Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

Your aims are high, and you are capable of much.


rocksolid / de.comp.hardware.netzwerke.misc / Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell

SubjectAuthor
* Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMichael Landenberger
+* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarc Haber
|`* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMichael Landenberger
| +* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarco Moock
| |`- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMichael Landenberger
| +- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarc Haber
| +* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellGerrit Heitsch
| |`* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarco Moock
| | +- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellGerrit Heitsch
| | `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarc Haber
| |  `- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarco Moock
| `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellKay Martinen
|  `- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMichael Landenberger
`* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellGerrit Heitsch
 +* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarco Moock
 |`* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellGerrit Heitsch
 | `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellKay Martinen
 |  +- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellGerrit Heitsch
 |  `- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarco Moock
 `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMichael Landenberger
  +* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellGerrit Heitsch
  |+* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellRalph Aichinger
  ||+* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarco Moock
  |||+* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellRalph Aichinger
  ||||`* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellKay Martinen
  |||| +- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellRalph Aichinger
  |||| `- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarc Haber
  |||`* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarc Haber
  ||| `- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellThomas Hochstein
  ||`* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarc Haber
  || `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarco Moock
  ||  +- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarc Haber
  ||  `- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellRalph Aichinger
  |`- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMichael Landenberger
  `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarc Haber
   +* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellThomas Einzel
   |`- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarc Haber
   `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMichael Landenberger
    `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarc Haber
     `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMichael Landenberger
      +* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarco Moock
      |`* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellGerrit Heitsch
      | `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarco Moock
      |  +- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarc Haber
      |  `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellGerrit Heitsch
      |   `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarco Moock
      |    `- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellKay Martinen
      +* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarc Haber
      |+* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMichael Landenberger
      ||`- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarc Haber
      |`- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellKay Martinen
      `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellThomas Einzel
       `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellRalph Aichinger
        `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellThomas Einzel
         `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellRalph Aichinger
          `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellKay Martinen
           +* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellRalph Aichinger
           |`* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellKay Martinen
           | `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellRalph Aichinger
           |  `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellKay Martinen
           |   `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellRalph Aichinger
           |    `- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellKay Martinen
           `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarc Haber
            +- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellKay Martinen
            `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarco Moock
             +- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarc Haber
             `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellGerald E¡scher
              `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarco Moock
               +- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellKay Martinen
               `* Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellGerald E¡scher
                `- Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnellMarco Moock

Pages:123
Subject: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Michael Landenberger
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Date: Sat, 11 May 2024 12:53 UTC
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!not-for-mail
From: spamwird...@web.de (Michael Landenberger)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen
schnell
Date: Sat, 11 May 2024 14:53:46 +0200
Message-ID: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 11 May 2024 12:54:10 -0000 (UTC)
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="169641"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: LMN/0.2 (Landenberger Mail&News 2; Windows NT 10.0; Build
0.2.0.106)
Cancel-Lock: sha1:V43F/IHdHP/ZBJxeV0BuWlC1tVY=
X-User-ID: eJwFwQUBADAIALBK+CEO2j/CN2VD6yemJnp6IFB3OiCEoVmJs+HR0rTbOc685APwfN9MfSVUEbs=
View all headers

Hallo,

von folgendem Phänomen wüsste ich gerne die Ursache.

Gegeben seien folgende Szenarien, wobei alle Verbindungen über
Ethernet-Leitung laufen (kein WLAN im Spiel):

1. Computer und Drucker direkt am Router (Fritzbox) -> Drucker druckt
Druckaufträge vom Computer schnell

2. Computer und Drucker an einem Switch (TP-Link TL-SG105) und dieser an der
Fritzbox -> Drucker druckt Druckaufträge (auch reine Textdrucke) vom Computer
extrem langsam. Verbindung über den gleichen Switch vom Computer zu anderen
Clients im Netzwerk ist aber schnell

3. Wie 2., nur dass ein anderer Switch (Netgear ProSafe GS108) zum Einsatz
kommt -> Drucker druckt Druckaufträge vom Computer schnell

Am Drucker sind 100 MBit/s Vollduplex fest eingestellt. Warum funktioniert das
in Situation 1 und 3, aber nicht in 2?

JFTR: in 2. geht das Drucken so langsam, dass es auch nicht mit einem Rückfall
der Ethernet-Verbindung auf 10 MBit/s erklärbar ist. Gefühlt sind da 0,01
MBit/s am Werkeln. Wechsel der Ports am Switch hat nichts gebracht.

Gruß

Michael

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Marc Haber
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Sat, 11 May 2024 13:35 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
Date: Sat, 11 May 2024 15:35:27 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <v1ns70$2d66r$1@news1.tnib.de>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 11 May 2024 13:35:28 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="2529499"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

"Michael Landenberger" <spamwirdgefiltert@web.de> wrote:
>2. Computer und Drucker an einem Switch (TP-Link TL-SG105) und dieser an der
>Fritzbox -> Drucker druckt Druckaufträge (auch reine Textdrucke) vom Computer
>extrem langsam. Verbindung über den gleichen Switch vom Computer zu anderen
>Clients im Netzwerk ist aber schnell
>
>3. Wie 2., nur dass ein anderer Switch (Netgear ProSafe GS108) zum Einsatz
>kommt -> Drucker druckt Druckaufträge vom Computer schnell
>
>Am Drucker sind 100 MBit/s Vollduplex fest eingestellt. Warum funktioniert das
>in Situation 1 und 3, aber nicht in 2?

Netzwerkeranfängerfehler Nummer Eins: Ein provozierter Duplexmismatch.

Stell den Drucker auf autonegotiation und probier es nochmal. Der
nicht managebare Switch macht Autonegotiation. Das feste einstellen am
Drucker schaltet autonegotition aus und der Switch macht dann das
einzige was er tun kann, er fällt auf den Default zurück und das ist
oft 100 Mbit/s Halbduplex, d.h. jedes vom Drucker zurückgeschickte
ACK-Paket ist für den Switch eine Kollision.

Grüße
Marc
--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Michael Landenberger
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Date: Sat, 11 May 2024 14:29 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!not-for-mail
From: spamwird...@web.de (Michael Landenberger)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen
schnell
Date: Sat, 11 May 2024 16:29:58 +0200
Message-ID: <v1nvdt$58b2$1@tota-refugium.de>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de> <v1ns70$2d66r$1@news1.tnib.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Sat, 11 May 2024 14:30:21 -0000 (UTC)
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="172386"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: LMN/0.2 (Landenberger Mail&News 2; Windows NT 10.0; Build
0.2.0.106)
Cancel-Lock: sha1:pZuJDfJKWt58DMzguqy63oGbRTI=
X-User-ID: eJwFwQERADEIAzBL7AqFl/OM4l/CkgAPbzqDHhubtTcHJi9D/aQqUqvJjy5bGzS3cVxQwx4dlRFB
View all headers

"Marc Haber" schrieb am 11.05.2024 um 15:35:27:

> Netzwerkeranfängerfehler Nummer Eins: Ein provozierter Duplexmismatch.
>
> Stell den Drucker auf autonegotiation und probier es nochmal.

Danke für den Tipp.

Der Drucker steht aber genau deswegen auf 100 MBit/s fullduplex, weil das mit
der Autonegotiation mal nicht geklappt hat. Erst die feste Einstellung ließ
den Drucker mit normaler Geschwindigkeit drucken. Ansonsten wäre ich nie auf
die Idee gekommen, am Drucker eine feste Geschwindigkeit einzustellen.

> Das feste einstellen am
> Drucker schaltet autonegotition aus und der Switch macht dann das
> einzige was er tun kann, er fällt auf den Default zurück und das ist
> oft 100 Mbit/s Halbduplex, d.h. jedes vom Drucker zurückgeschickte
> ACK-Paket ist für den Switch eine Kollision.

Ich denke, dass der Switch dann sogar auf 10 MBit/s halbduplex zurückfällt.

Aber warum funktioniert es nur mit dem TP-Link-Switch nicht, mit dem
Netgear-Switch und mit der Fritzbox aber schon?

Gruß

Michael

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Marco Moock
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Date: Sat, 11 May 2024 14:41 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem
anderen schnell
Date: Sat, 11 May 2024 16:41:04 +0200
Message-ID: <v1o020$4n85$2@solani.org>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de>
<v1ns70$2d66r$1@news1.tnib.de>
<v1nvdt$58b2$1@tota-refugium.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Sat, 11 May 2024 14:41:04 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="154885"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:6LM1PPpL42CEu8gCB2hR0F6jwjc=
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-pc-linux-gnu)
X-User-ID: eJwFwYkBwCAIBLCVxHu044DK/iM0ERw+i5apVr/5qWDjTbAPuSnkqoy7a9dIHVWgUety0D8SlBDH
View all headers

Am 11.05.2024 16:29 Uhr schrieb Michael Landenberger:

> "Marc Haber" schrieb am 11.05.2024 um 15:35:27:
>
> > Netzwerkeranfängerfehler Nummer Eins: Ein provozierter
> > Duplexmismatch.
> >
> > Stell den Drucker auf autonegotiation und probier es nochmal.
>
> Danke für den Tipp.
>
> Der Drucker steht aber genau deswegen auf 100 MBit/s fullduplex, weil
> das mit der Autonegotiation mal nicht geklappt hat.

Dann muss man das angehen.

> Erst die feste Einstellung ließ den Drucker mit normaler
> Geschwindigkeit drucken.

Da bei Duplex mismatch Pakete als Kollision erkannt werden (die keine
ist) und dann verworfen werden, kommt es dir langsam vor. TCP hat einen
Mechanismus, um eine erfolgreiche Zustellung zu erkennen.
Ein Duplex-Mismatch ist immer Pfusch und muss beseitigt werden.

> > Das feste einstellen am
> > Drucker schaltet autonegotition aus und der Switch macht dann das
> > einzige was er tun kann, er fällt auf den Default zurück und das ist
> > oft 100 Mbit/s Halbduplex, d.h. jedes vom Drucker zurückgeschickte
> > ACK-Paket ist für den Switch eine Kollision.
>
> Ich denke, dass der Switch dann sogar auf 10 MBit/s halbduplex
> zurückfällt.

Muss geprüft werden.

> Aber warum funktioniert es nur mit dem TP-Link-Switch nicht, mit dem
> Netgear-Switch und mit der Fritzbox aber schon?

Weil der ggf. ne Macke hat.

--
Gruß
Marco

Spam und Werbung bitte an
1715437798ichwillgesperrtwerden@nirvana.admins.ws

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Marc Haber
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Sat, 11 May 2024 15:32 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
Date: Sat, 11 May 2024 17:32:01 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <v1o31i$2dmbt$1@news1.tnib.de>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de> <v1ns70$2d66r$1@news1.tnib.de> <v1nvdt$58b2$1@tota-refugium.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sat, 11 May 2024 15:32:02 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="2546045"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

"Michael Landenberger" <spamwirdgefiltert@web.de> wrote:
>"Marc Haber" schrieb am 11.05.2024 um 15:35:27:
>
>> Netzwerkeranfängerfehler Nummer Eins: Ein provozierter Duplexmismatch.
>>
>> Stell den Drucker auf autonegotiation und probier es nochmal.
>
>Danke für den Tipp.
>
>Der Drucker steht aber genau deswegen auf 100 MBit/s fullduplex, weil das mit
>der Autonegotiation mal nicht geklappt hat. Erst die feste Einstellung ließ
>den Drucker mit normaler Geschwindigkeit drucken. Ansonsten wäre ich nie auf
>die Idee gekommen, am Drucker eine feste Geschwindigkeit einzustellen.

Stell ihn mal auf 100 Half.

>> Das feste einstellen am
>> Drucker schaltet autonegotition aus und der Switch macht dann das
>> einzige was er tun kann, er fällt auf den Default zurück und das ist
>> oft 100 Mbit/s Halbduplex, d.h. jedes vom Drucker zurückgeschickte
>> ACK-Paket ist für den Switch eine Kollision.
>
>Ich denke, dass der Switch dann sogar auf 10 MBit/s halbduplex zurückfällt.

Auch das kann passieren. Unter anderem deswegen sind nicht managebare
Switches eigentlich immer Flickwerk.

>Aber warum funktioniert es nur mit dem TP-Link-Switch nicht, mit dem
>Netgear-Switch und mit der Fritzbox aber schon?

Weil es gerade im Billigsegment immer mal unterschiedlich
standardwidriges Verhalten geben kann. Da kann man dann nix anderes
mehr tun als so lange Komponenten zu tauschen bis es zufällig mal
funktioniert.

Grüße
Marc
--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Gerrit Heitsch
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Organization: Lao-Sinh Project
Date: Sat, 11 May 2024 17:07 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news.bawue.net!not-for-mail
From: ger...@laosinh.s.bawue.de (Gerrit Heitsch)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen
schnell
Date: Sat, 11 May 2024 19:07:57 +0200
Organization: Lao-Sinh Project
Lines: 27
Message-ID: <v1o77f$mro$1@news.bawue.net>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de>
NNTP-Posting-Host: p4fcd6e97.dip0.t-ipconnect.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: news.bawue.net 1715445807 23416 79.205.110.151 (11 May 2024 16:43:27 GMT)
X-Complaints-To: abuse@news.bawue.net
NNTP-Posting-Date: Sat, 11 May 2024 16:43:27 +0000 (UTC)
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: en-US
In-Reply-To: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de>
View all headers

On 5/11/24 14:53, Michael Landenberger wrote:
> Am Drucker sind 100 MBit/s Vollduplex fest eingestellt. Warum funktioniert das
> in Situation 1 und 3, aber nicht in 2?

Das ist ein Fehler. Darf man nur machen wenn man den Drucker so
einstellt, daß er weiterhin Autonegotiation macht aber dann nur 100FDX
als Geschwindigkeit anbietet. Wenn man Autonegotiation vollständig
abschaltet muss man auf 100 Halbduplex stellen weil das das ist, was ein
Switch annimmt wenn Autonegotiation fehlschlägt.

> JFTR: in 2. geht das Drucken so langsam, dass es auch nicht mit einem Rückfall
> der Ethernet-Verbindung auf 10 MBit/s erklärbar ist. Gefühlt sind da 0,01
> MBit/s am Werkeln. Wechsel der Ports am Switch hat nichts gebracht.

Duplex mismatch, da wird das so langsam.

Also Autonegotiation wieder ein und probieren ob dann alles am
fraglichen Switch funktioniert.

Gerrit

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Gerrit Heitsch
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Organization: Lao-Sinh Project
Date: Sat, 11 May 2024 17:10 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news.bawue.net!not-for-mail
From: ger...@laosinh.s.bawue.de (Gerrit Heitsch)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen
schnell
Date: Sat, 11 May 2024 19:10:52 +0200
Organization: Lao-Sinh Project
Lines: 15
Message-ID: <v1o7cu$mro$2@news.bawue.net>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de> <v1ns70$2d66r$1@news1.tnib.de>
<v1nvdt$58b2$1@tota-refugium.de>
NNTP-Posting-Host: p4fcd6e97.dip0.t-ipconnect.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: news.bawue.net 1715445982 23416 79.205.110.151 (11 May 2024 16:46:22 GMT)
X-Complaints-To: abuse@news.bawue.net
NNTP-Posting-Date: Sat, 11 May 2024 16:46:22 +0000 (UTC)
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: en-US
In-Reply-To: <v1nvdt$58b2$1@tota-refugium.de>
View all headers

On 5/11/24 16:29, Michael Landenberger wrote:
>
> Aber warum funktioniert es nur mit dem TP-Link-Switch nicht, mit dem
> Netgear-Switch und mit der Fritzbox aber schon?

Der TP-Link Switch verhält sich korrekt. Wenn die Gegenseite keine
Autonegotiation anbietet ist das ein Hub und der kann nur Halbduplex
womit sich ein Duplex-Mismatch ergibt und die Verbindung sehr langsam wird.

Die Frage sollte also eher heissen, warum es mit Fritzbox oder Netgear
funktioniert hat.

Gerrit

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Marco Moock
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Date: Sat, 11 May 2024 17:35 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem
anderen schnell
Date: Sat, 11 May 2024 19:35:13 +0200
Message-ID: <v1oa8h$4n85$4@solani.org>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de>
<v1ns70$2d66r$1@news1.tnib.de>
<v1nvdt$58b2$1@tota-refugium.de>
<v1o7cu$mro$2@news.bawue.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Sat, 11 May 2024 17:35:13 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="154885"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:bA+TUdmv2GAeQj5VeMFSfWXpuGk=
X-User-ID: eJwFwYEBACAEBMCVQh7jqPz+I3TnBsGNDcd2OifLygNs09fscxYTNcOw90RUbMg72p1pyz8u0BHL
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-pc-linux-gnu)
View all headers

Am 11.05.2024 19:10 Uhr schrieb Gerrit Heitsch:

> Der TP-Link Switch verhält sich korrekt. Wenn die Gegenseite keine
> Autonegotiation anbietet ist das ein Hub und der kann nur Halbduplex
> womit sich ein Duplex-Mismatch ergibt und die Verbindung sehr langsam
> wird.

Langsam ist hier der falsche Begriff. Wenn gleichzeitig gesendet wird
auf beiden Seiten werden diese Frames verworfen.
Eine Kommunikation ist dann nicht mehr sinnvoll möglich.

--
Gruß
Marco

Spam und Werbung bitte an
1715447452ichwillgesperrtwerden@nirvana.admins.ws

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Marco Moock
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Date: Sat, 11 May 2024 17:36 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem
anderen schnell
Date: Sat, 11 May 2024 19:36:29 +0200
Message-ID: <v1oaat$4n85$5@solani.org>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de>
<v1o77f$mro$1@news.bawue.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Sat, 11 May 2024 17:36:29 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="154885"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:z2eYWhkbHvnYEkxL5veuJkMLkwk=
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-pc-linux-gnu)
X-User-ID: eJwNyMEBwCAIA8CVFEiUccCa/Uew9zw4J88KggFBsdaWsTzyD8s9ym59ba0Dm43rHtHKIRSYDwphEKk=
View all headers

Am 11.05.2024 19:07 Uhr schrieb Gerrit Heitsch:

> Wenn man Autonegotiation vollständig abschaltet muss man auf 100
> Halbduplex stellen weil das das ist, was ein Switch annimmt wenn
> Autonegotiation fehlschlägt.

Warum zwingend 100?
Prüft der das anhand des Fast Link Pulse?

--
Gruß
Marco

Spam und Werbung bitte an
1715447277ichwillgesperrtwerden@nirvana.admins.ws

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Gerrit Heitsch
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Organization: Lao-Sinh Project
Date: Sat, 11 May 2024 18:21 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news.bawue.net!not-for-mail
From: ger...@laosinh.s.bawue.de (Gerrit Heitsch)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen
schnell
Date: Sat, 11 May 2024 20:21:18 +0200
Organization: Lao-Sinh Project
Lines: 19
Message-ID: <v1obh0$242$1@news.bawue.net>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de> <v1o77f$mro$1@news.bawue.net>
<v1oaat$4n85$5@solani.org>
NNTP-Posting-Host: p4fcd6e97.dip0.t-ipconnect.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: news.bawue.net 1715450208 2178 79.205.110.151 (11 May 2024 17:56:48 GMT)
X-Complaints-To: abuse@news.bawue.net
NNTP-Posting-Date: Sat, 11 May 2024 17:56:48 +0000 (UTC)
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: en-US
In-Reply-To: <v1oaat$4n85$5@solani.org>
View all headers

On 5/11/24 19:36, Marco Moock wrote:
> Am 11.05.2024 19:07 Uhr schrieb Gerrit Heitsch:
>
>> Wenn man Autonegotiation vollständig abschaltet muss man auf 100
>> Halbduplex stellen weil das das ist, was ein Switch annimmt wenn
>> Autonegotiation fehlschlägt.
>
> Warum zwingend 100?
> Prüft der das anhand des Fast Link Pulse?

Ja, die Geschwindigkeit kann aus dem Linkbeat abgeleitet werden. So
funktioniert es wenn ein Hub angeschlossen wird.

10Mbit/sec möchte man sich sparen wenn es nicht unbedingt nötig ist,
daher sollte man 100HDX nehmen.

Gerrit

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Gerrit Heitsch
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Organization: Lao-Sinh Project
Date: Sat, 11 May 2024 18:23 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news.bawue.net!not-for-mail
From: ger...@laosinh.s.bawue.de (Gerrit Heitsch)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen
schnell
Date: Sat, 11 May 2024 20:23:01 +0200
Organization: Lao-Sinh Project
Lines: 18
Message-ID: <v1obk7$243$1@news.bawue.net>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de> <v1ns70$2d66r$1@news1.tnib.de>
<v1nvdt$58b2$1@tota-refugium.de> <v1o7cu$mro$2@news.bawue.net>
<v1oa8h$4n85$4@solani.org>
NNTP-Posting-Host: p4fcd6e97.dip0.t-ipconnect.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: news.bawue.net 1715450311 2179 79.205.110.151 (11 May 2024 17:58:31 GMT)
X-Complaints-To: abuse@news.bawue.net
NNTP-Posting-Date: Sat, 11 May 2024 17:58:31 +0000 (UTC)
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: en-US
In-Reply-To: <v1oa8h$4n85$4@solani.org>
View all headers

On 5/11/24 19:35, Marco Moock wrote:
> Am 11.05.2024 19:10 Uhr schrieb Gerrit Heitsch:
>
>> Der TP-Link Switch verhält sich korrekt. Wenn die Gegenseite keine
>> Autonegotiation anbietet ist das ein Hub und der kann nur Halbduplex
>> womit sich ein Duplex-Mismatch ergibt und die Verbindung sehr langsam
>> wird.
>
> Langsam ist hier der falsche Begriff. Wenn gleichzeitig gesendet wird
> auf beiden Seiten werden diese Frames verworfen.
> Eine Kommunikation ist dann nicht mehr sinnvoll möglich.

Ja, aber üblicherweise bekommt man noch Kommunikation hin, wenn auch
sehr langsam. Mit Glück so 500KB/sec max.

Gerrit

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Kay Martinen
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Date: Sat, 11 May 2024 21:14 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!news.martinen.de!not-for-mail
From: use...@martinen.de (Kay Martinen)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen
schnell
Date: Sat, 11 May 2024 23:14:22 +0200
Message-ID: <qn35hk-luh.ln1@news.martinen.de>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de> <v1ns70$2d66r$1@news1.tnib.de>
<v1nvdt$58b2$1@tota-refugium.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="187929"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:1GugcoGMESNAWQyM6n+cI3TUenk=
Content-Language: de-DE
X-User-ID: eJwFwYEBwCAIA7CXBkjRcyzS/09YkgFD10JipVJBlMM29A78mozq1MfTo2FEefSc8WZH3TRRtzZf6BmtfmpFFrE=
In-Reply-To: <v1nvdt$58b2$1@tota-refugium.de>
View all headers

Am 11.05.24 um 16:29 schrieb Michael Landenberger:
> "Marc Haber" schrieb am 11.05.2024 um 15:35:27:
>
>> Netzwerkeranfängerfehler Nummer Eins: Ein provozierter Duplexmismatch.
>>
>> Stell den Drucker auf autonegotiation und probier es nochmal.
>
> Danke für den Tipp.
>
> Der Drucker steht aber genau deswegen auf 100 MBit/s fullduplex, weil das mit
> der Autonegotiation mal nicht geklappt hat. Erst die feste Einstellung ließ
> den Drucker mit normaler Geschwindigkeit drucken. Ansonsten wäre ich nie auf
> die Idee gekommen, am Drucker eine feste Geschwindigkeit einzustellen.

Bist du sicher das dir da kein Defektes Kabel diesen Eindruck vermittelt
hatte?

>> Das feste einstellen am
>> Drucker schaltet autonegotition aus und der Switch macht dann das
>> einzige was er tun kann, er fällt auf den Default zurück und das ist
>> oft 100 Mbit/s Halbduplex, d.h. jedes vom Drucker zurückgeschickte
>> ACK-Paket ist für den Switch eine Kollision.
>
> Ich denke, dass der Switch dann sogar auf 10 MBit/s halbduplex zurückfällt.
>
> Aber warum funktioniert es nur mit dem TP-Link-Switch nicht, mit dem
> Netgear-Switch und mit der Fritzbox aber schon?

Bist du SICHER das es sich um einen TL-SG105 handelt? Und nicht etwa um
einen TL-SG105E? Letzterer ist ein WebSmart Switch der entweder mit
einem Windows (JAR, geht auch unter Linux) Tool oder bei neueren
Revisionen mit einer Eingebauten WebUI konfiguriert werden kann.

Dort gibt es für jeden Port auch einstellungen zur Datenrate und
Halb/Vollduplex die man setzen kann. Wenn du den NICHT neu kauftest oder
er schlichtweg nicht auf Auto eingestellt war dann könnte dies deine
Probleme ebenfalls erklären.

Es bleibt dann aber immer noch ein Mismatch den du dann beheben
müsstest. Nur böte sich die WebUI des Switch hier noch als Möglichkeit an.

Bye/
/Kay

--
nix

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Kay Martinen
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Date: Sat, 11 May 2024 21:20 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!news.martinen.de!not-for-mail
From: use...@martinen.de (Kay Martinen)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen
schnell
Date: Sat, 11 May 2024 23:20:16 +0200
Message-ID: <t245hk-luh.ln1@news.martinen.de>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de> <v1o77f$mro$1@news.bawue.net>
<v1oaat$4n85$5@solani.org> <v1obh0$242$1@news.bawue.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="188223"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:R33NT5IVw3zuzUb2tRSrY6clKbo=
X-User-ID: eJwNyccBwDAIBLCVDKbdOJiy/wiJvtJrZOViaqKrm24OZIZQyjSz5bY3E9AjeIjupJpeqRsMQZ23Snzi/6IPZGQWAw==
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v1obh0$242$1@news.bawue.net>
View all headers

Am 11.05.24 um 20:21 schrieb Gerrit Heitsch:
> On 5/11/24 19:36, Marco Moock wrote:
>> Am 11.05.2024 19:07 Uhr schrieb Gerrit Heitsch:
>>
>>> Wenn man Autonegotiation vollständig abschaltet muss man auf 100
>>> Halbduplex stellen weil das das ist, was ein Switch annimmt wenn
>>> Autonegotiation fehlschlägt.
>>
>> Warum zwingend 100?
>> Prüft der das anhand des Fast Link Pulse?

Wie sonst.

> Ja, die Geschwindigkeit kann aus dem Linkbeat abgeleitet werden. So
> funktioniert es wenn ein Hub angeschlossen wird.
>
> 10Mbit/sec möchte man sich sparen wenn es nicht unbedingt nötig ist,
> daher sollte man 100HDX nehmen.

Ich meine das es den FLP auch erst mit 100BaseT gab. Ein 10MB Hub kann
den nicht senden weshalb der Partner am anderen Ende ja ohne FLP nur
noch auf 10Mbit runter schalten kann.

Es macht aber doch auch keinen Sinn wenn man Autonegotiation an lassen
könnte und das die Geschwindigkeit einstellt aber dann manuell auf Halb
oder Vollduplex stellen könnte. Das sollte eigentlich nicht möglich sein
oder?

Bye/
/Kay

--
nix

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Michael Landenberger
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Date: Sat, 11 May 2024 22:01 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!not-for-mail
From: spamwird...@web.de (Michael Landenberger)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen
schnell
Date: Sun, 12 May 2024 00:01:32 +0200
Message-ID: <v1opsl$5l2u$1@tota-refugium.de>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de> <v1o77f$mro$1@news.bawue.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Sat, 11 May 2024 22:01:57 -0000 (UTC)
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="185438"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: LMN/0.2 (Landenberger Mail&News 2; Windows NT 10.0; Build
0.2.0.106)
Cancel-Lock: sha1:aK89BoPTKlTUW7apqafek7Jli2I=
X-User-ID: eJwFwYERwDAIA7GV0oCdMk4P8vuPUEnhx33Scgpxg27521pFaFBM0lHs1XDOjJ3o5hT18gMvqxHn
View all headers

"Gerrit Heitsch" schrieb am 11.05.2024 um 19:07:57:

> On 5/11/24 14:53, Michael Landenberger wrote:

>> Am Drucker sind 100 MBit/s Vollduplex fest eingestellt. Warum funktioniert
>> das in Situation 1 und 3, aber nicht in 2?

> Das ist ein Fehler. Darf man nur machen wenn man den Drucker so einstellt,
> daß er weiterhin Autonegotiation macht aber dann nur 100FDX als
> Geschwindigkeit anbietet.

Diese Einstellung gibt es am Drucker nicht. Es gibt nur "Auto", "10BASE-T
Halbduplex", "10BASE-T Vollduplex", "100BASE-TX Halbduplex" und "100BASE-TX
Vollduplex".

Ich habe jetzt wieder "Auto" eingestellt. Beim nächsten Druckjob werde ich ja
sehen, wie schnell der Drucker druckt. Allerdings wird es ein bisschen dauern,
bis ich dazu komme, wieder den TP-Link Switch anzuschließen. Bis dahin hängt
der Drucker am Netgear-Switch, an dem er auch mit der festen Einstellung mit
der richtigen Geschwindigkeit gedruckt hat. Dazu habe ich folgende Vermutung:
im Gegensatz zum TP-Link-Switch schalten der Netgear-Switch und die Fritzbox
nicht auf Halbduplex, wenn Autonegotiation fehlschlägt, sondern auf 100 MBit/s
Vollduplex. Dann passen Drucker- und Switch-Einstellung zusammen und alles
funktioniert normal.

Woran der Drucker angeschlossen war, als ich die Geschwindigkeit fest auf 100
Vollduplex eingestellt habe (und wo das auch tatsächlich etwas gebracht hat),
weiß ich nicht mehr. Ist schon lange her. Probleme gab das auch erst, als ich
den Drucker an den TP-Link-Switch anschließen wollte. Allerdings fällt mir
ein, dass der Drucker auch schon mal per WLAN mit dem Router verbunden war,
wobei der Router im gleichen Raum und nur ca. 2m vom Drucker entfernt stand.
Auch da war er trotz perfekter Verbindung schnarchlangsam. Genau deswegen habe
ich ihn per Kabel angeschlossen.

Gruß

Michael

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Gerrit Heitsch
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Organization: Lao-Sinh Project
Date: Sun, 12 May 2024 05:55 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news.bawue.net!not-for-mail
From: ger...@laosinh.s.bawue.de (Gerrit Heitsch)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen
schnell
Date: Sun, 12 May 2024 07:55:12 +0200
Organization: Lao-Sinh Project
Lines: 46
Message-ID: <v1pk5v$vs9$1@news.bawue.net>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de> <v1o77f$mro$1@news.bawue.net>
<v1oaat$4n85$5@solani.org> <v1obh0$242$1@news.bawue.net>
<t245hk-luh.ln1@news.martinen.de>
NNTP-Posting-Host: p4fcd6e97.dip0.t-ipconnect.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: news.bawue.net 1715491839 32649 79.205.110.151 (12 May 2024 05:30:39 GMT)
X-Complaints-To: abuse@news.bawue.net
NNTP-Posting-Date: Sun, 12 May 2024 05:30:39 +0000 (UTC)
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: en-US
In-Reply-To: <t245hk-luh.ln1@news.martinen.de>
View all headers

On 5/11/24 23:20, Kay Martinen wrote:
>
>
> Am 11.05.24 um 20:21 schrieb Gerrit Heitsch:
>> On 5/11/24 19:36, Marco Moock wrote:
>>> Am 11.05.2024 19:07 Uhr schrieb Gerrit Heitsch:
>>>
>>>> Wenn man Autonegotiation vollständig abschaltet muss man auf 100
>>>> Halbduplex stellen weil das das ist, was ein Switch annimmt wenn
>>>> Autonegotiation fehlschlägt.
>>>
>>> Warum zwingend 100?
>>> Prüft der das anhand des Fast Link Pulse?
>
> Wie sonst.
>
>> Ja, die Geschwindigkeit kann aus dem Linkbeat abgeleitet werden. So
>> funktioniert es wenn ein Hub angeschlossen wird.
>>
>> 10Mbit/sec möchte man sich sparen wenn es nicht unbedingt nötig ist,
>> daher sollte man 100HDX nehmen.
>
> Ich meine das es den FLP auch erst mit 100BaseT gab. Ein 10MB Hub kann
> den nicht senden weshalb der Partner am anderen Ende ja ohne FLP nur
> noch auf 10Mbit runter schalten kann.
>
> Es macht aber doch auch keinen Sinn wenn man Autonegotiation an lassen
> könnte und das die Geschwindigkeit einstellt aber dann manuell auf Halb
> oder Vollduplex stellen könnte. Das sollte eigentlich nicht möglich sein
> oder?

Doch, geht. Habe ich unter Solaris oft gemacht. Zumindest dort kann man
nicht nur Autonegotiation ein- oder ausschalten, man kann auch
definieren was bei Autonegotiation angeboten wird. Ich kann also
Autonegotiation eingeschaltet lassen, aber nur 100FDX anbieten. Dann
bekomme ich entweder einen 100FDX link oder gar keinen und das auch mit
einem unmanaged switch.

Solaris hatte für jeden Interface-Typ eine .conf-Datei, dort hat man das
alles eingetragen. War hübsch, man hatte volle Kontrolle. War die Datei
abwesend oder leer war Autonegotiation mit allen Geschwindigkeiten
eingeschaltet.

Gerrit

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Gerrit Heitsch
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Organization: Lao-Sinh Project
Date: Sun, 12 May 2024 06:00 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.fqdn.org!news.bawue.net!not-for-mail
From: ger...@laosinh.s.bawue.de (Gerrit Heitsch)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen
schnell
Date: Sun, 12 May 2024 08:00:31 +0200
Organization: Lao-Sinh Project
Lines: 43
Message-ID: <v1pkfu$vs9$2@news.bawue.net>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de> <v1o77f$mro$1@news.bawue.net>
<v1opsl$5l2u$1@tota-refugium.de>
NNTP-Posting-Host: p4fcd6e97.dip0.t-ipconnect.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: news.bawue.net 1715492158 32649 79.205.110.151 (12 May 2024 05:35:58 GMT)
X-Complaints-To: abuse@news.bawue.net
NNTP-Posting-Date: Sun, 12 May 2024 05:35:58 +0000 (UTC)
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Content-Language: en-US
In-Reply-To: <v1opsl$5l2u$1@tota-refugium.de>
View all headers

On 5/12/24 00:01, Michael Landenberger wrote:
> "Gerrit Heitsch" schrieb am 11.05.2024 um 19:07:57:
>
>> On 5/11/24 14:53, Michael Landenberger wrote:
>
>>> Am Drucker sind 100 MBit/s Vollduplex fest eingestellt. Warum funktioniert
>>> das in Situation 1 und 3, aber nicht in 2?
>
>> Das ist ein Fehler. Darf man nur machen wenn man den Drucker so einstellt,
>> daß er weiterhin Autonegotiation macht aber dann nur 100FDX als
>> Geschwindigkeit anbietet.
>
> Diese Einstellung gibt es am Drucker nicht. Es gibt nur "Auto", "10BASE-T
> Halbduplex", "10BASE-T Vollduplex", "100BASE-TX Halbduplex" und "100BASE-TX
> Vollduplex".
>
> Ich habe jetzt wieder "Auto" eingestellt. Beim nächsten Druckjob werde ich ja
> sehen, wie schnell der Drucker druckt. Allerdings wird es ein bisschen dauern,
> bis ich dazu komme, wieder den TP-Link Switch anzuschließen. Bis dahin hängt
> der Drucker am Netgear-Switch, an dem er auch mit der festen Einstellung mit
> der richtigen Geschwindigkeit gedruckt hat. Dazu habe ich folgende Vermutung:
> im Gegensatz zum TP-Link-Switch schalten der Netgear-Switch und die Fritzbox
> nicht auf Halbduplex, wenn Autonegotiation fehlschlägt, sondern auf 100 MBit/s
> Vollduplex. Dann passen Drucker- und Switch-Einstellung zusammen und alles
> funktioniert normal.

Ja, es sei denn man hätte dort einen Hub angeschlossen, dann würde es
kräftig scheppern. 100MBit-Hubs sind allerdings selten geworden.
Trotzdem ist das korrekte Verhalten bei fehlgeschlagener Autonegotiation
die Einstellung auf Halbduplex. Alles andere verletzt die Spec.

> Auch da war er trotz perfekter Verbindung schnarchlangsam. Genau deswegen habe
> ich ihn per Kabel angeschlossen.

Per Kabel ist der Anschluss der Wahl wenn man garantierte
Geschwindigkeit braucht. WLAN ist zu sehr abhängig von der Umgebung und
den dort vorhandenen anderen APs.

Gerrit

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Marc Haber
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Sun, 12 May 2024 06:00 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
Date: Sun, 12 May 2024 08:00:49 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <v1pluh$2hpjn$1@news1.tnib.de>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de> <v1ns70$2d66r$1@news1.tnib.de> <v1nvdt$58b2$1@tota-refugium.de> <v1o7cu$mro$2@news.bawue.net> <v1oa8h$4n85$4@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sun, 12 May 2024 06:00:49 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="2680439"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

Marco Moock <mm+solani@dorfdsl.de> wrote:
>Am 11.05.2024 19:10 Uhr schrieb Gerrit Heitsch:
>> Der TP-Link Switch verhält sich korrekt. Wenn die Gegenseite keine
>> Autonegotiation anbietet ist das ein Hub und der kann nur Halbduplex
>> womit sich ein Duplex-Mismatch ergibt und die Verbindung sehr langsam
>> wird.
>
>Langsam ist hier der falsche Begriff. Wenn gleichzeitig gesendet wird
>auf beiden Seiten werden diese Frames verworfen.
>Eine Kommunikation ist dann nicht mehr sinnvoll möglich.

TCP tritt dann weit genug zurück dass es trotzdem noch ein wenig
funktioniert. Probiers einfach mal aus.

Grüße
Marc
--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Marc Haber
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Date: Sun, 12 May 2024 06:05 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news1.tnib.de!feed.news.tnib.de!news.tnib.de!.POSTED.torres.zugschlus.de!not-for-mail
From: mh+usene...@zugschl.us (Marc Haber)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
Date: Sun, 12 May 2024 08:05:15 +0200
Organization: private site, see http://www.zugschlus.de/ for details
Message-ID: <v1pm6r$2hq2g$1@news1.tnib.de>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de> <v1o77f$mro$1@news.bawue.net> <v1opsl$5l2u$1@tota-refugium.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sun, 12 May 2024 06:05:15 -0000 (UTC)
Injection-Info: news1.tnib.de; posting-host="torres.zugschlus.de:81.169.166.32";
logging-data="2680912"; mail-complaints-to="abuse@tnib.de"
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
View all headers

"Michael Landenberger" <spamwirdgefiltert@web.de> wrote:
>t. Dazu habe ich folgende Vermutung:
>im Gegensatz zum TP-Link-Switch schalten der Netgear-Switch und die Fritzbox
>nicht auf Halbduplex, wenn Autonegotiation fehlschlägt, sondern auf 100 MBit/s
>Vollduplex. Dann passen Drucker- und Switch-Einstellung zusammen und alles
>funktioniert normal.

AVM würde ich glatt zutrauen, sich hier standardwidrig zu verhalten,
weil der Standard an dieser Stelle arg konservativ ist und man
vermutlich mit "wenn die andere Seite kein Autonegotiation macht,
nehme ich an dass sie dort absichtlich ausgeschaltet wurde und die
Gegenseite dennoch vollduplexfähig ist". Das fällt dann halt in dem
Fall auf die Nase, in der die Gegenseite fest auf Halbduplex
eingestellt ist, dann gibt es die falsch erkannten Collisions halt auf
der anderen Seite.

Du könntest im Fall "tut langsam" auch einfach mal probieren, den
Drucker auf 100 half einzustellen.

Aber Flickwerk bleibt das alles.

Grüße
Marc
--
----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Rhein-Neckar, DE | Beginning of Wisdom " |
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 6224 1600402

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Marco Moock
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Date: Sun, 12 May 2024 06:29 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem
anderen schnell
Date: Sun, 12 May 2024 08:29:22 +0200
Message-ID: <v1pnk2$622b$1@solani.org>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de>
<v1ns70$2d66r$1@news1.tnib.de>
<v1nvdt$58b2$1@tota-refugium.de>
<v1o7cu$mro$2@news.bawue.net>
<v1oa8h$4n85$4@solani.org>
<v1pluh$2hpjn$1@news1.tnib.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Sun, 12 May 2024 06:29:22 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="198731"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:jqdXyA8Dy/DR8UZx0kgOcUFNrDw=
X-User-ID: eJwFwQkBACAIA8BKIuOLo8j6R/DO1MU74OYwGnsxBHgvqRdbMMRN7RqnnuKhSaSLviV7pj4jaBE6
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-pc-linux-gnu)
View all headers

Am 12.05.2024 08:00 Uhr schrieb Marc Haber:

> Marco Moock <mm+solani@dorfdsl.de> wrote:
> >Am 11.05.2024 19:10 Uhr schrieb Gerrit Heitsch:
> >> Der TP-Link Switch verhält sich korrekt. Wenn die Gegenseite keine
> >> Autonegotiation anbietet ist das ein Hub und der kann nur
> >> Halbduplex womit sich ein Duplex-Mismatch ergibt und die
> >> Verbindung sehr langsam wird.
> >
> >Langsam ist hier der falsche Begriff. Wenn gleichzeitig gesendet wird
> >auf beiden Seiten werden diese Frames verworfen.
> >Eine Kommunikation ist dann nicht mehr sinnvoll möglich.
>
> TCP tritt dann weit genug zurück dass es trotzdem noch ein wenig
> funktioniert. Probiers einfach mal aus.

Wenn man schon soweit ist. Ich denke da gerade an so Fälle, wo DHCP,
IPv6RS/RA eine Kollision erzeugen und dann die IP-Vergabe schon
scheitert. Natürlich nur manchmal.
Auch das ganze Discovery-Geraffel mit Multicast wird mit tollen
Effekten drunter leiden.

--
Gruß
Marco

Spam und Werbung bitte an
1715493649ichwillgesperrtwerden@nirvana.admins.ws

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Ralph Aichinger
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Date: Sun, 12 May 2024 06:34 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.mb-net.net!open-news-network.org!.POSTED!not-for-mail
From: ral...@pi.h5.or.at (Ralph Aichinger)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
Date: Sun, 12 May 2024 06:34:16 -0000 (UTC)
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Message-ID: <v1pnt8$1e5vn$2@gwaiyur.mb-net.net>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de> <v1o77f$mro$1@news.bawue.net> <v1opsl$5l2u$1@tota-refugium.de> <v1pkfu$vs9$2@news.bawue.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sun, 12 May 2024 06:34:16 -0000 (UTC)
Injection-Info: gwaiyur.mb-net.net;
logging-data="1513463"; mail-complaints-to="abuse@open-news-network.org"
User-Agent: tin/2.6.2-20221225 ("Pittyvaich") (Linux/6.1.0-15-arm64 (aarch64))
Cancel-Lock: sha1:cJ/C6NLbYhKgiyLDS/jsa5mHErM= sha256:gO8LXSufy1P2YQBElZ3m/jUdTIsqdqKwv/jcjK/eE54=
sha1:PFz4fDHUeY5p5Lo/bpTznFZYkq4= sha256:nISata4qkesLMnn0aru92XJTTTgpPiXcRhlGHG0sOGM=
View all headers

Gerrit Heitsch <gerrit@laosinh.s.bawue.de> wrote:
> Ja, es sei denn man hätte dort einen Hub angeschlossen, dann würde es
> kräftig scheppern. 100MBit-Hubs sind allerdings selten geworden.

Alle Hubs sind selten geworden. Ich vermute, wenn Leute in den letzten
10 Jahren Netzwerke gelernt haben, dann haben sie ein Hub nur gesehen,
wenn sie ein ausgeprägtes historisches Interesse haben, oder man ihnen
im Netzwerklabor ein zur Seite gelegtes zum Spielen gegeben hat.

/ralph

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Marco Moock
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Date: Sun, 12 May 2024 06:34 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem
anderen schnell
Date: Sun, 12 May 2024 08:34:27 +0200
Message-ID: <v1pntj$622b$2@solani.org>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de>
<v1o77f$mro$1@news.bawue.net>
<v1oaat$4n85$5@solani.org>
<v1obh0$242$1@news.bawue.net>
<t245hk-luh.ln1@news.martinen.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Sun, 12 May 2024 06:34:27 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="198731"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:R8MeaAN8dJWMgFxWYVsMtT9XqXQ=
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-pc-linux-gnu)
X-User-ID: eJwFwYEBgDAIA7CXUEZx51Ao/59gEo4HnQeBExuLQs/M5yYFTcxpOaffoafF5RVbUqO8Fj9JexML
View all headers

Am 11.05.2024 23:20 Uhr schrieb Kay Martinen:

> Am 11.05.24 um 20:21 schrieb Gerrit Heitsch:
> > On 5/11/24 19:36, Marco Moock wrote:
> >> Am 11.05.2024 19:07 Uhr schrieb Gerrit Heitsch:
> >>
> >>> Wenn man Autonegotiation vollständig abschaltet muss man auf 100
> >>> Halbduplex stellen weil das das ist, was ein Switch annimmt wenn
> >>> Autonegotiation fehlschlägt.
> >>
> >> Warum zwingend 100?
> >> Prüft der das anhand des Fast Link Pulse?
>
> Wie sonst.
>
> > Ja, die Geschwindigkeit kann aus dem Linkbeat abgeleitet werden. So
> > funktioniert es wenn ein Hub angeschlossen wird.
> >
> > 10Mbit/sec möchte man sich sparen wenn es nicht unbedingt nötig
> > ist, daher sollte man 100HDX nehmen.
>
> Ich meine das es den FLP auch erst mit 100BaseT gab.

Richtig. 10 MBit/s hatte den Normal Link Pulse.

http://www.ethermanage.com/
Da ist einiges zu erklärt.

> Es macht aber doch auch keinen Sinn wenn man Autonegotiation an
> lassen könnte und das die Geschwindigkeit einstellt aber dann manuell
> auf Halb oder Vollduplex stellen könnte. Das sollte eigentlich nicht
> möglich sein oder?

Man kann aber steuern, was man anbieten (für jede Geschwindigkeit auch
fdx/hdx) will (wenn das Gerät so eine Option bietet). Der größte
gemeinsame Nenner wird dann genommen.

--
Gruß
Marco

Spam und Werbung bitte an
1715462416ichwillgesperrtwerden@nirvana.admins.ws

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Marco Moock
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Date: Sun, 12 May 2024 06:40 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: mm+sol...@dorfdsl.de (Marco Moock)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem
anderen schnell
Date: Sun, 12 May 2024 08:40:57 +0200
Message-ID: <v1po9p$622b$3@solani.org>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de>
<v1o77f$mro$1@news.bawue.net>
<v1opsl$5l2u$1@tota-refugium.de>
<v1pkfu$vs9$2@news.bawue.net>
<v1pnt8$1e5vn$2@gwaiyur.mb-net.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Sun, 12 May 2024 06:40:57 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="198731"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
Cancel-Lock: sha1:gAl0andBIr8e0MwPbmRSW3Kivzs=
X-User-ID: eJwFwYEBwCAIA7CXKFIY54iu/59gwpXIU5HMoKiFiG6z7efvMe3O61AgWOP1kboERtUlYh4G4RB2
X-Newsreader: Claws Mail 4.2.0 (GTK 3.24.41; x86_64-pc-linux-gnu)
View all headers

Am 12.05.2024 06:34 Uhr schrieb Ralph Aichinger:

> Gerrit Heitsch <gerrit@laosinh.s.bawue.de> wrote:
> > Ja, es sei denn man hätte dort einen Hub angeschlossen, dann würde
> > es kräftig scheppern. 100MBit-Hubs sind allerdings selten geworden.
> >
>
> Alle Hubs sind selten geworden. Ich vermute, wenn Leute in den letzten
> 10 Jahren Netzwerke gelernt haben, dann haben sie ein Hub nur gesehen,
> wenn sie ein ausgeprägtes historisches Interesse haben, oder man ihnen
> im Netzwerklabor ein zur Seite gelegtes zum Spielen gegeben hat.

Um Ethernet zu verstehen ist ein Blick in die Vergangenheit - da ist
der Hub ja noch relativ neu - erforderlich.
Sonst fragt man sich halt öfter mal, warum bestimmte Sachen da so sind,
wie sie sind.

--
Gruß
Marco

Spam und Werbung bitte an
1715488456ichwillgesperrtwerden@nirvana.admins.ws

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Ralph Aichinger
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Date: Sun, 12 May 2024 06:52 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.mb-net.net!open-news-network.org!.POSTED!not-for-mail
From: ral...@pi.h5.or.at (Ralph Aichinger)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
Date: Sun, 12 May 2024 06:52:40 -0000 (UTC)
Organization: MB-NET.NET for Open-News-Network e.V.
Message-ID: <v1povo$1eeh7$2@gwaiyur.mb-net.net>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de> <v1o77f$mro$1@news.bawue.net> <v1opsl$5l2u$1@tota-refugium.de> <v1pkfu$vs9$2@news.bawue.net> <v1pnt8$1e5vn$2@gwaiyur.mb-net.net> <v1po9p$622b$3@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sun, 12 May 2024 06:52:40 -0000 (UTC)
Injection-Info: gwaiyur.mb-net.net;
logging-data="1522215"; mail-complaints-to="abuse@open-news-network.org"
User-Agent: tin/2.6.2-20221225 ("Pittyvaich") (Linux/6.1.0-15-arm64 (aarch64))
Cancel-Lock: sha1:5Fc8B8gQvjKYGLyk+TBIglu2WLA= sha256:ZQvan4l32Ji4qDfUc1pSgd7AtWisskhj0melEkvs5zs=
sha1:RIau5fZDxitoam9EmYzCGZ6oS0E= sha256:A38+ArOy5kqh03EemlFjlZijTU67Utdi1oPASAYudS0=
View all headers

Marco Moock <mm+solani@dorfdsl.de> wrote:
> Um Ethernet zu verstehen ist ein Blick in die Vergangenheit - da ist
> der Hub ja noch relativ neu - erforderlich.
> Sonst fragt man sich halt öfter mal, warum bestimmte Sachen da so sind,
> wie sie sind.

Ja, ist definitiv so, aber außerhalb von Netzwerklabors und
Vintage-Computing-Aktivitäten gibt es halt keine Hubs mehr. Ich glaube
ich hab mir eines irgendwo am Dachboden zurückgelegt (damals mit der
Vorstellung "wenn ich eine Verbindung tcpdumpen will, ohne auf das
Zielsystem zu kommen", das war vor der Zeit erschwinglicher Switches mit
Mirroring).

/ralph

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Thomas Einzel
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Date: Sun, 12 May 2024 09:27 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: usenet-2...@einzel.de (Thomas Einzel)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen
schnell
Date: Sun, 12 May 2024 11:27:17 +0200
Message-ID: <3f7fbb32-fb8c-4d60-bf93-7e3d9e5319f0@news.einzel.de>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de> <v1o77f$mro$1@news.bawue.net>
<v1opsl$5l2u$1@tota-refugium.de> <v1pm6r$2hq2g$1@news1.tnib.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: solani.org;
logging-data="204529"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:8CtO7SW6NsfOMFdxsaGALBCUISk=
In-Reply-To: <v1pm6r$2hq2g$1@news1.tnib.de>
X-User-ID: eJwFwYEBwCAIA7CXaIUOz3HM/n/CklqC5kmVslzOTQZtHvYIBJLo9jdn15C5ZeheRbwH4sXqZqMm7IX8ASV+FC8=
Content-Language: de-DE
View all headers

Am 12.05.2024 um 08:05 schrieb Marc Haber:
> "Michael Landenberger" <spamwirdgefiltert@web.de> wrote:
>> t. Dazu habe ich folgende Vermutung:
>> im Gegensatz zum TP-Link-Switch schalten der Netgear-Switch und die Fritzbox
>> nicht auf Halbduplex, wenn Autonegotiation fehlschlägt, sondern auf 100 MBit/s
>> Vollduplex. Dann passen Drucker- und Switch-Einstellung zusammen und alles
>> funktioniert normal.
>
> AVM würde ich glatt zutrauen, sich hier standardwidrig zu verhalten,
> weil der Standard an dieser Stelle arg konservativ ist und man
> vermutlich mit "wenn die andere Seite kein Autonegotiation macht,
> nehme ich an dass sie dort absichtlich ausgeschaltet wurde und die
> Gegenseite dennoch vollduplexfähig ist". Das fällt dann halt in dem
> Fall auf die Nase, in der die Gegenseite fest auf Halbduplex
> eingestellt ist, dann gibt es die falsch erkannten Collisions halt auf
> der anderen Seite.
....
Ich hatte letztes Jahr ein kleines Problem, mit einer
fehlenden/wackelndes Ader (ausgerechnet in meiner längsten
Netzwerkleitung und auch noch mit mit 2 LSA Verbindern) und einen
erfolglosen Versuch daran einen Trendnet TPE-P521ES (PoE PD) an einem
TP-Link TL-SG2428 via PoE und FastEthernet zu betreiben.
PoE Endspan Mode A (Adern 1/2 und 3/6). (mit einem PoE Tester, der neben
den Adern u.a. auch Spannungen misst, geprüft)

PoE hat funktioniert, der Trendnet PD Switch war an, aber es ist keine
Netzwerkverbindung zustande gekommen. Lokal an dem PD Switch haben die
Ports untereinander funktioniert. Nach mehreren manuellen setzen an den
Ports der beiden Switche ging dann tatsächlich FastEthernet Fullduplex.
Aber mit Autonegotiation ging in diesem Fall gar nichts.

Mit anderen Switchkonstellationen hatte ich in solchen "Spezialfällen"
bisher immer FastEthernet mit Autonegotiation.

> Aber Flickwerk bleibt das alles.

Ja ;-), nach flicken der Leitung ging es wieder mit 1GBit via
Autonegotiation.

Vorsorglich: die Auswahl an kleinen PoE PD switches (Spannung nur via
PD) mit PoE Pass Through (mind. 15W auf 2 Ports), die mindestens soweit
konfigurierbar sind, dass VLAN einstellbar sind ist extrem
übersichtlich. Netgear und Trendnet habe ich, AFAIK gibt es noch einen
von Ubiquiti.
--
Thomas

Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell
From: Michael Landenberger
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Date: Sun, 12 May 2024 15:10 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!not-for-mail
From: spamwird...@web.de (Michael Landenberger)
Newsgroups: de.comp.hardware.netzwerke.misc
Subject: Re: Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen
schnell
Date: Sun, 12 May 2024 17:10:06 +0200
Message-ID: <v1qm57$6hl6$1@tota-refugium.de>
References: <v1nppi$55l9$1@tota-refugium.de> <v1ns70$2d66r$1@news1.tnib.de>
<v1nvdt$58b2$1@tota-refugium.de> <v1o020$4n85$2@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Injection-Date: Sun, 12 May 2024 15:10:31 -0000 (UTC)
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="214694"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: LMN/0.2 (Landenberger Mail&News 2; Windows NT 10.0; Build
0.2.0.106)
Cancel-Lock: sha1:UyW1x02pRLqTaHnDEHqn8umFW+M=
X-User-ID: eJwFwQEBwDAIAzBLh1KYHU6ZfwlLiLScimQGL6+k6CMMTrjmW0BdRQ+sL7U1s2b/Tbp6/QEwixHl
View all headers

"Marco Moock" schrieb am 11.05.2024 um 16:41:04:

> Am 11.05.2024 16:29 Uhr schrieb Michael Landenberger:

>> Der Drucker steht aber genau deswegen auf 100 MBit/s fullduplex, weil
>> das mit der Autonegotiation mal nicht geklappt hat.
> Dann muss man das angehen.

Das ist längst angegangen worden. Die Umstellung erfolgte zu einer Zeit, als
der Drucker an einem völlig anderen Gerät angeschlossen war, das heute gar
nicht mehr im Einsatz ist (AFAIR eine O2 Home Box). Ich habe nur vergessen,
das rückgängig zu machen, als ich den Drucker anders angeschlossen habe. Da er
zunächst normal funktioniert hat, gab es auch nichts, was mich daran erinnert
hat.

>> Aber warum funktioniert es nur mit dem TP-Link-Switch nicht, mit dem
>> Netgear-Switch und mit der Fritzbox aber schon?
> Weil der ggf. ne Macke hat.

Oder weil er sich schlicht anders verhält als die anderen Geräte, die bei
fehlgeschlagener Autonegotiation eine Einstellung wählen, die zufällig zu der
des Druckers passt. Der TP-Link-Switch wählt dagegen in diesem Fall eine
Einstellung, die nicht passt.

Im Moment ist der Drucker an der Fritzbox angeschlossen, die
Ethernet-Schnittstelle ist auf "Auto" eingestellt. Der Drucker funktioniert
normal. Das tat er zumindest an der Fritzbox aber auch mit fester Einstellung
auf 100 MBit/s Vollduplex.

Gruß

Michael


rocksolid / de.comp.hardware.netzwerke.misc / Netzwerkdrucker druckt an einem Switch langsam - an einem anderen schnell

Pages:123
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor