Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

Perfect day for scrubbing the floor and other exciting things.


rocksolid / de.etc.fahrzeug.auto / Re: Aston Martin bei den Verscuherungsportalen völlig unbekannt

SubjectAuthor
* Aston Martin bei den Verscuherungsportalen völlig unbekanntAndreas Bockelmann
+- Re: Aston Martin bei den Verscuherungsportalen völlig unbekanntUlf_Kutzner
`* Re: Aston Martin bei den Verscuherungsportalen völlig unbekanntRalf Koenig
 `* Re: Aston Martin bei den Verscuherungsportalen völlig unbekanntAndreas Bockelmann
  `- Re: Aston Martin bei den Verscuherungsportalen völlig unbekanntHeinz-Juergen Kronemeyer

1
Subject: Aston Martin bei den Verscuherungsportalen völlig unbekannt
From: Andreas Bockelmann
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Organization: Virtual Simulation <-> Life
Date: Sat, 4 May 2024 19:15 UTC
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: xot...@gmx.de (Andreas Bockelmann)
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Subject: Aston_Martin_bei_den_Verscuherungsportalen_völlig_un
bekannt
Date: Sat, 4 May 2024 21:15:33 +0200
Organization: Virtual Simulation <-> Life
Lines: 30
Message-ID: <v168hl.6i8.2@wxp-nb-pm.local>
Reply-To: Andreas.Bockelmann@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net VgpPlkg/wjWkcq7RsHCpXwslKPKM1NUq5OtHNLJkbHwNjqJzXb
Cancel-Lock: sha1:io33aZer0m80ApaCShY3Z4GOst4= sha1:u4MHKAoYwzn4/oLTMKVanDTSdqY= sha256:GNLeyXD0wv266U697grW7nYVE5Ia0XhMbprTMFhKtpw=
X-Mozilla-News-Host: news://127.0.0.1:119
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
Firefox/91.0 SeaMonkey/2.53.18 Hamster/2.1.0.1540
View all headers

Hallo zusammen,

ich gehe gerade mit dem Gedanken schwanger in dem Garagenpark in unserer
Kreisstadt noch eine weitere Garage anzumieten......

Im Ernst: In den letzten 15 Jahren habe ich mehrere Autos "entdeckt", die
eine "Willhaben-Refelflex" auslösen. Ich war immer vernünftig und habe es
nie gemacht. Die Autos sind preismäßig dann jeweils deutlich angezogen.

Nun bin ich bei dem Hersteller gelandet, dessen Produkte ich spätestens dann
angehimmelt habe als Wendelin Wiedeking den Geist von Porsche ruinierte (und
dabei das Unternehmen rettete).

Lange Rede kurzer Sinn: Es geht um einen Aston Martin DB7 Vantage Volante.
Mich würde einfach mal interessieren, was der in der Versicherung kostet.
Die Jahressteuer ohne Saisonkennzeichen wären schon mal 405 Euro.

Werden diese Autos nur auf Individialangeboten versichert oder gibtes
irgendwo eine Versicherung, die mir online ohne meine persönlichen Daten
"mal eben" einen Preis hochwirft?

Und um die Beißreflexe zu minimieren: Die Autos sind bezahlbar, wenn man
Meilentacho oder sogar Rechtslenker in Kauf nimmt. Sagen wir es: Der
Rechtslenker ist nicht teurer als mein Passat. .

--
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bockelmann

Subject: Re: Aston Martin bei den Verscuherungsportalen völlig unbekannt
From: Ulf_Kutzner
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Date: Sat, 4 May 2024 19:26 UTC
References: 1
Date: Sat, 4 May 2024 19:26:09 +0000
Subject: Re: Aston Martin bei den Verscuherungsportalen völlig unbe
kannt
From: Ulf.Kutz...@web.de (Ulf_Kutzner)
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
X-Rslight-Site: $2y$10$oKUic51OrLxTBNhpLJ/Q5.UKxH0BXMQJs/tViG9Ju3qscPzc6XPN2
X-Rslight-Posting-User: 9b943c1f9497ae59c7bff93bd4ae9f88ff419fa6
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: Rocksolid Light
References: <v168hl.6i8.2@wxp-nb-pm.local>
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Message-ID: <5d8588eed42ff318c2f117478d03359b@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Bockelmann wrote:

> ich gehe gerade mit dem Gedanken schwanger in dem Garagenpark in unserer

> Kreisstadt noch eine weitere Garage anzumieten......

Dann guten Schwangerschaftsverlauf, Bockelmann!

Subject: Re: Aston Martin bei den Verscuherungsportalen völlig unbekannt
From: Ralf Koenig
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Date: Sun, 5 May 2024 05:40 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ralfkoe...@xmg.de (Ralf Koenig)
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Subject: Re:_Aston_Martin_bei_den_Verscuherungsportalen_völ
lig_unbekannt
Date: Sun, 5 May 2024 07:40:54 +0200
Lines: 79
Message-ID: <l9okf4FokqhU1@mid.individual.net>
References: <v168hl.6i8.2@wxp-nb-pm.local>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net jQhmEu93vdo8tvo5gDMb6A5XSLtxUFBslk57I11M9J30INFvnw
Cancel-Lock: sha1:mNNdM+Pn8XEu9bQCn5hGNJ8eOl8= sha256:+ugwzpwUyHIBrnUC28144jskc8WZ8r/2UqigHV72kNY=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v168hl.6i8.2@wxp-nb-pm.local>
View all headers

Am 04.05.2024 um 21:15 schrieb Andreas Bockelmann:
> Hallo zusammen,
>
> ich gehe gerade mit dem Gedanken schwanger in dem Garagenpark in unserer
> Kreisstadt noch eine weitere Garage anzumieten......
>
> Im Ernst: In den letzten 15 Jahren habe ich mehrere Autos "entdeckt",
> die einen "Willhaben-Reflex" auslösen. Ich war immer vernünftig und
> habe es nie gemacht. Die Autos sind preismäßig dann jeweils deutlich
> angezogen.

Aber sie mögen auch den einen oder anderen Euro für Inspektionen,
Regelwartung, und Reparaturen verschlungen haben.

> Aston Martin DB7 Vantage Volante.
> Frage: Was kostet die Versicherung?

Das ist eine sehr pauschale Frage, die viele Rückfragen bedeuten wird:
* nur Kfz-Haftpflicht? Versichert Schäden, die du mit deinem DB7 bei
anderen verursachen würdest.

* auch Teilkasko? Versichert Schäden am eigenen DB7 im Stand aus einer
geparkten Position wie Diebstahl, Feuer, Hochwasser, aber auch Kollision
mit Tieren.
https://www.adac.de/produkte/versicherungen/autoversicherung/teilkasko/

Von denen geht man davon aus, dass ein Fahrer mit seiner Erfahrung diese
an sich nicht beeinflussen kann, außer durch die Wahl des Abstellortes.
Der wird mit abgefragt.

* auch Vollkasko? Versichert eigen verschuldete Schäden am eigenen DB7.

Und dann mit welchen Parametern, gerade bei Selbstbeteiligung und
Schadenfreiheits-Klassen? Das brauchst du hier nicht reinschreiben, aber
dich darauf vorbereiten, dass das dann kommt.

> Werden diese Autos nur auf Individualangeboten versichert

Ja.

Der GDV (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft) hat dafür
keine Typklassen, also gibt es keine versicherungsübergreifende
Typklasseneinstufung. Die Datenlage ist so dünn, dass die einzelnen
Versicherer ihre Daten nicht zusammenwerfen und was ausrechnen.

> oder gibt es
> irgendwo eine Versicherung, die mir online ohne meine persönlichen Daten
> "mal eben" einen Preis hochwirft?

Du kannst nach dem Stichwort "Sportwagenversicherung" schauen.

Hier Beispiele:
https://www.sportwagen-versicherungen.de/versicherungsanfragen/
-> Aston Martin auswählbar

Hier auch:
https://kfz-versicherungen.com/luxusauto-versichern/aston-martin-versichern/

Hier ist ein "altes" Beispiel für den Aston Martin DB9 Volante - Beitrag
von 2022:
https://www.sportwagen-versicherungen.de/aston-martin-db9-volante/

Oder für einen DB7 - Beitrag von 2016:
https://www.sportwagen-versicherungen.de/versicherung-fuer-aston-martin-db7/

Beides sind aber totale Individualbeispiele und schon bisschen was her.

Anderer Anbieter:
https://sportwagen-versicherungen.com/aston-martin-versicherung

Und weil es eben Individualversicherungen sind, "brauchen" die
Versicherungen auch immer deine persönlichen Daten dazu.

Grüße, Ralf

PS: Nennung der Anbieter ohne Empfehlung. Die kamen einfach bei Google vorn.

Subject: Re: Aston Martin bei den Verscuherungsportalen völlig unbekannt
From: Andreas Bockelmann
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Organization: Virtual Simulation <-> Life
Date: Sun, 5 May 2024 13:30 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: xot...@gmx.de (Andreas Bockelmann)
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Subject: Re:_Aston_Martin_bei_den_Verscuherungsportalen_völli
g_unbekannt
Date: Sun, 5 May 2024 15:30:33 +0200
Organization: Virtual Simulation <-> Life
Lines: 29
Message-ID: <v188mq.bdg.1@wxp-nb-pm.local>
References: <v168hl.6i8.2@wxp-nb-pm.local> <l9okf4FokqhU1@mid.individual.net>
Reply-To: Andreas.Bockelmann@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net Nk3iYeeronE/0lN4al4FUA2ImHcRmqR2RI0b9qMHAHRlXYnglL
Cancel-Lock: sha1:Xt4v6D9Wvq4FtMMTx+sJ/cN/8cA= sha1:D6S5xxqziSXlqPnNOpHMux2aryk= sha256:zsgO892rpgIJpkT7RaiOXATjcJ2mzamYDMwYkZ8qBAk=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
Firefox/91.0 SeaMonkey/2.53.18 Hamster/2.1.0.1540
In-Reply-To: <l9okf4FokqhU1@mid.individual.net>
View all headers

Ralf Koenig schrieb:
> Am 04.05.2024 um 21:15 schrieb Andreas Bockelmann:
>> Hallo zusammen,
>>
>> ich gehe gerade mit dem Gedanken schwanger in dem Garagenpark in unserer
>> Kreisstadt noch eine weitere Garage anzumieten......
>>
>> Im Ernst: In den letzten 15 Jahren habe ich mehrere Autos "entdeckt", die
>> einen "Willhaben-Reflex" auslösen. Ich war immer vernünftig und habe es
>> nie gemacht. Die Autos sind preismäßig dann jeweils deutlich angezogen.
>
> Aber sie mögen auch den einen oder anderen Euro für Inspektionen,
> Regelwartung, und Reparaturen verschlungen haben.

Hallo Ralf,
danke für die Links. Bisher ist das alles noch eine Spinnerei. Und machen
wir uns nichts vor: Bei einem 20 Jahre alten Zwölfzylinder Sportwagen, noch
dazu einem Engländer, dessen Zuverlässigkeitsruf spätestens mit dem Lagonda
Series 2 restlos ruiniert war, gehe ich von 2 Euro pro gefahrenem Kilometer
aus. Das wäre einfach nur ein Traumauto zum Haben.

Die Wahrschienlichkeit, dass bei aller Begeisterung für diese Autos die
Zukunftsangst sieht und das das Geld der Altersvorsorge endgültig zufließt
ist durchaus gegeben. Was wären wir ohne Träume?

--
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bockelmann

Subject: Re: Aston Martin bei den Verscuherungsportalen völlig unbekannt
From: Heinz-Juergen Kronem
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Date: Mon, 6 May 2024 10:23 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!usenet.network!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: meierd...@protonmail.com (Heinz-Juergen Kronemeyer)
Newsgroups: de.etc.fahrzeug.auto
Subject: Re:_Aston_Martin_bei_den_Verscuherungsportalen_völ
lig_unbekannt
Date: Mon, 6 May 2024 12:23:58 +0200
Lines: 19
Message-ID: <l9rpduF8k8cU1@mid.individual.net>
References: <v168hl.6i8.2@wxp-nb-pm.local> <l9okf4FokqhU1@mid.individual.net>
<v188mq.bdg.1@wxp-nb-pm.local>
Reply-To: meiernews@posteo.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net bOsCCtnEBwoQ+FGwmUnwaghUO9gbSflrKgnRMBW4upylPPXxWn
Cancel-Lock: sha1:l2miOxaYfL7ykwAAqalL97L/SRs= sha256:3NX9d4RJbtTe5U12NBVuQ+6o/bTn8DpZDlwViHNSvlI=
User-Agent: Betterbird (Linux)
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v188mq.bdg.1@wxp-nb-pm.local>
View all headers

Am 05.05.24 um 15:30 schrieb Andreas Bockelmann:

> danke für die Links. Bisher ist das alles noch eine Spinnerei. Und
> machen wir uns nichts vor: Bei einem 20 Jahre alten Zwölfzylinder
> Sportwagen, noch dazu einem Engländer, dessen Zuverlässigkeitsruf
> spätestens mit dem Lagonda Series 2 restlos ruiniert war, gehe ich von 2
> Euro pro gefahrenem Kilometer aus. Das wäre einfach nur ein Traumauto
> zum Haben.
Wenn er 20 Jahre alt ist, also Youngtimer, und der Zustand okay ist,
könnte man mit einer Oldtimer Versicherung Glück haben. Manche nehmen
auch schon ab 20 Jahre Fahrzeugalter auf wenn es nicht gerade ein
runtergerittener Allerwelts Youngtimer ist. Hat bei mir damals geklappt.
War allerdings auch der Oldtimerzweig meiner üblichen Versicherung, bei
der ich langjähriger Kunde bin. Ein Alltagsfahrzeug ist üblicherweise
Voraussetzung. Eventuell auch ein Wertgutachten. Ich durfte damals
großzügig schätzen, da der damalige Fahrzeugwert noch unter deren
Bemessungsgrenze für ein Wertgutachten fiel. Spätestens beim H in 4
Jahren werde ich um ein Wertgutachten nicht mehr herumkommen, denn für
den damaligen Schätzwert bekommt man schon heute nichts gescheites mehr.


rocksolid / de.etc.fahrzeug.auto / Re: Aston Martin bei den Verscuherungsportalen völlig unbekannt

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.136
clearnet tor