Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

Questionable day. Ask somebody something.


rocksolid / de.rec.mampf / Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?

SubjectAuthor
* Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Masko Müller, Hamburg
+- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Detlef Meißner
+* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ulf_Kutzner
|`* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Markus Ermert
| `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ulf_Kutzner
|  `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Stefan Schmitz
|   +- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ulf_Kutzner
|   `- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Mike Grantz
+* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Wolfgang Allinger
|+- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Detlef Meißner
|`- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Frank Hucklenbroich
`* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Michael Pachta
 +* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Hartmut Ott
 |+- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ulf_Kutzner
 |+* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Mike Grantz
 ||+* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Markus Ermert
 |||`* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Mike Grantz
 ||| `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Hartmut Ott
 |||  `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Mike Grantz
 |||   +* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Hartmut Ott
 |||   |`* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ulf_Kutzner
 |||   | `- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Hartmut Ott
 |||   `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Markus Ermert
 |||    +- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Hartmut Ott
 |||    `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Mike Grantz
 |||     +- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Heiko Schlichting
 |||     +- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Heiko Schlichting
 |||     `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Markus Ermert
 |||      `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Diedrich Ehlerding
 |||       +* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ludger Averborg
 |||       |+* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ulf_Kutzner
 |||       ||`* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ludger Averborg
 |||       || +- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Johann Schmitz
 |||       || `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Dietz Proepper
 |||       ||  `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Markus Ermert
 |||       ||   `- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Dietz Proepper
 |||       |`- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Markus Ermert
 |||       +* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Markus Ermert
 |||       |`* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Diedrich Ehlerding
 |||       | +- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ludger Averborg
 |||       | +- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ulf_Kutzner
 |||       | `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Markus Ermert
 |||       |  `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Diedrich Ehlerding
 |||       |   +* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Markus Ermert
 |||       |   |`- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Diedrich Ehlerding
 |||       |   `- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Stefan Ram
 |||       `* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Markus Ermert
 |||        `- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Diedrich Ehlerding
 ||+* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Hartmut Ott
 |||`* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Mike Grantz
 ||| `- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Hartmut Ott
 ||`- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ulf_Kutzner
 |`* Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Michael Pachta
 | +- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Hartmut Ott
 | `- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ulf_Kutzner
 `- Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?Ulf_Kutzner

Pages:123
Subject: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Masko Müller, Hambu
Newsgroups: de.rec.mampf, de.etc.sprache.deutsch
Date: Mon, 6 May 2024 14:59 UTC
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: mmh...@web.de (Masko Müller, Hamburg)
Newsgroups: de.rec.mampf,de.etc.sprache.deutsch
Subject: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständli
ch?
Supersedes: <1qt58rx.stvotn1obxjfqN%mmh@web.de>
Date: Mon, 6 May 2024 16:59:03 +0200
Lines: 17
Message-ID: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net l9h4Em6LgQ6HIj++17jmsgp9Pz6ukqyQBSLFBjwYac0MovlhzK
X-Orig-Path: mmh
Cancel-Lock: sha1:Dxa9tjSh3uqi39VDHrgDat9PpLY= sha256:9wh9ieAkBaudVFj4Y8Xv3ixxCRTNvq4azlJijVGNipM=
Cancel-Key: sha1:GpzlZqxAcQoOoR/yeqQq4XpMcrU= sha256:MJn8rAnC0tfiZL0K1CqTp1VW3kgECOpbbzT+enTMY7w=
User-Agent: MacSOUP/D-2.8.4 (6da4d6e6d0) (Mac OS X version 10.13.6 (x86))
View all headers

de.rec.mampf und de.etc.sprache.deutsch

Hallo,

bei vielen (wenn nicht fast allen) Bäckern im (sehr großem) Großraum
Hamburg gibt es belegte Brötchen. Egal ob mit Käse, mit Wurst, immer
sind Tomaten mit drauf. Ich habe in den letzten Jahren bei vielen
Bäckereien mit Käse belegte Brötchen bestellt, immer mit dem Hinweis
"bitte ohne Tomaten". Zu 95% kommt die Nachfrage "auch ohne Salat / ohne
Gurken"? Was ist an meiner Frage (die immer eine Individualbelegung
auslöst) so schwer zu verstehen oder missverständlich?

--
Mit freundlichen Grüßen
Masko
Nur mit gesundem Humor ansehen:
http://www.haustechnikdialog.de/Forum/t/19886/Grosse-Haufen

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Detlef Meißner
Newsgroups: de.rec.mampf, de.etc.sprache.deutsch
Date: Mon, 6 May 2024 15:03 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!usenet.goja.nl.eu.org!3.eu.feeder.erje.net!feeder.erje.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ungele...@mailinator.com (Detlef Meißner)
Newsgroups: de.rec.mampf,de.etc.sprache.deutsch
Subject: Re:_Was_ist_an_"Bitte_ohne_Tomaten"_mißverst
ändlich?
Date: Mon, 6 May 2024 17:03:09 +0200
Lines: 20
Message-ID: <l9s9qbFaq16U3@mid.individual.net>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de>
Reply-To: vonnewsgroup@de-meissner.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net VMrkiX484uLh6nZ4+et0DgyyKHDREoJc9u+/lpLJQL9HlX/beF
Cancel-Lock: sha1:WLypEmh37yUt3tfH4LGY1PIeDk0= sha256:WvMdZAngEf76NRZIujVy3wrBgpqiMEpo2ywbLi+n3K8=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de>
View all headers

Am 06.05.2024 um 16:59 schrieb Masko Müller, Hamburg:
> de.rec.mampf und de.etc.sprache.deutsch
>
> Hallo,
>
> bei vielen (wenn nicht fast allen) Bäckern im (sehr großem) Großraum
> Hamburg gibt es belegte Brötchen. Egal ob mit Käse, mit Wurst, immer
> sind Tomaten mit drauf. Ich habe in den letzten Jahren bei vielen
> Bäckereien mit Käse belegte Brötchen bestellt, immer mit dem Hinweis
> "bitte ohne Tomaten". Zu 95% kommt die Nachfrage "auch ohne Salat / ohne
> Gurken"? Was ist an meiner Frage (die immer eine Individualbelegung
> auslöst) so schwer zu verstehen oder missverständlich?
>
Doppelt gefragt hält besser? :-)

Detlef
--
Für objektiv wird man gehalten, wenn man den Leuten recht
gibt. (Crignis)

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Ulf_Kutzner
Newsgroups: de.rec.mampf, de.etc.sprache.deutsch
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Date: Mon, 6 May 2024 15:19 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!.POSTED!not-for-mail
From: Ulf.Kutz...@web.de (Ulf_Kutzner)
Newsgroups: de.rec.mampf,de.etc.sprache.deutsch
Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
Date: Mon, 6 May 2024 15:19:18 +0000
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Message-ID: <ea78729382ad379b0895c4120aca40c6@pi-dach.dorfdsl.de>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: i2pn2.org;
logging-data="271858"; mail-complaints-to="usenet@i2pn2.org";
posting-account="qvBpebfR5VZ9N9mDXZyNFvG/ZOZd063eL6Tjs6nzUyc";
User-Agent: Rocksolid Light
X-Spam-Checker-Version: SpamAssassin 4.0.0
X-Rslight-Posting-User: 9b943c1f9497ae59c7bff93bd4ae9f88ff419fa6
X-Rslight-Site: $2y$10$uVuJMdR755X4gHm.RDRfCOJPvvEAjrgtlnDzv9/AdDV/qGpPILR4m
View all headers

Masko Müller, Hamburg wrote:

> de.rec.mampf und de.etc.sprache.deutsch

> Hallo,

> bei vielen (wenn nicht fast allen) Bäckern im (sehr großem) Großraum
> Hamburg gibt es belegte Brötchen. Egal ob mit Käse, mit Wurst, immer
> sind Tomaten mit drauf. Ich habe in den letzten Jahren bei vielen
> Bäckereien mit Käse belegte Brötchen bestellt, immer mit dem Hinweis
> "bitte ohne Tomaten". Zu 95% kommt die Nachfrage "auch ohne Salat / ohne
> Gurken"? Was ist an meiner Frage (die immer eine Individualbelegung
> auslöst) so schwer zu verstehen oder missverständlich?

Es ist nicht jeder Belegekraft sofort klar, ob
sich Deine Belagauslassungswünsche auf genau eine
Zutat beschränken.

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Wolfgang Allinger
Newsgroups: de.rec.mampf, de.etc.sprache.deutsch
Date: Mon, 6 May 2024 21:08 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: all2...@spambog.com (Wolfgang Allinger)
Newsgroups: de.rec.mampf,de.etc.sprache.deutsch
Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
Date: Mon, 6 May 2024 17:08:00 -0400
Lines: 20
Message-ID: <GdNCfo$UQoB@allinger-307049.user.uni-berlin>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de>
Reply-To: all2001@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net VH8I7PUMZUQHs7iDuV/klA9BOvWG99ox/zVcWT2OcFFRYjAs5x
Cancel-Lock: sha1:vBTAZPqgqMWta7Hk+RgKDrT0MHM= sha256:QclHxu9HrGEfq7ag7CKGt6egl0a0wPBKmpSSMY73VDs=
User-Agent: OpenXP/5.0.57 (Win32)
View all headers

On 06 May 24 at group /de/rec/mampf in article 1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de
<mmh@web.de> (mmh@web.de) wrote:

> Nur mit gesundem Humor ansehen:
> http://www.haustechnikdialog.de/Forum/t/19886/Grosse-Haufen

Gröhl! ROTFL!!

Saludos (an alle Vernünftigen, Rest sh. sig)
Wolfgang

--
Ich bin in Paraguay lebender Trollallergiker :) reply Adresse gesetzt!
Ich diskutiere zukünftig weniger mit Idioten, denn sie ziehen mich auf
ihr Niveau herunter und schlagen mich dort mit ihrer Erfahrung! :p
(lt. alter usenet Weisheit) iPod, iPhone, iPad, iTunes, iRak, iDiot

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Detlef Meißner
Newsgroups: de.rec.mampf, de.etc.sprache.deutsch
Date: Mon, 6 May 2024 21:53 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ungele...@mailinator.com (Detlef Meißner)
Newsgroups: de.rec.mampf,de.etc.sprache.deutsch
Subject: Re:_Was_ist_an_"Bitte_ohne_Tomaten"_mißverst
ändlich?
Date: Mon, 6 May 2024 23:53:08 +0200
Lines: 18
Message-ID: <l9t1r2Faq16U14@mid.individual.net>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de>
<GdNCfo$UQoB@allinger-307049.user.uni-berlin>
Reply-To: vonnewsgroup@de-meissner.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net rqV+VxGBOVxaB21LwUtWwQo+XsLX1Qb0CT4c5PjRgxVQmPCsY0
Cancel-Lock: sha1:xZsv3Z0eCNXl5SQzJlliACnLv8Q= sha256:RXiuMt9DxK4G+giF7ZkEQMDEAzkjcOHmUMrCL1PHgcM=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <GdNCfo$UQoB@allinger-307049.user.uni-berlin>
View all headers

Am 06.05.2024 um 23:08 schrieb Wolfgang Allinger:
>
> On 06 May 24 at group /de/rec/mampf in article 1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de
> <mmh@web.de> (mmh@web.de) wrote:
>
>> Nur mit gesundem Humor ansehen:
>> http://www.haustechnikdialog.de/Forum/t/19886/Grosse-Haufen
>
> Gröhl! ROTFL!!
>
Vielleicht deshalb ohne Tomaten.

Detlef

--
Für objektiv wird man gehalten, wenn man den Leuten recht
gibt. (Crignis)

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Frank Hucklenbroich
Newsgroups: de.rec.mampf, de.etc.sprache.deutsch
Organization: Eternal-September
Date: Tue, 7 May 2024 15:18 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: hucklenb...@gmx.net (Frank Hucklenbroich)
Newsgroups: de.rec.mampf,de.etc.sprache.deutsch
Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
Date: Tue, 7 May 2024 17:18:48 +0200
Organization: Eternal-September
Lines: 15
Sender: Frank Hucklenbroich <>
Message-ID: <1i1fw34giznp0.a8uc9ytvqvbg.dlg@40tude.net>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de> <GdNCfo$UQoB@allinger-307049.user.uni-berlin>
Reply-To: hucklenbroich@gmx.net
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 07 May 2024 17:18:49 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="513a1e32076af5059c61c990ea43838b";
logging-data="3498493"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX18rxJLDyjR1Nvt3R/cfI/4SsBhtR2PXatE26C+LNiPPVg=="
User-Agent: 40tude_Dialog/2.0.15.41de
Cancel-Lock: sha1:0+Ik1uY+diUgp6z4Zcgvueb74Vk=
View all headers

Am Mon, 6 May 2024 17:08:00 -0400 schrieb Wolfgang Allinger:

> On 06 May 24 at group /de/rec/mampf in article 1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de
> <mmh@web.de> (mmh@web.de) wrote:
>
>> Nur mit gesundem Humor ansehen:
>> http://www.haustechnikdialog.de/Forum/t/19886/Grosse-Haufen
>
> Gröhl! ROTFL!!

Ein Klassiker. Und schon fast 20 Jahre alt. Und immer noch saulustig.

Grüße,

Frank

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Michael Pachta
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: Tue, 7 May 2024 19:19 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: mip...@gmx.de (Michael Pachta)
Newsgroups: de.rec.mampf
Subject: Re:_Was_ist_an_"Bitte_ohne_Tomaten"_mißverst
ändlich?
Date: Tue, 7 May 2024 21:19:06 +0200
Lines: 15
Message-ID: <l9vd59Fpdf0U1@mid.individual.net>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net mU6d1t7DF1Owlfcm20xF+wqmNBKDuiEQSSg9U/vakHG/Jtnw==
Cancel-Lock: sha1:gEvQHh/zS6lyNF+2f32e1AKQ4v4= sha256:LnRk78Sm9Uvgqy8rYnP9nUt7Vo0x2U4GNRcHTSsAT3Q=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:115.0) Gecko/20100101
Betterbird/115.10.0
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de>
View all headers

Am 06.05.2024 um 16:59 schrieb Masko Müller, Hamburg:
> bei vielen (wenn nicht fast allen) Bäckern im (sehr großem) Großraum
> Hamburg gibt es belegte Brötchen. Egal ob mit Käse, mit Wurst, immer
> sind Tomaten mit drauf.

Nicht nur Tomaten. Auch sonstiger Schnick-Schnack, wie Gurke, Kresse,
Salat, Remoulade usw. Die Brötchen selber sind mit Körnern oder
Chia-Samen "verziert" und nicht gerade knusprig.

Es gibt hier[TM] einen Edeka, der bietet an der kombinierten Fleisch-
und Käsetheke seit Kurzem belegte Brötchen an: Gewöhnliche Brötchen
(knusprige Schrippen), Margarine und Belag, sonst nix. Kein Chichi, kein
Schnickschnack. Sind voll der Renner dort. Ich liebe sie auch und kaufe
sie gerne. Nachdem der Edeka das eingeführt hatte, musste der Bäcker
nebenan die Preise für seine kunstvoll belegten Chichi-Brötchen senken.

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Markus Ermert
Newsgroups: de.etc.sprache.deutsch, de.rec.mampf
Date: Wed, 8 May 2024 05:46 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: mspam...@gmail.com (Markus Ermert)
Newsgroups: de.etc.sprache.deutsch,de.rec.mampf
Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten"
mißverständlich?
Date: 8 May 2024 05:46:24 GMT
Lines: 10
Message-ID: <la0htgF9asU1@mid.individual.net>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de>
<ea78729382ad379b0895c4120aca40c6@pi-dach.dorfdsl.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net KWyeFaWVkk9zSr1RsPLpFwEgtU/LvWAqSQLJIJdh7cKReJf5w=
Cancel-Lock: sha1:XXQ6Pf0HsDWDNyKBcqpG8QKxb3Y= sha1:35GqJqPkdkqy96s6xdHcQvq1F9g= sha256:pvVEED5KMx7Q+VpJyoCtmetGL0WP+eGA7+AXmv+ific=
User-Agent: NewsTap/5.5 (iPhone/iPod Touch)
X-No-Archive: Yes
View all headers

Ulf_Kutzner <Ulf.Kutzner@web.de> wrote:

> Belegekraft
> ...
> Belagauslassungswünsche

Merkst Du das eigentlich wirklich nicht? Ist das ein Spiel? Kokettieren?
Oder schlicht ein Tic?

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Ulf_Kutzner
Newsgroups: de.etc.sprache.deutsch, de.rec.mampf
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Date: Wed, 8 May 2024 06:40 UTC
References: 1 2 3
Date: Wed, 8 May 2024 06:40:38 +0000
Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Ulf.Kutz...@web.de (Ulf_Kutzner)
Newsgroups: de.etc.sprache.deutsch,de.rec.mampf
X-Rslight-Site: $2y$10$H6UheSUIlzisl.EJBm7ehO8iPXYv3GupF64uYyYYg2bEchSY8ZIke
X-Rslight-Posting-User: 9b943c1f9497ae59c7bff93bd4ae9f88ff419fa6
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: Rocksolid Light
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de> <ea78729382ad379b0895c4120aca40c6@pi-dach.dorfdsl.de> <la0htgF9asU1@mid.individual.net>
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Message-ID: <b123418b8b3597dca68aaea2e147e95a@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Ermert wrote:

> Oder schlicht ein Tic?

Will mir einer, der nicht ganz sauber ist, eine Krankheit andichten?

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Stefan Schmitz
Newsgroups: de.etc.sprache.deutsch, de.rec.mampf
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Wed, 8 May 2024 07:47 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!ss32.dont-email.me!.POSTED!not-for-mail
From: ss3...@gmx.de (Stefan Schmitz)
Newsgroups: de.etc.sprache.deutsch,de.rec.mampf
Subject: Re:_Was_ist_an_"Bitte_ohne_Tomaten"_mißverst
ändlich?
Date: Wed, 8 May 2024 09:47:14 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 9
Message-ID: <v1fam4$3qonm$2@ss32.dont-email.me>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de>
<ea78729382ad379b0895c4120aca40c6@pi-dach.dorfdsl.de>
<la0htgF9asU1@mid.individual.net>
<b123418b8b3597dca68aaea2e147e95a@pi-dach.dorfdsl.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 7bit
Injection-Date: Wed, 08 May 2024 09:47:17 +0200 (CEST)
Injection-Info: ss32.dont-email.me; posting-host="a15b4d053205b46bf443e3ad29e56c01";
logging-data="4023030"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19ds0KcCkRTer7caFMcMCLR"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:HCm/BePtzHSQ67jY99a3tTVhF94=
In-Reply-To: <b123418b8b3597dca68aaea2e147e95a@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Am 08.05.2024 um 08:40 schrieb Ulf_Kutzner:
> Ermert wrote:
>
>
>> Oder schlicht ein Tic?
>
> Will mir einer, der nicht ganz sauber ist, eine Krankheit andichten?

Da kennt wohl jemand den Unterschied zwischen Tic und Tick nicht.

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Ulf_Kutzner
Newsgroups: de.etc.sprache.deutsch, de.rec.mampf
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Date: Wed, 8 May 2024 08:04 UTC
References: 1 2 3 4 5
Date: Wed, 8 May 2024 08:04:32 +0000
Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Ulf.Kutz...@web.de (Ulf_Kutzner)
Newsgroups: de.etc.sprache.deutsch,de.rec.mampf
X-Rslight-Site: $2y$10$zovYp/dQoJO9RmrkxsX3VerwqvOtJCcM7fZhLAk8WXcCUE3T52AIS
X-Rslight-Posting-User: 9b943c1f9497ae59c7bff93bd4ae9f88ff419fa6
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: Rocksolid Light
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de> <ea78729382ad379b0895c4120aca40c6@pi-dach.dorfdsl.de> <la0htgF9asU1@mid.individual.net> <b123418b8b3597dca68aaea2e147e95a@pi-dach.dorfdsl.de> <v1fam4$3qonm$2@ss32.dont-email.me>
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Message-ID: <c1c2a2effd51b06d1d2ca27eea8d9662@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Stefan Schmitz wrote:

> Am 08.05.2024 um 08:40 schrieb Ulf_Kutzner:
>> Ermert wrote:
>>
>>
>>> Oder schlicht ein Tic?
>>
>> Will mir einer, der nicht ganz sauber ist, eine Krankheit andichten?

> Da kennt wohl jemand den Unterschied zwischen Tic und Tick nicht.

Tick steht umgangssprachlich-elegant für Tic oder aber Spleen.
Meinst Du, Ermert habe bewußt uneindeutig und schwammig
formulieren wollen?

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Hartmut Ott
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: Wed, 8 May 2024 13:09 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: hot...@arcor.de (Hartmut Ott)
Newsgroups: de.rec.mampf
Subject: Re:_Was_ist_an_"Bitte_ohne_Tomaten"_mißverst
ändlich?
Date: Wed, 8 May 2024 15:09:40 +0200
Lines: 50
Message-ID: <la1bskF3geqU5@mid.individual.net>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de>
<l9vd59Fpdf0U1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net E3sfowqor2yT9jagagSFHw3AxjqwLswDfwzUN+wUjQFWYm7dtl
Cancel-Lock: sha1:Uow5chxigXDCfcJcPUcyvJ95di4= sha256:74QpcIVCYDbRig5bpf8U3zclHB8KlmiVFmJMS6VjlQc=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: en-US, de-DE
In-Reply-To: <l9vd59Fpdf0U1@mid.individual.net>
View all headers

Hej,

Am 07.05.24 um 21:19 schrieb Michael Pachta:

> Am 06.05.2024 um 16:59 schrieb Masko Müller, Hamburg:
>> bei vielen (wenn nicht fast allen) Bäckern im (sehr großem) Großraum
>> Hamburg gibt es belegte Brötchen. Egal ob mit Käse, mit Wurst, immer
>> sind Tomaten mit drauf.
>
> Nicht nur Tomaten. Auch sonstiger Schnick-Schnack, wie Gurke, Kresse,
> Salat, Remoulade usw. Die Brötchen selber sind mit Körnern oder
> Chia-Samen "verziert" und nicht gerade knusprig.

Kommt drauf an.

> Es gibt hier[TM] einen Edeka, der bietet an der kombinierten Fleisch-
> und Käsetheke seit Kurzem belegte Brötchen an: Gewöhnliche Brötchen
> (knusprige Schrippen), Margarine und Belag, sonst nix. Kein Chichi, kein
> Schnickschnack. Sind voll der Renner dort. Ich liebe sie auch und kaufe
> sie gerne. Nachdem der Edeka das eingeführt hatte, musste der Bäcker
> nebenan die Preise für seine kunstvoll belegten Chichi-Brötchen senken.

Der Edeka hier in der Kreisstadt hat eine Bäckerfiliale in seinem Laden,
die vorgefertigten Brötchen sehen zwar gut aus, da gibt es auch Brötchen
mit Schnitzel, mit getrokneten Toamten uswusf, reiche Auswahl, liegen
aber in der Kühlung - und wenn ich eines hasse, dann gekühlte Brötchen.
Aber man kann denen auch sagen was man frisch zubereitet haben möchte,
wobei da das Angebot sich auf Auswahl des Brötchens (Das normale)
Margarine oder Remoulade und Belag was verfügbar ist, also meist nur
Wurst und Käse und natürlich wird noch abgefragt ob Gurke und Tomate und
Salat mit drauf sollen.

In Heide habe ich eine Bäckerfiliale erlebt, die grundsätzlich nur
frisch zubereitet, Brötchen meist noch warm von aufbacken, welche kann
man auswählen, Butter oder Remoulade Wurst (Mettwurst, Leberwurst, Mett
mit Zwiebeln) Käse gekochte Eier. Die hat einen ganz netten Umsatz und
auch genug Parkplatz. Allemal besser als Lidl etc, auch was den Kaffee
betrifft.

Und das übrige Angebot von denen ist auch nicht schlecht.

--
--
mfg
Hartmut Ott
--

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Ulf_Kutzner
Newsgroups: de.rec.mampf
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Date: Wed, 8 May 2024 13:16 UTC
References: 1 2 3
Date: Wed, 8 May 2024 13:16:09 +0000
Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Ulf.Kutz...@web.de (Ulf_Kutzner)
Newsgroups: de.rec.mampf
X-Rslight-Site: $2y$10$vzjDNwVTZX9YKHsDNZfM9OfN6VJ8t26/fDG2NuchxNGt97QUMLRZW
X-Rslight-Posting-User: 9b943c1f9497ae59c7bff93bd4ae9f88ff419fa6
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: Rocksolid Light
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de> <l9vd59Fpdf0U1@mid.individual.net> <la1bskF3geqU5@mid.individual.net>
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Message-ID: <1f1b981b64ab01adca44d713b4ce2971@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Hartmut Ott wrote:

> Der Edeka hier in der Kreisstadt hat eine Bäckerfiliale in seinem Laden,

> die vorgefertigten Brötchen sehen zwar gut aus, da gibt es auch Brötchen

> mit Schnitzel, mit getrokneten Toamten uswusf, reiche Auswahl, liegen
> aber in der Kühlung - und wenn ich eines hasse, dann gekühlte Brötchen.

Zum Einpacken in Ordnung.

Gruß, ULF

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Ulf_Kutzner
Newsgroups: de.rec.mampf
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Date: Wed, 8 May 2024 13:17 UTC
References: 1 2
Date: Wed, 8 May 2024 13:17:18 +0000
Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Ulf.Kutz...@web.de (Ulf_Kutzner)
Newsgroups: de.rec.mampf
X-Rslight-Site: $2y$10$3BI/cwMU8mvJNzd0QD.Rve6gPHSxZamY0W9iv0kQe0Y9rfAK/Je2u
X-Rslight-Posting-User: 9b943c1f9497ae59c7bff93bd4ae9f88ff419fa6
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: Rocksolid Light
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de> <l9vd59Fpdf0U1@mid.individual.net>
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Message-ID: <46387906e42d6c4a9fdcf1e3b9f9d1a3@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Pachta wrote:

> Am 06.05.2024 um 16:59 schrieb Masko Müller, Hamburg:
>> bei vielen (wenn nicht fast allen) Bäckern im (sehr großem) Großraum
>> Hamburg gibt es belegte Brötchen. Egal ob mit Käse, mit Wurst, immer
>> sind Tomaten mit drauf.

> Nicht nur Tomaten. Auch sonstiger Schnick-Schnack, wie Gurke

Schön, daß auch Du das schreibst, Pachta.

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Mike Grantz
Newsgroups: de.etc.sprache.deutsch, de.rec.mampf
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Wed, 8 May 2024 15:17 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: inva...@invalid.invalid (Mike Grantz)
Newsgroups: de.etc.sprache.deutsch,de.rec.mampf
Subject: Re:_Was_ist_an_"Bitte_ohne_Tomaten"_mißverst
ändlich?
Date: Wed, 8 May 2024 17:17:12 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 9
Message-ID: <v1g51o$19hq$1@dont-email.me>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de>
<ea78729382ad379b0895c4120aca40c6@pi-dach.dorfdsl.de>
<la0htgF9asU1@mid.individual.net>
<b123418b8b3597dca68aaea2e147e95a@pi-dach.dorfdsl.de>
<v1fam4$3qonm$2@ss32.dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 7bit
Injection-Date: Wed, 08 May 2024 17:17:13 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="ba119f6b6fe72ba70265e11b1832fed3";
logging-data="42554"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19AhQ9hpUXhKIyRqAobxKG5"
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.11.2
Cancel-Lock: sha1:rQGovoUq9sFiAN64owxjsm0jiEY=
Content-Language: de-DE, en-US
In-Reply-To: <v1fam4$3qonm$2@ss32.dont-email.me>
View all headers

On 08.05.2024 09:47, Stefan Schmitz wrote:

>>> Oder schlicht ein Tic?
>>
>> Will mir einer, der nicht ganz sauber ist, eine Krankheit andichten?
>
> Da kennt wohl jemand den Unterschied zwischen Tic und Tick nicht.

Versuch ihm lieber mal eine Zulassung anzudichten. :D

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Mike Grantz
Newsgroups: de.rec.mampf
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Wed, 8 May 2024 15:26 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: inva...@invalid.invalid (Mike Grantz)
Newsgroups: de.rec.mampf
Subject: Re:_Was_ist_an_"Bitte_ohne_Tomaten"_mißverst
ändlich?
Date: Wed, 8 May 2024 17:26:14 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 8
Message-ID: <v1g5in$19hq$2@dont-email.me>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de>
<l9vd59Fpdf0U1@mid.individual.net> <la1bskF3geqU5@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Wed, 08 May 2024 17:26:15 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="ba119f6b6fe72ba70265e11b1832fed3";
logging-data="42554"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/eD131muIKa8HDW09RHvID"
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.11.2
Cancel-Lock: sha1:KLuzyY22HPgfW0d5qmHoy/ndS+Q=
Content-Language: de-DE, en-US
In-Reply-To: <la1bskF3geqU5@mid.individual.net>
View all headers

On 08.05.2024 15:09, Hartmut Ott wrote:

> Der Edeka hier in der Kreisstadt hat eine Bäckerfiliale in seinem Laden,

Lässt EDEKA tatsächlich Fremde in ihre Läden? Die betreiben doch
Bundesweit eigene Produktionsbetriebe (ala 100%-ige Tochterunternehmen),
die dann eine Backtheke im Laden zugeteilt bekommen. Sprich, auch wenn
an der Theke nicht EDEKA dran steht, ist es trotzdem EDEKA.

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Markus Ermert
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: Wed, 8 May 2024 23:23 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: mspam...@gmail.com (Markus Ermert)
Newsgroups: de.rec.mampf
Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten"
mißverständlich?
Date: 8 May 2024 23:23:41 GMT
Lines: 18
Message-ID: <la2frtF9alfU1@mid.individual.net>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de>
<l9vd59Fpdf0U1@mid.individual.net>
<la1bskF3geqU5@mid.individual.net>
<v1g5in$19hq$2@dont-email.me>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 3bLUOlDH0SgvVeHvWgAP1Qzzra4B1rg+6wJg+qtVvndZFAz00=
Cancel-Lock: sha1:3EpsF8SoWULayLeJ8l13IKND3EM= sha1:LU4RoLQw1Fo8YI9/ioIksrivLDI= sha256:n1qU+B9Gs2kAhtTeL53/Q/RT4x8rDzlmEdyk3DItY6Q=
User-Agent: NewsTap/5.5 (iPhone/iPod Touch)
X-No-Archive: Yes
View all headers

Mike Grantz <invalid@invalid.invalid> wrote:
> On 08.05.2024 15:09, Hartmut Ott wrote:
>
>> Der Edeka hier in der Kreisstadt hat eine Bäckerfiliale in seinem Laden,
>
> Lässt EDEKA tatsächlich Fremde in ihre Läden?

Natürlich. Die üblichen Bäckereikettenfilialen am Eingang.

> Die betreiben doch
> Bundesweit eigene Produktionsbetriebe (ala 100%-ige Tochterunternehmen),
> die dann eine Backtheke im Laden zugeteilt bekommen.

Die gibt es natürlich auch. Gemeint waren aber die Bäcker außerhalb des
eigentlichen Ladens.

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Mike Grantz
Newsgroups: de.rec.mampf
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Thu, 9 May 2024 01:32 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: inva...@invalid.invalid (Mike Grantz)
Newsgroups: de.rec.mampf
Subject: Re:_Was_ist_an_"Bitte_ohne_Tomaten"_mißverst
ändlich?
Date: Thu, 9 May 2024 03:32:47 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 17
Message-ID: <v1h940$9cqv$1@dont-email.me>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de>
<l9vd59Fpdf0U1@mid.individual.net> <la1bskF3geqU5@mid.individual.net>
<v1g5in$19hq$2@dont-email.me> <la2frtF9alfU1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Thu, 09 May 2024 03:32:48 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="95eb46a0c26d1cb1a522cec4e0cb3a1d";
logging-data="308063"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/UJD3eOFUWhgUkzTnvhSrs"
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.11.2
Cancel-Lock: sha1:pOQfIX72J3Gxr/G1+7sbf6BhRnU=
Content-Language: de-DE, en-US
In-Reply-To: <la2frtF9alfU1@mid.individual.net>
View all headers

On 09.05.2024 01:23, Markus Ermert wrote:

>> Die betreiben doch
>> Bundesweit eigene Produktionsbetriebe (ala 100%-ige Tochterunternehmen),
>> die dann eine Backtheke im Laden zugeteilt bekommen.
>
> Die gibt es natürlich auch. Gemeint waren aber die Bäcker außerhalb des
> eigentlichen Ladens.

Ja, die meine ich auch.

Ich habe bisher allerdings noch keinen EDEKA gesehen, der einen Bäcker
im eigenen Laden hatte. Stets vor der Eingangsschleuse, oder wie es wohl
offiziell heisst: Vorkassenbereich. Oft mit Sitzgelegenheiten.

Wie heisst denn der Bäcker bei deinem EDEKA?

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Michael Pachta
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: Thu, 9 May 2024 08:28 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: mip...@gmx.de (Michael Pachta)
Newsgroups: de.rec.mampf
Subject: Re:_Was_ist_an_"Bitte_ohne_Tomaten"_mißverst
ändlich?
Date: Thu, 9 May 2024 10:28:45 +0200
Lines: 15
Message-ID: <la3fptFd363U2@mid.individual.net>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de>
<l9vd59Fpdf0U1@mid.individual.net> <la1bskF3geqU5@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net tWEhIN1eawOaKap+SW/XlAOM3MJh7Ua6P7bniKTg6TFMEMZA==
Cancel-Lock: sha1:h3iwqbiytqaNcsA3zxjhAdDVWEU= sha256:ePuEtjvaI5/yhn7pKrf8e+clOSDg56dMa4V4L9SEuFg=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:115.0) Gecko/20100101
Betterbird/115.10.0
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <la1bskF3geqU5@mid.individual.net>
View all headers

Am 08.05.2024 um 15:09 schrieb Hartmut Ott:
> In Heide habe ich eine Bäckerfiliale erlebt, die grundsätzlich nur
> frisch zubereitet, Brötchen meist noch warm von aufbacken, welche kann
> man auswählen, Butter oder Remoulade Wurst (Mettwurst, Leberwurst, Mett
> mit Zwiebeln) Käse gekochte Eier. Die hat einen ganz netten Umsatz und
> auch genug Parkplatz. Allemal besser als Lidl etc, auch was den Kaffee
> betrifft.

Das klingt natürlich noch besser als bei meinem Edeka, wobei der aber
auch erlaubt, die Brötchen mit fast allem zu belegen, was die Wurst- und
Käsetheke hergibt. Gekochte Eier, Marmelade oder andere Brötchen als die
Schrippen (a.k.a. Schnittbrötchen) gibt es nicht, auch keine Remoulade
oder gebratene Schnitzel, sehr wohl aber Zwiebeln fürs Mettbrötchen. Ich
bin mehr als zufrieden mit diesem Angebot.

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Hartmut Ott
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: Thu, 9 May 2024 13:46 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: hot...@arcor.de (Hartmut Ott)
Newsgroups: de.rec.mampf
Subject: Re:_Was_ist_an_"Bitte_ohne_Tomaten"_mißverst
ändlich?
Date: Thu, 9 May 2024 15:46:27 +0200
Lines: 37
Message-ID: <la42djFfvheU1@mid.individual.net>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de>
<l9vd59Fpdf0U1@mid.individual.net> <la1bskF3geqU5@mid.individual.net>
<v1g5in$19hq$2@dont-email.me>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net CZ2V1cLpVqxcqpdWxWmGawBC/cOhfpJ1I11zsUY62uEJPYlLcc
Cancel-Lock: sha1:7Alv2zMfFtkJVIKenXYo74nagMg= sha256:UPA6fOXFxyqDNPgx4WRxKp1zIGUy5MpWC1sIHeDaATs=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: en-US, de-DE
In-Reply-To: <v1g5in$19hq$2@dont-email.me>
View all headers

Hej,

Am 08.05.24 um 17:26 schrieb Mike Grantz:
> On 08.05.2024 15:09, Hartmut Ott wrote:
>
>> Der Edeka hier in der Kreisstadt hat eine Bäckerfiliale in seinem Laden,
>
> Lässt EDEKA tatsächlich Fremde in ihre Läden? Die betreiben doch

Ey, Edeka ist ein Einkaufsgemeinschaft, in der es Geschäfte gibt, die
Edeka gehören und Geschäfte, die dem Betreiber gehören. Der Betreiber
hier hat 8 derartige Läden. Und ja, das ist eine andere Firma, die auch
noch an anderen Standorten Filialen betreibt. Insgesamt 14 Stück.

> Bundesweit eigene Produktionsbetriebe (ala 100%-ige Tochterunternehmen),

Davon gehe ich aus, aber das sind Produktionsbetriebe, keine Edeka Center.

> die dann eine Backtheke im Laden zugeteilt bekommen. Sprich, auch wenn
> an der Theke nicht EDEKA dran steht, ist es trotzdem EDEKA.

Auf den Tüten ist der Name der Firma - Elbbäcker. Am Hanseatenplatz in
Itzehoe haben die auch ein Filiale, ohne das die in einem anderen
Geschäft drin ist

--
--
mfg
Hartmut Ott
--

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Hartmut Ott
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: Thu, 9 May 2024 13:50 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: hot...@arcor.de (Hartmut Ott)
Newsgroups: de.rec.mampf
Subject: Re:_Was_ist_an_"Bitte_ohne_Tomaten"_mißverst
ändlich?
Date: Thu, 9 May 2024 15:50:25 +0200
Lines: 30
Message-ID: <la42l1FfvheU2@mid.individual.net>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de>
<l9vd59Fpdf0U1@mid.individual.net> <la1bskF3geqU5@mid.individual.net>
<v1g5in$19hq$2@dont-email.me> <la2frtF9alfU1@mid.individual.net>
<v1h940$9cqv$1@dont-email.me>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net sAVNJzAZgliNmGBCN1ocyg+wxBqkofc3X/4p87KKcPTmqSIuTm
Cancel-Lock: sha1:7qCntyeqGxIY2JJCfrc3m/0jUlU= sha256:2wYHMb/XKdOp40Z89BWzX6Lva6tTWHoVU1O08OvRhPo=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: en-US, de-DE
In-Reply-To: <v1h940$9cqv$1@dont-email.me>
View all headers

Hej,

Am 09.05.24 um 03:32 schrieb Mike Grantz:
> On 09.05.2024 01:23, Markus Ermert wrote:
>
>>> Die betreiben doch
>>> Bundesweit eigene Produktionsbetriebe (ala 100%-ige Tochterunternehmen),
>>> die dann eine Backtheke im Laden zugeteilt bekommen.
>>
>> Die gibt es natürlich auch. Gemeint waren aber die Bäcker außerhalb des
>> eigentlichen Ladens.
>
> Ja, die meine ich auch.
>
> Ich habe bisher allerdings noch keinen EDEKA gesehen, der einen Bäcker
> im eigenen Laden hatte. Stets vor der Eingangsschleuse, oder wie es wohl
> offiziell heisst: Vorkassenbereich. Oft mit Sitzgelegenheiten.

Der Edeka hier, man geht durch die Tür, links ist die Abteilung für
Tabak etc, rechts der Elbbäcker, wenn man an dem vorbei ist kommt die
Abtrennung vom Edeka und man ist im eigentlichen Laden.

--
--
mfg
Hartmut Ott
--

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Hartmut Ott
Newsgroups: de.rec.mampf
Date: Thu, 9 May 2024 13:53 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.nk.ca!2.eu.feeder.erje.net!feeder.erje.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: hot...@arcor.de (Hartmut Ott)
Newsgroups: de.rec.mampf
Subject: Re:_Was_ist_an_"Bitte_ohne_Tomaten"_mißverst
ändlich?
Date: Thu, 9 May 2024 15:53:24 +0200
Lines: 31
Message-ID: <la42qkFfvheU3@mid.individual.net>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de>
<l9vd59Fpdf0U1@mid.individual.net> <la1bskF3geqU5@mid.individual.net>
<la3fptFd363U2@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net DdCdyV7k/1C/b9HV4hGrswqHk5A7triGF9jwV5nbhZVkhVZTbb
Cancel-Lock: sha1:yNPJbIBFnef5Q9A0/NgZCz8/WP0= sha256:Qm6zMZLrPSLEcOZX/ZhNF1HDXvzOzeWOKZJTUP12wSQ=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: en-US, de-DE
In-Reply-To: <la3fptFd363U2@mid.individual.net>
View all headers

Hej,

Am 09.05.24 um 10:28 schrieb Michael Pachta:
> Am 08.05.2024 um 15:09 schrieb Hartmut Ott:
>> In Heide habe ich eine Bäckerfiliale erlebt, die grundsätzlich nur
>> frisch zubereitet, Brötchen meist noch warm von aufbacken, welche kann
>> man auswählen, Butter oder Remoulade Wurst (Mettwurst, Leberwurst, Mett
>> mit Zwiebeln) Käse gekochte Eier. Die hat einen ganz netten Umsatz und
>> auch genug Parkplatz. Allemal besser als Lidl etc, auch was den Kaffee
>> betrifft.
>
>
> Das klingt natürlich noch besser als bei meinem Edeka, wobei der aber
> auch erlaubt, die Brötchen mit fast allem zu belegen, was die Wurst- und
> Käsetheke hergibt. Gekochte Eier, Marmelade oder andere Brötchen als die
> Schrippen (a.k.a. Schnittbrötchen) gibt es nicht, auch keine Remoulade
> oder gebratene Schnitzel, sehr wohl aber Zwiebeln fürs Mettbrötchen. Ich
> bin mehr als zufrieden mit diesem Angebot.

Ich bin mal darauf gestoßen als ich meine Frau zum Arzt brachte und war
recht angetan von em Laden, beim zweiten Mal war meine Frau mit dabei
und die hat da noch einiges gekauft und war sehr angetan von der Qualität.

--
--
mfg
Hartmut Ott
--

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Mike Grantz
Newsgroups: de.rec.mampf
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Thu, 9 May 2024 14:44 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: inva...@invalid.invalid (Mike Grantz)
Newsgroups: de.rec.mampf
Subject: Re:_Was_ist_an_"Bitte_ohne_Tomaten"_mißverst
ändlich?
Date: Thu, 9 May 2024 16:44:21 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 13
Message-ID: <v1ing6$n3p9$1@dont-email.me>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de>
<l9vd59Fpdf0U1@mid.individual.net> <la1bskF3geqU5@mid.individual.net>
<v1g5in$19hq$2@dont-email.me> <la42djFfvheU1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Thu, 09 May 2024 16:44:22 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="95eb46a0c26d1cb1a522cec4e0cb3a1d";
logging-data="757545"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/DZP3HhbflteZ69VLqpKcS"
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.11.2
Cancel-Lock: sha1:IuX13o1BULpbbaTWHNqf+afX72s=
Content-Language: de-DE, en-US
In-Reply-To: <la42djFfvheU1@mid.individual.net>
View all headers

On 09.05.2024 15:46, Hartmut Ott wrote:

> Ey,

> Auf den Tüten ist der Name der Firma - Elbbäcker. Am Hanseatenplatz in
> Itzehoe haben die auch ein Filiale, ohne das die in einem anderen
> Geschäft drin ist

Ja, die haben 16 Filialen und arbeiten schon seit Jahren mir EDEKA
zusammen. So fing das auch mit Dallmeyers, von Allwörden, Ecker, KaWu,
Knupfer, Usländer, Holm, usw. an. Am Ende landeten alle unter einem Dach.

Chancen stehen gut, dass die in der Zukunft auch "einkassiert" werden. Ey.

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Mike Grantz
Newsgroups: de.rec.mampf
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Thu, 9 May 2024 14:50 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: inva...@invalid.invalid (Mike Grantz)
Newsgroups: de.rec.mampf
Subject: Re:_Was_ist_an_"Bitte_ohne_Tomaten"_mißverst
ändlich?
Date: Thu, 9 May 2024 16:50:48 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 15
Message-ID: <v1ins8$n3p9$2@dont-email.me>
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de>
<l9vd59Fpdf0U1@mid.individual.net> <la1bskF3geqU5@mid.individual.net>
<v1g5in$19hq$2@dont-email.me> <la2frtF9alfU1@mid.individual.net>
<v1h940$9cqv$1@dont-email.me> <la42l1FfvheU2@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Thu, 09 May 2024 16:50:49 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="95eb46a0c26d1cb1a522cec4e0cb3a1d";
logging-data="757545"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19Pzljf4C9EKbV/YHNzgpX2"
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.11.2
Cancel-Lock: sha1:qu+pPV4RSOPC6ar5QldixLCgCO4=
Content-Language: de-DE, en-US
In-Reply-To: <la42l1FfvheU2@mid.individual.net>
View all headers

On 09.05.2024 15:50, Hartmut Ott wrote:

> Der Edeka hier, man geht durch die Tür, links ist die Abteilung für
> Tabak etc, rechts der Elbbäcker, wenn man an dem vorbei ist kommt die
> Abtrennung vom Edeka und man ist im eigentlichen Laden.

Hier im nördlichsten Verbund treten der Lotto/Tabakladen und der Bäcker
zwar auch mit unterschiedlichen Namen auf, aber unter der Haube ist es
die selbe Maschine. Oft helfen Leute aus dem Supermarkt mal im
Tabakladen aus und umgekehrt. Allein der Blumenladen ist fremd vermietet.

Mir persönlich ist noch kein EDEKA untergekommen, wo das anders ist.

Ich war allerdings noch in keinem dieser "Center", wo man dann auch eine
Apotheke, Friseur, usw. vorfindet. Da mag das anders laufen.

Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Ulf_Kutzner
Newsgroups: de.rec.mampf
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Date: Fri, 10 May 2024 06:58 UTC
References: 1 2 3 4
Date: Fri, 10 May 2024 06:58:34 +0000
Subject: Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?
From: Ulf.Kutz...@web.de (Ulf_Kutzner)
Newsgroups: de.rec.mampf
X-Rslight-Site: $2y$10$tLL7qg2dmE1Ac/cxeYYn8OX6w1AWG/4KwdXTeqDy2K.bxxIHngtk.
X-Rslight-Posting-User: 11c6d5f52b42ea459b9121c3b0d5d9487b2073a7
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: Rocksolid Light
References: <1qt5b5m.n73ds41gzdvc6N%mmh@web.de> <l9vd59Fpdf0U1@mid.individual.net> <la1bskF3geqU5@mid.individual.net> <la3fptFd363U2@mid.individual.net>
Organization: DorfDSL, send complaints to mm+rslight@dorfdsl.de
Message-ID: <6b1345cf844ff40fc11e08c754f40d89@pi-dach.dorfdsl.de>
View all headers

Pachta wrote:

> Am 08.05.2024 um 15:09 schrieb Hartmut Ott:
>> In Heide habe ich eine Bäckerfiliale erlebt, die grundsätzlich nur
>> frisch zubereitet, Brötchen meist noch warm von aufbacken, welche kann
>> man auswählen, Butter oder Remoulade Wurst (Mettwurst, Leberwurst, Mett

>> mit Zwiebeln) Käse gekochte Eier. Die hat einen ganz netten Umsatz und
>> auch genug Parkplatz. Allemal besser als Lidl etc, auch was den Kaffee
>> betrifft.

> Das klingt natürlich noch besser als bei meinem Edeka, wobei der aber
> auch erlaubt, die Brötchen mit fast allem zu belegen, was die Wurst- und
> Käsetheke hergibt. Gekochte Eier, Marmelade oder andere Brötchen als die
> Schrippen (a.k.a. Schnittbrötchen) gibt es nicht, auch keine Remoulade
> oder gebratene Schnitzel

Vielleicht gebratene Frikadelle?


rocksolid / de.rec.mampf / Re: Was ist an "Bitte ohne Tomaten" mißverständlich?

Pages:123
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.136
clearnet tor