Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

Don't read everything you believe.


rocksolid / de.rec.mampf / Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?

SubjectAuthor
* Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Masko Müller, Hamburg
+- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Detlef Meißner
+* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ulf_Kutzner
|`* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Markus Ermert
| `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ulf_Kutzner
|  `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Stefan Schmitz
|   +- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ulf_Kutzner
|   `- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Mike Grantz
+* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Wolfgang Allinger
|+- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Detlef Meißner
|`- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Frank Hucklenbroich
`* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Michael Pachta
 +* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Hartmut Ott
 |+- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ulf_Kutzner
 |+* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Mike Grantz
 ||+* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Markus Ermert
 |||`* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Mike Grantz
 ||| `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Hartmut Ott
 |||  `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Mike Grantz
 |||   +* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Hartmut Ott
 |||   |`* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ulf_Kutzner
 |||   | `- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Hartmut Ott
 |||   `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Markus Ermert
 |||    +- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Hartmut Ott
 |||    `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Mike Grantz
 |||     +- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Heiko Schlichting
 |||     +- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Heiko Schlichting
 |||     `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Markus Ermert
 |||      `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Diedrich Ehlerding
 |||       +* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ludger Averborg
 |||       |+* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ulf_Kutzner
 |||       ||`* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ludger Averborg
 |||       || +- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Johann Schmitz
 |||       || `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Dietz Proepper
 |||       ||  `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Markus Ermert
 |||       ||   `- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Dietz Proepper
 |||       |`- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Markus Ermert
 |||       +* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Markus Ermert
 |||       |`* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Diedrich Ehlerding
 |||       | +- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ludger Averborg
 |||       | +- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ulf_Kutzner
 |||       | `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Markus Ermert
 |||       |  `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Diedrich Ehlerding
 |||       |   +* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Markus Ermert
 |||       |   |`- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Diedrich Ehlerding
 |||       |   `- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Stefan Ram
 |||       `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Markus Ermert
 |||        `- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Diedrich Ehlerding
 ||+* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Hartmut Ott
 |||`* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Mike Grantz
 ||| `- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Hartmut Ott
 ||`- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ulf_Kutzner
 |`* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Michael Pachta
 | +- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Hartmut Ott
 | `- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ulf_Kutzner
 `- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ulf_Kutzner

Pages:123
Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Markus Ermert
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: Thu, 16 May 2024 14:50 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: mspam...@gmail.com (Markus Ermert)
Newsgroups: de.rec.mampf
Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten"
mißverständlich?
Date: 16 May 2024 14:50:32 GMT
Lines: 21
Message-ID: <lamkpoFbibjU1@mid.individual.net>
References: <l9vd59Fpdf0U1@mid.individual.net>
<la1bskF3geqU5@mid.individual.net>
<v1g5in$19hq$2@dont-email.me>
<la2frtF9alfU1@mid.individual.net>
<v1h940$9cqv$1@dont-email.me>
<la42l1FfvheU2@mid.individual.net>
<v1ins8$n3p9$2@dont-email.me>
<laf5pdF6jvqU1@mid.individual.net>
<v1vrnr$75hl$1@dont-email.me>
<lai5ukFkdckU1@mid.individual.net>
<o75ehkxd4f.ln2@diedrich.ddnssec.de>
<rmv84j96n07imuj3uq7husfdom42tm64b1@4ax.com>
<0271009426ac5dd0d6d4e1b63615179f@pi-dach.dorfdsl.de>
<vbfb4jhp5dphbhashpk9j7357nkt82iapu@4ax.com>
<20240516144622.29f28a09.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net TTNGmAG9QL1m/r6qDwepzwj6O96Covs2MKwR9itlilQf6cn7Q=
Cancel-Lock: sha1:UgVYcaN6O2WLxw/KtZ2oVEtASSo= sha1:Ec/5khjixdqx5mGOTBP/J7ea5Y4= sha256:fO32j0u9dtIfynbMZpkz4ohaf8h19f5aaLge/bLVa+8=
User-Agent: NewsTap/5.5 (iPhone/iPod Touch)
X-No-Archive: Yes
View all headers

Dietz Proepper <dietz.usenet@rotfl.franken.de> wrote:
> Ludger Averborg <ludger_averborg@web.de> wrote:
>
>> On Thu, 16 May 2024 05:05:17 +0000, Ulf_Kutzner <Ulf.Kutzner@web.de>
>>> Weizenmehl tun sie aber schon rein.
>>> Industriebaguette gibt es auch in F.
>> Selbst Industriebaguette (z. B. vom Leclerc, SuperU, ...) sind in F
>> noch großartig.
>>
>> Offenbar passt die Baguetteherstellung zeitlich nicht in den deutschen
>> Backbetrieb.
>
> Ich war das letzte Mal 2012 oder so länger in F - TL;DR: Die
> Fleischtheke im einfachen Supermarkt war deutlich besser als das, was
> einige Metzgereien hierzulande zu verkaufen wagen.

Die Wurst-, Fleisch- und Käsetheken sowie die Obst- und Gemüseabteilungen
jedweden Ladens sind in Frankreich und Italien fast immer besser als das,
was man in Deutschland geboten bekommt. In F auch die Backtheken. Das hat
auch damit zu tun, wieviel Geld Verbraucher bereit sind zu zahlen.

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Dietz Proepper
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: Thu, 16 May 2024 15:01 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.nk.ca!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: dietz.us...@rotfl.franken.de (Dietz Proepper)
Newsgroups: de.rec.mampf
Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverstän
dlich?
Date: Thu, 16 May 2024 17:01:32 +0200
Lines: 22
Message-ID: <20240516170132.5324ee06.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
References: <l9vd59Fpdf0U1@mid.individual.net>
<la1bskF3geqU5@mid.individual.net>
<v1g5in$19hq$2@dont-email.me>
<la2frtF9alfU1@mid.individual.net>
<v1h940$9cqv$1@dont-email.me>
<la42l1FfvheU2@mid.individual.net>
<v1ins8$n3p9$2@dont-email.me>
<laf5pdF6jvqU1@mid.individual.net>
<v1vrnr$75hl$1@dont-email.me>
<lai5ukFkdckU1@mid.individual.net>
<o75ehkxd4f.ln2@diedrich.ddnssec.de>
<rmv84j96n07imuj3uq7husfdom42tm64b1@4ax.com>
<0271009426ac5dd0d6d4e1b63615179f@pi-dach.dorfdsl.de>
<vbfb4jhp5dphbhashpk9j7357nkt82iapu@4ax.com>
<20240516144622.29f28a09.dietz.usenet@rotfl.franken.de>
<lamkpoFbibjU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-Trace: individual.net fbGYouV1O7YOwk5col8l1Ax1Qobous8luVTEh+eyJ4AIIrZrWN
Cancel-Lock: sha1:vtNU4ixbU2S1XflKK+CT/uaJ+v8= sha256:FouSWoXlfcvmEZAYaRpDBODeY5rkQDuposqjNz2MC2w=
X-Face: hBL&(GC|bVPObz%3UF!\~SK1,hvyfIuWcU}0vD.ob!V-qZqU};2*I4OY!"`u8a#X'ck}q~QZ~,:D@Y%us{z+gIm+b)"Z`$-x~p-odA@?W2b|=#A?$cJu*P}myzjuiYE>Op3V?t]1|h^tw&6GtqzZba'cYi)k
X-Clacks-Overhead: GNU Terry Pratchett
View all headers

Markus Ermert <mspammei@gmail.com> wrote:

> Dietz Proepper <dietz.usenet@rotfl.franken.de> wrote:
> > Ich war das letzte Mal 2012 oder so länger in F - TL;DR: Die
> > Fleischtheke im einfachen Supermarkt war deutlich besser als das,
> > was einige Metzgereien hierzulande zu verkaufen wagen.
>
> Die Wurst-, Fleisch- und Käsetheken sowie die Obst- und
> Gemüseabteilungen jedweden Ladens sind in Frankreich und Italien fast
> immer besser als das, was man in Deutschland geboten bekommt. In F
> auch die Backtheken.

In der Tat.

> Das hat auch damit zu tun, wieviel Geld Verbraucher bereit sind zu zahlen..

Was kann an einem kg Schweinenacken für 2,99 schon verkehrt sein :-\.

--
Klar kannste Nazi sein, aber dann biste halt Kacke.

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Diedrich Ehlerding
Newsgroups: de.rec.mampf
Organization: kreatives Chaos auf dem Schreibtisch
Date: Thu, 16 May 2024 18:03 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!diedrich.ddnssec.de!not-for-mail
From: diedrich...@t-online.de (Diedrich Ehlerding)
Newsgroups: de.rec.mampf
Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
Date: Thu, 16 May 2024 20:03:19 +0200
Organization: kreatives Chaos auf dem Schreibtisch
Lines: 27
Message-ID: <7cuhhkxsvj.ln2@diedrich.ddnssec.de>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de> <l9vd59Fpdf0U1@mid.individual.net> <la1bskF3geqU5@mid.individual.net> <v1g5in$19hq$2@dont-email.me> <la2frtF9alfU1@mid.individual.net> <v1h940$9cqv$1@dont-email.me> <la42l1FfvheU2@mid.individual.net> <v1ins8$n3p9$2@dont-email.me> <laf5pdF6jvqU1@mid.individual.net> <v1vrnr$75hl$1@dont-email.me> <lai5ukFkdckU1@mid.individual.net> <o75ehkxd4f.ln2@diedrich.ddnssec.de> <lallrfF73laU1@mid.individual.net> <go4hhkx1dq.ln2@diedrich.ddnssec.de> <lamkj6FbhhvU1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="UTF-8"
Content-Transfer-Encoding: 8Bit
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="406139"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: KNode/4.14.10
Cancel-Lock: sha1:Bd+48ZT1CqGnWoniZZUfBOS2dGI=
X-User-ID: eJwFwYkBADAEBLCVUOcZB9X9R2iCY2zjajDFwwsxAg5FO0aVPLdnjS93hkN2tvCqppB3XT4JNhE4
View all headers

Markus Ermert meinte:

> Es sind halt zwei ziemlich unterschiedliche Nahrungsmittel. Innerhalb
> der Weizenliga sind die Bäcker im Süden und erst recht in Frankreich
> halt viel besser als im Norden, das ist es, was ich sagen wollte.

Dass Weizenbrötchen im Süden besser sind als im Norden, mag sein, das
will ich gar nicht bestreiten und kann es auch nicht beurteilen (mir
schmecken Weizenbrötchen weder im Norden noch im Süden, ich esse sie
weder hier noch dort) Das, was es früher (?) in Frankreich als
"Frühstück" gab - ein Stück Baguette mit Butter und ein Eimer
Milchkaffee - hat mich auchg nie vom Stuhl gehauen. Was halbwegs
schmeckt aus der Weizenliga, sind türkische Fladenbrote - aber die sind
auch mit Weizensauerteig gebacken und nicht nur mit Hefe. Und türkuische
Bäcker gibts im Norden ebenso wie im Süden.

Mir ging es darum, dass das NS-Gefälle eben bezüglich "richtigen",
ernstzunehmenden Brotes andersherum geneigt ist, dass also deine
Behauptung "Gefälle der Backwarenqualität" (aus
<lai5ukFkdckU1@mid.individual.net>) so global einfach falsch ist.

Ich wiederhole meinen Literaturhinweis ...
>
--
gpg-Key (DSA 1024) D36AD663E6DB91A4
fingerprint = 2983 4D54 E00B 8483 B5B8 C7D1 D36A D663 E6DB 91A4
HTML-Mail wird ungeleſen entſorgt.

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Markus Ermert
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: Thu, 16 May 2024 18:57 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: mspam...@gmail.com (Markus Ermert)
Newsgroups: de.rec.mampf
Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten"
mißverständlich?
Date: 16 May 2024 18:57:03 GMT
Lines: 15
Message-ID: <lan37vFdl2iU1@mid.individual.net>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de>
<l9vd59Fpdf0U1@mid.individual.net>
<la1bskF3geqU5@mid.individual.net>
<v1g5in$19hq$2@dont-email.me>
<la2frtF9alfU1@mid.individual.net>
<v1h940$9cqv$1@dont-email.me>
<la42l1FfvheU2@mid.individual.net>
<v1ins8$n3p9$2@dont-email.me>
<laf5pdF6jvqU1@mid.individual.net>
<v1vrnr$75hl$1@dont-email.me>
<lai5ukFkdckU1@mid.individual.net>
<o75ehkxd4f.ln2@diedrich.ddnssec.de>
<lallrfF73laU1@mid.individual.net>
<go4hhkx1dq.ln2@diedrich.ddnssec.de>
<lamkj6FbhhvU1@mid.individual.net>
<7cuhhkxsvj.ln2@diedrich.ddnssec.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net hKvslzwb0QRmFPQCn1ALxAxC270YDWa+ZwkdcCHHH1UY2sac4=
Cancel-Lock: sha1:d+UHn26cmE2HE01nk5cLUg4FdfI= sha1:nejxQ/zMqw2FzzHUAL2A8oCh1Hg= sha256:UoueMjdnm6ZyzJUk2N0MUEEJ+a3OthqDxB22ggvoEBE=
User-Agent: NewsTap/5.5 (iPhone/iPod Touch)
X-No-Archive: Yes
View all headers

Diedrich Ehlerding <diedrich.ehlerding@t-online.de> wrote:

> Mir ging es darum, dass das NS-Gefälle eben bezüglich "richtigen",
> ernstzunehmenden Brotes andersherum geneigt ist, dass also deine
> Behauptung "Gefälle der Backwarenqualität" (aus
> <lai5ukFkdckU1@mid.individual.net>) so global einfach falsch ist.

Geschmacksurteile sind selten "falsch". Aber, ja, ich dachte eher an helle
Backwaren. Ich mag auch Roggenbrote, aber die sind eine andere Sportart,
jedenfalls nicht das, was ich intuitiv mit "Backwaren" assoziiere.

> Ich wiederhole meinen Literaturhinweis ...

.... auf ein nicht mehr erhältliches Buch.

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Stefan Ram
Newsgroups: de.rec.mampf
Organization: Stefan Ram
Date: Fri, 17 May 2024 14:12 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!not-for-mail
From: ram...@zedat.fu-berlin.de (Stefan Ram)
Newsgroups: de.rec.mampf
Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
Date: 17 May 2024 14:12:08 GMT
Organization: Stefan Ram
Lines: 15
Expires: 1 Feb 2025 11:59:58 GMT
Message-ID: <Tomaten-20240517151018@ram.dialup.fu-berlin.de>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de> <l9vd59Fpdf0U1@mid.individual.net> <la1bskF3geqU5@mid.individual.net> <v1g5in$19hq$2@dont-email.me> <la2frtF9alfU1@mid.individual.net> <v1h940$9cqv$1@dont-email.me> <la42l1FfvheU2@mid.individual.net> <v1ins8$n3p9$2@dont-email.me> <laf5pdF6jvqU1@mid.individual.net> <v1vrnr$75hl$1@dont-email.me> <lai5ukFkdckU1@mid.individual.net> <o75ehkxd4f.ln2@diedrich.ddnssec.de> <lallrfF73laU1@mid.individual.net> <go4hhkx1dq.ln2@diedrich.ddnssec.de> <lamkj6FbhhvU1@mid.individual.net> <7cuhhkxsvj.ln2@diedrich.ddnssec.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: news.uni-berlin.de Q+TJstj2ZXSIFsyWUGcRSgmupFOWjagmjabjHaqCtCidfc
Cancel-Lock: sha1:zOCUN9jNA2OnEDi76bWxDwAz7WQ= sha256:B8D6l328iLn/aJrhCbfjmOPAlFug7BuwdEmAofkk7Zg=
X-Copyright: (C) Copyright 2024 Stefan Ram. All rights reserved.
Distribution through any means other than regular usenet
channels is forbidden. It is forbidden to publish this
article in the Web, to change URIs of this article into links,
and to transfer the body without this notice, but quotations
of parts in other Usenet posts are allowed.
X-No-Archive: Yes
Archive: no
X-No-Archive-Readme: "X-No-Archive" is set, because this prevents some
services to mirror the article in the web. But the article may
be kept on a Usenet archive server with only NNTP access.
X-No-Html: yes
Content-Language: de-DE-1901
View all headers

Diedrich Ehlerding <diedrich.ehlerding@t-online.de> schrieb oder zitierte:
>Ich wiederhole meinen Literaturhinweis ...

Um noch einmal auf den Betreff zurückzukommen.

"Le Français par la Méthode Nature" ist ein Französischkurs aus
den 50er Jahren, der vollständig in Französisch geschrieben ist.
Im Kapitel 12 hat Yvonne Geburtstag, und eines ihrer Geschenke ist,
daß sie an diesem Tag keine Tomatensuppe essen muß!

|Maman lui demande: "Ma petite Yvonne ne mange pas sa soupe
|aujourd'hui?" "Non," répond Yvonne, "pas aujourd'hui. Tous
|les autres jours, oui, mais pas aujourd'hui." - "Pourquoi
|pas?" demande encore maman. "Parce que c'est de la soupe de
|tomates. Je n'aime pas les tomates," répond Yvonne.

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Diedrich Ehlerding
Newsgroups: de.rec.mampf
Organization: kreatives Chaos auf dem Schreibtisch
Date: Fri, 17 May 2024 15:04 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!diedrich.ddnssec.de!not-for-mail
From: diedrich...@t-online.de (Diedrich Ehlerding)
Newsgroups: de.rec.mampf
Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
Date: Fri, 17 May 2024 17:04:04 +0200
Organization: kreatives Chaos auf dem Schreibtisch
Lines: 17
Message-ID: <488khkx2p3.ln2@diedrich.ddnssec.de>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de> <l9vd59Fpdf0U1@mid.individual.net> <la1bskF3geqU5@mid.individual.net> <v1g5in$19hq$2@dont-email.me> <la2frtF9alfU1@mid.individual.net> <v1h940$9cqv$1@dont-email.me> <la42l1FfvheU2@mid.individual.net> <v1ins8$n3p9$2@dont-email.me> <laf5pdF6jvqU1@mid.individual.net> <v1vrnr$75hl$1@dont-email.me> <lai5ukFkdckU1@mid.individual.net> <o75ehkxd4f.ln2@diedrich.ddnssec.de> <lallrfF73laU1@mid.individual.net> <go4hhkx1dq.ln2@diedrich.ddnssec.de> <lamkj6FbhhvU1@mid.individual.net> <7cuhhkxsvj.ln2@diedrich.ddnssec.de> <lan37vFdl2iU1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="UTF-8"
Content-Transfer-Encoding: 8Bit
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="453057"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: KNode/4.14.10
Cancel-Lock: sha1:I1vn6/xs6Fu/Ii/LexEsBUNABYM=
X-User-ID: eJwFwQkBACAIA8BKqLBBHb7+Ebyzh4OiwqC2tqPXcRguEVrmV4PtaWTMyAjrcbNauuVW4gP/nhC+
View all headers

Markus Ermert meinte:

>> Ich wiederhole meinen Literaturhinweis ...
>
> ... auf ein nicht mehr erhältliches Buch.

Wie ich schon weiter oben schrieb: nur noch antiquarisch erhältlich;
aber in der Form sehr wohl.

<https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/Angebote/titel=gepfeffert+und+gesalzen>

Außerdem existieren Bibliotheken.
--
gpg-Key (DSA 1024) D36AD663E6DB91A4
fingerprint = 2983 4D54 E00B 8483 B5B8 C7D1 D36A D663 E6DB 91A4
HTML-Mail wird ungeleſen entſorgt.


rocksolid / de.rec.mampf / Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?

Pages:123
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor