Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

Chicken Little was right.


rocksolid / de.soc.recht.wohnen / Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?

SubjectAuthor
* Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Uwe Borchert
+- Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Ronald Becker
+- Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Wendelin Uez
+* Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Martin Gerdes
|`* Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Uwe Borchert
| +* Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Detlef Meißner
| |`* Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Torsten Rüdiger Hansen
| | `- Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Detlef Meißner
| `* Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Martin Gerdes
|  `* Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Uwe Borchert
|   +- Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Marc Haber
|   +- Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Stefan Schmitz
|   `- Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Diedrich Ehlerding
`* Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Frank Möller
 +* Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Detlef Meißner
 |`* Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Stefan Schmitz
 | +* Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Uwe Borchert
 | |`- Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Detlef Meißner
 | `* Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Detlef Meißner
 |  `* Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Stefan Schmitz
 |   +- Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Detlef Meißner
 |   `* Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Frank Möller
 |    `* Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Stefan Schmitz
 |     +- Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Detlef Meißner
 |     `* Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Frank Möller
 |      `- Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Detlef Meißner
 `* Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Uwe Borchert
  +* Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Stefan Schmitz
  |`* Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Detlef Meißner
  | `- Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Wendelin Uez
  `* Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Frank Möller
   +- Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Detlef Meißner
   `* Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Stefan Schmitz
    `- Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?Frank Möller

Pages:12
Subject: Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?
From: Detlef Meißner
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Date: Sat, 1 Jun 2024 17:47 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ungele...@mailinator.com (Detlef Meißner)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im
Mai 2024?
Date: Sat, 1 Jun 2024 19:47:14 +0200
Lines: 31
Message-ID: <lc1568F7vgsU1@mid.individual.net>
References: <v2r9gh$2htjf$1@dont-email.me>
<20240601.155027.725.5@m-id.net.gr.vu> <lc0o2eF616cU1@mid.individual.net>
<v3fdun$2r1qe$1@ss32.dont-email.me> <lc0vboF74gmU1@mid.individual.net>
<v3fhp0$2r32g$3@ss32.dont-email.me> <20240601.183756.550.21@m-id.net.gr.vu>
<v3fk2j$2r32g$5@ss32.dont-email.me> <20240601.192643.783.45@m-id.net.gr.vu>
Reply-To: vonnewsgroup@de-meissner.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net PmE2+EbTtdJPcmAqzgvtnAjD3APlxJuBg1gOg/Wpf0SpF2BJHA
Cancel-Lock: sha1:8sesEP+hUcAzm5qeKlnVrO86uzs= sha256:b/BUYUYFX+AypUL1OwSu7jdAbMqZnruBEtsgJwcIlBI=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <20240601.192643.783.45@m-id.net.gr.vu>
View all headers

Am 01.06.2024 um 19:26 schrieb Frank Möller:
> Stefan Schmitz:
>> Am 01.06.2024 um 18:37 schrieb Frank Möller:
>>> Stefan Schmitz:
>>>> Am 01.06.2024 um 18:07 schrieb Detlef Meißner:
>>>>> Am 01.06.2024 um 17:15 schrieb Stefan Schmitz:
>
>>>>>> Für eine inhaltliche Antwort sollte man schon einen nachvollziehbaren
>>>>>> Grund für den Widerspruch nennen.
>
>>>>> Der Grund ist, dass die Nachforderung zu spät kommt.
>
>>>> Fehlt aber im Formulierungsvorschlag.
>
>>> Lern lesen: "... sowohl sachlich als auch in der Höhe unbegründet."
>
>> Eben. Die Forderung ist sehr wohl begründet, kommt aber vielleicht zu spät.
>
> Dann ist sie unbegründet. Oder nenn' es gegenstandslos.
>
> Kannst Du bitte noch ein paar weitere Sinnlosstöckchen in die Gegend
> schmeißen, werter Herr Direktor?

Warum müssen Juristen auch ein Wort verwenden, das im Alltag eine andere
Bedeutung hat?! :-)

Detlef
--
Für objektiv wird man gehalten, wenn man den Leuten recht
gibt. (Crignis)

Subject: Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?
From: Martin Gerdes
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Date: Sun, 2 Jun 2024 13:36 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.neodome.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: martin.g...@gmx.de (Martin Gerdes)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?
Date: Sun, 02 Jun 2024 15:36:51 +0200
Lines: 58
Message-ID: <dbto5jlo73sgeeubud2onkin9ng7r42ric@4ax.com>
References: <v2r9gh$2htjf$1@dont-email.me> <aqil5j589k3bi476s25sij9vbfovqmjsor@4ax.com> <v3ertb$2nkcn$1@dont-email.me>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
X-Trace: individual.net YxcXYmDrkRPmLfyxELllmQF4GVu4Tqahv3KMuP/eoXV/bKtJfv
Cancel-Lock: sha1:4+e2daRQbt21V27Z0UlUWdNNt+Q= sha256:SJk1AD6ZpfGTnScp1Tb3lvAV0+pVe1z1Bg90JvZH2Lw=
X-Newsreader: Forte Agent 1.93/32.576 English (American)
X-No-Archive: yes
View all headers

Uwe Borchert <wetterfrosch@yahoo.com> schrieb:

>>> mir gingen im Jahr 2023 für die Nebenkosten 2022 mehrere
>>> Abrechnungen und Korrekturen zu. So weit so gut. Im Dezember 2023
>>> schien alles im Lot zu sein.
>>> Aber am 21.05.2024 verfasste die Hausverwaltung mit einer weiteren
>>> Nachforderung. Das ist so doch nicht zulässig? Habe ich es in etwa
>>> richtig verstanden?

Ist der Entwurf Deines Schreibens aus dem OP schon weg oder formulierst
Du noch?

>> Was fordern sie denn nach und wieviel?

> Heiz- und Betriebskosten von knapp unter 160 Euro.

Muß man sich überlegen, ob man darum streitet.

> Hier meine geplante Antwort …

Ich würde sie kürzer fassen:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich erkenne Ihre Nachforderungen für die Jahre 2021 und 2022 gemäß Ihrem
Schreiben vom xx.xx.2024 nicht an.

Nebenkostenabrechnungen müssen spätestens 12 Monate nach dem Ende des
Abrechnungszeitraums vorgelegt werden (also für 2021 spätestens am
31.12.2022; für 2022 spätestens am 31.12.2023), eine spätere
Nachforderung zu Lasten des Mieters ist unzulässig.

Mfg.

Je knapper man ein solches Schreiben faßt, desto weniger macht man sich
angreifbar.

Sollte die Hausverwaltung dann einwenden, sie könnte für die Säumigkeit
des Vorlieferanten nichts (das wird sie vermutlich tun), sieht man
weiter. Ich würde als Laie im ersten Schreiben nicht mit Paragraphen und
Aktenzeichen herumwerfen.

YMMV.

Subject: Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?
From: Uwe Borchert
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Sun, 2 Jun 2024 22:51 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: wetterfr...@yahoo.com (Uwe Borchert)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im
Mai 2024?
Date: Mon, 3 Jun 2024 00:51:58 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 69
Message-ID: <v3it2e$3hv32$1@dont-email.me>
References: <v2r9gh$2htjf$1@dont-email.me>
<aqil5j589k3bi476s25sij9vbfovqmjsor@4ax.com> <v3ertb$2nkcn$1@dont-email.me>
<dbto5jlo73sgeeubud2onkin9ng7r42ric@4ax.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Mon, 03 Jun 2024 00:51:58 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="0ffc4ef229b8c6bef14b994d58843367";
logging-data="3734626"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX18VgCQFyImHv3AkrFWeuS/KCZi/VgVzt7k="
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:0E1kdpgiJLIOzEfu7EmrUdVVk0E=
In-Reply-To: <dbto5jlo73sgeeubud2onkin9ng7r42ric@4ax.com>
Content-Language: de-DE
View all headers

Hallo,

Am 02.06.24 um 15:36 schrieb Martin Gerdes:
> Uwe Borchert <wetterfrosch@yahoo.com> schrieb:
>
>>>> mir gingen im Jahr 2023 für die Nebenkosten 2022 mehrere
>>>> Abrechnungen und Korrekturen zu. So weit so gut. Im Dezember 2023
>>>> schien alles im Lot zu sein.
>
>>>> Aber am 21.05.2024 verfasste die Hausverwaltung mit einer weiteren
>>>> Nachforderung. Das ist so doch nicht zulässig? Habe ich es in etwa
>>>> richtig verstanden?
>
>
> Ist der Entwurf Deines Schreibens aus dem OP schon weg oder formulierst
> Du noch?

Ich formuliere und fabuliere noch.
>
>>> Was fordern sie denn nach und wieviel?
>
>> Heiz- und Betriebskosten von knapp unter 160 Euro.
>
> Muß man sich überlegen, ob man darum streitet.
>
>
>> Hier meine geplante Antwort …
>
> Ich würde sie kürzer fassen:
>
>
> Sehr geehrte Damen und Herren,
>
> ich erkenne Ihre Nachforderungen für die Jahre 2021 und 2022 gemäß Ihrem
> Schreiben vom xx.xx.2024 nicht an.
>
> Nebenkostenabrechnungen müssen spätestens 12 Monate nach dem Ende des
> Abrechnungszeitraums vorgelegt werden (also für 2021 spätestens am
> 31.12.2022; für 2022 spätestens am 31.12.2023), eine spätere
> Nachforderung zu Lasten des Mieters ist unzulässig.

Das ist so aber falsch. Es gibt eine Ausnahme, welche aber nach
den beiden Schreiben eher nicht greift.

> Mfg.

Da fehlt aber noch der Hinweis auf die Einzugsermächtigung.

>
> Je knapper man ein solches Schreiben faßt, desto weniger macht man sich
> angreifbar.
>
> Sollte die Hausverwaltung dann einwenden, sie könnte für die Säumigkeit
> des Vorlieferanten nichts (das wird sie vermutlich tun), sieht man
> weiter. Ich würde als Laie im ersten Schreiben nicht mit Paragraphen und
> Aktenzeichen herumwerfen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihre beiden Schreiben vom 21.05.2024 - die Nachforderungen sind verspätet und damit sowohl sachlich als auch in der Höhe unbegründet. Diesen Forderungen wird hiermit widersprochen.

Gemäß Ihrer Darstellung ist Ihr Erfüllungsgehilfe der Dienstleister GETEC als Verursacher schadensersatzpflichtig. Bitte teilen Sie mir mit welche Schritte Sie im Einzelnen unternommen haben um diese Abrechnungen zu erstellen.

Des weiteren verweise ich auf die Ihnen vorliegende Einzugsermächtigung und den bisher üblichen Weg der Abrechnung über diese. Bitte klären Sie mich über die Gründe für die Abweichung von diesem bewährten Verfahren auf.

MfG

Uwe Borchert

Subject: Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?
From: Marc Haber
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Mon, 3 Jun 2024 05:51 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?
Date: Mon, 03 Jun 2024 07:51:32 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <v3jll4$qmpi$1@news1.tnib.de>
References: <v2r9gh$2htjf$1@dont-email.me> <aqil5j589k3bi476s25sij9vbfovqmjsor@4ax.com> <v3ertb$2nkcn$1@dont-email.me> <dbto5jlo73sgeeubud2onkin9ng7r42ric@4ax.com> <v3it2e$3hv32$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Mon, 3 Jun 2024 05:51:32 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="875314"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

Uwe Borchert <wetterfrosch@yahoo.com> wrote:
>Am 02.06.24 um 15:36 schrieb Martin Gerdes:
>> Nebenkostenabrechnungen müssen spätestens 12 Monate nach dem Ende des
>> Abrechnungszeitraums vorgelegt werden (also für 2021 spätestens am
>> 31.12.2022; für 2022 spätestens am 31.12.2023), eine spätere
>> Nachforderung zu Lasten des Mieters ist unzulässig.
>
>Das ist so aber falsch. Es gibt eine Ausnahme, welche aber nach
>den beiden Schreiben eher nicht greift.

Das macht nichts. Nebelkerzen werfen ist erlaubt und sinnvoll. Du bist
(noch) nicht bei Gericht.

Grüße
Marc
--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?
From: Stefan Schmitz
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Mon, 3 Jun 2024 06:49 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.neodome.net!news.mixmin.net!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!ss32.dont-email.me!.POSTED!not-for-mail
From: ss3...@gmx.de (Stefan Schmitz)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im
Mai 2024?
Date: Mon, 3 Jun 2024 08:49:00 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 33
Message-ID: <v3jp0t$3p29i$3@ss32.dont-email.me>
References: <v2r9gh$2htjf$1@dont-email.me>
<aqil5j589k3bi476s25sij9vbfovqmjsor@4ax.com> <v3ertb$2nkcn$1@dont-email.me>
<dbto5jlo73sgeeubud2onkin9ng7r42ric@4ax.com> <v3it2e$3hv32$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Mon, 03 Jun 2024 08:49:01 +0200 (CEST)
Injection-Info: ss32.dont-email.me; posting-host="ffe221a683caeb4c7d2a746ebd27d08c";
logging-data="3967282"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/teBVAHL0UOgNaNT+gB0Qg"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:FC+wNuQW4ho8zfRs/OJ16/QPkXc=
In-Reply-To: <v3it2e$3hv32$1@dont-email.me>
View all headers

Am 03.06.2024 um 00:51 schrieb Uwe Borchert:
> Hallo,
>
> Am 02.06.24 um 15:36 schrieb Martin Gerdes:

>> Sehr geehrte Damen und Herren,
>>
>> ich erkenne Ihre Nachforderungen für die Jahre 2021 und 2022 gemäß Ihrem
>> Schreiben vom xx.xx.2024 nicht an.
>>
>> Nebenkostenabrechnungen müssen spätestens 12 Monate nach dem Ende des
>> Abrechnungszeitraums vorgelegt werden (also für 2021 spätestens am
>> 31.12.2022; für 2022 spätestens am 31.12.2023), eine spätere
>> Nachforderung zu Lasten des Mieters ist unzulässig.
>
> Das ist so aber falsch. Es gibt eine Ausnahme,

Wozu die Gegenseite darauf hinweisen?

> welche aber nach
> den beiden Schreiben eher nicht greift.

Wenn sie sich darauf beruft, kann man immer noch dagegen argumentieren.

Woran liegt denn laut den Schreiben die verzögerte Nachforderung?

>> Mfg.
>
> Da fehlt aber noch der Hinweis auf die Einzugsermächtigung.

Die wäre erst interessant, wenn sich dein Widerspruch gegen die
Forderung als unbegründet herausstellte.

Subject: Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?
From: Diedrich Ehlerding
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Organization: kreatives Chaos auf dem Schreibtisch
Date: Mon, 3 Jun 2024 07:21 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!diedrich.ddnssec.de!not-for-mail
From: diedrich...@t-online.de (Diedrich Ehlerding)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?
Date: Mon, 03 Jun 2024 09:21:17 +0200
Organization: kreatives Chaos auf dem Schreibtisch
Lines: 28
Message-ID: <dg70jkxd9c.ln2@diedrich.ddnssec.de>
References: <v2r9gh$2htjf$1@dont-email.me> <aqil5j589k3bi476s25sij9vbfovqmjsor@4ax.com> <v3ertb$2nkcn$1@dont-email.me> <dbto5jlo73sgeeubud2onkin9ng7r42ric@4ax.com> <v3it2e$3hv32$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="UTF-8"
Content-Transfer-Encoding: 8Bit
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="1229214"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: KNode/4.14.10
Cancel-Lock: sha1:6xV2C/R8TRJ9QyW1W8I91FLGsLE=
X-User-ID: eJwFwQkBACAIA8BKyAZah7d/BO8Mfrwu3Zy2trGCDZ2nkCy7h49NagZOTXRnN0RpgpGH/CNVETk=
View all headers

Uwe Borchert meinte:

>> Nebenkostenabrechnungen müssen spätestens 12 Monate nach dem Ende des
>> Abrechnungszeitraums vorgelegt werden (also für 2021 spätestens am
>> 31.12.2022; für 2022 spätestens am 31.12.2023), eine spätere
>> Nachforderung zu Lasten des Mieters ist unzulässig.
>
> Das ist so aber falsch.

Das ist der allgemeine Fall.

> Es gibt eine Ausnahme,

Solange die Hausverwaltung nicht auf eine solche Ausnahme beruft (hat
sie das getan?) und ihre verspätete Nachforderung damit begründet,
interessieren Ausnahmen erstmal nicht. (Erst) wenn sich die
Hausverwaltung auf diese Ausnahme beruft, lohnt es sich, sich damit zu
beschäftigen.

> welche aber nach
> den beiden Schreiben eher nicht greift

und ob das so ist, prüft und diskutiert man erst dann, wenn sie die
Auisnahme nennt, auf die sie sich beruft.
--
gpg-Key (DSA 1024) D36AD663E6DB91A4
fingerprint = 2983 4D54 E00B 8483 B5B8 C7D1 D36A D663 E6DB 91A4
HTML-Mail wird ungeleſen entſorgt.

Subject: Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?
From: Wendelin Uez
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Fri, 7 Jun 2024 17:52 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: wue...@online.de (Wendelin Uez)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?
Date: Fri, 7 Jun 2024 19:52:40 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 18
Message-ID: <v3vhkh$25r1o$1@dont-email.me>
References: <v2r9gh$2htjf$1@dont-email.me> <20240601.155027.725.5@m-id.net.gr.vu> <v3fe18$2r985$1@dont-email.me> <v3fhk4$2r32g$2@ss32.dont-email.me> <lc110cF78cbU2@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
format=flowed;
charset="utf-8";
reply-type=original
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Fri, 07 Jun 2024 19:56:33 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="4af70c07ef7874619b0a6deb2416b7c9";
logging-data="2288696"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1+/D4Q35PgrzFuLt4t0tfX6"
Cancel-Lock: sha1:q0/dYxru+UOmNsyCAHdHLqI/IHc=
In-Reply-To: <lc110cF78cbU2@mid.individual.net>
X-MSMail-Priority: Normal
X-Newsreader: Microsoft Windows Mail 6.0.6002.18005
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.3.9600.20671
X-Priority: 3
View all headers

>> Für welche Zwecke gilt denn die Einzugsermächtigung?
>> Wurden frühere Nachzahlungen abgebucht?
>>
> Gilt üblicherweise für laufende Zahlungen und Nachzahlungen.
>
> Ich kenne es aber auch, dass außerplanmäßige Sonderzahlungen nicht
> abgebucht werden, sondern dass man sie per Überweisung tätigt.
> Der Grund dafür kenne ich allerdings nicht.

Der Grund dafür ist, daß eine Lastschrifteinzugsermächtigung kein
Blanco-Papier ist, sondern nur für zuvor genau vereinbarte Zwecke gültig
ist. Wurde bei der Ausstellung nur die laufende Mietzahlung, nicht aber
Sonderzahlungen und Nebenkostenabrechnungen vereinbart, dann dürfen letztere
auch nicht abgebucht werden. Es dürfen übrigens auch keine anderen
Forderungen des Einzugsberechtigten abgebucht werden, selbst wenn diese
berechtigt wären.

Subject: Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?
From: Torsten Rüdiger Han
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Date: Sat, 8 Jun 2024 19:12 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: t.r...@gmx.net (Torsten Rüdiger Hansen)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?
Date: Sat, 8 Jun 2024 21:12:54 +0200
Lines: 13
Message-ID: <1quuple.1mt8bv3109dbnN%t.r.h@gmx.net>
References: <v2r9gh$2htjf$1@dont-email.me> <aqil5j589k3bi476s25sij9vbfovqmjsor@4ax.com> <v3ertb$2nkcn$1@dont-email.me> <lc11h5F78cbU3@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 8hO1/JUQ/3EEGSz/46ohBQi/8Gi2/Ya9CV2K851hD14yFUVHOG
X-Orig-Path: t.r.h
Cancel-Lock: sha1:RuuRmYVqYJNKO4xB7evlVztCzsk= sha256:E3Pbzpgk8TexMjv00NnrAVwm8UTZMMA7LhGSDjhuJBo=
User-Agent: MacSOUP/D-2.8.4 (6da4d6e6d0) (Mac OS X version 10.13.6 (x86))
View all headers

Detlef Meißner <ungelesen@mailinator.com> wrote:

> > Heiz- und Betriebskosten von knapp unter 160 Euro.
>
> Das ist ganz schön happig,

Nein, das ist minimal. Meine Mieter haben von - 46 Euro (Erstattung für
den Mieter) über 200, 600 bis zu 1100 Euro Nachzahlungen (für 2023).

--
Antworten auf öffentlich gestellte Fragen bitte NUR öffentlich.
Ich wohne nicht im Rechner, Antworten könnten ein paar Tage
dauern. Grüße von T.R.H.

Subject: Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?
From: Detlef Meißner
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Date: Sat, 8 Jun 2024 19:14 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ungele...@mailinator.com (Detlef Meißner)
Newsgroups: de.soc.recht.wohnen
Subject: Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im
Mai 2024?
Date: Sat, 8 Jun 2024 21:14:54 +0200
Lines: 18
Message-ID: <lcjounF272rU2@mid.individual.net>
References: <v2r9gh$2htjf$1@dont-email.me>
<aqil5j589k3bi476s25sij9vbfovqmjsor@4ax.com> <v3ertb$2nkcn$1@dont-email.me>
<lc11h5F78cbU3@mid.individual.net> <1quuple.1mt8bv3109dbnN%t.r.h@gmx.net>
Reply-To: vonnewsgroup@de-meissner.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net D20YPFjPGKOA5RWavkTiDgMumlFW3Y2LWM/VLYDbDcCQZjxud5
Cancel-Lock: sha1:QH41CXecOBD8zyEBK0oB4fu9Pn4= sha256:MzUD3QXc84IZCc2l8lb+QiPM1IQcexgeh+FYEzk7Jc8=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <1quuple.1mt8bv3109dbnN%t.r.h@gmx.net>
View all headers

Am 08.06.2024 um 21:12 schrieb Torsten Rüdiger Hansen:
> Detlef Meißner <ungelesen@mailinator.com> wrote:
>
>>> Heiz- und Betriebskosten von knapp unter 160 Euro.
>>
>> Das ist ganz schön happig,
>
> Nein, das ist minimal. Meine Mieter haben von - 46 Euro (Erstattung für
> den Mieter) über 200, 600 bis zu 1100 Euro Nachzahlungen (für 2023).

Ich meine jetzt nicht die Höhe der regulären Nachzahlung, sondern die
zusätzliche Nachzahlung nach der bereits erfolgten Abrechnung.

Detlef
--
Für objektiv wird man gehalten, wenn man den Leuten recht
gibt. (Crignis)


rocksolid / de.soc.recht.wohnen / Re: Korrektur der Nebenkostenabrechnung 2022 zu Lasten des Mieters im Mai 2024?

Pages:12
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.136
clearnet tor