Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

You've been leading a dog's life. Stay off the furniture.


rocksolid / de.sci.electronics / Re: OT: Erdwachstum

SubjectAuthor
* Re: OT: ErdwachstumFalk Dµebbert
`* Re: OT: ErdwachstumThomas Heger
 +- Re: OT: ErdwachstumFalk Dµebbert
 +* Re: OT: ErdwachstumArno Welzel
 |+- Re: OT: ErdwachstumThomas Heger
 |+- Re: OT: ErdwachstumCarla Schneider
 |`- Re: OT: ErdwachstumRolf Bombach
 `- Re: OT: ErdwachstumRolf Bombach

1
Subject: Re: OT: Erdwachstum
From: Falk Dµebbert
Newsgroups: de.sci.electronics, de.sci.physik, de.talk.tagesgeschehen
Organization: The fabulous Falk
Date: Tue, 30 Apr 2024 11:16 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: fal...@duebbert.com (Falk Dµebbert)
Newsgroups: de.sci.electronics,de.sci.physik,de.talk.tagesgeschehen
Subject: Re: OT: Erdwachstum
Date: Tue, 30 Apr 2024 13:16:39 +0200
Organization: The fabulous Falk
Lines: 36
Message-ID: <20240430131639.52f6a09164b098aeda2caff9@duebbert.com>
References: <kub545Flhs6U1@mid.individual.net>
<ulprd6$14aq$1@solani.org>
<20231218211239.4613c854@Achmuehle.WOR>
<ulqht7$3kji$1@solani.org>
<20231219224832.6e4a3940@Achmuehle.WOR>
<uluufe$49bg$1@solani.org>
<kuh305F19clU1@mid.individual.net>
<kukq80FobhiU1@mid.individual.net>
<kuliotFtnuoU11@mid.individual.net>
<l8bno3F15d3U1@mid.individual.net>
<l8mfvbFji9uU12@mid.individual.net>
<6626250B.28126A67@proton.me>
<l8ndtfFokvqU7@mid.individual.net>
<l9655gFp6pU6@mid.individual.net>
<3ctr2jlbm1qivtanir3kql1rpo03oobrm8@4ax.com>
<l98n10Fcna4U1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 30 Apr 2024 13:16:40 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="340fc4790aa5b19a69549311c073f7c3";
logging-data="2562975"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1+KrJgA+MKAp88Ql9Kw6MQbwh1vOFrlyVg="
Cancel-Lock: sha1:I1EgMdmeO4yulmKqsFcubrUm8xI=
X-Newsreader: Sylpheed 3.7.0 (GTK+ 2.24.30; i686-pc-mingw32)
View all headers

On Mon, 29 Apr 2024 06:46:36 +0200
Thomas Heger <ttt_heg@web.de> wrote:

> https://drive.google.com/file/d/1RkhX-B5u7X4ga0QH-C53RddjQGctZVdo/view
>
> Einfach die Datei downloaden, nach einer deiner Ansicht nach
> fehlerhaften Anmerkung suchen und hier schreiben, was dir daran nicht
> gefällt.

Jeder Kommentar, auf den ich mal geklickt habe, zeigt, wie wenig Physik
Du begriffen hast und Deine Aufforderung wirkt, als würdest Du
mit uns Rimski-Korsakows Hummelflug spielen wollen, aber bereits am
Flohwalzer scheiterst.

Nehmen wir als Beispiel die beiden Uhren, die nicht synchron laufen
weil die eine beschleunigt ist und die andere nicht.

Du möchtest sie mit einer Stange verbinden um sie synchron laufen zu
lassen.

Die Stange würde nichts an der Relativität ändern und zeigt nur Deinen
Mangel an Abstraktion. Selbst, wenn ich sie zulassen würde, müsste in
der besagten Stange delta_v/delta_T für delta_T=0 und delta_v!=0 eine
zulässige Lösung haben, damit die Bewegung sich instant ausbreiten
kann.

Jeder Kommentar zu einem Beobachter sagt, dass Du das Konzept eines
Beobachters nicht mal grundlegend begriffen hast.

Es macht, Deine bisherige Lernkurve betrachtend, keinen Sinn sich mit
Deiner Fleißarbeit zu beschäftigen.

Falk D.

--
Falk Dµebbert <falk@duebbert.com>

Subject: Re: OT: Erdwachstum
From: Thomas Heger
Newsgroups: de.sci.electronics, de.sci.physik, de.talk.tagesgeschehen
Date: Thu, 2 May 2024 06:29 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ttt_...@web.de (Thomas Heger)
Newsgroups: de.sci.electronics,de.sci.physik,de.talk.tagesgeschehen
Subject: Re: OT: Erdwachstum
Date: Thu, 2 May 2024 08:29:34 +0200
Lines: 84
Message-ID: <l9gq6bFj5q3U4@mid.individual.net>
References: <kub545Flhs6U1@mid.individual.net> <ulprd6$14aq$1@solani.org>
<20231218211239.4613c854@Achmuehle.WOR> <ulqht7$3kji$1@solani.org>
<20231219224832.6e4a3940@Achmuehle.WOR> <uluufe$49bg$1@solani.org>
<kuh305F19clU1@mid.individual.net> <kukq80FobhiU1@mid.individual.net>
<kuliotFtnuoU11@mid.individual.net> <l8bno3F15d3U1@mid.individual.net>
<l8mfvbFji9uU12@mid.individual.net> <6626250B.28126A67@proton.me>
<l8ndtfFokvqU7@mid.individual.net> <l9655gFp6pU6@mid.individual.net>
<3ctr2jlbm1qivtanir3kql1rpo03oobrm8@4ax.com>
<l98n10Fcna4U1@mid.individual.net>
<20240430131639.52f6a09164b098aeda2caff9@duebbert.com>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net FXv/HIWbtSWrpP7EJikMkQ3dmWN2LxmQdtgfIXzHgOvHyTO5tR
Cancel-Lock: sha1:eQANTdpxDjSLyxYWau5YVYarR/U= sha256:bl4rlEwABbZsZQluohe0ZD7tkrWCvNvxJKeceudTiC4=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <20240430131639.52f6a09164b098aeda2caff9@duebbert.com>
View all headers

Am Dienstag000030, 30.04.2024 um 13:16 schrieb Falk Dµebbert:
> On Mon, 29 Apr 2024 06:46:36 +0200
> Thomas Heger <ttt_heg@web.de> wrote:
>
>> https://drive.google.com/file/d/1RkhX-B5u7X4ga0QH-C53RddjQGctZVdo/view
>>
>> Einfach die Datei downloaden, nach einer deiner Ansicht nach
>> fehlerhaften Anmerkung suchen und hier schreiben, was dir daran nicht
>> gefällt.
>
> Jeder Kommentar, auf den ich mal geklickt habe, zeigt, wie wenig Physik
> Du begriffen hast und Deine Aufforderung wirkt, als würdest Du
> mit uns Rimski-Korsakows Hummelflug spielen wollen, aber bereits am
> Flohwalzer scheiterst.
>
> Nehmen wir als Beispiel die beiden Uhren, die nicht synchron laufen
> weil die eine beschleunigt ist und die andere nicht.

In dem Text 'Zur Elektrodynamik bewegter Körper' kommen keine
bescheluigten Systeme vor.

> Du möchtest sie mit einer Stange verbinden um sie synchron laufen zu
> lassen.

Nein, das war nicht ich.

Das Beispiel stammte von Einstein himself.

(Bitte dazu den Text 'Zur Elektrodynamik bewegter Körper' lesen.)

> Die Stange würde nichts an der Relativität ändern und zeigt nur Deinen
> Mangel an Abstraktion. Selbst, wenn ich sie zulassen würde, müsste in
> der besagten Stange delta_v/delta_T für delta_T=0 und delta_v!=0 eine
> zulässige Lösung haben, damit die Bewegung sich instant ausbreiten
> kann.

???

Nochmal:

ich hatte nicht vor die Relativitätstheorie an sich zu kommentieren,
sondern meine Anmerkungen bezogen sich auf einen ganz bestimmten Ttext,
welcher unter dem Titel 'Zur Elektrodynamik bewegter Körper' 1905 in der
Zeitschrift 'Annalen der Physik' erschienen ist.

Allerdings habe ich die Englische Übersetzung kommentiert und meine
Anmerkungen auch auf Englisch geschrieben.

Das hat aber überhaupt nichts mit der Relativitätstheorie an sich zu
tun, sondern bezieht sich explizit auf diesen Text.

Mein Ziel war, absolut ALLE Fehler darin zu finden.

Dafür mußte ich den Text genau analysieren und diesen dafür auch verstehen.

Allerdings war mir vollkommen egal, was Einstein eigentlich gemeint
hatte, sondern bezog mich auf den Text so wie er war.

> Jeder Kommentar zu einem Beobachter sagt, dass Du das Konzept eines
> Beobachters nicht mal grundlegend begriffen hast.
>
> Es macht, Deine bisherige Lernkurve betrachtend, keinen Sinn sich mit
> Deiner Fleißarbeit zu beschäftigen.

Du machst einen Fehler.

Es geht nämlich überhaupt nicht um mich, denn ich habe 'Zur
Elektrodynamik bewegter Körper' nun mal nicht geschrieben.

Trotzdem darf ich den Text kritisieren (genauso wie jeder andere Mensch
auch), denn so funktioniert Wissenschaft nun mal.

Es ist schlicht falsch, wenn man sich hinter seinem Amt oder Titel
verschanzt und Kritik dadurch abzuwehren versucht, indem man dem
Kritiker die Qualifikation dazu abspricht.

Das wird zwar häufig schon stimmen, macht als solches eine sachlich
vorgebrachte Kritik aber nicht ungültig oder falsch.

TH

Subject: Re: OT: Erdwachstum
From: Falk Dµebbert
Newsgroups: de.sci.electronics, de.sci.physik, de.talk.tagesgeschehen
Organization: The fabulous Falk
Date: Tue, 7 May 2024 09:13 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: fal...@duebbert.com (Falk Dµebbert)
Newsgroups: de.sci.electronics,de.sci.physik,de.talk.tagesgeschehen
Subject: Re: OT: Erdwachstum
Date: Tue, 7 May 2024 11:13:05 +0200
Organization: The fabulous Falk
Lines: 23
Message-ID: <20240507111305.1cebd272026bc657e894a5bf@duebbert.com>
References: <kub545Flhs6U1@mid.individual.net>
<ulprd6$14aq$1@solani.org>
<20231218211239.4613c854@Achmuehle.WOR>
<ulqht7$3kji$1@solani.org>
<20231219224832.6e4a3940@Achmuehle.WOR>
<uluufe$49bg$1@solani.org>
<kuh305F19clU1@mid.individual.net>
<kukq80FobhiU1@mid.individual.net>
<kuliotFtnuoU11@mid.individual.net>
<l8bno3F15d3U1@mid.individual.net>
<l8mfvbFji9uU12@mid.individual.net>
<6626250B.28126A67@proton.me>
<l8ndtfFokvqU7@mid.individual.net>
<l9655gFp6pU6@mid.individual.net>
<3ctr2jlbm1qivtanir3kql1rpo03oobrm8@4ax.com>
<l98n10Fcna4U1@mid.individual.net>
<20240430131639.52f6a09164b098aeda2caff9@duebbert.com>
<l9gq6bFj5q3U4@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 07 May 2024 11:13:07 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="0fd90ef57d03d261342cb37a962cba77";
logging-data="3338070"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/VIUB/+U0SahEZ2E8RGaX9H6bC8vbFGw8="
Cancel-Lock: sha1:cid5PIzPm5JTBVbE7U+Rn02Gcts=
X-Newsreader: Sylpheed 3.7.0 (GTK+ 2.24.30; i686-pc-mingw32)
View all headers

On Thu, 2 May 2024 08:29:34 +0200
Thomas Heger <ttt_heg@web.de> wrote:

> > Du möchtest sie mit einer Stange verbinden um sie synchron laufen zu
> > lassen.
>
>
> Nein, das war nicht ich.
>
> Das Beispiel stammte von Einstein himself.

Die unterschiedlich schnell laufenden Uhren stammen von Einstein.

Das mit der Stange hat jemand "th" in Kommentaren angeheftet.

Die meisten Kommentare sind allerdings reines Technobabble, da dem
Autor der Kommentare die Grundlagen unterhalb des dritten Semesters
komplett entgangen sind.

Falk D.

--
Falk Dµebbert <falk@duebbert.com>

Subject: Re: OT: Erdwachstum
From: Arno Welzel
Newsgroups: de.sci.electronics, de.sci.physik, de.talk.tagesgeschehen
Date: Wed, 8 May 2024 12:58 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: use...@arnowelzel.de (Arno Welzel)
Newsgroups: de.sci.electronics,de.sci.physik,de.talk.tagesgeschehen
Subject: Re: OT: Erdwachstum
Date: Wed, 8 May 2024 14:58:26 +0200
Lines: 38
Message-ID: <la1b7hF3m57U1@mid.individual.net>
References: <kub545Flhs6U1@mid.individual.net> <ulprd6$14aq$1@solani.org>
<20231218211239.4613c854@Achmuehle.WOR> <ulqht7$3kji$1@solani.org>
<20231219224832.6e4a3940@Achmuehle.WOR> <uluufe$49bg$1@solani.org>
<kuh305F19clU1@mid.individual.net> <kukq80FobhiU1@mid.individual.net>
<kuliotFtnuoU11@mid.individual.net> <l8bno3F15d3U1@mid.individual.net>
<l8mfvbFji9uU12@mid.individual.net> <6626250B.28126A67@proton.me>
<l8ndtfFokvqU7@mid.individual.net> <l9655gFp6pU6@mid.individual.net>
<3ctr2jlbm1qivtanir3kql1rpo03oobrm8@4ax.com>
<l98n10Fcna4U1@mid.individual.net>
<20240430131639.52f6a09164b098aeda2caff9@duebbert.com>
<l9gq6bFj5q3U4@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net U/k2Q0Gp7SReRZHOVMR3uwiorIMCMc9bqtqVCUMwFYAkdewWIM
Cancel-Lock: sha1:X6xd6vdIZ/8XTjnQGfi1Rqhhcs4= sha256:I5tqMSiKvjIi5rjR5KEeuVkPIBQpesmfN4cCF213bu8=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <l9gq6bFj5q3U4@mid.individual.net>
View all headers

Thomas Heger, 2024-05-02 08:29:

> Am Dienstag000030, 30.04.2024 um 13:16 schrieb Falk Dµebbert:
[...]
>> Nehmen wir als Beispiel die beiden Uhren, die nicht synchron laufen
>> weil die eine beschleunigt ist und die andere nicht.
>
>
> In dem Text 'Zur Elektrodynamik bewegter Körper' kommen keine
> bescheluigten Systeme vor.
>
>> Du möchtest sie mit einer Stange verbinden um sie synchron laufen zu
>> lassen.
>
>
> Nein, das war nicht ich.
>
> Das Beispiel stammte von Einstein himself.

Aber nicht mit einer Stange, die sie miteinander verbindet.

Und das der Effekt so ist, sieht man an GPS-Satelliten. Deren Zeit
vergeht aus unserer Sicht langsamer, als auf der Erdoberfläche, weshalb
man diesen Effekt bei Zeitmessungen berücksichtigen muss. Das ist eine
ganz praktische Anwendung der Erkenntnisse von Einstein, auch wenn Du
das bezweifeln magst.

[...]
> Trotzdem darf ich den Text kritisieren (genauso wie jeder andere Mensch
> auch), denn so funktioniert Wissenschaft nun mal.

Selbstverständlich. Aber Du hast dennoch keinen Anspruch darauf, dass
jeder deine Kritik wohlwollend oder als korrekt ansieht.

--
Arno Welzel
https://arnowelzel.de

Subject: Re: OT: Erdwachstum
From: Thomas Heger
Newsgroups: de.sci.electronics, de.sci.physik, de.talk.tagesgeschehen
Date: Thu, 9 May 2024 07:23 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ttt_...@web.de (Thomas Heger)
Newsgroups: de.sci.electronics,de.sci.physik,de.talk.tagesgeschehen
Subject: Re: OT: Erdwachstum
Date: Thu, 9 May 2024 09:23:16 +0200
Lines: 35
Message-ID: <la3buoFd677U1@mid.individual.net>
References: <kub545Flhs6U1@mid.individual.net> <ulprd6$14aq$1@solani.org>
<20231218211239.4613c854@Achmuehle.WOR> <ulqht7$3kji$1@solani.org>
<20231219224832.6e4a3940@Achmuehle.WOR> <uluufe$49bg$1@solani.org>
<kuh305F19clU1@mid.individual.net> <kukq80FobhiU1@mid.individual.net>
<kuliotFtnuoU11@mid.individual.net> <l8bno3F15d3U1@mid.individual.net>
<l8mfvbFji9uU12@mid.individual.net> <6626250B.28126A67@proton.me>
<l8ndtfFokvqU7@mid.individual.net> <l9655gFp6pU6@mid.individual.net>
<3ctr2jlbm1qivtanir3kql1rpo03oobrm8@4ax.com>
<l98n10Fcna4U1@mid.individual.net>
<20240430131639.52f6a09164b098aeda2caff9@duebbert.com>
<l9gq6bFj5q3U4@mid.individual.net> <la1b7hF3m57U1@mid.individual.net>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net aes4BvkdQU2I+lFsCGI4jApjTWFRCAG8SZaie92L9tque5JFRi
Cancel-Lock: sha1:8EuiPe6Ujz6H7lhSaH3Nch6s5yA= sha256:QvFjHUoQGYFSmG5zkNxleNClMVPXQaOH5Ura5jaFxgA=
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <la1b7hF3m57U1@mid.individual.net>
View all headers

Am Mittwoch000008, 08.05.2024 um 14:58 schrieb Arno Welzel:
> Thomas Heger, 2024-05-02 08:29:
>
>> Am Dienstag000030, 30.04.2024 um 13:16 schrieb Falk Dµebbert:
> [...]

>>> Du möchtest sie mit einer Stange verbinden um sie synchron laufen zu
>>> lassen.
>>
>>
>> Nein, das war nicht ich.
>>
>> Das Beispiel stammte von Einstein himself.
>
> Aber nicht mit einer Stange, die sie miteinander verbindet.
>
> Und das der Effekt so ist, sieht man an GPS-Satelliten. Deren Zeit
> vergeht aus unserer Sicht langsamer, als auf der Erdoberfläche, weshalb
> man diesen Effekt bei Zeitmessungen berücksichtigen muss. Das ist eine
> ganz praktische Anwendung der Erkenntnisse von Einstein, auch wenn Du
> das bezweifeln magst.

Den Effekt an sich hatte ich überhaupt nicht bezweifelt, obwohl meine
Erklärung eine andere wäre.

Das passende Experiment wäre imho das an den Harvard Towers.

https://en.wikipedia.org/wiki/Pound%E2%80%93Rebka_experiment

Das hatte gezeigt, dass die Höhe einer Uhr über der Erde einen Einfluss
auf die angezeigte Zeit hat.

Irgendwelche Stangen kommen da nicht vor.

TH

Subject: Re: OT: Erdwachstum
From: Carla Schneider
Newsgroups: de.sci.electronics, de.sci.physik, de.talk.tagesgeschehen
Organization: Mausgrau
Date: Thu, 9 May 2024 08:22 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: carla_s...@proton.me (Carla Schneider)
Newsgroups: de.sci.electronics,de.sci.physik,de.talk.tagesgeschehen
Subject: Re: OT: Erdwachstum
Date: Thu, 09 May 2024 10:22:01 +0200
Organization: Mausgrau
Lines: 51
Message-ID: <663C87A9.4D2B83BD@proton.me>
References: <kub545Flhs6U1@mid.individual.net> <ulprd6$14aq$1@solani.org>
<20231218211239.4613c854@Achmuehle.WOR> <ulqht7$3kji$1@solani.org>
<20231219224832.6e4a3940@Achmuehle.WOR> <uluufe$49bg$1@solani.org>
<kuh305F19clU1@mid.individual.net> <kukq80FobhiU1@mid.individual.net>
<kuliotFtnuoU11@mid.individual.net> <l8bno3F15d3U1@mid.individual.net>
<l8mfvbFji9uU12@mid.individual.net> <6626250B.28126A67@proton.me>
<l8ndtfFokvqU7@mid.individual.net> <l9655gFp6pU6@mid.individual.net>
<3ctr2jlbm1qivtanir3kql1rpo03oobrm8@4ax.com>
<l98n10Fcna4U1@mid.individual.net>
<20240430131639.52f6a09164b098aeda2caff9@duebbert.com>
<l9gq6bFj5q3U4@mid.individual.net> <la1b7hF3m57U1@mid.individual.net>
Reply-To: carla_schn@proton.me
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Thu, 09 May 2024 10:16:54 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="db7ea18a8d438970aeb0e8ab8410eaf4";
logging-data="591516"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX19TmCxri7O6RDz8Hg1O3Sp7z5ExBj+wjJQ="
Cancel-Lock: sha1:dC++7RvjBzai3KH7lSqjrCiDfms=
X-Mailer: Mozilla 4.8 [en] (X11; U; Linux 6.6.17 x86_64)
X-Accept-Language: en
View all headers

Arno Welzel wrote:
>
> Thomas Heger, 2024-05-02 08:29:
>
> > Am Dienstag000030, 30.04.2024 um 13:16 schrieb Falk Dµebbert:
> [...]
> >> Nehmen wir als Beispiel die beiden Uhren, die nicht synchron laufen
> >> weil die eine beschleunigt ist und die andere nicht.
> >
> >
> > In dem Text 'Zur Elektrodynamik bewegter Körper' kommen keine
> > bescheluigten Systeme vor.
> >
> >> Du möchtest sie mit einer Stange verbinden um sie synchron laufen zu
> >> lassen.
> >
> >
> > Nein, das war nicht ich.
> >
> > Das Beispiel stammte von Einstein himself.
>
> Aber nicht mit einer Stange, die sie miteinander verbindet.
>
> Und das der Effekt so ist, sieht man an GPS-Satelliten. Deren Zeit
> vergeht aus unserer Sicht langsamer, als auf der Erdoberfläche, weshalb
> man diesen Effekt bei Zeitmessungen berücksichtigen muss.

Tatsaechlich geht die Zeit auf der Erdoberflaeche langsamer als in den GPS-Satelliten.
Man korrigiert das dadurch dass man die Uhr in den Satelliten langsamer
laufen laesst sodass sie von der Erdoberflaeche aus gesehen so schnell
laeuft wie eine exakte Uhr auf der Erdoberflaeche.
Das passt natuerlich nur fuer eine bestimmtes Geopotential exakt.
https://www.wissenschaft.de/technik-digitales/ohne-einstein-kein-navi/

> Das ist eine
> ganz praktische Anwendung der Erkenntnisse von Einstein, auch wenn Du
> das bezweifeln magst.

Den Effekt messen und die Uhr entsprechend langsamer laufen lassen
koennte man natuerlich auch ohne eine theoretische Erklaerung des Effekts,
und damit auch ohne Einstein.

>
> [...]
> > Trotzdem darf ich den Text kritisieren (genauso wie jeder andere Mensch
> > auch), denn so funktioniert Wissenschaft nun mal.
>
> Selbstverständlich. Aber Du hast dennoch keinen Anspruch darauf, dass
> jeder deine Kritik wohlwollend oder als korrekt ansieht.

Subject: Re: OT: Erdwachstum
From: Rolf Bombach
Newsgroups: de.sci.electronics, de.sci.physik, de.talk.tagesgeschehen
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Sun, 26 May 2024 18:00 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: rolfnosp...@invalid.invalid (Rolf Bombach)
Newsgroups: de.sci.electronics,de.sci.physik,de.talk.tagesgeschehen
Subject: Re: OT: Erdwachstum
Date: Sun, 26 May 2024 20:00:09 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 27
Message-ID: <v2vtb6$3gn0s$1@dont-email.me>
References: <kub545Flhs6U1@mid.individual.net> <ulprd6$14aq$1@solani.org>
<20231218211239.4613c854@Achmuehle.WOR> <ulqht7$3kji$1@solani.org>
<20231219224832.6e4a3940@Achmuehle.WOR> <uluufe$49bg$1@solani.org>
<kuh305F19clU1@mid.individual.net> <kukq80FobhiU1@mid.individual.net>
<kuliotFtnuoU11@mid.individual.net> <l8bno3F15d3U1@mid.individual.net>
<l8mfvbFji9uU12@mid.individual.net> <6626250B.28126A67@proton.me>
<l8ndtfFokvqU7@mid.individual.net> <l9655gFp6pU6@mid.individual.net>
<3ctr2jlbm1qivtanir3kql1rpo03oobrm8@4ax.com>
<l98n10Fcna4U1@mid.individual.net>
<20240430131639.52f6a09164b098aeda2caff9@duebbert.com>
<l9gq6bFj5q3U4@mid.individual.net>
Reply-To: rolfnospambombach@bluewin.ch
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sun, 26 May 2024 20:00:06 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="b94c10426407152e95eba864732e2939";
logging-data="3693596"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/45y2ZgN24TzoOWa0dd2VXNGmcGIvYes0="
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
Firefox/91.0 SeaMonkey/2.53.18.2
Cancel-Lock: sha1:44q58Q97mWgHbOgoeMpJJWbI6SQ=
In-Reply-To: <l9gq6bFj5q3U4@mid.individual.net>
View all headers

Thomas Heger schrieb:
>
> ich hatte nicht vor die Relativitätstheorie an sich zu kommentieren, sondern meine Anmerkungen bezogen sich auf einen ganz bestimmten Ttext, welcher unter dem Titel 'Zur Elektrodynamik bewegter
> Körper' 1905 in der Zeitschrift 'Annalen der Physik' erschienen ist.
>
> Allerdings habe ich die Englische Übersetzung kommentiert und meine Anmerkungen auch auf Englisch geschrieben.
>
Merkst du nicht, dass das zweite Statement dem ersten widerspricht?

> Das hat aber überhaupt nichts mit der Relativitätstheorie an sich zu tun, sondern bezieht sich explizit auf diesen Text.
>
> Mein Ziel war, absolut ALLE Fehler darin zu finden.
>
> Dafür mußte ich den Text genau analysieren und diesen dafür auch verstehen.
>
> Allerdings war mir vollkommen egal, was Einstein eigentlich gemeint hatte, sondern bezog mich auf den Text so wie er war.
>
Der Text stammt ja gar nicht von Einstein.
>
> Trotzdem darf ich den Text kritisieren (genauso wie jeder andere Mensch auch), denn so funktioniert Wissenschaft nun mal.
>
Du kritisierst einen Text und nicht dessen Inhalt. Das hat mit Naturwissenschaft
nun erst mal gar nichts zu tun. Mit Elektronik noch weniger. Aber elementare
Logik ist ja nicht gerade deine Kernkompetenz.

--
mfg Rolf Bombach

Subject: Re: OT: Erdwachstum
From: Rolf Bombach
Newsgroups: de.sci.electronics, de.sci.physik, de.talk.tagesgeschehen
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Tue, 28 May 2024 20:51 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: rolfnosp...@invalid.invalid (Rolf Bombach)
Newsgroups: de.sci.electronics,de.sci.physik,de.talk.tagesgeschehen
Subject: Re: OT: Erdwachstum
Date: Tue, 28 May 2024 22:51:25 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 15
Message-ID: <v35g4c$oqt4$1@dont-email.me>
References: <kub545Flhs6U1@mid.individual.net> <ulprd6$14aq$1@solani.org>
<20231218211239.4613c854@Achmuehle.WOR> <ulqht7$3kji$1@solani.org>
<20231219224832.6e4a3940@Achmuehle.WOR> <uluufe$49bg$1@solani.org>
<kuh305F19clU1@mid.individual.net> <kukq80FobhiU1@mid.individual.net>
<kuliotFtnuoU11@mid.individual.net> <l8bno3F15d3U1@mid.individual.net>
<l8mfvbFji9uU12@mid.individual.net> <6626250B.28126A67@proton.me>
<l8ndtfFokvqU7@mid.individual.net> <l9655gFp6pU6@mid.individual.net>
<3ctr2jlbm1qivtanir3kql1rpo03oobrm8@4ax.com>
<l98n10Fcna4U1@mid.individual.net>
<20240430131639.52f6a09164b098aeda2caff9@duebbert.com>
<l9gq6bFj5q3U4@mid.individual.net> <la1b7hF3m57U1@mid.individual.net>
Reply-To: rolfnospambombach@bluewin.ch
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 28 May 2024 22:51:24 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="8d91819dccfc3bb2bc123b619bfc53c0";
logging-data="813988"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX18vNIQNBd0JoSsshSsuCp1axAKg3pW9fGA="
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:91.0) Gecko/20100101
Firefox/91.0 SeaMonkey/2.53.18.2
Cancel-Lock: sha1:yW/5KmHCE3u+f6MCfovwV6IaFso=
In-Reply-To: <la1b7hF3m57U1@mid.individual.net>
View all headers

Arno Welzel schrieb:
>
> Und das der Effekt so ist, sieht man an GPS-Satelliten. Deren Zeit
> vergeht aus unserer Sicht langsamer, als auf der Erdoberfläche, weshalb
> man diesen Effekt bei Zeitmessungen berücksichtigen muss. Das ist eine
> ganz praktische Anwendung der Erkenntnisse von Einstein, auch wenn Du
> das bezweifeln magst.
>
https://de.wikipedia.org/wiki/Global_Positioning_System#Relativistische_Effekte

Die Uhr im Satelliten geht schneller; der Einfluss der Gravitation ist stärker
als derjenige der Geschwindigkeit.

--
mfg Rolf Bombach


rocksolid / de.sci.electronics / Re: OT: Erdwachstum

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor