Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

Alas, how love can trifle with itself! -- William Shakespeare, "The Two Gentlemen of Verona"


rocksolid / de.comm.provider.misc / Re: O2 kündigt Flatrate-Nutzern

SubjectAuthor
o Re: O2 kündigt Flatrate-NutzernKay Martinen

1
Subject: Re: O2 kündigt Flatrate-Nutzern
From: Kay Martinen
Newsgroups: de.comm.provider.misc
Organization: leafnode/nowhere
Date: Sun, 25 Jun 2023 23:40 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!news.martinen.de!not-for-mail
From: use...@martinen.de (Kay Martinen)
Newsgroups: de.comm.provider.misc
Subject: Re:_O2_kündigt_Flatrate-Nutzern
Date: Mon, 26 Jun 2023 01:40:13 +0200
Organization: leafnode/nowhere
Message-ID: <trvmmj-69v.ln1@news.martinen.de>
References: <u4q65q$g1fk$1@solani.org>
<slrnu72bnu.kiv.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<XnsB011CD7CA1FA4BG@ID-12795.user.dfncis.de>
<slrnu74qkl.atq.amk@msgid.krell.zikzak.de> <u4un75$ocvl$2@dont-email.me>
<slrnu76k37.eud.amk@msgid.krell.zikzak.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="1883258"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.11.0
Cancel-Lock: sha1:WM7bfRfen0Gbj4zSphn7lMou2Fo=
In-Reply-To: <slrnu76k37.eud.amk@msgid.krell.zikzak.de>
X-User-ID: eJwFwYEBwCAIA7CX1NIC54iD/09YQmjruYkyDqfeLV3mgisMVet82i+jhzjBe9gK3+oGQ/BEwd9ncxLe+gFFBRS+
Content-Language: de-DE
View all headers

Am 28.05.23 um 15:00 schrieb Andreas M. Kirchwitz:
> Marco Moock <mo01@posteo.de> wrote:

>> Wenn ISPs Flatrates anbieten, muss ein Kunde davon ausgehen, dass er
>> die auch vertragskonform nutzen kann.

Sehe ich auch so. Die Grenz-ziehung ist m.E. das eigentliche Problem.

> Kann der Kunde doch, O2 hat rechtskonform den Vertrag erfüllt.
> O2 kann - ebenso wie der Kunde - danach frei entscheiden, ob man
> den Vertrag weiterführt oder beendet. Absolut rechtskonform.
>
> Anbieter dürfen sich ihre Kunden aussuchen. :-)

Und Kunden dürfen sich ihre Anbieter aussuchen. Aber Kunden sind bequem
und viele Wechseln nicht gern häufiger - wenn es nicht Handfeste Gründe
gibt. Wie z.b. das Versprechen von unlimited Traffic oder günstigem Preis...

>> Wenn das einen ISP stört, sollen
>> die halt ein festes Volumen vereinbaren oder den Preis erhöhen.
>
> O2 kann die Flatrate auf 1.000 € im Monat erhöhen, aber dann ist
> es für die Schmarotzer nicht mehr attraktiv, und für die normalen
> Leute sowieso nicht mehr. Das Produkt ist damit gestorben.

Ggf. der Anbieter mit, wenn er sich verzockt und die Kunden abschreckt
hat er's verdient.

> Also ist es logisch, dass man die Schmarotzer ausschließt und
> dafür die Mehrheit der normalen Leute abholt. Die Gemeinschaft
> gewinnt, der einzelne Abzocker verliert.

So gesehen, richtig. Schmeißt die Schmarotzer raus, wo ihr sie auch
antrefft. ;) S.u.

> Es gibt keine Flatrates. Verstehst Du das? Flatrates sind eine
> wirtschaftlich schwierige Mischkalkulation, damit Kunden ohne
> Reue auch mal richtig hinlangen dürfen, solange sie insgesamt
> im vermuteten Durchschnitt bleiben.

Ich postuliere das dies bei 99% der Nutzer (=ONU's) auch der Fall ist.

> "Tragedy of the commons" nennt man das unter anderem, und das
> ist eine Wissenschaft, dass sich die Menschen eben nicht alle
> wie Arschlöcher benehmen können, bloß weil es keine Regularien
> gibt, sonst ist es nämlich irgendwann für alle kaputt.

Hmm. Ganz allgemein fallen mir da zuvorderst wenige Superreiche und
Supermächtige ein die sich immer mehr an keine Regularien gebunden
fühlen - und damit letztlich den ganzen Planeten für die Mehrheit Kaputt
machen.

Diesen Abzockern sollte man eigentlich mit höchster Priorität den Garaus
machen. Warum ist das eigentlich noch nicht passiert?

Stattdessen Streitet man sich um Flatrates die keine Flatrates mehr sein
können/dürfen. Das nenne ich Tragedy of the Commons!

> Wirst Du vielleicht auch noch irgendwann verstehen und einsehen.

S.o.

Bye/
/Kay

--
"Kann ein Wurstbrot die Welt retten?" :-)


rocksolid / de.comm.provider.misc / Re: O2 kündigt Flatrate-Nutzern

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor