Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

Big book, big bore. -- Callimachus


rocksolid / de.comp.lang.vbclassic / Persistenz von ADS

SubjectAuthor
o Persistenz von ADSWendelin Uez

1
Subject: Persistenz von ADS
From: Wendelin Uez
Newsgroups: de.comp.lang.vbclassic
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Sun, 5 May 2024 07:02 UTC
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: wue...@online.de (Wendelin Uez)
Newsgroups: de.comp.lang.vbclassic
Subject: Persistenz von ADS
Date: Sun, 5 May 2024 09:02:36 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 25
Message-ID: <v17auq$1nm3b$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
format=flowed;
charset="iso-8859-1";
reply-type=original
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sun, 05 May 2024 09:02:51 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="86684482c600bbc0f7a4a40ef6699025";
logging-data="1824875"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX18cvcAZ+TAH6H59Saoyg3aU"
Cancel-Lock: sha1:sMBsd9g5hnXvzioMoLsrCB7adsY=
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.3.9600.20671
X-Newsreader: Microsoft Windows Mail 6.0.6002.18005
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
View all headers

ADS können einer Datei ja auch von jedem Drittprogramm hinzugefügt werden,
und Windows kann bei einem COPY, MOVE oder RENAME alle vorhandenen ADS
übertragen bzw. beibehalten.

Wie verhält es sich aber bei Dateien, die von ihrem "Erzeuger" später noch
modifiziert werden, d.h. bei einem SAVE und erst recht bei einem SAVEAS eine
ganz neue Datei anlegen? Deren "Erzeuger" müssten doch entweder manuell nach
vorhandenen ADS suchen und diese einzeln übertragen, was sie ziemlich sicher
nicht machen werden, oder sie müssten zumindest eine Systemfunktion sowas
wie ADSCOPY aufrufen können (was sie auch nicht unbedingt tun würden), um
alle evtl. vorhandenen ADS zu übernehmen.

Gibt es wenigstens überhaupt so eine ADSCOPY-Funktion, die dann zu
Persistenz-Hoffnungen berechtigt, oder kann man fremderzeugte ADS z.B. bei
Office-Dateien gleich von vorneherein vergessen, weil dort jede erneute
Speicherung solcher Dateien durch ihr Bearbeitungsprogramm, die über das
Anlegen einer Kopie erfolgt, die vorhandenen ADS dann einfach "vergißt"?

Das Ausprobieren, ob ein solcher ADS erhalten bliebe, brächte selbst bei
Bestätigung des Erhalts keine Klarheit, unter welchen Voraussetzungen dies
erfolgte, deshalb habe ich das noch nicht getestet. Aber wenn es eine
ADSCOPY-Funktion gäbe, dann könnte man wenigstens hoffen dürfen, daß diese
auch verwendet wird und die ADS erhalten bleibe, ohne eine solche Funktion
wären ADS dann eigentlich fast unbrauchbar.


rocksolid / de.comp.lang.vbclassic / Persistenz von ADS

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor