Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

Never laugh at live dragons. -- Bilbo Baggins [J.R.R. Tolkien, "The Hobbit"]


rocksolid / de.comm.software.newsreader / Re: Off topic - "Quelltext" eines Usenet-Postings, Message-ID und Header

SubjectAuthor
o Re: Off topic - "Quelltext" eines Usenet-Postings, Message-ID und HeaderStefan Froehlich

1
Subject: Re: Off topic - "Quelltext" eines Usenet-Postings, Message-ID und Header
From: Stefan Froehlich
Newsgroups: de.comm.software.newsreader
Date: Wed, 3 Jan 2024 15:26 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: Stefan+U...@Froehlich.Priv.at (Stefan Froehlich)
Newsgroups: de.comm.software.newsreader
Subject: Re: Off topic - "Quelltext" eines Usenet-Postings, Message-ID und Header
Date: 3 Jan 2024 15:26:21 GMT
Lines: 40
Message-ID: <5t65957c0ai39d508n3e8%sfroehli@Froehlich.Priv.at>
References: <6560B851.244D21CB@hrz.tu-chemnitz.de> <slrnuomft1.489d.hjp-usenet4@trintignant.hjp.at> <kv11kcFok12U5@mid.individual.net> <umk14l$dh0l$2@dont-email.me> <un249o$ntk0$1@solani.org> <un3ccl$35mg5$1@ss32.dont-email.me> <f6d14795-17d3-e4d-bf41-b58498e7b43@email.de> <3t65954d24i395ea6n3e8%sfroehli@Froehlich.Priv.at> <slrnupano5.2ojc.hjp-usenet4@trintignant.hjp.at> <5t65956423i399e35n3e8%sfroehli@Froehlich.Priv.at> <slrnupar2h.2vpv.hjp-usenet4@trintignant.hjp.at>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 8xSJe2b/zL2jvpjU3EVljwLxj93/ZSqlww2ZZ0NO911maBPME=
X-Orig-Path: not-for-mail
Cancel-Lock: sha1:0sPDwJRQbO2Ygasim94DI+b+C3g= sha256:XG5wLUfsfKmvPUD13UlNHdwNOrnW6GSwvk0oz4uW6CE=
X-Blattlinie: dieser Artikel repraesentiert meine persoenliche Meinung
X-Medieninhaber: Stefan Froehlich
X-Verleger: Stefan Froehlich
X-Verlagsort: Wien
X-Anschrift: 1230, Faerbermuehlgasse 4/2
User-Agent: tin/2.6.2-20221225 ("Pittyvaich") (Linux/6.1.0-13-amd64 (x86_64))
View all headers

On Wed, 03 Jan 2024 15:16:45 Peter J. Holzer wrote:
> On 2024-01-03 13:48, Stefan Froehlich <Stefan+Usenet@Froehlich.Priv.at> wrote:
>> In de.comm.software.newsreader Peter J. Holzer <hjp-usenet4@hjp.at> wrote:
[RFC 5537]
>>> | If the resulting References header field would, after unfolding,
>>> | exceed 998 characters in length (including its field name but not the
>>> | final CRLF), it MUST be trimmed (and otherwise MAY be trimmed).

>> Ich hatte mir das in RFC5536 (Netnews Article Format) angesehen,
>> und dort wird (mit ein paar Unterschieden, die hier keine Rolle
>> spielen) einfach auf RFC5322 verwiesen, der wiederum keine
>> Längenbeschränkung und kein Trimmen vorsieht.

>> Wieso diese Inkonsistenz?

> Gute Frage.

> Ich nehme an, für Netnews-Artikel wollte man das nicht ändern,
> weil es Probleme mit existierender Software, die sich auf eine
> Maximallänge von 998 Zeichen verlässt, gegeben hätte oder
> zumindest hätte geben können.

Das ist schlüssig und erscheint auch sinnvoll, ebenso wie das:

> In E-Mail hatten Header-Felder nie eine Längenbeschränkung, [...]
> wollte man wohl nicht ohne dringende Notwendigkeit eine solche
> Beschränkung nur für diesen speziellen Header einführen.

IMO hätte man dann IM RFC 3.2.10 bei den "added restrictions" auch
noch die Notwendigkeit des Trimmens ergänzen sollen.

Servus,
Stefan

--
http://kontaktinser.at/ - die kostenlose Kontaktboerse fuer Oesterreich
Offizieller Erstbesucher(TM) von mmeike

Stefan - die vornehmste Erleuchtung der Nacht!
(Sloganizer)


rocksolid / de.comm.software.newsreader / Re: Off topic - "Quelltext" eines Usenet-Postings, Message-ID und Header

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor