Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

All generalizations are false, including this one. -- Mark Twain


rocksolid / de.rec.musik.hifi / Re: Kopfhörer mit bluetooth und Kabel

SubjectAuthor
* Re: Kopfhörer mit bluetooth und KabelAndreas Hünnebeck
+* Re: Kopfhörer mit bluetooth und KabelJürgen Jänicke
|`* Re: Kopfhörer mit bluetooth und KabelAndreas Hünnebeck
| `- Re: Kopfhörer mit bluetooth und KabelJürgen Jänicke
`* Re: Kopfhörer mit bluetooth und KabelMarcel Mueller
 `* Re: Kopfhörer mit bluetooth und KabelGerald E¡scher
  `* Re: Kopfhörer mit bluetooth und KabelMarcel Mueller
   +- Re: Kopfhörer mit bluetooth und KabelAndreas Bockelmann
   `* Re: Kopfhörer mit bluetooth und KabelGerald E¡scher
    `* Re: Kopfhörer mit bluetooth und KabelMarcel Mueller
     `* Re: Kopfhörer mit bluetooth und KabelGerald E¡scher
      `* Re: Kopfhörer mit bluetooth und KabelMarkus Ermert
       `* Re: Kopfhörer mit bluetooth und KabelGerald E¡scher
        `- Re: Kopfhörer mit bluetooth und KabelMarkus Ermert

1
Subject: Re: Kopfhörer mit bluetooth und Kabel
From: Andreas Hünnebeck
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Date: Mon, 1 Apr 2024 19:12 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: acm...@gmx.de (Andreas Hünnebeck)
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Subject: Re:_Kopfhörer_mit_bluetooth_und_Kabel
Date: Mon, 1 Apr 2024 21:12:12 +0200
Lines: 11
Message-ID: <l70f8cFe2dvU1@mid.individual.net>
References: <uuatvo$22322$1@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net l7jyDuARplY2jA9DbXPA8QUl3/c5KXNja8B+9ViCBhxprmQKg=
Cancel-Lock: sha1:JZirV0PKvGKqW+h/9zFoe0o6Xes= sha256:dTANt+MKRqUsNhocSmCbk3GfFmVwTDUwAqqJEGIFWhs=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <uuatvo$22322$1@solani.org>
View all headers

Am 31.03.24 um 07:57 schrieb Jürgen Jänicke:
> Hallo hat damit einer Erfahrung? Und zwar geht es mir um die Betriebsart
> mit Kabel. Wird da trotzdem die Elektronik im Kopfhörer genutzt oder ist
> die dann wie bei normalen Kabel-Kopfhörern 'außen' vor?
> Also so das der Kopfhörer von der Quelle gespeist wird und damit seine
> eigene Stromversorgung nicht benötigt?

Bei meinem AKG K371bt ist das genau so.

Tschüss
Andreas

Subject: Re: Kopfhörer mit bluetooth und Kabel
From: Jürgen Jänicke
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Date: Tue, 2 Apr 2024 06:25 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.neodome.net!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: pos...@j-jaenicke.de (Jürgen Jänicke)
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Subject: Re:_Kopfhörer_mit_bluetooth_und_Kabel
Date: Tue, 2 Apr 2024 08:25:48 +0200
Message-ID: <uug8dc$1gmn$1@solani.org>
References: <uuatvo$22322$1@solani.org> <l70f8cFe2dvU1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 2 Apr 2024 06:25:48 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="49879"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:3tEZyeXnbxL2MqEBrRiOQJBqalU=
X-User-ID: eJwNyMEBwEAEBMCWCLsoR7jrv4RkngOjcsIJOi6unIlgyO7m262BQsX2mO8DjlzrFP6hrJP5ASMWET0=
In-Reply-To: <l70f8cFe2dvU1@mid.individual.net>
View all headers

Am 01.04.2024 um 21:12 schrieb Andreas Hünnebeck:
> Am 31.03.24 um 07:57 schrieb Jürgen Jänicke:
>> Hallo hat damit einer Erfahrung? Und zwar geht es mir um die
>> Betriebsart mit Kabel. Wird da trotzdem die Elektronik im Kopfhörer
>> genutzt oder ist die dann wie bei normalen Kabel-Kopfhörern 'außen' vor?
>> Also so das der Kopfhörer von der Quelle gespeist wird und damit seine
>> eigene Stromversorgung nicht benötigt?
>
> Bei meinem AKG K371bt ist das genau so.
>
Wie erkennt der Kopfhörer das? Durch Einstecken der Klinke? Und dann ist
auch der Akku des Kopfhörers definitiv nicht in Benutzung?
Die knappe Beschreibung die ich gefunden habe sagt dazu leider nichts
konkretes.

Jürgen

Subject: Re: Kopfhörer mit bluetooth und Kabel
From: Andreas Hünnebeck
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Date: Tue, 2 Apr 2024 09:51 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.neodome.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: acm...@gmx.de (Andreas Hünnebeck)
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Subject: Re:_Kopfhörer_mit_bluetooth_und_Kabel
Date: Tue, 2 Apr 2024 11:51:29 +0200
Lines: 24
Message-ID: <l722p1Fle25U1@mid.individual.net>
References: <uuatvo$22322$1@solani.org> <l70f8cFe2dvU1@mid.individual.net>
<uug8dc$1gmn$1@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net b4nfpmDNUkIzPJD4yFziiQx7pef5o18Ahr8DQaHCefFW19hT0=
Cancel-Lock: sha1:ojNY+3EJbhpMPxgFcV2YI0nKxDE= sha256:m5QwFgceCVz2DbpKPdE4oL8abSusMp3dlSHx+tcWqEo=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <uug8dc$1gmn$1@solani.org>
View all headers

Am 02.04.24 um 08:25 schrieb Jürgen Jänicke:
> Am 01.04.2024 um 21:12 schrieb Andreas Hünnebeck:
>> Am 31.03.24 um 07:57 schrieb Jürgen Jänicke:
>>> Hallo hat damit einer Erfahrung? Und zwar geht es mir um die
>>> Betriebsart mit Kabel. Wird da trotzdem die Elektronik im Kopfhörer
>>> genutzt oder ist die dann wie bei normalen Kabel-Kopfhörern 'außen' vor?
>>> Also so das der Kopfhörer von der Quelle gespeist wird und damit
>>> seine eigene Stromversorgung nicht benötigt?
>>
>> Bei meinem AKG K371bt ist das genau so.
>>
> Wie erkennt der Kopfhörer das? Durch Einstecken der Klinke? Und dann ist
> auch der Akku des Kopfhörers definitiv nicht in Benutzung?
> Die knappe Beschreibung die ich gefunden habe sagt dazu leider nichts
> konkretes.

Man muss ihn einschalten, wenn man BT verwenden will. Ist er
ausgeschaltet, muss man das Kabel verwenden.

Tschüss
Andreas

Subject: Re: Kopfhörer mit bluetooth und Kabel
From: Jürgen Jänicke
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Date: Tue, 2 Apr 2024 15:58 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.neodome.net!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: pos...@j-jaenicke.de (Jürgen Jänicke)
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Subject: Re:_Kopfhörer_mit_bluetooth_und_Kabel
Date: Tue, 2 Apr 2024 17:58:31 +0200
Message-ID: <uuh9v7$262s$1@solani.org>
References: <uuatvo$22322$1@solani.org> <l70f8cFe2dvU1@mid.individual.net>
<uug8dc$1gmn$1@solani.org> <l722p1Fle25U1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 2 Apr 2024 15:58:31 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="71772"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:WoF5D5qhMel7t0VbeN4C4Hlad3Q=
In-Reply-To: <l722p1Fle25U1@mid.individual.net>
X-User-ID: eJwFwQERADEIAzBLv4N2IAcY9S/hExgP5zpBh6Bz8GIUzPWepw4wLG+3Xfcx6dvCY1WtcvMHKHwSDA==
View all headers

Am 02.04.2024 um 11:51 schrieb Andreas Hünnebeck:
> Am 02.04.24 um 08:25 schrieb Jürgen Jänicke:
>> Am 01.04.2024 um 21:12 schrieb Andreas Hünnebeck:
>>> Am 31.03.24 um 07:57 schrieb Jürgen Jänicke:
>>>> . . . <<<<
>
> Man muss ihn einschalten, wenn man BT verwenden will. Ist er
> ausgeschaltet, muss man das Kabel verwenden.
>
Danke, das ist es was ich suche. Ok, wird bestellt - kann ich ja
gefahrlos testen. . .

Jürgen

Subject: Re: Kopfhörer mit bluetooth und Kabel
From: Marcel Mueller
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Date: Sun, 7 Apr 2024 10:24 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.mb-net.net!open-news-network.org!.POSTED!not-for-mail
From: news.5.m...@spamgourmet.org (Marcel Mueller)
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Subject: Re:_Kopfhörer_mit_bluetooth_und_Kabel
Date: Sun, 7 Apr 2024 12:24:16 +0200
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Message-ID: <uuts8g$20v4f$3@gwaiyur.mb-net.net>
References: <uuatvo$22322$1@solani.org> <l70f8cFe2dvU1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sun, 7 Apr 2024 10:24:16 -0000 (UTC)
Injection-Info: gwaiyur.mb-net.net;
logging-data="2129039"; mail-complaints-to="abuse@open-news-network.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:whB3QyQIZUz1R0zBbn2PK9RMk0A= sha256:en58sl/xTqI0lX99yQbKQYSbRpJ7n0q8QvsdR/3z+uo=
sha1:EzU2ehW1uaTn5Gi2aYg77yGM0mg= sha256:r/v18TTtqVYBgyE7r0C6O6kG0TO2FaTtBg+yPwULVU8=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <l70f8cFe2dvU1@mid.individual.net>
View all headers

Am 01.04.24 um 21:12 schrieb Andreas Hünnebeck:
> Am 31.03.24 um 07:57 schrieb Jürgen Jänicke:
>> Hallo hat damit einer Erfahrung? Und zwar geht es mir um die
>> Betriebsart mit Kabel. Wird da trotzdem die Elektronik im Kopfhörer
>> genutzt oder ist die dann wie bei normalen Kabel-Kopfhörern 'außen' vor?
>> Also so das der Kopfhörer von der Quelle gespeist wird und damit seine
>> eigene Stromversorgung nicht benötigt?
>
> Bei meinem AKG K371bt ist das genau so.

Das geht halt nur bei KH, deren Wandler ohne aktive
Prekompensationsfilter einen guten Klang liefern - was ich AKG durchaus
zutraue, zumal sie damit Jahrzehnte Erfahrung haben.
Preiswerter ist guter Klang aber mit aktivem Filter zu realisieren. Und
das spart am Ende auch Akku-Strom, weil Treiber mit besserem
Wirkungsgrad verwendet werden können. Bei passiven Lösungen hat man
faktisch nur die Chance, alles auf das Level des schwächsten
Frequenzbereichs dissipativ runterzudämpfen.

Marcel

Subject: Re: Kopfhörer mit bluetooth und Kabel
From: Gerald E¡scher
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Organization: Alpenrepublik
Date: Sun, 7 Apr 2024 11:00 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: Spa...@fahr-zur-Hoelle.org (Gerald E¡scher)
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Subject: Re: Kopfhörer_mit_bluetooth_und_Kabel
Date: 7 Apr 2024 11:00:06 GMT
Organization: Alpenrepublik
Lines: 23
Message-ID: <171248760661.2579.11330327002124034821.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
References: <uuatvo$22322$1@solani.org> <l70f8cFe2dvU1@mid.individual.net> <uuts8g$20v4f$3@gwaiyur.mb-net.net>
Reply-To: nutznetz@gmx.at
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net vz1gGD7etEZFxieErNEyyQ01nxehj14OVIU9J7OndE4WVTVsY=
Cancel-Lock: sha1:Ccy3m/xvz3myLOoeEUd2NF1knMA= sha256:Qk2OgPHZx81+rgJzj7f/ZcG2Q9KjlPPcDeTtxeI9fIs=
User-Agent: XPN/1.2.6 (Street Spirit ; Darwin)
View all headers

Marcel Mueller schrieb am 7/4/2024 12:24:

> Am 01.04.24 um 21:12 schrieb Andreas Hünnebeck:
>>
>> Bei meinem AKG K371bt ist das genau so.
>
> Das geht halt nur bei KH, deren Wandler ohne aktive
> Prekompensationsfilter einen guten Klang liefern - was ich AKG durchaus
> zutraue, zumal sie damit Jahrzehnte Erfahrung haben.

Ja. Nein. AKGs werden nicht mehr in Wien entwickelt und produziert. Die
erfahrenen Entwickler von AKG haben mit Austrian Audio in Wien einen
neuen Hersteller für hochwertige Kopfhörer und Mikrofone gegründet.
https://de.austrian.audio/

Bei meinem Hi-X25BT muss für Kabelbetrieb der Akku zumindest geringfügig
geladen sein. Der eingebaute Verstärker wird zwar nicht benutzt, aber
ich vermute, dass ein MOSFET-Umschalter zwischen Kabel und Verstärker
Spannung benötigt.

--
Gerald

Subject: Re: Kopfhörer mit bluetooth und Kabel
From: Marcel Mueller
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Date: Mon, 8 Apr 2024 16:18 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.mb-net.net!open-news-network.org!.POSTED!not-for-mail
From: news.5.m...@spamgourmet.org (Marcel Mueller)
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Subject: Re:_Kopfhörer_mit_bluetooth_und_Kabel
Date: Mon, 8 Apr 2024 18:18:25 +0200
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Message-ID: <uv15ch$2c0e6$3@gwaiyur.mb-net.net>
References: <uuatvo$22322$1@solani.org> <l70f8cFe2dvU1@mid.individual.net>
<uuts8g$20v4f$3@gwaiyur.mb-net.net>
<171248760661.2579.11330327002124034821.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Mon, 8 Apr 2024 16:18:25 -0000 (UTC)
Injection-Info: gwaiyur.mb-net.net;
logging-data="2490822"; mail-complaints-to="abuse@open-news-network.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:5oaflhUTNTmMgAcukkYrXKAucTc= sha256:0vNJdUU/IZOcv3AYYbwvBTnC02Lg8VLcjrPGcqrYoXU=
sha1:+DuClYByhaRGOxfIy4SVRhk0UlI= sha256:K6s+WSH0z5YNUL8Xwp9rGt4fMgs+hDAhS547vxRyp5o=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <171248760661.2579.11330327002124034821.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
View all headers

Am 07.04.24 um 13:00 schrieb Gerald E¡scher:
> Marcel Mueller schrieb am 7/4/2024 12:24:
>
>> Am 01.04.24 um 21:12 schrieb Andreas Hünnebeck:
>>>
>>> Bei meinem AKG K371bt ist das genau so.
>>
>> Das geht halt nur bei KH, deren Wandler ohne aktive
>> Prekompensationsfilter einen guten Klang liefern - was ich AKG durchaus
>> zutraue, zumal sie damit Jahrzehnte Erfahrung haben.
>
> Ja. Nein. AKGs werden nicht mehr in Wien entwickelt und produziert.

Solange sie noch die alten Konstruktionspläne nehmen, wäre mir das egal.

> Die
> erfahrenen Entwickler von AKG haben mit Austrian Audio in Wien einen
> neuen Hersteller für hochwertige Kopfhörer und Mikrofone gegründet.
> https://de.austrian.audio/

Hmm, gut zu wissen. Schwer zu sagen was man da so nehmen würde. Da man
so was eh Probehören und -tragen muss, ist eher entscheidend, was
Händler vor Ort noch haben. Und da habe ich die Marke noch nie gesehen,
mir allerdings auch keine Mühe gegeben.

Marcel

Subject: Re: Kopfhörer mit bluetooth und Kabel
From: Andreas Bockelmann
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Organization: Virtual Simulation <-> Life
Date: Mon, 8 Apr 2024 17:23 UTC
References: 1 2 3 4 5
Message-ID: <uv1g85.68g.1@wxp-nb-pm.local>
Reply-To: Andreas.Bockelmann@gmx.de
Subject: Re:_Kopfhörer_mit_bluetooth_und_Kabel
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
References: <uuatvo$22322$1@solani.org> <l70f8cFe2dvU1@mid.individual.net>
<uuts8g$20v4f$3@gwaiyur.mb-net.net>
<171248760661.2579.11330327002124034821.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<uv15ch$2c0e6$3@gwaiyur.mb-net.net>
From: xot...@gmx.de (Andreas Bockelmann)
Organization: Virtual Simulation <-> Life
Date: Mon, 8 Apr 2024 19:23:48 +0200
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
Firefox/91.0 SeaMonkey/2.53.18 Hamster/2.1.0.1540
MIME-Version: 1.0
In-Reply-To: <uv15ch$2c0e6$3@gwaiyur.mb-net.net>
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Cancel-Lock: sha1:ONjt9SsBosQtvWtHllleT+M9OCg=
Path: i2pn2.org!i2pn.org!usenet.blueworldhosting.com!diablo1.usenet.blueworldhosting.com!feed.abavia.com!abe006.abavia.com!abp003.abavia.com!reseller!not-for-mail
Lines: 23
Injection-Date: Mon, 08 Apr 2024 19:26:39 +0200
Injection-Info: reseller; mail-complaints-to="abuse@abavia.com"
View all headers

Marcel Mueller schrieb:
> Am 07.04.24 um 13:00 schrieb Gerald E¡scher:
>> Marcel Mueller schrieb am 7/4/2024 12:24:
>>
>>> Am 01.04.24 um 21:12 schrieb Andreas Hünnebeck:
>>>>
>>>> Bei meinem AKG K371bt ist das genau so.
>>>
>>> Das geht halt nur bei KH, deren Wandler ohne aktive
>>> Prekompensationsfilter einen guten Klang liefern - was ich AKG durchaus
>>> zutraue, zumal sie damit Jahrzehnte Erfahrung haben.
>>
>> Ja. Nein. AKGs werden nicht mehr in Wien entwickelt und produziert.
>
> Solange sie noch die alten Konstruktionspläne nehmen, wäre mir das egal.

Ich will wetten, dass die dennoch "kaufmännisch optimiert" wurden.

--
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bockelmann

Subject: Re: Kopfhörer mit bluetooth und Kabel
From: Gerald E¡scher
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Organization: Alpenrepublik
Date: Tue, 9 Apr 2024 08:13 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: Spa...@fahr-zur-Hoelle.org (Gerald E¡scher)
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Subject: Re: Kopfhörer_mit_bluetooth_und_Kabel
Date: 9 Apr 2024 08:13:55 GMT
Organization: Alpenrepublik
Lines: 44
Message-ID: <171265043527.2579.1839184792595243189.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
References: <uuatvo$22322$1@solani.org> <l70f8cFe2dvU1@mid.individual.net> <uuts8g$20v4f$3@gwaiyur.mb-net.net> <171248760661.2579.11330327002124034821.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de> <uv15ch$2c0e6$3@gwaiyur.mb-net.net>
Reply-To: nutznetz@gmx.at
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net J4ORN+qJ+1QSV6y/a6458goP1Ap0bbeVAHN2BjbzSci124jgc=
Cancel-Lock: sha1:jlkY8idkX+0cO902auO32twc5Mw= sha256:zo/pSnczaVrKJSX/j26SPcsS4dSx6oNpRBygiSMKqw0=
User-Agent: XPN/1.2.6 (Street Spirit ; Darwin)
View all headers

Marcel Mueller schrieb am 8/4/2024 18:18:

> Am 07.04.24 um 13:00 schrieb Gerald E¡scher:
>> Marcel Mueller schrieb am 7/4/2024 12:24:
>>
>>> Das geht halt nur bei KH, deren Wandler ohne aktive
>>> Prekompensationsfilter einen guten Klang liefern - was ich AKG durchaus
>>> zutraue, zumal sie damit Jahrzehnte Erfahrung haben.
>>
>> Ja. Nein. AKGs werden nicht mehr in Wien entwickelt und produziert.
>
> Solange sie noch die alten Konstruktionspläne nehmen, wäre mir das egal.

Was die AKG K-240 aus Wien anbelangt, die bauen Chinesen als extrem
preiswerte Superlux HD-681 _/B/F eine Klasse besser klingend nach :-)
Ich bevorzuge die 'F' (weiße Ringe), weil neutral abgestimmt, ' ' und
'B' (rote und graue Ringe) übertreiben die Bässe mehr oder weniger.

>> Die
>> erfahrenen Entwickler von AKG haben mit Austrian Audio in Wien einen
>> neuen Hersteller für hochwertige Kopfhörer und Mikrofone gegründet.
>> https://de.austrian.audio/
>
> Hmm, gut zu wissen. Schwer zu sagen was man da so nehmen würde. Da man
> so was eh Probehören und -tragen muss, ist eher entscheidend, was
> Händler vor Ort noch haben.

Ich habe die Hi-X25BT auf gut Glück bestellt und es nicht bereut. Der
versendende Händler (ein Holländer in Wien) wäre allerdings in
Reichweite gewesen.

> Und da habe ich die Marke noch nie gesehen,
> mir allerdings auch keine Mühe gegeben.

Einen Vertrieb aufzubauen, dauert halt seine Zeit. Thomann hat sie
längst.
https://www.thomann.de/at/austrian_audio_hi_x25bt.htm
Dir wird BT vermutlich nicht gefallen, weil nur SBC. Ich meine aber, bei
BT 5.0 klingt es auch mit SBC hervorragend.
Nur die Lautstärkeeinstellung per drauf tapschen und Finger verschieben
ist ein Schmarrn.

--
Gerald

Subject: Re: Kopfhörer mit bluetooth und Kabel
From: Marcel Mueller
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Date: Tue, 9 Apr 2024 17:11 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.mb-net.net!open-news-network.org!.POSTED!not-for-mail
From: news.5.m...@spamgourmet.org (Marcel Mueller)
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Subject: Re:_Kopfhörer_mit_bluetooth_und_Kabel
Date: Tue, 9 Apr 2024 19:11:05 +0200
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Message-ID: <uv3sr9$2lppu$1@gwaiyur.mb-net.net>
References: <uuatvo$22322$1@solani.org> <l70f8cFe2dvU1@mid.individual.net>
<uuts8g$20v4f$3@gwaiyur.mb-net.net>
<171248760661.2579.11330327002124034821.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<uv15ch$2c0e6$3@gwaiyur.mb-net.net>
<171265043527.2579.1839184792595243189.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 9 Apr 2024 17:11:05 -0000 (UTC)
Injection-Info: gwaiyur.mb-net.net;
logging-data="2811710"; mail-complaints-to="abuse@open-news-network.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:uanYoPTc3i6/ZSq2OhgBEgXR6uQ= sha256:svky83BqV2wuqSKIF0NALyg0GoEevibs2q9ySNrfrhk=
sha1:hYmx/5VWj9T1/82hasSkpJGAxnk= sha256:HW2F+uARJ9K4xlP1O93tma1oHmHMPpre78DHNnC5hPA=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <171265043527.2579.1839184792595243189.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
View all headers

Am 09.04.24 um 10:13 schrieb Gerald E¡scher:
>>> Ja. Nein. AKGs werden nicht mehr in Wien entwickelt und produziert.
>>
>> Solange sie noch die alten Konstruktionspläne nehmen, wäre mir das egal.
>
> Was die AKG K-240 aus Wien anbelangt, die bauen Chinesen als extrem
> preiswerte Superlux HD-681 _/B/F eine Klasse besser klingend nach :-)

Schau an.

Wir haben hier nur die alten HiFi-Dinger K401, K501 und ein Bekannter
einen K701. Die sind zu Alt für den China-Kram.
Mindestens die ersten beiden sind erstaunlich langlebig. Selbst die
Ohrpolster sind überall noch fit. Die haben in der Diziplin sogar einen
Sennheiser HD440 (nix Dolles) und einen Bayer DT831 (schon besser)
überrundet. Wobei mich bei letzterem überrascht hat zu welch fairem
Preis das Reperaturset vom Originalhersteller direkt vertrieben wurde.

>> Und da habe ich die Marke noch nie gesehen,
>> mir allerdings auch keine Mühe gegeben.
>
> Einen Vertrieb aufzubauen, dauert halt seine Zeit. Thomann hat sie
> längst.
> https://www.thomann.de/at/austrian_audio_hi_x25bt.htm
> Dir wird BT vermutlich nicht gefallen, weil nur SBC.

Definitiv. KH benutze ich, wenn ich wirklich Musik hören will. Da ist
die Qualität schon wichtig. Andernfalls bräuchte ich auch keine

> Ich meine aber, bei
> BT 5.0 klingt es auch mit SBC hervorragend.

Keine Ahnung. BT benutze ich gar nicht.
Alte Regel: wenn etwas funktionieren soll, nimm ein Kabel.

Marcel

Subject: Re: Kopfhörer mit bluetooth und Kabel
From: Gerald E¡scher
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Organization: Alpenrepublik
Date: Thu, 9 May 2024 03:30 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7
Path: i2pn2.org!i2pn.org!usenet.goja.nl.eu.org!3.eu.feeder.erje.net!feeder.erje.net!news2.arglkargh.de!news.karotte.org!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: Spa...@fahr-zur-Hoelle.org (Gerald E¡scher)
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Subject: Re: Kopfhörer_mit_bluetooth_und_Kabel
Date: 9 May 2024 03:30:22 GMT
Organization: Alpenrepublik
Lines: 30
Message-ID: <171522542246.18059.1313887089666816744.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
References: <uuatvo$22322$1@solani.org> <l70f8cFe2dvU1@mid.individual.net> <uuts8g$20v4f$3@gwaiyur.mb-net.net> <171248760661.2579.11330327002124034821.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de> <uv15ch$2c0e6$3@gwaiyur.mb-net.net> <171265043527.2579.1839184792595243189.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de> <uv3sr9$2lppu$1@gwaiyur.mb-net.net>
Reply-To: nutznetz@gmx.at
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 1vF2q62pGlcM/WQkWYELyw76M7BJ0w5vc20pCerIgjxbh0Q+M=
Cancel-Lock: sha1:MSZRq4eBtZ4TSQwLx73UpKf3dU0= sha256:LBf5ySKhjFRUtIpjI85YjLVzQXukAzYqNeXK+OMQVpc=
User-Agent: XPN/1.2.6 (Street Spirit ; Darwin)
View all headers

Marcel Mueller schrieb am 9/4/2024 19:11:

> Am 09.04.24 um 10:13 schrieb Gerald E¡scher:
>>
[Austrian Audio]
>> Einen Vertrieb aufzubauen, dauert halt seine Zeit. Thomann hat sie
>> längst.
>> https://www.thomann.de/at/austrian_audio_hi_x25bt.htm
>> Dir wird BT vermutlich nicht gefallen, weil nur SBC.
>
> Definitiv. KH benutze ich, wenn ich wirklich Musik hören will. Da ist
> die Qualität schon wichtig.

Bezüglich SBC muss ich dich leider enttäuschen ;-)
Bei einer BT-Übertragung von einem Samsung mit Android 13 auf einen
hochwertigen BT-Empfänger, der praktischerweise den verwendeten Codec
anzeigt, kann ich bei Umschaltung zwischen SBC und aptX (in den
Entwickleroptionen, müssen freigeschaltet sein) fast keinen
Unterschied hören. Die Stimme von Beth Hart klingt über SBC minimal
schaumgebremst, das ist alles.
Abgehört über kleine, billige, aktive 3,5" Studiomonitore[1], die
praktisch alle in den 80ern in Wohnzimmern herumstehenden Kisten, an
denen manche Nostalgiker noch immmer hängen, an die Wand spielen :-)

[1] Vorgängermodell von
https://www.thomann.de/at/presonus_eris_3.5_2nd_gen.htm

--
Gerald

Subject: Re: Kopfhörer mit bluetooth und Kabel
From: Markus Ermert
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Date: Sat, 11 May 2024 10:15 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: mspam...@gmail.com (Markus Ermert)
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Subject: Re: Kopfhörer mit bluetooth und
Kabel
Date: 11 May 2024 10:15:56 GMT
Lines: 12
Message-ID: <la8uqsF8gi6U1@mid.individual.net>
References: <uuatvo$22322$1@solani.org>
<l70f8cFe2dvU1@mid.individual.net>
<uuts8g$20v4f$3@gwaiyur.mb-net.net>
<171248760661.2579.11330327002124034821.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<uv15ch$2c0e6$3@gwaiyur.mb-net.net>
<171265043527.2579.1839184792595243189.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<uv3sr9$2lppu$1@gwaiyur.mb-net.net>
<171522542246.18059.1313887089666816744.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 3QGlqSoxZD1Zz5fcwVAJOg3HqRlpTeCTOesqNF/Cxyoa0APtM=
Cancel-Lock: sha1:7vGM+vyo5khlvmMfyjr14Nb1Nug= sha1:5TlAD3qV/V/z9LiPXFpZkyw6dgY= sha256:QEFGwdcPWKULi+5ShN3dM9NLz1yUvwJMLaG7ABTww3c=
User-Agent: NewsTap/5.5 (iPhone/iPod Touch)
X-No-Archive: Yes
View all headers

Gerald E¡scher <Spamer@fahr-zur-Hoelle.org> wrote:
>
> Abgehört über kleine, billige, aktive 3,5" Studiomonitore[1], die
> praktisch alle in den 80ern in Wohnzimmern herumstehenden Kisten, an
> denen manche Nostalgiker noch immmer hängen, an die Wand spielen :-)

> [1] Vorgängermodell von
> https://www.thomann.de/at/presonus_eris_3.5_2nd_gen.htm

Kann man solchen Boxen einen Subwoofer beistellen? In einer der
Produktrezensionenl oben wird das empfohlen. Wie bindet man den ein, wenn
man als Zuspieler zB einen USB-DAC verwendet?

Subject: Re: Kopfhörer mit bluetooth und Kabel
From: Gerald E¡scher
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Organization: Alpenrepublik
Date: Sat, 11 May 2024 14:45 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: Spa...@fahr-zur-Hoelle.org (Gerald E¡scher)
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Subject: Re: Kopfhörer_mit_bluetooth_und_Kabel
Date: 11 May 2024 14:45:13 GMT
Organization: Alpenrepublik
Lines: 29
Message-ID: <171543871323.18059.14252157970202192822.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
References: <uuatvo$22322$1@solani.org> <l70f8cFe2dvU1@mid.individual.net> <uuts8g$20v4f$3@gwaiyur.mb-net.net> <171248760661.2579.11330327002124034821.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de> <uv15ch$2c0e6$3@gwaiyur.mb-net.net> <171265043527.2579.1839184792595243189.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de> <uv3sr9$2lppu$1@gwaiyur.mb-net.net> <171522542246.18059.1313887089666816744.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de> <la8uqsF8gi6U1@mid.individual.net>
Reply-To: nutznetz@gmx.at
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net N3xfk3Pib1C1HAWJ5+ljrQ66KcjEJeoW33VYTLtszlU960HMY=
Cancel-Lock: sha1:wtjx29/sOHNIPIx7Telnch0hk9I= sha256:u8BnBsN8K00Hd8hzsz5PnzeAiOeulZ4fAVld9bitP7g=
User-Agent: XPN/1.2.6 (Street Spirit ; Darwin)
View all headers

Markus Ermert schrieb am 11/5/2024 12:15:

> Gerald E¡scher <Spamer@fahr-zur-Hoelle.org> wrote:
>>
>> Abgehört über kleine, billige, aktive 3,5" Studiomonitore[1], die
>> praktisch alle in den 80ern in Wohnzimmern herumstehenden Kisten, an
>> denen manche Nostalgiker noch immmer hängen, an die Wand spielen :-)
>
>> [1] Vorgängermodell von
>> https://www.thomann.de/at/presonus_eris_3.5_2nd_gen.htm
>
> Kann man solchen Boxen einen Subwoofer beistellen?

Ja, einen aktiven Subwoofer mit eingebauter Frequenzweiche, wenn man
bezüglich Konfiguration und Aufstellung beachtet, was Marcel hier seit
Jahren predigt. Den Subwoofer irgendwo hin stellen geht meist schief,
auch wenn viele Hersteller Anderes behaupten.
Anstatt eines Subwoofers würde ich eher die Monitore mindestens zwei
Nummern größer kaufen, wie die Prosonus Eris 5.

> In einer der
> Produktrezensionenl oben wird das empfohlen. Wie bindet man den ein, wenn
> man als Zuspieler zB einen USB-DAC verwendet?

Betrübsanleitung lesen:
<https://www.fmicassets.com/Damroot/Original/10018/OM_2777500125_Eris-Sub-8BT_DE.pdf>

--
Gerald

Subject: Re: Kopfhörer mit bluetooth und Kabel
From: Markus Ermert
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Date: Sat, 11 May 2024 15:29 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: mspam...@gmail.com (Markus Ermert)
Newsgroups: de.rec.musik.hifi
Subject: Re: Kopfhörer mit bluetooth und
Kabel
Date: 11 May 2024 15:29:38 GMT
Lines: 32
Message-ID: <la9h72Fb5m8U1@mid.individual.net>
References: <uuatvo$22322$1@solani.org>
<l70f8cFe2dvU1@mid.individual.net>
<uuts8g$20v4f$3@gwaiyur.mb-net.net>
<171248760661.2579.11330327002124034821.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<uv15ch$2c0e6$3@gwaiyur.mb-net.net>
<171265043527.2579.1839184792595243189.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<uv3sr9$2lppu$1@gwaiyur.mb-net.net>
<171522542246.18059.1313887089666816744.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
<la8uqsF8gi6U1@mid.individual.net>
<171543871323.18059.14252157970202192822.XPN@ID-37099.user.uni-berlin.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net dtCBHeyRSOXHD8qcZQ/ywwHdlkrFDcyfQ+kJQHeOaZaZEjXwY=
Cancel-Lock: sha1:2T32emOUY9CkAXeT+qerwuCjVxo= sha1:W/m+M/jyesb2SwkPoojqkrvBQuQ= sha256:rGIOtSFBSfLjS2LDSsu38tuaXqC1GHYUAAS16N9pr5s=
User-Agent: NewsTap/5.5 (iPhone/iPod Touch)
X-No-Archive: Yes
View all headers

Gerald E¡scher <Spamer@fahr-zur-Hoelle.org> wrote:
> Markus Ermert schrieb am 11/5/2024 12:15:
>
>> Gerald E¡scher <Spamer@fahr-zur-Hoelle.org> wrote:
>>>
>>> Abgehört über kleine, billige, aktive 3,5" Studiomonitore[1], die
>>> praktisch alle in den 80ern in Wohnzimmern herumstehenden Kisten, an
>>> denen manche Nostalgiker noch immmer hängen, an die Wand spielen :-)
>>
>>> [1] Vorgängermodell von
>>> https://www.thomann.de/at/presonus_eris_3.5_2nd_gen.htm
>>
>> Kann man solchen Boxen einen Subwoofer beistellen?
>
> Ja, einen aktiven Subwoofer mit eingebauter Frequenzweiche, wenn man
> bezüglich Konfiguration und Aufstellung beachtet, was Marcel hier seit
> Jahren predigt. Den Subwoofer irgendwo hin stellen geht meist schief,
> auch wenn viele Hersteller Anderes behaupten.
> Anstatt eines Subwoofers würde ich eher die Monitore mindestens zwei
> Nummern größer kaufen, wie die Prosonus Eris 5.
>
>> In einer der
>> Produktrezensionenl oben wird das empfohlen. Wie bindet man den ein, wenn
>> man als Zuspieler zB einen USB-DAC verwendet?
>
> Betrübsanleitung lesen:
> <https://www.fmicassets.com/Damroot/Original/10018/OM_2777500125_Eris-Sub-8BT_DE.pdf>

Ah. Zum Durchschleifen, danke. Aber doppelt so teuer wie das passende
Boxenpaar. Liegt wahrscheinlich daran, dass laut Anleitung
"durchgeschliffen" wird. Macht daraus also einen Diamant.


rocksolid / de.rec.musik.hifi / Re: Kopfhörer mit bluetooth und Kabel

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor