Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

Increased knowledge will help you now. Have mate's phone bugged.


rocksolid / de.rec.fahrrad / Re: eRoller müssen draußen bleiben

SubjectAuthor
* eRoller müssen draußen bleibenChr. Maercker
+* Re: eRoller müssen draußen bleibenTorsten Rüdiger Hansen
|`* Re: eRoller müssen draußen bleibenOlaf Schultz
| `* Re: eRoller müssen draußen bleibenTorsten Rüdiger Hansen
|  `- Re: eRoller müssen draußen bleibenOlaf Schultz
+* Re: eRoller müssen draußen bleibenBodo G. Meier
|`* Re: eRoller müssen draußen bleibenChr. Maercker
| `* Re: eRoller müssen draußen bleibenStefan
|  `* Re: eRoller müssen draußen bleibenTorsten Rüdiger Hansen
|   `* Re: eRoller müssen draußen bleibenStefan
|    `- Re: eRoller m?ssen drau?en bleibenJuergen
`* Re: eRoller müssen draußen bleibenF. W.
 `* Re: eRoller müssen draußen bleibenRalph Aichinger
  `* Re: eRoller müssen draußen bleibenF. W.
   `* Re: eRoller müssen draußen bleibenRalph Aichinger
    +- Re: eRoller müssen draußen bleibenAnton Ertl
    `* Re: eRoller müssen draußen bleibenAndreas Oehler
     +- Re: eRoller müssen draußen bleibenFerdinand Cramer
     +- Re: eRoller müssen draußen bleibenAndreas Oehler
     `- Re: eRoller müssen draußen bleibenKlaus Mueller

1
Subject: eRoller müssen draußen bleiben
From: Chr. Maercker
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Thu, 2 May 2024 19:07 UTC
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: Zweist...@gmx-topmail.de (Chr. Maercker)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: eRoller_müssen_draußen_bleiben
Date: Thu, 2 May 2024 21:07:20 +0200
Message-ID: <v10o95$ao7r$1@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Thu, 2 May 2024 19:07:17 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="352507"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
Firefox/91.0
Cancel-Lock: sha1:CiGOvu2vcXGej+D6eFkEMqpM2UM=
X-Mozilla-News-Host: snews://news.solani.org:563
X-User-ID: eJwNxsEBgDAIA8CVTCEB1inC/iPovY4mqMNFOZeLOioUk+NTMqzeE5lg0K8aOXnLHs2cxs7s/zJ6KFqMDxseFBg=
View all headers

<https://dubisthalle.de/brandgefahr-havag-verbietet-ab-1-mai-die-mitnahme-von-e-scootern>

Zitat letzter Abschnitt:
"Vom genannten Beförderungsverbot ausgeschlossen sind Pedelecs
(E-Bikes), Elektro-Rollstühle und die vierrädrigen Elektromobile für
mobilitätseingeschränkte Menschen – die ebenfalls als „E-Scooter“
bezeichnet werden. Der Grund: In dieser Klassifizierung sind Akkus mit
deutlich höheren Sicherheitsanforderungen verbaut."

Wird in eRollern wirklich solcher Murks verbaut? Es gab vor dem Verbot
hierzustadt keinrlei Meldungen über Akku-Brände in Bussen oder Bahnen.
--

CU Chr. Maercker.

RADWEGE sind TOD-SICHER! Schlaue Füchse fahren Fahrbahn.

Subject: Re: eRoller müssen draußen bleiben
From: Torsten Rüdiger Han
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Mon, 6 May 2024 15:03 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: t.r...@gmx.net (Torsten Rüdiger Hansen)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: eRoller müssen_draußen bleiben
Date: Mon, 6 May 2024 17:03:49 +0200
Lines: 12
Message-ID: <1qt5b9g.xlszri176bsfkN%t.r.h@gmx.net>
References: <v10o95$ao7r$1@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net RyNYE/jJZLOTEtiLXjAjWwHz4tP/kYqW9CAY/Z07ljqLyo6ey2
X-Orig-Path: t.r.h
Cancel-Lock: sha1:A9Xt7rq/mFXNZmZS2Nx56bizMq4= sha256:LDaTOjqfPMHvS9tFRfeMbBMjgY6GOBb79f/FR7cLM2I=
User-Agent: MacSOUP/D-2.8.4 (6da4d6e6d0) (Mac OS X version 10.13.6 (x86))
View all headers

Chr. Maercker <Zweistein@gmx-topmail.de> wrote:

> Wird in eRollern wirklich solcher Murks verbaut? Es gab vor dem Verbot
> hierzustadt keinrlei Meldungen über Akku-Brände in Bussen oder Bahnen.

Die Angst der Verantwortlichen reicht. Im HVV sind E-Roller in Bussen
und Bahnen auch schon seit einiger Zeit verboten.

--
Antworten auf öffentlich gestellte Fragen bitte NUR öffentlich.
Ich wohne nicht im Rechner, Antworten könnten ein paar Tage
dauern. Grüße von T.R.H.

Subject: Re: eRoller müssen draußen bleiben
From: Olaf Schultz
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Mon, 6 May 2024 16:36 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: o.schu...@enhydralutris.de (Olaf Schultz)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re:_eRoller_müssen_draußen_bleiben
Date: Mon, 6 May 2024 18:36:49 +0200
Lines: 17
Message-ID: <l9sf91FbmccU1@mid.individual.net>
References: <v10o95$ao7r$1@solani.org> <1qt5b9g.xlszri176bsfkN%t.r.h@gmx.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net nMfqY+9flrTKmCT31ndNBA8e83Ea56QG1o3xcsXRVDk/cd4qrB
Cancel-Lock: sha1:9bt870SjAcmgtlQ6DT0m/DjPp6g= sha256:U2xDTyFMTpc42LUBX5kSSiPdVlAjpaYEFFfR3lk/24I=
User-Agent: Mozilla Thunderbird Beta
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <1qt5b9g.xlszri176bsfkN%t.r.h@gmx.net>
View all headers

Am 06.05.24 um 17:03 schrieb Torsten Rüdiger Hansen:
> Chr. Maercker <Zweistein@gmx-topmail.de> wrote:
>
>> Wird in eRollern wirklich solcher Murks verbaut? Es gab vor dem Verbot
>> hierzustadt keinrlei Meldungen über Akku-Brände in Bussen oder Bahnen.
>
> Die Angst der Verantwortlichen reicht. Im HVV sind E-Roller in Bussen
> und Bahnen auch schon seit einiger Zeit verboten.
>

Welchem HVV? Im Hamburger Verkehrsverbund werden E-Roller in Bussen
mitgenommen, zumindest heute gerade wieder im 146er gesehen.

Olaf

Subject: Re: eRoller müssen draußen bleiben
From: Bodo G. Meier
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Mon, 6 May 2024 16:37 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: bgme...@kabelmail.de (Bodo G. Meier)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re:_eRoller_müssen_draußen_bleiben
Date: Mon, 6 May 2024 18:37:42 +0200
Lines: 23
Message-ID: <l9sfanF9sqtU3@mid.individual.net>
References: <v10o95$ao7r$1@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net o8KVVFI/kU9fmFTTGVPiXAfyqRWQx4p0MQGtl0Q7MMA9M5wKk=
Cancel-Lock: sha1:cLYlFy5XnX6hgph4cId23z+Ym1M= sha256:N9ChE7QopF4CYiSz899Suu0oxbdnEbReGrO3YOXbdvc=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v10o95$ao7r$1@solani.org>
View all headers

Am 02. Mai. 2024 um 21:07 schrieb Chr. Maercker:
> <https://dubisthalle.de/brandgefahr-havag-verbietet-ab-1-mai-die-mitnahme-von-e-scootern>
>
> Zitat letzter Abschnitt:
> "Vom genannten Beförderungsverbot ausgeschlossen sind Pedelecs
> (E-Bikes), Elektro-Rollstühle und die vierrädrigen Elektromobile für
> mobilitätseingeschränkte Menschen[...]"

Ich habe den link vorsichtshalber nicht aufgerufen, weil Malwarebytes
Antimalware Trojaneralarm schlägt.

Aber wenn das dort tatsächlich so steht, dann dürfen Pedelecs (E-Bikes)
usw. befördert werden. Denn sie sind /vom Verbot ausgeschlossen/ - das
Verbot gilt nicht für sie.

Wenn dort statt "vom" "durch das" stehen würde, wäre es andersherum.

Gruß,
Bodo

--
Netanyahu nominiert für Eichmann-Preis 2024

Subject: Re: eRoller müssen draußen bleiben
From: Chr. Maercker
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Mon, 6 May 2024 18:50 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: Zweist...@gmx-topmail.de (Chr. Maercker)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re:_eRoller_müssen_draußen_bleiben
Date: Mon, 6 May 2024 20:50:44 +0200
Message-ID: <v1b8q0$3l2f$1@solani.org>
References: <v10o95$ao7r$1@solani.org> <l9sfanF9sqtU3@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Mon, 6 May 2024 18:50:40 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="119887"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
Firefox/91.0
Cancel-Lock: sha1:VJD23MCkbAdk+v6EAcVaKFy6mb8=
In-Reply-To: <l9sfanF9sqtU3@mid.individual.net>
X-User-ID: eJwNysEBwCAIA8CVVEyAcQBh/xHaex+Em6WX4MVgcrm/YFbtikbT1N85Iqhnave/Qc/Q6F45IeM2rYgpTej+AHXJFpw=
View all headers

Bodo G. Meier wrote:
[<https://dubisthalle.de/brandgefahr-havag-verbietet-ab-1-mai-die-mitnahme-von-e-scootern>]

> Ich habe den link vorsichtshalber nicht aufgerufen, weil Malwarebytes
> Antimalware Trojaneralarm schlägt.

GData Antivirus bleibt bei dem URL ganz ruhig. Allerdings läuft bei mir
NoScript im Browser.

> Aber wenn das dort tatsächlich so steht, dann dürfen Pedelecs (E-Bikes)
> usw. befördert werden. Denn sie sind /vom Verbot ausgeschlossen/ - das
> Verbot gilt nicht für sie.

Das ist klar. Ich fand aber die Begründung interessant, die Akkus von
eBikes wären von besserer Qualität als die in eScootern.
--

CU Chr. Maercker.

RADWEGE sind TOD-SICHER! Schlaue Füchse fahren Fahrbahn.

Subject: Re: eRoller müssen draußen bleiben
From: Torsten Rüdiger Han
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Mon, 6 May 2024 22:16 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: t.r...@gmx.net (Torsten Rüdiger Hansen)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: eRoller müssen_draußen bleiben
Date: Tue, 7 May 2024 00:16:57 +0200
Lines: 15
Message-ID: <1qt5v9n.7ywv2jihr8orN%t.r.h@gmx.net>
References: <v10o95$ao7r$1@solani.org> <1qt5b9g.xlszri176bsfkN%t.r.h@gmx.net> <l9sf91FbmccU1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net lidZx+VuYDSW1GZfVhh+NgwBCvRED9cvgv3S2af/oc45SipBjt
X-Orig-Path: t.r.h
Cancel-Lock: sha1:H+yFZiUTiQdDdZ5qmZd+uTKQkFA= sha256:dBIaR3McLdPt8rtsox7uhy2l8Ct82cv6KfMNnzgLtVk=
User-Agent: MacSOUP/D-2.8.4 (6da4d6e6d0) (Mac OS X version 10.13.6 (x86))
View all headers

Olaf Schultz <o.schultz@enhydralutris.de> wrote:

> Im Hamburger Verkehrsverbund werden E-Roller in Bussen
> mitgenommen, zumindest heute gerade wieder im 146er gesehen.

Okay, dann "In Bussen des VHH, die im Autrag des HVV fahren". Da hängen
die entsprechenden Aufkleber. Ob der Kutscher dann dann kontrolliert ist
eine andere Frage.

(Für Ortsfremde: VHH = Verkehrsbetriebe Hamburg Holstein)

--
Antworten auf öffentlich gestellte Fragen bitte NUR öffentlich.
Ich wohne nicht im Rechner, Antworten könnten ein paar Tage
dauern. Grüße von T.R.H.

Subject: Re: eRoller müssen draußen bleiben
From: Stefan
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Tue, 7 May 2024 04:36 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: ste...@epiket.de (Stefan)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re:_eRoller_müssen_draußen_bleiben
Date: Tue, 7 May 2024 04:36:27 -0000 (UTC)
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 20
Message-ID: <v1cb4b$32j06$1@dont-email.me>
References: <v10o95$ao7r$1@solani.org> <l9sfanF9sqtU3@mid.individual.net>
<v1b8q0$3l2f$1@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 07 May 2024 06:36:27 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="d7004cbf4db5b94dc0e5c6ae9554f0e8";
logging-data="3230726"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX18E71k+iKqgJFrTYEvhEya/Q6pX/3+iHzw="
User-Agent: PhoNews/3.13.3 (Android/14)
Cancel-Lock: sha1:b0jUiONUgsg/hD3iuVKNmjHF34w=
In-Reply-To: <v1b8q0$3l2f$1@solani.org>
View all headers

Am 06.05.24 20:50, schrieb Chr. Maercker:
>> Aber wenn das dort tatsächlich so steht, dann dürfen Pedelecs (E-Bikes)
>> usw. befördert werden. Denn sie sind /vom Verbot ausgeschlossen/ - das
>> Verbot gilt nicht für sie.
>
>Das ist klar. Ich fand aber die Begründung interessant, die Akkus von
>eBikes wären von besserer Qualität als die in eScootern.

Einfach mal die Tarife ansehen:
- e-scooter: kostenlos
- Pedelecs-25 kostet 3,4 bis 6,5 Euro

Beide nehmen Platz weg aber für eines muss
massiv bezahlt werden (Monatskarten gibt es nicht)
Was wird wohl der wirkliche Grund sein?

Bis vor Einführung der e-scooter konnte man noch E-Bikes und nicht nur
Pedelecs mitnehmen aber diese sind jetzt fast vollständig überall verboten.
Wenn es um Sicherheit geht sind die aufgebohrten und einzeln vom TÜV
abgenommen E-Bikes ja noch besser als Pedelecs...

Subject: Re: eRoller müssen draußen bleiben
From: F. W.
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Tue, 7 May 2024 05:52 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: me...@home.invalid (F. W.)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re:_eRoller_müssen_draußen_bleiben
Date: Tue, 7 May 2024 07:52:43 +0200
Message-ID: <v1cfjc$47m0$2@solani.org>
References: <v10o95$ao7r$1@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 7 May 2024 05:52:44 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="138944"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:kGqQ+kQpizv1FSQeE4+bjBtYhLg=
Content-Language: de-DE
X-User-ID: eJwNysEBwCAIA8CVUAjgOGBk/xHaex/Ul98whxsGk+xulvWuab/1XmmuLj2i/QYvGFvxBwjBZApFI+gH69r5AJmwFng=
In-Reply-To: <v10o95$ao7r$1@solani.org>
View all headers

Am 02.05.2024 um 21:07 schrieb Chr. Maercker:

> "Vom genannten Beförderungsverbot ausgeschlossen sind Pedelecs
> (E-Bikes), Elektro-Rollstühle und die vierrädrigen Elektromobile für
> mobilitätseingeschränkte Menschen – die ebenfalls als „E-Scooter“
> bezeichnet werden. Der Grund: In dieser Klassifizierung sind Akkus
> mit deutlich höheren Sicherheitsanforderungen verbaut."

Irreführende Begründung. Bei eScootern gibt es Qualität oder nicht. Mein
Roller ist von einem großen Festplattenhersteller und der Akku hatte
seit 4 Jahren keinerlei Probleme.

Das ist wieder so ein grüner Gehirnknoten: elektrisch ja, Scooter nein.
Aber E-Bike doch. Aber E-Zigarette nicht. Aber E-Auto doch.

FW

Subject: Re: eRoller müssen draußen bleiben
From: Ralph Aichinger
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Date: Tue, 7 May 2024 07:05 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.mb-net.net!open-news-network.org!.POSTED!not-for-mail
From: ral...@pi.h5.or.at (Ralph Aichinger)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: eRoller müssen_draußen bleiben
Date: Tue, 7 May 2024 07:05:21 -0000 (UTC)
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Message-ID: <v1cjrh$38tdj$1@gwaiyur.mb-net.net>
References: <v10o95$ao7r$1@solani.org> <v1cfjc$47m0$2@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 7 May 2024 07:05:21 -0000 (UTC)
Injection-Info: gwaiyur.mb-net.net;
logging-data="3438003"; mail-complaints-to="abuse@open-news-network.org"
User-Agent: tin/2.6.2-20221225 ("Pittyvaich") (Linux/6.1.0-15-arm64 (aarch64))
Cancel-Lock: sha1:5n5TtPhphihXEr9xHXqRJl4KoMU= sha256:1Zz1ZrAo/vvSwmbyKRuSrtxYR+9Uy64kPkym4cz8gnU=
sha1:GJZbUxrXvX76nE758b+/1mvWXE4= sha256:0UGm7GPwjnlmQiziM2FWKRMp5Vj4gehRcWLwEqnSVfQ=
View all headers

F. W. <me@home.invalid> wrote:
> Das ist wieder so ein grüner Gehirnknoten: elektrisch ja, Scooter nein.
> Aber E-Bike doch. Aber E-Zigarette nicht. Aber E-Auto doch.

Ich denke da ist einfach jemand draufgekommen, dass verstärkt Scooter
mitgenommen werden, und sich einzelne Leute beschweren (weil sich immer
jemand beschwert, wenn sich auf der Welt was ändert) und dann hat man
nachgedacht: Wie können wir das verbieten?

Könnte man "normale" Roller mit einer ähnlich weit hergeholten
Argumentation verbieten, so würde man es vermutlich auch tun.

Das passiert halt in Bürokratien. Der Bürokrat hat Angst vor
Veränderung und versucht zuerst mal alles Neue zu verbieten.

/ralph

Subject: Re: eRoller müssen draußen bleiben
From: F. W.
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Tue, 7 May 2024 09:15 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: me...@home.invalid (F. W.)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re:_eRoller_müssen_draußen_bleiben
Date: Tue, 7 May 2024 11:15:38 +0200
Message-ID: <v1crfq$47m0$8@solani.org>
References: <v10o95$ao7r$1@solani.org> <v1cfjc$47m0$2@solani.org>
<v1cjrh$38tdj$1@gwaiyur.mb-net.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 7 May 2024 09:15:38 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="138944"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:5IA+4yyL15XFyLqtLds7sCQ9vQs=
X-User-ID: eJwNwoERwEAEBMCW3uGecgTpv4Rkdl0p7Gt0mr+/JwRqOVHYeC4VKgB4TXXVZc50KtxXaoeY2rKOzjrg5Ack2BTH
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v1cjrh$38tdj$1@gwaiyur.mb-net.net>
View all headers

Am 07.05.2024 um 09:05 schrieb Ralph Aichinger:

>> Das ist wieder so ein grüner Gehirnknoten: elektrisch ja, Scooter
>> nein. Aber E-Bike doch. Aber E-Zigarette nicht. Aber E-Auto doch.

> Ich denke da ist einfach jemand draufgekommen, dass verstärkt
> Scooter mitgenommen werden, und sich einzelne Leute beschweren (weil
> sich immer jemand beschwert, wenn sich auf der Welt was ändert) und
> dann hat man nachgedacht: Wie können wir das verbieten?

Wenn die Dinger wirklich überall herumliegen (ich fahre einen privaten
Scooter), dann ist das ein Missstand, der behoben werden muss. Dem
Scooter als inzwischen doch ganz gut akzeptiertem Verkehrsmittel sollte
das nicht angelastet werden. Fahrräder und Autos stehen auch herum.

Warum die Verleiher die Scooter nicht wegräumen lassen und dem letzten
Kunden das in Rechnung stellen, verstehe ich sowieso nicht. Aber wie
gesagt: ich hab einen privaten und der steht oder liegt nie irgendwo herum.

FW

Subject: Re: eRoller müssen draußen bleiben
From: Ralph Aichinger
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Date: Tue, 7 May 2024 11:02 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.mb-net.net!open-news-network.org!.POSTED!not-for-mail
From: ral...@pi.h5.or.at (Ralph Aichinger)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: eRoller müssen_draußen bleiben
Date: Tue, 7 May 2024 11:02:27 -0000 (UTC)
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Message-ID: <v1d1o2$39prb$4@gwaiyur.mb-net.net>
References: <v10o95$ao7r$1@solani.org> <v1cfjc$47m0$2@solani.org> <v1cjrh$38tdj$1@gwaiyur.mb-net.net> <v1crfq$47m0$8@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 7 May 2024 11:02:27 -0000 (UTC)
Injection-Info: gwaiyur.mb-net.net;
logging-data="3467115"; mail-complaints-to="abuse@open-news-network.org"
User-Agent: tin/2.6.2-20221225 ("Pittyvaich") (Linux/6.1.0-15-arm64 (aarch64))
Cancel-Lock: sha1:Y8J2GJ25twVsCA534R7yrH4xwhk= sha256:B6UsxgHa3LHH8yKP9dMXckdWKR884nYdmQmbQOQ3KrE=
sha1:0E9VpQ4zx+CcLKluXrE6k/w3KkA= sha256:7YBnkNO9CYwc6ujvjOtGMJsGeEGQznRGuSttrAbxops=
View all headers

F. W. <me@home.invalid> wrote:
> Wenn die Dinger wirklich überall herumliegen (ich fahre einen privaten
> Scooter), dann ist das ein Missstand, der behoben werden muss. Dem
> Scooter als inzwischen doch ganz gut akzeptiertem Verkehrsmittel sollte
> das nicht angelastet werden. Fahrräder und Autos stehen auch herum.

Ja, sehe ich auch so. Vor allem ist das Rumliegen ja nicht aufgrund der
Bauform, sondern wegen des Geschäftsmodells. Bei Car-Sharing soll es ja
teilweise auch ähnliche Probleme geben, wenn auch nicht so schlimm (weil
man die Falschparker leichter zuordnen kann).

> Warum die Verleiher die Scooter nicht wegräumen lassen und dem letzten
> Kunden das in Rechnung stellen, verstehe ich sowieso nicht. Aber wie

Weil derjenige, der die Dinger durch die Gegend wirft meist kein Kunde
ist, sondern ein Dritter ohne Geschäftsbeziehung.

Private Roller sieht man eigentlich nie wo rumliegen, da passen die
Leute mehr auf drauf.

/ralph

Subject: Re: eRoller müssen draußen bleiben
From: Olaf Schultz
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Tue, 7 May 2024 12:56 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: o.schu...@enhydralutris.de (Olaf Schultz)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re:_eRoller_müssen_draußen_bleiben
Date: Tue, 7 May 2024 14:56:37 +0200
Lines: 15
Message-ID: <l9umo5Fm740U1@mid.individual.net>
References: <v10o95$ao7r$1@solani.org> <1qt5b9g.xlszri176bsfkN%t.r.h@gmx.net>
<l9sf91FbmccU1@mid.individual.net> <1qt5v9n.7ywv2jihr8orN%t.r.h@gmx.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net /TDOcLmccEXS0HTaCgv75Q4RW/5rKLj7zfuSnrlD2DGf7GKF5C
Cancel-Lock: sha1:FsRg3BLxfYGD2zGvkAeVw8Dfytc= sha256:Xo+zYoH5UpRRSmCQH09BZyy4i+zrbsjyHzjaZLcbzvE=
User-Agent: Mozilla Thunderbird Beta
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <1qt5v9n.7ywv2jihr8orN%t.r.h@gmx.net>
View all headers

Am 07.05.24 um 00:16 schrieb Torsten Rüdiger Hansen:
> Olaf Schultz <o.schultz@enhydralutris.de> wrote:
>
>> Im Hamburger Verkehrsverbund werden E-Roller in Bussen
>> mitgenommen, zumindest heute gerade wieder im 146er gesehen.
>
> Okay, dann "In Bussen des VHH, die im Autrag des HVV fahren". Da hängen
> die entsprechenden Aufkleber. Ob der Kutscher dann dann kontrolliert ist
> eine andere Frage.
>
> (Für Ortsfremde: VHH = Verkehrsbetriebe Hamburg Holstein)
>
Ah, die Norderelbischen.... nicht die süderelbischen;-)

Olaf

Subject: Re: eRoller müssen draußen bleiben
From: Torsten Rüdiger Han
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Tue, 7 May 2024 22:18 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: t.r...@gmx.net (Torsten Rüdiger Hansen)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: eRoller müssen_draußen bleiben
Date: Wed, 8 May 2024 00:18:26 +0200
Lines: 16
Message-ID: <1qt7pzv.1wzb06urgj528N%t.r.h@gmx.net>
References: <v10o95$ao7r$1@solani.org> <l9sfanF9sqtU3@mid.individual.net> <v1b8q0$3l2f$1@solani.org> <v1cb4b$32j06$1@dont-email.me>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net G+0jsvmwqm+397G8DaYuWAqaLZmacoXmLVGUMJ9Q5G2BO9otMf
X-Orig-Path: t.r.h
Cancel-Lock: sha1:bLY4/5/lJrfyNd2dfsfoIZKUrvo= sha256:6zlYytTn12OXtHxyFJR6VY2JBjtw7zTrQ0pCC487yVE=
User-Agent: MacSOUP/D-2.8.4 (6da4d6e6d0) (Mac OS X version 10.13.6 (x86))
View all headers

Stefan <stefan@epiket.de> wrote:

> Einfach mal die Tarife ansehen:
> - e-scooter: kostenlos
> - Pedelecs-25 kostet 3,4 bis 6,5 Euro

Woooo???

Im HVV ist ein Rad ein Rad, egal ob mit oder ohne Motor. Der Transport
ist kostenlos, allerdings gibt es in der Stoßzeit eine zeitliche
Mitnahmesperre (Mo-Fr 6-9 und 16-18 Uhr, aus der Erinnerung).

--
Antworten auf öffentlich gestellte Fragen bitte NUR öffentlich.
Ich wohne nicht im Rechner, Antworten könnten ein paar Tage
dauern. Grüße von T.R.H.

Subject: Re: eRoller müssen draußen bleiben
From: Stefan
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Wed, 8 May 2024 06:00 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: ste...@epiket.de (Stefan)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re:_eRoller_müssen_draußen_bleiben
Date: Wed, 8 May 2024 08:00:10 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 52
Message-ID: <v1f4da$3pt9p$1@dont-email.me>
References: <v10o95$ao7r$1@solani.org> <l9sfanF9sqtU3@mid.individual.net>
<v1b8q0$3l2f$1@solani.org> <v1cb4b$32j06$1@dont-email.me>
<1qt7pzv.1wzb06urgj528N%t.r.h@gmx.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Wed, 08 May 2024 08:00:10 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="be601430b83c4c7565d32d2a559bd439";
logging-data="3994937"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1+jCJ67DszdCSNWTJqRq8eilcEy5hJuxPM="
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:aACv6JbNg3Q/AHpL5CvDMVa1xBI=
In-Reply-To: <1qt7pzv.1wzb06urgj528N%t.r.h@gmx.net>
Content-Language: en-US, de-DE
View all headers

Am 08.05.24 um 00:18 schrieb Torsten Rüdiger Hansen:
> Stefan <stefan@epiket.de> wrote:
>
>> Einfach mal die Tarife ansehen:
>> - e-scooter: kostenlos
>> - Pedelecs-25 kostet 3,4 bis 6,5 Euro
>
> Woooo???

Bayern: hier gibt es nur 2-3 Gemeinden die eine kostenlose
Fahrradmitnahme bestellt haben, der Rest ist durchweg kostenpflichtig.

> Im HVV ist ein Rad ein Rad, egal ob mit oder ohne Motor. Der Transport
> ist kostenlos, allerdings gibt es in der Stoßzeit eine zeitliche
> Mitnahmesperre (Mo-Fr 6-9 und 16-18 Uhr, aus der Erinnerung).
>

https://www.hvv.de/de/service/fragen-und-antworten/fahrrad

"S-Pedelecs und E-Bikes, die auch ohne Treten sehr schnell fahren, sind
mit einem Versicherungskennzeichen versehen und gelten nicht als
Fahrrad, sondern als Kraftrad."

Diese Sätze gibt es erst seit Überarbeitung der Beförderungsbedingungen
bzgl. der e-scooter. Vorher waren Motorfahrräder ohne Verbrennungskraft-
maschine erlaubt (außer der Bayrischen Oberlandbahn, wo E-Bikes schon
immer verboten waren). Den selben Spass hat man mit Tandems und
Lastenrädern (überall andere Beförderungsbestimmungen, die man sich im
Detail durchlesen muss: verboten, 2 Fahrradkarten, kostenlos).

"Um ein Fahrrad in den Zügen des Regionalverkehrs im hvv zu
transportieren, ist der Kauf einer Fahrradtageskarte erforderlich. Dann
kann das Fahrrad ganztägig mitgenommen werden. Diese Fahrradtageskarte
gilt nur innerhalb des hvv."

Ähnlichen Spaß gibt es auch mit Rollstühlen (es gibt welche mit Blinker,
Licht und ... und welche ohne und nicht alle dürfen überall mit
oder überall lang fahren ... daher wird der Rollstuhl individuell auf
die Person "zugeschnitten")

Dafür kosten der E-Tretroller im hvv teilweise Geld:
"Die Mitnahme eines E-Tretroller wird je nach Größe unterschiedlich
gehandhabt. In allen Regionalbahnen gelten für Roller in Größe eines
Fahrrades die Fahrrad-Mitnahme­regelung, es muss also eine Fahrradkarte
gelöst werden."
https://www.hvv.de/de/service/fragen-und-antworten/scooter
In Bayern ist ein zusammengeklappter E-Tretroller als Gepäck kostenfrei
und nicht zusammengeklappt streng verboten.

Der Flickenteppich wurde bereits im Recht für Radfahrer beschrieben,
da sich der Author mehrere 300-Seitige Beförderungsbedingungen
reingezogen und verglichen hat.

Subject: Re: eRoller müssen draußen bleiben
From: Anton Ertl
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: Institut fuer Computersprachen, Technische Universitaet Wien
Date: Thu, 9 May 2024 13:06 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: ant...@mips.complang.tuwien.ac.at (Anton Ertl)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: eRoller müssen_draußen bleiben
Date: Thu, 09 May 2024 13:06:52 GMT
Organization: Institut fuer Computersprachen, Technische Universitaet Wien
Lines: 32
Message-ID: <2024May9.150652@mips.complang.tuwien.ac.at>
References: <v10o95$ao7r$1@solani.org> <v1cfjc$47m0$2@solani.org> <v1cjrh$38tdj$1@gwaiyur.mb-net.net> <v1crfq$47m0$8@solani.org> <v1d1o2$39prb$4@gwaiyur.mb-net.net>
Injection-Date: Thu, 09 May 2024 15:15:17 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="985c0fa2ceb1cd942b6918d37505d352";
logging-data="700190"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19CdPr5ZYeGiob1fKePZ8e4"
Cancel-Lock: sha1:JmKefCgakLDrLK/UA9B3h7V3Iig=
X-newsreader: xrn 10.11
View all headers

Ralph Aichinger <ralph@pi.h5.or.at> writes:
>F. W. <me@home.invalid> wrote:
>> Wenn die Dinger wirklich �berall herumliegen (ich fahre einen privaten
>> Scooter), dann ist das ein Missstand, der behoben werden muss. Dem
>> Scooter als inzwischen doch ganz gut akzeptiertem Verkehrsmittel sollte
>> das nicht angelastet werden. Fahrr�der und Autos stehen auch herum.
>
>Ja, sehe ich auch so. Vor allem ist das Rumliegen ja nicht aufgrund der
>Bauform, sondern wegen des Gesch�ftsmodells. Bei Car-Sharing soll es ja
>teilweise auch �hnliche Probleme geben, wenn auch nicht so schlimm (weil
>man die Falschparker leichter zuordnen kann).

Ich glaube eher, weil

1) Autos in unserer Gesellschaft respektiert werden (damit werden ja
auch genug Leute umgebracht), waehrend E-Stehroller Hassobjekte sind
(man hoere sich nur an, wie die Moderatoren von Nachrichtensendungen
in Oe1 darueber reden), und daher viel mehr Leute Bereitschaft zu
Vandalismus daran haben. Noch dazu wo Vandalismus an Autos heftig
verfolgt wird, waehrend ich bei E-Stehrollern noch nichts in der
Richtung gehoert habe.

2) Weil es fuer einen Vandalen ein Leichtes ist, einen erlaubt
abgestellten E-Stehroller umzuschmeissen oder wohinzutragen, wo er
dann noch mehr Aerger verursacht, waehrend das bei Autos extrem
aufwendig ist.

- anton
--
de.rec.fahrrad FAQ: http://0x1a.de/rec/fahrrad/
Radfahrer sollten vor oder hinter fahrenden Kfz fahren und nicht daneben.
Ist der Radverkehr erst separiert, diskriminiert man ihn voellig ungeniert.

Subject: Re: eRoller müssen draußen bleiben
From: Andreas Oehler
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Fri, 10 May 2024 08:44 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andreas....@gmx.de (Andreas Oehler)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re:_eRoller_müssen_draußen_bleiben
Date: Fri, 10 May 2024 10:44:18 +0200
Lines: 28
Message-ID: <6661dc88.749606875@n.nabendynamo.de>
References: <v10o95$ao7r$1@solani.org> <v1cfjc$47m0$2@solani.org> <v1cjrh$38tdj$1@gwaiyur.mb-net.net> <v1crfq$47m0$8@solani.org> <v1d1o2$39prb$4@gwaiyur.mb-net.net>
Reply-To: andreas.oehler@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net PpQkKP8iJnAtcxPeh+f+3AoXWel7r16cE6ow+8FMz/fvBN
Cancel-Lock: sha1:IjT/ozDHwXnCQZ/LCt/te5a7nv0= sha256:VaB7Y8xsxyD5LlrD4B2YuaWVnlImYhNIfwN0i3tayRM=
X-No-Archive: yes
View all headers

Tue, 7 May 2024 11:02:27 -0000 (UTC), Ralph Aichinger:

>F. W. <me@home.invalid> wrote:
>Ja, sehe ich auch so. Vor allem ist das Rumliegen ja nicht aufgrund der
>Bauform, sondern wegen des Geschäftsmodells. Bei Car-Sharing soll es ja
>teilweise auch ähnliche Probleme geben, wenn auch nicht so schlimm (weil
>man die Falschparker leichter zuordnen kann).
>
>> Warum die Verleiher die Scooter nicht wegräumen lassen und dem letzten
>> Kunden das in Rechnung stellen, verstehe ich sowieso nicht. Aber wie
>
>Weil derjenige, der die Dinger durch die Gegend wirft meist kein Kunde
>ist, sondern ein Dritter ohne Geschäftsbeziehung.

Ich erlebe es ausschließlich, dass die Kunden die Roller maximal störend
auf den Gehweg abstellen - so dass Leute mit Rollstuhl oder Rollator
Probleme haben, sich daran vorbeizudrücken. Dass die Dinger Platzsparend
an der Hauswand oder am Rand der Fahrbahn abgestellt werden, sehe ich nie.
Zwei- bis dreimal die Woche lupfe ich ein besonders doof stehendes
Exemplar auf die Fahrbahn (am Bordstein). Da sind mir Vandalen ja eher
noch lieb, die die Dinger in den Neckar schmeißen oder ins Gebüsch.

Leih-Roller-Mitten-auf-den Bürgersteig-Absteller sind aber immer noch
sympatischer als die wieder zunehmenden Pkw-Bürgersteig-, in Kurven- oder
dicht-am-Fußgängerübergang-Parker...

Andreas

Subject: Re: eRoller m?ssen drau?en bleiben
From: Juergen
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Organization: Privat
Date: Fri, 10 May 2024 11:10 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: schreibs...@web.de (Juergen)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: eRoller m???ssen drau???en bleiben
Date: Fri, 10 May 2024 13:10:52 +0200
Organization: Privat
Lines: 26
Message-ID: <la6dlvFrbfnU1@mid.individual.net>
References: <v10o95$ao7r$1@solani.org> <l9sfanF9sqtU3@mid.individual.net> <v1b8q0$3l2f$1@solani.org> <v1cb4b$32j06$1@dont-email.me> <1qt7pzv.1wzb06urgj528N%t.r.h@gmx.net> <v1f4da$3pt9p$1@dont-email.me>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net poHQldoanlHL4K+n1jAp9AzWXgXg6RGDzoCzWIJpPWMDV3bRId
Cancel-Lock: sha1:TURw0wOmkHxyiTLbtVrnuyOue7E= sha256:L06C33gbM6FVT6VNUm+mPkZgqAiU9H5KXSTmYuXbiMo=
X-Newsreader: Forte Free Agent 1.92/32.572
View all headers

Am Wed, 8 May 2024 08:00:10 +0200 schrieb Stefan <stefan@epiket.de> zum
Thema "Re: eRoller müssen draußen bleiben":

>Bayern: hier gibt es nur 2-3 Gemeinden die eine kostenlose
>Fahrradmitnahme bestellt haben, der Rest ist durchweg kostenpflichtig.

>"Um ein Fahrrad in den Zügen des Regionalverkehrs im hvv zu
>transportieren, ist der Kauf einer Fahrradtageskarte erforderlich. Dann
>kann das Fahrrad ganztägig mitgenommen werden. Diese Fahrradtageskarte
>gilt nur innerhalb des hvv."

Wie ich inzwischen recherchiert habe, kann ich in Bayern zumindest das
neue BaSTi(R)-Ticket für 1 Euro nutzen, um ein Fahrrad im
Regionalexpress von mir bis nach Bamberg mitzunehmen. Das funktioniert,
weil Start- und Zielbahnhof nicht innerhalb des gleichen
Verkehrsverbundes liegen. Wollte ich das Fahrrad nur bis Würzburg
mitnehmen, bräuchte ich die Fahradtageskarte Bayern für 6,90 Euro.

Freilich geht das mit dem BaSTi(R)-Ticket an Werktagen nicht vor 9 Uhr,
an Freitagen nur von 9 bis 12 Uhr, an bundesweiten Feiertagen plus Mariä
Himmelfahrt und an Wochenenden (Freitag 12 Uhr bis Montag 9 Uhr) im
Sommerhalbjhahr gar nicht.

Eigentlich ganz einfach. :-).

Subject: Re: eRoller müssen draußen bleiben
From: Ferdinand Cramer
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Fri, 10 May 2024 12:03 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ferdinan...@proton.me (Ferdinand Cramer)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: eRoller müssen draußen
bleiben
Date: 10 May 2024 12:03:32 GMT
Lines: 27
Message-ID: <la6gokFrq3rU1@mid.individual.net>
References: <v10o95$ao7r$1@solani.org>
<v1cfjc$47m0$2@solani.org>
<v1cjrh$38tdj$1@gwaiyur.mb-net.net>
<v1crfq$47m0$8@solani.org>
<v1d1o2$39prb$4@gwaiyur.mb-net.net>
<6661dc88.749606875@n.nabendynamo.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net YdteyVLeltyI2Mf2WbXCPAPuqJPTU+IoYK1xp4NzyH/85nuqWG
Cancel-Lock: sha1:fFbkV5j6rKMVCp0Oi7UUYzb2zE0= sha1:K97GWoTfRZkcYDcuhoTWvIZ9ZlY= sha256:dFNApwpg1cccET2I0XLq9x02Ax8jqTWjgKDFZW/3594=
User-Agent: NewsTap/5.5 (iPhone/iPod Touch)
View all headers

Andreas Oehler <andreas.oehler@gmx.de> wrote:
> Tue, 7 May 2024 11:02:27 -0000 (UTC), Ralph Aichinger:
>
>> F. W. <me@home.invalid> wrote:
>> Ja, sehe ich auch so. Vor allem ist das Rumliegen ja nicht aufgrund der
>> Bauform, sondern wegen des Geschäftsmodells. Bei Car-Sharing soll es ja
>> teilweise auch ähnliche Probleme geben, wenn auch nicht so schlimm (weil
>> man die Falschparker leichter zuordnen kann).
>>
>>> Warum die Verleiher die Scooter nicht wegräumen lassen und dem letzten
>>> Kunden das in Rechnung stellen, verstehe ich sowieso nicht. Aber wie
>>
>> Weil derjenige, der die Dinger durch die Gegend wirft meist kein Kunde
>> ist, sondern ein Dritter ohne Geschäftsbeziehung.
>
> Ich erlebe es ausschließlich, dass die Kunden die Roller maximal störend
> auf den Gehweg abstellen - so dass Leute mit Rollstuhl oder Rollator
> Probleme haben, sich daran vorbeizudrücken. Dass die Dinger Platzsparend
> an der Hauswand oder am Rand der Fahrbahn abgestellt werden, sehe ich nie.
> Zwei- bis dreimal die Woche lupfe ich ein besonders doof stehendes
> Exemplar auf die Fahrbahn (am Bordstein). Da sind mir Vandalen ja eher
> noch lieb, die die Dinger in den Neckar schmeißen oder ins Gebüsch.
>
Das erlebe ich hier genauso - in der Bochumer Innenstadt gibt es aber
leider keinen Fluss.
;-)

Subject: Re: eRoller müssen draußen bleiben
From: Andreas Oehler
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Fri, 10 May 2024 13:28 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andreas....@gmx.de (Andreas Oehler)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re:_eRoller_müssen_draußen_bleiben
Date: Fri, 10 May 2024 15:28:57 +0200
Lines: 13
Message-ID: <66662063.766977750@n.nabendynamo.de>
References: <v10o95$ao7r$1@solani.org> <v1cfjc$47m0$2@solani.org> <v1cjrh$38tdj$1@gwaiyur.mb-net.net> <v1crfq$47m0$8@solani.org> <v1d1o2$39prb$4@gwaiyur.mb-net.net> <6661dc88.749606875@n.nabendynamo.de>
Reply-To: andreas.oehler@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 9eHbWPlnTbVoP0I9nyNzawI0SgEe3zDur9Paoq9sYNEhQO
Cancel-Lock: sha1:6/61Gfq4n1c5novR1loy3wA1TYs= sha256:t9ZwTulSxq6IFkszJLFA4Y/ibDenWM+8Z8s18eWCZuo=
X-No-Archive: yes
View all headers

Fri, 10 May 2024 10:44:18 +0200, Andreas Oehler:

>Ich erlebe es ausschließlich, dass die Kunden die Roller maximal störend
>auf den Gehweg abstellen - so dass Leute mit Rollstuhl oder Rollator
>Probleme haben, sich daran vorbeizudrücken. Dass die Dinger Platzsparend
>an der Hauswand oder am Rand der Fahrbahn abgestellt werden, sehe ich nie.

Private Fahrräder (und vermutlich auch die wenigen privaten E-Scooter)
werden nie so raumgreifend mitten in den Weg gestellt. Das deutet darauf
hin, dass sich die große Mehrheit der ZweiradnutzerInnen schon bewußt ist,
wie man beim Parken andere mehr oder weniger nervt...

Andreas

Subject: Re: eRoller müssen draußen bleiben
From: Klaus Mueller
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Date: Sun, 12 May 2024 10:54 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: usenet-t...@radwegweg.info (Klaus Mueller)
Newsgroups: de.rec.fahrrad
Subject: Re: eRoller müssen draußen
bleiben
Date: 12 May 2024 10:54:31 GMT
Lines: 37
Message-ID: <lablf7FksrqU1@mid.individual.net>
References: <v10o95$ao7r$1@solani.org>
<v1cfjc$47m0$2@solani.org>
<v1cjrh$38tdj$1@gwaiyur.mb-net.net>
<v1crfq$47m0$8@solani.org>
<v1d1o2$39prb$4@gwaiyur.mb-net.net>
<6661dc88.749606875@n.nabendynamo.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net lMP10jCRIt2F6pzFIjaCpw8K3Ujwm3IBNo6HfcE52TrvoeMMdO
Cancel-Lock: sha1:JxS3H+sMgX8OEQ5yPp/dPkp8bLU= sha1:3qtZVe2um973oPHHm0JFM+vMBIk= sha256:y6YoD07f40WQric5wJzrvffgNeBcL784eW0+WeYXFOQ=
User-Agent: NewsTap/5.5 (iPad)
X-No-Archive: Yes
View all headers

Andreas Oehler <andreas.oehler@gmx.de> wrote:
> Tue, 7 May 2024 11:02:27 -0000 (UTC), Ralph Aichinger:
>
>> F. W. <me@home.invalid> wrote:
>> Ja, sehe ich auch so. Vor allem ist das Rumliegen ja nicht aufgrund der
>> Bauform, sondern wegen des Geschäftsmodells. Bei Car-Sharing soll es ja
>> teilweise auch ähnliche Probleme geben, wenn auch nicht so schlimm (weil
>> man die Falschparker leichter zuordnen kann).
>>
>>> Warum die Verleiher die Scooter nicht wegräumen lassen und dem letzten
>>> Kunden das in Rechnung stellen, verstehe ich sowieso nicht. Aber wie
>>
>> Weil derjenige, der die Dinger durch die Gegend wirft meist kein Kunde
>> ist, sondern ein Dritter ohne Geschäftsbeziehung.
>
> Ich erlebe es ausschließlich, dass die Kunden die Roller maximal störend
> auf den Gehweg abstellen - so dass Leute mit Rollstuhl oder Rollator
> Probleme haben, sich daran vorbeizudrücken. Dass die Dinger Platzsparend
> an der Hauswand oder am Rand der Fahrbahn abgestellt werden, sehe ich nie.

Es scheint das Grunggesetz des E-Roller-Parkens zu sein, dass diese mit dem
Vorderrad zum Haus oder Zaun weisend im 45°-Winkel auf dem Gehweg zu stehen
haben.

> Zwei- bis dreimal die Woche lupfe ich ein besonders doof stehendes
> Exemplar auf die Fahrbahn (am Bordstein). Da sind mir Vandalen ja eher
> noch lieb, die die Dinger in den Neckar schmeißen oder ins Gebüsch.
>
> Leih-Roller-Mitten-auf-den Bürgersteig-Absteller sind aber immer noch
> sympatischer als die wieder zunehmenden Pkw-Bürgersteig-, in Kurven- oder
> dicht-am-Fußgängerübergang-Parker...

Das ist in der Tat nochmal eine andere Hausnummer.


rocksolid / de.rec.fahrrad / Re: eRoller müssen draußen bleiben

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor