: <20240418.140952.092.59@m-id.net.gr.vu>
References: <pdpv0j1ccv1dhaf2jdh40u2qirknnoflaf@4ax.com> <uup85p$5voe$1@tota-refugium.de> <uurcqc.280.1@wxp-nb-pm.local> <12f21jllbgigioat1mb395u1bn88hv4urr@4ax.com> <21c8ek-lot2.ln1@hergen.spdns.de> <dchm.20240414113910.282@scatha.ancalagon.de> <uvga3n$dvqm$1@news1.tnib.de> <dchm.20240414133420.289@scatha.ancalagon.de> <fpgn1jl5c3ml0j8oltun7vlntnmmcr6j0t@4ax.com> <uvigu5$k1ai$1@news1.tnib.de> <l84bilFqoohU1@mid.individual.net> <uviutj$16vh$12@solani.org> <l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org> <l8700aF9tu2U1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: eJwlzU0KwyAQQOF1ewqZvWkC0SIi9CZhMFMRzCh1Qsnt05/9431M7z4wN5kHJvGq1S6Zk8YY684S4PkiWg9eJnu3zs12NMsE/nopNaVvuKJgAGPcaBx4tWEuOtatFcwsXUsNsHf6vB/8p6T9KFA3dQJhkCmL
Cancel-Lock: sha1:1HHe3RXJCndm7MBatbk/gu3GjFU= sha1:03U853NEGOUxWXpdClXNTpKnREo=
X-Abuse-Contact: "Web: https://abuse.nntp4.net / Mail: abuse@nntp4.net"
X-No-Archive: yes
X-Face: (q*)#,hA6DIp]K2Gp(K7<0u7lL<3W"?"63el`"EB:|E?14iMZWens~+GBv[WQOLqFXf|[j0 `Yx5,MKhkgSLhhkeY,VJ)1#gCCjE[eL=+a`9Vn.yV;#?B/u@_)#tD1u(Y\<14pVax{"cF+g7+0Wt[& 9f\?R-vu1e8)Ew^Nxu)wdKo
View all headers

Takvorian:

> Sicheres Löschen ist bei SSDs eh kein Zeitproblem, geht ruck zuck.

Bei defekten SSDs geht es gar nicht, erst recht nicht "ruck zuck", Herr
Generaldirektor.

--
"Das einzige, was bleibt, bist Du. Und zwar weg.
Das Usenet ist ein akademisches Forum. Und ich halte Dich für einen
ungelernten PC-Schrauber. ..."
Detlef Bosau in <f1vbcv$1u3j$2@geiz-ist-geil.priv.at>

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Marc Haber
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Fri, 19 Apr 2024 05:41 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Fri, 19 Apr 2024 07:41:07 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <uvt05k$3f0k$1@news1.tnib.de>
References: <21c8ek-lot2.ln1@hergen.spdns.de> <dchm.20240414113910.282@scatha.ancalagon.de> <uvga3n$dvqm$1@news1.tnib.de> <dchm.20240414133420.289@scatha.ancalagon.de> <fpgn1jl5c3ml0j8oltun7vlntnmmcr6j0t@4ax.com> <uvigu5$k1ai$1@news1.tnib.de> <l84bilFqoohU1@mid.individual.net> <uviutj$16vh$12@solani.org> <l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org> <l8700aF9tu2U1@mid.individual.net> <uvm1ki$snbc$1@news1.tnib.de> <l8cctpF4c82U1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Fri, 19 Apr 2024 05:41:08 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="113684"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

Takvorian <tak-us@gmx.de> wrote:
>Marc Haber schrieb:
>
>> Takvorian <tak-us@gmx.de> wrote:
>>>. Das halte ich für hirnrissig
>>
>> Ich halte auch vieles von dem, was Du hier als Die Einzige Wahrheit
>> propagierst, für hirnrissig.
>
>Ich propagiere nirgendwo "Einzige Wahrheiten". Bitte ein Beispiel.

Nimm ein beliebiges deiner Postings.

--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Takvorian
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Date: Fri, 19 Apr 2024 08:08 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: tak...@gmx.de (Takvorian)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Fri, 19 Apr 2024 10:08:10 +0200
Lines: 17
Message-ID: <l8en39Ff18aU1@mid.individual.net>
References: <21c8ek-lot2.ln1@hergen.spdns.de> <dchm.20240414113910.282@scatha.ancalagon.de> <uvga3n$dvqm$1@news1.tnib.de> <dchm.20240414133420.289@scatha.ancalagon.de> <fpgn1jl5c3ml0j8oltun7vlntnmmcr6j0t@4ax.com> <uvigu5$k1ai$1@news1.tnib.de> <l84bilFqoohU1@mid.individual.net> <uviutj$16vh$12@solani.org> <l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org> <l8700aF9tu2U1@mid.individual.net> <uvm1ki$snbc$1@news1.tnib.de> <l8cctpF4c82U1@mid.individual.net> <uvt05k$3f0k$1@news1.tnib.de>
Reply-To: tak-us@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 7/IbgAEEupTjVjuwMCUQhwCqV40RwU2Y6DTO3w3glyPKkDosIh
Cancel-Lock: sha1:rbOrOd3LsXGLbycNJCs0BZGXoNY= sha256:2RabEQLnHmCWMurYqGb3nlAg7FGi9ahD2YPW3L1v6e8=
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.41de (c1478962.310.190)
View all headers

Marc Haber schrieb:

> Takvorian <tak-us@gmx.de> wrote:
>>Marc Haber schrieb:
>>
>>> Takvorian <tak-us@gmx.de> wrote:
>>>>. Das halte ich für hirnrissig
>>>
>>> Ich halte auch vieles von dem, was Du hier als Die Einzige Wahrheit
>>> propagierst, für hirnrissig.
>>
>>Ich propagiere nirgendwo "Einzige Wahrheiten". Bitte ein Beispiel.
>
> Nimm ein beliebiges deiner Postings.

Nun, dann zeige mir aus einem beliebigen Artikel eine solch angebliche
"Einzige Wahrheit", danke. Ich bin gespannt. ;-)

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Marc Haber
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Fri, 19 Apr 2024 11:47 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Fri, 19 Apr 2024 13:47:00 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <uvtljl$5gml$1@news1.tnib.de>
References: <uvga3n$dvqm$1@news1.tnib.de> <dchm.20240414133420.289@scatha.ancalagon.de> <fpgn1jl5c3ml0j8oltun7vlntnmmcr6j0t@4ax.com> <uvigu5$k1ai$1@news1.tnib.de> <l84bilFqoohU1@mid.individual.net> <uviutj$16vh$12@solani.org> <l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org> <l8700aF9tu2U1@mid.individual.net> <uvm1ki$snbc$1@news1.tnib.de> <l8cctpF4c82U1@mid.individual.net> <uvt05k$3f0k$1@news1.tnib.de> <l8en39Ff18aU1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Fri, 19 Apr 2024 11:47:01 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="180949"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

Takvorian <tak-us@gmx.de> wrote:
>Marc Haber schrieb:
>
>> Takvorian <tak-us@gmx.de> wrote:
>>>Marc Haber schrieb:
>>>
>>>> Takvorian <tak-us@gmx.de> wrote:
>>>>>. Das halte ich für hirnrissig
>>>>
>>>> Ich halte auch vieles von dem, was Du hier als Die Einzige Wahrheit
>>>> propagierst, für hirnrissig.
>>>
>>>Ich propagiere nirgendwo "Einzige Wahrheiten". Bitte ein Beispiel.
>>
>> Nimm ein beliebiges deiner Postings.
>
>Nun, dann zeige mir aus einem beliebigen Artikel eine solch angebliche
>"Einzige Wahrheit", danke. Ich bin gespannt. ;-)

Das muss ich nicht. Du wirst mir ja sicher lang und breit erklären
wollen, warum Du Recht hast. Das brauch ich nicht.

--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Werner Tann
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Date: Fri, 19 Apr 2024 13:13 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: wta...@gmx.at (Werner Tann)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Fri, 19 Apr 2024 15:13:10 +0200
Lines: 10
Message-ID: <l8f8v5Fhki9U1@mid.individual.net>
References: <uvga3n$dvqm$1@news1.tnib.de> <dchm.20240414133420.289@scatha.ancalagon.de> <fpgn1jl5c3ml0j8oltun7vlntnmmcr6j0t@4ax.com> <uvigu5$k1ai$1@news1.tnib.de> <l84bilFqoohU1@mid.individual.net> <uviutj$16vh$12@solani.org> <l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org> <l8700aF9tu2U1@mid.individual.net> <uvm1ki$snbc$1@news1.tnib.de> <l8cctpF4c82U1@mid.individual.net> <uvt05k$3f0k$1@news1.tnib.de> <l8en39Ff18aU1@mid.individual.net> <uvtljl$5gml$1@news1.tnib.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net VxSaB1mk/xXHXxK94I/xeQO7kRPFNAYMx9UT6LW1wjci8XBg==
Cancel-Lock: sha1:vVC+OV9UX8VoLSxueMwP6Sp5V/4= sha256:4cTcCtykBmXu07UG6mjOvsG811L93gwvqYmf1i9DeUA=
View all headers

Marc Haber <mh+usenetspam1118@zugschl.us> schrieb:

> >Nun, dann zeige mir aus einem beliebigen Artikel eine solch angebliche
> >"Einzige Wahrheit", danke. Ich bin gespannt. ;-)
>
> Das muss ich nicht. Du wirst mir ja sicher lang und breit erklären
> wollen, warum Du Recht hast. Das brauch ich nicht.

Hier wird nicht gekniffen! :P
Frag ihn mal, was er von Antivirensoftware für private Anwender hält.

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Matthias Hanft
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: https://www.myebilanz.de/ - Deutschlands einzige eBilanz-Freeware
Date: Fri, 19 Apr 2024 16:24 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: mh...@hanft.de (Matthias Hanft)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Fri, 19 Apr 2024 18:24:47 +0200
Organization: https://www.myebilanz.de/ - Deutschlands einzige
eBilanz-Freeware
Lines: 18
Message-ID: <6bed477a-f2b0-3bb1-bfcd-16c3a025cb5b@hanft.de>
References: <uvga3n$dvqm$1@news1.tnib.de>
<dchm.20240414133420.289@scatha.ancalagon.de>
<fpgn1jl5c3ml0j8oltun7vlntnmmcr6j0t@4ax.com> <uvigu5$k1ai$1@news1.tnib.de>
<l84bilFqoohU1@mid.individual.net> <uviutj$16vh$12@solani.org>
<l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org>
<l8700aF9tu2U1@mid.individual.net> <uvm1ki$snbc$1@news1.tnib.de>
<l8cctpF4c82U1@mid.individual.net> <uvt05k$3f0k$1@news1.tnib.de>
<l8en39Ff18aU1@mid.individual.net> <uvtljl$5gml$1@news1.tnib.de>
<l8f8v5Fhki9U1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net RKUSphVSFmdSNWOcecuiWQ8yUknGVC/4Bfv+6mwKhey93eyp9e
Cancel-Lock: sha1:eA2OIdtCUpHwwS4YnrPY2n+1KaI= sha256:dYYZa2D+uLlP0a50s2ByQ3wIaR18oK6pZj4BwuUBP8w=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
Firefox/91.0 SeaMonkey/2.53.18.2
In-Reply-To: <l8f8v5Fhki9U1@mid.individual.net>
View all headers

Werner Tann schrieb:
>
> Frag ihn mal, was er von Antivirensoftware für private Anwender hält.

Das hat die c't schon vor sechs Jahren geschrieben:
https://www.heise.de/select/ct/2018/15/1532137263118280

BTW, ist aktuell wieder eine große Spam-Welle aktiv? Irgendwelche
indischen Server möchten Website-Benachrichtigungen zulassen, wo
dauernd hochploppt "5 Viren gefunden" (täuschend echt den Windows-
Defender-Meldungen nachgemacht) und man dann Avira kaufen muss.
Parallel dazu kriege ich ständig Mails, dass mein McAfee-Abo
abgelaufen ist, mein Rechner jetzt völlig ungeschützt ist und
ich sofort mein Abo verlängern muss, damit nicht alles explodiert.

Scheint mir in den letzten Wochen aggressiv zuzunehmen...

Gruß Matthias.

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Takvorian
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Date: Fri, 19 Apr 2024 16:53 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: tak...@gmx.de (Takvorian)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Fri, 19 Apr 2024 18:53:08 +0200
Lines: 29
Message-ID: <l8flrjFjim5U1@mid.individual.net>
References: <uvga3n$dvqm$1@news1.tnib.de> <dchm.20240414133420.289@scatha.ancalagon.de> <fpgn1jl5c3ml0j8oltun7vlntnmmcr6j0t@4ax.com> <uvigu5$k1ai$1@news1.tnib.de> <l84bilFqoohU1@mid.individual.net> <uviutj$16vh$12@solani.org> <l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org> <l8700aF9tu2U1@mid.individual.net> <uvm1ki$snbc$1@news1.tnib.de> <l8cctpF4c82U1@mid.individual.net> <uvt05k$3f0k$1@news1.tnib.de> <l8en39Ff18aU1@mid.individual.net> <uvtljl$5gml$1@news1.tnib.de>
Reply-To: tak-us@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net Ox+YpbElwbhoecikQLymTg2A1O/dazFgkLusgbt37YTfYLTXM1
Cancel-Lock: sha1:YSs1yy7zXbhqT66ww5KHg1G+5SI= sha256:wDKJGouqxobq7vhOgBV5BSdFQhAipNTujyY7Ud00Cng=
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.41de (3b1f70b3.306.186)
View all headers

Marc Haber schrieb:

> Takvorian <tak-us@gmx.de> wrote:
>>Marc Haber schrieb:
>>
>>> Takvorian <tak-us@gmx.de> wrote:
>>>>Marc Haber schrieb:
>>>>
>>>>> Takvorian <tak-us@gmx.de> wrote:
>>>>>>. Das halte ich für hirnrissig
>>>>>
>>>>> Ich halte auch vieles von dem, was Du hier als Die Einzige Wahrheit
>>>>> propagierst, für hirnrissig.
>>>>
>>>>Ich propagiere nirgendwo "Einzige Wahrheiten". Bitte ein Beispiel.
>>>
>>> Nimm ein beliebiges deiner Postings.
>>
>>Nun, dann zeige mir aus einem beliebigen Artikel eine solch angebliche
>>"Einzige Wahrheit", danke. Ich bin gespannt. ;-)
>
> Das muss ich nicht. Du wirst mir ja sicher lang und breit erklären
> wollen, warum Du Recht hast. Das brauch ich nicht.

Aha, alle machen das hier - und da ist es auch ok, nur für mich gelten
Sonderregeln. Ich soll hier keine Meinungen äußern, denn die willst und
brauchst du nicht, auch dann nicht, wenn sie allgemeiner IT-Konsens sind.
Immerhin sieht die große Mehrzahl der Leute das anders als du, mit Ausnahmen
wie dir kann ich also gut leben. ;-)

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Takvorian
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Date: Fri, 19 Apr 2024 17:07 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: tak...@gmx.de (Takvorian)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Fri, 19 Apr 2024 19:07:34 +0200
Lines: 27
Message-ID: <l8fmmmFjmbkU1@mid.individual.net>
References: <uvga3n$dvqm$1@news1.tnib.de> <dchm.20240414133420.289@scatha.ancalagon.de> <fpgn1jl5c3ml0j8oltun7vlntnmmcr6j0t@4ax.com> <uvigu5$k1ai$1@news1.tnib.de> <l84bilFqoohU1@mid.individual.net> <uviutj$16vh$12@solani.org> <l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org> <l8700aF9tu2U1@mid.individual.net> <uvm1ki$snbc$1@news1.tnib.de> <l8cctpF4c82U1@mid.individual.net> <uvt05k$3f0k$1@news1.tnib.de> <l8en39Ff18aU1@mid.individual.net> <uvtljl$5gml$1@news1.tnib.de> <l8f8v5Fhki9U1@mid.individual.net> <6bed477a-f2b0-3bb1-bfcd-16c3a025cb5b@hanft.de>
Reply-To: tak-us@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 89TAPBuwzzU4y5zX3tBxvwMFUs3E2R1TIc5D+CMqQ/NP91MNL7
Cancel-Lock: sha1:vK54KhYX2EG3pjlgImfsM0/eOog= sha256:9F7tbFzNVuyjvKiNSpwtZiAPjGno9tfuAP/B4j9AwzQ=
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.41de (0ce3124e.429.37)
View all headers

Matthias Hanft schrieb:

> Werner Tann schrieb:
>>
>> Frag ihn mal, was er von Antivirensoftware für private Anwender hält.
>
> Das hat die c't schon vor sechs Jahren geschrieben:
> https://www.heise.de/select/ct/2018/15/1532137263118280

Wobei Heise den Windows-Offender zu gut wegkommen lässt, deshalb gefällt mir
dieser Artikel weniger gut.
>
> BTW, ist aktuell wieder eine große Spam-Welle aktiv? Irgendwelche
> indischen Server möchten Website-Benachrichtigungen zulassen, wo
> dauernd hochploppt "5 Viren gefunden" (täuschend echt den Windows-
> Defender-Meldungen nachgemacht) und man dann Avira kaufen muss.
> Parallel dazu kriege ich ständig Mails, dass mein McAfee-Abo
> abgelaufen ist, mein Rechner jetzt völlig ungeschützt ist und
> ich sofort mein Abo verlängern muss, damit nicht alles explodiert.
> Scheint mir in den letzten Wochen aggressiv zuzunehmen...

Der übliche Wahnsinn mit AV-Ware, dabei hat Windows alles an Bord, diesem
Schwachsinn ein Ende machen zu können: auch den Windows-Offender abschalten
und Maßnahmen ergreifen, die wirklich für mehr Sicherheit sorgen:
Windows hat SRP, WDAC und Applocker an Bord. Das war jetzt leider schon
wieder die nächste "einzige Wahrheit" - die Leuten wirklich weiter hilft.
Das Usenet braucht solche Wahrheiten!

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Takvorian
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Date: Fri, 19 Apr 2024 17:07 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: tak...@gmx.de (Takvorian)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Fri, 19 Apr 2024 19:07:42 +0200
Lines: 21
Message-ID: <l8fmmuFjmblU1@mid.individual.net>
References: <uvga3n$dvqm$1@news1.tnib.de> <dchm.20240414133420.289@scatha.ancalagon.de> <fpgn1jl5c3ml0j8oltun7vlntnmmcr6j0t@4ax.com> <uvigu5$k1ai$1@news1.tnib.de> <l84bilFqoohU1@mid.individual.net> <uviutj$16vh$12@solani.org> <l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org> <l8700aF9tu2U1@mid.individual.net> <uvm1ki$snbc$1@news1.tnib.de> <l8cctpF4c82U1@mid.individual.net> <uvt05k$3f0k$1@news1.tnib.de> <l8en39Ff18aU1@mid.individual.net> <uvtljl$5gml$1@news1.tnib.de> <l8f8v5Fhki9U1@mid.individual.net>
Reply-To: tak-us@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net ta59TS3yZPzmA1NvNqcegwor2PkBzRpeOreQBuYoCd1E2uFuy+
Cancel-Lock: sha1:rpfOyizQSGnkf6qDVVWbAOBEbtg= sha256:Y0xqa8rZHwnrreElFqznCMLLBG3L45lwYDVDTUYAfGQ=
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.41de (46103463.470.94)
View all headers

Werner Tann schrieb:

> Marc Haber <mh+usenetspam1118@zugschl.us> schrieb:
>
>>>Nun, dann zeige mir aus einem beliebigen Artikel eine solch angebliche
>>>"Einzige Wahrheit", danke. Ich bin gespannt. ;-)
>>
>> Das muss ich nicht. Du wirst mir ja sicher lang und breit erklären
>> wollen, warum Du Recht hast. Das brauch ich nicht.
>
> Hier wird nicht gekniffen! :P
> Frag ihn mal, was er von Antivirensoftware für private Anwender hält.

In Übereinstimmung mit der Elite der weltweiten Sicherheitsexperten: Fremde
AV-Software für Windows ist lausiger Schrott, macht das System unsicherer
als es vorher war. Wer meint, Schlangenöl betreiben zu müssen, soll das
Bordmittel "Windows-Offender" nutzen, es ist um Welten kompatibler und
unproblematischer, als Schutz taugt es natürlich ebenso wenig wie die
Konkurrenz. Frage: war das jetzt solch eine böse "einzige Wahrheit"?
Falls ja, sie muss zwingend so geäußert werden, weil sie eben zutreffend
ist.

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Arno Welzel
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Date: Fri, 19 Apr 2024 17:12 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: use...@arnowelzel.de (Arno Welzel)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Fri, 19 Apr 2024 19:12:40 +0200
Lines: 18
Message-ID: <l8fn06Fjcb0U15@mid.individual.net>
References: <uvga3n$dvqm$1@news1.tnib.de>
<dchm.20240414133420.289@scatha.ancalagon.de>
<fpgn1jl5c3ml0j8oltun7vlntnmmcr6j0t@4ax.com> <uvigu5$k1ai$1@news1.tnib.de>
<l84bilFqoohU1@mid.individual.net> <uviutj$16vh$12@solani.org>
<l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org>
<l8700aF9tu2U1@mid.individual.net> <uvm1ki$snbc$1@news1.tnib.de>
<l8cctpF4c82U1@mid.individual.net> <uvt05k$3f0k$1@news1.tnib.de>
<l8en39Ff18aU1@mid.individual.net> <uvtljl$5gml$1@news1.tnib.de>
<l8f8v5Fhki9U1@mid.individual.net>
<6bed477a-f2b0-3bb1-bfcd-16c3a025cb5b@hanft.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net PGDEZZfPMRGMMz1rPC2lQgWPqI+06Gisj5hHbMBzfv9Kq2O6hp
Cancel-Lock: sha1:IUUfSGBHGgQt+5F3206VdkXzVEY= sha256:rZ5gvOkT4RJ2QYn5wLXJnrDNkpTGCgpSyGnN8OptSk0=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <6bed477a-f2b0-3bb1-bfcd-16c3a025cb5b@hanft.de>
View all headers

Matthias Hanft, 2024-04-19 18:24:

> Werner Tann schrieb:
>>
>> Frag ihn mal, was er von Antivirensoftware für private Anwender hält.
>
> Das hat die c't schon vor sechs Jahren geschrieben:
> https://www.heise.de/select/ct/2018/15/1532137263118280

Nein, die schrieben, dass kostenpflichtige Antivirensoftware nicht mehr
nötig ist, weil Windows Defender und diverse kostenlose Programme dafür
gut genug geworden sind. Dass Virenschutz generell unnötig ist, schreibt
heise hier nicht.

--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Werner Tann
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Date: Sat, 20 Apr 2024 06:03 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: wta...@gmx.at (Werner Tann)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Sat, 20 Apr 2024 08:03:21 +0200
Lines: 49
Message-ID: <l8h457Fq65vU1@mid.individual.net>
References: <fpgn1jl5c3ml0j8oltun7vlntnmmcr6j0t@4ax.com> <uvigu5$k1ai$1@news1.tnib.de> <l84bilFqoohU1@mid.individual.net> <uviutj$16vh$12@solani.org> <l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org> <l8700aF9tu2U1@mid.individual.net> <uvm1ki$snbc$1@news1.tnib.de> <l8cctpF4c82U1@mid.individual.net> <uvt05k$3f0k$1@news1.tnib.de> <l8en39Ff18aU1@mid.individual.net> <uvtljl$5gml$1@news1.tnib.de> <l8f8v5Fhki9U1@mid.individual.net> <l8fmmuFjmblU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net yHbQC+OpLoYFuK4Nh5JP4ghO1uFmxLT18i6vKH/uGosGx6yg==
Cancel-Lock: sha1:pGOPUc7zWNXbkpu0Ers31SMnB/4= sha256:RRD0hdFAonRv1sJm/8Svtn1S0bHzr74Ssq1Dj+oS3dw=
View all headers

Takvorian <tak-us@gmx.de> schrieb:

> > Frag ihn mal, was er von Antivirensoftware für private Anwender hält.
>
> In Übereinstimmung mit der Elite der weltweiten Sicherheitsexperten: Fremde

Nicht so, bitte. Seid Corona und seinen "Experten" sind solche
Aussagen über globalen Expertenkonsens nur mehr lächerlich. Viele
dieser Art von "Übereinstimmungen" verdanken sich medialer
Konstruktion und Gleichschaltung. Medien ticken heute so. Aber das ist
ein anderes Thema. Jedenfalls, das Argument der Mehrheit ist nichts
wert, was die Logik schon sehr lange weiß.

> AV-Software für Windows ist lausiger Schrott, macht das System unsicherer
> als es vorher war. Wer meint, Schlangenöl betreiben zu müssen, soll das
> Bordmittel "Windows-Offender" nutzen, es ist um Welten kompatibler und
> unproblematischer, als Schutz taugt es natürlich ebenso wenig wie die
> Konkurrenz. Frage: war das jetzt solch eine böse "einzige Wahrheit"?
> Falls ja, sie muss zwingend so geäußert werden, weil sie eben zutreffend
> ist.

Ja, das war eine "einzige Wahrheit", zumal man, was Virenschutz
angeht, sogar euer Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
zitieren kann.

| Ein Programm zum Schutz des eigenen Rechners ist daher bei privater Nutzung
| des Rechners nicht zwingend notwendig, aber dennoch empfehlenswert, um
| nicht versehentlich gefährliche Dateien an andere weiterzugeben. [...]
| Neben den kostenpflichtigen Versionen bieten manche Hersteller von Schutzsoftware
| sowie Microsoft auch Gratis-Varianten an. Diese bieten häufig weniger Funktionen
| als die kommerzielle Version. Ein genauer Vergleich der Funktionen lohnt daher
| immer.
https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/Verbraucherinnen-und-Verbraucher/Informationen-und-Empfehlungen/Cyber-Sicherheitsempfehlungen/Virenschutz-Firewall/Virenschutzprogramme/virenschutzprogramme_node.html

Wenn du jetzt sagst, im Bundesamt sitzen lauter Idioten, ist genau das
der Punkt. Für die Anhänger einer absoluten Wahrheit sind die anderen
immer die Idioten, die Querdenker, die Aluhut-Träger, die
Verschwörungstheoretiker und die Nazis. Z.B. sind die Woken
eingefleischte Anhänger absoluter Wahrheiten.

Man könnte die Skepsis an ganz, ganz sicheren Wahrheiten noch
ausweiten auf sog. naturwissenschaftliche Erkenntnisse, aber das würde
hier den Rahmen sprengen. Fakt ist aber: IMMER kommen Menschen zu
Erkenntnissen. Menschen sind fehlbar und haben begrenzte
Erkenntnismöglichkeiten. Also sind alle Erkenntnisse grundsätzlich
fehlbar, selbst wenn sie felsenfest erscheint. (Ja, mir ist bewusst,
dass diese Aussage selbst-referentiell nicht funktioniert, denn im
Grunde ist sie eine einzige Wahrheit. Hier darf man die
Selbst-Referentialität nicht anwenden.)

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Marc Haber
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Sat, 20 Apr 2024 06:34 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Sat, 20 Apr 2024 08:34:12 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <uvvnl4$b077$1@news1.tnib.de>
References: <fpgn1jl5c3ml0j8oltun7vlntnmmcr6j0t@4ax.com> <uvigu5$k1ai$1@news1.tnib.de> <l84bilFqoohU1@mid.individual.net> <uviutj$16vh$12@solani.org> <l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org> <l8700aF9tu2U1@mid.individual.net> <uvm1ki$snbc$1@news1.tnib.de> <l8cctpF4c82U1@mid.individual.net> <uvt05k$3f0k$1@news1.tnib.de> <l8en39Ff18aU1@mid.individual.net> <uvtljl$5gml$1@news1.tnib.de> <l8f8v5Fhki9U1@mid.individual.net> <l8fmmuFjmblU1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 20 Apr 2024 06:34:12 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="360679"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

Takvorian <tak-us@gmx.de> wrote:
>In Übereinstimmung mit der Elite der weltweiten Sicherheitsexperten: Fremde
>AV-Software für Windows ist lausiger Schrott, macht das System unsicherer
>als es vorher war. Wer meint, Schlangenöl betreiben zu müssen, soll das
>Bordmittel "Windows-Offender" nutzen, es ist um Welten kompatibler und
>unproblematischer, als Schutz taugt es natürlich ebenso wenig wie die
>Konkurrenz. Frage: war das jetzt solch eine böse "einzige Wahrheit"?

Ja, aber eine richtige ;-)

Grüße
Marc
--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Takvorian
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Date: Sat, 20 Apr 2024 09:52 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: tak...@gmx.de (Takvorian)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Sat, 20 Apr 2024 11:52:52 +0200
Lines: 115
Message-ID: <l8hhjjFs486U1@mid.individual.net>
References: <fpgn1jl5c3ml0j8oltun7vlntnmmcr6j0t@4ax.com> <uvigu5$k1ai$1@news1.tnib.de> <l84bilFqoohU1@mid.individual.net> <uviutj$16vh$12@solani.org> <l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org> <l8700aF9tu2U1@mid.individual.net> <uvm1ki$snbc$1@news1.tnib.de> <l8cctpF4c82U1@mid.individual.net> <uvt05k$3f0k$1@news1.tnib.de> <l8en39Ff18aU1@mid.individual.net> <uvtljl$5gml$1@news1.tnib.de> <l8f8v5Fhki9U1@mid.individual.net> <l8fmmuFjmblU1@mid.individual.net> <l8h457Fq65vU1@mid.individual.net>
Reply-To: tak-us@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net CQ6sjmeGaXT1ePSGmVQjXwRBry/Mt7RqgSSeBBZKu+7HAprERB
Cancel-Lock: sha1:ZcnHg4FvfHx3Ah1CX2fi0+DJy/U= sha256:1c+CtTTm5wkd80LcYCOOZiXlPwde0UcRqSEwa3vFc64=
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.41de (a9bcc9c4.273.153)
View all headers

Werner Tann schrieb:

> Takvorian <tak-us@gmx.de> schrieb:
>
>>> Frag ihn mal, was er von Antivirensoftware für private Anwender hält.
>>
>> In Übereinstimmung mit der Elite der weltweiten Sicherheitsexperten: Fremde
>
> Nicht so, bitte. Seid Corona und seinen "Experten" sind solche
> Aussagen über globalen Expertenkonsens nur mehr lächerlich. Viele
> dieser Art von "Übereinstimmungen" verdanken sich medialer
> Konstruktion und Gleichschaltung. Medien ticken heute so. Aber das ist
> ein anderes Thema. Jedenfalls, das Argument der Mehrheit ist nichts
> wert, was die Logik schon sehr lange weiß.

Du bist offensichtlich ins Lager der Querdenker und Verschwörungstheoritiker
abgerutscht, schade. Wegen einer Pandemie kann nicht plötzlich Wissenschaft
an sich in Frage stehen, wir leben nicht in Schilda. Wenn man hinsichtlich
Corona von Experten (ohne "") redet, dann sind das Epidemiologen und
Virologen und deren Expertise ist durch Corona keinen Deut in Frage gestellt
worden. Schließlich waren es diese Leute, die in Rekordzeit mit wirksamen
Impfstoffen unzähligen Leuten das Leben retteten. Die Fachleute waren sich
weltweit einig und sind es weiterhin, sie sind eben die einzigen, die sich
mit Viren wirklich auskennen. Was man kritisieren kann, sind die
Entscheidungen der Politik in manchen Ländern wie z.B. den USA, in denen der
irre Corona-Leugner Trump für unzählige sinnlose Tode verantwortlich war,
alles Menschenleben, die mit richtiger Politik hätten gerettet werden
können. Hier in Deutschland ist die Politik allerdings überwiegend gut
gewesen, bis auf die ein oder andere Entscheidung, die man heute nicht mehr
so treffen würde. Im Nachhinein ist man immer schlauer und wer verlangt,
dass man in komplizierten Situationen mit mehreren Möglichkeiten schon im
Voraus die richtige zu wissen hat, ist ein Narr.
>> AV-Software für Windows ist lausiger Schrott, macht das System unsicherer
>> als es vorher war. Wer meint, Schlangenöl betreiben zu müssen, soll das
>> Bordmittel "Windows-Offender" nutzen, es ist um Welten kompatibler und
>> unproblematischer, als Schutz taugt es natürlich ebenso wenig wie die
>> Konkurrenz. Frage: war das jetzt solch eine böse "einzige Wahrheit"?
>> Falls ja, sie muss zwingend so geäußert werden, weil sie eben zutreffend
>> ist.
>
> Ja, das war eine "einzige Wahrheit",

Ist sie immer noch.

> zumal man, was Virenschutz
> angeht, sogar euer Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
> zitieren kann.

Kommt darauf an, WAS du da zitieren willst.
>| Ein Programm zum Schutz des eigenen Rechners ist daher bei privater Nutzung
>| des Rechners nicht zwingend notwendig, aber dennoch empfehlenswert, um
>| nicht versehentlich gefährliche Dateien an andere weiterzugeben. [...]

Leider falsch. Virenscanner leisten sowas nun mal nicht.

>| Neben den kostenpflichtigen Versionen bieten manche Hersteller von Schutzsoftware
>| sowie Microsoft auch Gratis-Varianten an. Diese bieten häufig weniger Funktionen
>| als die kommerzielle Version. Ein genauer Vergleich der Funktionen lohnt daher
>| immer.

Auch Unsinn. Die Realität:
https://youtu.be/sxzCbLRbIkA?t=899
https://skanthak.homepage.t-online.de/SAFER.html
https://www.golem.de/news/antivirensoftware-die-schlangenoel-branche-1612-125148.html
usw...

> https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/Verbraucherinnen-und-Verbraucher/Informationen-und-Empfehlungen/Cyber-Sicherheitsempfehlungen/Virenschutz-Firewall/Virenschutzprogramme/virenschutzprogramme_node.html
>
> Wenn du jetzt sagst, im Bundesamt sitzen lauter Idioten, ist genau das
> der Punkt.

Da sitzen Leute, die wissen, dass ONUs einen Schutz brauchen. Da man ONUs
nicht mit den Bordmitteln SRP, WDAC und Applocker kommen kann, bleibt also
nur, vorerst der Pest Malware mit der Cholera Virenscanner zu begegnen, zur
großen Freude aller Blackhats. Wir versuchen hier dann, sie weiterzubilden,
die Cholera loszuwerden und zu wirklich effektiven Schutzmaßnahmen zu
bringen, was vielfach gelingt. Microsoft könnte sein OS ja auch selbst schon
so konfiguriert ausliefern, wie hier beschrieben:
https://skanthak.homepage.t-online.de/SAFER.html
Das werden sie aber nicht tun, ein Großteil der Software, die sich nicht an
die Windows-Regeln hält, würde dann nicht mehr laufen. Sie unterstützen
solches Zeug sogar noch, indem sie mittels Wirrtualisierung & Co. auch noch
den letzten Schrott lauffähig machen.

> Für die Anhänger einer absoluten Wahrheit

Was Sicherheitsexperten über AV-Ware sagen, IST die Wahrheit. Was die
AV-Hersteller hingegen sagen, ist Lug & Trug, dreiste Verarschung.

> Man könnte die Skepsis an ganz, ganz sicheren Wahrheiten noch
> ausweiten auf sog. naturwissenschaftliche Erkenntnisse, aber das würde
> hier den Rahmen sprengen.

Unsere gesamte Zivilisation, unsere Technik beruht auf diesen Wahrheiten.
Wären sie falsch, würden wir immer noch in Höhlen hausen. Wenn du z.B.
Elektrik und Elektronik nun in Frage stellen willst, ist es dreist, deine
Meinung elektronisch zu verbreiten. Man sollte dir auferlegen, nur noch
berittene Boten nutzen zu dürfen.

> Fakt ist aber: IMMER kommen Menschen zu
> Erkenntnissen. Menschen sind fehlbar und haben begrenzte
> Erkenntnismöglichkeiten. Also sind alle Erkenntnisse grundsätzlich
> fehlbar, selbst wenn sie felsenfest erscheint. (Ja, mir ist bewusst,
> dass diese Aussage selbst-referentiell nicht funktioniert, denn im
> Grunde ist sie eine einzige Wahrheit. Hier darf man die
> Selbst-Referentialität nicht anwenden.)

Solange in der Physik Erkenntnisse durch Tests und Messungen bestätigt sind,
sind sie gültig, siehe die diversen Naturgesetze. Diese werden durch Leute,
denen eine Pandemie den gesunden Menschenverstand verwirrte, nicht ungültig.
Das gilt für alle Bereiche der Wissenschaft. Einsteins Relativitätstheorie
ist somit gültig, wird immer wieder in der Praxis bestätigt, aber es ist
heute schon klar, dass sie der Ergänzung bedarf, sie erklärt nicht alles.

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Takvorian
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Date: Sat, 20 Apr 2024 09:53 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: tak...@gmx.de (Takvorian)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Sat, 20 Apr 2024 11:53:01 +0200
Lines: 19
Message-ID: <l8hhjsFs48oU1@mid.individual.net>
References: <fpgn1jl5c3ml0j8oltun7vlntnmmcr6j0t@4ax.com> <uvigu5$k1ai$1@news1.tnib.de> <l84bilFqoohU1@mid.individual.net> <uviutj$16vh$12@solani.org> <l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org> <l8700aF9tu2U1@mid.individual.net> <uvm1ki$snbc$1@news1.tnib.de> <l8cctpF4c82U1@mid.individual.net> <uvt05k$3f0k$1@news1.tnib.de> <l8en39Ff18aU1@mid.individual.net> <uvtljl$5gml$1@news1.tnib.de> <l8f8v5Fhki9U1@mid.individual.net> <l8fmmuFjmblU1@mid.individual.net> <uvvnl4$b077$1@news1.tnib.de>
Reply-To: tak-us@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net d6FSyDT7vWIDo339vMhU6Qy4rTZppQI5s4OF6l3UJFYhYPsiNe
Cancel-Lock: sha1:GehWyLcHwxQgd62a8s3aJPGFBeA= sha256:HkH5s65SVBjR9Xu0Xu9U3U6SB4vcx1oeiadAnyzr+oA=
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.41de (16c70f20.394.2)
View all headers

Marc Haber schrieb:

> Takvorian <tak-us@gmx.de> wrote:
>>In Übereinstimmung mit der Elite der weltweiten Sicherheitsexperten: Fremde
>>AV-Software für Windows ist lausiger Schrott, macht das System unsicherer
>>als es vorher war. Wer meint, Schlangenöl betreiben zu müssen, soll das
>>Bordmittel "Windows-Offender" nutzen, es ist um Welten kompatibler und
>>unproblematischer, als Schutz taugt es natürlich ebenso wenig wie die
>>Konkurrenz. Frage: war das jetzt solch eine böse "einzige Wahrheit"?
>
> Ja, aber eine richtige ;-)

Mir scheint, du siehst öfter in Meinungsäußerungen von mir, über die man
geteilter Meinung sein, einen von mir beabsichtigten Anspruch der
Allgemeingültigkeit. Das ist aber völliger Unsinn, es ist immer nur FÜR MICH
gültig - so wie jedermanns Meinung hier für jeden selbst gültig ist. Es ist
albern, sich der Verbreitung "einziger Wahrheiten" zu bezichtigen.
Technische Fakten hingegen sind meist in der Tat "Einzige Wahrheiten" die
keine andere Sicht erlauben.

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Werner Tann
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Date: Sat, 20 Apr 2024 12:06 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: wta...@gmx.at (Werner Tann)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Sat, 20 Apr 2024 14:06:14 +0200
Lines: 36
Message-ID: <l8hpdmFt8ejU1@mid.individual.net>
References: <l84bilFqoohU1@mid.individual.net> <uviutj$16vh$12@solani.org> <l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org> <l8700aF9tu2U1@mid.individual.net> <uvm1ki$snbc$1@news1.tnib.de> <l8cctpF4c82U1@mid.individual.net> <uvt05k$3f0k$1@news1.tnib.de> <l8en39Ff18aU1@mid.individual.net> <uvtljl$5gml$1@news1.tnib.de> <l8f8v5Fhki9U1@mid.individual.net> <l8fmmuFjmblU1@mid.individual.net> <l8h457Fq65vU1@mid.individual.net> <l8hhjjFs486U1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net eoyVb0NB8Ac84lId9hVLMQ0oHJVDa90Rotyvtv6qSx70sTpw==
Cancel-Lock: sha1:lgxAfQgwcvCsmH5hqgDCLOenrXs= sha256:qpDbzv978FX0qv75x67zV9htC20g9XXaVzdZOfAmjdE=
View all headers

Takvorian <tak-us@gmx.de> schrieb:

[eine Menge Altbekanntes]

Covid werde ich hier nicht mehr diskutieren. Für mich ist Fakt, dass
die "Experten" so früh nicht wissen *konnten*, wie gefährlich das
Virus wirklich ist. Andererseits konnten sie genauso wenig um die
Sicherheit der Impfung Bescheid wissen. Und ob die Impfung
Corona-Todesfälle verhindert hat in einem signifikanten Ausmaß, wissen
wir nicht - weil es in DE und AT keine Kontrollgruppe gegeben hat,
quasi ein ungeimpftes DE und ein ungeimpftes AT. (Der Vergleich der
Ungeimpften mit den Geimpften ist nicht dasselbe. Man hätte geimpfte
und ungeimpfte Bevölkerungen vergleichen müssen, wegen der
Virenverbreitung und der Überträger).

> Da sitzen Leute, die wissen, dass ONUs einen Schutz brauchen. Da man ONUs
> nicht mit den Bordmitteln SRP, WDAC und Applocker kommen kann, bleibt also
> nur, vorerst der Pest Malware mit der Cholera Virenscanner zu begegnen, zur
> großen Freude aller Blackhats.

Dass das Bundesamt die Leute anlügt, um mit dem geringeren Übel das
größere einzudämmen, ist eine unbelegte Spekulation.

> Unsere gesamte Zivilisation, unsere Technik beruht auf diesen Wahrheiten.
> Wären sie falsch, würden wir immer noch in Höhlen hausen. Wenn du z.B.
> Elektrik und Elektronik nun in Frage stellen willst, ist es dreist, deine
> Meinung elektronisch zu verbreiten. Man sollte dir auferlegen, nur noch
> berittene Boten nutzen zu dürfen.

Was heißt "in Frage stellen"? Dass alles mit allem zusammenhängt, ist
heute eine Binsenweisheit. Was hängt alles an der Elektrizität und
wovon hängt die Elektrizität ab? Soll heißen, das, was wir
Elektrizität nennen? Wer hätte vor der Erfindung der Quantenphysik,
ich schreibe bewusst "Erfindung", gedacht, dass im atomaren und
subatomaren Bereich die Naturgesetze nicht exakt gleich funktionieren
wie im Makrobereich?

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Takvorian
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Date: Sat, 20 Apr 2024 17:13 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: tak...@gmx.de (Takvorian)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Sat, 20 Apr 2024 19:13:52 +0200
Lines: 92
Message-ID: <l8ibe1F1bs8U1@mid.individual.net>
References: <l84bilFqoohU1@mid.individual.net> <uviutj$16vh$12@solani.org> <l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org> <l8700aF9tu2U1@mid.individual.net> <uvm1ki$snbc$1@news1.tnib.de> <l8cctpF4c82U1@mid.individual.net> <uvt05k$3f0k$1@news1.tnib.de> <l8en39Ff18aU1@mid.individual.net> <uvtljl$5gml$1@news1.tnib.de> <l8f8v5Fhki9U1@mid.individual.net> <l8fmmuFjmblU1@mid.individual.net> <l8h457Fq65vU1@mid.individual.net> <l8hhjjFs486U1@mid.individual.net> <l8hpdmFt8ejU1@mid.individual.net>
Reply-To: tak-us@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net WfMvJCYx3im0qlbr9r9sZASFMydA99vKwJ7cQipObjsfDqkZPn
Cancel-Lock: sha1:ab/Jrd0bijh3NxILLxnGrtRFanE= sha256:adITtYMbnKIAj+cCoSXeTbPkngzDJdwMUf4YL53WFgA=
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.41de (2f2dbe7f.482.106)
View all headers

Werner Tann schrieb:

> Takvorian <tak-us@gmx.de> schrieb:
>
> [eine Menge Altbekanntes]
>
> Covid werde ich hier nicht mehr diskutieren. Für mich ist Fakt, dass
> die "Experten" so früh nicht wissen *konnten*, wie gefährlich das
> Virus wirklich ist.

Jeder Laie wusste es, man musste sich nur die Berichte über die Leute an den
Beatmungsmaschinen ansehen. Wie sich Viren im Laufe der Zeit mutierend
weiter entwickeln, kann natürlich niemand in Voraus wissen.

> Andererseits konnten sie genauso wenig um die
> Sicherheit der Impfung Bescheid wissen.

Doch, die Experten, die die Impfstoffe entwickelten, wussten um deren
Wirksamkeit. Siehe:
https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/COVID-Impfen/FAQ_Liste_Wirksamkeit.html
Was die Veträglichkeit angeht: auch das wusste man. Es gibt bei allen
Medikamenten den berüchtigten Beipackzettel, auf dem selbst dem harmloseten
Mittelchen in Sonderfällen tödliche Wirkung bescheinigt wird. Diese
Sonderfälle muss man in Kauf nehmen - oder man nimmt gar nichts mehr zu
sich, auch keine Nahrung. Impfungen und Medikamente ohne seltene
Nebenwirkungen gibt es nicht, die Hauptwirkung rechtfertigt auf jeden Fall
die Verordnung. Ich z.B. hatte bei meinen Impfungen keinerlei
Nebenwirkungen.

> Und ob die Impfung
> Corona-Todesfälle verhindert hat in einem signifikanten Ausmaß, wissen
> wir nicht - weil es in DE und AT keine Kontrollgruppe gegeben hat,
> quasi ein ungeimpftes DE und ein ungeimpftes AT. (Der Vergleich der
> Ungeimpften mit den Geimpften ist nicht dasselbe. Man hätte geimpfte
> und ungeimpfte Bevölkerungen vergleichen müssen, wegen der
> Virenverbreitung und der Überträger).

Doch, wir wissen es. Es ist unstrittig, dass die Impfungen wirksam waren,
sie haben Infektionen verhindert oder zumindest einen schweren Verlauf in
einen leichten Verlauf gewandelt. Es wurden also unzählige Todesfälle und
schwere Verläufe verhindert, den Experten sei Dank. Ohne Virologen und
Epidemiologen müssten wir solch eine Pandemie wie im Mittelalter über uns
ergehen lassen mit dem natürlichen Ausleseprinzip. Diese Zeiten sind dank
der Experten glücklicherweise vorbei - sofern nicht Typen wie Trump deren
Rat ignorieren und deswegen wegen fehlender Maßnahmen vor Krankenhäusern
Container aufgestellt werden mussten, weil man der Leichenflut nicht mehr
Herr wurde. U.a. sein völliges Versagen in der Pandemie, ihre Verharmlosung
hat ihn die Wiederwahl gekostet.
>> Da sitzen Leute, die wissen, dass ONUs einen Schutz brauchen. Da man ONUs
>> nicht mit den Bordmitteln SRP, WDAC und Applocker kommen kann, bleibt also
>> nur, vorerst der Pest Malware mit der Cholera Virenscanner zu begegnen, zur
>> großen Freude aller Blackhats.
>
> Dass das Bundesamt die Leute anlügt, um mit dem geringeren Übel das
> größere einzudämmen, ist eine unbelegte Spekulation.

Wenn die dort nicht vollblöd sind, wissen sie um die (Un)Wirksamkeit und um
die Nebenwirkungen von AV-Ware. Der Vortrag von Sandro Gaycken zeigt es
deutlich und absolut unspekulativ. Das Zeug ist zudem für Hacker ein
willkommener Angriffspunkt. Ist AV-Ware installiert, ist das System schon so
gut wie gehackt. Es läuft mit hohen Privilegien, geringer Eigensicherheit
und man kommt somit leicht ins System. Aber Sandro ist natürlich wieder ein
Experte und seit Corona somit deiner Meinung nach disqualifiziert....
Sowas kann man nicht ernsthaft glauben, wie kann man seinen Logiksektor
derart lahm legen?
>> Unsere gesamte Zivilisation, unsere Technik beruht auf diesen Wahrheiten.
>> Wären sie falsch, würden wir immer noch in Höhlen hausen. Wenn du z.B.
>> Elektrik und Elektronik nun in Frage stellen willst, ist es dreist, deine
>> Meinung elektronisch zu verbreiten. Man sollte dir auferlegen, nur noch
>> berittene Boten nutzen zu dürfen.
>
> Was heißt "in Frage stellen"? Dass alles mit allem zusammenhängt, ist
> heute eine Binsenweisheit. Was hängt alles an der Elektrizität und
> wovon hängt die Elektrizität ab? Soll heißen, das, was wir
> Elektrizität nennen? Wer hätte vor der Erfindung der Quantenphysik,
> ich schreibe bewusst "Erfindung", gedacht, dass im atomaren und
> subatomaren Bereich die Naturgesetze nicht exakt gleich funktionieren
> wie im Makrobereich?

Du schriebst
| Seid Corona und seinen "Experten" sind solche
| Aussagen über globalen Expertenkonsens nur mehr lächerlich.

Damit stellst du die gesamte Wissenschaft in Frage. Globaler Expertenkonsens
ist mit dieser Pandemie nicht lächerlich geworden, z.B. der globale
wissenschaftliche Konsens der Klimatologen zur menschengemachten Klimakrise
beruht auf klaren physikalischen Fakten, nämlich der physikalischen Wirkung
von Treibhausgasen. Daran hat sich seit Corona absolut gar nichts geändert,
in allen anderen Wissenschaften ebenfalls nicht. Zudem: "Experten" beachte
ich gar nicht, ich beachte nur Experten.

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Werner Tann
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Date: Sat, 20 Apr 2024 18:34 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: wta...@gmx.at (Werner Tann)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Sat, 20 Apr 2024 20:34:19 +0200
Lines: 34
Message-ID: <l8ig5bF22jdU1@mid.individual.net>
References: <l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org> <l8700aF9tu2U1@mid.individual.net> <uvm1ki$snbc$1@news1.tnib.de> <l8cctpF4c82U1@mid.individual.net> <uvt05k$3f0k$1@news1.tnib.de> <l8en39Ff18aU1@mid.individual.net> <uvtljl$5gml$1@news1.tnib.de> <l8f8v5Fhki9U1@mid.individual.net> <l8fmmuFjmblU1@mid.individual.net> <l8h457Fq65vU1@mid.individual.net> <l8hhjjFs486U1@mid.individual.net> <l8hpdmFt8ejU1@mid.individual.net> <l8ibe1F1bs8U1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net PNweGp6EXkOjUGDwqHbsKglqoUyVtvnswH+uttrnsMKjgx+A==
Cancel-Lock: sha1:wMfJ9r8jgW8/sLXrJobPhoDmhNM= sha256:9BcSV2rLPeeVuTbtJn04BBLHp2AFwGj9bQqMxwJ4iKE=
View all headers

Takvorian <tak-us@gmx.de> schrieb:

> Damit stellst du die gesamte Wissenschaft in Frage. Globaler Expertenkonsens

Es gibt nicht "die" Wissenschaft, sondern nur die Wissenschaften. In
aller Regel kann ein Epidemiologe mit einem Neurowissenschaftler oder
Soziologen und Psychologen (*) nicht wirklich reden, zu komplex sind
die Wissenschaften, jede für sich. Das macht die auf vielen Gebieten
nötige Interdisziplinariät so schwierig und lässt sie sowieso meist
scheitern.

> ist mit dieser Pandemie nicht lächerlich geworden, z.B. der globale
> wissenschaftliche Konsens der Klimatologen zur menschengemachten Klimakrise
> beruht auf klaren physikalischen Fakten, nämlich der physikalischen Wirkung
> von Treibhausgasen. Daran hat sich seit Corona absolut gar nichts geändert,
> in allen anderen Wissenschaften ebenfalls nicht. Zudem: "Experten" beachte
> ich gar nicht, ich beachte nur Experten.

Jetzt mach nicht noch ein Thema auf, wir sind hier damit sowieso
off-topic. Mich erschreckt aber deine Naivität, sorry. Du hast eine
Menge Sachverstand in IT-Dingen, aber sehr wenig, was Gesellschaft und
Politik angeht. IT kann man, wenn es nicht gerade um KI oder
Digitalisierungfolgen geht, recht isoliert betrachten, Epidemiologie
und Virologie sind aber von Gesellschaft u. Politik nicht zu trennen,
vor allem dann nicht, wenn im Pandemiefall hilflose Politiker sich auf
medien- und machtgeile Experten, auf die Pharmaindustrie und die WHO
verlassen. Und wenn die Regierungen dabei merken, dass sich mit Hilfe
selbst ausgerufener Krisen plötzlich wunderbar steuern und regulieren
lässt, ist der Bürger verloren, denn diese Politik wird ein
Selbstläufer.

(*) Etwa: Psychische Schäden an Kindern und Jugendlichen durch die
Corona-Politik (Maske, Schule, Lockdowns, Parties, Besuche der
Großeltern usw.).

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Frank Möller
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Date: Sat, 20 Apr 2024 19:18 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.nntp4.net!.POSTED!not-for-mail
From: buttersp...@protonmail.com (Frank Möller)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Sat, 20 Apr 2024 21:18:31 +0200
Message-ID: <20240420.211831.538.75@m-id.net.gr.vu>
References: <l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org> <l8700aF9tu2U1@mid.individual.net> <uvm1ki$snbc$1@news1.tnib.de> <l8cctpF4c82U1@mid.individual.net> <uvt05k$3f0k$1@news1.tnib.de> <l8en39Ff18aU1@mid.individual.net> <uvtljl$5gml$1@news1.tnib.de> <l8f8v5Fhki9U1@mid.individual.net> <l8fmmuFjmblU1@mid.individual.net> <l8h457Fq65vU1@mid.individual.net> <l8hhjjFs486U1@mid.individual.net> <l8hpdmFt8ejU1@mid.individual.net> <l8ibe1F1bs8U1@mid.individual.net> <l8ig5bF22jdU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: eJwlzU0KwyAQQOF1ewqZvWltU5sgQm8SxExFMDNSJ4Tcvn/7x/sIt9YRVek7QnGqcpNMSYcYeSXx8HwhzjtNxt7tOPb2fJsMuOOhcErfcA4SPNirGcwFnFpCLjryUkvIJE0Le1gbft4P+lNSfxSok3oDXzUpfw==
Cancel-Lock: sha1:eufwpiJSoQZOi9PLZD5rdmEtzZM= sha1:u7sqblP652HCQOpYefxugay5HgE=
X-Face: (q*)#,hA6DIp]K2Gp(K7<0u7lL<3W"?"63el`"EB:|E?14iMZWens~+GBv[WQOLqFXf|[j0 `Yx5,MKhkgSLhhkeY,VJ)1#gCCjE[eL=+a`9Vn.yV;#?B/u@_)#tD1u(Y\<14pVax{"cF+g7+0Wt[& 9f\?R-vu1e8)Ew^Nxu)wdKo
X-Abuse-Contact: "Web: https://abuse.nntp4.net / Mail: abuse@nntp4.net"
X-No-Archive: yes
View all headers

Werner Tann:

> Takvorian <tak-us@gmx.de> schrieb:

>> ... ich beachte nur Experten.

> ... Du hast eine Menge Sachverstand in IT-Dingen...

***smile***

--

"Nie ist zuwenig, was genügt."

Seneca

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Alexander Schreiber
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Organization: Not much.
Date: Mon, 22 Apr 2024 16:38 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: als...@usenet.thangorodrim.de (Alexander Schreiber)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Mon, 22 Apr 2024 18:38:15 +0200
Organization: Not much.
Lines: 44
Message-ID: <slrnv2d4jn.5s8j.als@frodo.angband.thangorodrim.de>
References: <l84bilFqoohU1@mid.individual.net> <uviutj$16vh$12@solani.org>
<l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org>
<l8700aF9tu2U1@mid.individual.net> <uvm1ki$snbc$1@news1.tnib.de>
<l8cctpF4c82U1@mid.individual.net> <uvt05k$3f0k$1@news1.tnib.de>
<l8en39Ff18aU1@mid.individual.net> <uvtljl$5gml$1@news1.tnib.de>
<l8f8v5Fhki9U1@mid.individual.net> <l8fmmuFjmblU1@mid.individual.net>
<l8h457Fq65vU1@mid.individual.net> <l8hhjjFs486U1@mid.individual.net>
<l8hpdmFt8ejU1@mid.individual.net>
Reply-To: als@usenet.thangorodrim.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net xAKupU/+HQixb0oQOsKH/wxxj6DEOiB6JX+L7+Rh7DDEinIY4B
X-Orig-Path: frodo.angband.thangorodrim.de!not-for-mail
Cancel-Lock: sha1:sLckxwnzCLSjFjLYZmFAo2RhZ4E= sha256:9r96sXpN2voJl/GtV44bejAl0K7OsFbSt6CaRfja59M=
User-Agent: slrn/1.0.3 (Linux)
View all headers

Werner Tann <wtann@gmx.at> wrote:
> Takvorian <tak-us@gmx.de> schrieb:
>
> [eine Menge Altbekanntes]
>
> Covid werde ich hier nicht mehr diskutieren. Für mich ist Fakt, dass
> die "Experten" so früh nicht wissen *konnten*, wie gefährlich das
> Virus wirklich ist.

Die Leichenstapel in den Krankenhäusern waren da ein ganz dezenter
Hinweis, dass Corona mehr als nur "eine leichte Erkältung war" und
das recht früh.

> Andererseits konnten sie genauso wenig um die
> Sicherheit der Impfung Bescheid wissen. Und ob die Impfung
> Corona-Todesfälle verhindert hat in einem signifikanten Ausmaß, wissen
> wir nicht - weil es in DE und AT keine Kontrollgruppe gegeben hat,
> quasi ein ungeimpftes DE und ein ungeimpftes AT. (Der Vergleich der
> Ungeimpften mit den Geimpften ist nicht dasselbe. Man hätte geimpfte
> und ungeimpfte Bevölkerungen vergleichen müssen, wegen der
> Virenverbreitung und der Überträger).

Och, die Kontrollgruppe gab es durchaus, sogar ganz freiwillig und
ohne eine Ethikkommission ins Schwitzen zu bringen: Die ganzen Impfungs-
gegner (die uns vorher schon solch "tolle" Dinge wie die Rückkehr der
Masern beschert haben). Selbige hat man meist daran erkannt, dass sie
mit weitem Abstand den Hauptanteil der Notfallpatienten gestellt haben,
nachdem die ersten Impfrunden durch waren. Die nächste Gruppe auf
der Notfallstation waren die, die ohne eigenes Verschulden einfach
gekniffen waren: kompromittiertes Immunsystem, hohes Alter mit bereits
anderen medizinischen Problemem und ähnliches.

Die Zahlen aus den USA, wo es noch wesentlich mehr solcher freiwilliger
Kontrollsubjekte gab, sprachen eine _sehr_ deutliche Sprache: "Nein, ich
will die Gedankenkontrolle-Corona-Impfung nicht! [einige Zeit später]
Ich bin in der Notaufnahme mit Corona, intubiert, betet für mich!" und
das war dann meist die letzte Nachricht vor der Löffelabgabe.

Man liest sich,
Alex.
--
"Opportunity is missed by most people because it is dressed in overalls and
looks like work." -- Thomas A. Edison

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Takvorian
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Date: Tue, 23 Apr 2024 14:07 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: tak...@gmx.de (Takvorian)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Tue, 23 Apr 2024 16:07:17 +0200
Lines: 115
Message-ID: <l8ptklF60b1U1@mid.individual.net>
References: <l851heFtv3lU1@mid.individual.net> <uvk10u$16vh$21@solani.org> <l8700aF9tu2U1@mid.individual.net> <uvm1ki$snbc$1@news1.tnib.de> <l8cctpF4c82U1@mid.individual.net> <uvt05k$3f0k$1@news1.tnib.de> <l8en39Ff18aU1@mid.individual.net> <uvtljl$5gml$1@news1.tnib.de> <l8f8v5Fhki9U1@mid.individual.net> <l8fmmuFjmblU1@mid.individual.net> <l8h457Fq65vU1@mid.individual.net> <l8hhjjFs486U1@mid.individual.net> <l8hpdmFt8ejU1@mid.individual.net> <l8ibe1F1bs8U1@mid.individual.net> <l8ig5bF22jdU1@mid.individual.net>
Reply-To: tak-us@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net R++1QZ+NTZvBofoVvsnTKgMFyFcFjgt27O7IOBZ4rQ2fl7S3WS
Cancel-Lock: sha1:unNciSfxVjfUYZrB8dWp3l7rmq4= sha256:iXe+pvyQMSp3hehq14vKTL+IYtWQohj/Shp/CNUInT8=
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.41de (7d5c0921.467.91)
View all headers

Werner Tann schrieb:

> Takvorian <tak-us@gmx.de> schrieb:
>
>> Damit stellst du die gesamte Wissenschaft in Frage. Globaler Expertenkonsens
>
> Es gibt nicht "die" Wissenschaft, sondern nur die Wissenschaften. In
> aller Regel kann ein Epidemiologe mit einem Neurowissenschaftler oder
> Soziologen und Psychologen (*) nicht wirklich reden, zu komplex sind
> die Wissenschaften, jede für sich. Das macht die auf vielen Gebieten
> nötige Interdisziplinariät so schwierig und lässt sie sowieso meist
> scheitern.

Da, wo es fachliche Schnittmengen gibt, kann man schon reden. Gerade wenn es
um Maßnahmen der Politik in einer Pandemie geht, müssen alle beteilgten
Fachleute zu Wort kommen, Mediziner, Psychologen usw... Die Politik muss
letztlich dann entscheiden, wie sie welche Bereiche gewichtet, was dann
unweigerlich auch zu Fehlentscheidungen führen kann. Niemand hat in solch
einer Ausnahmesituation den einfachen Masterplan.
>> ist mit dieser Pandemie nicht lächerlich geworden, z.B. der globale
>> wissenschaftliche Konsens der Klimatologen zur menschengemachten Klimakrise
>> beruht auf klaren physikalischen Fakten, nämlich der physikalischen Wirkung
>> von Treibhausgasen. Daran hat sich seit Corona absolut gar nichts geändert,
>> in allen anderen Wissenschaften ebenfalls nicht. Zudem: "Experten" beachte
>> ich gar nicht, ich beachte nur Experten.
>
> Jetzt mach nicht noch ein Thema auf, wir sind hier damit sowieso
> off-topic. Mich erschreckt aber deine Naivität, sorry.

Mit Verlaub, die Naivität ist auf deiner Seite. Noch mal:
| Seid Corona und seinen "Experten" sind solche
| Aussagen über globalen Expertenkonsens nur mehr lächerlich.
Wegen einer Pandemie stellst du den gesamten wissenschaftlichen Konsens in
Frage. Naiver geht's nimmer. Der weltweite Konsens der Klimatologen ist
durch die Pandemie in keinster Weise in Frage gestellt worden, in anderen
Wissenschaften ebenfalls nicht! Und Experten bleiben Experten, werden durch
eine Pandemie nicht zu "Experten"!

> Du hast eine Menge Sachverstand in IT-Dingen

Laut den Awards, die ich von Microsoft bekam, sieht man das dort wohl auch
so. Es gibt aber Leute mit ganz anderem Kaliber, Stefan z.B., der rangiert
in einem anderen Universum, also nicht der Rede wert. :o)

> aber sehr wenig, was Gesellschaft und Politik angeht.

Mit Verlaub, ich gebe hier nur das wieder, was auch das
Gesundheitsministerium zu diesem Thema schreiben würde, was Experten wie
Drosten, Streeck, Lauterbach und die maßgeblichen Gesellschaftspolitiker
usw. dazu äußern. Du schreibst hier also, diese Fachleute und Politiker
wüssten alle nichts über Gesellschaft und Politik. Nun, wenn die nichts
darüber wissen, du als blutiger Laie es aber zu wissen behauptest, was haben
wir dann? Richtig, Querdenkerei und Verschwörungstheorie. Genau nach deinem
Muster argumentieren alle Wissenschaftsleugner und Verschwörungstheoretiker
dieser Welt, ob das nun die Klimakrise oder die Scheibenerde ist. Was also
ist mit deinem logischen Denken passiert? Irgendwann ist da gewaltig etwas
entgleist.

> IT kann man, wenn es nicht gerade um KI oder
> Digitalisierungfolgen geht, recht isoliert betrachten,

Aha, die IT-Fachleute sind also durch die Pandemie nicht in Frage gestellt
worden, seltsam. Die sind also nach wie vor Experten und keine "Experten".
Weiter oben waren sie noch mit drin.

> Epidemiologie
> und Virologie sind aber von Gesellschaft u. Politik nicht zu trennen,
> vor allem dann nicht, wenn im Pandemiefall hilflose Politiker sich auf
> medien- und machtgeile Experten, auf die Pharmaindustrie und die WHO
> verlassen.

Wieder Verschwörungstheorie. Drosten, Streeck, Lauterbach & Co. sind deiner
Meinung nach also medien- und machtgeil? Wie kommst du als Laie zu so einem
dreisten Urteil? Welche persönlichen Einsichten zu diesen Leuten, die sonst
niemand hat, erlauben dir dieses diffamierende Urteil? In einer Pandemie
sind die natürlich rund um die Uhr gefragt, ständig in allen Medien zu
sehen. Da kommt der Laie und Verschwörungstheoretiker dann sofort zur
Erkenntnis, sie seien medien- und machtgeil?

> Und wenn die Regierungen dabei merken, dass sich mit Hilfe
> selbst ausgerufener Krisen plötzlich wunderbar steuern und regulieren
> lässt, ist der Bürger verloren, denn diese Politik wird ein
> Selbstläufer.

Es gibt mafiaähnliche Regierungen, auf die das zutreffen mag. Wir aber leben
hier in Deutschland, wo das nicht der Fall ist. Die AfD würde wohl gerne in
so eine Richtung gehen, die demokratischen Parteien im Parlament hingegen
ganz sicher nicht. Das ist also schon wieder Verschwörungstheorie. Als die
kontaktbeschränkenden Maßnahmen in der Pandemie beschlossen wurden, habt ihr
genau das in die Welt gekräht: "Alarm, die Pandemie wird ausgenutzt, die
Freiheit der Bürger für immer zu beschränken." Nun, da alle Beschränkungen
wieder aufgehoben sind, habt ihr genau nichts dazu gelernt. Wer einmal in
einer Verschwörungstheorie festhängt, hängt meist für immer, logisches
Denken ist dann abgeschaltet.
> (*) Etwa: Psychische Schäden an Kindern und Jugendlichen durch die
> Corona-Politik

Hatte ich ja schon erwähnt: Mit dem Wissen von heute würde man wohl keine
Schulschließungen mehr machen. Damals, als es um Leben und Tod ging, war das
noch nicht so klar, man wollte lieber auf Nummer Sicher gehen.

> (Maske, Schule, Lockdowns, Parties, Besuche der
> Großeltern usw.).

In einer hochansteckenden Pandemie MUSS man die Kontakte der Menschen
untereinander einschränken, um eine Katastrophe zu verhindern. Die Regierung
hat einen Eid auf das Wohl des Volkes geschworen, muss also die Todeszahlen
so gering wie möglich halten. Wie soll es denn anders sein? Etwa "Geht
munter weiter auf Parties, steckt eure Großeltern an, steckt euch
gegenseitig nach Belieben munter an..." Das wäre die Handlungsweise aus dem
Irrenhaus, keine verantwortungsvolle Politik. Ich kann gut verstehen, dass
man da lieber ein wenig zu restriktiv wird als sich später nachsagen lassen
zu müssen, man habe unzählige Leben durch zu lasche Maßnahmen vernichtet.

Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
From: Werner Tann
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Date: Tue, 23 Apr 2024 15:23 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: wta...@gmx.at (Werner Tann)
Newsgroups: de.comp.hardware.misc
Subject: Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs
Date: Tue, 23 Apr 2024 17:23:06 +0200
Lines: 10
Message-ID: <l8q22pF6ls2U2@mid.individual.net>
References: <l8700aF9tu2U1@mid.individual.net> <uvm1ki$snbc$1@news1.tnib.de> <l8cctpF4c82U1@mid.individual.net> <uvt05k$3f0k$1@news1.tnib.de> <l8en39Ff18aU1@mid.individual.net> <uvtljl$5gml$1@news1.tnib.de> <l8f8v5Fhki9U1@mid.individual.net> <l8fmmuFjmblU1@mid.individual.net> <l8h457Fq65vU1@mid.individual.net> <l8hhjjFs486U1@mid.individual.net> <l8hpdmFt8ejU1@mid.individual.net> <l8ibe1F1bs8U1@mid.individual.net> <l8ig5bF22jdU1@mid.individual.net> <l8ptklF60b1U1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net sEvrq6KWt6N6hasce6eQYwBBbV8y/8YW1WZfUzSddld3h7tA==
Cancel-Lock: sha1:9LTaqlMgFvXJKOraaueG9cILx+k= sha256:ctPhiGDMe3azvJllxp96yZyK1sytbGr9DzTXD5fVoNk=
View all headers

Takvorian <tak-us@gmx.de> schrieb:

[... wie üblich einiges]

Danke für die lange Antwort, die ich sogar gelesen habe. In meiner
Antwort sähe ich keinen Sinn, wir kämen auch durch seitenlange Dialoge
auf keinen gemeinsamen Nenner, nicht mal auf ein Nennerchen. Bleiben
wir beim Topic. (Du dürftest mich inzwischen so weit kennen, dass ich
bei keinem deiner Einwände um eine gute Replik verlegen wäre. Wenn ich
denn wollte.)


rocksolid / de.comp.hardware.misc / Re: Unbrauchbarmachung von USB-HDDs

Pages:12
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor